@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
13 Dezember 2017, 08:17:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 8 9 10 11 [12] 13   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011  (Gelesen 40497 mal)
Kirschblüte
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.824



WWW

Ignore
« Antworten #275 am: 17 April 2011, 18:34:39 »

Ich möchte doch noch meinem Entzücken über Glückis Frühlingsstrauß,


Schildis Beachtung meiner Pinkvorliebe


und über Rennbienes süßes Crocsschleifchen Ausdruck verleihen:
« Letzte Änderung: 17 April 2011, 18:36:22 von Kirschblüte » Gespeichert

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #276 am: 17 April 2011, 18:46:46 »

Sehr nett war das Treffen gestern. Es hat Spaß gemacht und es war ein schöner Nachmittag.  smile

Bereits die Hinfahrt war sehr unkompliziert: in die S-Bahn einsteigen, nach 25 Minuten wieder aussteigen, ein paar Schritte gehen und im Reich der Kirschblüte ankommen. Das freut den Marcus.  smile

Schildkröte und Glückskind waren schon da, Rennbiene und Moony trafen ein paar Minuten nach mir ein. Es folgte eine Viertelstunde allgemeiner Geschäftigkeit in der Küche, die mit Kuchen anschneiden, einem Vorab-Austausch von Neuigkeiten etc. verbracht wurde. Bevor wir uns im Wohnzimmer am Tisch niederließen, entwickelten sich zwischen Moony und mir einigermaßen komplizierte Überlegungen, die wir wie folgt verbalisierten:

Sie: "Komm, Marcus, setz dich doch hier an die Ecke."

ich: "Ja gern, aber auf dem linken Ohr höre ich besser, also muss ich entweder da oder da sitzen."

Sie: "Dann komm hier rum. Aber hier hab ich Rennbiene schon ihren Tee eingeschenkt. Wie machen wir das jetzt? Wir tauschen einfach die Tassen."

ich: "Nein, das geht doch nicht. Dann passen die Untertassen ja farblich nicht mehr zu den Tellern. Dann muss der Teller mit."

Nachdem diese Hürde genommen war (von der die anderen Damen nichts mitbekamen, nur Rennbiene wunderte sich, dass sie nun einen Platz weiter zu sitzen kam), konnte das Kaffeekränzchen mit den ersten Griffen nach den Kuchen beginnen. Schnell kamen wir vom "Hölzken aufs Stöcksken", wie man bei mir zu Hause sagt (von einem Thema zum andern). Eine kleine Auswahl der Themenpalette:

- Herkunftsregionen und ihnen "antagonistisch" entgegengesetzte Regionen, mit denen man auf keinen Fall in Verbindung gebracht werden möchte
- Reisen mit der Deutschen Bahn
- Austausch von Waschtipps und Rezepten
- die Kunst, sich selbst im Wege zu stehen
- Kinder, die am besten fürs Leben lernen, wenn sie Fehler machen, und Mütter, die es aushalten müssen, ihre Kinder auf die Nase fallen zu sehen
- frühere Heinzi-Treffen
- Selbstwahrnehmungen und Fremdwahrnehmungen / verschiedene Facetten ein und derselben Person
- (zu ergänzen)

Beim Rezepteaustausch fanden sich drei Damen schreibender Weise wieder, wobei Glückskind großen Wert auf die Feststellung legte, dass sie das Rezept von Schildkröte nicht aufschreibe, um etwa selber zu backen, nein, nein, sie hat's nur für Kirschblüte zu Papier gebracht. :-) Bei der Gelegenheit wurden die Handschriften einer Schnellanalyse durch Rennbiene unterzogen.

Es gab vier Kuchen - eine Mandarinen-Schmand-Torte, einen Rübli-Kuchen, einen Schokoladenkuchen und einen Butter-Mandel-Kuchen. Von allem hab ich gekostet, alles hat sehr gemundet. Yummy yummy!

