@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
26 Juni 2019, 23:07:54 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 2 3 4 5 6 [Alle]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018  (Gelesen 8031 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.626


Mia san mia




Ignore
« am: 28 Oktober 2018, 01:21:38 »

Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018

Wiederholungen:

◾So, 28.10., 19:45 Uhr, ONE
◾So, 28.10., 23:15 Uhr, ONE
◾Mo, 29.10., 05:50 Uhr, NDR, Radio Bremen
◾Di, 30.10., 02:00 Uhr, ONE
◾Do, 01.11., 03:00, MDR
◾Fr, 02.11., 01:15 Uhr, HR
◾Sa, 03.11., 07:00 Uhr, RBB
◾Sa, 03.11., 18:15 Uhr, ONE
◾So, 04.11., 07:10 Uhr, WDR
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.626


Mia san mia




Ignore
« Antworten #1 am: 28 Oktober 2018, 19:49:21 »

Oh, das Forum geht wieder. Es gab eine kurzfristige Änderung auf ONE. Aber die Mitteilung kommt jetzt zu spät.
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.626


Mia san mia




Ignore
« Antworten #2 am: 28 Oktober 2018, 19:50:12 »

P.S. Nico wird immer unerträglicher.
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.549


Philosophin




Ignore
« Antworten #3 am: 28 Oktober 2018, 19:50:40 »

Ohh, das Forum funzt wieder!

Das ist aber auch ein Elend: Das Heinzi-Forum ist stundenlang lahmgelegt und das an einem Sonntag und dann kommt die Folge kurzfristig nicht in der ARD.

Und zu allem Übel ist morgen noch mein Urlaub zuende biggrin

Soo, zur Folge:

Timo wird ja immer unheimlicher!

Die Szenen mit Jamal und Mila fand ich gut. Da war mir der Dschämal seit langer Zeit mal wieder sympathisch.

Auch Roland gefiel mir, als der Timo den Kopf zurecht rücken wollte.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.549


Philosophin




Ignore
« Antworten #4 am: 28 Oktober 2018, 19:51:34 »

P.S. Nico wird immer unerträglicher.

Stimmt, das habe ich auch noch vergessen. Das ist doch echt so an den Haaren herbeigezogen.

Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #5 am: 28 Oktober 2018, 19:52:14 »

Ich habe mich heute gefragt, wie und wie oft diese Stromfolterwesten gereinigt werden. Die werden doch jedes Mal vollgeschwitzt, auch wenn man ein Shirt drunter trägt.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #6 am: 28 Oktober 2018, 19:53:57 »


Auch Roland gefiel mir, als der Timo den Kopf zurecht rücken wollte.

Ich kann mir nicht helfen, ich finde den so unappetitlich. Was er gesagt hat, war aber in Ordnung.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 29.112


Forumswurst




Ignore
« Antworten #7 am: 28 Oktober 2018, 19:56:08 »

Ich war heute von 15 Uhr bis 17 Uhr in Bocklemünchen und habe mir erstmals die Kulisse angeschaut – sehr schön. Mein Cousin und ich waren wohl die einzigen auf dem ganzen Gelände, wir hatten alles für uns. In Nicos Studio sind mir seine bunten Nuckelflaschen auf dem Tresen ins Auge gefallen und ich musste sehr lachen, dass sie ausgerechnet in der heutigen Folge eine Hauptrolle hatten.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #8 am: 28 Oktober 2018, 20:00:47 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.549


Philosophin




Ignore
« Antworten #9 am: 28 Oktober 2018, 20:01:00 »

Interessant fand ich ja, dass Mila heute ihre Schwester in Berlin Jamal gegenüber erwähnt hat. Der hat aber gar nicht darauf reagiert und nachgefragt.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.626


Mia san mia




Ignore
« Antworten #10 am: 28 Oktober 2018, 20:13:15 »

Interessant fand ich ja, dass Mila heute ihre Schwester in Berlin Jamal gegenüber erwähnt hat. Der hat aber gar nicht darauf reagiert und nachgefragt.

Und ich fand es interessant, dass sie weiß, dass sie eine Schwester hat.
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #11 am: 28 Oktober 2018, 20:18:35 »

Ich war heute von 15 Uhr bis 17 Uhr in Bocklemünchen und habe mir erstmals die Kulisse angeschaut – sehr schön. Mein Cousin und ich waren wohl die einzigen auf dem ganzen Gelände, wir hatten alles für uns. In Nicos Studio sind mir seine bunten Nuckelflaschen auf dem Tresen ins Auge gefallen und ich musste sehr lachen, dass sie ausgerechnet in der heutigen Folge eine Hauptrolle hatten.  biggrin

Wie, du reist um die halbe Welt , wohnst jahrelang in Köln und warst heute erstmalig am Drehort? ohnmacht
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
EdnaKrabappel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 6.206





Ignore
« Antworten #12 am: 28 Oktober 2018, 20:23:29 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

 gung An der Story kommt gar nichts glaubhaft rüber. Dass ich nicht nachvollziehen kann, dass sie Nico anziehend findet, mag an mir liegen, weil er für mich nur ein dummes, nicht mal sehr attraktives Bübchen ist. Aber dass sie ihn - obwohl sie angeblich so taff und sexy ist - geradezu anbettelt, das ist objektiv unrealistisch. Furchtbare Geschichte.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #13 am: 28 Oktober 2018, 20:25:29 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

 gung An der Story kommt gar nichts glaubhaft rüber. Dass ich nicht nachvollziehen kann, dass sie Nico anziehend findet, mag an mir liegen, weil er für mich nur ein dummes, nicht mal sehr attraktives Bübchen ist. Aber dass sie ihn - obwohl sie angeblich so taff und sexy ist - geradezu anbettelt, das ist objektiv unrealistisch. Furchtbare Geschichte.

Jannik Scharmweber ist für mich sehr attraktiv.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
EdnaKrabappel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 6.206





Ignore
« Antworten #14 am: 28 Oktober 2018, 20:26:26 »

Interessant fand ich ja, dass Mila heute ihre Schwester in Berlin Jamal gegenüber erwähnt hat. Der hat aber gar nicht darauf reagiert und nachgefragt.

Und ich fand es interessant, dass sie weiß, dass sie eine Schwester hat.

Zu beidem  gung Vielleicht hat Klaus es ihr erzählt, um einer möglicherweise dramatischen Enthüllung durch Nastya zuvor zu kommen. Aber das wäre eigentlich viel zu vorausschauend für die Gosse.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
EdnaKrabappel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 6.206





Ignore
« Antworten #15 am: 28 Oktober 2018, 20:27:30 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

 gung An der Story kommt gar nichts glaubhaft rüber. Dass ich nicht nachvollziehen kann, dass sie Nico anziehend findet, mag an mir liegen, weil er für mich nur ein dummes, nicht mal sehr attraktives Bübchen ist. Aber dass sie ihn - obwohl sie angeblich so taff und sexy ist - geradezu anbettelt, das ist objektiv unrealistisch. Furchtbare Geschichte.

Jannik Scharmweber ist für mich sehr attraktiv.

Zum Glück sind die Geschmäcker verschieden  smile
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #16 am: 28 Oktober 2018, 20:30:19 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

 gung An der Story kommt gar nichts glaubhaft rüber. Dass ich nicht nachvollziehen kann, dass sie Nico anziehend findet, mag an mir liegen, weil er für mich nur ein dummes, nicht mal sehr attraktives Bübchen ist. Aber dass sie ihn - obwohl sie angeblich so taff und sexy ist - geradezu anbettelt, das ist objektiv unrealistisch. Furchtbare Geschichte.

Jannik Scharmweber ist für mich sehr attraktiv.

Ja, klar. Du bist auch eine taffe Geschäftsfrau Anfang 40 mit Geld wie Sand.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #17 am: 28 Oktober 2018, 20:30:48 »

Oh, das Forum geht wieder.

Ja, was war los? Ich dachte schon, der Andrang war zu groß.
Alle wollen Timos Psychotripp sehen
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #18 am: 28 Oktober 2018, 20:31:59 »



Ja, klar. Du bist auch eine taffe Geschäftsfrau Anfang 40 mit Geld wie Sand.

