@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
23 Januar 2019, 05:18:23 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?  (Gelesen 73572 mal)
truhe
Administrator
Lindenstrassenurgestein
*****
Offline Offline

Beiträge: 9.047


Forumsbastler


WWW
« am: 17 März 2005, 15:34:36 »

Hier kommt der Gebärdensprache-Thread.
Alena, Du kannst jetzt loslegen.
Gespeichert

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Wink
hier spukt es wohl
Chat-Statistik Chat-Protokolle
@heinzi FAQ

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #1 am: 17 März 2005, 16:02:33 »

Da werden wir uns ja einen Ast tippen, wenn wir verbal beschreiben wollen, wie bestimmte Gebärden ausgeführt werden.  '<img:'>
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Sabine
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 30.897


pinker Planscher




Ignore
« Antworten #2 am: 17 März 2005, 18:59:41 »

Mensch, Marcus, und ich hab mich schon gefreut.  '<img:'>
Gespeichert

Gemeinsamkeiten mit B.M. und M.K. aus B.E. sind nicht auszuschließen, aber rein zufällig.

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Norbert
GESPERRT
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.994





Ignore
« Antworten #3 am: 17 März 2005, 20:27:01 »

Das wohl bekannteste GS-Zeichen kommt meines Wissens eigentlich aus dem Amerikanischen. Rechte Hand in Kopfhöhe, Handrücken nach hinten, Mittel- und Ringfinger eingeknickt, die anderen drei Finger gestreckt und gespreizt: "Ich liebe Dich".

Ansonsten, wen es interessiert, habe ich auch einen Zeichensatz mit dem man Buchstaben in Gebärdensprache schreiben kann.
Gespeichert

"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #4 am: 17 März 2005, 20:29:01 »

Ja, aber das ist kein "Ich liebe dich", das man seiner Angebeteten bei einem Candlelight-Dinner ins Ohr haucht, sondern eher ein kumpelhaftes "Ey, du bist voll in Ordnung".



Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.296


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #5 am: 17 März 2005, 20:45:29 »

Hey, truhe, super danke...

Ja, NOrbert, dieses "I love You" ist eher so auf freundschaftliche Art gedacht.....
Der kleine Finger stellt " I " dar, "Love" = Daumen udn Zeigefinger gespreizt (wie ein L) und "You" ist Zeige-, Mittel- und Ringfinger geknickt. Das alles "zusammen" ergibt das Zeichen, was Du geschildert hast. Du kannst die "dazugehörigen" Buchstaben auf deinem Zettel erkennen. Da darf ich Dich ausbessern (endlich mal): Das sind keine Buchstaben in Gebärdensprache, grins. Das ist der Fingeralphabet... *belehrmodusaus*

Die richtige Liebeserklärung ist:
Ich liebe Dich!
Ich=mit dem Zeigefinger auf sich zeigen
liebe=Fäuste ballen, linke Faust zur rechten Brust und rechte Faust zur linken Brust führen (wie Kreuz)
Dich=mit dem Zeigefinger auf den anderen zeigen
Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #6 am: 17 März 2005, 20:53:48 »

Zitat (Alena @ 17 03 2005,20:45)
liebe=Fäuste ballen, linke Faust zur rechten Brust und rechte Faust zur linken Brust führen (wie Kreuz)

Jaaaaaa! Richtig so! '<img'>

Oft wird "liebe" ja auch mit der Handfläche, die über die Wange streicht, gebärdet. Für "Ich liebe dich" finde ich diese Gebärde so was von unpassend, weil leidenschaftslos.
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.296


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #7 am: 17 März 2005, 20:59:59 »

Das ist eher für ein Kind, liebes kind oder so... grins

Für mich ist es: Brav sein = über die Wange streichen




Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 37.931


Hausmeister


WWW
« Antworten #8 am: 18 März 2005, 12:38:19 »

kann man das nicht mit Bildern machen?


