@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
24 März 2019, 19:42:53 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 89 90 91 92 [93] 94   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...  (Gelesen 183773 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.042


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #2300 am: 14 März 2019, 11:07:49 »

Cool.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 29.034


Forumswurst




Ignore
« Antworten #2301 am: 14 März 2019, 11:14:47 »

Nur ein Umstieg für einmal um die halbe Welt ist wirklich cool, wenn ich bedenke, dass ich für die paarhundert Kilometer von Wurstlhausen zur Nordsee je nach Verbindung bis zu achtmal umsteigen muss. Das hat auch so gut wie noch nie reibungslos geklappt, zweimal bin ich auch schon über Nacht gestrandet.
Gespeichert

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.129


Hausmeister


WWW
« Antworten #2302 am: 14 März 2019, 11:15:26 »

Ist das noch mit Kohle oder schon Diesel?
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.413


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #2303 am: 14 März 2019, 11:22:17 »

Die Strecke ist seit 2002 elektrifiziert. (also die Transsib)
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.673


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #2304 am: 14 März 2019, 11:23:33 »

Sehr sympathisch.

Sympathisch finde ich das auch. Es ist nur ein Problem, wenn man keinen unbegrenzten Urlaub hat.

Wenn man zum Beispiel schon 16 Tage für Hin- und Rückfahrt braucht, bleibt nicht mehr viel Zeit vor Ort. Kann man natürlich trotzdem machen, dann macht man eben nur einen längeren Urlaub im Jahr.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.082


Philosophin




Ignore
« Antworten #2305 am: 14 März 2019, 11:25:01 »

Sehr sympathisch.

Sympathisch finde ich das auch. Es ist nur ein Problem, wenn man keinen unbegrenzten Urlaub hat.

Wenn man zum Beispiel schon 16 Tage für Hin- und Rückfahrt braucht, bleibt nicht mehr viel Zeit vor Ort. Kann man natürlich trotzdem machen, dann macht man eben nur einen längeren Urlaub im Jahr.

Da ist auch eher der Weg das Ziel  smile
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.413


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #2306 am: 14 März 2019, 11:25:23 »

Als Berufspendler auf der Strecke würde ich auch über einen Umzug nachdenken.  biggrin
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.129


Hausmeister


WWW
« Antworten #2307 am: 14 März 2019, 11:35:05 »

Die Strecke ist seit 2002 elektrifiziert. (also die Transsib)

Ah, interessant, dann fehlt ja das eigentliche Feeling
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.040


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2308 am: 15 März 2019, 12:56:51 »

1951: Beginn der Elektrifizierung des sibirischen Teils mit dem Abschnitt Tschulymskaja–Ob (115 km)

1958: Beginn der Elektrifizierung des europäischen Teils (auch für Fernverkehr) mit dem Abschnitt Alexandrow–Jaroslawl (170 km)

1960: die größte Strecke innerhalb eines Jahres wird mit 947 Kilometern elektrifiziert (Mariinsk–Tschernoretschenskaja westlich Krasnojarsk sowie Ujar–Taischet–Sima)

1962–1963: Elektrifizierung des östlichsten Abschnitts der Transsib Ussurijsk–Wladiwostok (112 km)

1969: Fertigstellung der Elektrifizierung des europäischen Teils mit dem Abschnitt Nomscha (zwischen Galitsch und Manturowo)–Swetscha (westlich Kotelnitsch, 238 km)

1973/1974: in Ostsibirien/Transbaikalien wird Karymskaja aus westlicher Richtung erreicht

1979–1981: Elektrifizierung des Westabschnittes der Fernosteisenbahn Archara (östlich von Sawitinsk)–Chabarowsk (452 km)

1983/1984: Elektrifizierung in Westsibirien mit dem Abschnitt Wagai (bei Tjumen)–Nasywajewskaja (415 km) abgeschlossen

1983–1994: Lückenschluss Ostabschnitt der Transbaikal-Eisenbahn Karymskaja–Archara (1785 km)

1993 bis 25. Dezember 2002: Lückenschluss Fernosteisenbahn Chabarowsk–Ussurijsk (645 km)
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.040


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2309 am: 15 März 2019, 12:57:43 »

"Wann kommt denn der Zug?"

"Kann nicht mehr lange dauern, die Schienen liegen ja schon da."
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 29.034


Forumswurst




Ignore
« Antworten #2310 am: 15 März 2019, 14:42:12 »

Die Deutsche Bahn gibt heute wieder alles:

Von heute bis Sonntag trifft sich mein deutschlandweit verstreuter Volontärsjahrgang mit dem ehemaligen geistlichen Direktor unserer Journalistenschule. Da wir als Treffpunkt die ungefähre Mitte für alle vereinbart haben, treffen wir uns praktischerweise in einem Jugendbegegnungshaus des Bistums Wurstlhausen, sodass ich nur ein paar Kilometer Autofahrt vor mir habe. Und nun? Von neun Teilnehmenden fällt bei sieben (!) der Zug komplett aus, wohlgemerkt alles unterschiedliche Züge aus allen Himmelsrichtungen. Die meisten werden mit mindestens zweistündiger Verspätung ankommen.
Gespeichert

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.129


Hausmeister


WWW
« Antworten #2311 am: 15 März 2019, 14:57:53 »

Da sind bestimmt die bösen Autofahrer dran schuld, die die schneller sls 120 fahren und die mit bösem Diesel besonders  biggrin

Dad mit der Bahn ist ein echtes Drama, man kann sich einfach auf nicvts mehr verlassen!


