@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
18 Juni 2019, 19:41:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 3 4 5 [Alle]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorstadtweiber  (Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« am: 08 Februar 2018, 17:38:47 »

Was wurde eigentlich aus der hässlichen Killerlesbe?
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1 am: 08 Februar 2018, 17:47:10 »

Was wurde eigentlich aus der hässlichen Killerlesbe?

Gute Frage, und danke für den Thread. In den ersten beiden neuen Folgen war Sabine auch nicht zu sehen, oder?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #2 am: 08 Februar 2018, 17:50:18 »

Ich stelle mal meine erste Frage, das schaffe ich gerade noch schnell.

Warum will sich Georg eigentlich nicht von Maria scheiden lassen, sondern umgekehrt? Was hat er denn von der Ehe? Nur als Alibi, weil er schwul ist, braucht er sie doch nicht. Es lassen sich auch Leute scheiden, die nicht schwul sind. Weil sie ihn bekocht? Geld hat sie auch nicht. Oder habe ich irgendwas vergessen? Es scheint ihm ja auch absolut nicht zu gefallen, dass sie jetzt offensichtlich die Scheidung will.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #3 am: 08 Februar 2018, 17:52:50 »

Ich meinte aber die Pariasek. Die hat zwar eine gute Figur aber ein fieses Gesicht. Die Sabine ist schnuckelig, aber auch irgendwie etwas langweilig.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #4 am: 08 Februar 2018, 17:55:01 »

Warum will sich Georg eigentlich nicht von Maria scheiden lassen,

Weil die Maria theoretisch auf dem ererbten Geld bzw dem Stundenhotel hockt. Und dann sind da ja noch die überschriebenen Grundstücke, die laufen auf Maria.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #5 am: 08 Februar 2018, 17:57:02 »

Ich meinte aber die Pariasek. Die hat zwar eine gute Figur aber ein fieses Gesicht. Die Sabine ist schnuckelig, aber auch irgendwie etwas langweilig.

Ich weiß, wen du meintest. Ich kam dadurch gedanklich auf Sabine.

Sabine ist für mich eine der Frauen der Serie, die ich im Gesicht eher "unschön" finde. Ich finde den Mund irgendwie komisch, wenn sie ihn halb offen hat. Geschlossen geht's.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #6 am: 08 Februar 2018, 17:59:40 »

Warum will sich Georg eigentlich nicht von Maria scheiden lassen,

Weil die Maria theoretisch auf dem ererbten Geld bzw dem Stundenhotel hockt. Und dann sind da ja noch die überschriebenen Grundstücke, die laufen auf Maria.

Aber hockt Georg nicht genauso auf dem Hotel? Gilt das nicht sowieso nur so lange, bis der Sohn volljährig ist?

Die Grundstücke sind doch nichts mehr wert, oder?

Mag sein, dass ich blöde Fragen stelle, aber ich bin manchmal schon ein bisschen müde, wenn ich das gucke und da passiert immer so viel, dass ich vielleicht nicht alles mitbekomme.

Und jetzt muss ich erstmal los...

Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #7 am: 08 Februar 2018, 18:05:23 »


Die Grundstücke sind doch nichts mehr wert, oder?

Das kann sich ändern. Theoretisch.

Wenn sich der Georg scheiden lässt und das Sorgerecht für den Sohn an die Maria fällt, hat der Georg ausgeschissen. Aber das wäre eh wurscht, die paar Monate...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #8 am: 08 Februar 2018, 19:41:05 »

Warum Georg gegen die Scheidung ist verstehe ich auch nicht. Am Geld liegt es nicht, ein paar Folgen später wird Simon 18 und Besitzer vom Stundenhotel.

Die Killerlesbe hat sich gemeinsam mit der unsympathischen Sabine und dem Bertl vertschüsst.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #9 am: 08 Februar 2018, 19:42:39 »

Offenbar liebt Georg Maria doch, aber mehr verrate ich jetzt nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #10 am: 08 Februar 2018, 19:47:48 »

Auch wenn die Grundstücke zZ wenig Wert sind, so sind sie doch im Besitz von Maria.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #11 am: 08 Februar 2018, 23:23:22 »


Die Killerlesbe hat sich gemeinsam mit der unsympathischen Sabine und dem Bertl vertschüsst.

Was heißt das genau? Sind die für immer verschwunden? War das irgendwann Thema? Ich kann mich nur noch erinnern, dass der Bertl irgendwann bei seiner Ehefrau (?) auftauchte.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #12 am: 09 Februar 2018, 07:18:45 »

Genau, Bertl ist nach Hause in den Blumenkohlweg zu Frau und Kindern, Sabine hatte doch dann was mit dem Arzt wenn ich mich richtig erinnere und die Killerlesbe ist abgehauen.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #13 am: 09 Februar 2018, 07:19:50 »

Genau, Bertl ist nach Hause in den Blumenkohlweg zu Frau und Kindern, Sabine hatte doch dann was mit dem Arzt wenn ich mich richtig erinnere und die Killerlesbe ist abgehauen.