Nö, bin Hartzer Roller von 43 Jahren. Aber darf ich den trotzdem nicht sexy finden?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #19 am: 28 Oktober 2018, 20:32:29 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

....das trifft aber auch auf Anschelina zu.... biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #20 am: 28 Oktober 2018, 20:38:17 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

....das trifft aber auch auf Anschelina zu.... biggrin

Das fand ich auch schon immer komisch, aber trotzdem nicht ganz so unglaubwürdig.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #21 am: 28 Oktober 2018, 20:48:21 »



Ja, klar. Du bist auch eine taffe Geschäftsfrau Anfang 40 mit Geld wie Sand.

Nö, bin Hartzer Roller von 43 Jahren. Aber darf ich den trotzdem nicht sexy finden?

Von mir aus kann jede/r jede/n sexy finden. Aber du solltest nicht von dir auf andere schließen. Einer taffen Geschäftsfrau mit Allgemeinbildung und Sinn für Kunst und Kultur wie Ulrike Vollmer nehme ich aber nicht ab, dass sie sich für so einen Typen wie Nico Zenker ernsthaft interessiert.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Mel
Mitglied
Mitglied-1

Offline Offline

Beiträge: 253




Ignore
« Antworten #22 am: 28 Oktober 2018, 20:59:31 »

sorry, aber welche schwester/halbschwester o. was auch immer mila sagte, hat sie? ich bin - trotz längerem überlegen - grad überhaupt nicht im bilde?! Sad
aber das verhalten von mila+jamal heute =  thumb_up
sehr erwachsen, vernünftig. das man sowas im deutschen tv noch erleben darf. anstatt sich kindisch anzukeifen löst man die situation hilfreich u. anständig.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.626


Mia san mia




Ignore
« Antworten #23 am: 28 Oktober 2018, 21:02:15 »

Vor einiger Zeit ist Klaus von Nastya vergewaltigt worden. Daraus ist Smilla entstanden.
Gespeichert

FC Bayern - für immer mein Verein

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.245


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #24 am: 28 Oktober 2018, 21:04:59 »

Was stand bitte auf der Tasse in einer der ersten Szenen? Irgendwas mit Fuck... ?
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.245


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #25 am: 28 Oktober 2018, 21:08:38 »

Ach so, das Board war ausgefallen und ich dachte schon, mein iPhone zeigt kein Internet mehr an! Ich surfe mit dem WLAN des Hotels, da mein Roaming ? Aufgebraucht ist, keine Ahnung!
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #26 am: 28 Oktober 2018, 21:12:06 »

Was stand bitte auf der Tasse in einer der ersten Szenen? Irgendwas mit Fuck... ?

Fuck the world.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.245


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #27 am: 28 Oktober 2018, 21:17:10 »

Gracias
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #28 am: 28 Oktober 2018, 21:47:23 »

Was stand bitte auf der Tasse in einer der ersten Szenen? Irgendwas mit Fuck... ?

Ich konnte auch etwas nicht lesen

Was für Papiere hat Timo in Jäcks Wohnung gefunden?

Waren das Hotel- oder Reisebuchungen?
Er hat zwei Dokumente mit der Taschenlampe angeleuchtet
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #29 am: 28 Oktober 2018, 21:55:02 »

Ich habe ein Bahnticket nach Hamburg gesehen. Sie wollte doch zu Sarah.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.758


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #30 am: 28 Oktober 2018, 22:04:13 »

Es war eine Reiseauskunft.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #31 am: 28 Oktober 2018, 22:23:10 »

Es war eine Reiseauskunft.

Ja, sowas meinte ich auch. Das Ticket wird sie ja mit haben oder auf dem Handy.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Mitleserin
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 65




Ignore
« Antworten #32 am: 28 Oktober 2018, 22:32:18 »

Iffi hat mich heute auf die Palme gebracht:

"Nico, hilfst du Antonia heute in Mathe? Ich kann das nicht..."

Ja, klar, Frauen können halt kein Mathe, noch nicht einmal, wenn sie studierte Biologinnen sind  pfanne

Die hat aber schon einmal so einen dämlichen frauenfeindlichen Spruch gebracht, damals als Nico geboren wurde:" Es ist ein Junge. Ich kann halt nicht pfuschen" pfanne
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #33 am: 28 Oktober 2018, 22:45:42 »

Das ist nicht unbedingt so. Ich hatte Mathe LK, könnte aber weder Bio noch Physik gut. Außerdem ist es bei ihr viel länger her als bei ihrem Sohn.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #34 am: 28 Oktober 2018, 22:51:53 »

Vor einiger Zeit ist Klaus von Nastya vergewaltigt worden. Daraus ist Smilla entstanden.

Seit wann wohnen die in Berlin, oder was sagte Mila?
Ich dachte Nastya sei in Paraguay oder irgendwo in Südamerika.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Shimuwini
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.814


Buschbaby




Ignore
« Antworten #35 am: 28 Oktober 2018, 23:34:37 »

Iffi hat mich heute auf die Palme gebracht:

"Nico, hilfst du Antonia heute in Mathe? Ich kann das nicht..."

Ja, klar, Frauen können halt kein Mathe, noch nicht einmal, wenn sie studierte Biologinnen sind  pfanne

Die hat aber schon einmal so einen dämlichen frauenfeindlichen Spruch gebracht, damals als Nico geboren wurde:" Es ist ein Junge. Ich kann halt nicht pfuschen" pfanne

es wäre frauenfeindlich, wenn sie gesagt hätte "ich als Frau kann das nicht", sie hat es aber lediglich auf sich bezogen und nicht auf alle Frauen dieser Welt und wenn sie nun mal kein Mathe kann, warum soll sie ihren Sohn da nicht um Hilfe für seine Schwester bitten?
Gespeichert

✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Mitleserin
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 65




Ignore
« Antworten #36 am: 28 Oktober 2018, 23:56:23 »

Das ist nicht unbedingt so. Ich hatte Mathe LK, könnte aber weder Bio noch Physik gut. Außerdem ist es bei ihr viel länger her als bei ihrem Sohn.

Doch, das ist unbedingt so. Mathematikgrundvorlesungen sind in jeder Naturwissenschaft Bestandteil des Studiums und zwar auf wesentlich höherem Niveau als in der achten Klasse Gymnasium.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Mitleserin
Qualify
Qualify

Offline Offline

Beiträge: 65




Ignore
« Antworten #37 am: 29 Oktober 2018, 00:15:53 »

es wäre frauenfeindlich, wenn sie gesagt hätte "ich als Frau kann das nicht", sie hat es aber lediglich auf sich bezogen und nicht auf alle Frauen dieser Welt und wenn sie nun mal kein Mathe kann, warum soll sie ihren Sohn da nicht um Hilfe für seine Schwester bitten?

Wenn sie kein Mathe könnte, hätte sie die für das Studium benötigten Mathescheine nicht geschafft. Nochmal: Es ist schlicht undenkbar, dass eine Naturwissenschaftlerin keine Mathematik auf Mittelstufenniveau beherrscht. Mathematik ist das Handwerkszeug jedes Naturwissenschaftlers.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Shimuwini
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.814


Buschbaby




Ignore
« Antworten #38 am: 29 Oktober 2018, 00:21:12 »

es wäre frauenfeindlich, wenn sie gesagt hätte "ich als Frau kann das nicht", sie hat es aber lediglich auf sich bezogen und nicht auf alle Frauen dieser Welt und wenn sie nun mal kein Mathe kann, warum soll sie ihren Sohn da nicht um Hilfe für seine Schwester bitten?

Wenn sie kein Mathe könnte, hätte sie die für das Studium benötigten Mathescheine nicht geschafft. Nochmal: Es ist schlicht undenkbar, dass eine Naturwissenschaftlerin keine Mathematik auf Mittelstufenniveau beherrscht. Mathematik ist das Handwerkszeug jedes Naturwissenschaftlers.
das mag ja sein, träfe dann aber auf Männlein und Weiblein gleichermassen zu, Iffy hat ihre Aussage dennoch lediglich auf sich bezogen und wenn sie augerechnet das nicht kann (bspw mangels Übung)... so what?!
Gespeichert

✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Oldfield
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.992


selbstgerecht, überheblich, merkbefreit


WWW

Ignore
« Antworten #39 am: 29 Oktober 2018, 00:38:04 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

Und die starrt immer so komisch.
Gespeichert

"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #40 am: 29 Oktober 2018, 06:05:01 »

Timo regt sich darüber auf, dass Jack ihn eventuell wegen des Urlaubszieles belogen hat. Das findet er unkollegial und alles so was.
Abgesehen davon, dass Timo eh eine Macke hat, was geht das den Arbeitgeber an? WAS man im Urlaub macht?

