@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
23 Januar 2019, 05:10:34 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 19   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV  (Gelesen 46990 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.976


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« am: 29 März 2015, 19:49:50 »

Da wir schon auf Seite 157 im anderen Thread sind und heute Abend wiedermal ein neuer Tatort kommt:
Hier ein neuer Thread
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
ERWIN!
Mitglied
Lindenstraessler

Offline Offline

Beiträge: 632


Hier könnte Ihre Werbung stehen!


WWW

Ignore
« Antworten #1 am: 29 März 2015, 20:06:47 »

Ich hätte lieber wieder Ritter und Stark zurück.  bawling

Auf diesen unrealistischen Cowboystiefelträger kann ich wirklich verzichten. Da vermisse ich dann schon lieber die Thomalla, die war nämlich nicht immer so schlecht, wie sie hier von einigen gemacht wurde.

Also ich fand die Thomalla eigentlich noch nie gut :-)

Was spannend wäre, mal ein Spin-Off (reicht ja eine Folge) mit dem Ermittlerteam Keppler (Ex-Leipzig, Martin Wuttke), Faber (Dortmund, Jörg Hartmann) und Steier (Ex-Frankfurt, Joachim Król). Diese drei Wahnis, allein in einem kleinen Büro... Und KF Boerne als Gerichtsmedikus  smile


Bin ja mal auf heute gespannt, ich seh den Borowski eigentlich ganz gerne.
Gespeichert

Sei!
(...egal, was. Aber sei #nolegida!)

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.457


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2 am: 30 März 2015, 21:19:28 »

Bin ja mal auf heute gespannt, ich seh den Borowski eigentlich ganz gerne.

"Guten Morgen Chlausi."

"Für Sie immer noch Herr Borowski!"

"Natürrlich!"
Gespeichert

Berühmte Köpfl: - Eddard Stark - Rektor Höpfel - Hershel Greene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.457


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #3 am: 08 April 2015, 07:19:22 »

Gespeichert

Berühmte Köpfl: - Eddard Stark - Rektor Höpfel - Hershel Greene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.467


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #4 am: 08 April 2015, 11:16:42 »

Was spannend wäre, mal ein Spin-Off (reicht ja eine Folge)

Ich würde gern mal Wilsberg und Thiel/Boerne zusammen sehen. Aber aus vertraglichen Gründen geht das sicher nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.565


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #5 am: 08 April 2015, 12:32:40 »

Crossover! Ja, das würde mir auch gefallen.
Gespeichert


Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.467


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #6 am: 08 April 2015, 15:03:20 »

Dann müssten ARD und ZDF kooperieren. Nit möööglich!
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
ERWIN!
Mitglied
Lindenstraessler

Offline Offline

Beiträge: 632


Hier könnte Ihre Werbung stehen!


WWW

Ignore
« Antworten #7 am: 08 April 2015, 15:58:41 »


...Oh bring back my bunny to me...

Gespeichert

Sei!
(...egal, was. Aber sei #nolegida!)

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Chaosqueen
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.282


Hobby: buchstabenwürfeln




Ignore
« Antworten #8 am: 08 April 2015, 16:13:32 »

Dann müssten ARD und ZDF kooperieren. Nit möööglich!

Haben sie mindesens auch schon einmal bei Mörderische Entscheidung.
Gespeichert

Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.467


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #9 am: 08 April 2015, 16:16:49 »

 danke Wusste ich nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Chaosqueen
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.282


Hobby: buchstabenwürfeln




Ignore
« Antworten #10 am: 08 April 2015, 16:22:25 »

Aber ob sie es bei so renommierten Formaten auch täten, das finde ich fraglich. Insofern hast Du ja auch Recht, zuiop.  smile
Gespeichert

Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
ERWIN!
Mitglied
Lindenstraessler

Offline Offline

Beiträge: 632


Hier könnte Ihre Werbung stehen!


WWW

Ignore
« Antworten #11 am: 08 April 2015, 16:27:44 »

Aber ob sie es bei so renommierten Formaten auch täten, das finde ich fraglich. Insofern hast Du ja auch Recht, zuiop.  smile

Wer weiß... Til Schweiger sitzt ja mit im Tatort-Kahn und hat schon so manche subtile Idee gehabt, vielleicht hat er eben diese ja auch mal irgendwann und die beteiligten Macher findens kuhl?!
Gespeichert

Sei!
(...egal, was. Aber sei #nolegida!)

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Chaosqueen
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.282


Hobby: buchstabenwürfeln




Ignore
« Antworten #12 am: 08 April 2015, 16:34:52 »

Hmm, dann hätten wir Tschiller, gepaart mit Bella Block?  confu1
Will ich das wirklich sehen? shutup
Gespeichert

Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.565


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #13 am: 08 April 2015, 16:52:50 »

Bella würde den Tschiller nicht sonderlich ernst nehmen. Das könnte u.U. ganz nett werden.
Gespeichert


Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.050


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #14 am: 11 April 2015, 21:50:11 »

Tja, war "Tina" doch nicht die Mörderin im heutigen "Wilsberg".
Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.976


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #15 am: 12 April 2015, 06:58:40 »

war denn die Reaktion auf die k.o.-Tropfen realistisch?
In anderen Filmen oder auch berichten wird doch immer erzählt, man ist völlig weggetreten.
Hier konnte Overbeck ja noch laufen und lallen, nur wie stark angetrunken.
Und warum hat Anna sofort dieses Foto gefunden? Sie sieht nicht so aus, als ob solche Seiten im Internet ihre 1. Anlaufadresse sind.  Oder ist es ihr per Mail geschickt worden und das wurde nicht verbalisiert? Dann hätten sie doch aber über die Mail-Adresse das zurückverfolgen können.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.457


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #16 am: 12 April 2015, 08:19:09 »

war denn die Reaktion auf die k.o.-Tropfen realistisch?
In anderen Filmen oder auch berichten wird doch immer erzählt, man ist völlig weggetreten.

