@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
19 Dezember 2018, 13:45:28 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 69 70 71 72 [73] 74 75 76 77 ... 79   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße  (Gelesen 277798 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.368


WWW

Ignore
« Antworten #1800 am: 12 August 2018, 19:36:49 »

ANNA: Da ist der Greis endlich weg und ich soll seine Sachen aufheben?
HELGA: Wie redest du nur über Hansemann?
ANNA: Schieb dir deinen Hansemann dahin, wo die Sonne nie scheint!
HELGA: Hah! Ich werde dich jetzt anzeigen! Ich wette, du hast Hans ermordet! Wie Friedhelm, Dabelstein und Bruno!
ANNA: Friedhelm hat sich selbst erhängt!
HELGA: Jaja, und der Papst ist ein Marsmännchen!
ANNA: Hexe!
HELGA: Du Furie! Mörderin!
IRIS: Sind sie beide noch ganz dicht?
HELGA und ANNA: ICH JA, DIE ABER NICHT!
HELGA: Du willst Beweise vernichten, dass du Hans ERMORDET hast, du Massenmörderin!
ANNA: Ich habe ja gehört, dass manche im hohen Alter verkalken, aber du bist das reinste Kalklager, du dumme Taube!
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.632





Ignore
« Antworten #1801 am: 12 August 2018, 23:26:53 »

Was will Helga mit den Hansemann-Klamotten? Selbst anziehen? Oder soll Herr Lösch, wenn er wieder mal kommt, sie anziehen? Gibts den Pullover aus der Anfangszeit und die dicke Brille noch? Passt Wilhelm Lösch wie angegossen, schon hat sie ihren Hans wieder. biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.388


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #1802 am: 13 August 2018, 10:00:41 »

Ich habe mal Sonja Baum gegoogelt. Die ist ja noch älter als Angelina, nämlich 43.

Ich spiele jetzt mal den Hobby-Freud und da liegt die Erklärung doch ganz nah: da Nicos Mutter selbst noch ein Kind war, sucht er nun Mutter-Typen als Partnerin...  biggrin biggrin biggrin ohnmacht  Wink
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.632





Ignore
« Antworten #1803 am: 13 August 2018, 10:17:32 »

Bei Tom dagegen geht diese Theorie nicht auf.
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 66.352


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1804 am: 13 August 2018, 10:33:10 »

Bei Tom dagegen geht diese Theorie nicht auf.

Kann ja auch nicht, weil die Voraussetzungen anders sind. Toms Mutter war doch kein Kind bei der Geburt.
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Sabine
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.835


pinker Planscher




Ignore
« Antworten #1805 am: 13 August 2018, 12:32:37 »

Was will Helga mit den Hansemann-Klamotten? Selbst anziehen? Oder soll Herr Lösch, wenn er wieder mal kommt, sie anziehen? Gibts den Pullover aus der Anfangszeit und die dicke Brille noch? Passt Wilhelm Lösch wie angegossen, schon hat sie ihren Hans wieder. biggrin

Also ich kann schon irgendwie nachvollziehen, daß man sich nicht gleich von den Klamotten trennen kann oder will. Ob man die brauchen kann steht da auf einem ganz anderen Blatt. Man hängt da vielleicht emotional dran. Meine Cousine konnte wochenlang die Latzhose, die ihr verstorbener Mann an den Kleiderhaken im Flur gehängt hat, nicht wegräumen. Vielleicht braucht man auch irgendwie ein paar Erinnerungen in einem Kartönchen.
Gespeichert

Gemeinsamkeiten mit B.M. und M.K. aus B.E. sind nicht auszuschließen, aber rein zufällig.

