@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
24 Juni 2019, 14:37:46 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018  (Gelesen 11542 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.759


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #125 am: 05 April 2018, 11:22:54 »

Klaus ist nicht gerade schlank, aber "fette wampe" und "fette rübe" find ich nicht nett. Es gibt dicke und dünne Menschen. Muss man das werten?

Damit bin wohl ich gemeint, da will ich mal so gut ich kann drauf antworten:

Klaus ist für mich einfach ein widerlicher Charakter. Das zieht sich eigentlich schon durch sein ganzes Leben, insofern sehr konsequent. Er hatte nie ne eigene Meinung und hat immer den für sich bequemsten Weg gesucht. Und das spiegelt sich eben perfekt in seiner Figur wider.

Das hat mit dem Schauspieler übrigens nix zu tun. Ich weiß, dass das widersprüchlich klingt. Vor ein paar Jahren hatten wir mal einen Thread zu genau diesem Thema, da habe ich das schon mal versucht zu erklären. Der Einfachheit halber stell ich mal den link ein zu meinem damaligen Beitrag ein.

(Irgendwann vor Ostern gab's mal einen Vorschautrailer oder so was mit Helga, Hantz und Klaus, da sah der Schauspieler tatsächlich erstaunlich erschlankt aus. Ich find das Video leider nicht mehr.)

Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.698


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #126 am: 05 April 2018, 11:50:12 »

Ja, glaube, ich ich versteh', was du meinst. Es spielt das Vorurteil gegenüber Dicken den Serienmachern in die Hände, wenn ein bequemer Schlaffi von einem Schauspieler mit stattlicher Figur dargestellt wird.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #127 am: 05 April 2018, 20:08:57 »

Auch Menschen, die dem gängigen Schönheitsideal nicht entsprechen, sollten respektiert werden, finde ich.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #128 am: 05 April 2018, 20:16:02 »

Glückskind, ich kann das nicht nachvollziehen, Klaus hat genau die gleiche Figur wie Moritz Sachs.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 46.007


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #129 am: 05 April 2018, 20:31:16 »

Glückskind, ich kann das nicht nachvollziehen, Klaus hat genau die gleiche Figur wie Moritz Sachs.

Er hat sogar die selbe...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #130 am: 05 April 2018, 21:26:46 »

Glückskind, ich kann das nicht nachvollziehen, Klaus hat genau die gleiche Figur wie Moritz Sachs.

Er hat sogar die selbe...

.. Oder so.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.759


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #131 am: 06 April 2018, 10:27:24 »


Auch Menschen, die dem gängigen Schönheitsideal nicht entsprechen, sollten respektiert werden, finde ich.

Ich respektiere "Klaus" - also den fiktiven Charakter, wohlgemerkt - nicht wegen seiner Figur nicht, sondern wegen seines Charakters. Die Figur passt nur perfekt dazu.

Es tut mir leid, wenn ich mich Dir nicht verständlich machen konnte, aber besser kann ich es leider nicht erklären.


Ja, glaube, ich ich versteh', was du meinst.

 danke


Es spielt das Vorurteil gegenüber Dicken den Serienmachern in die Hände, wenn ein bequemer Schlaffi von einem Schauspieler mit stattlicher Figur dargestellt wird.

Funktioniert auch mit anderen Serienfiguren ganz gut. Als Gegenbeispiel zum dicken Klaus fällt mir die dürre Marlene ein, die war ja auch so ne richtige Ziege. Oder die "langhalsige" Anna oder "Fischgesicht" Walle (die Bezeichnungen stammen nicht von mir).

Glückskind, ich kann das nicht nachvollziehen, Klaus hat genau die gleiche Figur wie Moritz Sachs.

Er hat sogar die selbe...

Ja, und Irene Fischer hat dasselbe Gesicht wie Anna. Und die Valerie-Darstellerin hat dasselbe Gesicht wie Valerie.
« Letzte Änderung: 06 April 2018, 10:32:05 von das Glückskind » Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.992


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #132 am: 06 April 2018, 13:02:41 »

Ich respektiere "Klaus" - also den fiktiven Charakter, wohlgemerkt - nicht wegen seiner Figur nicht, sondern wegen seines Charakters. Die Figur passt nur perfekt dazu.

