@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
27 Mai 2018, 17:41:25 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018  (Gelesen 4596 mal)
karottensalat
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.861


Tagschläfer




Ignore
« Antworten #125 am: 16 Mai 2018, 21:56:46 »

Natürlich hätten sie ihm als langjährige und erfahrene Gossenbewohner (jedenfalls Flöp) auch klarmachen können, das es völliger Unsinn ist, auf Antschelinas Erpressung einzugehen weil ja doch letztendlich eh immer alles rauskommt und sie dann das Tischlein ganz umsonst verhökert haben. Es muss ja nur wieder irgendjemand hinter irgendeiner angelehnten Tür über irgendetwas plaudern...
Du verstehst das falsch. es ging doch nur darum, dass Flöp oder Alex jetzt aussteigt und einen Grund braucht, um nie wieder in die Lindenstrasse zu kommen.
Gespeichert

Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.424


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #126 am: 17 Mai 2018, 09:39:04 »

Ich ahne Fürchterliches. Flip hab ich eh nur als Gastrolle gesehen. Aber womöglich schmeißt Iris jetzt den Schwyzer raus. Job weg, Tochter in Amerika, Frau weg ... warum sollte er dann noch in der Gosse bleiben?
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.524


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #127 am: 17 Mai 2018, 09:40:53 »

 Immerhin hat er dann noch ein neues Kind in der Gosse.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 41.925


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #128 am: 17 Mai 2018, 09:49:07 »

Immerhin hat er dann noch ein neues Kind in der Gosse.

So lange Jack das nicht weiß...
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.424


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #129 am: 17 Mai 2018, 10:06:49 »

Das wäre tatsächlich ein Grund. Aber um seine Tochter hat er sich jahrelang auch nicht groß geschert. Erst als Iris mit ihr in der Listra auftauchte.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 41.925


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #130 am: 17 Mai 2018, 10:16:55 »

Wenn das depperte Tischlein verkauft wird, werden die Räume ja frei, oder?
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.626


Philosophin




Ignore
« Antworten #131 am: 17 Mai 2018, 10:28:38 »

Immerhin hat er dann noch ein neues Kind in der Gosse.

So lange Jack das nicht weiß...

Aber er hat ja auch noch ein altes Kind in der Gosse... Paul!
Gespeichert

Für immer die Raute im Herzen

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.524


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #132 am: 17 Mai 2018, 10:30:31 »

Jain
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.929


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #133 am: 17 Mai 2018, 12:21:57 »

Bin spät dran, aber: ich fand die Folge richtig schlecht.

Dieses seltsame Timing: Ninchens Party ist schon voll zugange, wenn es draußen noch hell ist und der Supermarkt noch offen hat?
Und warum spielte die Folge überhaupt an einem Samstag (plus Sonntagmorgen)?

Gabi erzählt, dass der Prepdepp gesagt hätte, er würde wegen Konstantin und Antionas Konfirmationscatering in München bleiben. Wann soll er das gesagt haben? Wir haben nur gesehen, dass er Gabi die Zeltplane vor der Nase zugeschlagen hat, und das sah nicht so aus, als hätte danach noch eine angeregte Unterhaltung stattgefunden.

Dass der Prepdepp immer so ein Teleskopteil bei sich trägt, mag ich ja noch glauben. Aber griffbereit am Taschengurt? Come on!

Warum war Suse nicht auf Ninas Party? Die hätte man schon wenigstens mit einem kurzen Satz wegerklären müssen.

Und warum klebt in Ninas Erinnerungsalbum ein Foto, auf dem weder sie noch Suse, aber dafür Dani abgebildet ist??!

Und dann noch dieser billige Tralala-Pop in der Hasen-Nina-Fäckszene! Sonst haben sie ja ein ganz gutes Händchen bei der Musikauswahl, aber das:  ohnmacht
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 41.925


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #134 am: 17 Mai 2018, 13:22:35 »

Der hatte so ein Täschchen mit dem Werkzeugkram drin am Gürtel hängen.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.424


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #135 am: 17 Mai 2018, 13:24:34 »

Hat nicht Klaus erwähnt, Philipp habe ihm alte Fotos gezeigt, von denen er schon gar nichts mehr wusste? Wenn das Flips Album war, das die zwei sich angeschaut haben, wäre es nicht so aus der Welt, dass da Bilder von Dani dabei waren.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.524


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #136 am: 17 Mai 2018, 13:27:40 »

Das mit der Kralle halte ich nicht für so abwegig. Ich möchte lieber nicht erzählen, was ich so alles in meinem Handtäschchen habe, mit dem man auch so manches reparieren kann.
Und dass er es vorne quer hatte, hat einen einfachen Grund.Bei den Quergurttaschen befindet sich vorne eine Handytasche, die aber noch auf alte Größen zugeschnitten sind. Ein Smartphone passt da allermeistens nicht rein. Also kann man da was anderes nützliches deponieren, zum Beispiel eine Magnetkralle.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 41.925


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #137 am: 17 Mai 2018, 13:27:43 »

Warum war Suse nicht auf Ninas Party?

Die hatte gerade einen wichtigen Stehfick im Gebüsch beim Regierungsviertel.
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.182


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #138 am: 17 Mai 2018, 13:39:29 »

Ich möchte lieber nicht erzählen, was ich so alles in meinem Handtäschchen habe, mit dem man auch so manches reparieren kann.