Wie dem auch sei, "ich liebe Dich" kann ich mir bestimmt merken '<img'>
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.296


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #9 am: 22 März 2005, 15:18:59 »

Markus, wie gewünscht, bin ich hier gelandet.
Ich dachte auch immer, dass ich keinen Bayerischen Akzent habe, aber das Gegenteil bewies mir Bockmouth. Er sagte, ich rede bayerisch!!!     ':0:'  ':0:'  ':0:'

Wir haben damals in der Schule in Englisch auch die Aussprache lernen müssen, indem wir die Aussprache schriftlich gelesen haben. Wie z.B. one = wan    two = tuu     three = thriee
Ich gehe davon aus, dass Du wie jeder Mensch auch ein Wörterbuch zuhause hast? Da steht doch auch hinter dem ausländischen Wort das Wort so, wie man es ausspricht. Soviel ich weiß von Sarah, hat sie zuhause noch Fremdsprachenlehrerin gehabt, die ihr das richtige aussprechen beigebracht hat.

Wir Gehörlose lernten das in der Schule, das richtige aussprechen.




Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Norbert
GESPERRT
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.994





Ignore
« Antworten #10 am: 22 März 2005, 15:54:12 »

Zitat (Alena @ 22 03 2005,15:18)
one = wan

"Wan"?  Wenn schon dann "won"!
Gespeichert

"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #11 am: 22 März 2005, 16:52:00 »

'<img:'>
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.704


WWW

Ignore
« Antworten #12 am: 22 März 2005, 18:43:15 »

aha, das geht also doch über Lautschrift. Gut, bei Fremdsprachen kann ich mir das jetzt noch vorstellen, aber bei Dialekten?
Die lernt man schließlich nicht, die spricht man einfach, wenn man damit aufwächst (so isses zumindest bei mir).
Würde mich auch generell mal interessieren: Wie lernt jemand, der seit der Geburt taub ist, zu sprechen? Ich krieg das gerade bei meiner Nichte mit, die wird bald 2 und plappert alles nach, was sie aufschnappt (Sie hat auch schon Schimpfwörter drauf, wir müssen echt aufpassen, was wir sagen '<img'> ). Aber wenn man nicht hören kann, was um einen herum gesprochen wird, wie lernt man da, wie die Wörter richtig ausgesprochen werden?
Als jemand, der mit Gehörlosen noch nie zu tun hatte, ist das für mich alles neu.
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.296


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #13 am: 22 März 2005, 18:55:01 »

Zitat (Norbert @ 22 03 2005,15:54)
Zitat (Alena @ 22 03 2005,15:18)
one = wan

"Wan"?  Wenn schon dann "won"!

':angry:'  Erbsenzähler  ':angry:'
Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.296


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #14 am: 22 März 2005, 19:04:02 »

Zitat (markus @ 22 03 2005,18:43)
Aber wenn man nicht hören kann, was um einen herum gesprochen wird, wie lernt man da, wie die Wörter richtig ausgesprochen werden?

Darum ist auch der Wortschatz aller Gehörlosen geringer als die von den Hörenden. Das ist aber pauschal gesagt. Es gibt sicher etliche Ausnahmen.

Man muss unterscheiden, AB wann man ertaubt ist!  Wenn man vor dem Spracherwerb ertaubt, muss man sich die Sprache komplett beibringen, d.h. die Stimme regulieren, die Buchstaben artikulieren etc.

Wenn man nach dem Spracherwerb ertaubt, dann ist für die Hörgeschädigten leichter, weitere Wörter zu lernen, weil man da die Buchstaben schon kennt und schon weiß, wie diese ausgesprochen wird.

In meinem Fall: Ich ertaubte vor dem Spracherwerb, wahrscheinlich, als ich 6 MOnate alt war. Festgestellt hatte man erst mit ca. 4 Jahren. Bis dahin habe ich nie gesprochen. Ich war für die Ärzte das "Stumme Dummchen".

