@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
17 Oktober 2018, 14:50:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 3 4 5 [6]  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"  (Gelesen 7059 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 43.589


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #125 am: 12 Februar 2018, 17:23:34 »

Vielleicht soll es auch eine Depression andeuten.

Ja sicher doch, er ist depressiv. Der Mann gehört in eine Tagesklinik.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.482


Mia san mia




Ignore
« Antworten #126 am: 12 Februar 2018, 18:40:30 »

Spätestens wenn das Kind da ist, wird sich Jack wieder erinnern können und weiß dann auch wer sie geschwängert hat.

Wie kommst Du denn darauf?

Weil ich ganz sicher bin, dass ihre Amnesie nicht ewig anhalten wird und man braucht ja wieder Stoff zum Erzählen.
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
taube73
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.578





Ignore
« Antworten #127 am: 12 Februar 2018, 19:33:40 »

Das mit dem Ei hat Timo aber nicht wirklich gemacht, oder?

Ich sag dazu nur: "Die Lümmel von der ersten Bank", Teil drölf (Pepe, der Paukerschreck)

Pepe Nietnagel und seine Schwester fälschen einen Brief und kopieren den Stempel mit dem Ei.

https://www.youtube.com/watch?v=ktfqqRN_NVI

Etwa bei Minute 14:30
Gespeichert

Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 33.600


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #128 am: 12 Februar 2018, 19:40:51 »

Wie wild, Taube!

Dann kenne ich den Trick nicht aus dem TV sondern hab ihn damals vor x Jahren im Kino gesehen!
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 43.589


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #129 am: 12 Februar 2018, 19:50:23 »

Das war auch schon in diversen alten Krimis zu sehen.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 33.600


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #130 am: 12 Februar 2018, 21:10:52 »

Hier mal das passende Gedicht von Wilhelm Busch zur Folge:

Wilhelm Busch (1832-1908)
www.lyrik-lesezeichen.de/gedichte/wilhelm_busch.php

Vater werden ist nicht schwer…

Vater werden ist nicht schwer,
Vater sein dagegen sehr.
Ersteres wird gern geübt,
weil es allgemein beliebt.
Selbst der Lasterhafte zeigt,
dass er gar nicht abgeneigt;
nur er will mit seinen Sünden
keinen guten Zweck verbinden,
sondern, wenn die Kosten kommen,
fühlet er sich angstbeklommen.
Dieserhalb besonders scheut
er die fromme Geistlichkeit,
denn ihm sagt ein stilles Grauen:
das sind Leute, welche trauen.
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 17.850





Ignore
« Antworten #131 am: 12 Februar 2018, 21:34:31 »

Angelina ist bei Enzo immer nachsichtig und sie zeigt ihre weiche Seite - deswegen ließ sie ihn so lange das schicke Wohnzimmer zumüllen.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 43.589


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #132 am: 12 Februar 2018, 21:46:08 »

Angelina ist bei Enzo immer nachsichtig und sie zeigt ihre weiche Seite - deswegen ließ sie ihn so lange das schicke Wohnzimmer zumüllen.

Selbst wenn er jeden Tag gegen Mittag aufräumt, am anderen Morgen ist das wieder so zugemüllt.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 65.706


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #133 am: 12 Februar 2018, 23:03:51 »

Mir ist gerade was eingefallen. Wenn es bei der Annahme, dass Timo der Vater ist, bleibt, hieße das, dass er Lea betrogen hat und sie es erfahren wird. Das wird lustig.
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 22.516


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #134 am: 13 Februar 2018, 15:28:58 »

Über Timos Fälscherfähigkeiten habe ich auch gestaunt. Einerseits fummelt er mit Schere und Kopierer rum, andererseits hat er ein perfektes Kuvert mit Freimachungsvermerk. Für einen Graphiker mit entsprechenden Programmen ist sowas kein Problem. Aber so mit Bordmitteln ...!

Wenn du das geklebte Blatt einscannst und dann mit der digitalen Bildbearbeitung die Schnippselkanten weg retuschierst, ist das sehr glaubhaft.


Ja, das schon. So Sachen hab ich auch schon gemacht. Aber um ohne Vorlage einen realistisch aussehenden Freimachungsvermerk zu basteln, der sogar noch Elemente des Firmenlogos enthält, sollte man schon ein Graphikprogramm bedienen können. Und das gut. Und dann braucht man für den Brief auch keine Schere mehr, dann geht alles elektronisch. Aber, okay, das ist jetzt wirklich Erbsenzählerei.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Eisblume
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.090


Lost in Translation




Ignore
« Antworten #135 am: 13 Februar 2018, 17:39:28 »

Ich muß gestehen, ich hab die Folge noch nicht gesehen, aber die Freimachung muß doch keiner langwierigen Prüfung standhalten, oder? Jack hat doch kenen Grund, mißtrauisch zu sein. Wenn ich einen Brief von einem Unternehmen bekomme, dann schaue ich mir doch den Umschlag nicht so genau an, wenn ich nichts Böses ahne.
Gespeichert

It's not a bug, it's a feature...

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 43.589


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #136 am: 13 Februar 2018, 18:15:10 »

Ich muß gestehen, ich hab die Folge noch nicht gesehen, aber die Freimachung muß doch keiner langwierigen Prüfung standhalten, oder? Jack hat doch kenen Grund, mißtrauisch zu sein. Wenn ich einen Brief von einem Unternehmen bekomme, dann schaue ich mir doch den Umschlag nicht so genau an, wenn ich nichts Böses ahne.

Ja, eben drum.

Gespeichert


Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.150


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #137 am: 15 Februar 2018, 15:50:10 »

Ich fand's halt blöd von Timo, dass er den Brief nicht einfach mit der Post geschickt hat. Statt dessen drückte er sich verdächtig an den Briefkästen rum, die ja direkt vor Jacks Wohnungstüre sind.

(Hihi, da werden Erinnerungen an Else Kling wach.)
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 65.706


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #138 am: 15 Februar 2018, 16:19:02 »

Wie denkt er sich das eigentlich, was passiert, wenn Jack ihr Gedächtnis zurück erlangt? Damit muss er doch rechnen. Dann weiß sie, dass er nicht der Vater ist und außerdem noch, dass er sie belogen und betrogen hat.

Irgendwie passt die ganze Geschichte hinten und vorn nicht. So dämlich ist er doch gar nicht.
Gespeichert

"Is that really what my hair looks like from the back?" (Hermione Granger)

Autor Thema: Folge 1661 vom 11.02.2018 "Vater werden ist nicht schwer"(Gelesen 7059 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 43.589


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #139 am: 15 Februar 2018, 16:56:29 »

Ich fand's halt blöd von Timo, dass er den Brief nicht einfach mit der Post geschickt hat.

Dann wäre der Poststempel aber falsch!
Gespeichert

Seiten: 1 2 3 4 5 [6]  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.298 Sekunden mit 20 Zugriffen.