@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum
21 Oktober 2017, 19:42:59 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
News: Keine Spycambilder mehr posten
 
   Übersicht   Hilfe Einloggen Registrieren  
Umfrage
Frage: Konspiratives Treffen in Münster,
Ich will Glufi im na ihr wisst schon was ich meine sehen! - 7 (21.9%)
Nein - 0 (0%)
Ist mir doch Latte - 5 (15.6%)
Geht's noch? - 4 (12.5%)
Ich will Glufi im na ihr wisst schon was ich meine sehen! - 7 (21.9%)
Was hat Bocki in der Gaststätte "Pinkus" verbockt? - 7 (21.9%)
Stichpimpulibockforcelorum - 0 (0%)
Mehr per PM ... - 2 (6.3%)
Stimmen insgesamt: 39

Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 61   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,  (Gelesen 107078 mal)
Konfuse
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 10.891





Ignore
« am: 03 Dezember 2005, 09:21:04 »

Okay, es gibt ja schon den Minitreffenfred, aber dieser Fred musste nun sein.

Gestern hatten wir ein Minitreffen in Leezetown (Münster).
Eeeeeeendlich würde der Weihnachtstassen/Irlandsteindeal mit scrooge durchgezogen und Frau Tulpe durfte ich auch kennenlernen.

Bocki hat seine Stadt mal wieder ausgezeichnetst schmücken lassen und einen Tisch in einem hervoragendem Lokal reserviert.

Leider kann ich jetzt keinen Bericht abliefern, da ich gleich zu einer Weltpremiere nach Leverkusen reise (Dr. Doc), aber morgen gibts dann mehr.

Scrooge, Tulpe, Bocki ... das war ein geniales Treffen, auch wenn der eigentliche Grund des Treffens ( Weihnachtsmarkt) etwas in den Hintergrung geraten ist etwas zu kurz gekommen ist, nä?
'<img:'>
Gespeichert

Erstklassige ".de-Domain" an Höchstbietenden zu verkaufen! Angebote bitte per PM ...

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.310





Ignore
« Antworten #1 am: 03 Dezember 2005, 11:47:09 »

Geheimtreffen scheinen ja schwer in Mode zu kommen.
Gespeichert

Nur der FCB - ein Leben lang

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
schrammel
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 7.390





Ignore
« Antworten #2 am: 03 Dezember 2005, 11:58:15 »

Vielleicht wegen der Geheimratsecken.
Gespeichert

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
kosmonautin
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 4.462





Ignore
« Antworten #3 am: 03 Dezember 2005, 12:42:39 »

Ich weiß zwar irgendwie nicht so genau, was ich hier abstimmen soll - aber ich bin schon sehr gespannt auf Eure Berichterstattung!
Gespeichert

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.459


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #4 am: 03 Dezember 2005, 13:14:40 »

Dann werde ich mal anfangen. Für Fotos und dergleichen sind andere zuständig.

Gestern vormittag habe ich erst mal Tulpe in E. am Bahnhof abgeholt, dann ging es - entgegen allen Befürchtungen wegen Schneechaos-Spätfolgen - problemlos weiter nach Münster.

Wir waren pünktlich am Rathaus, und bald traf auch Bocki ein. Während wir auf Konfuse warteten, kam Lumpi, der eigentlich irgendwoanders hinwollte. Aber er hatte es sich nicht nehmen lassen, kurz am Rathaus vorbeizuschauen. Dann erschien Konfuse, und wir machten uns auf die Socken Richtung Weihnachtsmarkt.

Dort brauchten wir erst mal was Warmes, also ein Glühweinchen, und Konfuse und ich tauschten endlich unsere Sachen aus, die schon vier bzw. zwei Jahre bei uns rumliegen.  Die Glühweintassen von Köln wurden meiner Sammlung einverleibt, und der Stein von der irischen Westküste wird einen Platz im konfusianischen Garten finden, wurde mir versichert.  '<img'>

Dann hatte Konfuse den berüchtigten "Schnaps aus dem Löffel", den es in Münster gibt auf seinem Wunschzettel, und wir suchten ein Lokal, in dem man so etwas bekommt. Uns wurde mitgeteilt, dass man dazu zum "Pinkus" müsse, aber aus unerfindlichen Gründen wollte Bocki dort nicht hin. Wir überlegten, ob er sich dort wegen eines riesigen Bierdeckels nicht mehr reintraut, oder dass er sich *mit uns* dort nicht blicken lassen will oder Hausverbot hat, weil er mal eine Kellnerin verführt hat (Herr Scrooge meinte nachher: "Dann kommt euch dort ein jüngeres Ebenbild von Bocki entgegen, mit einer Stofftasche als Schürze umgebunden). Der wahre Grund wird uns wohl weiterhin verborgen bleiben, es passierte nichts Spektakuläres. Statt dessen tranken wir ein paar Bierchen und Konfuse bekam seinen Schnaps, der ihm vortefflichst mundete.  '<img:'>

Dann wurde es Zeit, zum Spanier zu gehen, wo Bocki einen Tisch reserviert hatte. Das Essen war ausgezeichent und die Konversation gepflegt. Gelästert haben wir natürrrlich überhaupt nicht, denn das macht man nicht, DAS MACHT MAN NICHT!

