@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
10 April 2020, 00:21:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 ... 62   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Corona  (Gelesen 26396 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.576


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #1125 am: 26 März 2020, 09:16:40 »

Ich finde es gerade gruselig, was da gerade in den USA abläuft.

Erzkonservative, die der Meinung sind, die Senioren müssten den eigenen Tod in Kauf nehmen, um die Wirtschaft zu retten.  disapprove

https://www.rawstory.com/2020/03/internet-explodes-as-foxs-brit-hume-says-its-entirely-reasonable-to-let-grandparents-die-for-the-stock-

Einige der Leute, die das propagieren, gehören ja selbst nicht mehr zu den Jüngsten. Lasssen wir sie mit guten Beispiel vorangehen, und dann sehen wir weiter.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Vivian
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.467


Duchess of Evil




Ignore
« Antworten #1126 am: 26 März 2020, 09:54:09 »


Einige der Leute, die das propagieren, gehören ja selbst nicht mehr zu den Jüngsten. Lasssen wir sie mit guten Beispiel vorangehen, und dann sehen wir weiter.

 biggrin Herrlich formuliert. Manchmal glaube ich, daß Du britische Vorfahren hast.
Gespeichert

Resilienz ist nicht vorschreibbar und geringere Resilienz nicht vorwerfbar.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
hanswurtebrot
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 29.279


Forumswurst




Ignore
« Antworten #1127 am: 26 März 2020, 10:15:59 »


Wobei ich mir tatsächlich einbilde, dass die Nachbarskatze, die hier täglich ums Haus spaziert, verwirrt guckt, wenn sie tagsüber durch die Balkonscheibe glotzt und mich sieht.  biggrin



http://de.webfail.com/fa9b30ff2f5

Ja genau, so in etwa.
Gerade eben war die Katze übrigens wieder da und hat mich sekundenlang angestarrt. Bis ich beim Zurückstarren gemerkt habe, dass die Katze heute ein Eichhörnchen ist.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.269


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #1128 am: 26 März 2020, 17:59:38 »

Bis ich beim Zurückstarren gemerkt habe, dass die Katze heute ein Eichhörnchen ist.  biggrin

Auf der Suche nach Nüssen. Zieh dich mal an.
Gespeichert

«---  Barista, Barista Antifascista!  ---»

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Vivian
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.467


Duchess of Evil




Ignore
« Antworten #1129 am: 26 März 2020, 22:05:42 »

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.tierische-kontrolle-in-stuttgart-enten-verstossen-gegen-corona-regeln-polizei-beweist-humor.3ef1d93e-9516-4dee-9486-32b2e0d8696a.html
Gespeichert

Resilienz ist nicht vorschreibbar und geringere Resilienz nicht vorwerfbar.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 72.214


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #1130 am: 26 März 2020, 22:13:53 »


 biggrin thumb_up
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.018





Ignore
« Antworten #1131 am: 26 März 2020, 22:16:23 »

Sind nur kleine Gesetzesbrecher: sie benutzen den Zebrastreifen.  smile
Gespeichert

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Vivian
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.467


Duchess of Evil




Ignore
« Antworten #1132 am: 26 März 2020, 22:20:56 »

Sind nur kleine Gesetzesbrecher: sie benutzen den Zebrastreifen.  smile

Sind ja auch Schwaben, die halten sich an Regeln.
Gespeichert

Resilienz ist nicht vorschreibbar und geringere Resilienz nicht vorwerfbar.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Miracoli
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 20.018





Ignore
« Antworten #1133 am: 26 März 2020, 23:24:21 »

Aber nur halb, sie sind doch zu dritt.  smile
Gespeichert

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
SirGuinness
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.023


Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"




Ignore
« Antworten #1134 am: 27 März 2020, 09:24:45 »

... so, jetzt hat der Herr Trump mit seinem güldenen Schipperl das, was er schon immer zielstrebig will:
America first als Nummer 1 auf den weltweiten Corona-Charts.

... wenn's alles bloss nicht so traurig wäre ...
Gespeichert

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

"Some Lachers a Day keep Kummer and Sorgen away ..."

