@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
26 Juni 2019, 23:08:15 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 ... 63   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...  (Gelesen 91083 mal)
Konfuse
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 10.891





Ignore
« Antworten #25 am: 20 März 2006, 00:41:32 »

Zitat (Marcus @ 19 03 2006,12:30)
War? Es ist Winter. Am neunzehnten März!  '<img'>

Also hier hatte es heut muggeligge 20°C KBTII, ich stand im T-shirt aufm Balkong und die ersten Blümchen keimen in meinen Blumenkästen. Winter sieht für mich anders aus ...

Backtopic: Ich erledige auch im Winter fast alles per Veloziped.
Gespeichert

Erstklassige ".de-Domain" an Höchstbietenden zu verkaufen! Angebote bitte per PM ...

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.802


WWW

Ignore
« Antworten #26 am: 26 März 2006, 15:38:50 »

die Form ist ok, aber noch lange nicht da, wo ich sie haben will. Musste heute die geplante 7-Hügel-Fahrt auf 4 Hügel reduzieren, als ich im 3. Anstieg merkte, dass die ganze Runde eindeutig zu viel ist im Moment
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.162


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #27 am: 26 März 2006, 16:00:02 »

Das Jahr ist noch jung, markus, das wird schon.

Langsam sollte ich auch mal wieder anfangen.  '<img'>




Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.802


WWW

Ignore
« Antworten #28 am: 26 März 2006, 16:06:18 »

dank des langen Winters war es auch erst meine zweite Ausfahrt, das wird schon. Zumal ich demnächst anfangen will, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.162


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #29 am: 26 März 2006, 16:13:12 »

Das mache ich sowieso meistens, es sind aber nur 3,5 km. Aber einmal in der Woche radle ich die knapp 10 km (einfach) zum Norwegischkurs. Deshalb ist die Kondition nicht ganz so schauerlich, wie sie sein könnte.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #30 am: 16 Juni 2006, 05:16:12 »

Ich finde, man sollte diesen Thread aus aktuellem Anlass wieder mal eikn bisschen hochholen.
Jetzt sind ja wohl einige Fahrradfahrer wieder unter uns.
Inzwischen bin ich bei 1400km angekommen.
Vor drei Tagen habe ich mir einen neuen Zahnkranz-Satz (heißt das so?) raufbauen lassen, mit einem 48-36-26 er Kettenblatt.
Ist bei den ersten km äußerst gewöhnungsbedürftig, aber endlich habe ich nach oben wieder ein paar Gänge offen.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Frannie
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 12.909



WWW

Ignore
« Antworten #31 am: 16 Juni 2006, 22:42:01 »

Zitat (markus @ 25 10 2005,12:31)
so, um die Helm-Diskussion mal an den richtigen Ort zu bringen:

Ich fahre auch mit Helm, zugegebenermaßen aber nur, wenn ich Sport mach.

Hast du auch die Beine rasiert?
Gespeichert

Frannie.

Jack soll was Anständiges lernen. Abitur machen, studieren, promovieren, habilitieren.

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Frannie
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 12.909



WWW

Ignore
« Antworten #32 am: 16 Juni 2006, 22:43:14 »

Zitat (markus @ 18 03 2006,14:54)
war übrigens herrlich, die Fahrt. Die Beine sind frischer wie ich dachte. Jetzt gehts aber erstmal unter die Dusche und dann koch ich Spaghetti in Lachs-Sahne-Sauce

Lecker. Darfst du auch 7000 Kal. pro Tag essen?
Gespeichert

Frannie.

Jack soll was Anständiges lernen. Abitur machen, studieren, promovieren, habilitieren.

