@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
16 Juni 2019, 23:30:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 5  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorstadtweiber  (Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« am: 08 Februar 2018, 17:38:47 »

Was wurde eigentlich aus der hässlichen Killerlesbe?
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1 am: 08 Februar 2018, 17:47:10 »

Was wurde eigentlich aus der hässlichen Killerlesbe?

Gute Frage, und danke für den Thread. In den ersten beiden neuen Folgen war Sabine auch nicht zu sehen, oder?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #2 am: 08 Februar 2018, 17:50:18 »

Ich stelle mal meine erste Frage, das schaffe ich gerade noch schnell.

Warum will sich Georg eigentlich nicht von Maria scheiden lassen, sondern umgekehrt? Was hat er denn von der Ehe? Nur als Alibi, weil er schwul ist, braucht er sie doch nicht. Es lassen sich auch Leute scheiden, die nicht schwul sind. Weil sie ihn bekocht? Geld hat sie auch nicht. Oder habe ich irgendwas vergessen? Es scheint ihm ja auch absolut nicht zu gefallen, dass sie jetzt offensichtlich die Scheidung will.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #3 am: 08 Februar 2018, 17:52:50 »

Ich meinte aber die Pariasek. Die hat zwar eine gute Figur aber ein fieses Gesicht. Die Sabine ist schnuckelig, aber auch irgendwie etwas langweilig.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #4 am: 08 Februar 2018, 17:55:01 »

Warum will sich Georg eigentlich nicht von Maria scheiden lassen,

Weil die Maria theoretisch auf dem ererbten Geld bzw dem Stundenhotel hockt. Und dann sind da ja noch die überschriebenen Grundstücke, die laufen auf Maria.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #5 am: 08 Februar 2018, 17:57:02 »

Ich meinte aber die Pariasek. Die hat zwar eine gute Figur aber ein fieses Gesicht. Die Sabine ist schnuckelig, aber auch irgendwie etwas langweilig.

Ich weiß, wen du meintest. Ich kam dadurch gedanklich auf Sabine.

Sabine ist für mich eine der Frauen der Serie, die ich im Gesicht eher "unschön" finde. Ich finde den Mund irgendwie komisch, wenn sie ihn halb offen hat. Geschlossen geht's.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #6 am: 08 Februar 2018, 17:59:40 »

Warum will sich Georg eigentlich nicht von Maria scheiden lassen,

Weil die Maria theoretisch auf dem ererbten Geld bzw dem Stundenhotel hockt. Und dann sind da ja noch die überschriebenen Grundstücke, die laufen auf Maria.

Aber hockt Georg nicht genauso auf dem Hotel? Gilt das nicht sowieso nur so lange, bis der Sohn volljährig ist?

Die Grundstücke sind doch nichts mehr wert, oder?

Mag sein, dass ich blöde Fragen stelle, aber ich bin manchmal schon ein bisschen müde, wenn ich das gucke und da passiert immer so viel, dass ich vielleicht nicht alles mitbekomme.

Und jetzt muss ich erstmal los...

Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #7 am: 08 Februar 2018, 18:05:23 »


Die Grundstücke sind doch nichts mehr wert, oder?

Das kann sich ändern. Theoretisch.

Wenn sich der Georg scheiden lässt und das Sorgerecht für den Sohn an die Maria fällt, hat der Georg ausgeschissen. Aber das wäre eh wurscht, die paar Monate...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.319





Ignore
« Antworten #8 am: 08 Februar 2018, 19:41:05 »

Warum Georg gegen die Scheidung ist verstehe ich auch nicht. Am Geld liegt es nicht, ein paar Folgen später wird Simon 18 und Besitzer vom Stundenhotel.

Die Killerlesbe hat sich gemeinsam mit der unsympathischen Sabine und dem Bertl vertschüsst.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.319





Ignore
« Antworten #9 am: 08 Februar 2018, 19:42:39 »

Offenbar liebt Georg Maria doch, aber mehr verrate ich jetzt nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #10 am: 08 Februar 2018, 19:47:48 »

Auch wenn die Grundstücke zZ wenig Wert sind, so sind sie doch im Besitz von Maria.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #11 am: 08 Februar 2018, 23:23:22 »


Die Killerlesbe hat sich gemeinsam mit der unsympathischen Sabine und dem Bertl vertschüsst.