Unmöglicher als die Tatsache, dass statt Iffi eher Nico Antonia helfen soll, die Tatsache, dass das was er da macht, arbeiten ist, hat sich offensichtlich noch nicht bis zu Iffi rumgesprochen.

Wieviel zig Tausend Euro hat Angelina denn Nico geborgt?
Wo hat sie das Geld denn her?
Haben sie keine vernünftige Rückgabe schriftlich ausgemacht?
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #41 am: 29 Oktober 2018, 08:00:20 »

Timo regt sich darüber auf, dass Jack ihn eventuell wegen des Urlaubszieles belogen hat. Das findet er unkollegial und alles so was.
Abgesehen davon, dass Timo eh eine Macke hat, was geht das den Arbeitgeber an? WAS man im Urlaub macht?

Natürlich nichts. Es war doch auch schräg, dass er sich beklagte, dass er sie mit einer vollen Werkstatt hängenlässt, nachdem er sagte, er habe ihr freigegeben, weil sie zu einer Freundin wollte. Dann darf er ihr eben nicht freigeben, wenn es nicht geht. Es ist vergeblich, bei Timo nach Logik zu suchen, und das soll wohl auch dargestellt werden.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 29.112


Forumswurst




Ignore
« Antworten #42 am: 29 Oktober 2018, 08:03:27 »

Timo lügt eh. Als ich gestern in der Werkstatt stand, war da kein einziges Auto.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #43 am: 29 Oktober 2018, 08:07:45 »

Timo hat Jack frei gegeben - weil Jack zu Sarahs Geburtstagsfeier nach Hamburg wollte. Das wäre für Timo also OK gewesen. Wenn sie allerdings sich in HH mit 'nem Kerl verlustieren würde, das wäre dann unkollegial? Das geht keinen Chef was an, was ein Arbeitnehmer in seiner Freizeit macht.  Und ihr dann hinterher spionieren ... der Schuss wird nach hinten los gehen, ich hoffe, der Mann kommt bald in die Psychiatrie.

Wenn ich einen Geldbetrag in der Höhe, in der Angelina Nico Geld geliehen hat, verleihen würde, dann nur mit Vertrag. Für private Darlehensverträge gibt es sogar Muster und Vordrucke, in der alle Modalitäten festgelegt werden. Höhe des Darlehens, Zinsen, monatliche Raten ... (Zinsen müssen verlangt werden, ansonsten könnt's vom Finanzamt auch als Schenkung ausgelegt werden und Schenkungssteuer wird fällig, hat mir vor einigen Jahren eine Steuerberaterin gesagt. Der Freibetrag hierfür liegt unter Freunden bei 20.000 EUR)

Die Fehlgeburt, Jamal hat sich um Mila gekümmert ... das war angenehm unaufgeregt, genau wie es "nebenan" wahrscheinlich auch passieren könnte.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #44 am: 29 Oktober 2018, 08:09:12 »

Timo lügt eh. Als ich gestern in der Werkstatt stand, war da kein einziges Auto.  biggrin

Gestern war Sonntag, da hat er alles schon abgearbeitet und die Eigentümer haben ihre Autos schon wieder abgeholt, is doch klar  Wink
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.245


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #45 am: 29 Oktober 2018, 08:19:48 »

Timo lügt eh. Als ich gestern in der Werkstatt stand, war da kein einziges Auto.  biggrin

 toungetounge tounge
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #46 am: 29 Oktober 2018, 09:48:59 »

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.

Und die starrt immer so komisch.

Gott sei Dank hatte Nico abends sein Jane-Fonda-Gedächtnis-Aerobic-Schweißband abgenommen und sein vatikanfarbenes Sportdress abgelegt (gut, sein Ausgeh-Outfit sah farbenmäßig auch eher nach Nineties aus ohnmacht). Jetzt braucht er nur noch ein bisschen Frisur und ich könnte ihm den Callboy abnehmen.  biggrin

Diese Ulrike wirkte eher beschämt als souverän darin Nico immer mehr Hunderter für erweiterte Dienstleistungen hinblättern zu müssen.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #47 am: 29 Oktober 2018, 09:53:04 »

Wird Roland jetzt als mitfühlender Rechtspopulist aufgebaut???  icon_yuck disapprove
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #48 am: 29 Oktober 2018, 09:56:31 »

Werden Neyla, Klaus, Dschämäl und Mila durch den Schmerz der Fehlgeburt zur glücklichen Patchworkfamilie? Wird Dschämäl bei den Dreien einziehen? Es müsste doch noch ein Zimmer frei sein, oder? Die Wohnung ist doch die Gabi-Benno-Phil-später Zenker-Ur-WG Anno 1985, oder?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #49 am: 29 Oktober 2018, 11:29:20 »

Timo lügt eh. Als ich gestern in der Werkstatt stand, war da kein einziges Auto.  biggrin

Hey, jetzt weiß ich immer noch nichts genaues. Warum warst du in den Lindenstraßen-Kulissen und warst du vorher noch nie da?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 29.112


Forumswurst




Ignore
« Antworten #50 am: 29 Oktober 2018, 12:22:07 »

Timo lügt eh. Als ich gestern in der Werkstatt stand, war da kein einziges Auto.  biggrin

Hey, jetzt weiß ich immer noch nichts genaues. Warum warst du in den Lindenstraßen-Kulissen und warst du vorher noch nie da?

Stimmt. Entschuldige, ich hatte Deine Frage überlesen.
Ja, ich war zum ersten Mal in den Kulissen. Da mein Cousin im kommenden Sommer mit seiner dreijahrigen Ausbildung beim WDR fertig wird, wurde es höchste Zeit für eine Exklusivführung.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #51 am: 29 Oktober 2018, 12:29:51 »

Ich käme gar nicht auf die Idee, da hinzugehen.
Ich war auch noch nie Berlin-Adlershof oder in Potsdam-Babelsberg.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.802





Ignore
« Antworten #52 am: 29 Oktober 2018, 12:40:14 »

Angelina hat Nico 20 t gegeben für das Studio.

Was diese toughe Geschäftsfrau an Nico findet kann ich auch nicht verstehen - vielleicht ein Kontrastprogramm zu ihrem sonstigen kultivierten und intelligentem Umgang?  Wink

Iffi müsste Mathe aus dem eff eff können, das stimmt - wobei die Arbeitsmoral wieder typisch ist: Nico soll sein Studio schließen, um Nachhilfe zu geben? Obwohl Iffi sehr gut verdient?

Die Fehlgeburt ist eine traurige Nachricht - da verhielt sich Jamal ausnahmsweise vernünftig und gut.

Timo hat gehörig einen an der Waffel, das wird immer deutlicher.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
SirGuinness
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.958


Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"




Ignore
« Antworten #53 am: 29 Oktober 2018, 13:11:58 »

... jedes Mal, wenn ich Nico mit seinem weissen Stirnband sehe, erschrecke ich wiad Sau. Das sieht immer so aus, als kommt er direktemang aus der Notaufnahme mit 'ner Fraktur oder weiss der Geier.

Und Klausi kann sich auf seine Jungs auch nicht mehr verlassen ... (oder ham die weiland beim letzten Akt den Schampus vergessen?)
Gespeichert

© by SirGuinness

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

Der frühe Wurm hat doch 'nen Vogel ...

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #54 am: 29 Oktober 2018, 13:43:28 »

??
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.549


Philosophin




Ignore
« Antworten #55 am: 29 Oktober 2018, 13:45:19 »

Ich habe mir die Szene mit Iffi und Nico eben nochmal angeschaut. Iffi meint, sie könne es Antonia nicht erklären.

Das bedeutet für mich aber noch nicht, dass sie es selbst nicht verstanden hat.

Und vielleicht ist es ja auch so, dass Antonia auf ihre Mutter als "Nachhilfelehrerin" bockig reagiert.

Ich finde dieses Studio immer noch absolut furchtbar. Liegt aber auch daran, dass ich unsportlich bin und mich niemals in ein von der Straße einsehbares Schaufenster stellen und da dann rumhampeln würde. Und man kommt von der Straße auch direkt in den Trainingsraum ohne irgendwelche Vorräume oder so.


