@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
16 September 2019, 02:55:48 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Torino 2006  (Gelesen 47628 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.369


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« am: 11 Februar 2006, 19:17:09 »

Gold - Silber - Bronze
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #1 am: 11 Februar 2006, 19:21:27 »

Blech
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.369


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #2 am: 11 Februar 2006, 19:25:18 »

Zitat (schrammel @ 11 02 2006,19:21)
Blech

Jaha, Schrammel... ':p:'
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #3 am: 11 Februar 2006, 19:32:58 »

Münster
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #4 am: 11 Februar 2006, 20:01:50 »

...ich freue mich riesig auf die Bobrennen und die ideale Besetzung für den @heinzi-Viererbob wäre...:

bocki, Glufi, Hippo und Schneidi°.  '<img:'>
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.369


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #5 am: 11 Februar 2006, 20:05:45 »

Cool Running....
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #6 am: 11 Februar 2006, 20:10:56 »

Schneiders Aussage zum Bob Heinzi 1 ist eine Enttäuschung für mich. Ich bin tief enttäuscht und erwäge meinen sofortigen Rücktritt.
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.369


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #7 am: 11 Februar 2006, 20:13:57 »

Mensch, Bobby Schrammel, du kannst uns ja trainieren, du Anschieber der schweren Burschenherzen....
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #8 am: 11 Februar 2006, 20:20:31 »

Vergiß es, ich starte im Paarlauf der Einkunstlauf-Wettbewerbe - und diese Entscheidung ist endgültig! Und in der künstlerischen A-Note werden wir für unsere sinnlich-erotisch gestaltete Kür mindestens drei mal die 6.0 bekommen, comprende?



Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.369


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #9 am: 11 Februar 2006, 20:27:23 »

Zitat (schrammel @ 11 02 2006,20:20)
Vergiß es, ich starte im Paarlauf der Einkunstlauf-Wettbewerbe - und diese Entscheidung ist endgültig!

Jaha, Sigmund Schrammel, Paarlaufen im EINkunstlaufen lässt tief blicken....

Fall bloß nicht auf die Nase....
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #10 am: 11 Februar 2006, 20:34:09 »

Dass ich für die Bob-Equipe nicht berücksichtigt wurde, obwohl ich besser anschiebe als ihr Olympiateller-geschwängerten Wänste alle zusammen - okay, geschenkt, aber dass du mir jetzt noch bei meinen Eistanz-Ambitionen in den Rücken fällst, verzeihe ich dir...


...NIE!




Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #11 am: 11 Februar 2006, 20:39:07 »

Zitat (schrammel @ 11 02 2006,20:10)
Schneiders Aussage zum Bob Heinzi 1 ist eine Enttäuschung für mich. Ich bin tief enttäuscht und erwäge meinen sofortigen Rücktritt.

...Schrammel, dass ist doch kein persönlicher Affront gegen Dich, mein Bester. '<img'>

Ich habe den @heinzi-Viererbob ausschließlich nach Gewichtskriterien besetzt.
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #12 am: 11 Februar 2006, 20:41:42 »

...Schrammel, ich sehe realistische Chancen für Noni und Dich im Eiskunstlaufen.

Da ist locker Gold für Euch drin...!°   '<img:'>
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #13 am: 11 Februar 2006, 20:45:01 »

Gewicht allein macht's doch nit, Schneider! Ihr schnauft doch bereits nach 5 Anschiebe-Metern kollektiv wie eine Lokomotive kurz vorm Stillstand, und wenn's gut läuft, drudelt euer Bob mit handgeblasenen 1,5 km/h gerade so und mit viel Wohlwollen über die Ziellinie. Aber bitte, ich will nix gesacht ham...



Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #14 am: 11 Februar 2006, 20:48:02 »

...du siehst Gold für uns in Reichweite? An mein Herz, Schneider! Aber wir laufen nicht, wir eistanzen.


Und Jungs, gut, wenn ihr den Bob so starten wollt, dann müsst ihr vorher Leberkassemmeln essen, ja! Jede Menge Leberkassemmeln, das bringt die Muskeln in Wallung. Der Mann an den Seilen drei, die Anschieber und der Bremser 4 L-Semmeln. Dann klappt's! Haut rein, EINS-ZWEI-HOPP-HOPP-HOPP-HOPP...




Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #15 am: 11 Februar 2006, 20:51:16 »

Zitat (schrammel @ 11 02 2006,20:48)
...du siehst Gold für uns in Reichweite? An mein Herz, Schneider! Aber wir laufen nicht, wir eistanzen.

 '<img:'>   '<img'>   '<img:'>
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #16 am: 11 Februar 2006, 20:56:09 »

...Gewicht macht aber beim Bobfahren ne’ ganze Menge, Schrammel.

Und gravierende Konditionsschwierigkeiten kann ich bei der aktuellen Besetzung von Bob Heinzi 1 nicht erkennen. Einzig Glufi könnte aufgrund seiner ewigen Maultaschenesserei etwas schwächeln – dann kommt der eben ganz nach vorn.

