@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
22 Januar 2019, 14:33:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 6 7 8 9 [10] 11   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011  (Gelesen 27774 mal)
Kröte
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.419





Ignore
« Antworten #225 am: 10 Januar 2011, 17:39:56 »

Nee, aber nach dem Spiel
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.437


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #226 am: 10 Januar 2011, 17:45:14 »

Oder generell für doof.

Naja, ich kenne "schwul" als Totmachbegriff für alles zur Erniedrigung des Gegenübers - aber was an Fußball "schwul" sein soll verstehe ich immer noch nicht Sad
« Letzte Änderung: 10 Januar 2011, 17:47:12 von Benevolo » Gespeichert

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
timo1979
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.790


Tanjaversteher




Ignore
« Antworten #227 am: 10 Januar 2011, 18:37:11 »

An "meiner" Schule scheint es NUR Fussball zu geben, da ist z.B. Basketball eher schwul. Ich habe mich auch über diese Bemerkung des "Stürmers" (höhö) gewundert.
Gespeichert

"In my hysterical state, my grammar has flown out the window!" (Fiona Wallace, Web Therapy)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.453


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #228 am: 10 Januar 2011, 18:46:18 »

Oder generell für doof.

Ja. Man könnte auch sagen, "schwul" entwickelt sich zu einem Universalattribut für alles, was stört, kaputt ist oder spießig oder irgendwie für Mädchen...



Lange Zeit hielt sich das Gerücht, schwul könnte in irgendeinem Zusammenhang mit homosexuellen Männern stehen. Außenstehende vermuteten hinter diesem Begriff oftmals sogar ein Schmähwort, das homosexuelle Männer verunglimpfen würde. Dass dem nicht so ist, lässt sich einfach durch ein paar anschauliche Beispiele zeigen, die aufzeigen, wie vielfältig das Attribut schwul verwendet wird und wie wenig die Verwendung mit Dinge in den Popo schieben oder so zu tun hat.
Erklärung  Bearbeiten

Schwul ist im ursprünglichen Kontext der Real Gangsta Bewegung eindeutig ein herabsetzendes Schimpfwort, das in erster Linie auf Personen abzielt,
deren Reime nicht derbe krass sind,
deren Handlungsweise eher szeneuntypisch ist (sie weigern sich z.B. den auf dem Boden liegenden Lehrer in den Magen zu treten)
die 50 Cent nicht cool finden,
die weiblich, attraktiv aber erstaunlicherweise nicht willig sind,
die weiblich, unattraktiv aber dennoch willig sind
die keine FuBu Klamotten tragen,
die zu ultra krassem Styler-Gear noch Klamotten sagen,
Schwul kann allerdings nicht nur ein Mensch oder irgendein anderes Lebewesen sein. Auch diverse Gegenstände und sogar Zustände werden mit diesem Attribut versehen.
Eine schwule Karre kann zum Beispiel ein Smart sein.
Ein schwules Telefon wird in der Regel einfach kaputt sein. Auch andere nicht im Sinne des Bedieners funktionierende Apparaturen, Maschinen oder Mechanismen können so ohne weiteres schwul werden, wie zum Beispiel ein schwuler Browser. Ob das Objekt dabei nun wirklich kaputt ist, oder nur der Benutzer zu dämlich, spielt hierbei eine untergeordnete Rolle.
Schwule Scheiße ist einfach nur die Potenzierung des altmodischen Fluchwortes Scheiße. Kommt hauptsächlich dann zur Verwendung, wenn der Gangsta vor einer Apparatur kapitulieren muss (schwuler Fahrkartenautomat) oder er wie so oft auf andere Art scheitert.
Schwules Outifit sitzt meist passgenau, ist nicht aus Nylon, oder anderen Synthetikfasern hergestellt, muss nicht unbedingt in der Dritten Welt zu Hungerlöhnen hergestellt und dann hier sündhaft teuer an irgendwelche Möchtegerngangstas verkauft werden. Es beinhaltet in der Regel keine Baseballcap, die über einem Kopftuch getragen wird, sowie selten tellergroße, mit Goldfarbe verzierte Dollarembleme.
Eine Person die voll schwul rauslabert bekommt dadurch nur zertifiziert, dass sie die Deutsche Sprache zumindest passabel beherrscht.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.453


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #229 am: 10 Januar 2011, 18:48:54 »

Oder generell für doof.