Zu Timo: Klar geht es ihn nichts an, was Jack in ihrem Urlaub macht. Aber ich kann es schon verstehen, dass ein Chef es nicht gut findet, wenn seine Angestellte wegen einer super-wichtigen Sache Urlaub genehmigt bekommt und dann rauskommt, dass es eine Lüge war(OK, Jack ist ja tatsächlich bei Sarah).

Wenn bei uns eigentlich Urlaubssperre herrscht, weil viel los ist (zum Beispiel Ende November beim KFZ-Wechselgeschäft), muss auch schon ein wichtiger Grund vorliegen, damit ich in der Zeit Urlaub bekomme.

Und in der Werkstatt wird aktuell tatsächlich wegen Reifenwechsel-Zeit viel los sein.

Wobei es bei Timo ja tatsächlich persönliche Gründe hat.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #56 am: 29 Oktober 2018, 14:12:08 »

Angelina hat Nico 20.000 EUR geliehen - und will das nun in monatlichen Raten à 1000 EUR zurück haben, also innerhalb von zwei Jahren. Vor Kurzem hat sie ihm noch vorgerechnet, dass er Dresslers Neffen diesen Betrag keinesfalls zurückzahlen könnte. Haben die beiden überhaupt einen Vertrag über das Darlehen abgeschlossen? An Nicos Stelle würde ich ... aber was red ich, Nico ist diesbezüglich noch sehr naiv.

Klausi kann sich auf seine Jungs nicht mehr verlassen? Warum? Neyla war doch schwanger. So eine Fehlgeburt kann 100 andere Ursachen haben. Rhesusunverträglichkeit zum Beispiel.

Und was Timo angeht - der wird schon drei Tage vorher gewusst haben, dass Ende Oktober Hoch-Zeit für Reifenwechsel etc. ist. Wenn Jack dann um einen oder zwei freie Tage bittet, egal ob und welchen Grund sie dafür angibt, und er gibt ihr frei, dann ... ist das doch wohl sein Problem und nicht ihres. Er hätte ja von vornherein sagen können "nee, du, zweite Oktoberhälfte und erste Novemberhälfte gibt's grundsätzlich keinen Urlaub, da kommen die Leut' und wollen ihre Winterreifen montiert haben".
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #57 am: 29 Oktober 2018, 14:23:59 »

Und wenn das Trainieren mit dieser komischen Weste so wahnsinnig anstrengend ist, wo duschen eigentlich die Damen und Herren bei Bedarf?
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #58 am: 29 Oktober 2018, 14:25:42 »

Und wenn das Trainieren mit dieser komischen Weste so wahnsinnig anstrengend ist, wo duschen eigentlich die Damen und Herren bei Bedarf?

Die schwitzen alle nicht. Die Westen werden ja auch nicht zwischendurch gereinigt werden können. Vielleicht hat Nico aber auch 100 Westen in verschiedenen Größen.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.802





Ignore
« Antworten #59 am: 29 Oktober 2018, 14:26:49 »

Angelina ist in finanziellen Dingen nicht auf den Kopf gefallen - daher wird sie einen schriftlichen Vertrag mit Nico geschlossen haben.

Nur ob bzw. welche Rückzahlung in diesem vereinbart war?

Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.802





Ignore
« Antworten #60 am: 29 Oktober 2018, 14:29:19 »

Ich kenne mich da nicht aus: darf man überhaupt ein Fitnessstudio ohne Duschen/Waschräume betreiben?

Sind eigentlich Toiletten vorhanden?

Da fällt mir ein, dass wieder ein Mann (Klaus) auf dem Lokus saß - soll wohl ein Running Gag sein.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #61 am: 29 Oktober 2018, 14:38:12 »

Da fällt mir ein, dass wieder ein Mann (Klaus) auf dem Lokus saß - soll wohl ein Running Gag sein.

Und er riss ein Stück Papier von der Rolle und führte die Hand nach hinten. Dann kam eine neue Szene. Ich war ziemlich froh.

Aber wie unterschiedlich Menschen sind. Mein Gatte hasst es, wenn ich ihn durch die Klotür anspreche.  biggrin
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #62 am: 29 Oktober 2018, 16:08:13 »


Da fällt mir ein, dass wieder ein Mann (Klaus) auf dem Lokus saß - soll wohl ein Running Gag sein.
Oh Mann  thumb_down ja.
Damit versuchen sie bestimmt, so etwas wie Authentizität zu kreieren.

Ein Gedanke! Könnte es sein, dass...?
Joachim Herman Luger sich der Kloszene verweigert hat und Hantz deshalb den Serientod starb?



Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #63 am: 29 Oktober 2018, 16:30:51 »

Da fällt mir ein, dass wieder ein Mann (Klaus) auf dem Lokus saß - soll wohl ein Running Gag sein.

Und er riss ein Stück Papier von der Rolle und führte die Hand nach hinten. Dann kam eine neue Szene. Ich war ziemlich froh.

Aber wie unterschiedlich Menschen sind. Mein Gatte hasst es, wenn ich ihn durch die Klotür anspreche.  biggrin

Stimmt, klein ist okay, groß ist tabu  biggrin

Bei einer noch "jungen" Beziehung wie bei Klaus und Neyla finde ich es (noch) unangemessen die Klotür aufzulassen - das kann man nach ein paar Jahren machen, wenn der (frische) Lack ab ist...  Sad Wink biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #64 am: 29 Oktober 2018, 16:35:49 »

Da fällt mir ein, dass wieder ein Mann (Klaus) auf dem Lokus saß - soll wohl ein Running Gag sein.

Und er riss ein Stück Papier von der Rolle und führte die Hand nach hinten. Dann kam eine neue Szene. Ich war ziemlich froh.

Aber wie unterschiedlich Menschen sind. Mein Gatte hasst es, wenn ich ihn durch die Klotür anspreche.  biggrin

Stimmt, klein ist okay, groß ist tabu  biggrin

Bei einer noch "jungen" Beziehung wie bei Klaus und Neyla finde ich es (noch) unangemessen die Klotür aufzulassen - das kann man nach ein paar Jahren machen, wenn der (frische) Lack ab ist...  Sad Wink biggrin

Es war ja "groß", sonst hätte er ja die Hand mit dem Papier nicht nach hinten geführt. War die Tür tatsächlich offen? Darauf habe ich nicht geachtet.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #65 am: 29 Oktober 2018, 16:37:40 »

Die Badezimmertür war zu, hat man gesehen wenn Neyla im Bild war.

Ich bin mit meinem Mann bald drei Jahrzehnte zusammen - und bin immer noch lieber allein auf dem Klo. Die Tür bleibt nur offen, wenn ich allein daheim bin, weil ich mal mehrere Stunden im Gästeklo eingesperrt war (der Schnapper ist abgebrochen und ich musste warten, bis jemand nach Hause gekommen ist um mich zu befreien)
« Letzte Änderung: 29 Oktober 2018, 16:39:16 von Valentine » Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #66 am: 29 Oktober 2018, 16:38:59 »

Die Badezimmertür war zu, hat man gesehen wenn Neyla im Bild war.

Ok, das hätte mich auch gewundert.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #67 am: 29 Oktober 2018, 17:45:52 »

Ich denke das wars für Timo! Er wird bald im Knast/Forensik sitzen.
Was kommt dann in die Werkstatt? Ein Schwimmbad?  daume daume nicken nicken colgate colgate
« Letzte Änderung: 29 Oktober 2018, 17:59:46 von LuckyLuke » Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #68 am: 29 Oktober 2018, 18:33:23 »

Timo lügt eh. Als ich gestern in der Werkstatt stand, war da kein einziges Auto.  biggrin

Hey, jetzt weiß ich immer noch nichts genaues. Warum warst du in den Lindenstraßen-Kulissen und warst du vorher noch nie da?

Stimmt. Entschuldige, ich hatte Deine Frage überlesen.
Ja, ich war zum ersten Mal in den Kulissen. Da mein Cousin im kommenden Sommer mit seiner dreijahrigen Ausbildung beim WDR fertig wird, wurde es höchste Zeit für eine Exklusivführung.

