@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
24 Februar 2019, 03:07:17 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 27   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)  (Gelesen 76325 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.093


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« am: 06 Dezember 2015, 17:39:30 »

Hier endete der alte Thread:
http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=12.2550

Anscheinend hat noch niemand einen neuen eröffnet.




Ein kritischer Blick auf 30 Jahre Lindenstraße:
http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Trotz-schlechter-Kritiken-am-Anfang-gibt-es-die-Lindenstrasse-immer-noch-id36280567.html

Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.749





Ignore
« Antworten #1 am: 06 Dezember 2015, 21:49:38 »

http://www.rp-online.de/panorama/fernsehen/lindenstrasse-erich-schiller-geht-nicht-freiwillig-aid-1.5612833

Das ist aber keine sympathische Entscheidung von "der Produktion". Sad
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 37.892


Philosophin




Ignore
« Antworten #2 am: 06 Dezember 2015, 21:54:30 »

Ich hätte jetzt auch vermutet, dass Bill Mockride auf eigenen Wunsch rausgeschrieben wurde.

So finde ich es auch nicht gut.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.439


WWW

Ignore
« Antworten #3 am: 06 Dezember 2015, 21:55:58 »

Wollte ich auch grade posten

 thumb_down
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 33.925


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #4 am: 07 Dezember 2015, 10:35:10 »

http://www.spiegel.de/kultur/tv/lindenstrasse-erich-schiller-stirbt-zur-30-jubilaeumsfolge-live-a-1066392.html
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.093


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #5 am: 07 Dezember 2015, 21:34:23 »

Hier ist Bill mit Michael Meisheit zu sehen:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/30-jahre-lindenstrasse-einer-muss-sterben-13952525.html
Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.972


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #6 am: 08 Dezember 2015, 10:25:00 »

Bill Mockridge über seinen Ausstieg.
"Ich dachte immer, ich sterbe mit 90 in den Armen von Helga Beimer."  bawling
« Letzte Änderung: 08 Dezember 2015, 10:33:50 von Oldfield » Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Lunatic
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.853




Ignore
« Antworten #7 am: 08 Dezember 2015, 10:30:35 »

DEr Link geht nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.972


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #8 am: 08 Dezember 2015, 10:34:00 »

Jetzt schon.
 danke
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Schnecke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.962





Ignore
« Antworten #9 am: 08 Dezember 2015, 10:36:09 »

Sehr schade, Erich wird mir fehlen.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.481


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #10 am: 08 Dezember 2015, 10:51:56 »

Demnach war Erich doch wohl nur ein dramaturgisches Bauernopfer...  Sad

Aber Herr Mockridge trägst ja zum Glück mit Fassung und zumindest der Presse gegenüber ohne Groll!  thumb_up
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
FrauZimt
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 2.131





Ignore
« Antworten #11 am: 08 Dezember 2015, 11:01:04 »

"Und wer hat jetzt Erich Schiller umgebracht?"

"Ich weiß es natürlich ganz genau, ich war ja dabei! Aber wer in den vergangenen Wochen aufmerksam zugeschaut hat, der könnte es auch erraten."

Ich bin verwirrt...
(Schauen wir nicht immer alle aufmerksam zu?)
Gespeichert

"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
taube73
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.578





Ignore
« Antworten #12 am: 08 Dezember 2015, 11:01:28 »

Und er meint, wenn man aufgepasst hat, könnte man wissen, wer ihn umgebracht hat?


Muss ich die letzten 12 Folgen wohl nochmal schauen biggrin
Gespeichert

Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.472


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #13 am: 08 Dezember 2015, 11:32:05 »

Muss ich die letzten 12 Folgen wohl nochmal schauen biggrin

Aber aufmerksam!
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.439


WWW

Ignore
« Antworten #14 am: 08 Dezember 2015, 13:05:53 »

Auszug aus der Auflösungsfolge:

*Rückblick*

*Dressler tanzt mit Gung*

Erich: "Dr. Dressler?"
Dressler: "Was? Verdammt, ein Zeuge. Gung, murksen Sie ihn ab!"
Gung: "Mit Vergnügen!"

