@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
20 April 2019, 07:07:03 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 ... 77 78 79 80 [81]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Familienbande  (Gelesen 100614 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 27.628


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2000 am: 13 März 2019, 16:35:43 »

Nun war ja auch ein katholischer Partner nicht von jeder protestantischen Familie immer gern gesehen.

Genau so war es bei meiner (streng) evangelischen Linie.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 27.628


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2001 am: 13 März 2019, 20:12:35 »

Heute abend habe ich mit meiner Großcousine in Berlin telefoniert. Sie könnte meine Tochter sein, die Generationen haben sich verschoben.

Sie freute sich, als ich ihr berichtete, dass ich einen Brief ihres Großvaters aus dem Jahre 1939 gefunden habe.

Auch habe ich ihr erzählt, dass ich ein Glas zur Silberhochzeit besitze, aus demunser gemeinsamer Urgroßvater 1925 getrunken hat.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.226


Hausmeister


WWW
« Antworten #2002 am: 13 März 2019, 20:17:20 »

Wer in der damaligen Zeit (im Alter des Großvaters) aus einer streng katholischen Familie kam, der war automatisch antiprotestantisch. Der/die hat das quasi mit der Muttermilch eingezogen, dass Protestanten Abtrünnige sind.
 Und jegliche engere Beziehung zu ihnen schwere Sünde ist, die zu beichten ist.

Aber für einen wegstecken war die Protestantin gut genug?
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.098


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #2003 am: 13 März 2019, 22:13:55 »

heinzi... !
 
 ohnmacht

Diesen Ausspruch kannte ich noch gar nicht...
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.086


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #2004 am: 13 März 2019, 22:32:04 »

heinzi... !
 
 ohnmacht

Diesen Ausspruch kannte ich noch gar nicht...

Du bist ja auch noch jung.  feil
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 27.628


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2005 am: 14 März 2019, 02:23:19 »

Bocki hatte halt eine behütete Kindheit ......  Wink
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.157


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #2006 am: 14 März 2019, 06:37:37 »

Ich kenne ihn überhaupt nicht und weiß nicht, was gemeint ist.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Sabine
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 31.117


pinker Planscher




Ignore
« Antworten #2007 am: 14 März 2019, 06:47:33 »

heinzi... !
 
 ohnmacht

Diesen Ausspruch kannte ich noch gar nicht...

nicht? Den kannte ich aber auch.
Gespeichert

Gemeinsamkeiten mit B.M. und M.K. aus B.E. sind nicht auszuschließen, aber rein zufällig.-Grandma 2019
Als die Lindenstraße angefangen hat war ich noch nicht Mutter - jetzt bin ich Oma.

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.226


Hausmeister


WWW
« Antworten #2008 am: 14 März 2019, 06:51:26 »

Ich kenne ihn überhaupt nicht und weiß nicht, was gemeint ist.
biggrin
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Sabine
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 31.117


pinker Planscher




Ignore
« Antworten #2009 am: 14 März 2019, 07:47:57 »

Ich kenne ihn überhaupt nicht und weiß nicht, was gemeint ist.
biggrin

ich befürchte, sie meint es ernst. biggrin
Gespeichert

Gemeinsamkeiten mit B.M. und M.K. aus B.E. sind nicht auszuschließen, aber rein zufällig.-Grandma 2019
Als die Lindenstraße angefangen hat war ich noch nicht Mutter - jetzt bin ich Oma.

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.157


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #2010 am: 14 März 2019, 08:23:18 »

Ich meine es ernst.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Malke
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.670


Altes Verlagswesen


WWW

Ignore
« Antworten #2011 am: 14 März 2019, 08:25:05 »

Man hätte auch sagen können, zum V*geln war die Protestantin gut genug ...
Gespeichert


Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.157


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #2012 am: 14 März 2019, 08:36:10 »

Aaaah     Danke!
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.226


Hausmeister


WWW
« Antworten #2013 am: 14 März 2019, 08:54:39 »

Man hätte auch sagen können, zum V*geln war die Protestantin gut genug ...

Ja, so war es gemeint!

Aber wer weiss, vielleicht war es auch ein gemeiner Katholenplan, diese elenden "leichten" Protestantenmädels unrein zu machen und sich dann zu drücken?
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Lumpi
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 16.448


Exil-Westfale


WWW

Ignore
« Antworten #2014 am: 14 März 2019, 09:15:08 »

Viele Protestanten sind ja auch katholischer als der Papst.
Gespeichert

Köln ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt 27,6 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 28 km.
In diesem Sinne …

Dies ist keine Rechtsberatung.
http://www.wgblog.de

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.226


Hausmeister


WWW
« Antworten #2015 am: 14 März 2019, 09:25:43 »

Das dürfte bei der falschen Bande nicht schwer sein  biggrin
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.271


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2016 am: 14 März 2019, 13:09:15 »

Viele Protestanten sind ja auch katholischer als der Papst.

Aber Hallo!

Als die Heimatvertriebenen aus dem Böhmischen damals in die oberhessischen und damit protestantischen Dörfer kamen, kriegten die erst einmal fromme Manieren beigebracht. Zum Beispiel hatte eine verheiratete Frau ein Kopftuch zu tragen und bunte Kleider waren absolut verboten. Hosen (bei Frauen) waren sowieso des Teufels!

In meiner frühen Kindheit lief "das halbe Dorf" weiblicherseits noch so rum:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hinterl%C3%A4nder_Trachten#/media/File:Tracht_Hinterland_2002.jpg
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.098


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #2017 am: 14 März 2019, 14:31:18 »

Ach, ich kenne so einige bestimmte Ausdrücke, aber den o.g. bisher nicht!