Danke für die Antwort. Und Gratulation für den Cousin, da hat er ja beruflich gut getroffen, nehme ich mal an.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Shimuwini
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.814


Buschbaby




Ignore
« Antworten #69 am: 29 Oktober 2018, 19:05:01 »

Was kommt dann in die Werkstatt?
ein größeres Fitnessstudio von/für Nico  duckw   bgrin
Gespeichert

✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #70 am: 29 Oktober 2018, 19:21:45 »

Er expandiert dann wohl?  biggrin
Muss dann Angelina Fitnesstrainerin werden?  led
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #71 am: 29 Oktober 2018, 19:31:22 »

Ich denke das wars für Timo! Er wird bald im Knast/Forensik sitzen.
Was kommt dann in die Werkstatt? Ein Schwimmbad?  daume daume nicken nicken colgate colgate

Entweder es kommt ein neuer Chef, oder Nico zieht mit seinem Fitness-Studio dort ein. Dann wäre auch genug Platz für Umkleiden, Duschen und Toiletten für die Kunden und 'ne Waschmaschine für die Anzüge.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #72 am: 29 Oktober 2018, 19:46:05 »

Timo lügt eh. Als ich gestern in der Werkstatt stand, war da kein einziges Auto.  biggrin

Die wussten wohl, dass du kommst und haben die Werkstatt für einen Chor frei geräumt. Hast du nicht gerafft, was?
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #73 am: 29 Oktober 2018, 19:48:20 »

Wie nennt man eigentlich fachmännisch Timos Krankheit? Stalker?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #74 am: 29 Oktober 2018, 19:53:16 »

Wie nennt man eigentlich fachmännisch Timos Krankheit? Stalker?

Nun, "Stalker" ist mehr der umgangssprachliche und neuerdings auch juristischer Begriff dafür, im Psychiatrischen kennt man schon länger den Begriff "Liebeswahn" als herausragendes Symptom einer zwanghafte Persönlichkeitsstörung.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #75 am: 29 Oktober 2018, 19:54:34 »

Ich find das immer so krass, wenn er sich in die Kleidung von Jack kuschelt oder dran riecht. Ich finde das sehr gut gespielt.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #76 am: 29 Oktober 2018, 19:54:45 »

Keine Ahnung ... vielleicht hat er eine Psychose oder sowas. Stalking an sich ist keine Krankheit sondern ein Symptom. https://de.wikipedia.org/wiki/Stalking#Psychologische_Einteilung_der_T%C3%A4ter
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #77 am: 29 Oktober 2018, 19:58:06 »

Eine Art Fetischismus?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #78 am: 29 Oktober 2018, 19:58:26 »

Keine Ahnung ... vielleicht hat er eine Psychose oder sowas. Stalking an sich ist keine Krankheit sondern ein Symptom. https://de.wikipedia.org/wiki/Stalking#Psychologische_Einteilung_der_T%C3%A4ter

"Liebeswahn" ist eine Psychose.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #79 am: 29 Oktober 2018, 23:27:51 »

Keine Ahnung ... vielleicht hat er eine Psychose oder sowas. Stalking an sich ist keine Krankheit sondern ein Symptom. https://de.wikipedia.org/wiki/Stalking#Psychologische_Einteilung_der_T%C3%A4ter

"Liebeswahn" ist eine Psychose.

Liebeswahn.....?

Er entpuppt sich langsam zu einem übergriffigen Kontrollfreak.
Er tut ja so, als wären "Jack und die Kinder" sein Besitz.

Auch interessant, als er in der Werkstatt Jacks Stimme gehört hat.

Ich finde auch, dass der Timodarsteller sehr gut ist.
Timo scheint ja manchmal kurz vor der Explosion zu stehen.

Timo landet bestimmt in der in die Psychiatrie - und Iffi wird dann dieser "schrecklichen Frau" die Schuld geben.
Die hat ihn kaputt gemacht.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #80 am: 29 Oktober 2018, 23:31:08 »

Timo landet bestimmt in der in die Psychiatrie

Dort trifft er vermutlich auf Momo  led led led led led
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #81 am: 29 Oktober 2018, 23:39:11 »


Liebeswahn.....?

Er entpuppt sich langsam zu einem übergriffigen Kontrollfreak.
Er tut ja so, als wären "Jack und die Kinder" sein Besitz.


Ja klar, das gehört alles mit dazu.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #82 am: 29 Oktober 2018, 23:48:53 »

Timo hätte länger warten müssen, bis er in Jacks Wohnung geht.
Er hat die Wohnung um 23 Uhr verlassen, also war er schätzungsweise gegen 20-21 Uhr schon in der Wohnung.
Ein bisschen habe ich gedacht, dass Jack nach Hause kommt und ihn auf frischer Tat ertappt appla appla appla appla appla appla
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
karottensalat
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.248


Tagschläfer




Ignore
« Antworten #83 am: 30 Oktober 2018, 09:37:34 »

Das habe ich auch gedacht und es hätte ja gut zur Lindenstraßen Tradition gepasst, aber ich finde gut, dass diese Story nicht so platt endet.

Boah, was für eine Folge. Da war ja alles drin, ein bisschen Tragik bei Neyla und Klaus, ein bisschen Absurdität bei Nico und Timo als Stalker ist echt gruselig. Die Rolle wird auch gut gespiele und wirkt sehr viel glaubwürdiger, als Timo als Moslem auf mich gewirkt hat. Sehr gruselig.
Gespeichert

Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
karottensalat
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.248


Tagschläfer




Ignore
« Antworten #84 am: 30 Oktober 2018, 09:41:30 »

Die Badezimmertür war zu, hat man gesehen wenn Neyla im Bild war.

Ich bin mit meinem Mann bald drei Jahrzehnte zusammen - und bin immer noch lieber allein auf dem Klo. Die Tür bleibt nur offen, wenn ich allein daheim bin, weil ich mal mehrere Stunden im Gästeklo eingesperrt war (der Schnapper ist abgebrochen und ich musste warten, bis jemand nach Hause gekommen ist um mich zu befreien)

Lustig, wie es so unterschiedliche Familientraditionen gibt. Bei uns ist die Badezimmertür fast immer offen und wir müssen echt daran denken, wenn wir Besuch haben, dass wir nicht "unter uns" sind. Das stammt bestimmt noch aus der Zeit, wo die Kinder alle klein waren.
Gespeichert

Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
karottensalat
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.248


Tagschläfer




Ignore
« Antworten #85 am: 30 Oktober 2018, 09:49:41 »

Die Szenen mit Jamal und Mila fand ich gut. Da war mir der Dschämal seit langer Zeit mal wieder sympathisch.
Auch Roland gefiel mir, als der Timo den Kopf zurecht rücken wollte.
gung Besonders bei Roland gefällt mir wirklich gut, dass er nicht mehr nur der plumpe Unsymphat (und dann auch noch aus Sachsen) ist, sondern im Laufe der Zeit ganz unterschiedliche Facetten zeigt und trotzdem "er selbst" bleibt.

Interessant fand ich ja, dass Mila heute ihre Schwester in Berlin Jamal gegenüber erwähnt hat. Der hat aber gar nicht darauf reagiert und nachgefragt.

Auch hierfür  thumb_up. Sehr gut umgesetzt, Smilla ist also bei Familie Beimer durchaus Thema. Und Mila hat mir auch gut gefallen, wie sie Jamal zum Nachdenken gebracht hat.

Ich finde diese Ich-bin-Geschäftsfrau-und-so-furchtbar-sexy-Frau noch immer ganz schrecklich. Das ist alles so unglaubwürdig.
Das ist auch mein einziger Kritikpunkt an dieser Folge. Komische Geschichte.

Ja, was war los? Ich dachte schon, der Andrang war zu groß.
Alle wollen Timos Psychotripp sehen
feil feil feil feil feil feil feil
Jaaaaaa, ich auch!
Gespeichert

Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #86 am: 30 Oktober 2018, 09:52:31 »

An die Frauen hier: Roland ist doch wahrscheinlich noch ein echter Kerl oder?  gung
Mit Bart, Achselschweiß und Kochkünsten!
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.549


Philosophin




Ignore
« Antworten #87 am: 30 Oktober 2018, 09:56:21 »

Da würde mich nur der dritte Punkt reizen.  biggrin
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #88 am: 30 Oktober 2018, 10:07:41 »

Besonders gepflegt sieht er ja nicht aus, aber Iffi steht auf ihn  feil
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #89 am: 30 Oktober 2018, 11:11:32 »

Die Badezimmertür war zu, hat man gesehen wenn Neyla im Bild war.