Der Nachmittag verging wie im Fluge, so dass die Damen sich zu meiner Freude entschlossen, den Wechsel ins "Terzo Mondo" um eine Stunde zu verschieben. Vor dem Aufbruch gab es noch eine Schnellführung durch das Kirschblütenreich. Sehr begeistert war ich von dem Schlafzimmer und seiner Farbenfreude. Herzallerliebst. Das HWB-Bett und das HWB-Bad durfte ich auch mit der gebotenen Ehrfurcht begutachten. ;-) Kirschblüte, du hast eine tolle Wohnung, die mir sehr gefallen hat. Sie hat das gewisse Etwas und ich habe mich gleich wohlgefühlt, als ich bei dir angekommen bin.

Gestern Nachmittag habe ich einmal mehr gemerkt, mit was für lieben Menschen ich es zu tun habe. Mit Leuten, die viel erlebt haben, Interessantes zu erzählen wissen und an vielem Anteil nehmen. Sehr angenehm fand ich die besondere Art und Weise, in der man sich begegnet, einander wahrnimmt und miteinander unterhält, die nur möglich ist, wenn man sich schon ein paar Jährchen kennt (auch wenn man sich in dieser Zeit nur selten sieht). Und ich denke, der private Rahmen hat einiges dazu beigetragen, dass das so möglich war.

Gegen 19 Uhr schlug auf der Straße die Stunde des Abschieds: Die Damen wurden von Moony und Glückskind ins "Terzo Mondo" chauffiert und ich habe mich auf den Weg nach Moabit zur Einweihungs-/Kostümparty einer Freundin gemacht. Nach einem sehr gelungenen Nachmitag war auch der Abend so richtig nach meinem Gusto: obligatorisches Sehen-und-gesehen-werden, jede Menge leckeres Essen, guter Wein und tolle Stimmung. Alles in allem ein schöner Tag.  smile
« Letzte Änderung: 17 April 2011, 21:08:07 von Marcus » Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.289


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #277 am: 17 April 2011, 19:24:11 »

KB, die Schleife ist doch falsch rum...
Da hängen die Zipfel ja nach oben.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.289


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #278 am: 17 April 2011, 20:37:36 »

Eb en habe ich mir die gespendete Leipziger Lerche schmecken lassen...
Vielen Dank noch einmal an die edle Spenderin.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Kirschblüte
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.824



WWW

Ignore
« Antworten #279 am: 17 April 2011, 20:37:48 »

  jestera ich hab halt an mein Gegenüber gedacht. Aber es ließ sich ja leicht richten
Gespeichert

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.738


Forumswurst




Ignore
« Antworten #280 am: 17 April 2011, 20:41:48 »

Wunderschöne Berichte, Kirschblüte, Rennbiene und Marcus!  gung
Vielen Dank fürs Teilhabenlassen!
Gespeichert

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.738


Forumswurst




Ignore
« Antworten #281 am: 17 April 2011, 20:42:46 »

Und wegen Schildis Pink-Blumen hatte ich vorhin bei der Listra-Folge ein Déjà-vu!  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #282 am: 17 April 2011, 21:10:20 »

Dann besichtigten wir den Ampelmännchenladen, einem Phänomen, vor dem ich ziemlich sprachlos und erstaunt stehe, wie man aus so was eine offensichtlich gut funktionierende Geschäftsidee machen kann.

Den kanntest du nicht? Das ist ja putzig.  smile Die Idee funktioniert wirklich gut; bei Touristen und auch dem einen oder andern zugezogenen Berliner sind die Ampelmännchen ein wahrer Renner. Die sind eh schöner als die West-Ampelmännchen.
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Tinka
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.215


Das rote Tuch


WWW

Ignore
« Antworten #283 am: 17 April 2011, 21:21:53 »

Es freut mich zu lesen das ihr ein schönes Treffen hattet. Ich wäre gerne dabei gewesen. Ist aber ein bisschen weit weg und ausserdem waren meine Eltern dieses WE auf Besuch.

