@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
21 Juli 2019, 09:31:32 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017  (Gelesen 46521 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.774


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #1025 am: 13 Januar 2019, 00:07:09 »

https://www.stern.de/kultur/tv/dschungelcamp/dschungelcamp-skandal--rtl-zeigt-pornoszene-mit-sibylle-rauch--zuschauer-empoert-8528590.html

Hab ich was verpasst?
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 26.021





Ignore
« Antworten #1026 am: 13 Januar 2019, 00:41:32 »


Ich sag ja, ich sehe die Sendung nicht. RTL selbst ist ja sehr offen für alles mögliche, jedoch kann es ja nun auch nicht so schlimm gewesen sein, denn auch RTL wird ja geprüft von diversen Jugendaufsichtsbehörden.
Die Zuschauer von heute sind schon sehr prüde, im Gegensatz von vor 20, 30 Jahren. Tutti Frutti oder die Filmchen am Samstag, die in den Jahren von 1988 bis 1992 bei RTL ab 22.00 liefen- heute undenkbar.

Hm, verstehe ich nicht. Schon komisch.
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.298


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #1027 am: 13 Januar 2019, 05:46:14 »

Warum schaust Du es nicht in der Mediathek?
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 26.021





Ignore
« Antworten #1028 am: 13 Januar 2019, 08:39:09 »

Weil das Interesse an der Sendung, an den Dschungelprüfungen und an diesen Konversationen sich bei mir arg in Grenzen hält.
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.298


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #1029 am: 13 Januar 2019, 08:45:58 »

Warum schreibst Du dann hier mit?
Um uns zu sagen, wie doof wir sind? Um uns immer wieder zu sagen, wie doof und uninteressant Du diese Sendung findest?
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 26.021





Ignore
« Antworten #1030 am: 13 Januar 2019, 10:51:19 »

Rennbiene, das war nicht meine Absicht. Schade, wenn das dein Eindruck war. Ich werde jetzt nichts mehr im Dschungelthread schreiben. Trotzdem Euch viel Spaß mit der Sendung.
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1031 am: 13 Januar 2019, 14:48:28 »

Ich fand es übrigens ziemlich unschön, was Herr Piper da gestern über seine Frau vor laufenden Kameras erzählt hat. Ich finde, sowas gehört da nicht hin. Die Frau kann sich nicht wehren.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1032 am: 14 Januar 2019, 08:17:59 »

Ich freue mich auf die Prüfung heute. Der Wurst-Fatzke hat sich gestern ja ein bisschen selbst ins Knie geschossen mit seinem "Das ist mein Bett". Meine Dschungel-Gruppe meinte, morgen müsse sich Giselle dann ja anstrengen, wenn jemand dabei ist, aber ich glaube, das ist ihr schei...egal.

Ich frage mich ernsthaft, wie diese Frau im Leben zurecht kommt. Sie hat ein Kind, was macht sie denn, wenn eine Motte im Kinderzimmer ist? Eine aus meiner Gruppe meinte: Sie schmeißt das Kind danach."  biggrin

In der "Stunde danach" hat Gina Lisa gesagt, dass sie tatsächlich immer heult und da nichts gespielt ist. In der GNTM-Staffel, in der beide dabei waren, hat sie mal heulend in der Ecke gesessen und Gina Lisa hat sie gefragt, was sie denn hat. Darauf sagte Giselle: "Mir ist so langweilig."  ohnmacht
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #1033 am: 14 Januar 2019, 10:18:53 »

Ich habe dieses Jahr noc nicht so intensiv geguckt - warum auch?  Sad

Ich muss aber sagen, die Mischung finde ich unerwarteterweise ganz interessant. So keiner nervt mich noch keiner  biggrin

Dieser gewollte Yotta-Töpperwiesn-Konflikt nervt aber. Der Yotta ist albern mit seiner albernen Pseudo-Autosuggestion und -motivation und der Töpperwien ja völlig aggressiv, das wirkt nicht mal gespielt!

Ich wüsste jetzt noch nicht wer rausfliegen oder wer gewinnen sollte.
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1034 am: 14 Januar 2019, 10:23:48 »

Ich wüsste jetzt noch nicht wer rausfliegen oder wer gewinnen sollte.

Ich glaube, the brain hat gute Chancen zu gewinnen. Sie ist zwar ein bisschen einfältig ("I'm hilti"  biggrin), aber irgendwie echt und sympathisch. Außerdem hat sie den Mitleidbonus, weil sie noch in den italienischen Deppen verliebt ist, der ihr so übel mitgespielt hat.

Außerdem finde ich Orloff gut und die Sportlerin. Aber die wird leider kaum gezeigt, weil sie wahrscheinlich nicht skandalös genug ist.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #1035 am: 14 Januar 2019, 10:39:08 »

Wer ist den "The Brain"? Die meisten sind doch eh doof wie Brot!