Viel zu schnell war es Zeit, zum Bahnhof zu gehen. Wir verabschiedeten uns von Bocki, der hoffentlich noch lebt! ':0:' Am Bahnhof wurde es natürlich wieder knapp, da wir noch Tulpes Nachtzeug aus dem Schließfach holen mussten und unser Zug mal wieder vom allerhintersten, am besten versteckten Gleis abfuhr. Im Schweinsgalopp ging es über den Bahnsteig, und Konfuse, der eigentlich gar nicht dorthin musste, ließ es sich nicht nehmen, uns zu begleiten und hielt sich bei der Rennerei noch am besten. Kondition? Was ist das? Kann man das essen? Wir erwischten den Zug, und vollgefressen gondelten wir nach E., wo Tulpe bei mir übernachtete. Herr Scrooge wurde natürlich detailliert unterrichtet, so dass es noch recht spät wurde.

Heute vormittag habe ich Tulpe noch in den Zug nach Amsterdam  gesetzt, wo sie wohl inzwischen angekommen sein dürfte.

Es war sehr "gezellig" und ich habe wieder ein paar neue sehr sympathische Heinzis kennenglernt. Das kann man auf jeden Fall wiederholen, jetz mosogn.  '<img:'>




Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #5 am: 03 Dezember 2005, 13:18:27 »

Zitat (Girlfriend @ 03 12 2005,11:47)
Geheimtreffen scheinen ja schwer in Mode zu kommen.

Girlie! Was soll denn das?

Nix für ungut, aber an deiner Stelle würde ich mal ganz still sein. Darf ich dich an den 8. Mai 2004 erinnern? Konfuse und ich waren damals auch nicht gerade begeistert über das Geheimtreffen von Schneider und dir, zumal an diesem Tag ja tatsächlich ein NRW-Treffen geplant war.
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
falrain
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 5.196





Ignore
« Antworten #6 am: 03 Dezember 2005, 13:22:29 »

Danke für den Bericht, Scrooge. Klingt ja wirklich wieder sehr gesellig und amüsant, aber ihr wart ja auch in Münster...Wink:

Von wem in der Serie kam eigentlich noch der Ausdruck "Das macht man nicht"? Diesen Ausdruck hab ich nämlich auch schon automatisch in meinem "Sprachschatz" integriert.
Gespeichert

"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #7 am: 03 Dezember 2005, 13:26:41 »

Zitat (scrooge @ 03 12 2005,13:14)
Gelästert haben wir natürrrlich überhaupt nicht, denn das macht man nicht, DAS MACHT MAN NICHT!

Na, ob ich das glauben soll?! So Heinzi-Treffen sind doch die allerbeste Lästerschule. '<img:'>

Viel zu schnell war es Zeit, zum Bahnhof zu gehen. Wir verabschiedeten uns von Bocki, der hoffentlich noch lebt!


Hm - habt ihr ihn so sehr gehetzt? Oder habt ihr ihn beim Abschied gar zu fest gedrückt, so dass ihm die Luft wegblieb? :-/

Danke für den netten Bericht, Scrooge.



Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #8 am: 03 Dezember 2005, 13:27:29 »

Zitat (falrain @ 03 12 2005,13:22)
Von wem in der Serie kam eigentlich noch der Ausdruck "Das macht man nicht"? Diesen Ausdruck hab ich nämlich auch schon automatisch in meinem "Sprachschatz" integriert.

Von Gabi, gemünzt darauf, dass Bruno sie und Rosi vor vielen Jahren hat sitzenlassen.
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Tulpe
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.442


Companion to the Doctor




Ignore
« Antworten #9 am: 03 Dezember 2005, 13:56:12 »

So, bin vor einer guten halben Stunde auch wieder "aan de Amsterdamer grachten ..." eingetroffen.

Das Treffen hat sehr viel Spass gemacht, obwohl wir ja vom Weihnachtsmarkt eher wenig gesehen haben (ach ja, kennste einen, kennste alle, habe ich mir zum Trost gesagt). Was man allerdings nicht überall kennt, ist die Angewohnheit, Schnaps aus Löffeln zu trinken. Das muss man (d. h. Konfuse) erlebt haben. Also auf zu Pinkus (siehe Scroggens Bericht).

Die Fotos werden erst noch der Zensur unterworfen, dann kann ich hoffentlich ein paar nette auf Board stellen.

Alles in allem war mein erstes Heinzi-Treffen sehr gelungen und schreit nach einer Wiederholung.

Das nächste Mal in Amsterdam?
Gespeichert

"When a man loves cats, I am his friend and comrade without further introduction." - Mark Twain


http://www.die.net/moon/

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Mariies
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.516





Ignore
« Antworten #10 am: 03 Dezember 2005, 14:08:11 »

Zitat (Girlfriend @ 03 12 2005,11:47)
Geheimtreffen scheinen ja schwer in Mode zu kommen.