Zum Glück durfte ich Schildkröte schon kennenlernen in Berlin bei einem kleinem Spontantreffen (zusammen mit Shimu und einem sehr netten männl. heinzinauten) und seeeehr leckerem Essen bei Monsieur Vuong und davor lecker Bier beim Georgbraeu im Nicolaiviertel.

Moony durfte ich schon 2x treffen, einmal in der neuen Heimat beim Treffen mit Kat in Amsterdam und dann beim letzten "Heimatbesuch" in Fischtown.

Bleiben noch ein paar heinzis die ich gerne mal treffen würde....
Gespeichert

Glaub nicht alles was du denkst!

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Schildkröte
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.018


auch in blau noch grün




Ignore
« Antworten #284 am: 17 April 2011, 21:55:05 »

Ja, weitere schöne Berichte, danke!

Ich wollte mich noch bei Moony und Rennbiene fürs Aufräumen und Spülen bedanken, das hatte ich gestern dringend vor und habe es vergessen, wie unhöflich.

Im Übrigen hat sich Kirschblüte sehr wohl noch sehr viel bewegt, sie war nicht so recht zum Sitzenbleiben zu bewegen (sic!). Dass sie das anders empfunden hat, ist klar, als Gastgeber möchte man ja immer alles machen. Wir hätten sie in die Ecke setzen müssen  biggrin

Tinka, ich bin auch sehr froh, dass wir uns letztes Jahr treffen konnten!
Gespeichert

"And there's nothing I can do"

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Kirschblüte
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.824



WWW

Ignore
« Antworten #285 am: 18 April 2011, 09:11:57 »


Bleiben noch ein paar heinzis die ich gerne mal treffen würde....

Ich hoffe, dass ich dabei bin biggrin
Gespeichert

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Kirschblüte
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.824



WWW

Ignore
« Antworten #286 am: 18 April 2011, 09:15:47 »

Und wegen Schildis Pink-Blumen hatte ich vorhin bei der Listra-Folge ein Déjà-vu!  biggrin

dieses Mega-Pinktulpenbild bei den Dagdelens an der gestreiften Wand ist ein Kracher ohnmacht
« Letzte Änderung: 18 April 2011, 13:26:05 von Kirschblüte » Gespeichert

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Moony
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.400





Ignore
« Antworten #287 am: 18 April 2011, 09:37:31 »

Für mich bleibt nur übrig,  bawling, mich für die tollen
Tage in Berlin zu bedanken, da ja alles andere ja schon berichtet worden ist...
Gespeichert

Man hört immer wieder von Leuten, die vor lauter Liebe den Verstand verlieren.
Aber es gibt auch viele, die vor lauter Verstand die Liebe verloren haben.
(Jean Paul)

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
das Glückskind
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.323


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #288 am: 18 April 2011, 11:35:54 »

Ja, es war echt schön.  smile

Ich find es ja nach wie vor klasse, dass Kirschblüte uns bei sich zu Hause empfangen hat. Eine tolle Wohnung ist das. An der von Marcus erwähnten Führung habe ich nicht teilgenommen - ich habe mich dann irgendwann später mal gefragt, wie viele Zimmer die Wohnung eigentlich hat. Zehn?  Wink (So verwinkelt und groß kam es mir vor.)

Meine Güte, haben wir großartige, sympathische Frauen in unserem Forum!

 blush Kompliment geht umgehend zurück, insbesondere nach dem vorgestrigen Tag.  smile

Und Marcus zu sehen ist sowieso immer eine Freude.

Er war dann ziemlich aufgekratzt und ich war dankbar, dass zu diesem Zeitpunkt allgemein zum Aufbruch geblasen wurde, sodass ich dann nur noch versprechen musste, wieder vorbei zu kommen. biggrin

 biggrin Ja, so irgendwie war mir das dann auch ganz recht.