Meine Oma "drillte" mich. Ein Beispiel: Buchstabe "A" lag vor mir! Oma riss ihren Mund auf und ein Ton kam raus, das ich ja nicht sehen konnte. Ich legte meine Hand auf ihre Kehle. So spürte ich dann das "A"! Also legte ich dann meine Hand auf meine Kehle und versuchte irgendwie auch ein "A" rauszukriegen. Wenn dieses "A" richtig rauskam, bekam ich Gummibärl. So ging es weiter. Erst lernten wir Selbstlaute, dann die Mitlaute.
Ich lernte also erst lesen und dann sprechen. Ich bin meiner Oma unendlich dankbar, dass sie mich regelrecht drillte und ich daher eine relativ normale Stimme habe.

Wie diese Sarah es lernte, weiß ich es nicht, jedoch ist diese Methode gebräuchlich. NUR... wer hat Zeit und Geduld?




Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
LaLuna
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.960





Ignore
« Antworten #15 am: 22 März 2005, 19:13:34 »

Alena, ja, Sarah hat - für eine Gehörlose - ausgesprochen gut artikuliert. Man hat vielleicht zwischendurch mal ein, zwei Wörter nicht verstanden, aber ansonsten sehr gut.

Sie hat das Meiste zu Hause gelernt, deshalb vermutlich auch der Dialekt, war aber auch ein paarmal in der Schweiz auf einer entsprechenden Schule.

Sie hat auch etwas zum Lippenlesen gesagt, und zwar, dass man nur etwa 40 Prozent lesen könne, die fehlenden 60 Prozent komponiere man dazu. Sie hat auch das berühmte Beispiel "Butter" / "Mutter" genannt, deren Lippenbild ja gleich ist. Man müsse eben durch den Kontext herausfinden, welches Wort gesagt wurde.

Aber stimmt, zu der ganzen Problematik rund um die Anwendung und Anerkennung der Gebärdensprache hat sie überhaupt nichts erwähnt. Wahrscheinlich ist sie in einem Umfeld aufgewachsen, in der die Gebärdensprache verpönt ist.
Gespeichert

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.296


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #16 am: 22 März 2005, 19:23:48 »

Da kenne ich ganz was gutes....

Meine Mutter war nach einer Feier an einem Samstag verkatert. Sie seufzte und sagte: "nie wieder Sekt"....
Einige Tage später waren die Freunde meiner Eltern da, ca. 8 bis 12 Leute. Ich fand beim stöbern eine Bild-Zeitung und las die Schlagzeile: "Meine Frau mag keinen Sex mehr". Ich rannte voller Stolz ins Esszimmer und rief zeitungswedelnd in die Runde: MEINE MAMA MAG AUCH KEINEN SEX MEHR !!!!!!!!!!!!  Die Blicke könnt ihr alle erahnen....  '<img'> '<img'> '<img'> '<img'>


Edit: übrigens, da war ich 6 Jahre alt!!!




Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #17 am: 22 März 2005, 20:13:27 »

Klasse!  '<img:'>
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 33.836


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #18 am: 22 März 2005, 20:41:06 »

Alena, jetzt haste mich *schon wieder* zum Lachen gebracht....

 '<img'>
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.704


WWW

Ignore
« Antworten #19 am: 23 März 2005, 10:41:32 »

Das ist echt faszinierend, Alena, dieser Trick mit dem Finger auf der Kehle. Respekt, das ist sicher sehr schwierig, so die Sprache zu lernen.
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
truhe
Administrator
Lindenstrassenurgestein
*****
Offline Offline

Beiträge: 9.047


Forumsbastler


WWW
« Antworten #20 am: 23 März 2005, 23:53:31 »



wenn Das Bild Euch zu klein ist, findert ihr es hier in groesser




Gespeichert

wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Wink
hier spukt es wohl
Chat-Statistik Chat-Protokolle
@heinzi FAQ

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 33.836


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #21 am: 24 März 2005, 13:05:47 »

Wie wild!

Das Bild sehe ich ja jetzt erst!