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.802


WWW

Ignore
« Antworten #33 am: 16 Juni 2006, 23:03:57 »

nein und nein

wenn ich soviele Kalorien zu mir nehmen würde, täte mein Rad bald unter mir zusammenbrechen. So viel fahr ich dann doch nicht. Momentan sind's täglich 30 km zur Arbeit und zurück und wochenends je nach Wetter und Laune zwischen 50 und 120
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #34 am: 17 Juni 2006, 08:18:09 »

Boah, das ist ja dann doch tapfer!
Also bis 40km (insgesamt) halte ich relativ locker mit, das ist noch im Rahmen, bei 50 fange ich an zu knurren und irgendwann kam ich dann mal an 57, das hat mir dann aber wirklich gelangt.
Fahren musste ich, denn ich musste ja nach Hause, aber das war im vergangenen Jahr einmal quer durch Berlin (nach Spandau) und zurück. Aber das war Schmergrenze.
Im Urlaub komme ich so auf 30-40 am Tag, das ist ok.
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.245


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #35 am: 17 Juni 2006, 13:19:24 »

Rennbiene, das ist schon prima, von Ost nach West bis Spandau mit dem Rad!

Damals vor der Wende hab ich mir immer ausgemalt, immer an der Mauer entlangzufahren, einmal rundrum im Uhrzeigersinn.
Wäre dann am nördlichsten Punkt von West-Berlin (Frohnau, Oranienburger Chaussee) gestartet.

Ich glaube, das sind etwa 150 km, die hätte ich dann in 2 Tagen bewältigt...
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #36 am: 17 Juni 2006, 13:29:50 »

Also ich bin eben mit dem Bergrad 25 Km durchs Hinterland gefahren: Über den Dusenberg hoch zum Kaltenberg, um den Lämpberg herum und durch Wilkenberg und Rauhe Hardt hindurch nach Weitershausen. Von dort am Mönchsgipfel vorbei die Struthwiesen durchquert und zum Rimberg bei Damshausen vorgestossen. Dort hinauf zum Gipfel gestürmt und vorbei an Höhe Höll und Kronenberg zum Schweinskopf. Jetzt nur noch hinab nach Herzhausen - und Ziel erreicht



Gespeichert

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Frannie
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 12.909



WWW

Ignore
« Antworten #37 am: 17 Juni 2006, 13:40:30 »

Zitat (markus @ 16 06 2006,00:03)
nein

Nicht? Nachdem ich in der Procycling gelesen habe, dass Indurain (der hin und wieder Edeltouris auf Ausfahrten begleitet - TEUER - ) unrasierte Beine hat - die Zeitung war sehr indigniert - achte ich da immer drauf, wenn Rennradfahrer an mir vorbei fahren. Die allermeisten sind rasiert.
Gespeichert

Frannie.

Jack soll was Anständiges lernen. Abitur machen, studieren, promovieren, habilitieren.

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Lunatic
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.853




Ignore
« Antworten #38 am: 17 Juni 2006, 22:25:38 »

für alle interessierten die HP meines Bruders:

http://www.tour-der-herzen.de/
Gespeichert

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Rennbiene
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 50.264


rennt und rennt und rennt...




Ignore
« Antworten #39 am: 17 Juni 2006, 22:28:42 »

Zitat (bockmouth @ 17 06 2006,13:19)
Rennbiene, das ist schon prima, von Ost nach West bis Spandau mit dem Rad!

Zu meinem Freund sind es 13km, die fahre ich von März bis November immer mit dem Fahrrad.
Er ist dann schon immer ziemlich entsetzt, er fährt lieber Auto....
Gespeichert

Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.802


WWW

Ignore
« Antworten #40 am: 25 August 2006, 16:09:55 »

hab grad ne grandiose Tour hinter mir, 110 km durch den Schwarzwald. Hab ne für mich neue Strecke ausprobiert und es hat sich voll gelohnt. Anspruchsvoll und landschaftlich ein Traum. Bilder folgen, wenn sie was geworden sind.
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.802


WWW

Ignore
« Antworten #41 am: 25 August 2006, 18:59:21 »

die sind ganz gut geworden:

das Münstertal, das ich raufgefahren bin

Panorama unterwegs

irgendwo da zwischen drin bin ich raufgekommen

ab der Abzweigung in Oberwieden hat man nen sensationellen Südwest-Blick

(wie man sehen kann)

mein eigentliches Tagesziel, der Belchen

nur hab ichs nicht auf den Gipfel geschafft. Die Kraft wär noch da gewesen, aber an der Talstation der Seilbahn führte nur ein Schotterweg nach oben, und das ist Gift für meine Rennradbereifung. Wie ich mittlerweile erfahren hab, ist der Schotterweg nur ca. 50 m lang, danach geht's asphaltiert weiter  '<img'>
Nächstes Mal dann, denn da oben, auf 1400 m, hat man bei guten Wetter ne gigantische Sicht. Da sind die Alpen zum Greifen nahe.
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
groovenella
Mitglied
Mitglied-1