Schön war auch, noch "ein Stück weit" sehr angenehme Mitfahrgesellschaft zu haben; auf der Hinfahrt fungierte als Ersatz für Herrn G. (ha ha) Herr TomTom, so dass das Hinfinden auch kein Problem war, obwohl ich bei dem Gedanken, selbst durch Berlin zu fahren, bisher immer leicht nervös war. Zurück in Leipzig bin ich dann auch noch in eine Verkehrskontrolle geraten.  ohnmacht Bloß gut, dass ich in weiser Voraussicht auf den Gratis-Ouzo verzichtet habe. ;-)

Fazit: ein schöner Tag, der wie im Flug vergangen ist, interessante Gespräche, nette Leute, gerne wieder.  smile
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.289


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #289 am: 18 April 2011, 11:37:09 »

mit pusten??
Um DIE Zeit?  ohnmacht
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
das Glückskind
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.323


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #290 am: 18 April 2011, 11:49:18 »

 gung

0,0 ‰ !!  smile
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Kirschblüte
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.824



WWW

Ignore
« Antworten #291 am: 18 April 2011, 13:34:16 »

@Glückskind:  nur 5 1/2 Zimmer, aber 170qm mit den großen Fluren, Küche, Bad und kleinem WC.

Habe eben auf der Autofahrt durch Berlin Deine Lerche verspeist. Ich bin kein Marzipanfan, aber die hat mir geschmeckt! Vielen Dank nochmal, auch für den herrlichen Strauß.
Gespeichert

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #292 am: 18 April 2011, 13:45:20 »

Ach ja, die Lerche blieb natürlich auch bei mir nicht lange unangetastet. Gestern zum Mittag ward sie verputzt. Mjamm.  smile
« Letzte Änderung: 18 April 2011, 14:07:05 von Marcus » Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
das Glückskind
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.323


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #293 am: 18 April 2011, 13:57:08 »

Gerne. :-)
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.738


Forumswurst




Ignore
« Antworten #294 am: 18 April 2011, 13:58:34 »

Und schon wieder las ich was von unangetasteten Leichen ...  ohnmacht
Gespeichert

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
das Glückskind
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.323


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #295 am: 18 April 2011, 14:01:37 »

Das waren sie früher tatsächlich mal. Kleine Singvogelleichen.  Wink
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.738


Forumswurst




Ignore
« Antworten #296 am: 18 April 2011, 14:03:41 »

Und wegen Schildis Pink-Blumen hatte ich vorhin bei der Listra-Folge ein Déjà-vu!  biggrin

dieses Mega-Pinktulpenbild bei den Dagdelens an der gestreiften Wand ist ein Kracher ohnmacht

Gib's zu: Das wäre genau das Richtige für deine frei gewordene Wohnzimmerwand!  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Kirschblüte
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.824



WWW

Ignore
« Antworten #297 am: 18 April 2011, 14:16:34 »

Ich glaube, ich habe ein Gespür dafür, wo man was hinhängen kann. Dieses Tulpenbild gehört in ein total bizarres Ambiente, aber nicht in "normale" Wohn-oder Schlafzimmer, so gern ich riesige Tulpensträuße in pink mag.
Gespeichert

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
Tinka
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.215


Das rote Tuch


WWW

Ignore
« Antworten #298 am: 18 April 2011, 20:01:02 »


Bleiben noch ein paar heinzis die ich gerne mal treffen würde....

Ich hoffe, dass ich dabei bin biggrin

Aber klar doch!  gung
Gespeichert

Glaub nicht alles was du denkst!

Autor Thema: 6. Berlintreffen am 16. April 2011(Gelesen 40497 mal)
nonoever
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 21.810


Professionelle Erbsenzählerin




Ignore
« Antworten #299 am: 18 April 2011, 20:18:45 »

Wunderbare, lebendige Berichte habt ihr über euer Treffen geschrieben. Ich konnte mich richtig "dabei" fühlen, als ich sie gelesen habe (auch wenn ich die Örtlichkeiten nicht kenne).

Super, dass es ein so netter Nachmittag und schöner Abend für euch gewesen ist.

Ich hoffe, dass ich beim nächsten Treffen auch mal wieder dabei sein kann.
Gespeichert

Time is just memory
mixed with emotions
Seiten: 1 ... 8 9 10 11 [12] 13   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.435 Sekunden mit 19 Zugriffen.