@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
09 April 2020, 06:37:43 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2]  Alle   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Vorschau Folge 1743 vom 01.12.2019  (Gelesen 4304 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.257


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #25 am: 27 November 2019, 18:36:52 »

Was ist eigentlich aus der Wohnung in Percha geworden? Gehört die dem Doc noch?

Hat sich die nicht Tanja mal gekrallt?
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1743 vom 01.12.2019 (Gelesen 4304 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.751


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #26 am: 27 November 2019, 18:38:48 »

Laut Vorschaubildern für nächste Woche planen die beiden nach ihrer Versöhnung wohl doch die gemeinsame Zukunft. Ich hätte auch nicht gedacht, dass es so kommt. Wer weiß, vielleicht gehen die beiden in der letzten Folge sogar zum Standesamt .....

You never know ......  Wink
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Vorschau Folge 1743 vom 01.12.2019 (Gelesen 4304 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.257


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #27 am: 27 November 2019, 18:38:51 »

Geldprobleme
Beate hat immer noch Geldproblemen. Sie hat zwar von Carsten ihren Anteil an der verkauften Wohnung in Percha bekommen, aber weil sie bei Tanja und Dressler noch Schulden hatte und viel Geld in ihr Schallplattenprojekt gesteckt hat, ist sie rasch wieder pleite. So macht sich Beate auf den Weg zu Dressler, um noch ein paar Mark lockerzumachen. Doch hier beißt sie auf Granit.


https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/1997/folge-countdown-100.html
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Vorschau Folge 1743 vom 01.12.2019 (Gelesen 4304 mal)
kühle Blonde
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 1.449

Stehaufweibchen




Ignore
« Antworten #28 am: 27 November 2019, 18:45:24 »

Geldprobleme
Beate hat immer noch Geldproblemen. Sie hat zwar von Carsten ihren Anteil an der verkauften Wohnung in Percha bekommen, aber weil sie bei Tanja und Dressler noch Schulden hatte und viel Geld in ihr Schallplattenprojekt gesteckt hat, ist sie rasch wieder pleite. So macht sich Beate auf den Weg zu Dressler, um noch ein paar Mark lockerzumachen. Doch hier beißt sie auf Granit.


https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/1997/folge-countdown-100.html

Aha, danke!
Gespeichert

„Man kann die Pfarrerstochter aus der DDR holen, aber nicht die DDR aus der Pfarrerstochter!"

Autor Thema: Vorschau Folge 1743 vom 01.12.2019 (Gelesen 4304 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.751


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #29 am: 01 Dezember 2019, 10:14:49 »

1743. Entschlossen (1. 12. 2019)

Nach einer Tour im Beiwagen eines Motorrades ist Dr. Dressler motiviert, seine Liebsten zu kontaktieren. Doch seine Versuche, Angelina, Tanja und Carsten dabei zu unterstützen, glücklich zu werden, scheitern. Enttäuscht beschließt er, ein neues Testament aufzusetzen.

Das ist mehr als verständlich, dass Dressler in seiner Situation eine neue Version seines Testamentes verfasst.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)
Seiten: 1 [2]  Alle   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 20 Zugriffen.