@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
23 Januar 2019, 05:11:07 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 5  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Zimmer frei  (Gelesen 32616 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.050


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« am: 22 April 2008, 13:28:50 »

Plötzlich fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren: Es gibt hier ja gar keinen Zimmer-frei-Fred!  ':O'

Sicher bin ich nicht der einzige Fan unter den Heinzis!?

Wer hat z.B. vorgestern die Sendung mit Oliver Pocher gesehen? Was sind Eure Lieblingssendungen?
Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.332


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #1 am: 22 April 2008, 13:37:09 »

R. Zacher!!!

Herzlichen Dank für den Thread.
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #2 am: 22 April 2008, 13:39:30 »

Dieser Turnschuh-"Farbige", wie hieß der gleich?
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.332


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #3 am: 22 April 2008, 13:45:41 »

Der mit der Buchstabensuppe? Cherno Jobatey!
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #4 am: 22 April 2008, 13:54:28 »

'<img'>  Ja, der. Der ist doch abgehauen, oder wie war'n das?
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.050


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #5 am: 22 April 2008, 13:54:45 »

Ich fand besonders witzig, wie die damalige Lebensgefährtin von Marcel Reif über ihren Mann sprach ("Uhren-Tick") und er dann in der Sendung zurückschoss ("Schuh-Tick").  '<img'>
Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Ilse
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 10.525


Frollein mit silbrigem Haar und dezentem Lächeln




Ignore
« Antworten #6 am: 22 April 2008, 14:01:51 »

Ich fand die Sendung mit Harald Krassnitzer damals genial.....
Gespeichert

Es ist schwer allwissend zu sein aber ich komm damit klar.

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.976


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #7 am: 22 April 2008, 14:40:16 »

Ich habe es extra aufgenommen und fand es ausgesprochen langweilig.
Ich habe ihn in verschiedenen Talkshows gesehen und fand ihn nicht uninteressant.
Dass seine Witze manchmal (öfter) den Grad des erträglichen überschreiten, nun das taten sie bei anderen auch oft.
Aber das was er (vernünftig) zu sagen hatte und erzählte, was nicht uninteressant.
Aber es war schlicht langweilig.
Und das hat mich verwundert.
Ich finde es auch extrem anstrengend, wenn der Zuschauer genau weiß, dass die Sendung nicht live ist und die Macher sich krampfhaft bemühen, den Eindruck zu erwecken.

Allerdings muss ich hinzufügen, dass die letzten 10 Minuten dann etwas besser wurden.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.976


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #8 am: 22 April 2008, 14:41:13 »

Über Cherno Jobatey bei Zimmer frei habe ich hier schon mal was geschrieben, mal sehen, ob ich das wiederfinde
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 37.931


Hausmeister


WWW
« Antworten #9 am: 22 April 2008, 14:45:50 »

ich hab es verpasst  '*umkipp*'
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Ilse
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 10.525


Frollein mit silbrigem Haar und dezentem Lächeln




Ignore
« Antworten #10 am: 22 April 2008, 14:47:48 »

Quote: 
(Rennbiene @ 22 04 2008,14:40)

Ich habe es extra aufgenommen und fand es ausgesprochen langweilig.
Ich habe ihn in verschiedenen Talkshows gesehen und fand ihn nicht uninteressant.
Dass seine Witze manchmal (öfter) den Grad des erträglichen überschreiten, nun das taten sie bei anderen auch oft.
Aber das was er (vernünftig) zu sagen hatte und erzählte, was nicht uninteressant.
Aber es war schlicht langweilig.
Und das hat mich verwundert.
Ich finde es auch extrem anstrengend, wenn der Zuschauer genau weiß, dass die Sendung nicht live ist und die Macher sich krampfhaft bemühen, den Eindruck zu erwecken.

Allerdings muss ich hinzufügen, dass die letzten 10 Minuten dann etwas besser wurden.


welche Sendung bzw. welchen Gast meinst du?
Gespeichert

Es ist schwer allwissend zu sein aber ich komm damit klar.

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.976


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #11 am: 22 April 2008, 14:57:55 »

Es ging doch aktuell um Pocher...
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
maren
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.229




Ignore
« Antworten #12 am: 22 April 2008, 15:03:23 »

Ich habe mich damals weggeschmissen vor Lachen als Claude-Oliver Rudolph da war und sie mit Gurken auf Rollschuhen Torpedos nachgebaut haben und "Das Boot" gespielt haben.
Die Folgen mit Til Schweiger und Anneke Kim Sarnau fand ich witzig. Die haben sich beide ziemlich einen angedüdelt.
Und neulich Bruce "das Handetasche muss lebendig sein" Darnell.....*göttlich*....
Gespeichert

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
falrain
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.196





Ignore
« Antworten #13 am: 22 April 2008, 16:00:49 »

Ich schaue es eigentlich mehr oder minder regelmäßig und kann eigentlich im Moment gar keine Folge davon besonders herausheben. Steffi Jones, ehemalige Fussballnationalspielerin, war letztens da, das fand ich sehr gelungen.
Ansonsten kamen im letzten Sommer die ganzen alten Folgen vom Anfang, das war ja echt eine Schau. Der Zacher war ja echt eine Granate. '<img'>
Gespeichert

"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.963


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #14 am: 22 April 2008, 18:16:15 »

Ich erinnere mich an eine Folge, in der Andrea Sawatzki zu Gast war. Die war vom Konzept der Show völlig überfordert, hat die ganze Zeit nur geschaut wie ein Kälbchen wenn's blitzt, und Götzimausi und Christine mussten ihr jedes Wort einzeln aus dem Kreuz leiern. Für diese Sendung bewundere ich die beiden heute noch.