*Gung murkst Erich ab*

Dressler: "Na wenigstens blutet der mir nicht den teuren Perserteppich voll. Jetzt schaffen Sie den Kadaver in dessen Wohnung. Hach ja, die Entmietung ist gerettet."

 biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
JAN
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.012




Ignore
« Antworten #15 am: 08 Dezember 2015, 14:00:03 »

Ich dachte immer die Schauspieler hätten Mitspracherecht über ihre Rollen.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.972


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #16 am: 08 Dezember 2015, 14:06:11 »

Mitsprachrecht ist ja nicht dasselbe wie ewiges Serienleben.  Wink
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.972


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #17 am: 08 Dezember 2015, 22:23:47 »

Die Lindenstraße - ein Stück unterschätztes Qualitätsfernsehen

"Es gibt in Deutschland wohl kein anderes Stück Fernsehen, dessen Qualität derart unterschätzt wird – nicht nur in der Öffentlichkeit, sondern auch von der zugehörigen Sendeanstalt.
Das zeigte sich auch gestern, als #Lindenstrasselive zum Trending Topic Nr. 1 auf Twitter wurde. Denn zum 30. Geburtstag gab es eine Live-Sendung, die man getrost als Stück TV-Geschichte betrachten darf. Denn nicht nur die Schauspieler agierten live, sogar die Musik wurde parallel dazu gespielt. Und: Es funktionierte mit einer Perfektion, die erstaunlich war."
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.481


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #18 am: 09 Dezember 2015, 11:37:56 »

Ausgerechnet die BILD fährt derzeit wohleinen gewissen Lindenstraße-Wohlwollens-Hype und versucht wohl den Begriff "Witwe Beimer" (im Ansatz:  biggrin) zu etabileren.

(Nicht dass ich BILD-Leser bin, aber bei einer Lindenstraßen-Presseschau stößt man ja auf dies und das... whistling *umseinenruffürchtend* blush)
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.191


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #19 am: 09 Dezember 2015, 11:43:22 »

Ausgerechnet die BILD fährt derzeit wohleinen gewissen Lindenstraße-Wohlwollens-Hype und versucht wohl den Begriff "Witwe Beimer" (im Ansatz:  biggrin) zu etabileren.

(Nicht dass ich BILD-Leser bin, aber bei einer Lindenstraßen-Presseschau stößt man ja auf dies und das... whistling *umseinenruffürchtend* blush)

Mein Freund sagte gestern Abend: "Einer in der Firma hatte die BILD-Zeitung. Da stand ja sogar ganz viel über das Jubiläum und die Live-Folge drin!"

Er war fassungslos.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.455


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #20 am: 09 Dezember 2015, 12:23:54 »

Heute (!) stand sogar in der LVZ ein Kommentar über "Witwe Beimer" und die blinzelnde Leiche.  Wink
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
doozer
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.477


Fade Molln




Ignore
« Antworten #21 am: 09 Dezember 2015, 12:27:38 »

http://www.n-tv.de/leute/Benny-Beimer-kocht-jetzt-Kaffee-article16494666.html

Hatten wir das schon?  Es ist schon vom 4. Dezember. Das meiste wissen wir Fans aber eh schon darüber.
Gespeichert

Da war ich froh.

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.972


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #22 am: 09 Dezember 2015, 13:48:48 »

Herr Meisheit hat bei FB Bilder von der internen Geburtstagsparty gepostet.
Zuerst dachte ich mir: "Menno, ich will auch!", aber mit jedem weiteren Bild überwog so langsam das Gefühl "Oh Gott, was für eine schreckliche Veranstaltung!"

Und Bill Mockridge hat eine DVD-Box bekommen. Da hat sich das Sterben ja gelohnt.  Wink
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Sam
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.013


aims to misbehave




Ignore
« Antworten #23 am: 09 Dezember 2015, 13:55:09 »


Zitat
Denn während sich ARD und ZDF ansonsten in Sachen neue Ideen auf Leuchtturmprojekte kaprizieren, versucht die “Lindenstraße” seit 30 Jahren sowohl inhaltlich wie technisch vorne zu sein – nur hat es kaum jemand bemerkt außerhalb der Fan-Schar.

hier wird doch aber immer so über die atmende Kamera geschimpft   biggrin


Und Bill Mockridge hat eine DVD-Box bekommen. Da hat sich das Sterben ja gelohnt.  Wink

wow ne ganze Box!  mit den Folgen 1-25, oder mehr?!   biggrin
Gespeichert

Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 76325 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.481


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #24 am: 09 Dezember 2015, 13:55:29 »

Oh je, die Wolkenburg - wie immer en bisschen überpowert!

Herr Schwarmdingens sieht mit Haarerunter aber'n bisschen prollig aus...  Sad

Wer sind denn (außer Jack) die Menschen auf Bild 3?
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 27   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 19 Zugriffen.