@Transsib: das ist ja super mit der Elektrifizierung!  Fährt die nun mit sauberem Atomstrom oder mit super Braunkohle?
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 29.034


Forumswurst




Ignore
« Antworten #2312 am: 15 März 2019, 15:03:53 »

Um nicht falsch verstanden zu werden:
Prinzipiell mag ich die Bahn und fahre, wenn es sinnvoll ist, gerne mit ihr.
Aber wenn ich lese, dass jeder vierte Fernzug Verspätung hat, fahre ich offensichtlich immer mit jedem vierten Zug, denn die Verlässlichkeit ist bei einem Großteil meiner über 35 Bahnreisen in den vergangenen zwei Jahren katastrophal gewesen. Schade. (Umso prägender waren die drei Wochen in Japan, wo alles ohne eine einzige Ausnahme auf die Sekunde pünktlich war!)
Gespeichert

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.129


Hausmeister


WWW
« Antworten #2313 am: 15 März 2019, 15:16:40 »

Hwb es gibt besonders anfällige Strecken, vesonders um Stuttgart herum, wenn da was mit einem Zug ist, dann zieht sich das den ganzen Tag mit durch und dann läppert sich das
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.042


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #2314 am: 15 März 2019, 15:41:04 »

Da sind bestimmt die bösen Autofahrer dran schuld, die die schneller sls 120 fahren und die

Natürrrlich. Wenn du das schon sagst, wer bin ich dann, um dir zu widersprechen.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.040


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2315 am: 15 März 2019, 15:41:46 »

@Transsib: das ist ja super mit der Elektrifizierung!  Fährt die nun mit sauberem Atomstrom oder mit super Braunkohle?

Im Vergleich zur Dampflok ist selbst ein uraltes Kohlekraftwerk noch "öko".
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.129


Hausmeister


WWW
« Antworten #2316 am: 15 März 2019, 17:13:48 »

@Transsib: das ist ja super mit der Elektrifizierung!  Fährt die nun mit sauberem Atomstrom oder mit super Braunkohle?

Im Vergleich zur Dampflok ist selbst ein uraltes Kohlekraftwerk noch "öko".

Keine Ahnung, ging eher da dtum, dass man es mittlerweile eh nicht recht machen kann.
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.040


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2317 am: 15 März 2019, 19:46:39 »

Das Problem mit der Elektrifizierung ist der Leitungsverlust. Wie die das da an der Transsib gemacht haben, weiß ich nicht, aber Verluste haben die auf jedem Fall.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.391


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2318 am: 15 März 2019, 23:34:50 »

Die Deutsche Bahn gibt heute wieder alles:

Von heute bis Sonntag trifft sich mein deutschlandweit verstreuter Volontärsjahrgang mit dem ehemaligen geistlichen Direktor unserer Journalistenschule. Da wir als Treffpunkt die ungefähre Mitte für alle vereinbart haben, treffen wir uns praktischerweise in einem Jugendbegegnungshaus des Bistums Wurstlhausen, sodass ich nur ein paar Kilometer Autofahrt vor mir habe. Und nun? Von neun Teilnehmenden fällt bei sieben(!) der Zug komplett aus, wohlgemerkt alles unterschiedliche Züge aus allen Himmelsrichtungen. Die meisten werden mit mindestens zweistündiger Verspätung ankommen.

Wenn es um Verspätungen geht, ist auf die Bahn Verlass.    Sad
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.391


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2319 am: 17 März 2019, 08:20:09 »

Zum Glück werde ich heute im Auto nach Hamburg gefahren und muss nicht mindestens 69,- Euro löhnen.   smile
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.129


Hausmeister


WWW
« Antworten #2320 am: 17 März 2019, 09:42:49 »

Zum Glück werde ich heute im Auto nach Hamburg gefahren und muss nicht mindestens 69,- Euro löhnen.   smile

Ok, aber um fair zu sein, das Auto ist nicht umsonst und fährt quch nicht umsonst  biggrin

Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.040


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2321 am: 17 März 2019, 12:17:15 »

Wobei das reine Theorie ist. Ich zB müsste mit dem Taxi zum Bahnhof. Angekommen wieder Taxi. Bei der Heimreise wiederholt sich das Procedere; also 4x Taxi Minimum. Rechnen wir 4x 20 Euro = 80 Euro plus noch die Bahnkarte; mit dem Geld kommt man schon 'n ordentliches Stück weit weg mit 'nem Diesel.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.129


Hausmeister


WWW
« Antworten #2322 am: 17 März 2019, 16:49:16 »

Ja, wenn man das Auto nicht am Bahnhof stehen lassen möchte/kann und niemand hat  der einen kurz fährt/abholt, das stimmt so schon.

Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.040


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2323 am: 17 März 2019, 16:54:50 »

Ich muss Donnerstag wieder nach Fulda. Mit den Zug wäre es beschwerlicher und teurer.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Die Bahn...fährt weiter...hoffentlich...(Gelesen 183773 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.391


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2324 am: 18 März 2019, 04:48:39 »

Zum Glück werde ich heute im Auto nach Hamburg gefahren und muss nicht mindestens 69,- Euro löhnen.   smile

Ok, aber um fair zu sein, das Auto ist nicht umsonst und fährt auch nicht umsonst.    biggrin

Da ich kein Auto besitze, werde ich von einigen dieser Kosten verschont.   Wink




P. S.

Was es alles gibt:
https://www.zdf.de/nachrichten/heute/lokfuehrer-bedroht-betrunkener-erzwingt-ice-stopp-100.html

 Sad
« Letzte Änderung: 18 März 2019, 05:55:31 von D21 » Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)
Seiten: 1 ... 89 90 91 92 [93] 94   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.094 Sekunden mit 21 Zugriffen.