Naja, ich kenne "schwul" als Totmachbegriff für alles zur Erniedrigung des Gegenübers - aber was an Fußball "schwul" sein soll verstehe ich immer noch nicht Sad

In USA war europäischer Fußball schon immer schwul.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
taube73
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.578





Ignore
« Antworten #230 am: 10 Januar 2011, 18:51:57 »

Bravo Hamlet!
Gespeichert

Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.412


WWW

Ignore
« Antworten #231 am: 10 Januar 2011, 18:56:53 »

Orkan soll 17 sein? Ich hätte ihn jetzt auf 15 geschätzt!  Sad

Geistig wäre 5 passen
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Master Frederik
Mitglied
Mitglied-1

Offline Offline

Beiträge: 322




Ignore
« Antworten #232 am: 10 Januar 2011, 21:23:08 »

Och ich finde, Orkan wird ein richtig sympathischer und freundlicher Kamerad - Spaaaaaaaaaaaaaß!

(Und irgendwie hat er mich etwas an Patrick aus Spongebob erinnert - am besten waren die Gesichter von Lisa und Murat, als er gerade ankam und mit Paul geredet hat)
Gespeichert

Denke nie, gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken und wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nie, du gedankenloses Wie.

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
DonMiguel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 10.135





Ignore
« Antworten #233 am: 10 Januar 2011, 21:33:07 »

Ja Orkan ist lustich und kann gut mit Kindern  biggrin
Gespeichert

Tschö.

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
gaspal
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.022





Ignore
« Antworten #234 am: 10 Januar 2011, 23:50:14 »

Ich fand das tatsächlich recht authentisch. Ich kenne genug Kinder, die so reden (o.k., die meisten davon sind höchstens 12, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die das in den nächsten fünf Jahren wieder komplett ablegen). Ob ich es auf Dauer hören will, ist aber wieder eine andere Frage. Heute fand ich es erstmal ganz amüsant.

 gung

Das kann ich definitiv bestätigen! Und meiner Meinung nach ist diese Figur sogar noch untertrieben, da gibt es in der realen Welt viele Jugendliche, die wesentlich krasser sind.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
gaspal
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.022





Ignore
« Antworten #235 am: 11 Januar 2011, 00:00:32 »

Und noch eine Überlegung: Jugendliche sprechen zwar unter sich so, aber mit Erwachsenen lassen sie dann im Regelfall gewisse Dinge doch bleiben.

Das kann ich wiederum nicht bestätigen; ich könnte hier seitenweise Kommentare von Jugendlichen einstellen, die das Gegenteil beweisen - und ich lebe in keiner "richtigen" Großstadt. Außerdem kann ich den Slang nicht verschriftlichen.
Bislang gefällt mir Orkan.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 37.713


Philosophin




Ignore
« Antworten #236 am: 11 Januar 2011, 08:26:06 »

Irgendwie wohne ich in der Provinz.

Solche Typen wie Orkan kommen mir da nicht großartig unter.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.047


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #237 am: 11 Januar 2011, 08:40:06 »

Oder generell für doof. "Nimm mal deine schwulen Turnschuhe da runter", meinte ein so'n Knabe in der Stadtbahn zu seinem Kumpanen.

Obwohl ich natürrrlich wusste, was er gemeint hat, hatte ich mit der Vorstellung zu kämpfen, was Schuhe im Schuhschrank so machen, wenn keiner guckt.

 biggrin
Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.467


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #238 am: 11 Januar 2011, 16:49:20 »

Ich glaube übrigens (kein Spoiler), das wir bei Lisa wieder einmal eine listratypische Holterdipolter-Geburt erleben werden - Orkan als Geburtshelfer in der Not... "Krass, Lisa! Isch kann das Köpfchen schon sehen! Isch schwör!"

 biggrin

Oder: "Ey Alder, das Kind hat zwei Köpfe!!! Schpaaaß!"
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
bibistrella
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.536


Katzenversteherin




Ignore
« Antworten #239 am: 11 Januar 2011, 17:56:59 »

 jestera
Gespeichert

free your mind and your fat ass will follow

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 37.713


Philosophin




Ignore
« Antworten #240 am: 11 Januar 2011, 19:18:16 »

Ich glaube übrigens (kein Spoiler), das wir bei Lisa wieder einmal eine listratypische Holterdipolter-Geburt erleben werden - Orkan als Geburtshelfer in der Not... "Krass, Lisa! Isch kann das Köpfchen schon sehen! Isch schwör!"

 biggrin

Oder: "Ey Alder, das Kind hat zwei Köpfe!!! Schpaaaß!"

Oder aber er kippt aus den Latschen und entpuppt sich als laues Lüftchen.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 33.833


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #241 am: 11 Januar 2011, 19:25:08 »

 biggrin biggrin

Ja genau, die Hebamme muss bei Großmaul Orkan Erste Hilfe leisten....
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.437


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #242 am: 12 Januar 2011, 10:05:34 »

Ich war gestern Abend im öffentlichen Schwimmbad eines "benachteiligten" Stadtteils schwimmen.