Ach ja, der Arzt... Aber was aus ihr geworden ist, wird nicht mehr erzählt?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #14 am: 09 Februar 2018, 07:31:05 »

Sie kommt aktuell nicht vor, ist sie nicht auch wieder nach Deutschland zurück gegangen? Und Helga ist doch durchgedreht und hat im Stundenhotel das Bett angezündet, wenn ich mich richtig erinnere.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #15 am: 09 Februar 2018, 07:34:10 »

Sie kommt aktuell nicht vor, ist sie nicht auch wieder nach Deutschland zurück gegangen? Und Helga ist doch durchgedreht und hat im Stundenhotel das Bett angezündet, wenn ich mich richtig erinnere.

Stimmt, das mit dem Bett hatte ich schon wieder vergessen. Ok, danke, dann werden die beiden vielleicht nicht mehr dabei sein.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #16 am: 09 Februar 2018, 08:14:00 »

Hier steht's

So weit, so vertraut. Doch zwei ehemalige Hauptfiguren fehlen. Dass die deutsche Schauspielerin Adina Vetter (37) aussteigen würde, war schon länger klar. Sie war in der 1. und 2. Staffel als Sabine Herold zu sehen. Doch auch ihr Ehemann, Schauspieler Lucas Gregorowicz (41, "Polizeiruf"-Kommissar seit 2015), ist ausgestiegen. Er spielte in den ersten beiden Staffeln den Lobbyist Bertram "Berti" Selig.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #17 am: 09 Februar 2018, 08:47:23 »

Allerdings wird Waltraud Wali und nicht Waldi genannt, sie ist ja kein Dackel.  ohnmacht
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #18 am: 09 Februar 2018, 13:05:41 »

Sabine hatte doch dann was mit dem Arzt wenn ich mich richtig erinnere

Bei dem Arzt hat die Domina-Anwältin dann um Rückkehr gebettelt, aber er hat sie im Regen stehen lassen - er hat ja die Sabine. Die ist zwar auch ein Biest, aber nicht ganz so biestig wie die schwarzhaarige Hexe.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #19 am: 09 Februar 2018, 13:07:17 »

Und Helga ist doch durchgedreht und hat im Stundenhotel das Bett angezündet, wenn ich mich richtig erinnere.

Ja, aber das war schon einige Folgen vor Staffelende.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #20 am: 09 Februar 2018, 13:09:03 »

Da so einige Handlungsstränge einfach so verschwinden bzw in Sackgassen führen, geh ich davon aus:

In der Wiener Vorstadt gibt es eine Lindenstraße!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #21 am: 09 Februar 2018, 13:22:13 »

Google sagt: In Wien gibt es nur eine Lindengossegasse
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #22 am: 09 Februar 2018, 13:48:37 »

Passt!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #23 am: 09 Februar 2018, 14:50:57 »

Die ist aber im 7. Bezirk, das ist nicht die Vorstadtweiber-Gegend, die sind eher im 13., 18. und 19. Bezirk daheim.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #24 am: 09 Februar 2018, 15:50:09 »

Was einmal im 7. Bezirk ist, bleibt auch da...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #25 am: 13 Februar 2018, 21:38:24 »

Noch eine Stunde...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #26 am: 13 Februar 2018, 22:18:23 »

Nachdem ich seit 19 Uhr auf der Couch gepennt habe, werde ich mir die Folgen heute mal "live" ansehen.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #27 am: 13 Februar 2018, 22:23:02 »

Brav!

Der Schnitzler war übrigens gestern kurz in "Arschkalt" zu sehen, arschlochig arrogant wie immer...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #28 am: 14 Februar 2018, 00:41:43 »

Frage:

- Der Hadi musste doch aus dem Haus raus weil es eine Dienstwohnung seiner Bank war. Wo hat er jetzt dieses neue Haus her?

- Warum fährt die Caro nicht mit dem Porsche davon, sie hatte doch den Schlüssel?

- War die Darstellerin der Maria auch in echt schwanger? Sie hat nämlich abgenommen; im Gesicht und am Hintern.  (Der Kellner übrigens auch, aber der war ja wohl nicht schwanger...)

Von dem umgelöteten Chip des USB-Sticks reden wir mal nicht, das ist eh ein Schmarren.

Die Walli sah im Krankenhaus in Nahaufnahme ja ganz schon zerknittert aus, nicht wie 40, wie Mitte 50.


Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #29 am: 14 Februar 2018, 00:44:34 »

Also ein Schwangerhintern war das ja, was da in der zweiten Staffel bei ihr zu sehen war. Da habe ich einen Blick für:

http://www.krone.at/444446
« Letzte Änderung: 14 Februar 2018, 00:50:37 von Hamlet » Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #30 am: 14 Februar 2018, 07:10:33 »

Das mit dem Haus von Hardi hat uns auch gewundert, vor allem sah das für mich wie das erste Haus aus.

Wer versteht schon die Caro?

Das hast du schon selbst beantwortet. Die Caro-Darstellerin hat übrigens Zwillinge bekommen, falls die riesige Handtasche schon zu sehen ist.

Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #31 am: 14 Februar 2018, 07:27:24 »

Da war doch was, als Hadi als Kanzler kandidieren sollte. Da wurde gesagt, dann kann er auch das Haus behalten. Warum er es jetzt immer noch hat, verstehe ich aber auch nicht. Das ist eindeutig das ursprüngliche Betonklotzhaus.

Caro hat den Porsche aus Bockigkeit nicht mitgenommen. Man könnte auch Blödheit sagen. Hadi hatte ein Verhältnis mit seiner Exfrau, jetzt mit seiner Therapeutin, aber Caro darf nicht. So so....