Alle hier von mir geschriebenen Ergüsse sind © by SirGuinness

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.785


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #1135 am: 27 März 2020, 09:58:54 »

Alena, das ist interessant, mal so einen Bericht aus erster Hand zu bekommen. Wie ist denn das, wenn man für Besorgungen raus muß - reicht es, wenn man sagt "Ich gehe jetzt einkaufen"? Nachweisen kann man das je erst auf dem Rückweg. Ich hoffe ja, daß wir hier ohne Ausgangssperre zurechtkommen, die Steigerungsrate ist hier in Hessen im Laufe dieser Woche ein gutes Stück zurückgegangen und anscheinend halten die Leute sich hier auch größtenteils an die Auflagen und Vorsichtsmaßnahmen. Heute wird dazu ja wohl einiges entschieden - mal sehen.

Es sind so viele Seiten vergangen, ich schreib einfach hier die Antwort, wenn jemand das schon schrieb: sorry für die Wiederholung

Gestern war ich einkaufen, für 4 Haushalte insgesamt und war gespannt, ob ich angehalten werde. "Leider" nicht, aber meine Freundin. Sie wurde gefragt, wohin sie möchte. Sie sagte, zum E... nach Grafenwöhr. Da fragte der Polizist, warum sie nicht hier um die Ecke einkauft. Sie sagte: Ich mag den Laden nicht und die haben nie etwas. Der Polizist sagte: Das ist nicht der Sinn der Sache, dass man kilometerweit fährt um einzukaufen.

Ich fragte sie, ob er nach Einkaufskorb fragte oder so. Sie sagte, das sah er und auch die Einkaufsliste auf dem Beifahrersitz.

Bock: Die Polizei war nicht auf dem Flurbereinigungsweg, sondern auf der Straße, sie sahen halt zufällig, dass ich mich abgewandt hatte (sie dachten wohl, ich versteck mich und geh in die andere Richtung).

So, jetzt lese ich mal was hier noch alles steht...

Achja. Meine Freundin wurde vor 12 Tagen getestet und hat immer noch kein Ergebnis. Wenn sie nachfragt: "Bitte Geduld haben und zuhause bleiben".... Sie will einfach nur wissen, wann sie wieder in die Arbeit darf....
Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.785


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #1136 am: 27 März 2020, 10:20:17 »

Ich bin seit Montag im "Zwangs-Homeoffice", da alle Dienststellen und Nebenstellen wie unser Büro bis mindestens 20. April geschlossen wurden. In weiser Voraussicht hatte ich letzte Woche tagelang unsere IT genervt, mir doch unbedingt externen Zugriff auf unsere Server und Dateien einzurichten – Gott sei Dank!

Ich muss sagen, ich finde es (noch?) großartig. Ich liebe es, länger schlafen zu können und dass zwischen Aufstehen und Arbeitsbeginn im Grunde nur ein Toilettengang liegt. Ich spare mir täglich insgesamt knapp drei Stunden Zugfahrt nach Frankfurt (durch die aktuelle Fahrplanausdünnung wären es sogar fast vier Stunden) und liebe es, in meiner zum Büro umfunktionierten Küche zu sitzen mit sonnigem Blick auf den Garten und das Geschehen auf der Straße. Nebenher kann ich mir immer wieder was zu Essen machen, mal ein kleines Nickerchen halten oder eine Runde spazierengehen. Telefon- und Mailweiterleitung funktionieren problemlos.

Also auf die Arbeit bezogen dürfte das meinetwegen noch gaaaaanz lange so weitergehen.

So ergeht es mir auch... aber anders: ich liebe es, schon um 6 Uhr im Schlafanzug und Kaffee vor dem Rechner zu sitzen... ca. 45 Min Arbeitsweg zu sparen. Mittags mal raus zum , Spazieren, Laufen oder Trainieren und dann weiter arbeiten. Dazu noch: Mein Büro (zuhause) ist jetzt fast fertig eingerichtet und es ist sehr gemütlich. Ich habe leider keinen Grund, dauerhaft Homeoffice zu beantragen, aber ich will nachfragen, ob ich das wenigstens zwei mal wöchentlich machen dürfte.
Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.187


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #1137 am: 27 März 2020, 10:26:31 »

Achja. Meine Freundin wurde vor 12 Tagen getestet und hat immer noch kein Ergebnis. Wenn sie nachfragt: "Bitte Geduld haben und zuhause bleiben".... Sie will einfach nur wissen, wann sie wieder in die Arbeit darf....

