@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
22 Oktober 2020, 11:39:40 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 36 37 38 39 [40]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)  (Gelesen 131863 mal)
Sabine
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 31.865


pinker Planscher




Ignore
« Antworten #975 am: 16 Juli 2020, 11:08:36 »

https://www.express.de/news/promi-und-show/knast-am-anderen-ende-der-welt-willi-herren-in-thailand-festgenommen-37018688?dmcid=sm_fb_p&fbclid=IwAR3-6gWWLFDg2VKPqGDTg_f_SqWj9R7t0cjeTyiCNkaPHnFYaThMH73fqX8
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
tanimas
Qualify
Schnupperhase

Offline Offline

Beiträge: 195





Ignore
« Antworten #976 am: 15 Oktober 2020, 16:52:30 »

Vielleicht ist hier ja noch Beutepotenzial  biggrin

https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_88755052/-lindenstrasse-andrea-spatzek-ist-seit-20-jahren-single-.html
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 51.218


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #977 am: 15 Oktober 2020, 17:15:15 »

Da fehlt jetzt Fritz der Beleuchter, Kevin der Kulissenschieber, Jürgen der Requisiteur... Der Typ aus der Maske fehlt nicht, der ist schwul.
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
Pinguin
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.961


Zuagroaste




Ignore
« Antworten #978 am: 16 Oktober 2020, 08:45:59 »

Das Foto zum Artikel ist nun nicht gerade vorteilhaft.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
tanimas
Qualify
Schnupperhase

Offline Offline

Beiträge: 195





Ignore
« Antworten #979 am: 16 Oktober 2020, 16:19:55 »

Das Foto zum Artikel ist nun nicht gerade vorteilhaft.

t-online.de ist ja auch keine Dating-Plattform  Wink
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 51.218


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #980 am: 16 Oktober 2020, 17:34:19 »

Das Foto zum Artikel ist nun nicht gerade vorteilhaft.

Wie bitte?

Im Vergleich zu dieser motzigen Uh-äh-Fresse, die sie in der Serie immer zieht (weil sie es laut Drehbuch muss!) ist sie auf diesem Foto da erstaunlich frisch. Außerdem war sie zum Zeitpunkt der Aufnahme schon mindestens Ende der Fünfziger. 
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
Pinguin
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.961


Zuagroaste




Ignore
« Antworten #981 am: 16 Oktober 2020, 19:49:38 »

Ich finde das Gesicht sieht total verkrampft aus, ein natürliches Lächeln ist das für mich nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 51.218


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #982 am: 17 Oktober 2020, 16:12:54 »

Michael Wendler schickte Dr. Dağdelen Videos mit Verschwörungstheorien

Dr. Dağdelen über Michael Wendler: „Ich hatte nie etwas in Richtung ’Verschwörungstheoretiker’ bemerkt. Erst als er mir die Videos geschickt hat, war ich doch sehr verwundert.“

https://www.focus.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-michael-wendler-saenger-schickte-seinem-beauty-arzt-videos-mit-verschwoerungstheorien_id_12550695.html


*schmunzel*

"Oh Allaaah, die Küüüühlkette ist gerissen!"
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 51.218


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #983 am: 21 Oktober 2020, 17:54:11 »

Showkollege entsetzt: "Wie kann man sich das Hirn so durchpusten lassen?"

Mittwoch, 21. Oktober, 13.25 Uhr: Immer mehr Show-Kollegen distanzieren sich von Michael Wendler. Auch Willi Herren hat für die Wendlerschen Verschwörungstheorien kein Verständnis, wie er in einem Interview mit RTL.de verriet.

"Ich kann es einfach nicht verstehen, wie man sich nur so das Hirn durchpusten lassen kann", so der 45-Jährige in dem Gespräch. "Da gibt es Leute wie den Wendler, die die wildesten Verschwörungstheorien verbreiten." Er persönlich fände das schrecklich, denn das Virus bereite ihm Angst: "Es kommt immer näher", sagte Herren.

In seinem Umfeld seien bereits vier Menschen infiziert, zwei davon schwer erkrankt: Der Mann seiner Cousine liege auf der Intensivstation, ein enger Freund im Koma. Dass Wendler seine Theorien aus eigenem Antrieb heraus verbreite, glaube er jedoch nicht. Irgendwer hätte ihm etwas eingeredet, vermutet Herren.


https://www.focus.de/kultur/statement-bei-instagram-showkollege-entsetzt-wie-kann-man-sich-das-hirn-so-durchpusten-lassen_id_12522083.html
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)(Gelesen 131863 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 40.424


Philosophin




Ignore
« Antworten #984 am: 21 Oktober 2020, 19:46:20 »

Da gibt der Herren ja tatsächlich mal was Sinnvolles von sich!
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!
Seiten: 1 ... 36 37 38 39 [40]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.07 Sekunden mit 20 Zugriffen.