Offline Offline

Beiträge: 338





Ignore
« Antworten #42 am: 25 August 2006, 20:49:14 »

sehr schööööön! schaut sehr heimelig aus...
bei mir sinds schon lang keine vernünftigen strecken mehr gewesen, grad am anfang der saison ein paar ausflüge zur familie (wien-tulln-wien) entlang der donau. dafür fahr ich kaum noch ubahn, auch was  '<img'>
Gespeichert

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Alena
Mitglied
Akropolis-Stammgast
****
Offline Offline

Beiträge: 36.502


Bairisches Madl




Ignore
« Antworten #43 am: 28 August 2006, 08:16:42 »

Markus, das sieht ja schön aus....
Gespeichert

Reden ist Silber
Schweigen ist Gold

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
markus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 23.802


WWW

Ignore
« Antworten #44 am: 13 September 2006, 16:54:24 »

Faszinierend! Mit dem Rad von Leipzig nach Kapstadt

von sowas träume ich ja auch schon lange. Allerdings würde ich mich das a) nie allein trauen und b) lieber die Panamericana runterradeln
Gespeichert

Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 14.162


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #45 am: 13 September 2006, 17:16:46 »

Und ich träume von Nordseeradweg und dem Klassiker Land's End to John o'Groats. Man müsste halt einfach mehr Zeit haben.
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #46 am: 13 September 2006, 18:20:55 »

In absehbarer Zeit werde ich mich hier womöglich auch öfters zu Wort melden. Mein Auto ist am Sonntag auf der Autobahn liegengeblieben und musste abgeschleppt werden - ganz toll!  Das lässt sich alles reparieren, aber seit ich in der Großstadt wohne, denke ich immer wieder drüber nach, den Wagen aufzugeben. Vielleicht ist jetzt der Zeitpunkt.
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 34.245


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #47 am: 13 September 2006, 19:29:05 »

Markus mit k: Uff, den Spiegel-Artikel wollte ich noch lesen, bin ich drüber hinweggekommen..

Ja, die Pan-Americana würde mir auch besser gefallen - oder eben die Strecke Perth-Sydney.

Marcus mit c: Sehr löblich, dein Gedanke, wenn du hier in MS leben und arbeiten würdest, wärest du schon längst begeisterter Fahrradfahrer.
Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Paloma
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 8.756





Ignore
« Antworten #48 am: 13 September 2006, 19:54:48 »

Marcus, wenn du das Auto für den Weg zur Arbeit nicht brauchst, ist es sicher überlegenswert, es abzuschaffen. Längere Strecken legst du ja wohl sowieso eher mit dem Zug zurück, oder? Wenn man ein Auto allein verhalten muss, ist es schon ein gigantischer Geldschlucker.
Gespeichert

Autor Thema: Wir Radfahrer unter uns...(Gelesen 91083 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #49 am: 13 September 2006, 20:00:32 »

Eben, ich hab nur zwei Gehminuten zur Arbeit und ansonsten fahre ich fast nur noch Zug. Das Auto brauche ich eigentlich nur, wenn ich nach Hause fahre (mit Zug und Bus ist das nicht ganz unkompliziert) und wenn ich Getränkegroßeinkauf mache. Aber das ließe sich mit Fahrrad irgendwie regeln. Wenn ich zu meinen Eltern fahr, würd ich das Fahrrad halt im Zug mitnehmen (dass die Bahn dafür auch noch Geld haben will, find ich allerdings nicht so toll) und vom Bahnhof aus nach Hause fahren. Für die Getränke gäbe es sicher auch eine Lösung.
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)
Seiten: 1 [2] 3 4 5 6 ... 63   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.118 Sekunden mit 19 Zugriffen.