Ich habe noch nicht verstanden, was dieser Lover eigentlich ist. Er muss Sozialstunden ableisten, sonst wandert er in den Knast? Wurde gesagt, wofür? Ich muss ehrlich sagen, ich hatte gestern manchmal Schwierigkeiten, die Leute zu verstehen.

Und die Therapeutin ist also Schnitzlers Schwester. Das wusste man vorher noch nicht, oder?

Wieso hat Marias Schwiegermutter plötzlich ein Herz für Maria?

Warum Georg Maria nicht einfach gehen lässt, verstehe ich noch immer nicht.

Wenn die Witwenrente der Walli so niedrig ist, warum verkauft sie nicht dieses riesige Haus? Da würde ich mich allein nicht drin wohlfühlen. Aber das wäre wohl zu einfach. Und nun will sie an Geld kommen, indem sie das Stundenhotel verkauft und alles behalten darf, was über 3 Mio liegt? Ist das soviel wert? Sieht für mich nicht so aus, aber ich kenne mich mit Preisen von Hotels natürlich nicht aus. Das wollen sie ja nun wohl dem Schnitzler schmackhaft machen, weil es bald an Wert verliert.

Ich habe aber noch eine Frage zu vorigen Folgen:
Kann mir bitte mal jemand aufdröseln, was es nochmal mit den vertauschten Kindern auf sich hatte, und zu welchem Zweck? Wer steckte dahinter und war das nur, damit der Klinikchef seine Klinik verliert? Was genau hatte der Typ damit zu tun, der sich jetzt mit den beiden Weibern verbündet, um sich am Schnitzler zu rächen? War der nicht schon mal in einem Video vom Stundenhotel zu sehen?

Fragen, Fragen, Fragen.....

Die Caro-Darstellerin bekommt Zwillinge? Das stelle ich mir aber schwierig vor. Eine große rot-weiße Tasche war gestern schon zu sehen.


Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #32 am: 14 Februar 2018, 07:31:45 »

Ach ja, Marias Gesicht fand ich auch schlanker. Ich würde sie so gern mal mit offenen Haaren sehen. Hatte sie die Haare im Bett mit ihrem Lover auch immer zusammen gebunden?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #33 am: 14 Februar 2018, 07:33:24 »

Hab ein Foto gefunden.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #34 am: 14 Februar 2018, 07:37:56 »

Der Krankenpfleger ist nach wie vor sehr mysteriös. Warum er Sozialstunden ableisten musste und wer er genau ist weiß man noch nicht.

Der Typ der sich mit den Weibern verbündet ist einer der Väter von Vanessas Kindern. Welche Rechnung der mit Schnitzler offen hat weiß ich nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #35 am: 14 Februar 2018, 07:40:53 »

Der Krankenpfleger ist nach wie vor sehr mysteriös. Warum er Sozialstunden ableisten musste und wer er genau ist weiß man noch nicht.

Der Typ der sich mit den Weibern verbündet ist einer der Väter von Vanessas Kindern. Welche Rechnung der mit Schnitzler offen hat weiß ich nicht.

Ja, das hatte ich auch mitbekommen. Ok, mehr weiß man also nicht.

Trotzdem bitte ich dich (oder Hamlet), wenn ihr mehr Zeit habt, mir die Sache mit der Kindervertauschung nochmal zu erklären.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #36 am: 14 Februar 2018, 09:15:58 »

Der Arzt hat die Kinder vertauscht, damit der Vaterschaftstest nicht ergibt dass er das Kind von Vanessas Baby ist. 
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #37 am: 14 Februar 2018, 09:52:48 »

Der Arzt hat die Kinder vertauscht, damit der Vaterschaftstest nicht ergibt dass er das Kind von Vanessas Baby ist. 


Ach jaaaa.... Aber du meinst sicher "der Vater" und nicht "das Kind".  biggrin

Bei dem Treffen gestern, um sich an Schnitzler zu rächen, sah man ja, dass Waltraud und dieser Vater von Vanessas anderem Kind sich kennen. Woher nochmal?

Ich blick echt bei der Fülle von Personen und Verwicklungen manchmal nicht durch.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #38 am: 14 Februar 2018, 10:16:40 »

Natürrrrlich  biggrin

Das weiß ich auch nicht und ich glaube das ist Absicht. Erinnere dich an die allererste Szene, die Beerdigung vom Joschi. Da wusste man auch lange nicht wer da beerdigt wird.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #39 am: 14 Februar 2018, 10:22:19 »

Natürrrrlich  biggrin

Das weiß ich auch nicht und ich glaube das ist Absicht. Erinnere dich an die allererste Szene, die Beerdigung vom Joschi. Da wusste man auch lange nicht wer da beerdigt wird.

Ok, damit kann ich leben. Ich will ja nur sicher sein, dass ich nichts verpasst oder vergessen habe.  smile
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #40 am: 14 Februar 2018, 14:11:26 »

Hadi hatte ein Verhältnis mit seiner Exfrau, jetzt mit seiner Therapeutin,

Die Szene in Staffel2, in der die Therapeutin ihm nasagenwirmal die neue Therapie anbietet, war so was von geil gemacht.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #41 am: 14 Februar 2018, 14:13:50 »


Wieso hat Marias Schwiegermutter plötzlich ein Herz für Maria?


