@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
26 Februar 2018, 00:11:18 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10
 1 
 am: 25 Februar 2018, 23:49:59 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Valentine
Aha, Enzo geht also auf Weltreise.

Woher hat er das Geld dafür?
Kommt drauf an, wie man reist und wie man wohnt. Meine Tochter gibt auf ihren Reisen in vielen Ländern weniger Geld aus als zu Hause.

Ja aber wovon lebt Enzo überhaupt? Arbeitslosengeld - dann kann er nicht mal so eben auf Weltreise fahren.
Apropos wie finanziert eigentlich Carsten sein Leben? Der ist seit 2009 nicht mehr in der Praxis. Ersparnisse?

Rente. Er wird, wie jeder andere Arzt, in die Ärzteversorgung eingezahlt haben.

 2 
 am: 25 Februar 2018, 23:43:42 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Hamlet

Läuft die Brocks jetzt den ganzen Tag mit der Schlaf-Pants in der knallengen Jeans -eventuell noch mit dem Slip vom Vortag unter der Pants?- herum?

 3 
 am: 25 Februar 2018, 23:39:21 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Hamlet
Ich frage mich ja, welcher Münchner isst ein Gulasch in einer fremden Wohnung, die von einer Zombiegestalt bewohnt wird?

 4 
 am: 25 Februar 2018, 23:24:49 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Hamlet
Guter Artikel zum Thema:

https://www.test.de/Privatrestaurants-Wenn-Hobbykoeche-einladen-4744602-0/

 5 
 am: 25 Februar 2018, 23:19:41 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Hamlet
Ich habe jetzt noch länger gegoogelt, ich konnte nichts finden ob diese Regelung noch gültig ist oder nicht.

Also in -D- seit dem 1.1.2001 nicht mehr.



 6 
 am: 25 Februar 2018, 23:09:19 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Hamlet

Bis zum 31.12.2000 mussten Beschäftigte im Lebensmittelbereich ein Gesundheitszeugnis des Gesundheitsamtes vorweisen, um erstmalig in diesem Bereich tätig zu werden. Hierzu wurden nach den gesetzlichen Bestimmungen des Bundes-Seuchengesetzes (BSeuchG) vorab Stuhlproben und ggf. eine Röntgenaufnahme der Lunge veranlasst.

Diese Vorgehensweise gibt es heute nicht mehr. Seit dem 01.01.2001 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten:


Das Infektionsschutzgesetz (IfSG)

http://www.hygiene-netzwerk.de/presseportal/urteile/gesundheitsnachweise-f%C3%BCr-besch%C3%A4ftigte-lebensmittelbetrieben

 7 
 am: 25 Februar 2018, 23:02:20 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Hamlet
Ich weiß jetzt auch, wie Sunnmarek und Tanja das in der Kiste hinkriegen; beim Vorspiel steckt Tanja ihm eine  Dabbelähj-Batterie in den Po und dann tun sie so, als sei der Erigierte ein Strapon Dildo.

Genial!

 8 
 am: 25 Februar 2018, 22:23:49 
Begonnen von fynnlon - Letzter Beitrag von Hamlet
Und in 10 Jahren sehen wir dann die Fotostrecken vom Verfall der sündhaft teuren Anlagen...

So wie das da:

http://www.spiegel.de/fotostrecke/olympische-spiele-2004-sportstaetten-in-athen-verfallen-fotostrecke-117767.html

Da die Witterungsbedingungen in Korea extrem sind, wird der Verfall sehr schnell gehen.

 9 
 am: 25 Februar 2018, 22:00:34 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Schnecke
Also bei uns muss man für das Gesundheitszeugnis ein Lungenröntgen machen und eine Stuhlprobe abgeben, mit einer 28-Euro-Belehrung ist es nicht getan.

Als ich in der Cafeteria des Gymnasiums meiner Tochter ehrenamtlich gearbeitet habe, mussten wir uns nur einen Vortrag anhören und irgendeinen Wisch unterschreiben. Wir haben dort Brötchen belegt, den Salat und die Tomaten dafür geschnitten, Bockwürstchen erwärmt, usw.  Richtig gekocht haben wir aber nicht.

Ich habe jetzt noch länger gegoogelt, ich konnte nichts finden ob diese Regelung noch gültig ist oder nicht.

Ich habe es so verstanden das es sich um eine "Gesundheitsbelehrung" oder so handelt, nicht um ein Gesundheitszeugnis.

Ja, in Deutschland braucht man jetzt nur mehr diese Belehrung und offenbar in Österreich auch.

 10 
 am: 25 Februar 2018, 21:28:45 
Begonnen von Girlfriend - Letzter Beitrag von Loxagon
Hat mich schon die ganze Zeit gewundert, warum das Problem noch nie ein Thema war. Wenn da bei diesem Tischlein jeder Depp seinen selbst gepanschten Fraß anbieten kann, wie wird sowas hygienemäßig kontrolliert? Doch wohl gar nicht, oder?

DAS fragen wir uns seitdem es das Tischlein gibt und ENDLICH kam es auf den Tisch.

Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.238 Sekunden mit 17 Zugriffen.