Ich bin mit meinem Mann bald drei Jahrzehnte zusammen - und bin immer noch lieber allein auf dem Klo. Die Tür bleibt nur offen, wenn ich allein daheim bin, weil ich mal mehrere Stunden im Gästeklo eingesperrt war (der Schnapper ist abgebrochen und ich musste warten, bis jemand nach Hause gekommen ist um mich zu befreien)

Lustig, wie es so unterschiedliche Familientraditionen gibt. Bei uns ist die Badezimmertür fast immer offen und wir müssen echt daran denken, wenn wir Besuch haben, dass wir nicht "unter uns" sind. Das stammt bestimmt noch aus der Zeit, wo die Kinder alle klein waren.

Im Badezimmer (beim Zähneputzen, Duschen etc.) hab ich keine Probleme damit, wenn noch jemand reinkommt - aber wenn ich auf der Keramik sitze, bin ich gern selbst mit mir allein. Besonders bei "größeren" Geschäften. Früher bei meinen Eltern war die Tür auch immer offen, da war im Bad aber auch nur Wanne/Dusche und Waschbecken, das Klo war separat. Da wir alle vier früh raus mussten und alle vier auch gern maximal lang im Bett bleiben wollten, musste es mitunter wie am Fließband gehen: einer duscht, einer putzt die Zähne ... und da hat sich keine/r was bei gedacht. Mein Mann dagegen wenn ins Bad oder aufs Klo geht, der schließt prinzipiell ab. Sogar fürs Zähneputzen.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #90 am: 30 Oktober 2018, 11:15:09 »

Glaubt Ihr der Prepper und Iffi werden heiraten?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #91 am: 30 Oktober 2018, 11:21:14 »

Warum sollten sie?
Heiraten… Ist doch völlig überflüssig.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #92 am: 30 Oktober 2018, 11:28:06 »

Aber in der Lindenstraße wird doch geheiratet  suspect
Vor allem, wenn Antonia noch einen kleinen Bruder(/Prepper) bekommt  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #93 am: 30 Oktober 2018, 13:23:33 »

Ein bisschen habe ich gedacht, dass Jack nach Hause kommt und ihn auf frischer Tat ertappt appla appla appla appla appla appla
damit hatte ich auch gerechnet

ich vermute, er wird nun wie ein süchtiger "die dosis" immer weiter erhöhen müssen (also Jack immer mehr auf die Pelle rücken) und bald krachend auffliegen.

Spannend wird dann werden, wie sich Iffi verhält.
Ich denke, sie wird zu Timo halten.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #94 am: 30 Oktober 2018, 13:25:23 »

Vor allem, wenn Antonia noch einen kleinen Bruder(/Prepper) bekommt  biggrin

Antonia bekommt einen kleinen Prepper ... biggrin
Ich schmeiss mich weg hello

Das ist der Witz des Tages  thumb_up
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #95 am: 30 Oktober 2018, 13:26:13 »

Wie heisst der neue, der Timo erwischt hat?
Der hat ja ein Auge auf Jack geworfen, vielleicht kommt es schon bald raus.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #96 am: 30 Oktober 2018, 13:27:35 »

Vor allem, wenn Antonia noch einen kleinen Bruder(/Prepper) bekommt  biggrin

Antonia bekommt einen kleinen Prepper ... biggrin
Ich schmeiss mich weg hello

Das ist der Witz des Tages  thumb_up

Also ich meinte, dass Iffi einen vom Prepper bekommt und Antonia einen Bruder.
Nicht dass der Prepper der Antonia ein Kind macht.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #97 am: 30 Oktober 2018, 13:44:02 »

Wie heisst der neue, der Timo erwischt hat?
Der hat ja ein Auge auf Jack geworfen, vielleicht kommt es schon bald raus.
das ist konstatin, preppers sohn

ich denke auch, dass er und jäck en paar werden
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.766


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #98 am: 30 Oktober 2018, 15:20:34 »


Bei einer noch "jungen" Beziehung wie bei Klaus und Neyla finde ich es (noch) unangemessen die Klotür aufzulassen - das kann man nach ein paar Jahren machen, wenn der (frische) Lack ab ist...  Sad Wink biggrin

Nä!  biggrin Bei uns ist auch nach langjähriger Beziehung (frag nicht wie lang  ohnmacht ) die Tür zu. Nicht nur die Badtür, sondern auch die Türe zu dem Zimmer, in dem der andere sich gerade befindet. Und geredet wird auch nicht.

Also ich weiß echt nicht, was für eine Alltagsrealität uns Frau Geißendörfer mit solchen Szenen präsentieren will, meine ist das nicht. Und ich will BITTE Klaus nicht beim Kacken sehen.  bawling

Ich habe mich heute gefragt, wie und wie oft diese Stromfolterwesten gereinigt werden. Die werden doch jedes Mal vollgeschwitzt, auch wenn man ein Shirt drunter trägt.

Also, ich war ja nur einmal in so einem Stromstudio, aber meiner Meinung nach können die Westen nicht einfach gewaschen werden. Die sind ja total verkabelt. Das was man drunter trägt ist ja nass, und zwar alles (einer der Gründe, warum das nix für mich ist, das fand ich total unangenehm). Und die Weste bedeckt ja nur Brust und Rücken, da wird es wohl nicht so eine Schweißbildung geben. Ich glaube, die werden dann immer mit so einem Spray desinfiziert. Aber sicher bin ich mir nicht.

Die Szenen mit Jamal und Mila fand ich gut. Da war mir der Dschämal seit langer Zeit mal wieder sympathisch.
Auch Roland gefiel mir, als der Timo den Kopf zurecht rücken wollte.
gung Besonders bei Roland gefällt mir wirklich gut, dass er nicht mehr nur der plumpe Unsymphat (und dann auch noch aus Sachsen) ist, sondern im Laufe der Zeit ganz unterschiedliche Facetten zeigt und trotzdem "er selbst" bleibt.


Der ist "patent", hätte meine Omi gesagt. ;-) In dem Gespräch mit Timo fand ich den Prepper eigentlich auch ganz gut.

Die Folge war ganz spannend. Über Nico als Lustknabe verlier ich mal kein Wort, das ist einfach zu lächerlich.

Neyla ist eine toughe kleine Person. Dass sie die ganze Sache lieber gleich hinter sich bringen wollte konnte ich gut verstehen. Schön fand ich auch die Szenen mit Jamal und Mila.

Am spannendsten ist natürlich der Psycho-Handlungsstrang. Klasse und auch gut dargestellt, zB wie Timo sich immer mehr in so eine Panik reinredet und sich dabei ständig wiederholt. Ich bin gespannt, wie das weitergeht. Arme Jack!

Ach so - Jack war doch bei Sarah, oder?

Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #99 am: 30 Oktober 2018, 16:11:30 »

Ach so - Jack war doch bei Sarah, oder?

Ich glaube, dass wurde nicht klar dargestellt.
Timo hat den Verdacht, sie hätte "einen Anderen".

Irgendwelche Papiere hat er bei seinem Einbruch in ihre Wohnung angeleuchtet.
Ich dachte, das waren Reisebuchungen, konnte das aber nicht erkennen.

Vielleicht war Jack ja wirklich woanders?
Das geht nur ihren Arbeitgeber nichts an.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #100 am: 30 Oktober 2018, 16:14:42 »

sorry tippfehler

das wurde nicht klar dargestellt.



Was ich interessant finde ist, dass Jack von ihrer Umwelt zum Teil als hysterisch gesehen wird.
Als furchtbare Frau, die den armen Timo mit ihrem Hü und Hott ganz durcheinander bringt - (von Iffi)

Jack hat in der Gosse zur Zeit keine Vertrauensperson- oder?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Benevolo
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 11.582


Bordeselchen




Ignore
« Antworten #101 am: 30 Oktober 2018, 16:15:15 »

Also, ich war ja nur einmal in so einem Stromstudio, aber meiner Meinung nach können die Westen nicht einfach gewaschen werden. Die sind ja total verkabelt. Das was man drunter trägt ist ja nass, und zwar alles (einer der Gründe, warum das nix für mich ist, das fand ich total unangenehm). Und die Weste bedeckt ja nur Brust und Rücken, da wird es wohl nicht so eine Schweißbildung geben. Ich glaube, die werden dann immer mit so einem Spray desinfiziert. Aber sicher bin ich mir nicht.

Ich fürchte auch, dass die Stromwesten maximal etwas halbherzig mit einem Desinfektionsspray besprüht werden, genauso wie verschweißte Bowlingschuhe  waaaa - Klobrillen werden ja auch nicht nach jedem "Stuhlgang" desinfiziert - um die Kurve zu dem anderen Hygienethema dieser Folge zu kriegen  Wink.