Sie muss irgendwo unterkommen. Und von Maria wird sie besser versorgt als von Georg, dem sie ja auch die 100.000 geklaut hat.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #42 am: 14 Februar 2018, 14:16:06 »

Außerdem will sie Georg eins auswischen und ich glaube ein bisserl schlechtes Gewissen ist auch dabei.

Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #43 am: 14 Februar 2018, 14:19:35 »


Wieso hat Marias Schwiegermutter plötzlich ein Herz für Maria?


Sie muss irgendwo unterkommen. Und von Maria wird sie besser versorgt als von Georg, dem sie ja auch die 100.000 geklaut hat.

Angeblich hat Georg ja noch ein paar Schäfchen im Trockenen, wie man gestern erfuhr. Was arbeitet er eigentlich jetzt? War er nicht bei seiner Schwester angestellt? Was ist denn mit der Firma jetzt?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #44 am: 14 Februar 2018, 14:25:59 »

Die Firma müsste die Tochter geerbt haben. Der Georg wird die Schwarzgelder der Schwester abgegriffen haben.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #45 am: 14 Februar 2018, 14:26:46 »

Die Firma müsste die Tochter geerbt haben. Der Georg wird die Schwarzgelder der Schwester abgegriffen haben.

Ach stimmt, da war ja noch eine Tochter. Danke.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #46 am: 14 Februar 2018, 14:27:13 »

Außerdem will sie Georg eins auswischen und ich glaube ein bisserl schlechtes Gewissen ist auch dabei.

Das Butzerl macht sie halt altersmilde.

Aber warte, bis das Butzerl zu viel nervt...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #47 am: 14 Februar 2018, 15:04:07 »

Das frage ich mich auch ob die alle von Lindentalern leben.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #48 am: 14 Februar 2018, 15:05:39 »

Außerdem will sie Georg eins auswischen und ich glaube ein bisserl schlechtes Gewissen ist auch dabei.

Das Butzerl macht sie halt altersmilde.

Aber warte, bis das Butzerl zu viel nervt...

Dazu sage ich jetzt nix.  shutup
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #49 am: 14 Februar 2018, 15:07:47 »

Das frage ich mich auch ob die alle von Lindentalern leben.

Also wenn der Georg jetzt nicht mehr arbeitet, und niemand von seinem sonstigen trockenen Schäfchen weiß, wovon will denn Maria dann leben? Die arbeitet doch auch nicht. Oder die fängt auch so an wie Sabine und hat irgendwie dann "schwupps" wieder einen reichen Mann. Passiert mir auch dauernd.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #50 am: 14 Februar 2018, 15:14:21 »

Maria bekommt Kindergeld.  led
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #51 am: 14 Februar 2018, 15:20:16 »

Maria bekommt Kindergeld.  led

Wow!  biggrin

Oder ist das in Österreich viel mehr als bei uns?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #52 am: 14 Februar 2018, 15:32:05 »

Ich weiß nicht wie hoch das ist, eine Villa in Sievering geht sich allerdings sicher nicht aus.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #53 am: 14 Februar 2018, 15:36:56 »

Zitat
Kinderbetreuungsgeld-Konto (pauschale Leistung)
Bezugshöhe
14,53 Euro bis 33,88 Euro täglich (je nach gewählter Variante)
Bezugsdauer
Von 365 bis zu 851 Tagen ab der Geburt für einen Elternteil bzw. von 456 bis 1.063 Tagen ab der Geburt des Kindes bei Inanspruchnahme durch beide Elternteile (je nach gewählter Variante). In der kürzesten Variante, das ist die Grundvariante mit 365 Tagen ab dem Tag der Geburt (dieser wird mit eingerechnet), erhält man den höchsten Betrag (33,88 Euro pro Tag). Je länger die Anspruchsdauer ist, desto geringer ist der Tagesbetrag. Wählt man z.B. die doppelte Dauer der Grundvariante (das sind 730 Tage), so erhält man den halben Betrag (also 16,94 Euro täglich). Mit der Wahl der Anspruchsdauer wählt man also automatisch auch den Tagesbetrag. Die Wahl bindet auch den anderen Elternteil.
Von der jeweiligen Gesamtanspruchsdauer pro Kind sind 20 Prozent dem zweiten Elternteil vorbehalten ohne die Möglichkeit diese zu übertragen (in der kürzesten Variante sind das 91 Tage).
https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/194/Seite.1940282.html#Scheidung

Dazu kommen noch € 111,80 Familienbeihilfe.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #54 am: 14 Februar 2018, 15:47:03 »

Das heißt, man bekommt nur höchstens knapp 3 Jahre Kindergeld und ca. 1000,00 Euro im Monat?

Hier bekommt man für das erste und zweite Kind jeweils 194,00 Euro pro Monat, aber so lange, bis die Ausbildung abgeschlossen ist bzw. längstens bis das 25. Lebensjahr beendet ist. Das sind dann im längsten Fall über 58.000,00 Euro, wenn ich richtig rechne.

Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #55 am: 14 Februar 2018, 16:05:03 »

Nein, die Familienbeihilfe ist das bei uns was bei euch das Kindergeld ist. Die ist nach Alter gestaffelt und wird wie auch in Deutschland bis zum Ende der Ausbildung bzw. längstens bis 26 bezahlt.