Schade, bei meinem letzten Umzug ist ein tolles Lexikon verschwunden: „Der obszöne Wortschatz der Deutschen“ von ca. 1972.

Hamlet, als ich 1988 mit dem Rad durch den Wetteraukreis bei Marburg fuhr, liefen da auch die Frauen in ärmlicher Tracht herum!
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
Hamlet
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 45.271


Power-Poster von nebenan.




Ignore
« Antworten #2018 am: 14 März 2019, 14:51:38 »


Hamlet, als ich 1988 mit dem Rad durch den Wetteraukreis bei Marburg fuhr, liefen da auch die Frauen in ärmlicher Tracht herum!

Diese Trachten sind alles andere als ärmlich, die waren teuer!
Gespeichert

«--- Dös is doch die reinste Bananenfabrik! ---»

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 27.628


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2019 am: 22 März 2019, 21:06:11 »

Zum Thema "Ich kenne alle Konten meines Mannes" hätte ich zufällig auch noch ne Anekdote, als ein älterer Herr aus der weiteren Verwandtschaft starb, wurde die Ehefrau von zwei Banken kontaktiert, es gab tatsächlich Konten von ihrem Mann, von denen sie nichts wusste. Einfach nur so. Normaler Arbeiter.

Das erinnert mich an eine "nette" Geschichte meiner Fast-Schwiegereltern: Eine Schwägerin meines Mannes erklärte ihrer Schwiegermutter, wie frau mit der EC-Karte umgeht. Da war ihr Schwiegervater richtig sauer.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
heinzi
Administrator
Akropolis-Stammgast
*****
Offline Offline

Beiträge: 38.226


Hausmeister


WWW
« Antworten #2020 am: 22 März 2019, 23:00:15 »

Zum Thema "Ich kenne alle Konten meines Mannes" hätte ich zufällig auch noch ne Anekdote, als ein älterer Herr aus der weiteren Verwandtschaft starb, wurde die Ehefrau von zwei Banken kontaktiert, es gab tatsächlich Konten von ihrem Mann, von denen sie nichts wusste. Einfach nur so. Normaler Arbeiter.

Das erinnert mich an eine "nette" Geschichte meiner Fast-Schwiegereltern: Eine Schwägerin meines Mannes erklärte ihrer Schwiegermutter, wie frau mit der EC-Karte umgeht. Da war ihr Schwiegervater richtig sauer.

 biggrin

Schlimm wird es erst, wenn die Schwiegertochter die Schwiegermutti mit Kreditkarte in ein Einkaufscenter bringt und Schwiegermutter sieht was man kaufen könnte.

In meinem Fall waren beide Partner gleich sparsam, die waren auf einer Wellenlänge, das einzig teure in deren Leben wird wohl seine Taubenzucht gewesen sein, aber da sich das Gedöns um das Hobby damals noch nicht komerziell war, wird es sich in Grenzen gehalten haben.
Gespeichert

So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
D21
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Online Online

Beiträge: 27.628


"Alles hat seine zwei Seiten."




Ignore
« Antworten #2021 am: 23 März 2019, 03:32:16 »

Im Nachbarort ist mal ein Mann ins Wasser gegangen. Da war seine Witwe sauer, weil er dafür seinen besten Anzug angezogen hatte.
Gespeichert

"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
salessia
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 68.086


Board-Zitrone




Ignore
« Antworten #2022 am: 17 April 2019, 16:49:29 »

Erwähnte ich schon einmal, dass die Familie des Gatten einen Gen-Defekt bezüglich Verabredungen und Terminen hat? Ein oder zweimal vielleicht?  biggrin

Schon wieder!

Am Montag sagte mir der Gatte, dass wir am Mittwoch zum Essen ins Restaurant eingeladen sind, weil die Frau seines Bruders Geburtstag hat.

Ich, die perfekte Ehefrau, dachte mir, der Gatte denkt sicher nicht an Blumen, also wollte ich heute nach der Arbeit noch einen Strauß kaufen. Heute Morgen habe ich im Internet nachgesehen, wann der Laden schließt, und las: "In den Schulferien haben wir Mittwoch Nachmittag geschlossen." Ich bin also vor der Arbeit hingefahren und dann natürrrlich auch noch spät im Büro angekommen, weil vor mir zwei Leute dran waren, die sich die Sträuße zusammenstellen ließen.

Vorhin schrieb ich dem Gatten eine Nachricht, dass ich Blumen gekauft habe, falls er doch noch auf den Gedanken käme.

Gerade rief er an: "Die Einladung ist nicht für heute sondern für Freitag." Ich fragte ihn, wer denn den Bock nun wieder geschossen hat.

Er sagte: "Mein Bruder hat gesagt, er lädt uns am Mittwoch, den 19. April ein. Da habe ich natürlich nicht drauf geachtet, dass der 19. nicht am Mittwoch ist."

Verständlich, hätte ich vielleicht auch nicht. Der Bruder hat den falschen Wochentag genannt.

Jetzt habe ich hier einen Strauß für 20 Euro stehen und weiß nicht, wie der übermorgen aussieht. Das ist mir jetzt aber egal. Noch einen kaufe ich nicht.
Gespeichert

¡Sueco viejo!

Autor Thema: Familienbande(Gelesen 100614 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.077


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #2023 am: 17 April 2019, 20:36:41 »

Sowas beherrsche ich aber auch sehr gut, Wochentage, Monate - einer wie der andere. Einmal habe ich deswegen meine Planung für einen ganzen Tag vergurkt.

Und so ein Strauß hält bestimmt zwei Tage.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/
Seiten: 1 ... 77 78 79 80 [81]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.094 Sekunden mit 20 Zugriffen.