Den Orloff und auch der Piper(?) mit ihren religiösen Gottbezügen finde ich ein wenig spooky  Sad
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.898





Ignore
« Antworten #1036 am: 14 Januar 2019, 10:44:32 »

The Brain hat Salessia doch erst kürzlich erläutert, die Blonde, ehemals in den Ölboy verliebte.  Wink

Die Sportlerin kommt tatsächlich sympathisch rüber, wenn sie mal kurz zu sehen ist. Bisher werden nur wenige Personen gezeigt, es sind einfach noch zu viele im Camp.

Irgendwie ist die Heulsuse sympathisch, das wirkt echt auch wenn ich es nicht verstehen kann, wie man so extrem drauf sein kann.
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1037 am: 14 Januar 2019, 10:45:47 »

Wer ist den "The Brain"? Die meisten sind doch eh doof wie Brot!

The brain ist Evelyn Burdecki.

Du weißt ja gaaaar nix. So macht das keinen Spaß.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #1038 am: 14 Januar 2019, 12:31:31 »

Gewinnen tut, wer ohne mit der Wimper zu zucken schluckt und taucht biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1039 am: 14 Januar 2019, 12:35:42 »

Gewinnen tut, wer ohne mit der Wimper zu zucken schluckt und taucht biggrin

Dafür muss man aber erstmal in eine Prüfung gewählt werden. Wenn manche gar nicht gezeigt werden, werden die auch nicht gewählt.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #1040 am: 14 Januar 2019, 12:37:30 »

Die Prüfungstaffheit zeigt sich ja erst ab der 2. Woche, wenn die Prüflinge nominiert werden, da trennt sich in der Regel ja die Spreu vom Weizen...
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.298


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #1041 am: 14 Januar 2019, 13:29:41 »

Ingrid van Bergen hat ohne eine einzige Prüfung gewonnen.
Und hat von den Finalprüfungen die leichteste bekommen.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1042 am: 14 Januar 2019, 13:52:59 »

Ingrid van Bergen hat ohne eine einzige Prüfung gewonnen.
Und hat von den Finalprüfungen die leichteste bekommen.

Oh, das wusste ich gar nicht mehr.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.378


Hausmeister


WWW
« Antworten #1043 am: 16 Januar 2019, 11:47:31 »

Sagt mal, das hat doch Errrrrtääääellleee gefaked, dass die Schisell erst mit dem Töpperwien und am Tag danach mit dem Yotta in die Prüfung musste

Und nun noch mal mit dem Yotta ...



Und die Evelin und der Domenico, da ist doch auch so einiges Faul, erst zoffen und dann wieder best Buddy und wieder Streit, und andeuten aber nix sagen und dann wieder angrinsen ...
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1044 am: 16 Januar 2019, 11:55:55 »

Ist mir egal, was da echt ist. Ich habe mich lange nicht so amüsiert.

Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.378


Hausmeister


WWW
« Antworten #1045 am: 16 Januar 2019, 13:07:05 »

Erinnert alles an den Schulhof, der Yotta und der Töpperwien, ebenso wie das Ex-Pärchen

Und von den Anderen bekommt man nüscht mit.

Ok, beim orloff(?) und dem Pieper ist das wohl besser  biggrin
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.898





Ignore
« Antworten #1046 am: 16 Januar 2019, 18:08:40 »

Gestern abend fand ich Gisele dermaßen nervig dass ich abgeschaltet habe.

Irgendwie ist es mir dieses Jahr allzu doof, oder es wird in der 2. Woche doch noch besser, wie meistens.
Gespeichert

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.378


Hausmeister


WWW
« Antworten #1047 am: 16 Januar 2019, 18:30:19 »

Schisell jammert und heult ja immer, ich fand es eher amüsant wie Yotta an seine Grenzen kam.
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 69.142


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1048 am: 17 Januar 2019, 00:21:29 »

Gestern abend fand ich Gisele dermaßen nervig dass ich abgeschaltet habe.

Irgendwie ist es mir dieses Jahr allzu doof, oder es wird in der 2. Woche doch noch besser, wie meistens.

Komisch, ich finde es dieses Jahr wieder viel besser als in den letzten beiden Jahren.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Ich bin ein Star - Dschungelcamp (ab) 2017(Gelesen 46521 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #1049 am: 17 Januar 2019, 09:39:42 »

Ich wollte dieses Jahr eigentlich nur sporadisch gucken, weil die letzten Jahren eigentlich immer langweilig waren - aber irgendwie finde ich es dieses Jahr auch sehr unterhaltsam  thumb_up - sehr zum Leidwesen von Herrn Benevolo  Sad
Gespeichert
Seiten: 1 ... 38 39 40 41 [42] 43 44 45 46   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.117 Sekunden mit 21 Zugriffen.