@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
16 September 2019, 09:17:57 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 [13]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!  (Gelesen 104505 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #300 am: 22 September 2011, 13:24:03 »

Zu Hülf!

Was heißt bitte Parteienstellung?

Im Zusammenhang, in unserer Siedlung wohnen sehr halbseidene Gestalten mit Kampfhunden und ich wollte wissen, wer für den Sachkundenachweis für Kampfhunde zuständig ist. (Muss man in Niederösterreich haben)

Folgende Antwort:

 Zuständige Behörde ist die Gemeinde. Für die Haltung gefährlicher Hunde ist ein Sachkundenachweis erforderlich.

Sie haben nach dem NÖ Hundehaltegesetz keine Parteienstellung.


Wat? Meine Kollegen sind alle weg grade. Schnecke?
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.963


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #301 am: 22 September 2011, 13:34:44 »

Ich würde ganz spontan sagen, das heißt "Sie stecken Ihre Nase in Angelegenheiten, die Sie überhaupt nix angehen", aber warte doch mal lieber, was Schnecke dazu sagt.  biggrin
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.709


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #302 am: 22 September 2011, 14:22:58 »

Im Beamtenkauderwelsch bin ich auch gänzlich unbewandert. Gefunden hab ich dies:

Zitat
Jene BürgerInnen und juristische Personen, die nach den Bestimmungen des österreichischen Verwaltungsgesetzgebers berechtigt sind, in einem Behördenverfahren die Parteirechte (Einwendungen, Akteneinsicht, Anhörung, Berufung, etc.) wahrzunehmen.

http://www.umweltdatenbank.de/lexikon/parteistellung.htm
Gespeichert


Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #303 am: 22 September 2011, 15:02:55 »

Danke. Wenn ich das richtig deute, geht mich das also nix an?

Erst, wenn der Hund jemanden gefressen hat?
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.963


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #304 am: 22 September 2011, 15:04:52 »

Na sag ich doch.  ;-)
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.709


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #305 am: 22 September 2011, 15:07:02 »

Ich hab das interpretiert als: "Du als Bürger kannst da gar nichts machen. Wenn was im Argen liegt, kann das nur die Gemeinde."
Gespeichert


Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.438





Ignore
« Antworten #306 am: 22 September 2011, 15:26:04 »

Also so richtig übersetzen kann ich dieses Beamtendeutsch (oder österreichisch  biggrin) auch nicht, aber ich denke die meinen du bist nicht berechtigt nachzufragen, ob die einen Sachkundenachweis haben. Eine Partei ist normalerweise der, der etwas von der Behörde will (die haben ja auch Parteienverkehr).

Ich würde der Gemeinde einen Zund (Hinweis) geben und hoffen dass die das nachprüfen.
Gespeichert

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #307 am: 22 September 2011, 15:28:30 »

Und die merkt das ja erst, wenn was passiert ist. Tolle Wurst. Ich will nur, dass die mit ihren Hunden mal zu einer Hundeschule gehen, die hören überhaupt nicht. Oder besser gesagt, die sagen nichts. Nicht, dass einer denkt, ich hätte Angst vor Hunden oder will jemanden anschwärzen, ich will nicht, das die Hunde nach einem Angriff getötet werden. Die Halter sind mir wurscht.
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #308 am: 22 September 2011, 15:30:18 »

@Schnecke, danke, genau das hab ich gemacht. Die Antwort kam vom Amtstierarzt, den hatte ich aber ursprünglich gar nicht gefragt sondern die BH hat's an den geschickt. Die von meiner Gemeinde kenne ich, denen geb ich 'nen "Zund" (wieder was gelernt led).
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.659


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #309 am: 13 November 2012, 07:15:15 »

Hatten wir die Liste schon?
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Austriazismen
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.709


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #310 am: 13 November 2012, 10:26:37 »

Nein, kannte ich noch nicht. Ui, davon sag' aber noch einiges!
Mit dem Begriff "aper(n) " allerdings hat mich mal einer unserer Autoren eiskalt erwischt. Das hatte ich noch nie gehört.
« Letzte Änderung: 13 November 2012, 13:23:41 von Malke » Gespeichert


Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #311 am: 13 November 2012, 13:10:25 »

Auch nach 6 Jahren noch nützlich.  biggrin
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.438





Ignore
« Antworten #312 am: 13 November 2012, 18:13:39 »

Leiwande Liste, könnte man noch um ein paar Begriffe wie zb. Rotzbremse, Zechenkas oder Schastrommel erweitern.  biggrin
Gespeichert

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #313 am: 13 November 2012, 20:41:33 »

Die alte Schaaßtrommel ist gerade kürzlich auf meine noch zu vervollständigenden TOP-TEN-Liste gewandert. Herrlich. Bisher sind nur drauf:

neich, schiach, allanich und hinnig und eben die Schaaßtrommel.