Bedeutet Alenas Gebärde etwa....  '<img'>
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Paloma
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.756





Ignore
« Antworten #22 am: 24 März 2005, 21:51:12 »

Leute, ich weiß nicht wie es euch geht, aber seit einiger Zeit begegnet mir das Thema Gehörlosig- und Schwerhörigkeit überall:

- Wenn ich alle 6 Monate mal durchs Fernsehprogramm zappe, bleibe ich garantiert bei einer Sendung hängen, in der gebärdet wird.
- Im Urlaub habe ich ein englisches Ehepaar kennengelernt, dessen Tochter Dolmetscherin für Gebärdensprache wird.
- In der Zeitung fiel mir heute ein Zeitungsartikel auf, in dem beklagt wurde, dass Hilfsmittel für Gehörlose und Schwerhörige nicht mehr wie früher von den Krankenkassen bezahlt werden.
- Vor einigen Monaten kam in der Lindenstraße eine Szene vor, in der Ines auf Iffis Hochzeit Gabi etwas zugebärdete, das nicht übersetzt wurde und das aus unserem Kreis deshalb nur Alena und Marcus verstanden.

Wo wird das enden? Wird man eines Tages keinen Job mehr bekommen, wenn man keine Gebärdensprache kann oder - oh Graus - ein dresslersches Mundbild hat? Um für die Zukunft gewappnet zu sein, habe ich mich jetzt für einen Grundkurs in Gebärdensprache angemeldet, damit ich ab Ende April endlich mitreden kann. Sicher ist sicher. '<img'>
Gespeichert

Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
Bommel
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 32.174





Ignore
« Antworten #23 am: 24 März 2005, 22:03:17 »

Ich wollte schon Anfang letzten Jahres zusammen mit einer Kollegin einen Kurs in der VHS in Gebärdensprache machen. Aber der war hoffnungslos überfüllt, so daß die uns für den Sommer vorgemerkt hatten, aber dann doch alles besetzt war. Ist echt nicht leicht, hier an so einen Kurs zu kommen.

Ich begegne jeden Montag und Dienstag morgen, wenn ich Frühdienst habe, Gehörlosen. Ist schon faszinierend, wie die sich unterhalten. Aber einmal kam uns ein Gehörloser hinterhergerannt (aber ich glaube, daß der auch eine geistige Behinderung hatte), hat irgendwas vor sich hingestammelt, uns mit zitternden Händen einen Block und ein Stift gereicht und irgendwie konnte er sich dann soweit verständlich machen, daß er von uns wissen wollte, wie wir heißen, was wir dann auf seinem Block aufschreiben sollten. Was er mit den Namen wollte, wissen wir allerdings bis heute nicht.

Na ja und am Samstag in der Lesung habe ich natürlich auch ganz viele Gehörlose gesehen. Mit dem einem habe ich mich auch ganz kurz an der Kasse in Zeichensprache verständigt.

Aber seitdem das Thema Gehörlosigkeit auch Einzug in die Lindenstraße genommen hat, habe ich auch das Gefühl, daß mir im Alltag viel mehr Gehörlose begegnen und Begebenheiten, die damit zu tun hat. Oder ob ich das jetzt alles nur viel bewußter wahrnehme als früher? Ich aber ich denke eigentlich nicht.

Manchmal wünschte ich mir aber auch, daß ich die Gebärdensprache könnte. Wenn es so laut ist und man doch nichts versteht oder wenn man selbst Meter weit entfernt von Kollegen steht, man sich aber verständigen muß und es mit schreien versucht und doch nur die Hälfte ankommt. Alleine dafür wäre die Gebärdensprache schon sehr hilfreich. Wäre irgendwie klasse, wenn man die gleich als Kind auch automatisch lernen würde.
Gespeichert

Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Autor Thema: Was heißt welche Gebärde ?(Gelesen 73572 mal)
LaLuna
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.960





Ignore
« Antworten #24 am: 24 März 2005, 22:52:45 »

Auf diesem andalusischen Sender gibt es samstags um 11 Uhr eine Sendung in Gebärdensprache auf spanisch. Für mich ganz interessant, weil die Lautsprache sehr langsam gesprochen wird! ;-)
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 10   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.101 Sekunden mit 20 Zugriffen.