@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
13 Dezember 2017, 08:24:51 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 [16] 17   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV  (Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #375 am: 15 September 2017, 12:55:17 »

Als diese extrem nervige Kindergartentante ihren nicht enden wollenden Monolog abspulte, war die Löschtaste gefährlich nah am Finger...

Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Cooper
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.461





Ignore
« Antworten #376 am: 09 Oktober 2017, 23:39:30 »

Bester Tatort des Jahres, dieser Porno-Tatort aus München!
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #377 am: 10 Oktober 2017, 09:28:04 »

Ich fand ihn eher mittelmäßig.
Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Cooper
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.461





Ignore
« Antworten #378 am: 10 Oktober 2017, 23:20:28 »

Der hatte eine ganze Reihe großartige Szenen, z.B. als die beiden Darsteller sich auf ihren Einsatz vorbereiten, dabei noch etwas essen, und einer dann auch noch Leitmayr die Hand geben will.

Am Sonntag Abend wurde sicherlich "Bukkake" mehrfach gegoogelt.
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #379 am: 10 Oktober 2017, 23:36:20 »

Ja, da waren einige sehr gute Szenen und Dialoge drin. Aber die gesamte Story war dann doch eher mittelmäßig.
Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 15.889


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #380 am: 22 Oktober 2017, 22:04:21 »

Bremen war murks.
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.696





Ignore
« Antworten #381 am: 23 Oktober 2017, 05:36:01 »

Ich habe den aktuellen noch nicht gesehen, aber Bremen ist selten kein Murks.
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.289


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #382 am: 23 Oktober 2017, 06:24:52 »

Am Anfang dachte ich: ääh? Was ist das denn?
Erst nach 45 Minuten nahm er ein bisschen Fahrt auf, aber im Großen und Ganzen.. naja.

Hamlet wird sich freuen, er „mag " doch Nadeshda Brennicke so gern.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.418


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #383 am: 23 Oktober 2017, 12:34:40 »

Bremen war murks.

 gung

Erst diese "lustigen" Dialoge. Wollten die Münster Konkurrenz machen?
Und dann Nadeshda Brennicke.  thumb_down Ich guck keinen Film mehr, in dem sie mitspielt.
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.696





Ignore
« Antworten #384 am: 23 Oktober 2017, 14:36:13 »

Ich glaube ich spare mir das und lösche den gleich ungesehen. Auf die Tatort-Kritik hier ist Verlass.
Herr Schnecke streikt bei den Bremern schon seit Jahren.
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #385 am: 23 Oktober 2017, 19:43:19 »


Hamlet wird sich freuen, er „mag " doch Nadeshda Brennicke so gern.

Ich habe es gestern Nacht gesehen.

Mich würde mal interessieren, wie die Brennicke privat drauf ist. Wenn die privat völlig anders ist, dann ist sie eine geniale Schauspielerin.

Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #386 am: 23 Oktober 2017, 19:45:55 »

Ich glaube ich spare mir das und lösche den gleich ungesehen.

So schlecht, wie ihn einige hier machen, ist er nicht. Es ist nur kein typischer Tatort, eher so ein Psychokrimi.

Brienne of Tarths Ururenkelin hat den Abflug gemacht.
Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.696





Ignore
« Antworten #387 am: 23 Oktober 2017, 20:06:51 »

Ich glaube ich spare mir das und lösche den gleich ungesehen.

So schlecht, wie ihn einige hier machen, ist er nicht. Es ist nur kein typischer Tatort, eher so ein Psychokrimi.

Brienne of Tarths Ururenkelin hat den Abflug gemacht.

 biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.289


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #388 am: 24 Oktober 2017, 07:20:33 »


Hamlet wird sich freuen, er „mag " doch Nadeshda Brennicke so gern.

Ich habe es gestern Nacht gesehen.

Mich würde mal interessieren, wie die Brennicke privat drauf ist. Wenn die privat völlig anders ist, dann ist sie eine geniale Schauspielerin.



Ganz anders.
Tatsächlich.
Ich habe mal eine Interview mit ihr gelesen und eine Reportage über sie gesehen.