Auch schön war die Sendung mit Karel Gott.
Erstmal war er beleidigt, als sie einen Einspieler zeigten, in dem deutsche Touristen in Prag zu Karel Gott befragt wurden und der mit einem Mädel schloss, das fragte: "Lebt der überhaupt noch?" Das fand er gar nicht lustig, der Karel.
Noch doller wurde es beim Zweiergespräch mit Christine. Gott hatte sein echtes Gepäck dabei und leerte aus irgendeinem Grund seinen Wasch-/Kulturbeutel aus. Unglücklich, dass dabei  die "Sexanorma"-Potenzpillen ganz vorne zu liegen kamen und von der Kamera bestens eingefangen werden konnten. Mit einem verschämten "Da haben sie mir in der Apotheke etwas dazugepackt" räumte er das Schächtelchen dann schnell zur Seite...
Das würd ich gern noch mal sehen!
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
suppengirl
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.232


Weltherrscherin




Ignore
« Antworten #15 am: 22 April 2008, 19:28:22 »

Ich seh die Sendung leider selten, aber die Folge mit Bruce "Drama Drama Drama!" Darnell vor Kurzem hab ich enorm witzig gefunden. Vor allem, als er mit Taucherflossen über den Catwalk laufen musste (und sogar damit hat er es erstaunlich elegant hinbekommen, im Gegensatz zu Götz und Christine).
Gespeichert

Ökoschlampe und stolz darauf.

"I would love to write three minute pop songs, but every time I think I did write one, it turns out to be a seven minute rock inferno." (Tom Barman)

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Pinguin
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.936


Zuagroaste




Ignore
« Antworten #16 am: 22 April 2008, 22:04:30 »

Wie Chernobyl (© by Schrammel) die Sendung verlässt, kann man HIER sehen. Aber der kommt ja wieder, wie langweilig.
Gespeichert

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
perle
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.132





Ignore
« Antworten #17 am: 22 April 2008, 22:29:47 »

Um die Tscherno-Sendung wurde ja jahrelang ein ziemliches Bohei von Christine & Götz gemacht - als ich sie dann mal gesehen habe, war ich irgendwie "enttäuscht". Sonderlich lustig fand ich die nicht.

Früher hab ich das regelmäßig geguckt, weil ich finde, dass es eine gute Mischung ist, auch wenn mir Götz oft zu sehr "Rampensau" ist.

Und ich kann mich an eine Sendung erinnern, in der diese Fernsehrichterin (die rothaarige, Mist, wie heisst die denn nochmal) zu Gast war und irgenwie konnte m.E. Christine die Frau gar nicht ab. Obwohl ich sie ganz sympathisch fand.




Gespeichert

Patience is a strength!

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Lino
Mitglied
Lindenstraessler

Offline Offline

Beiträge: 912




Ignore
« Antworten #18 am: 22 April 2008, 22:30:48 »

Ich sehe die Sendung auch recht gerne, vergesse nur leider meistens sie zu schauen. Götz und Christine als Moderatoren-Du finde ich spitze, da sie so unterschiedlich sind. Er spritzig und actionreich, sie eher die ruhige und sachliche Person. Aber beide sehr sympathisch.

Gut an der Sendung finde ich auch, dass dort immer nur ein Prominenter zu Gast ist und man eine Menge über diesen erfährt und dieser sich auch von seiner lustigen Seite zeigen sollte. Empfehlenswert ist es für einen Prominenten allerdings, die Sendung einige Male vorher zu schauen, bevor man selbst in die Sendung kommt, damit man auch weiss, wie der Humor dort zu nehmen ist.

Die Sendung mit dem Cherno habe ich damals leider auch nicht gesehen, aber viel davon gehört. Vor allem, dass diese Sendung Jahre lang unter Verschluss war, da Cherno wohl bewirken konnte, dass sie nicht ausgestrahlt wird. Wie es dann doch dazu kam, weiss ich leider nicht. Aber noch viel schlimmer finde ich es, dass ich die Sendung noch nie gesehen habe.
Gespeichert

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Lino
Mitglied
Lindenstraessler

Offline Offline

Beiträge: 912




Ignore
« Antworten #19 am: 22 April 2008, 22:32:39 »

Ich finde es auch beeindruckend, wieviel Prominente dort schon zu Gast waren. Kann man ja auch auf der Zimmer frei Homepage nachlesen. Wie ich dort entnommen habe, waren dort auch schon einige Lindenstraße-Schauspieler zu Gast.
Gespeichert

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
perle
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.132





Ignore
« Antworten #20 am: 22 April 2008, 22:58:24 »

"Gabi" war mal da, die Sendung hab ich sogar gesehen und fand Andrea Spatzek sehr sympathisch. Für mich war das vor allem ein krasser Kontrast zu "Gabi" die ich ja gar nicht leiden kann. (Nicht, dass ich nicht zwischen Rolle und Schauspieler unterscheiden kann, aber das ist mir extrem aufgefallen. (und Bommel und Blaubär habe ich im Publikum gesehen)
Gespeichert

Patience is a strength!

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 37.931


Hausmeister


WWW
« Antworten #21 am: 22 April 2008, 23:13:45 »

Youtoube hat alles... auch den Cherno... wie er abhaut  '<img'>
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.704


WWW

Ignore
« Antworten #22 am: 22 April 2008, 23:15:31 »



sag bloß! '<img'>
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 37.931


Hausmeister


WWW
« Antworten #23 am: 22 April 2008, 23:23:23 »

das hab ich überlesen  '<img'>
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Zimmer frei(Gelesen 32616 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.332


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #24 am: 23 April 2008, 07:19:43 »

Die Zacher-Folge habe ich noch auf Video!
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de
Seiten: [1] 2 3 4 5  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.14 Sekunden mit 20 Zugriffen.