Das Kindergeld bei uns bekommt man nur bis zum 3. Lebensjahr des Kindes, ich glaube bei euch heißt das Erziehungsgeld. Da gibt es Unterschiede je nach gewählten Modell, ob man vorher ein Einkommen hatte oder nicht und ob beide Elternteile in Karenz gehen oder nicht.

Die Höhe der Familienbeihilfe kopiere ich mal von help.gv.at ein.

Zitat
Die Familienbeihilfe beträgt ab Jänner 2016 pro Kind und Monat:

Alter des Kindes   Betrag pro Monat
ab Geburt   111,80 Euro
ab 3 Jahren   119,60 Euro
ab 10 Jahren   138,80 Euro
ab 19 Jahren   162 Euro
Der monatliche Gesamtbetrag an Familienbeihilfe erhöht sich durch die Geschwisterstaffelung für jedes Kind, wenn sie:

Für zwei Kinder gewährt wird, um 6,90 Euro für jedes Kind
Für drei Kinder gewährt wird, um 17 Euro für jedes Kind
Für vier Kinder gewährt wird, um 26 Euro für jedes Kind
Für fünf Kinder gewährt wird, um 31,40 Euro für jedes Kind
Für sechs Kinder gewährt wird, um 35 Euro für jedes Kind
Für sieben und mehr Kinder gewährt wird, um 51 Euro für jedes Kind
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #56 am: 14 Februar 2018, 16:27:46 »

Ah, ok.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #57 am: 14 Februar 2018, 16:34:24 »

Das frage ich mich auch ob die alle von Lindentalern leben.

Nicht ganz so, immerhin gibt es drei Putzfrauen. Und sie pumpen sich kräftig gegenseitig an bzw klauen auch mal dreist.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #58 am: 14 Februar 2018, 16:36:56 »

Das frage ich mich auch ob die alle von Lindentalern leben.

Nicht ganz so, immerhin gibt es drei Putzfrauen. Und sie pumpen sich kräftig gegenseitig an bzw klauen auch mal dreist.

Drei? Die eine, die für die Autowäscherin arbeitet und die Autowäscherin selbst? Und wer noch? Sabine war ja nur ganz kurz Putzfrau.

Die Autowäscherin hat ja anscheinend was ins Pfandhaus gebracht, um an Geld zu kommen.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #59 am: 14 Februar 2018, 16:42:46 »

Die Killerlesbe, die Sabine und die Vanessa.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #60 am: 14 Februar 2018, 16:44:19 »

Die Killerlesbe, die Sabine und die Vanessa.

Die Killerlesbe hatte ich vergessen. Vanessa hat aber auch eine Putzfrau. Der hat sie doch vorgegaukelt, dass sie in Boutiquen shoppen war, indem sie ihre Lebensmitteleinkäufe in andere Tüten gepackt hat.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #61 am: 14 Februar 2018, 16:52:59 »

Die müssen alle die Fassade aufrecht erhalten, von daher ist die Serie sehr realistisch.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #62 am: 14 Februar 2018, 17:02:51 »

Vanessas Putzfrau wartet auf ihr Geld...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #63 am: 14 Februar 2018, 17:10:08 »

Vanessas Putzfrau wartet auf ihr Geld...

Stimmt! Das war ja hochgradig herablassend, vorauszusetzen, dass es ja sicher nicht so dringend ist.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #64 am: 15 Februar 2018, 19:20:05 »

Der Schnitzler hat eine ganz üble Fresse. Zusammen mit seinen viel zu engen Anzügen schaut der aus wie ein Lump! Isser ja auch...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #65 am: 16 Februar 2018, 14:37:54 »

Mir ist noch eine Frage eingefallen:

Wo kommt denn der Typ her, bei dem Nico jetzt wohnt? Weiß man irgendwas über den?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #66 am: 16 Februar 2018, 15:46:52 »

Der war Kellner im Sattsam, Antonio, in Wahrheit heißt er Anton mit echten wienerisch-bähmischen Nachnamen. Der junge Pudschedl und er waren gemeinsam in der Schule.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #67 am: 16 Februar 2018, 17:26:10 »

Mir ist noch eine Frage eingefallen:

Wo kommt denn der Typ her, bei dem Nico jetzt wohnt? Weiß man irgendwas über den?

Das war/ist der Kellner, den die Anwältin ganz zu Anfang mal auf der Straße aufgelesen hatte und der ihr auch im Bett zu Diensten sein musst. Als sie das Lokal dann abgeben musste trennte er sich nachts vor dem Lokal wortlos von ihr. Er hat im Gesicht abgenommen, vielleicht hast du ihn deshalb nicht erkannt.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #68 am: 19 Februar 2018, 21:43:15 »

Der Schnitzler hat eine ganz üble Fresse. Zusammen mit seinen viel zu engen Anzügen schaut der aus wie ein Lump! Isser ja auch...

Lies mal über den Schauspieler bei Wiki. Das ist schon beeindruckend.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #69 am: 20 Februar 2018, 22:32:47 »

Ich guck wieder live. Mal sehen, wie lange.

@Schnecke: Wie weit seid ihr denn? Bei uns kommen heute die Folgen 25 und 26.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #70 am: 20 Februar 2018, 22:45:37 »

Gleich geht's los!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #71 am: 20 Februar 2018, 22:47:35 »

Das ist wie Weihnachten.   biggrin

Wahrscheinlich hab ich morgen wieder 20 Fragen.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #72 am: 21 Februar 2018, 00:38:19 »

Ja, äh, ganz nett dieses Doku-Drama-Spiel.