Also "dick = unsympathisch"?
Oder wie ist "passt perfekt dazu" sonst zu verstehen?
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.992


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #133 am: 06 April 2018, 13:03:09 »

Stimmt, ich finde ihn trotz - oder wegen seiner Rundungen eigentlich gar nicht so unattraktiv....

 gung
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 46.007


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #134 am: 06 April 2018, 15:57:11 »


Ja, und Irene Fischer hat dasselbe Gesicht wie Anna. Und die Valerie-Darstellerin hat dasselbe Gesicht wie Valerie.

Nein. Wenn Schauspieler immer da selbe Gesicht hätten, wie könnten sie dann verschiedene Rollen spielen?

Die Spruß ist privat sicher nicht ständig mit dieser fischigen Motzfresse rumgelaufen.

Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.759


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #135 am: 06 April 2018, 16:33:44 »


Das meine ich eigentlich auch. Hab ich damals auch so geschrieben.

Ich respektiere "Klaus" - also den fiktiven Charakter, wohlgemerkt - nicht wegen seiner Figur nicht, sondern wegen seines Charakters. Die Figur passt nur perfekt dazu.

Also "dick = unsympathisch"?
Oder wie ist "passt perfekt dazu" sonst zu verstehen?

Darf ich mich der Einfachheit halber mal selbst zitieren?

http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=1706.msg466964#msg466964

Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #136 am: 06 April 2018, 17:59:26 »

Du schreibst: mir ist natürlich bewusst, dass ich damit indirekt auch den Schauspieler als fett bezeichne. Logisch. Aber: ich würde nie auf den Gedanken kommen zu sagen, Moritz Sachs sei eine fette Sau.
Diese Logik erschließt sich mir leider immer noch nicht.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #137 am: 06 April 2018, 18:10:05 »

Wenn du jemanden mit einer ähnlichen Figur trifft, ist er eine fette sau, wenn du ihn nicht leiden kannst und nur fett, wenn du ihn magst?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.759


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #138 am: 06 April 2018, 19:19:51 »

Das verstehe ich jetzt wiederum nicht. Wo bitte habe ich denn so was gesagt?

Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 46.007


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #139 am: 06 April 2018, 19:42:19 »

Klausi _ist_ fett!

Und, dass die Weiber so dermaßen auf ihn fliegen, ist komplett unrealistisch. Zumal er ja auch ständig pleite ist.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #140 am: 06 April 2018, 19:51:40 »

Du hast sehr viel gesagt. Fette sau, bequemlichkeitswampe, die zum schlechten Charakter passt usw. Du nimmst wirklich kein Blatt vor den mund.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #141 am: 06 April 2018, 20:13:38 »

Hamlet: ich finde auch nicht, dass Klaus the sexiest man alive ist, aber fette Sau, wie Glückskind ihn nennt, find ich schon etwas hart. Klaus ist eine fiktive Figur, aber da er keinen Fatsuit trägt, betrifft das auch den Schauspieler. Isso.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.759


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #142 am: 06 April 2018, 20:15:10 »


Du hast sehr viel gesagt. Fette sau, bequemlichkeitswampe, die zum schlechten Charakter passt usw. Du nimmst wirklich kein Blatt vor den mund.

Ich rede da aber über eine fiktive Serienfigur.

Im realen Leben würde ich niemanden als "fette Sau" bezeichnen, auch wenn ich ihn nicht mag. Und bei Leuten, die ich mag, ist mir das Aussehen sowieso völlig egal.
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.759


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #143 am: 06 April 2018, 20:27:05 »

Hamlet: ich finde auch nicht, dass Klaus the sexiest man alive ist, aber fette Sau, wie Glückskind ihn nennt, find ich schon etwas hart. Klaus ist eine fiktive Figur, aber da er keinen Fatsuit trägt, betrifft das auch den Schauspieler. Isso.

Nein, weil "fette Sau" gleichzeitig eine Beschreibung des Charakters ist. Beim dem Schauspieler würde ich allenfalls sagen "er hat extrem zugenommen" oder meinetwegen auch "ist fett geworden", aber nicht "fette Sau".