12 Tage!!! Das ist entschieden zu lang, das Ergebnis sollte relativ schnell vorliegen. Könnte es sein, dass der Test irgendwo im Orkus gelandet ist?
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Vivian
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.467


Duchess of Evil




Ignore
« Antworten #1138 am: 27 März 2020, 10:31:15 »

Alena, danke für Deine Antwort, sind wirklich interessante Einblicke, weil es doch sehr anders ist als hier.

Ich habe geatern auch schon überlegt, daß ich eigentlich im Wohnzimmer einen Schreibtisch brauchen könnte. Ich habe unten im Schlafzimmer eine Büroecke, aber wenn es so kalt ist, ist die nicht ideal. Bisherbwar es nie wichtig, weil ich nicht viel Schreibtischarbeit hatte. Die Wohnzimmersitzgelegenheiten gehen bei stundenlangem Tippen in den Rücken. Gestern las ich den Tip, das Bügelbrett als Schreibtisch zu nutzen, mal sehen, ob das klappt. Zum Bügeln wird es eh kaum benutzt  biggrin.
Gespeichert

Resilienz ist nicht vorschreibbar und geringere Resilienz nicht vorwerfbar.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 24.058


WWW

Ignore
« Antworten #1139 am: 27 März 2020, 11:07:38 »

Achja. Meine Freundin wurde vor 12 Tagen getestet und hat immer noch kein Ergebnis. Wenn sie nachfragt: "Bitte Geduld haben und zuhause bleiben".... Sie will einfach nur wissen, wann sie wieder in die Arbeit darf....

12 Tage!!! Das ist entschieden zu lang, das Ergebnis sollte relativ schnell vorliegen. Könnte es sein, dass der Test irgendwo im Orkus gelandet ist?

Die Pilates-Lehrerin einer Freundin von uns wurde positiv getestet, daraufhin hat sie natürlich auch einen Test machen müssen und ist in Quarantäne. Ihr wurde beim Gesundheitsamt gesagt, dass generell negative Tests aus Datenschutzgründen nicht benachrichtigt werden (?). Sie hatte dort angerufen, weil sie gern Bescheid wüsste, auch wenn der Test negativ ist. Die Behördenmühlen mahlen wirklich langsam. Anstatt ihr am Telefon gleich eine Auskunft zu erteilen, wurden ihre Daten notiert und eine Kollegin würde sich nochmal melden.

Aber das mag in den Gesundheitsämtern anderer Kommunen vielleicht auch besser funktionieren...
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.850


Philosophin




Ignore
« Antworten #1140 am: 27 März 2020, 12:20:43 »

ich denke mal, dass die Gesundheitsämter im Moment auch am Anschlag arbeiten und es für diese auch eine ziemliche Herausforderung ist.

Aber klar, für die Betroffenen ist das natürlich eine blöde Situation.
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Vivian
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.467


Duchess of Evil




Ignore
« Antworten #1141 am: 27 März 2020, 12:41:17 »

Das glaube ich auch - wir können uns wohl gar nicht ausmalen, was Behörden und Gesundheitswesen gerade alles bewältigen müssen. Aber das macht natürlich für jemanden, der auf sein Testergebnis wartet, die Unsicherheit nicht weniger quälend.
Gespeichert

Resilienz ist nicht vorschreibbar und geringere Resilienz nicht vorwerfbar.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
SirGuinness
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.023


Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"




Ignore
« Antworten #1142 am: 27 März 2020, 12:56:12 »

BoJo hat's jetzt auch erwischt ...
Gespeichert

Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

"Some Lachers a Day keep Kummer and Sorgen away ..."

Alle hier von mir geschriebenen Ergüsse sind © by SirGuinness

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.187


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #1143 am: 27 März 2020, 12:59:57 »

Achja. Meine Freundin wurde vor 12 Tagen getestet und hat immer noch kein Ergebnis. Wenn sie nachfragt: "Bitte Geduld haben und zuhause bleiben".... Sie will einfach nur wissen, wann sie wieder in die Arbeit darf....

12 Tage!!! Das ist entschieden zu lang, das Ergebnis sollte relativ schnell vorliegen. Könnte es sein, dass der Test irgendwo im Orkus gelandet ist?

