@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
25 März 2019, 18:11:50 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018  (Gelesen 5640 mal)
SirGuinness
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.912


Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"




Ignore
« am: 19 September 2018, 11:47:45 »

Vorschau Folge 1695
11. November 2018
Blindes Vertrauen


Andy besucht Timo, der inzwischen wegen seines Stalkings in Untersuchungshaft sitzt. Er sorgt sich um dessen Zukunft. Jack wird währenddessen die vorübergehende Leitung der Werkstatt angeboten. Soll sie annehmen?

Sunny macht sich große Sorgen um Tanja und sucht bei Carsten Rat. Sunny vermutet ein Burn-Out, findet dann aber Tabletten in der Handtasche ihrer Freundin. Tanja leugnet ihre Sucht – und sucht bessere Verstecke für ihre Tabletten.

Angelina und Nico sind glücklich. Angelina ist stolz auf Nicos erfolgreiches Business und dieser genießt es, sie mit kleinen Geschenken zu verwöhnen. Heimlich hat Nico nämlich sein Nebengeschäft, den Escort, zum Laufen gebracht. Doch die Harmonie zwischen den beiden währt nicht lange …

-------almdudeldidei-------
Gespeichert

© by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

Der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.482


WWW

Ignore
« Antworten #1 am: 19 September 2018, 12:07:41 »

Es wird immer klarer, dass mit Escort ein Bumsescort gemeint ist.

Nun ja, ... brauchts noch mehr Beweise für "Dumm bumst gut"?
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.670


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #2 am: 19 September 2018, 12:50:39 »

Jack soll die Werkstatt leiten - braucht's dazu keinen Meister mehr?
Timo in U-Haft ist schon heftig, aber logisch. Wobei er wahrscheinlich in der Psychiatrie besser aufgehoben wäre.

Ich frag mich grad, wer denn überhaupt diesen Bilderbuch-Bubi als Escort buchen würde ...??
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
FrauZimt
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 2.144





Ignore
« Antworten #3 am: 19 September 2018, 13:45:09 »


Ich frag mich grad, wer denn überhaupt diesen Bilderbuch-Bubi als Escort buchen würde ...??

Hässlich wie die Nacht, dumm wie Brot und tätowiert bis zu den Ohrläppchen - dem rennen sie natürlich die Bude ein!
Gespeichert

"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.046


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #4 am: 19 September 2018, 15:11:48 »

Man kann daraus aber auch ablesen, wie selten Antschelina den Bubi ran lässt, sonst müsste sie doch merken, wie leer der Füller ständig ist.

Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.046


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #5 am: 19 September 2018, 15:12:30 »


Ich frag mich grad, wer denn überhaupt diesen Bilderbuch-Bubi als Escort buchen würde ...??

Hässlich wie die Nacht, dumm wie Brot und tätowiert bis zu den Ohrläppchen - dem rennen sie natürlich die Bude ein!

Und so gepflegt gekleidet...
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.670


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #6 am: 19 September 2018, 15:26:28 »

Man kann daraus aber auch ablesen, wie selten Antschelina den Bubi ran lässt, sonst müsste sie doch merken, wie leer der Füller ständig ist.

Wieso ... der ist noch jung und steht voll im Saft. Mein erster Chef in der Klinik sagte immer "ein Mann kann immer, ein Mann will immer". Na ja, vielleicht hat er da von sich auf andere geschlossen ...
[/quote]
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.691


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #7 am: 19 September 2018, 15:37:19 »

Man kann daraus aber auch ablesen, wie selten Antschelina den Bubi ran lässt, sonst müsste sie doch merken, wie leer der Füller ständig ist.

Wieso ... der ist noch jung und steht voll im Saft. Mein erster Chef in der Klinik sagte immer "ein Mann kann immer, ein Mann will immer". Na ja, vielleicht hat er da von sich auf andere geschlossen ...

Ohne das Thema jetzt breittreten zu wollen, glaube ich, dass Hamlet nicht davon spricht, wie oft Nico kann, sondern davon wie viel dabei raus kommt.  biggrin
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.046


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #8 am: 19 September 2018, 15:49:02 »

Genau!

Aber evt. muss er bei Antschelina auch 'ne Tüte überziehen, und dann merkt sie nix.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.073





Ignore
« Antworten #9 am: 19 September 2018, 22:12:47 »

Timo in U-Haft ist schon heftig, aber logisch. Wobei er wahrscheinlich in der Psychiatrie besser aufgehoben wäre.
Er hätte vorher eine Therapie machen sollen.
Da er gut von böse unterscheiden kann und wusste, dass er  Jack belästigt - und sie trotzdem nicht in Ruhe ließ, ist er im Knast schon richtig. Muss er sich eben da therapieren lassen.

Allerdings frag ich mich, wie schlimm er es getrieben hat, wenn er in U-Haft sitzt.
Ich denke, da muss er er Jack oder ihr Kind angegriffen haben.
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.073





Ignore
« Antworten #10 am: 19 September 2018, 22:17:55 »

Man kann daraus aber auch ablesen, wie selten Antschelina den Bubi ran lässt, sonst müsste sie doch merken, wie leer der Füller ständig ist.
Der hat doch eine Fitnessbude, die ihn schlaucht. Ideal für Ausreden:
Schatz, ich habe Muskelkater. ...
Mir ist heute eine Hantel auf den Fuß gefallen...
Ich hab zu viel von dem Proteinpulver gegessen....
(regt Muskelwachstum an, schrumpft den...)
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.691


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #11 am: 19 September 2018, 22:19:00 »

Genau!

