@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
30 März 2020, 18:47:42 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 3 4 [5]  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)  (Gelesen 6551 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.749


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #100 am: 07 Februar 2018, 10:27:51 »

Wenn ich nachts einen leichten Schlaf hab, werd ich jedes mal vom Zeitungsträger/in geweckt, er oder sie kommt seit Monaten auf Krücken, die gegen die Metallhaustür plumpsen, damit der Briefkastenschlitz bedient werden kann.

Reich mir die Hand! Ich bin wach geworden, weil er/sie mit 50/60 durch unsere kleine 30er Straße fährt, abbremst, gegenüber das quietschende Tor öffnet, Zeitung rein und wieder Gas gibt. Komischerweise habe ich das vorher noch nie gehört. Vielleicht ist es sonst jemand, der anders fährt.

Als ich noch mein kleines Haus in Hessen bewohnte, wurde ich morgens um 5 Uhr immer wach, weil die Kalikumpel dann über das Kopfsteinpflaster zur Arbeit ratterten.   Sad
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.810


Philosophin




Ignore
« Antworten #101 am: 04 März 2020, 19:49:17 »

Ich habe es ja schon im Corona-Thread gepostet, aber weil ich so gefrustet bin und da nicht vom eigentlichen Thema abschweifen will, lasse ich hier nochmal meinen Frust raus:

Es gibt eine jährliche Fahrt für Innendienst-Mitarbeiter, die im Vorjahr bestimmte Ziele erreicht haben.
Das Ziel stand seit einem Jahr fest.

Dieses Jahr sollte es von morgen bis übermorgen nach Boppard gehen...schickes Hotel, eine Weinwanderung, Abends geselliges Beisammensein mit Buffet.

Die Fahrkarten habe ich schon lange bei mir liegen, den Koffer schon teilweise gepackt und ich hatte mich schon riesig drauf gefreut.

Jetzt kam vorhin die Mail, dass die Fahrt ersatzlos abgesagt ist... wegen Corona..."zu Ihrer eigenen Sicherheit"
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.516





Ignore
« Antworten #102 am: 04 März 2020, 19:55:24 »

“ersatzlos” ist sehr unschön.  Sad
Gespeichert

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.810


Philosophin




Ignore
« Antworten #103 am: 04 März 2020, 19:59:10 »

“ersatzlos” ist sehr unschön.  Sad

Naja, zumindestens wurde bisher nix in der Richtung mitgeteilt, ist ja auch sehr kurzfristig.
Aber es ist ja auch ein ziemlicher Aufwand, so eine Fahrt für ca 80 Leute (ich weiß nicht, wie viele sich angemeldet hatten, aber so viele waren es ca. im letzten Jahr) zu organisieren.
Da muss man das Hotel ja lange vorher reservieren. Wie das jetzt mit den Kosten ist, weiß ich ja auch nicht.
Und einen Anspruch haben wir "Wettbewerbsgewinner" ja leider nicht.
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.962





Ignore
« Antworten #104 am: 04 März 2020, 20:36:01 »

Ich vermute stark, dass sie sich etwas als Ersatz einfallen lassen - im Sommer hat sich die Lage hoffentlich beruhigt, und dann ist es an Mosel und Rhein besonders schön.  smile

Ärgerlich ist das natürrlich für Dich.
Gespeichert

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.143


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #105 am: 05 März 2020, 03:38:28 »

Ich täte mich heimlich drüber freuen, mit Kollegen wandern ist für mich so in etwa auf einer Stufe mit Fußball im Kollegenkreis gucken oder Fasching im Büro usw. Aber für dich tut es mir natürlich leid, hoffentlich kriegt ihr einen angemessenen Ausgleich.
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.810


Philosophin




Ignore
« Antworten #106 am: 05 März 2020, 19:21:44 »

Heute musste ich immer mal wieder daran denken, was ich alles versäume.