Ich vermisse das Satirische.

Die Weiber verhalten sich, wie sich Weiber verhalten.

Die Ex-Politiker und Ex-Banker verhalten sich, wie sich usw

Und die Schwulen eh.

Das Satirische kommt zu kurz!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #73 am: 21 Februar 2018, 00:42:02 »

Wenn jetzt die Caro bei dem Autofritzen putzt, wird sie ihn wohl irgendwann dabei erwischen, wie er sich bei einem ihr gut bekannten Video einen runter holt. *BUMM*, der Stick ist wieder im Handlungsgeschäft!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #74 am: 21 Februar 2018, 00:43:39 »

Und wenn der Jörgibua dahinter kommt, wie die Nico ihn verarscht, gibt es noch einmal einen Toten bzw eine Tote.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #75 am: 21 Februar 2018, 06:47:18 »

Ich guck wieder live. Mal sehen, wie lange.

@Schnecke: Wie weit seid ihr denn? Bei uns kommen heute die Folgen 25 und 26.

Gar nicht so viel weiter nachdem die ARD immer zwei Folgen sendet, bei uns kommt am Montag Folge 29.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #76 am: 21 Februar 2018, 10:04:57 »

Wie viele kommen denn überhaupt? 10 nur?

Ich bin gestern am Ende der zweiten Folge eingeschlafen, die muss ich heute nochmal gucken.

Die "Mord"geschichte fand ich ja sehr nett, aber auch realitätsfern. Es passt meiner Meinung nach nicht zu Maria, sich nach Indien - was dann ja für immer sein müsste - abzusetzen, weil sie Angst hat, dass Georg den Sohn bekommt. Gleichzeitig "verlässt" sie damit ja ihren ersten Sohn, den ich übrigens sehr schnuckelig finde.  smile

Außerdem hat man nicht solche Schnittverletzungen, wenn man aus einer Schublade etwas nehmen will, in der Scherben liegen. Naja, aber er ist halt der Trottel.  biggrin 

Aber welcher Mörder würde denn bitte eine Tasche mit blutbefleckter Kleidung und der Tatwaffe 3 Wochen lang im Haus aufbewahren? Das hätte ich schon längst entsorgt, wenn ich denn kriminelle Energie hätte.... Insofern könnte auch die Polizei drauf kommen, dass ihm da jemand was reinwürgen will.

Was ich nicht verstehe: Wieso hat denn Nico geheiratet? Nur, weil sie den Heiratsantrag bekommen hat und ihn bei Laune halten will? Das hätte man doch anders machen können. "Ich will eine richtige schöne romantische Hochzeit, wenn du wieder draußen bist.", oder so ähnlich.

Und die plötzliche Besessenheit der Anwältin bezüglich des Kindes, naja.....
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #77 am: 21 Februar 2018, 20:20:21 »


Was ich nicht verstehe: Wieso hat denn Nico geheiratet?

Damit der Dicke nicht auspackt. Und außerdem kann sie so bei der Mama komfortabel wohnen.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #78 am: 27 Februar 2018, 21:26:40 »

Ich habe gerade in der ZDF-Mediathek "Südstadt" gesehen. Da war Julia Stemberger wieder lebendig.  biggrin
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #79 am: 28 Februar 2018, 09:52:53 »

Ich habe gestern geschaut. Diese Verwicklungen... ich kann manchmal kaum noch folgen. Den Schnitzler-Darsteller finde ich ziemlich genial. Vanessa finde ich allerdings schauspielerisch im Gegensatz zu den anderen sehr viel schlechter. Die stört mich irgendwie.

Eine Frage (mal wieder): Der Georg will doch vom Callboy wissen, wo Maria ist. Der weiß das doch gar nicht, oder?

Und Nico hat anscheinend tatsächlich gedacht, dass diese Ehe für sie die Lösung ist und sie sich darin wohlfühlen wird? Nun ja...

Hadi hat manchmal eine gewisse Ähnlichkeit mit Dennis Hopper, nur besser aussehend.

Beste Szene: Die 3 nachts auf der Straße im Chor "Geh schei.....!"  biggrin
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #80 am: 28 Februar 2018, 09:54:18 »

Ich habe jetzt zweimal in diese Sendung reingeguckt - gar nicht so schlecht - aber warum versteckt man sie um diese Uhrzeit. Sie lief doch mal auf dem Nonnensendeplatz?

Was ich aber nicht verstehe: verhält es sich in Österreich so, dass alle Ehefrauen ihre Ehemänner nach einer gewissen Anzahl an Ehejahren mit der Zahlung von hohen Abfindungen abschießen (wörtlich) und sich die Überlebenden daraufhin dem männlichen Geschlecht zuwenden?  Sad smile thumb_up

Das erschließt sich mir im Moment als Hauptmotiv dieser Serie...
Im Prinzip nicht schlecht...  Wink biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #81 am: 28 Februar 2018, 10:25:23 »

Der Schokoboy weiß eigentlich nix von der Intrige, das vermutet Georg nur.

Die Nico war halt mit den Nerven runter.

Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #82 am: 28 Februar 2018, 17:44:41 »

Sehe ich das richtig, dass nächste Woche schon die letzten beiden Folgen kommen?

Weiß denn jemand, wann es weitergeht?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #83 am: 28 Februar 2018, 17:47:28 »

Von einer weitere Staffel weiß man noch nichts.

Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #84 am: 01 März 2018, 07:23:55 »

Ich habe was gefunden:

Staffel 4 kommt, im Juli beginnen die Dreharbeiten

Wie sich der Artikel liest, steht das aber noch nicht lange fest. Das heißt, die jetzige Staffel müsste so enden, als ob das Ganze auch zu Ende sein könnte. Wie soll man denn das alles in 2 Folgen, die noch kommen, auflösen? Ich bin gespannt.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #85 am: 01 März 2018, 08:36:51 »

In dem Artikel steht doch es ist fix dass es eine vierte Staffel gibt.

Nachtrag: Ein weiterer Artikel dazu.  https://www.tv-media.at/top-storys/vorstadtweiber-staffel-vier-kommt-fix
« Letzte Änderung: 01 März 2018, 08:39:41 von Schnecke » Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #86 am: 01 März 2018, 08:42:52 »

Groß war die Aufregung, nachdem bekannt wurde, dass Regisseurin Sabine Derflinger nach der aktuellen dritten Staffel "Vorstadtweiber" das Handtuch wirft.

Das ist doch völlig wurscht, wer da Regie führt, Hauptsache, der Drehbuchautor bleibt der selbe.

An den Drehbüchern für Staffel Vier wird bereits gearbeitet, sie werden erneut aus der Feder von Uli Brée stammen.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #87 am: 01 März 2018, 14:49:09 »

In dem Artikel steht doch es ist fix dass es eine vierte Staffel gibt.


Ich habe doch nicht geschrieben, dass es nicht fix ist.

Ich finde, der Artikel liest sich so, als ob es noch nicht lange fix ist.

Daher vermute ich, dass die jetzt laufende Staffel so aufgebaut ist, dass es theoretisch danach zu Ende hätte sein können.

Kann man mich irgendwie verstehen?  biggrin

Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #88 am: 01 März 2018, 15:18:50 »

Wie soll man denn das alles in 2 Folgen, die noch kommen, auflösen?

Das sind immerhin 90 Minuten, die Laufzeit eines Tatort.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #89 am: 01 März 2018, 15:43:13 »

In dem Artikel steht doch es ist fix dass es eine vierte Staffel gibt.


Ich habe doch nicht geschrieben, dass es nicht fix ist.

Ich finde, der Artikel liest sich so, als ob es noch nicht lange fix ist.

Daher vermute ich, dass die jetzt laufende Staffel so aufgebaut ist, dass es theoretisch danach zu Ende hätte sein können.

Kann man mich irgendwie verstehen?  biggrin



Nachdem ich über das fettgedruckte nochmal nachgedacht habe, ja. blush

Ich kann nur sagen die eine Folge, die ich euch voraus bin, fand ich sehr mau.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #90 am: 01 März 2018, 15:45:42 »

Dann sind wir gleichzeitig fertig? Bei uns kommen ja nächste Woche die letzten beiden.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #91 am: 01 März 2018, 15:46:26 »

Wie soll man denn das alles in 2 Folgen, die noch kommen, auflösen?

Das sind immerhin 90 Minuten, die Laufzeit eines Tatort.

Stimmt auch wieder. Aber im Tatort gibt es nicht so viele Hauptpersonen. Wir werden sehen.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #92 am: 01 März 2018, 16:28:16 »

Dann sind wir gleichzeitig fertig? Bei uns kommen ja nächste Woche die letzten beiden.

Ja, wir nur ein bisserl früher von der Uhrzeit.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #93 am: 06 März 2018, 15:58:53 »

Heute Abend: FINALE!

Die Geburtstagsfeier von Rudi Bragana gerät zum alles entscheidenden Höhepunkt.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #94 am: 06 März 2018, 16:08:40 »

Ich werde heute leider nicht "live" gucken können, weil ich morgen ausnahmsweise sehr früh aufstehen muss.

Nix verraten! Oder doch, meinetwegen, dann guck ich hier halt nicht rein.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #95 am: 06 März 2018, 16:26:01 »

Geh doch sehr früh zu Bett und steh kurz nach 2 Uhr wieder auf. Ab 2:40 läuft die nächtliche Wiederholung.

Ich mache das öfter mal so.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #96 am: 06 März 2018, 16:27:55 »

Bei Rudis Geburtstagsfeier läuft doch ein Beamer. Vielleicht wird der USB-Stick verwechselt...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #97 am: 06 März 2018, 17:26:25 »

Ich habe die Folge auch noch nicht gesehen.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #98 am: 06 März 2018, 18:51:51 »

Geh doch sehr früh zu Bett und steh kurz nach 2 Uhr wieder auf. Ab 2:40 läuft die nächtliche Wiederholung.

Ich mache das öfter mal so.

Dann müsste ich ca. 21 Uhr ins Bett gehen,  5 Stunden schlafen, gucken, und dann nochmal 2 Stunden schlafen. Das scheitert schon daran, dass ich um 21 Uhr nicht schlafen kann. Dann guck ich das lieber morgen Abend in Ruhe in der Mediathek.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #99 am: 07 März 2018, 00:28:41 »

Na, die Vorschaueinblendung für "Gladbeck" war ja wirklich passend...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.995





Ignore
« Antworten #100 am: 07 März 2018, 07:53:26 »

Ich bin riesig gespannt auf die Gladbeck- Verfilmung.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #101 am: 07 März 2018, 14:39:45 »

Ich werde mir das nicht ansehen.

