@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
22 März 2019, 18:23:29 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 18 19 20 21 [22] 23   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Trauerthread Privat  (Gelesen 43900 mal)
nonoever
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.238


Professionelle Erbsenzählerin




Ignore
« Antworten #525 am: 30 Dezember 2018, 21:00:04 »

Er hat es geschafft. Und ihr werdet es auch schaffen. Viel Kraft und eine liebe Umarmung.
Gespeichert

Time is just memory
mixed with emotions

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.065


Philosophin




Ignore
« Antworten #526 am: 30 Dezember 2018, 21:09:54 »

Herzliches Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 27.365


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #527 am: 30 Dezember 2018, 21:17:34 »

Heute in den frühen Morgenstunden hat er es geschafft. Es hätte ihn gefreut, dass es ein Sonntag ist und wir haben uns gedacht, dass er diesen Tag gewählt hat. Er ist 64 Jahre alt geworden, somit hat 14 Jahre länger als unser Vater und 24 Jahre länger als unser Bruder gelebt. Morgen kommt meine Mama und wir werden ihn ein letztes mal besuchen. Als jüngstes Kind der Familie ist es so seltsam, sie waren doch "immer" da, die Geschwister.

Herzliches Beileid.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.668


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #528 am: 30 Dezember 2018, 21:28:29 »

Für ihn war es unter diesen Umständen sicher eine Erlösung, aber ... das tröstet nicht über den Verlust hinweg. Meine aufrichtige Anteilnahme ...
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 18.431





Ignore
« Antworten #529 am: 31 Dezember 2018, 10:10:14 »

Nun hat er seinen Frieden gefunden und es war seine Erlösung - herzliche Anteilnahme, auch an Deine Mutter.
Gespeichert

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Greg
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 21.110




Ignore
« Antworten #530 am: 31 Dezember 2018, 10:22:31 »

Meine Anteilnahme.
Gespeichert

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.036


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #531 am: 31 Dezember 2018, 10:30:06 »

Mein Beileid und viel Kraft euch allen. Egal, was die Umstände sind, es ist immer zu früh.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Sabine
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 31.041


pinker Planscher




Ignore
« Antworten #532 am: 31 Dezember 2018, 12:13:25 »

Mein Beileid. Auch wenn es für ihn eine Erlösung war, es schmerzt immer.
Gespeichert

Gemeinsamkeiten mit B.M. und M.K. aus B.E. sind nicht auszuschließen, aber rein zufällig.-Grandma 2019
Als die Lindenstraße angefangen hat war ich noch nicht Mutter - jetzt bin ich Oma.

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.656


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #533 am: 31 Dezember 2018, 12:17:49 »

Karosa, dir und deiner Familie mein tiefes Mitgefühl.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.025


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #534 am: 01 Januar 2019, 11:16:34 »

Karottensalat, ich wünsche Dir und den Deinen viel Energie und Kraft, Stärke und Zuversicht!
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Eisblume
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.221


Lost in Translation




Ignore
« Antworten #535 am: 01 Januar 2019, 13:07:54 »

Mein Beileid, Karosa. Ich wünsche euch viel Kraft.
Gespeichert

It's not a bug, it's a feature...

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 18.431





Ignore
« Antworten #536 am: 05 Januar 2019, 13:07:14 »

Nun muss ich hier doch früher schreiben als erwartet: kurz nach meiner Bemerkung im meinereiner ist mein Stiefvater gestern Nachmittag gestorben.

Friedlich eingeschlafen (soweit das auf der Intensiv sagen kann), das Herz blieb einfach stehen - meine Mutter war bei ihm, er war also nicht alleine als hätte er auf die gewartet.

Dankbar bin ich den Ärzten, dass sie von Wiederbelebungsversuchen absahen, obwohl keine Patientenverfügung vorlag.

Makabre Details: eine Viertelstunde bevor er starb fragte meine Mum den Oberarzt, wie lange er vermutlich noch leben würde - Antwort: ein Kind ist auch 9 Monate im Mutterlaib, kann man nicht sagen

Seine Armbanduhr blieb vor einigen Tagen stehen, die Ersatzuhr zuckte schwach

Am 1.4. geboren - 4.1. gestorben, er war 78.

Wie es weitergeht mit Muttern müssen wir sehen.
Gespeichert

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Vivian
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.679


Duchess of Evil




Ignore
« Antworten #537 am: 05 Januar 2019, 13:13:38 »

Ach Miracoli, das tut mir leid. Auch wenn man es vorher weiß, emotional ist man wohl nie richtig drauf vorbereitet. Die Dankbarkeit für die Ärzte kann ich verstehen, so konnte er friedlich gehen. Daß manche Sterbenden auf einen geliebten Menschen warten, bevor sie endgültig gehen, habe ich schon oft gehört.

Eine schwere Zeit gerade auch für Deine Mutter. Ich wünsche euch Kraft.
Gespeichert

"Tief in der Nacht krochen dunkle Gewitterwolken wie endlos lange Finger über den Himmel. Schließlich erdrosselten sie den Mond."