Bob Heinzi 1 wird eine Fahrt hinlegen – da bebt die Bobbahn...!°  '<img:'>
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #17 am: 11 Februar 2006, 20:56:17 »

...wir sehn uns auf der Medal Plaza!!!
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #18 am: 11 Februar 2006, 21:07:40 »

Der Original-Kommentar von Andreas Spelling (ARD):

"...jetzt kommen sie in Kurve 12, und immer noch ist ihr Tempo phänomenal, Schneider-Noerig hält den Bob sensatioenell ruhig auf Kurs, agiert sehr sehr sensibel an den Steuerseilen. Jetzt sind die durch die 12 durch - fehlerfrei - und in der 13 - ooooh, hoch hinaus, da schlagen sie kurz an, aber Schneider-Noerig bringt dieses Higt-Tech-Gefährt wieder in die Spur, Glufa, Hippo und Bock, alle gestärkt durch die obligatorischen Leberkassemmeln vor dem Start, behalten Position, und jetzt die letzte Zwischenzeit - voooorne, sie sind vorne, und jetzt nur noch die Zielkurve und das ist Gold, das ist Gold für Heinzi - jawoooohl! Das ist eine Sensation, meine Damen und Herren, damit hat niemand gerechnet. Schweiz I, Deutschland I, Bob USA I und wie die Favoriten auch immer geheißen haben mögen, sie alle sind geschlagen!  ...aber wie ich höre, gehen wir sofort hinüber in die Olympia-Eishalle, den dort bahnt sich im Eistanz, ebenso wie hier in der Eisrinne, eine faustdicke Überraschung an! Hans-Joachim Rauschenbach, bitte schön..."




Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #19 am: 11 Februar 2006, 22:00:46 »

Der Original-Kommentar von Hans-Joachim Rauschenbach (ARD)...:

Meine sehr geehrten Damen und Herren draußen an den TV-Bildschirmen, Sie kommen gerade noch rechtzeitig dazu, um das Paar mit der Startnummer 13 Winona Ryder und Alfred Schrammel  mit ihrer Darbietung von „Lebt denn der alte Holzmichel noch“ von den Randfichten im Eistanz zu erleben.

Harmonisch gleiten Noni und Schrammi über das Eis – und die Sprünge werden einfach perfekt gestanden. Alfred Schrammels Doppel-Axel – ein Hingucker bei seinem strammen Bobbes. Dreifacher Rittberger, dreifacher Salchow, vierfacher Toeloop – heute gelingt ihnen einfach alles.

Was für eine schöne Geste am Schluss ihrer Darbietung, meine Damen und Herren – Alfred Schrammel küsst Winona Ryder vor ausverkauftem Haus zärtlich auf die Nasenspitze.

Gespannt warten wir nun auf die Punktevergabe. Ich glaube, ich verspreche Ihnen nicht zuviel, wenn ich prognostiziere, dass da mehrere Male die 6.0 drin sein dürfte.

Hier kommt sie nun, die A-Note...:

5,8 – 5,7 – 5,9 – 5,9 – 5,9 – 5,8 – 6,0 – 5,9 – 5,9 – 5,8 – 5,9 – 5,9.   Wahnsinn...!°

Und hier die B-Note...:

6,0 – 6,0 – 5,9 – 6,0 – 5,9 – 6,0 – 6,0 – 5,9 – 5,9 – 6,0 – 6,0 – 6,0.

Alfred Schrammel und Winona Ryder – wir werden noch viel von ihnen hören in der Welt des Eistanzes.

Wir geben ab zur Tagesschau nach Hamburg...°




Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.709


Mia san mia




Ignore
« Antworten #20 am: 11 Februar 2006, 22:01:45 »

Aber Schneidi, diese Art der Bewertung ist doch abgeschafft worden im Eiskunstlauf.
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #21 am: 11 Februar 2006, 22:07:09 »

Zitat (Girlfriend @ 11 02 2006,22:01)
Aber Schneidi, diese Art der Bewertung ist doch abgeschafft worden im Eiskunstlauf.

...das kommt dabei raus, Girlie°, wenn man gleichzeitig DSDS schaut und Nonis und Schrammels Eistanz kommentiert.

Und ich gebe ehrlich zu – ich habe es nicht gewusst, dass diese Form der Bewertung abgeschafft wurde.

Aber nu’ lass ich meinen Kommentar so stehen – Noni und Schrammel zu Ehren...°  '<img:'>
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.709


Mia san mia




Ignore
« Antworten #22 am: 11 Februar 2006, 22:16:48 »

Tja, dann schalt mal ins ZDF. Da quatscht der Cerne ständig davon.
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #23 am: 11 Februar 2006, 23:33:02 »

@Schneider,
besonders unser eisgetanzter Klammerblues hat die Jury überzeugt...


Morgen ist der Hackl-Schorsch am Start für die Medaille. Im Weltcup so la la, ist Hackl jetzt wieder der beste der deutschen Rodler nach 2 Läufen - sensationell!
Daneben ist morgen vor allem die Abfahrt der Herren der Höhepunkt. Start ab 12:00 Uhr!
Gespeichert

Autor Thema: Torino 2006(Gelesen 47628 mal)
SchneiderNoerig
FreiwilligBeendeteMitgliedschaft
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.229




Ignore
« Antworten #24 am: 11 Februar 2006, 23:38:55 »

Zitat (schrammel @ 11 02 2006,23:33)
@Schneider,
besonders unser eisgetanzter Klammerblues hat die Jury überzeugt...

...Schrammel, ihr wart’ Emotion pur...!° Ich hatte Gänsehautfeeling...!°  '<img'>
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.111 Sekunden mit 20 Zugriffen.