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 37.525


Philosophin




Ignore
« Antworten #1806 am: 13 August 2018, 13:05:45 »

"Anna, diesen Pullover willst du wegwerfen? Den habe ich seinerzeit meinem Hansemann zum 20. Hochzeitstag selbst gestrickt"!
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.124


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #1807 am: 13 August 2018, 13:09:14 »

Die Sache mit den Klamotten kann ich nachvollziehen. Das Weihp hier hat ja seinen eigenen Wandschrank im oberen Stock gegenüber vom Bad. Wenn sie stürbe, kämen alle ihre Klamotten und Schuhe da rein und Tür zu. Und wenn ich dann die Zigarre abgebe, werden ihre und meine Klamotten gleichzeitig ausgeräumt.

Allerdings haben wir hier ein recht großes Haus, da kann man das so machen. In einer kleinen Stadtwohnung geht das nicht so einfach.
Gespeichert


Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 66.352


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1808 am: 13 August 2018, 13:19:14 »

Wenn der Gatte vor mir stürbe, würde ich aus dem Haus in eine Wohnung umziehen. Sicher würde ich 2 oder 3 Dinge als Erinnerung behalten, aber bestimmt nicht alle Klamotten.
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.756





Ignore
« Antworten #1809 am: 13 August 2018, 20:14:08 »

Sowohl meine Mutter als auch meine Schwiegermutter wollten die Kleidung nach dem Tod der Gatten schnell weghaben. Ich kann mir vorstellen dass tut sehr weh wenn man die Sachen täglich im Schrank sieht. Mal ganz davon abgesehen, was hätten sie damit anfangen sollen.
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Joringel
Mitglied
Mitglied-1

Offline Offline

Beiträge: 494


Durchblicker




Ignore
« Antworten #1810 am: 13 August 2018, 22:49:40 »

Hallo,

die Bildvorschau ist nun auf der Überholspur und kommt erneut als Doppelpack:

https://www.18uhr40.de/startseite/jahresueberblick/bildvorschau-jahr-2018/1691-humbug-14-10-2018/

1691. Humbug (14.10.2018)

Als Anna (Irene Fischer) Videos findet, die Hans vor seinem Plan, den Jakobsweg zu gehen, für seine Familie aufgenommen hat, ist sie gerührt. Carsten Flöter (Georg Uecker) tröstet sie.

Jack (Cosima Viola) hadert mit sich, ob sie wieder in Timos Werkstatt arbeiten soll. Einerseits fällt ihr zuhause die Decke auf den Kopf, andererseits traut sie Timo nicht. Kann Gabi (Andrea Spatzek, r) ihr helfen?

Nico (Jannik Scharmweber) ist gefrustet. Seine Bemühungen, Kundschaft für sein Fitnessstudio zu gewinnen, fruchten nicht. Und Angelina (Daniela Bette) genießt es mal wieder, dass sie mit ihrer Einschätzung recht hatte.


https://www.18uhr40.de/startseite/jahresueberblick/bildvorschau-jahr-2018/1692-ueberraschend-gekommen-21-10-2018/

1692. Überraschend gekommen (21.10.2018)

Und dann ist es passiert: Iffi (Rebecca Siemoneit-Barum) und Roland Landkammer.

Überraschung auf beiden Seiten: Als Nina (Jacqueline Svilarov) nach Hause kommt, trifft sie Roland (Axel Holst) in einer pikanten Situation an. Und auch er weiß nicht, was er sagen soll.

Noch bis eben war Nina (Jacqueline Svilarov, l.) niedergeschlagen. Alle um sie herum scheinen glücklich zu sein. Außerdem fühlte sie sich mit der Vorbereitung von Klaus‘ Überraschungsparty zu seinem 40. Geburtstag allein gelassen. Doch ihre Stimmung hebt sich, als die Band einen kaum noch erwarteten Auftritt hat.

Die Situation ist angespannt: Jamal (Aron Rufer) kommt nicht damit klar, dass seine Mutter Neyla ein Kind von Klaus (Moritz A. Sachs) erwartet.