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.043





Ignore
« Antworten #538 am: 05 Januar 2019, 13:14:12 »

Miracoli, mein herzliches Beileid. Ich wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit. Hoffentlich ist es ein Trost, vor allem für deine Mutter, dass er friedlich und schmerzfrei gegangen ist.
Gespeichert

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.036


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #539 am: 05 Januar 2019, 13:14:42 »

Dem schließe ich mich an.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
nonoever
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.238


Professionelle Erbsenzählerin




Ignore
« Antworten #540 am: 05 Januar 2019, 13:31:03 »

Mein Beileid, Miracoli. Dir und deiner Mutter wünsche ich viel Kraft für die nächste traurige Zeit.
Gespeichert

Time is just memory
mixed with emotions

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.668


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #541 am: 05 Januar 2019, 13:42:36 »

Ach Miracoli, das ist ein trauriger Jahresbeginn ... herzliche Anteilnahme.

Wann ein Mensch sterben wird, kann man tatsächlich schlecht vorhersagen, man hat uns bei Schwiegerpapa vor zwei Jahren etwas von "einige Wochen, kann bis nach Ostern dauern" gesagt - tatsächlich war er dann nur fünf Tage in der Klinik und ist am Morgen des sechsten Tages gegangen.  Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die man nicht weiß und die man nicht erklären kann ... und manchmal ist das auch besser so.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.656


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #542 am: 05 Januar 2019, 13:47:30 »

Miracoli, dir und vor allen Dingen auch deiner Mutter meine aufrichtige Anteilnahme.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 18.431





Ignore
« Antworten #543 am: 05 Januar 2019, 13:51:12 »

Danke.

Meine Mutter konnte sich ein wenig darauf vorbereiten, weil er seit Sommer mehrfach im KKH war, das vorletzte mal bei der OP sogar 6 Wochen.

Da musste sie auch weitgehend alleine klar kommen - ob es auf Dauer klappt, weiß man nicht.

Wenn man den körperlichen Verfall mit angesehen hat - dann bin ich dankbar - ich weiß keinen besseren Ausdruck - dass es jetzt nur 2 Wochen gedauert hat, völlig schmerzfrei bis zum Schluss.

Dienstag sagte ein Arzt: das kann schon wieder werden nach der Dialyse, dass die Nieren wieder anspringen - den hätte ich am liebsten geschüttelt, solche falsche Hoffnungen bei Mutter zu wecken.
Nachdem sich alle anderen Ärzte vorher eindeutig anders geäußert hatten und es klar war, dass er nicht mehr auf die Beine kommt, auch nicht halbwegs.

Was jetzt alles zu erledigen ist - da wird sich das Bestattunsgsinstitut drum kümmern, es sind auch einfache Verhältnisse ganz im Gegensatz zu meinem Vater in 2010.
Gespeichert

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.656


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #544 am: 05 Januar 2019, 13:55:07 »

Danke.

Meine Mutter konnte sich ein wenig darauf vorbereiten, weil er seit Sommer mehrfach im KKH war, das vorletzte mal bei der OP sogar 6 Wochen.


Ich glaube, wirklich darauf vorbereiten kann man sich nicht. Wenn es dann so weit ist, ist doch alles anders. Ist deine Mutter denn körperlich beeinträchtigt, weil du nicht weißt, ob sie zurecht kommt, oder meinst du eher den psychischen Aspekt?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.787





Ignore
« Antworten #545 am: 05 Januar 2019, 13:59:35 »

Miracoli, das tut mir sehr leid. Viel Kraft Deiner Familie und Dir.
Gespeichert

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Tinka
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.392


Das rote Tuch


WWW

Ignore
« Antworten #546 am: 05 Januar 2019, 14:08:19 »

Herzliches Beileid, Miracoli!
Gespeichert

Glaub nicht alles was du denkst!

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 18.431





Ignore
« Antworten #547 am: 05 Januar 2019, 14:58:35 »

Danke nochmal.

Mutter ist nicht mehr gut zu Fuß, seit etwa 2 Wochen nutzt sie auf mein Drängen jetzt einen Rollator und läuft damit sehr flott, das geht also gut.

Ihr Kreuz ist noch etwas malade durch den Sturz im November, aber schon wesentlich besser.

Die Psyche wird ihr sicherlich zu schaffen machen, auch wenn es nicht überraschend kam - sie dachte halt, es kämen noch ein paar schöne Jahre und es ginge "immer" so weiter wie früher.
Gespeichert

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
Sabine
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 31.041


pinker Planscher




Ignore
« Antworten #548 am: 05 Januar 2019, 15:00:53 »

Mein herzliches Beileid für Dich und Deine Mutter, Miracoli.
Gespeichert

Gemeinsamkeiten mit B.M. und M.K. aus B.E. sind nicht auszuschließen, aber rein zufällig.-Grandma 2019
Als die Lindenstraße angefangen hat war ich noch nicht Mutter - jetzt bin ich Oma.

Autor Thema: Trauerthread Privat(Gelesen 43900 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.025


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #549 am: 05 Januar 2019, 15:16:09 »

Ach Miracoli, das sind schlimme Nachrichten!

Ich möchte Dir und Deinen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid aussprechen!

Euch allen ganz viel Kraft!
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.
Seiten: 1 ... 18 19 20 21 [22] 23   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.116 Sekunden mit 19 Zugriffen.