Aber evt. muss er bei Antschelina auch 'ne Tüte überziehen, und dann merkt sie nix.

Vielleicht macht er das bei seinen Kundinnen auch. Über den Kopf, eine Papiertüte.   
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.030


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #12 am: 20 September 2018, 10:37:07 »

Genau!

Aber evt. muss er bei Antschelina auch 'ne Tüte überziehen, und dann merkt sie nix.

Vielleicht macht er das bei seinen Kundinnen auch. Über den Kopf, eine Papiertüte.   

...oder die Kundinnen bei ihm?   
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.691


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #13 am: 20 September 2018, 11:03:29 »

Genau!

Aber evt. muss er bei Antschelina auch 'ne Tüte überziehen, und dann merkt sie nix.

Vielleicht macht er das bei seinen Kundinnen auch. Über den Kopf, eine Papiertüte.   

...oder die Kundinnen bei ihm?   

Ist ja egal, in beiden Fällen sehen die Kundinnen seinen rasierten Schädel nicht.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.482


WWW

Ignore
« Antworten #14 am: 20 September 2018, 17:08:42 »

Genau!

Aber evt. muss er bei Antschelina auch 'ne Tüte überziehen, und dann merkt sie nix.

Vielleicht macht er das bei seinen Kundinnen auch. Über den Kopf, eine Papiertüte.   

...oder die Kundinnen bei ihm?   

Wäre bei den Massen an Tattoos die bessere Wahl.
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 25.794





Ignore
« Antworten #15 am: 20 September 2018, 17:19:48 »

Hm, finde den recht attraktiv. Aber in dem Bereich sind die Geschmäcker verschieden. Tattoos wie ein Bilderbuch sind doch fast schön salonfähig, zumindest nix anstößiges mehr.
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.046


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #16 am: 20 September 2018, 19:03:49 »

Und für wen sind Bilderbücher? Richtig, für unreife Kindsköppe!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.482


WWW

Ignore
« Antworten #17 am: 21 September 2018, 23:15:14 »

Und für wen sind Bilderbücher? Richtig, für unreife Kindsköppe!

Vor allem wenn die Bilder keinerlei Sinn ergeben.
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 45.046


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #18 am: 22 September 2018, 14:01:38 »

... und oft auch nur halb fertig sind.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Shimuwini
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.735


Buschbaby




Ignore
« Antworten #19 am: 05 November 2018, 14:06:03 »

ARD-Themenwoche 2018 "Gerechtigkeit" - Auch die "Lindenstraße" liefert einen Beitrag zur diesjährigen ARD-Themenwoche (11. bis 17. November 2018, im Ersten) - "Lindenstraße"-Folge 1695 „Blindes Vertrauen“

Gespeichert

✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Signora
Mitglied
Mitglied-1

Offline Offline

Beiträge: 392





Ignore
« Antworten #20 am: 05 November 2018, 21:03:42 »

Wie soll Jack denn als Teilzeitkraft "die Werkstatt" alleine leiten und führen? Klingt in meinen Ohren sehr unrealistisch.
Zumal es doch eine Kette ist, da würde doch ein anderer Meister kurzfristig einspringen....
Naja, mal sehen, wohin der Strang führen soll.
Gespeichert

„Es gibt auch noch eine Welt außerhalb der Lindenstraße." (Enrico Pavarotti)

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.670


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #21 am: 05 November 2018, 21:17:14 »

kein Problem im Lindenstraßenuniversum: sie arbeitet ab sofort 60 Stunden pro Woche, schmeißt die Werkstatt gemeinsam mit Konstantin, engagiert für die Kinder eine Tagesmutter (Alex wäre doch prädestiniert für diesen Job, er ist derzeit arbeitslos und Platz genug wäre doch in der Brooks-Behrend-Wohnung, seit Lara in USA ist)
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Signora
Mitglied
Mitglied-1

Offline Offline

Beiträge: 392





Ignore
« Antworten #22 am: 05 November 2018, 22:19:51 »

Stimmt, was frag ich denn überhaupt...!  biggrin
Gespeichert

„Es gibt auch noch eine Welt außerhalb der Lindenstraße." (Enrico Pavarotti)

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.482


WWW

Ignore
« Antworten #23 am: 06 November 2018, 18:25:09 »

ARBEITEN ...

Arbeiten und Lindenrollen, das ist der Witz es Jahrzehntausends  biggrin

Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1695 vom 11.11.2018(Gelesen 5640 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.506


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #24 am: 07 November 2018, 12:21:21 »

Jack wird währenddessen die vorübergehende Leitung der Werkstatt angeboten. Soll sie annehmen?

Oh, holt bitte nicht Enzo zurück  Sad. wo ist der eigentlich nach seinem tragischen Suizidversuch (das war es doch?) abgeblieben - wieder bei Onkel Carlo in Mannheim?
Gespeichert
Seiten: [1] 2  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.097 Sekunden mit 19 Zugriffen.