Was heißt das genau? Sind die für immer verschwunden? War das irgendwann Thema? Ich kann mich nur noch erinnern, dass der Bertl irgendwann bei seiner Ehefrau (?) auftauchte.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.319





Ignore
« Antworten #12 am: 09 Februar 2018, 07:18:45 »

Genau, Bertl ist nach Hause in den Blumenkohlweg zu Frau und Kindern, Sabine hatte doch dann was mit dem Arzt wenn ich mich richtig erinnere und die Killerlesbe ist abgehauen.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #13 am: 09 Februar 2018, 07:19:50 »

Genau, Bertl ist nach Hause in den Blumenkohlweg zu Frau und Kindern, Sabine hatte doch dann was mit dem Arzt wenn ich mich richtig erinnere und die Killerlesbe ist abgehauen.

Ach ja, der Arzt... Aber was aus ihr geworden ist, wird nicht mehr erzählt?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.319





Ignore
« Antworten #14 am: 09 Februar 2018, 07:31:05 »

Sie kommt aktuell nicht vor, ist sie nicht auch wieder nach Deutschland zurück gegangen? Und Helga ist doch durchgedreht und hat im Stundenhotel das Bett angezündet, wenn ich mich richtig erinnere.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #15 am: 09 Februar 2018, 07:34:10 »

Sie kommt aktuell nicht vor, ist sie nicht auch wieder nach Deutschland zurück gegangen? Und Helga ist doch durchgedreht und hat im Stundenhotel das Bett angezündet, wenn ich mich richtig erinnere.

Stimmt, das mit dem Bett hatte ich schon wieder vergessen. Ok, danke, dann werden die beiden vielleicht nicht mehr dabei sein.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #16 am: 09 Februar 2018, 08:14:00 »

Hier steht's

So weit, so vertraut. Doch zwei ehemalige Hauptfiguren fehlen. Dass die deutsche Schauspielerin Adina Vetter (37) aussteigen würde, war schon länger klar. Sie war in der 1. und 2. Staffel als Sabine Herold zu sehen. Doch auch ihr Ehemann, Schauspieler Lucas Gregorowicz (41, "Polizeiruf"-Kommissar seit 2015), ist ausgestiegen. Er spielte in den ersten beiden Staffeln den Lobbyist Bertram "Berti" Selig.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.319





Ignore
« Antworten #17 am: 09 Februar 2018, 08:47:23 »

Allerdings wird Waltraud Wali und nicht Waldi genannt, sie ist ja kein Dackel.  ohnmacht
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #18 am: 09 Februar 2018, 13:05:41 »

Sabine hatte doch dann was mit dem Arzt wenn ich mich richtig erinnere

Bei dem Arzt hat die Domina-Anwältin dann um Rückkehr gebettelt, aber er hat sie im Regen stehen lassen - er hat ja die Sabine. Die ist zwar auch ein Biest, aber nicht ganz so biestig wie die schwarzhaarige Hexe.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #19 am: 09 Februar 2018, 13:07:17 »

Und Helga ist doch durchgedreht und hat im Stundenhotel das Bett angezündet, wenn ich mich richtig erinnere.

Ja, aber das war schon einige Folgen vor Staffelende.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #20 am: 09 Februar 2018, 13:09:03 »

Da so einige Handlungsstränge einfach so verschwinden bzw in Sackgassen führen, geh ich davon aus:

In der Wiener Vorstadt gibt es eine Lindenstraße!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.783


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #21 am: 09 Februar 2018, 13:22:13 »

Google sagt: In Wien gibt es nur eine Lindengossegasse
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #22 am: 09 Februar 2018, 13:48:37 »

Passt!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.319





Ignore
« Antworten #23 am: 09 Februar 2018, 14:50:57 »

Die ist aber im 7. Bezirk, das ist nicht die Vorstadtweiber-Gegend, die sind eher im 13., 18. und 19. Bezirk daheim.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8645 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.984


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #24 am: 09 Februar 2018, 15:50:09 »

Was einmal im 7. Bezirk ist, bleibt auch da...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»
Seiten: [1] 2 3 4 5  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 19 Zugriffen.