Jack (Cosima Viola) wähnte sich mit Timo in einer fast normalen Arbeitssituation, bis sie ihren Schlüssel vermisst. Sie ist verunsichert. Stalkt Timo sie etwa noch immer?
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 37.525


Philosophin




Ignore
« Antworten #1811 am: 14 August 2018, 14:52:25 »



Noch bis eben war Nina (Jacqueline Svilarov, l.) niedergeschlagen. Alle um sie herum scheinen glücklich zu sein. Außerdem fühlte sie sich mit der Vorbereitung von Klaus‘ Überraschungsparty zu seinem 40. Geburtstag allein gelassen. Doch ihre Stimmung hebt sich, als die Band einen kaum noch erwarteten Auftritt hat.



Treten die Blues Brothers auf oder welche Band ist gemeint?  biggrin

Würdet ihr auch für einen Kumpel/Exmann eine Überraschungsparty mit Live-Band organisieren, wenn dessen Vater erst vor kurzem gestorben ist?

Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.124


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #1812 am: 14 August 2018, 14:56:41 »

Carsten Flöter tröstet sie.

Kommt da eine neue WG auf uns zu?

Jedenfalls kann Anna die Wohnung alleine nicht halten.
Gespeichert


Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 66.352


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1813 am: 14 August 2018, 15:22:07 »



Noch bis eben war Nina (Jacqueline Svilarov, l.) niedergeschlagen. Alle um sie herum scheinen glücklich zu sein. Außerdem fühlte sie sich mit der Vorbereitung von Klaus‘ Überraschungsparty zu seinem 40. Geburtstag allein gelassen. Doch ihre Stimmung hebt sich, als die Band einen kaum noch erwarteten Auftritt hat.



Treten die Blues Brothers auf oder welche Band ist gemeint?  biggrin

Würdet ihr auch für einen Kumpel/Exmann eine Überraschungsparty mit Live-Band organisieren, wenn dessen Vater erst vor kurzem gestorben ist?



"Die Band" machte mich auch stutzig. Ich würde für niemanden einen Überraschungsparty organisieren, weil man nie sicher sein kann, ob derjenige sowas mag.
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.756





Ignore
« Antworten #1814 am: 14 August 2018, 15:53:38 »



Noch bis eben war Nina (Jacqueline Svilarov, l.) niedergeschlagen. Alle um sie herum scheinen glücklich zu sein. Außerdem fühlte sie sich mit der Vorbereitung von Klaus‘ Überraschungsparty zu seinem 40. Geburtstag allein gelassen. Doch ihre Stimmung hebt sich, als die Band einen kaum noch erwarteten Auftritt hat.



Treten die Blues Brothers auf oder welche Band ist gemeint?  biggrin

Würdet ihr auch für einen Kumpel/Exmann eine Überraschungsparty mit Live-Band organisieren, wenn dessen Vater erst vor kurzem gestorben ist?



Klar, vor allem wenn er wieder verheiratet ist.
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 66.352


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1815 am: 14 August 2018, 15:56:16 »

Nina wird die würdige Nachfolgerin von Helga.
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.756





Ignore
« Antworten #1816 am: 14 August 2018, 16:09:42 »

Nina wird die würdige Nachfolgerin von Helga.

 gung
Gespeichert

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.124


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #1817 am: 14 August 2018, 16:21:57 »

Nina wird die würdige Nachfolgerin von Helga.

Dazu müsste sie erst mal Kinder kriegen.
Gespeichert


Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.540


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #1818 am: 14 August 2018, 18:13:44 »

Carsten Flöter tröstet sie.

Kommt da eine neue WG auf uns zu?

Jedenfalls kann Anna die Wohnung alleine nicht halten.

Sie wird Witwenrente bekommen und für Emil gibt es Halbwaisenrente. Damit könnt's gehen, wenn Anna weiterhin putzen geht.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.124


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #1819 am: 14 August 2018, 18:43:16 »

Carsten Flöter tröstet sie.

Kommt da eine neue WG auf uns zu?

Jedenfalls kann Anna die Wohnung alleine nicht halten.