Stellt euch mal nicht so an!  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #102 am: 30 Oktober 2018, 16:21:20 »

Bei Sanifair schon.
Kostet allerdings auch pro Besuch 0,70 €. Und wenn starker Andrang ist, dann setzt man sich auf eine feuchte Klobrille.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.766


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #103 am: 30 Oktober 2018, 17:22:37 »


Was ich interessant finde ist, dass Jack von ihrer Umwelt zum Teil als hysterisch gesehen wird.
Als furchtbare Frau, die den armen Timo mit ihrem Hü und Hott ganz durcheinander bringt - (von Iffi)


Stimmt. Auch von Gabi neulich: Der Tino ist doch wieder ganz lieb, der macht doch nichts. Ich vermute, so geht's Stalkingopfern häuiger.


Jack hat in der Gosse zur Zeit keine Vertrauensperson- oder?

Den Doc vielleicht noch.

Danke für die Antwort wegen der Reisebuchungen. Ich meine, Sarah wohnt in Hamburg, das stand da wohl drauf.




Also, ich war ja nur einmal in so einem Stromstudio, aber meiner Meinung nach können die Westen nicht einfach gewaschen werden. Die sind ja total verkabelt. Das was man drunter trägt ist ja nass, und zwar alles (einer der Gründe, warum das nix für mich ist, das fand ich total unangenehm). Und die Weste bedeckt ja nur Brust und Rücken, da wird es wohl nicht so eine Schweißbildung geben. Ich glaube, die werden dann immer mit so einem Spray desinfiziert. Aber sicher bin ich mir nicht.

Ich fürchte auch, dass die Stromwesten maximal etwas halbherzig mit einem Desinfektionsspray besprüht werden, genauso wie verschweißte Bowlingschuhe  waaaa - Klobrillen werden ja auch nicht nach jedem "Stuhlgang" desinfiziert - um die Kurve zu dem anderen Hygienethema dieser Folge zu kriegen  Wink.

Stellt euch mal nicht so an!  biggrin

Ich bestimmt nicht! Wenn Du wüsstest!  biggrin

( ... dass ich mal nen Tauchkurs gemacht habe, wo man zum einen mit dem Tauchpartner Übungen zur "Wechselatmung" machen musste, also das Mundstück (Atemregler) tauscht, und dass man sich das ganze Zeugs am Anfang ausleiht, inklusive Atemregler, und nicht weiß wer den vorher schon alles in der Gusche hatte.  biggrin Und das Merkwürdigste ist, dass man da nicht eine Sekunde drüber nachdenkt.)
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #104 am: 30 Oktober 2018, 17:31:19 »

Sondern direkt drauflos kotzt?  ohnmacht
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.587


WWW

Ignore
« Antworten #105 am: 30 Oktober 2018, 18:18:48 »

Vielleicht will man ja in einigen Wochen eine totaaaaal spannende Klostory erzählen, wo alle Bewohner in einem Bad gefangen sind und dann ...

... und Fernsehen wird ja immer hemmungsloser. Da bin ich froh, dass die ganzen Kloszenen ATM sind und nicht vielleicht in 20 Jahren, wo man dann jede Einzelheit sieht, einem das Klopapier mit dem "Erfolg" unter die Nase gehalten wird ... ich würde mich nicht wundern, wenn es so weit kommt.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #106 am: 30 Oktober 2018, 20:27:09 »

Da würde mich nur der dritte Punkt reizen.  biggrin

Angetrocknete Bratensoße im Brustfell lutschen, was?
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #107 am: 31 Oktober 2018, 08:04:18 »

Jack hat in der Gosse zur Zeit keine Vertrauensperson- oder?

Den Doc vielleicht noch.
Danke für die Antwort wegen der Reisebuchungen. Ich meine, Sarah wohnt in Hamburg, das stand da wohl drauf.

Ach stimmt natürlich. Der Doc.
Aber sie hat alle Erinnerungen verloren. Sie hat ja nicht mal mehr Gefühle für Menschen, denen sie mal nahe stand.
(Ich erinnere mich nicht an dich, aber ich fühle mich in deiner Nähe wohl)

Der Doc unternimmt nichts, das alte Vertrauen wieder herzustellen. Das geht ja auch nicht, in dem man einfach anknüpft. (Woran denn?). Er müsste bei Null anfangen und Jacks Vertrauen Gewinnen. Und Jack ist in ihrem Wesen etwas spröde.
Aber bevor das passiert (der Doc und Jack sich näher kommen) , schirmt Anschlina ihren Erblasser ab.

Du hast Hamburg gelesen?
Das kann Timos krankes Hirn nicht beruhigen. Er wird denken, dass Sarah die perfekte Ausrede ist, für einen Lover, den sie in HH hat.
Und wenn er Sarah anrufen würde, um zu fragen, ob Jack da ist, und Sarah "Ja!" sagt, (weil es stimmt), würde er das Ganze für eine Verschwörung halten.

Man könnte fragen, wer sind Jacks künftige Vertrauenspersonen?
Ich würde sagen: Konstantin und Vasily.
Ich fand schon beeindruckend, welche Ansage Vasiliy Timo gemacht hat.

Ein bisschen rätselhaft war Preppers Ansage an Timo:
So darfst du mit Vasily nicht reden!
Was hat er damit gemeint? Er kennt Vasily ja inzwischen besser, weil er im Akro arbeitet.

Ein Bisschen zu kurz kommen in letzter Zeit Vasily und Emma.
Von den beiden als Vater Tochter wird schon lange nicht viel gezeigt-oder?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
karottensalat
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.248


Tagschläfer




Ignore
« Antworten #108 am: 31 Oktober 2018, 10:09:22 »

Der Preppe passt mit seinen Verschwörungsideen hervorragend zu Timo. Die beiden werden sich schön gegenseitig aufstacheln. Der Prepper meinte doch singemäß, dass Timo nicht so viel zu Vassili sagen soll, weil dieser zu Jack hält und die beiden ihm schaden wollen. Fand ich schlüssig.
Gespeichert

Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.766


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #109 am: 31 Oktober 2018, 15:11:09 »

Stimmt, das klingt einleuchtend.

@Arti: Ich hab noch mal im Stream geschaut, da stand eindeutig Hamburg.
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #110 am: 31 Oktober 2018, 15:15:37 »

Das schrieb ich schon auf Seite 2.  beleidigtvb6
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.802





Ignore
« Antworten #111 am: 31 Oktober 2018, 16:19:47 »

Jau.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #112 am: 31 Oktober 2018, 21:18:54 »

@Arti: Ich hab noch mal im Stream geschaut, da stand eindeutig Hamburg.
@dasGlückskind
Ich danke dir
Das schrieb ich schon auf Seite 2.  beleidigtvb6
@salessia
Du bist auf Draht! Super Augen!
Jau.
Ja, du auch mein kleiner Idefix
Äh, Miracoli
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.766


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #113 am: 01 November 2018, 15:16:33 »

Das schrieb ich schon auf Seite 2.  beleidigtvb6

Stimmt. blush Tschuldigung. Ich lese sonst jeden Deiner Beiträge Buchstabe für Buchstabe.  smile
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #114 am: 01 November 2018, 15:26:31 »

Das schrieb ich schon auf Seite 2.  beleidigtvb6

Stimmt. blush Tschuldigung. Ich lese sonst jeden Deiner Beiträge Buchstabe für Buchstabe.  smile

Was auch sonst?  biggrin
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #115 am: 01 November 2018, 17:42:23 »


Ich muss das nochmal schreiben:
Ich finde wirklich gut, wie Michael Baral (extra gegoogelt) Timo in seiner Krise spielt.

Wie er so treuherzig zu Jack gesagt hat: Wir müssen uns vertrauen, wenn wir hier klarkommen wollen...
gruselig.. Evil

Mir kommt sein Wahn auch nicht an den Haaren herbeigezogen vor. Das passt zu Timo, der ja schon krasse Lebensabschnitte durchgestanden hat.
Am stabilsten war er vielleicht mit Lea.
(Ich habe lange Zeit nicht geguckt. Irgendwann wurde der Timo-Darsteller ausgewechselt. Weiss nicht, ob damit auch der Charakter geändert wurde)

In der Beziehung mit Lea war sie die Extreme und Timo hat sie gebremst. Bzw. sich von ihr getrennt.