Die Pilates-Lehrerin einer Freundin von uns wurde positiv getestet, daraufhin hat sie natürlich auch einen Test machen müssen und ist in Quarantäne. Ihr wurde beim Gesundheitsamt gesagt, dass generell negative Tests aus Datenschutzgründen nicht benachrichtigt werden (?). Sie hatte dort angerufen, weil sie gern Bescheid wüsste, auch wenn der Test negativ ist. Die Behördenmühlen mahlen wirklich langsam. Anstatt ihr am Telefon gleich eine Auskunft zu erteilen, wurden ihre Daten notiert und eine Kollegin würde sich nochmal melden.

Aber das mag in den Gesundheitsämtern anderer Kommunen vielleicht auch besser funktionieren...

Aus Datenschutzgründen nicht benachrichtigen .... nun ja, das glaube ich so nicht. Sicher ist: die Einrichtungen im Gesundheits- und Pflegewesen arbeiten allesamt am Limit. Und wenn man bei denen anruft und nachhakt, sagen sie am Telefon natürlich nichts - weder positiv noch negativ, wegen Datenschutz (da kann ja jeder anrufen und vorgeben was er will).
Ich könnte mir aber denken, dass wie bei vielen anderen Tests gilt "wir melden uns, wenn wir einen positiven Befund von Ihnen haben - wenn sie nichts von uns hören, ist alles in Ordnung". So ist es auch bei der Blutspende. Wenn ich da nicht binnen einer Woche vom BRK höre, dann ist mein Blut in Ordnung und kann verwendet werdn.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Goldilocks
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 3.491





Ignore
« Antworten #1144 am: 27 März 2020, 14:10:00 »

Ich schaue ja gerade die ganz alten Folgen und stelle fest: die Lindenstraße war schon immer visionär. Nach der Toilettenpapiersache kürzlich gab es auch einen Qurantänefall: Irgendwann in den 30er-Folgen hatten sich alle Beimers mit Salmonellen infiziert und mussten zwei Wochen die Wohnung hüten.
Gespeichert

Life's a bitch and then you die.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 26.585


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #1145 am: 27 März 2020, 16:41:03 »

Ich muss dagegen in diesen Zeiten immer öfter an den Film "der weiße Hai" denken: Da wollte der böse Bürgermeister die Strände am 4. Juli nicht schließen lassen, weil der Stadt dadurch empfindliche finanzielle Verluste drohten. Obwohl der weiße Hai da voll sein Unwesen trieb!  nicken
Gespeichert

„The first thing we do,
let's kill all the lawyers“

William Shakespeare's Henry VI, Part 2, Act IV, Scene 2


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.934


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #1146 am: 27 März 2020, 16:56:41 »

Ich sinniere heute schon den ganzen Tag über meine geplanten (aber noch nicht festgebuchten) Urlaube in diesem Jahr: Wolfgangsee, Irland, Mallorca, Emslandradtour!

Ob das alles so hinhaut wegen Corona....?
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Philo
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 39.850


Philosophin




Ignore
« Antworten #1147 am: 27 März 2020, 16:58:21 »

Wann sollten die Urlaube denn stattfinden?

Buchen würde ich aktuell nichts.
Gespeichert

08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Vivian
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.467


Duchess of Evil




Ignore
« Antworten #1148 am: 27 März 2020, 17:04:30 »

Tja, das ist eines der blöden Sachen momentan - die Unsicherheit. Niemand weiß, wie es sich entwickelt, niemand kann wirklich Pläne machen, gemachte Pläne müssen eventuell umgeworfen werden. Im Rahmen des Ganzen zwar eine Art Luxusproblem, aber nichtsdestotrotz ärgerlich und auch manchmal schmerzlich.
Gespeichert

Resilienz ist nicht vorschreibbar und geringere Resilienz nicht vorwerfbar.

Autor Thema: Corona(Gelesen 26396 mal)
Valentine
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.187


Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.




Ignore
« Antworten #1149 am: 27 März 2020, 17:13:18 »

Wir haben für diesen Sommer eine Kreuzfahrt gebucht - Island, Spitzbergen, Norwegen ... ich bin gespannt, ob diese tatsächlich durchgeführt wird oder ob die Reederei absagt. Wenn letzteres: das ist sicher nicht der Weltuntergang, aber schade wäre es schon. Wir haben letztes Jahr im Februar gebucht und freuen uns nun schon über ein Jahr darauf.
Gespeichert

Wer einen Fluss überquert, muss die eine Seite verlassen.
- Mahatma Gandhi -
Seiten: 1 ... 42 43 44 45 [46] 47 48 49 50 ... 62   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.096 Sekunden mit 20 Zugriffen.