Sie wird Witwenrente bekommen und für Emil gibt es Halbwaisenrente. Damit könnt's gehen, wenn Anna weiterhin putzen geht.

Die Witwenrente ist doch niedriger als das, was sie jetzt kriegen. Und da Anna eh nicht mit Geld umgehen kann...
Gespeichert


Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 66.352


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1820 am: 14 August 2018, 19:15:12 »

Nina wird die würdige Nachfolgerin von Helga.

Dazu müsste sie erst mal Kinder kriegen.

Um den Ex-Mann zu betüddeln muss man keine Kinder haben.
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.124


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #1821 am: 14 August 2018, 19:30:07 »

Nina wird die würdige Nachfolgerin von Helga.

Dazu müsste sie erst mal Kinder kriegen.

Um den Ex-Mann zu betüddeln muss man keine Kinder haben.

Helga ist aber vor allem eine Glucke, und dazu braucht man bzw frau Kinder.

Iffi könnte Helgas Nachfolge antreten. Sich immer schön beim Hasen einmischen.
Gespeichert


Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.540


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #1822 am: 14 August 2018, 20:20:02 »

Carsten Flöter tröstet sie.

Kommt da eine neue WG auf uns zu?

Jedenfalls kann Anna die Wohnung alleine nicht halten.

Sie wird Witwenrente bekommen und für Emil gibt es Halbwaisenrente. Damit könnt's gehen, wenn Anna weiterhin putzen geht.

Die Witwenrente ist doch niedriger als das, was sie jetzt kriegen. Und da Anna eh nicht mit Geld umgehen kann...

Richtig - die Witwenrente ist deutlich weniger als die Rente des Verstorbenen, das wird nicht grad zum Hurra schreien sein. Andererseits fallen auch einige Kosten weg. Lebensmittel, Drogerieartikel, Medikamente, Kleidung ... warum eigentlich behauptet mein Mann, ich würde im Fall seines Todes 60 Prozent bekommen, Google sagt es wären 55% ...? Muss ich direkt noch mal bei der Rentenversicherung nachfragen.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.124


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #1823 am: 14 August 2018, 22:43:22 »

Andererseits fallen auch einige Kosten weg. Lebensmittel, Drogerieartikel, Medikamente, Kleidung ...

Das hat sich in früheren Zeiten dann auch gerechnet. Aber heute machen Miete und Nebenkosten so viel aus, dass das Bisschen, was frau beim Einkaufen spart, keine 45% weniger wett machen.

« Letzte Änderung: 15 August 2018, 01:07:49 von Hamlet » Gespeichert


Autor Thema: Und noch mehr Bildvorschauen zur Lindenstraße(Gelesen 277798 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 66.352


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1824 am: 14 August 2018, 23:10:00 »

... warum eigentlich behauptet mein Mann, ich würde im Fall seines Todes 60 Prozent bekommen, Google sagt es wären 55% ...? Muss ich direkt noch mal bei der Rentenversicherung nachfragen.

Wenn Sie seit 2002 verheiratet oder als Lebenspartner eingetragen waren, bekommen Sie nach neuem Recht 55 Prozent der Rente. Renten nach neuem Recht können sich um einen Kinderzuschlag erhöhen. Ist Ihr Ehepartner vor dem 65. Lebensjahr gestorben, wird der Rentenanspruch um einen Abschlag gemindert.

Haben Sie allerdings vor dem 1. Januar 2002 geheiratet und wurden Sie oder Ihr verstorbener Ehepartner vor dem 2. Januar 1962 geboren, stehen Ihnen nach altem Recht 60 Prozent der Rente des Verstorbenen zu. Es gibt keinen Zuschlag, weil Sie Kinder groß gezogen haben.


Quelle: www. finanztip.de/witwenrente
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)
Seiten: 1 ... 69 70 71 72 [73] 74 75 76 77 ... 79   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.139 Sekunden mit 20 Zugriffen.