@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
24 Februar 2019, 03:13:09 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019  (Gelesen 2422 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.093


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« am: 14 November 2018, 13:23:06 »

Bildvorschau

1701. Türkischer Honig (6. Jan. 2019)

Ninas (Jaqueline Svilarov) Hoffnung, dass aus ihrer Affäre mit Johannes etwas Verlässliches wird, hat sich nicht erfüllt. Seit ihrer letzten gemeinsamen Nacht meldet er sich nicht mehr. Da fällt sie eine wichtige Entscheidung.

Nico (Jannik Scharmweber) hat Angelina (Daniela Bette) beiläufig erzählt, dass eine seiner Escort-Kundinnen möchte, dass er heute für viel Geld die Hüllen fallen lässt. Angelina weiß nicht, was sie davon halten soll.

Murat (Erkan Gündüz, l) versteht seinen Sohn Paul (Ole Dahl) nicht mehr. Warum reagiert er so gleichgültig und abweisend?



Nach 24 Jahren wieder in einer Gastrolle in der Lindenstraße zu sehen: Peter Nottmeier, populär geworden durch die preisgekrönte Sketchshow „Switch reloaded“, mit Lindenstraße-Schauspielerin Jacqueline Svilarov (Nina, l.) und Susanne Bredehöft, seiner Spielfrau in dieser Folge
Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 37.892


Philosophin




Ignore
« Antworten #1 am: 14 November 2018, 14:01:56 »

http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3464.1875
Gespeichert

Lindenstraße darf nicht enden!

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Arti
Qualify
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.036





Ignore
« Antworten #2 am: 17 November 2018, 22:05:29 »

Bildvorschau

Nico (Jannik Scharmweber) hat Angelina (Daniela Bette) beiläufig erzählt, dass eine seiner Escort-Kundinnen möchte, dass er heute für viel Geld die Hüllen fallen lässt.

Gut zu wissen. Ich dachte, das ist schon längst geschehen
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.632


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #3 am: 17 November 2018, 22:56:07 »

Angelina geht ja bislang davon aus, dass er nur begleitet.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.191


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #4 am: 17 November 2018, 23:03:19 »

Angelina geht ja bislang davon aus, dass er nur begleitet.

Der Satz aus der Bildvorschau hört sich aber so an, als ob er das tatsächlich bis jetzt nur getan hat. Das war mir auch nicht so ganz klar.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.735


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #5 am: 18 November 2018, 12:00:48 »

Vielleicht ist damit so was wie Nacktputzen gemeint?

Die Jeanshinternkönigin hat er auf jedem Fall schon gepimpert.
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 67.191


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #6 am: 18 November 2018, 12:04:44 »

Vielleicht ist damit so was wie Nacktputzen gemeint?

Die Jeanshinternkönigin hat er auf jedem Fall schon gepimpert.

Stimmt, die ja. Aber die andere, die "im Park trainieren" wollte? Wahrscheinlich ist das die, die jetzt dran sein will. Und wenn er die Hüllen fallengelassen hat, ruft sie ihre Kinder und sagt: "Seht ihr, so sieht das aus, wenn man sich schlecht tätowieren lässt."
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 44.735


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #7 am: 18 November 2018, 12:14:28 »

Wenn Nico nackt ist, ruft sie die Kinder rein:

"Seht ihr, so seht ihr später mal aus, wenn ihr euren Teller nicht leer essen wollt!"
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.439


WWW

Ignore
« Antworten #8 am: 18 November 2018, 15:36:28 »

Über welche Satzbaustein-Praktikanten sollen wir uns nur ab 2020 aufregen?  bawling
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
FrauZimt
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 2.131





Ignore
« Antworten #9 am: 18 November 2018, 15:51:57 »

Über welche Satzbaustein-Praktikanten sollen wir uns nur ab 2020 aufregen?  bawling

Wir könnten uns behelfen und statt wie weiland in der Sommerpause die Handlung selbst fortzuschreiben, jede Woche im Wechsel eine neue gesatzbaute Vorschau schreiben. Mit dem Pflichtsatzteil "und trifft eine riskante/gefährliche/gewagte Entscheidung" am Ende von wenigsten zwei von drei Absätzen.
Gespeichert

"Zwei verlorene Kriege sind noch lange keine Rechtfertigung für schlechte Manieren."  Lydia Nolte

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Löpelmann
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.749





Ignore
« Antworten #10 am: 18 November 2018, 19:25:22 »

Wir werden ja hier wohl Fanfiction betreiben. Also ich wäre ja noch dafür, dass Ludwig Carsten heiratet.

Und Gung wird von beiden adoptiert und trifft sich heimlich mit Frank.
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Greg
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 21.071




Ignore
« Antworten #11 am: 18 November 2018, 22:20:46 »

Und wenn er die Hüllen fallengelassen hat, ruft sie ihre Kinder und sagt: "Seht ihr, so sieht das aus, wenn man sich schlecht tätowieren lässt."

 biggrin thumb_up thumb_up thumb_up
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
Loxagon
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.439


WWW

Ignore
« Antworten #12 am: 18 November 2018, 23:28:21 »

Aber was, wenn sie dann laut rufen:

"Aber dafür kann man pro Abend, nur mit Essen, 500 Euro verdienen und falls gefäckt wird sind 2500 möglich. Pro Abend. Bei 30 Abendenden also ... ähm ... ich geh mal schnell nen Geldspeicher kaufen!"
Gespeichert

Autor Thema: Vorschau Folge 1701 vom 6. Jan. 2019(Gelesen 2422 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.093


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #13 am: 22 November 2018, 13:05:36 »

Nun die Textvorschau:

1701. Türkischer Honig (6. Jan. 2019)


Ninas Hoffnung, dass aus ihrer Affäre mit Johannes etwas Verlässliches wird, hat sich nicht erfüllt. Seit ihrer letzten gemeinsamen Nacht meldet er sich nicht mehr. Als Nina von Angelina erfährt, dass diese kein Problem damit hat, dass Nico als Escort arbeitet, fängt sie an, sich generell über Beziehungen zu wundern – und fällt eine Entscheidung.

Nico erzählt Angelina beiläufig, dass eine seiner Escort-Kundinnen möchte, dass er heute für viel Geld die Hüllen fallen lässt. Angelina muss schlucken, vertraut aber Nico, dass er nicht weiter gehen wird. Wird Nico sich daran halten?

Murat ist frustriert, da Paul sich von ihm abwendet, obwohl er angefangen hat, sich für Politik zu interessieren. Lisa schiebt Pauls Launen auf sein Teenager-Alter. Bis Murat den wahren Grund von Paul erfährt …..
Gespeichert

"Alles hat seine zwei Seiten."
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.1 Sekunden mit 19 Zugriffen.