Und dass Klaus alias Moritz sehr zugenommen hat, wurde in den Folgen selbst schon mehr als einmal thematisiert. Iffi schrie ihm mal ins Gesicht "Du kriegst mal genau so einen fetten Arsch wie deine Mutter".  biggrin Nach der aufgeflogenen Affaire mit Nastya sagte Klaus selber so was wie " ... und dass ich so fett geworden bin". (Lief grad erst, daher weiß ich das noch.) Und Klausi höchstselbst mokierte sich über Danis "fetten Arsch".


Was mir übrigens neulich mal beim Lesen der früheren Kommentare zu den Folgen, die jetzt in der Wiederholung laufen, aufgefallen ist, ist wie hemmungslos darüber gelästert wurde, wie dünn der Schauspieler des Carsten Flöter damals geworden ist. Da hat wirklich kaum jemand ein Blatt vor den Mund genommen (wie übrigens auch bei Klaus, Söphchen etc).
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Greg
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 21.177




Ignore
« Antworten #144 am: 06 April 2018, 20:34:11 »

Und bei Leuten, die ich mag, ist mir das Aussehen sowieso völlig egal.

Nur interessenshalber, ohne jegliche Wertung:
Du kannst aber Leute, die z.B. wegen eines adipösen Körpers und / oder sonstwie nach h.M. als eher unattraktiv gelten, schon schnell sympathisch finden? Oder haben die es eher schwer von Dir akzeptiert zu werden?
Ich kenne Leute, die haben mit adipösen Menschen wirklich Probleme.

Mich interessiert das sehr. Weil ich Deine Denkweise noch nicht ganz verstanden habe.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.759


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #145 am: 06 April 2018, 20:42:16 »

Ob Du es glaubst oder nicht  - bei einer Begegnung im realen Leben sehe ich zuerst die attrakiven Merkmale eines Menschen (und ich finde, jeder Mensch hat irgendwas). In meinem Freundeskreis ist ein Mädel, die hat - nach h.M. - dolles Übergewicht. Gleichzeitig hat sie ein bildschönes Gesicht und ist so witzig, dass ich manchmal richtige Lachanfälle kriege. Ich kenne sie seit ein paar Jahren, und wir haben uns auf Anhieb ineinander verliebt (also platonisch  Wink).

Und - pssst, das bleibt aber unter uns - ich war vor Jaaaahren mal ein bisschen in einen verschossen, der war auch etwas dicklicher. Aber ein geistreicher und gutaussehender Typ, so ein bisschen Oscar Wilde-mäßig.

Was ich aber auch zugeben muss: Wenn ich jemanden wirklich unsympathisch finde, dann stören mich bei ihm/ihr die unattraktiveren Merkmale auch gleich viel mehr als es sonst der Fall wäre.

Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Smitty
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 35




Ignore
« Antworten #146 am: 06 April 2018, 20:46:11 »

Glückskind, so derbe Worte wie fette Sau find ich einfach nicht gut, um es gelinde auszudrücken. Ist das hier im forum so üblich?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.824


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #147 am: 06 April 2018, 20:46:50 »


Was ich aber auch zugeben muss: Wenn ich jemanden wirklich unsympathisch finde, dann stören mich bei ihm/ihr die unattraktiveren Merkmale auch gleich viel mehr als es sonst der Fall wäre.

Das halte ich für völlig normal.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 18.791





Ignore
« Antworten #148 am: 06 April 2018, 20:48:28 »

Glücki, Du warst mal in einen etwas dicklichen verschossen?  ohnmacht

Das hätte ich nicht vermutet.

Und ja, ich sehe es auch so dass die dicke Figur perfekt zum Charakter Klaus passt - wie Moritz Sachs privat ist, weiß ich nicht, und ich meine das nicht abwertend (bin ja selbst auch ähnlich dick).
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1668 "Der verlorene Bruder" vom 01.04.2018(Gelesen 11542 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.824


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #149 am: 06 April 2018, 20:48:50 »

Glückskind, so derbe Worte wie fette Sau find ich einfach nicht gut, um es gelinde auszudrücken. Ist das hier im forum so üblich?

Ich finde, sie hat es jetzt oft genug erklärt.  Wenn man damit nicht übereinstimmt, kann man es doch auch mal gut sein lassen. Was soll sie denn noch tun?
Gespeichert

¡Sueco viejo!
Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.105 Sekunden mit 19 Zugriffen.