@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
25 September 2017, 08:10:16 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017  (Gelesen 2393 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.106


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« am: 14 Mai 2017, 16:58:52 »

Gruß
gillo

----snip----
1634  "Jamal sieht rot" (18.06.2017)

Momo unter Verdacht: Nach wie vor behauptet Iffis Kollegin Swetlana, Momo habe ihr K.-o.-Tropfen verabreicht und sie vergewaltigt. Um seine Unschuld zu beweisen, stellt Momo eigene Nachforschungen an.

Geldsorgen: Murat hat mit glücklosen Wetten einen Schuldenberg angehäuft. Lisa will unbedingt verhindern, dass die Nachbarn von ihrer Notlage erfahren. Sie hat auch schon einen hinterlistigen Plan, wie wieder Geld in die Familienkasse kommt.

Neyla möchte nicht mehr als Putzhilfe für Klaus arbeiten. Klaus hatte ihr vorgeschlagen, zum Schein einen Deutschen zu heiraten, um der sicheren Abschiebung zu entgehen. Neyla glaubt jetzt, dass Klaus ihr einen Antrag gemacht hat, und fühlt sich bedrängt.
----snap----
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 35.449


Philosophin




Ignore
« Antworten #1 am: 14 Mai 2017, 17:09:31 »

Gruß
gillo

----snip----
1634  "Jamal sieht rot" (18.06.2017)

Momo unter Verdacht: Nach wie vor behauptet Iffis Kollegin Swetlana, Momo habe ihr K.-o.-Tropfen verabreicht und sie vergewaltigt. Um seine Unschuld zu beweisen, stellt Momo eigene Nachforschungen an.


----snap----


Wie kommt Svetlana zu dieser Behauptung.. hat Engel sie dazu angestiftet und macht mit ihr gemeinsame Sache?
Gespeichert

Niemals Zweite Liga!

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 35.449


Philosophin




Ignore
« Antworten #2 am: 14 Mai 2017, 17:10:18 »



Geldsorgen: Murat hat mit glücklosen Wetten einen Schuldenberg angehäuft. Lisa will unbedingt verhindern, dass die Nachbarn von ihrer Notlage erfahren. Sie hat auch schon einen hinterlistigen Plan, wie wieder Geld in die Familienkasse kommt.


----snap----


Lisa und ein hinterlistiger Plan? Das hatten wir ja noch nie!
Gespeichert

Niemals Zweite Liga!

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 35.449


Philosophin




Ignore
« Antworten #3 am: 14 Mai 2017, 17:12:04 »



Neyla möchte nicht mehr als Putzhilfe für Klaus arbeiten. Klaus hatte ihr vorgeschlagen, zum Schein einen Deutschen zu heiraten, um der sicheren Abschiebung zu entgehen. Neyla glaubt jetzt, dass Klaus ihr einen Antrag gemacht hat, und fühlt sich bedrängt.
----snap----


Vielleicht holen sie ja Olaf mal wieder aus der Versenkung und es gibt eine Wiederholung der Mary-Geschichte
Fehlt nur noch, dass Neyla eine Gesangskarriere startet und dann Syrien retten will.
Gespeichert

Niemals Zweite Liga!

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 32.539


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #4 am: 14 Mai 2017, 17:42:14 »

Gruß
gillo

----snip----
1634  "Jamal sieht rot" (18.06.2017)

Momo unter Verdacht: Nach wie vor behauptet Iffis Kollegin Swetlana, Momo habe ihr K.-o.-Tropfen verabreicht und sie vergewaltigt. Um seine Unschuld zu beweisen, stellt Momo eigene Nachforschungen an.


----snap----


Wie kommt Svetlana zu dieser Behauptung.. hat Engel sie dazu angestiftet und macht mit ihr gemeinsame Sache?

