@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
22 November 2019, 22:57:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)  (Gelesen 95740 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.379





Ignore
« Antworten #675 am: 08 Juli 2019, 10:45:54 »

Sprechplanet? Kannte ich bisher nicht.
Danke für den Tipp.

Ja, Interviewer, die keine Ahnung haben worum es geht, nerven sehr.

Markus Lanz ist oft total ahnungslos
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.277





Ignore
« Antworten #676 am: 14 Juli 2019, 13:21:58 »

Ein ganz besonderes Bonbon, was ich soeben bei youtube fand. 12 Minuten von Dreharbeiten mit Ute Mora und Knut Hinz in Leipzig am Völkerschlachtdenkmal aud dem Jahr 1998


https://www.youtube.com/watch?v=oHvsBDz_3wE
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.516


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #677 am: 14 Juli 2019, 14:04:51 »

 Lustig die Stimme im Hintergrund: ist ja langweilig.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.277





Ignore
« Antworten #678 am: 14 Juli 2019, 14:13:32 »

Dabei war die fertige Folge alles andere, als langweilig, wie wir wissen. biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 47.513


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #679 am: 14 Juli 2019, 18:08:56 »

Wo wir schon mal etwas rückschauen; Guido Gagliardi

https://youtu.be/1lCA3tbziGE?t=742
Gespeichert

«---  Aquaman ist scheiße!  ---»

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.277





Ignore
« Antworten #680 am: 14 Juli 2019, 18:47:25 »

Wo wir schon mal etwas rückschauen; Guido Gagliardi

https://youtu.be/1lCA3tbziGE?t=742

Immer wieder interessant, was die Lindensträßler vor der Serie gemacht haben. Fritz Bachschmidt ist auch dabei, mit Vollbart. Und der aus dem Köln- Tatort- Dietmar Bär.

Danke Hamlet, für den Link.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.595


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #681 am: 14 Juli 2019, 20:14:17 »

Auch Heinrich Schafmeister ist dabei.   smile
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 70.502


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #682 am: 28 August 2019, 07:52:01 »

Willi Herren und Shakespeare in einem Satz  biggrin
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 47.513


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #683 am: 28 August 2019, 10:22:23 »

Willi Herren droht mit
einstweiliger Verfügung!


https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tv/sommerhaus-der-stars-willi-herren-droht-mit-einstweiliger-verfuegung-64242210.bild.html
Gespeichert

«---  Aquaman ist scheiße!  ---»

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
FrauZimt
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 2.218





Ignore
« Antworten #684 am: 28 August 2019, 19:12:26 »

Jessas! Ihr zwingt mich hier, Stern.de- und Bild.de-Links anzuklicken!  ohnmacht ohnmacht ohnmacht
Gespeichert

"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.345


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #685 am: 28 August 2019, 19:27:09 »

Furchtbar, nicht wahr?  biggrin
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 70.502


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #686 am: 28 August 2019, 19:40:45 »

Niemand zwingt hier jemanden.  tounge
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.345


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #687 am: 28 August 2019, 19:51:20 »

Doch, meine Neugier. blush
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.595


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #688 am: 19 September 2019, 08:47:10 »

Wurde das schon hier gepostet?

https://www.sueddeutsche.de/medien/lindenstrasse-prozess-1.4605682?fbclid=IwAR1qWVWIvNzTUUaYQqg6haChZOp82HVdccSD0LRkxXVNnrA0f3pZ9IbNT2A
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.175


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #689 am: 19 September 2019, 11:45:18 »


Hm, das Urteil war zu erwarten. Ist natürlich nicht schön, aber nicht zu ändern. 

btw - Fenimore von Bredow, was ist das denn für ein geiler Name?  inlove
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.277





Ignore
« Antworten #690 am: 19 September 2019, 11:51:04 »

Jetzt intern auch noch in der GFF Zank und Streit. Sehr traurig das Ganze.  Sad
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.541


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #691 am: 19 September 2019, 11:59:31 »

Fenimore von Bredow = uralter Bocklemünder Landadel!

 led
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.131


Philosophin




Ignore
« Antworten #692 am: 19 September 2019, 12:00:04 »

Ich kann den Artikel im Büro nicht lesen, da ich wohl erst irgendwelche AddOns deaktivieren müsste.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 19.395





Ignore
« Antworten #693 am: 19 September 2019, 12:30:24 »

Bei meinem Firefox geht das problemlos zu lesen, normaler Süddeutsche Zeitung Artikel.

Resümee: 3 Beschäftigte der GFF klagten auf Weiterbeschäftigung bzw. gegen ihre Kündigung.  Sie hatten nacheinander befristete Arbeitsverträge, die - nachdem die Produktion immer wieder verlängert wurde - auch immer wieder verlängert wurden.
Nun ist Ende des Jahres Ende der Produktion und damit auch ihrer Arbeit.

Das wollten sie nicht einsehen - die Klagen wurden aber abgewiesen.

Was soll die GFF denn tun, wenn kein neues passendes Projekt in Aussicht ist?

Nicht schön für die Mitarbeiter, aber unvermeidlich, es sind halt keine Beamtenverhältnisse.

Schön geschriebener Artikel, kannst vielleicht daheim lesen.

Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.595


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #694 am: 19 September 2019, 12:38:38 »

Fenimore von Bredow = uralter Bocklemünder Landadel!

https://de.wikipedia.org/wiki/Bredow_(Adelsgeschlecht)

 led
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.277





Ignore
« Antworten #695 am: 19 September 2019, 12:39:55 »

@ Miracoli. Ganz genau. Ein bisschen flexibel muss man schon sein. Arbeitsmarkt und normales Risiko halt.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 19.395





Ignore
« Antworten #696 am: 19 September 2019, 12:45:02 »

Selbst wenn sie nicht kündigen würden: von welchem Geld sollen denn die Gehälter bezahlt werden?

Die Einnahmen brechen bald weg  - dann können sie vielleicht 1 oder 2 Monate überbrücken, aber dann wäre eh Essig. Das Geld fällt (außer in der Listra, aber nicht bei der GFF) eben nicht vom Himmel.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.131


Philosophin




Ignore
« Antworten #697 am: 19 September 2019, 13:09:58 »

Bei meinem Firefox geht das problemlos zu lesen, normaler Süddeutsche Zeitung Artikel.

.



Liegt wahrscheinlich an den Sicherheitseinstellungen des Büro-PCs.. da sind hin und wieder mal Seiten gesperrt.

Aber Danke für die Zusammenfassung.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 47.513


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #698 am: 30 September 2019, 10:08:17 »

"Zitternde Knie": So war "Lindenstraße"-Comeback für Willi

29. Sep. 2019


https://www.promiflash.de/news/2019/09/29/zitternde-knie-so-war-lindenstrasse-comeback-fuer-willi.html
Gespeichert

«---  Aquaman ist scheiße!  ---»

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 95740 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.595


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #699 am: 30 September 2019, 12:44:04 »

"Schon in wenigen Wochen wird Willi ein weiteres Mal das Kölner Filmgelände betreten. Dann starten die Dreharbeiten für die finale Folge. "Beim Dreh im November nehme ich euch wieder via Insta-Storys mit ans Set, ihr Lieben", kündigt er an und bedankt sich bei seinen Fans für die positive Rückmeldung zu seinem Comeback."


Ich finde den Artikel nicht schlecht.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)
Seiten: 1 ... 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.075 Sekunden mit 20 Zugriffen.