Dass er meint, nicht ohne Jack leben zu können, passt zu ihm - und auch, dass er sich immer weiter reinsteigert.
Und wie er, wenn´s drauf ankommt (bei der Polizei z.B.), auf normal umschaltet...

So oder so (Knast oder Klinik), der Darsteller wird dann wohl aus der Gasse verschwinden. Eigentlich schade.

Aber warten wir ab...


Meine Prognose:
Ich rechne damit, dass Vassily dem Timo irgendwann eine blutige Nase haut.
So: Zack und dann  bawling

Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #116 am: 02 November 2018, 10:31:39 »

Wer macht die Werkstatt, wenn Timo einsitzen muss?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #117 am: 02 November 2018, 14:25:59 »

Dschämäääääääl?  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #118 am: 02 November 2018, 16:05:16 »

Wer macht die Werkstatt, wenn Timo einsitzen muss?

Timo ist ja nicht der einzige KFZ-Mechatroniker auf Gottes weiter Welt. Entweder Jack übernimmt, oder es kommt ein neuer Chef.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #119 am: 02 November 2018, 16:12:46 »

Oder Enzo kommt zurück  biggrin biggrin biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #120 am: 02 November 2018, 17:47:14 »

Au ja, das wäre schön. Der könnte dann den Laden gemeinsam mit Jack betreiben. Nur ob er das will ...?
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #121 am: 02 November 2018, 20:30:48 »

Wer macht die Werkstatt, wenn Timo einsitzen muss?

Tschäck der Kundenschräck.

Das schrieb ich doch schon vor einigen Wochen mal:

Auf der Straße, Jack begegnet Dr. Dressler.

"Hallo meine Liebe (wirft die Arme übertrieben euphorisch nach oben), wie geht es dir denn so, hmmm, haben uns ja schon länger nicht gesehen, was!"

"Viel in der Werkstatt zu tun, Doc."

"Da habt ihr ja jetzt ein kleines Problemelchen, was, wenn Timo im Gefängnis einsitzt fehlt der Meister, wie? TSCHÄCK! Du machst einfach die Meisterschule. Melde dich an, ich zahle das natürlich."  
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #122 am: 03 November 2018, 13:20:19 »

Wie viel Geld hat eigentlich "Dochdo Drässla"? (  gung )
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #123 am: 03 November 2018, 13:26:59 »

Viel
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
FrauZimt
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 2.173





Ignore
« Antworten #124 am: 03 November 2018, 13:32:47 »

Genug, um bis ans Ende aller Tage jedem unter die Arme zu greifen, dem er unter die Arme greifen möchte. Mehr muss uns nicht interessieren.
Gespeichert

"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.845


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #125 am: 03 November 2018, 13:35:44 »

Auf der Straße, Jack begegnet Dr. Dressler.

"Hallo meine Liebe (wirft die Arme übertrieben euphorisch nach oben), wie geht es dir denn so, hmmm, haben uns ja schon länger nicht gesehen, was!"

"Viel in der Werkstatt zu tun, Doc."

"Da habt ihr ja jetzt ein kleines Problemelchen, was, wenn Timo im Gefängnis einsitzt fehlt der Meister, wie? TSCHÄCK! Du machst einfach die Meisterschule. Melde dich an, ich zahle das natürlich."  

Ich sehe es vor mir.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #126 am: 03 November 2018, 14:48:33 »

Ich will, dass Carsten Flöter wieder praktiziert!
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #127 am: 03 November 2018, 15:30:17 »

Ist er nicht berufsunfähig? Wenn nein, dann soll er meinethalben gern praktizieren - in Tutzing, Köln oder Berlin, aber nicht in der Serie.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Online Online

Beiträge: 7.769


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #128 am: 03 November 2018, 18:43:32 »

mir kommt da grad so ein Gedanke - könnte es sein, dass diese Ulrike Volmers eine Kollegin oder Konkurrentin von Angelina ist und dieser "eins auswischen" will, egal was es kostet?
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #129 am: 03 November 2018, 20:30:46 »

Ist er nicht berufsunfähig? Wenn nein, dann soll er meinethalben gern praktizieren - in Tutzing, Köln oder Berlin, aber nicht in der Serie.

Mögen Sie Ihn nicht?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #130 am: 03 November 2018, 20:37:54 »

Ich fand die Zeit, in der Carsten praktiziert hat, wirklich interessant. Rosis Armbruch, Lisas Pipischlacht mit der Neumann, Frau Horrorwitz Tod...
Dann das Rüberbringen von Berta Grieses Tod...
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #131 am: 03 November 2018, 20:46:57 »

Oder soll "Dochdo Drässla" ein Comeback als Straßenarzt feiern?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #132 am: 03 November 2018, 20:54:50 »

Oder soll "Dochdo Drässla" ein Comeback als Straßenarzt feiern?

Er ist ja fit, aber bekäme er noch eine Zulassung in seinem Alter?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #133 am: 03 November 2018, 21:44:04 »

Gibts eigentlich noch die Spielzeug-Eisenbahn vom Doc? Das waren noch Zeiten, als die Schnaps-Eisenbahn durchs Wohnzimmer raste  danke biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #134 am: 04 November 2018, 06:00:07 »

Oder soll "Dochdo Drässla" ein Comeback als Straßenarzt feiern?

Er ist ja fit, aber bekäme er noch eine Zulassung in seinem Alter?

Natürlich nicht.
Kassenzulassung gibt es nur bis zum Eintritt des Rentenalters (es sei denn, die Versorgung ist immens wichtig und es findet sich kein Nachfolger. Deswegen sind in vielen Praxen auf dem Land die Ärzte deutlich über 65)

Privat kann er bis an sein Lebensende praktizieren.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
LuckyLuke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.487





Ignore
« Antworten #135 am: 04 November 2018, 09:27:26 »

Wir reden hier aber von der Lindenstraße  Wink Wink Wink Wink Wink
Da ticken die Uhren anders.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.164





Ignore
« Antworten #136 am: 04 November 2018, 17:32:04 »

Wer macht die Werkstatt, wenn Timo einsitzen muss?

was für eine frage...

jäck natürlich
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #137 am: 05 November 2018, 11:04:33 »

Ich will, dass Carsten Flöter wieder praktiziert!

Meinst du, er soll Zombies behandeln, oder wie oder was?
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #138 am: 05 November 2018, 11:05:50 »

Gibts eigentlich noch die Spielzeug-Eisenbahn vom Doc? Das waren noch Zeiten, als die Schnaps-Eisenbahn durchs Wohnzimmer raste  danke biggrin

Die hat er doch dem blöden Nikon Panasonic Dankor geschenkt.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.758


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #139 am: 14 Dezember 2018, 08:15:11 »

Lisas Pipischlacht mit der Neumann

Was war da?
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.999





Ignore
« Antworten #140 am: 14 Dezember 2018, 16:40:00 »

Worum es bei den Streitigkeiten ging, weiß ich gar nicht mehr, das war, als Carsten die Praxis hatte. Sie duellierten sich doch mit Urinproben der Patienten.
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 38.549


Philosophin




Ignore
« Antworten #141 am: 14 Dezember 2018, 16:46:49 »

Es ging meiner Erinnerung nach um gar nix konkretes. Lisa war gegenüber der Neuen Andreaneumann einfach zickig.
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Online Online

Beiträge: 46.018


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #142 am: 14 Dezember 2018, 16:55:10 »

Und dann, was haben sie dann gemacht, wurden die verloren gegangenen Proben durch Eigenurin ersetzt?
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
Cooper
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.541





Ignore
« Antworten #143 am: 14 Dezember 2018, 16:58:29 »

Gibts eigentlich noch die Spielzeug-Eisenbahn vom Doc? Das waren noch Zeiten, als die Schnaps-Eisenbahn durchs Wohnzimmer raste  danke biggrin

Die hat er doch dem blöden Nikon Panasonic Dankor geschenkt.

Mit dem Schnaps?
Gespeichert

Autor Thema: Folge 1693 "Schmaler Grat" vom 28.10.2018(Gelesen 8031 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.758


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #144 am: 14 Dezember 2018, 20:06:26 »

Worum es bei den Streitigkeiten ging, weiß ich gar nicht mehr, das war, als Carsten die Praxis hatte. Sie duellierten sich doch mit Urinproben der Patienten.

Danke für die Info, Löpel, jetzt erinnere ich mich dunkel.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 [Alle]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.287 Sekunden mit 19 Zugriffen.