Meine Herren, da konnte man anhand der anwesenden prae- oder mittpupertierenden Jungmännern, sowohl mit als auch ohne Migrationshintergrund doch zahlreiche orkaneske Sprach- und Sozialstudien führen yes. Neben einer möglichen wirtschaftlichen, herrscht dort auch ganz offensichtlich eine sprachliche Adjktiv- und Anredearmut vor. Als ausschließliches Adjektiv war in allen möglichen Kontextvarianten das Wort "schwul" wahrzunehmen: Vom Turnschuh, über die Badehose, quatsch -shorts natürlich - bis zum begleitenden Schwimmkumpel war rein alles "schwul", manches sogar "voll schwul". Als einzige Anrede für Menschen aller Art wurde der Begriff "Hurensohn" geführt.

Nein, nein dachte ich mir: was gibt es in diesem Stadtteil viele Prostituierte mit homosexuellen Söhnen  ohnmacht und bin zurück in mein liberalbürgerliches Milieu geeilt.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
taube73
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.578





Ignore
« Antworten #243 am: 12 Januar 2011, 10:09:45 »

... Adi würde sagen:

Spießer !
Gespeichert

Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
timo1979
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.790


Tanjaversteher




Ignore
« Antworten #244 am: 12 Januar 2011, 10:47:11 »

Ich glaube ja, das wäre sogar Adi zu viel.
Gespeichert

"In my hysterical state, my grammar has flown out the window!" (Fiona Wallace, Web Therapy)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
BarbaraCT
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.881





Ignore
« Antworten #245 am: 12 Januar 2011, 11:38:41 »

Waschili und Sandra holen jetzt die Phase "glückliches Paar + Familiengründung" nach, nachdem sie das in jüngeren Jahren mit anderen Partnern erfolgreich vergeigt haben.

... bzw. "versarikackt", wie Aließ es neulich so schön genannt hat  biggrin

Außerdem hat das geplante Kind jetzt gefälligst jenes "große schwarze Loch", das Sandra plötzlich bei sich festgestellt hat, auszufüllen. Ich fürchte, dass viele Kinder genau zu diesem Zweck in die Welt gesetzt werden.
Gespeichert

Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
                                          (U.L.)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
BarbaraCT
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.881





Ignore
« Antworten #246 am: 12 Januar 2011, 11:39:53 »

Ich überlege mir gerade, wie es mit Orkan weitergehen könnte (kein Spoiler):
Er versucht bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit, ein Ding zu drehen, da geht was schief - z.B. verliert er das Geld, so ähnlich wie damals Murat den Goldbarren, den Paulchen ihm dann später zur Hochzeit geschenkt hat - und rennt zu Murat, wo er ihn anflennt, er möge ihn doch bitte aus der Sch**** ziehen. Murat will ihn natürrrlich nicht hängen lassen und holt seine alten Bekannten zu Hilfe. Die stellen sich aber alle so blöd an, dass sie geschnappt werden, und die Daddelsippe kann fortan Murat UND Orkan im Knast besuchen.
Gespeichert

Ich mach mein Ding
egal was die andern sagen
Ich geh meinen Weg, ob grade ob schräg
das ist egal
                                          (U.L.)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
taube73
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.578





Ignore
« Antworten #247 am: 12 Januar 2011, 11:57:13 »

Ich bin gespannt darauf, wie z.B. Andi Zenker oder Adi Stadler auf Orkan reagieren werden. Oder Hansemann.
Gespeichert

Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
timo1979
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.790


Tanjaversteher




Ignore
« Antworten #248 am: 12 Januar 2011, 12:28:04 »

Andizenker bemerkt den doch gar nicht.
Gespeichert

"In my hysterical state, my grammar has flown out the window!" (Fiona Wallace, Web Therapy)

Autor Thema: Folge 1310 - "Orkan" vom 9.1.2011 (Gelesen 27774 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.702





Ignore
« Antworten #249 am: 12 Januar 2011, 12:52:51 »

Else würde beim ersten Zusammentreffen von Orkan wahrscheinlich auch in den klinischen Tod fallen. Eigentlich auch schade, dass Else Opadi nicht mehr kennenlernen durfte. Die beiden wären bestimmt ein Herz und eine Seele und Herr Stadler sen. "ein feiner Mensch!!!" biggrin
Gespeichert
Seiten: 1 ... 6 7 8 9 [10] 11   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.165 Sekunden mit 19 Zugriffen.