Momo hat doch in einer vorhergehenden Folge heftigst mit Swetlana geflirtet, vielleicht schlägt die da jetzt Kapital draus??
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
pingu55
Qualify
Schnupperhase

Offline Offline

Beiträge: 198




Ignore
« Antworten #5 am: 15 Mai 2017, 17:32:23 »

Gruß
gillo

----snip----
1634  "Jamal sieht rot" (18.06.2017)


Neyla möchte nicht mehr als Putzhilfe für Klaus arbeiten. Klaus hatte ihr vorgeschlagen, zum Schein einen Deutschen zu heiraten, um der sicheren Abschiebung zu entgehen. Neyla glaubt jetzt, dass Klaus ihr einen Antrag gemacht hat, und fühlt sich bedrängt.
----snap----


Haltet mich gern für bescheuert aber ich dachte wo ich das les das die sich nun "anfreunden" uff die fangen aber nix miteinander an  Sad . Bzw schon seit dem Angriff ihres "Bruders" .
Gespeichert

Sagen wir mal ich mag keine Signaturen  dance' />

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.066


WWW

Ignore
« Antworten #6 am: 15 Mai 2017, 17:51:20 »

Abwarten - vielleicht erkennt Neyla dann ja drei Folgen später: "Ja, warum eigentlich nicht?" und verliebt sich in den Hasen ...
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Mrs. Williams
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.693


Nordisch by nature




Ignore
« Antworten #7 am: 12 Juni 2017, 08:44:29 »

Geht Jamal mit dem japanischen Keramikmesser, dem ungewöhnlich viel Sendzeit gewidmet wurde, auf Klausi los?
Gespeichert

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 6.627


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #8 am: 12 Juni 2017, 12:11:39 »

Wieso Keramikmesser? Das war doch ein "ganz gewöhnliches" Santoku, dachte ich. Warum allerdings das hoch gelobte japanische Kochmesser in einer Schublade herumfliegt, wundert mich - ich hab für meine teureren Kochmesser einen Messerblock angeschafft, um die Klingen nicht zu ruinieren.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Tinka
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 19.178


Das rote Tuch


WWW

Ignore
« Antworten #9 am: 12 Juni 2017, 21:15:30 »

Wieso Keramikmesser? Das war doch ein "ganz gewöhnliches" Santoku, dachte ich. Warum allerdings das hoch gelobte japanische Kochmesser in einer Schublade herumfliegt, wundert mich - ich hab für meine teureren Kochmesser einen Messerblock angeschafft, um die Klingen nicht zu ruinieren.

 thumb_up thumb_up thumb_up
Gespeichert

Glaub nicht alles was du denkst!

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.336


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #10 am: 13 Juni 2017, 03:49:15 »

Meines hat eine Schutzscheide aus Plastik, deshalb kann ich das zu den anderen Messern in die Schublade schmeissen.
Gespeichert

~Dieser Beitrag wurde Ihnen präsentiert von Säitenbocher Müschli!~

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Mrs. Williams
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.693


Nordisch by nature




Ignore
« Antworten #11 am: 13 Juni 2017, 13:07:30 »

Dann halt kein Keramikmesser. Ich fand es halt nur auffällig, welcher Stellenwert diesem Messer beigemessen wurde und dachte, dass es im Zusammenhang mit dieser Vorschau stehen könnte.
Gespeichert

Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.336


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #12 am: 13 Juni 2017, 13:13:46 »

Man kann davon ausgehen, dass da noch mal was nachkommt.
Gespeichert

~Dieser Beitrag wurde Ihnen präsentiert von Säitenbocher Müschli!~

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.066


WWW

Ignore
« Antworten #13 am: 13 Juni 2017, 13:17:32 »

Momo wird sicher bald ein scharfes Messer brauchen, ob "Bob" abzustechen, vermute ich.
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau: Folge 1634 vom 18.06.2017(Gelesen 2393 mal)
Eisblume
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.794


Lost in Translation




Ignore
« Antworten #14 am: 13 Juni 2017, 13:55:53 »

Ich wäre enttäuscht wenn nichts käme - was ist schließlich mit Tchechows Gewehr?
Gespeichert

It's not a bug, it's a feature...
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.161 Sekunden mit 20 Zugriffen.