Och, ich hab auch so einiges in meiner Handtasche. Sekundenkleber zum Beispiel, und Strickzeug. Und ich kenne eine (nein, ich bin's nicht!), die hat immer ein Mikrofasertuch in der Tasche, für falls sie mal einen Fleck im Rock hat. Und Pflaster, Nagelfeile, Taschenmesser ...
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
das Glückskind
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.744


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #139 am: 17 Mai 2018, 14:18:12 »

Natürlich hätten sie ihm als langjährige und erfahrene Gossenbewohner (jedenfalls Flöp) auch klarmachen können, das es völliger Unsinn ist, auf Antschelinas Erpressung einzugehen weil ja doch letztendlich eh immer alles rauskommt und sie dann das Tischlein ganz umsonst verhökert haben. Es muss ja nur wieder irgendjemand hinter irgendeiner angelehnten Tür über irgendetwas plaudern...
Du verstehst das falsch. es ging doch nur darum, dass Flöp oder Alex jetzt aussteigt und einen Grund braucht, um nie wieder in die Lindenstrasse zu kommen.

Dann doch bitte lieber Flöp als Alex. Danke für die Tischlein-Erklärungen.  danke

Wobei mir aufgefallen ist, wahrscheinlich auch im Kontrast zu den älteren Folgen, dass Alex irgendwie "schlecht" altert. So als würde er irgendwie zusammenschrumpeln.


Gabi erzählt, dass der Prepdepp gesagt hätte, er würde wegen Konstantin und Antionas Konfirmationscatering in München bleiben. Wann soll er das gesagt haben? Wir haben nur gesehen, dass er Gabi die Zeltplane vor der Nase zugeschlagen hat, und das sah nicht so aus, als hätte danach noch eine angeregte Unterhaltung stattgefunden.


Ja genau, das ist mir auch aufgefallen.


Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 17.048





Ignore
« Antworten #140 am: 17 Mai 2018, 14:29:54 »

Alex hat bis vor kurzem normal ausgesehen für mich - jetzt lastet aber das schlechte Gewissen und das große Geheimnis auf ihm, deswegen schaut er so schlecht und bedrückt aus.

Klaus ist sichtbar erschlankt, er wirkt munter und fit.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 41.925


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #141 am: 17 Mai 2018, 14:43:15 »

Schlechtes Gewissen weniger, der hat Angst!
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 4.215


WWW

Ignore
« Antworten #142 am: 17 Mai 2018, 14:54:49 »

Aber ist das Kind wirklich von Alex? Nur weil Angelina es behauptet und Alex es glaubt, heißt das ja nicht: er isses!
Ich meine: poppen kann jeder, aber nicht jeder Popp ist ein Volltreffer.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 41.925


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #143 am: 17 Mai 2018, 15:10:15 »

Sehe ich auch so; dieses abgedreht bunte Muster ist als "Beweis" wirklich sehr dürftig.

Warten wir also auf das Muttermal...
Gespeichert


Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.929


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #144 am: 17 Mai 2018, 15:22:33 »

Hat nicht Klaus erwähnt, Philipp habe ihm alte Fotos gezeigt, von denen er schon gar nichts mehr wusste? Wenn das Flips Album war, das die zwei sich angeschaut haben, wäre es nicht so aus der Welt, dass da Bilder von Dani dabei waren.


Weiter vorher in der Folge haben Klaus und Flip das Album zusammengeklebt. Es war also schon eine Exklusivanfertigung für Nina, und warum sollte da inmitten der Dresden-Fotos ein Bild kleben, auf dem Leute drauf sind, mit denen Nina nie was zu tun hatte?
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.447


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #145 am: 17 Mai 2018, 15:42:29 »

warum sollte da inmitten der Dresden-Fotos ein Bild kleben, auf dem Leute drauf sind, mit denen Nina nie was zu tun hatte?

Auf der Fete waren ja auch Leute, mit denen Nina nie was zu tun hatte.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
zuiop
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.447


Wortspielbeiträge: 86.392




Ignore
« Antworten #146 am: 17 Mai 2018, 15:44:30 »

Und warum spielte die Folge überhaupt an einem Samstag (plus Sonntagmorgen)?

Weil Ninchen am Sonntag Geburtstag hatte und reinfeiern wollte.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.252


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #147 am: 17 Mai 2018, 16:40:15 »

ja bitte.... und reiten dann auf Nimmerwiedersehen gemeinsam in den Sonnenuntergang....

[X] dafür

nur [y] dafür - Iffi soll bleiben wenn sie endlich von ihrem Fascho-Trip runterkommt.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
SirGuinness
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.825


Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"




Ignore
« Antworten #148 am: 18 Mai 2018, 08:35:54 »

Wenn das depperte Tischlein verkauft wird, werden die Räume ja frei, oder?

... dann kommen wieder neue Tischlein rein ...
Gespeichert

© by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

Autor Thema: Folge 1674 "Der Blick nach vorn" vom 13.05.2018(Gelesen 4596 mal)
SirGuinness
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.825


Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"




Ignore
« Antworten #149 am: 18 Mai 2018, 08:45:53 »

... ich finde es genial, dass endlich auch mal unter normalen Umständen der Samstag und Sonntagmorgen bespielt werden.

Weg von diesem immer nur Scheiss-Donnerstag ...
[X] absolut dafür
... dann werden Cliffs auch endlich mal logischer in der Hinsicht, dass nicht am Vor-Donnerstag die Zeit bis zum nächsten Donnerstag stehenbleibt, weil ja die Auflösung noch kommen muss ...  Am besten, man weiss gar nicht mehr, an welchem Tag das spielt ...
Gespeichert

© by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...
Seiten: 1 2 3 4 5 [6] 7   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.383 Sekunden mit 20 Zugriffen.