Als ich heute morgen mit meiner Tasse Tee am Schreibtisch gesessen habe, habe ich daran gedacht, dass ich eigentlich gerade im ICE von Göttingen nach Frankfurt sitzen sollte und darauf hoffe, dass ich meinen Anschlusszug erwische (8 Minuten Umsteigzeit von Gleis 6 auf Gleis 20 ließen mich etwas zweifeln)

Als ich am Nachmittag mit meinem Cappuccino am Schreibtisch gesessen habe, habe ich daran gedacht, dass ich eigentlich gerade bei heftigen Regen (zu sehen in der WetterApp) durch die Weinberge wandern sollte.

 biggrin
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.143


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #107 am: 06 März 2020, 04:06:05 »

Meine Rede!

Man weiß ja nicht, was die schlimmer Hölle ist; Zug fahren mit Umsteigen oder Wandern. Oder die Kollegen...
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.560


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #108 am: 06 März 2020, 12:53:35 »

Musstest Du denn trotzdem arbeiten, Philo? Den freien Tag hätte man Dir ja wenigstens lassen können. Oder wird das nachgeholt?
Gespeichert

„The first thing we do,
let's kill all the lawyers“

William Shakespeare's Henry VI, Part 2, Act IV, Scene 2


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.810


Philosophin




Ignore
« Antworten #109 am: 06 März 2020, 13:12:09 »

Nö, ich bin ganz normal im Büro.

Und ich glaube nicht, dass es nachgeholt wird.
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.962





Ignore
« Antworten #110 am: 06 März 2020, 15:40:42 »

Wenn es nachgeholt wird, dann kann das Wetter nur besser werden, gestern hat es in der Pfalz ganztägig geschüttet wie doof.
Gespeichert

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.810


Philosophin




Ignore
« Antworten #111 am: 06 März 2020, 15:43:13 »

Ja, das habe ich in meiner Wetter-App auch gesehen.
Ich hatte mir dann schon überlegt, auf die Wanderung zu verzichten und stattdessen den Wellnessbereich zu nutzen  biggrin
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.962





Ignore
« Antworten #112 am: 06 März 2020, 15:44:39 »

Da stört das Wasser dann weniger.  smile
Gespeichert

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.143


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #113 am: 06 März 2020, 15:52:04 »

Den freien Tag hätte man Dir ja wenigstens lassen können.

Freier Tag, FREIER TAG?!

Im Zug hocken, mit Kollegen wandern... Das ist für dich ein freier Tag?
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.560


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #114 am: 06 März 2020, 15:56:02 »

 biggrin

Das kommt auf die Kollegen an ...
Gespeichert

„The first thing we do,
let's kill all the lawyers“

William Shakespeare's Henry VI, Part 2, Act IV, Scene 2


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.143


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #115 am: 06 März 2020, 15:57:32 »

biggrin

Das kommt auf die Kollegen an ...

Als Weihp wirst du ja notfalls getragen...
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Das war nicht schön (Teil 2)(Gelesen 6551 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.143


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #116 am: 08 März 2020, 07:36:01 »


Die Einwohner hatten vergangene Nacht wirklich Angst!

https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muenden-ort60343/hannmuenden-goettingen-brand-altstadt-grosseinsatz-feuerwehr-13584843.html

Wer die Innenstadt kennt, weiß, dass da ohne gute Feuerwehr die halbe Stadt abbrennen kann.

Man stelle sich vor, auf der A7 ist mal wieder ein Trucker nach dem Wixxen eingepennt, die Autobahn ist wg Auffahrunfall dicht, alles fährt bei Hedemünden oder Lutterberg runter und durch die Stadt und steht dann da auch nur noch im Stau (in den letzten drei Wochen war das 5x der Fall!) und dann brennt es. Dann kommen die Wehren aus Dransfeld, Göttingen oder Witzenhausen nicht durch und die Mündener Feuerwehr kann nur Schläuche ausrollen, hat aber keine Drehleiter oder Hebebühne. Da brennt die halbe Stadt ab. Irgendwann passiert das mal!

Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»
Seiten: 1 2 3 4 [5]  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.095 Sekunden mit 20 Zugriffen.