Lebt irgendwo in Brandenburg auf/in einem Dorf, total bodenständig und überhaupt nicht abgehoben oder stimmlich hauchend/manieriert.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #389 am: 24 Oktober 2017, 12:14:32 »

Habe ich schon vermutet. Dann ist sie als Schauspielerin genial.

Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #390 am: 24 Oktober 2017, 12:20:32 »

Mal was anderes; ich habe letzte Nacht einen von den ganz ganz neuen "Kommissar Beck" gesehen. Also nicht, dass ich was gegen Tormunds Ururenkel hätte, aber warum ist Gunvald nicht mehr dabei, ich meine jetzt aber, warum ist der Schauspieler Persbrandt ausgestiegen? 
Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 22.221


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #391 am: 24 Oktober 2017, 14:33:28 »

"Man munkelt, Hintergrund für den unbefriedigenden Abgang der Figur seien Differenzen zwischen Persbrandt und den Machern von "Kommissar Beck" gewesen."

https://www.hitchecker.de/serien-filme-kritiken/serienchecks/item/2112-kommissar-beck-staffel-5-teil-2-kritik.html
Gespeichert


Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 22.221


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #392 am: 24 Oktober 2017, 14:47:12 »

Eine dürre Verlautbarung auf facebook: https://www.facebook.com/MikaelPersbrandtOfficial/videos/vb.550073078347228/1025499117471286/?type=2&theater
Gespeichert


Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #393 am: 24 Oktober 2017, 15:02:07 »

Eine der besten Szenen mit Gunvald ist ja die Scheinhinrichtung des nackten Ekels Gavling.

https://www.youtube.com/watch?v=NoD-SkhiYm4

Dass Gavling dann genau die Sau ist, die im Auftrag Zalachenkos die kleine Lisbeth dem dreckigen Psychiater zuführt, wundert wohl niemand.
Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 22.221


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #394 am: 24 Oktober 2017, 15:56:53 »

Wie so viele Serien kenne ich auch diese nur höchst bruchstückhaft.
Gespeichert


Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.696





Ignore
« Antworten #395 am: 24 Oktober 2017, 17:21:36 »

Gunvald fehlt extrem.  Sad
Gespeichert

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #396 am: 24 Oktober 2017, 19:13:22 »

Gunvald fehlt extrem.  Sad

Ja.
Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 15.889


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #397 am: 26 Oktober 2017, 14:48:52 »

Eine der besten Szenen mit Gunvald ist ja die Scheinhinrichtung des nackten Ekels Gavling.

https://www.youtube.com/watch?v=NoD-SkhiYm4

Dass Gavling dann genau die Sau ist, die im Auftrag Zalachenkos die kleine Lisbeth dem dreckigen Psychiater zuführt, wundert wohl niemand.
Mist, Spoiler. Das ist der nächste Roman, der bei mir dran ist.
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Eisblume
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.860


Lost in Translation




Ignore
« Antworten #398 am: 26 Oktober 2017, 15:52:52 »

Wenn das Band 7 ist - keine Bange, die Serie hat nichts (mehr) mit den Büchern zu tun.
Gespeichert

It's not a bug, it's a feature...

Autor Thema: Tatort/Polizeiruf - und andere Krimis im öffentlich-rechtlichen TV(Gelesen 31869 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.017


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #399 am: 26 Oktober 2017, 17:43:04 »

Wenn das Band 7 ist - keine Bange, die Serie hat nichts (mehr) mit den Büchern zu tun.

Wie, was, 7? Ach so, bei Beck und nicht bei Stieg Larsson.

Ich habe die Erstverfilmungen der "Beck" Reihe hier auf DVD. Die kommen den Romanen sehr nahe. Ich habe damals auch eine Weile gebraucht, um mich an Peter Haber und Mikael Persbrandt zu gewöhnen.
Gespeichert

~Wir stellen fest: Bocki ist die diffuse Öivjtgestalt des Forums.~
Seiten: 1 ... 12 13 14 15 [16] 17   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.408 Sekunden mit 20 Zugriffen.