Übrigens, für Dich, Schnecke, nach 6 Jahren weiß ich nun, was Ihr meist und unter anderem nicht leiden könnt und warum. Ein g'scheit daherredender Düsseldorfer, der aber offensichtlich nur ein Dampfplauderer ist, da krieg ich mittlerweile auch Gänsehaut.  biggrin

Mitlesende natürlich ausgeschlossen.  Wink
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
nonoever
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.494


Professionelle Erbsenzählerin




Ignore
« Antworten #314 am: 13 November 2012, 21:10:38 »

Jetzt lasst mich nicht dumm sterben:
Was ist eine Schaaßtrommel?
Gespeichert

Time is just memory
mixed with emotions

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
doli71
GESPERRT
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 49.503


olle Zippe




Ignore
« Antworten #315 am: 13 November 2012, 21:11:40 »

Man hat es mir so erklärt, ein altes Tratschweib. Mal sehen, ob Schnecke es bestätigt.
Gespeichert

Ist das Kunst oder kann das weg?

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
nonoever
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.494


Professionelle Erbsenzählerin




Ignore
« Antworten #316 am: 13 November 2012, 21:17:56 »

Wird schon stimmen.
Danke, Gudste!  smile
Gespeichert

Time is just memory
mixed with emotions

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.709


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #317 am: 14 November 2012, 13:27:17 »

Hier wird das so wunderprächtig erklärt mit: "Blöde Kuh älteren Jahrgangs":
http://www.ostarrichi.org/wort-1278-at-Schastrommel.html
Gespeichert


Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.709


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #318 am: 14 November 2012, 13:29:52 »

Und die Rotzpipn (= Rotznase/freches Kind) haben sie auch nicht auf der Liste!
Das hat neulich einer in einem Fernsehkrimi (SOKO Wien?) gesagt. Hab ich, glaub', nicht mehr gehört, seit mein Vater das nicht mehr zu mir sagt.
Gespeichert


Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.438





Ignore
« Antworten #319 am: 14 November 2012, 18:53:22 »

Stimmt, die Rotzpipn fehlt auch. Malke, ich wusste gar nicht dass du eine warst.  biggrin

Nono, die Schastrommel wurde ja schon erklärt. Ist halt ein sehr abfälliger Begriff für eine ältere Frau, Doli liegt mit dem Tratschweib ganz gut. Wahrscheinlich hätten viele Else als oide Schastrommel bezeichnet.
Gespeichert

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
nonoever
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.494


Professionelle Erbsenzählerin




Ignore
« Antworten #320 am: 14 November 2012, 19:07:04 »

Danke Euch!
Gespeichert

Time is just memory
mixed with emotions

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.793


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #321 am: 05 Juni 2014, 13:27:36 »

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/oesterreich-geht-gegen-hochdeutsch-vor-a-973490.html
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 27.793


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #322 am: 03 September 2015, 20:35:06 »

Obwohl ich höchstens die Hälfte verstehe, sehe ich mir gerade diese interessante Sendung an:

http://www.servustv.com/de/Medien/Spielberg-Musikfestival-2015-Vorspiel-mit-Seberg
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
Schnecke
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.438





Ignore
« Antworten #323 am: 24 Mai 2017, 06:14:00 »

Ein herrlicher Wienerisch Sprachkurs http://wien.orf.at/news/stories/2844636/
Gespeichert

Autor Thema: Österreichisch für Anfänger!(Gelesen 104505 mal)
das Glückskind
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 25.963


Queen of totally everything




Ignore
« Antworten #324 am: 24 Mai 2017, 13:29:26 »

 biggrin thumb_up thumb_up
Gespeichert

Sincere drunken apologies !!

>^..^<

http://www.sharkproject.org/
Seiten: 1 ... 9 10 11 12 [13]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.107 Sekunden mit 20 Zugriffen.