Ich habe mich damals derart über die unfähigen deutschen Großmaulbullen geärgert, dass ich mir das ganz sicher nicht antue.

Als das Drama ablief, saß ich ja jeden Abend in Ballyshannon-Eastport am Tresen von Josies Bar. Die Iren konnten das nicht fassen, wie dämlich sich die deutsche Polizei anstellt.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #102 am: 07 März 2018, 23:15:21 »

Soooo, vorletzte Folge gesehen, sehr gut! Jetzt kommt die Letzte.

Was ich sehr schade fand, ist, dass Maria in den letzten Folgen nur auf dem Monitor zu sehen war. Weiß jemand, ob der Grund dafür bei der Schauspielerin lag?
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #103 am: 08 März 2018, 00:05:55 »

War das gut!

Ich hab nur eine Sorge: Wie wollen die das denn schaffen, dass der Schnitzler in der nächsten Staffel wieder dabei ist? Der war für mich ein Highlight.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #104 am: 08 März 2018, 13:19:26 »

Die Walli hat vermutlich ein etwas zu großes Thigh Gap, weshalb man nur ihren halben Hintern zeigen konnte so von wegen zu viel Gemöse.

Schade.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #105 am: 08 März 2018, 14:06:47 »

Die Walli hat vermutlich ein etwas zu großes Thigh Gap, weshalb man nur ihren halben Hintern zeigen konnte so von wegen zu viel Gemöse.

Schade.

Das sind also deine Sorgen. Die hat ja auch echt lange sehr schlanke Beine, da ist es kein Wunder, dass Lücken entstehen. Daher bestimmt der Spruch: Mut zur Lücke! Muahaaa...
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #106 am: 08 März 2018, 14:42:28 »

Das ist nicht _meine_ Sorge, sondern die Sorge der Produzenten!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #107 am: 08 März 2018, 14:53:36 »

Das ist nicht _meine_ Sorge, sondern die Sorge der Produzenten!

Deine "Sorge" war, dass man nur den halben Hintern sehen konnte. Du schriebst "schade".

Und ich hingegen fände es schade, wenn der Schnitzler nächstes Mal nicht aus dem Knast gezaubert werden kann. Das ist meine Sorge.

So meinte ich das.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #108 am: 08 März 2018, 15:17:08 »

Ob der Hadi jetzt mit der Therapeutin zusammen zieht?
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.785


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #109 am: 08 März 2018, 15:22:04 »

Ob der Hadi jetzt mit der Therapeutin zusammen zieht?

Das habe ich mich auch gefragt. Aber sagte er nicht, er wolle mal eine ganz "normale" Frau?  biggrin

Worauf ich auch gespannt bin: Wer ist der Vater von Caros Kind? Der wird wahrscheinlich auch noch eine Rolle spielen, vermute ich. Vielleicht kennt man ihn ja schon.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #110 am: 08 März 2018, 18:07:47 »

Im Vergleich mit den anderen Weibern, die der Hadi hatte, ist die Therapeuten schon recht normal.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #111 am: 08 März 2018, 18:11:12 »

Worauf ich auch gespannt bin: Wer ist der Vater von Caros Kind?

Links? Rechts?


https://i.ytimg.com/vi/wnNmwoMX700/maxresdefault.jpg
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #112 am: 08 März 2018, 19:55:02 »

Yes, der Ofczarek, da wäre ich dafür.  thumb_up
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #113 am: 08 März 2018, 20:29:26 »

Ich habe die letzten Nächte noch mal "Das Team" von DVD geguckt. Nicholas Ofczarek als "Marius Loukauskis" ist wirklich beängstigend!

https://de.wikipedia.org/wiki/The_Team_(Fernsehserie,_2015)
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.327





Ignore
« Antworten #114 am: 08 März 2018, 21:08:21 »

Ja, er ist ein toller Schauspieler.
Gespeichert

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.997


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #115 am: 03 April 2018, 16:41:24 »

Am Sonntag kam übrigens eine Tatort-Wiederholung, in der die "Vanessa" ganz Vorstadtweib in Hochform zu sehen war.


https://de.wikipedia.org/wiki/Tatort:_Lohn_der_Arbeit

Der war gut!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorstadtweiber(Gelesen 8709 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.772





Ignore
« Antworten #116 am: 06 April 2018, 21:26:30 »

Die Serie war einfach top.

Schade fand ich auch, das Maria nur am Monitor zu sehen war.

Schnitzler genial dargestellt, eigentlich alle Schauspieler fand ich überzeugend. Wie Caro ihre große Wohnung bezahlt - naja, Lindentaler halt.

Und den Klopper fand ich, dass die Schweinebraten-Mama dick im Pornogeschäft war. Die Therapeutin die Schwester vom Schnitzler. Die Putzfrau viel mehr als nur die Putzfrau usw.

Ein ausgesprochenes Highlight die ganze Serie für mich.
Gespeichert
Seiten: 1 2 3 4 5 [Alle]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.199 Sekunden mit 19 Zugriffen.