Kommt auf die Dosierung an. Sie hat ihn ja auch beim Laufen gestützt.

Man nimmt das Zeugs ja auch in geringen Dosierungen zum besseren Sex.
Gespeichert

Berühmte Köpfl: - Eddard Stark - Rektor Höpfel - Hershel Greene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.457


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #17 am: 12 April 2015, 08:21:05 »

Tja, war "Tina" doch nicht die Mörderin im heutigen "Wilsberg".

Die Gutachterin hatte einen geilen Hintern!
Gespeichert

Berühmte Köpfl: - Eddard Stark - Rektor Höpfel - Hershel Greene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.457


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #18 am: 12 April 2015, 08:22:16 »

Bella würde den Tschiller nicht sonderlich ernst nehmen. Das könnte u.U. ganz nett werden.

Tschiller und Overbeck wären ein gutes Gespann, die passen zusammen wie Brüder.
Gespeichert

Berühmte Köpfl: - Eddard Stark - Rektor Höpfel - Hershel Greene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Tinka
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.327


Das rote Tuch


WWW

Ignore
« Antworten #19 am: 12 April 2015, 22:23:53 »

Also das fand ich jetzt ja nicht so den Burner.

Der Voss ist neu in der Stadt, findet auf Anhieb alles ohne Navi. Sogar wo die Parkhauseinfahrten sind und wie man von dort in die Wohnung/Etage kommt. Woher hatte er die Wohnungsnummer des Babysitters?
Die Sache mit der verlorenen Pistole wirkt total konstruiert, als wenn sie sich hinterher überlegt haben: "Moment, woher hat der Babysitter/Student(?) denn jetzt die Pistole? Da müssen wir uns schnell was ausdenken."
Wie sie auf den Jungen gekommen sind, wurde so schnell abgespeist, das habe ich kaum mitbekommen.
Die Tscharre hat meiner Meinung nach super schlecht gespielt. Als der Voss und seine Kollegin bei ihr waren, das war ja schlimmer als in der Gosse  Wink
Gespeichert

Glaub nicht alles was du denkst!

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.209





Ignore
« Antworten #20 am: 12 April 2015, 23:06:43 »

Kann ich mich in den meisten Punkten anschließen, wie sie auf den Babysitter kamen habe ich nicht gerafft.

Und wie perfekt Herr Voss in der fremden Stadt fährt, ganz ohne Navi oder Anweisungen - naja.

Die Tscharre fand ich nicht soo schlecht und das Ermittlerduo könnte sich noch ganz gut entwickeln, nur war in dieser Folge das Drehbuch eher mau für meinen Geschmack.
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.976


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #21 am: 13 April 2015, 06:56:10 »

Eigentlich wollte ich gerade erwähnen, Nürnberg ist jetzt nicht so groß.
Aber in dem Moment fiel mir auch ein, dass ich mich in Nürnberg mal grauslich verfahren habe.
Ich bin leider bei eingeschlafen, ich muss mir heute noch den Rest ansehen.
Frau Tscharre fand jetzt auch nicht so schlecht, gerade die Befragung in ihrer Wohnung, da stand sie doch total unter Schock.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.457


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #22 am: 13 April 2015, 07:40:24 »


Und wie perfekt Herr Voss in der fremden Stadt fährt, ganz ohne Navi oder Anweisungen - naja.

Das fand ich auch unlogisch.

Die Zeitlupenaufnahmen von der Tscharre schwingendem Perfekthintern waren aber sehr gut gemacht.
Gespeichert

Berühmte Köpfl: - Eddard Stark - Rektor Höpfel - Hershel Greene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.926


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #23 am: 13 April 2015, 07:48:00 »

Die Zeitlupenaufnahmen von der Tscharre schwingendem Perfekthintern waren aber sehr gut gemacht.

Hier stellte ich mir Schrammel in Ekstase vor.  smile

Ich hatte mich auch gewundert, wie sie plötzlich den Babyitter aus dem Hut gezogen haben und dachte schon, ich hätte was Wichtiges verpasst.

Mein Fazit: Ganz nette Aufnahmen von Nürnberg, das Team ist entwicklungsfähig und der Fall war eher seltsam.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 46990 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.296


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #24 am: 13 April 2015, 07:58:45 »

Ich dachte auch sofort an Markus und Schrammel.... Schon interessant, in welchen Situationen man an die Menschen denkt....

Wir waren gestern auch in Nürnberg und Fürth. Da war ich natürlich aufmerksam.
Ohne Navi, das ist ja unmöglich.....
Das Team muss sich noch zusammenraufen.
Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 19   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.128 Sekunden mit 19 Zugriffen.