Ich wusste davon, also kann es so geheim nicht gewesen sein ;-)

Jetzt warte ich mit Spannung auf den Bericht von Herrn Bocki. Und natürrrrlich auf Bilder.

Und das mit Amsterdam..... ich fang schon mal an zu sparen  '<img:'>
Gespeichert

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.459


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #11 am: 03 Dezember 2005, 14:11:35 »

@ Girlfriend: wo ist eigentlich das Problem? Münster ist ja nicht Köln und für dich doch eher uninteressant, oder?
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
LaLuna
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.958





Ignore
« Antworten #12 am: 03 Dezember 2005, 14:18:15 »

Zitat (Mariies @ 03 12 2005,14:08)
Ich wusste davon

Ich auch.  '<img:'>
Gespeichert


Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.310





Ignore
« Antworten #13 am: 03 Dezember 2005, 14:47:35 »

Zitat (Marcus @ 03 12 2005,13:18)
Zitat (Girlfriend @ 03 12 2005,11:47)
Geheimtreffen scheinen ja schwer in Mode zu kommen.

Girlie! Was soll denn das?

Nix für ungut, aber an deiner Stelle würde ich mal ganz still sein. Darf ich dich an den 8. Mai 2004 erinnern? Konfuse und ich waren damals auch nicht gerade begeistert über das Geheimtreffen von Schneider und dir, zumal an diesem Tag ja tatsächlich ein NRW-Treffen geplant war.

Darf ich dich dran erinnern, dass das Treffen offiziell abgesagt war, als Schneidi sich dazu entschlossen hatte nach Köln zu kommen? Also Bälle flachhalten!
Gespeichert

Nur der FCB - ein Leben lang

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Girlfriend
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 18.310





Ignore
« Antworten #14 am: 03 Dezember 2005, 14:49:41 »

Zitat (scrooge @ 03 12 2005,14:11)
@ Girlfriend: wo ist eigentlich das Problem? Münster ist ja nicht Köln und für dich doch eher uninteressant, oder?

Es geht nicht um mich, mir erweckt sich aber der Eindruck, dass diese Treffen in Mode gekommen sind, weil einige heinzis ausgeschlossen werden sollen.
Gespeichert

Nur der FCB - ein Leben lang

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Tulpe
Mitglied
Bürgerbüro-Mitarbeiter
**
Offline Offline

Beiträge: 28.442


Companion to the Doctor




Ignore
« Antworten #15 am: 03 Dezember 2005, 14:57:03 »

Zitat (Girlfriend @ 03 12 2005,14:49)
Zitat (scrooge @ 03 12 2005,14:11)
@ Girlfriend: wo ist eigentlich das Problem? Münster ist ja nicht Köln und für dich doch eher uninteressant, oder?

Es geht nicht um mich, mir erweckt sich aber der Eindruck, dass diese Treffen in Mode gekommen sind, weil einige heinzis ausgeschlossen werden sollen.

Ach woher.
Ich hatte nur mal erwähnt, dass ich noch nie in Münster war und die Fotos vom letzten Treffen dort so verlockend ausgesehen haben.
Weil ich aber so weit weg wohne, ist ein Treffen für mich schon ein Problem. Scrooge wollte zum Weihnachtsmarkt, da hat Bocki vorgeschlagen, dass ich mich anschließe.
Hätte ich nicht in Enschede übernachten können, wäre es zu spät für mich geworden. Bis zur letzten Minute (gestern früh) wussten wir nicht einmal, ob es was wird (wegen des Schneefalls und der Zugverbindung, die nicht feststand).
Also nix mit Verschwörung.


Edit: Sch...tippfehler




Gespeichert

"When a man loves cats, I am his friend and comrade without further introduction." - Mark Twain


http://www.die.net/moon/

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Mariies
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.516





Ignore
« Antworten #16 am: 03 Dezember 2005, 14:58:44 »

Zitat (Tulpe @ 03 12 2005,14:57)
Weil ich aber so weit weg wohne, ist ein Treffen für mich schon ein Problem.

Hab schon nachgeschaut... Berlin - Amsterdam nur 6 Stunden und durchaus bezahlbar  '<img:'>
Gespeichert

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #17 am: 03 Dezember 2005, 15:04:00 »

Zitat (Girlfriend @ 03 12 2005,14:49)
Es geht nicht um mich, mir erweckt sich aber der Eindruck, dass diese Treffen in Mode gekommen sind, weil einige heinzis ausgeschlossen werden sollen.

Dieser Eindruck trügt, zumindest, was meine Person angeht.
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
bockmouth
Mitglied
Aloisius Stub'n Fan
***
Offline Offline

Beiträge: 32.605


Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens




Ignore
« Antworten #18 am: 03 Dezember 2005, 15:13:04 »

Hallo Leute,

hier nun meine Sicht der Dinge :-)

Boah, hab gestern mit Mühe und Not um 13 h Feierabend machen können. Mit der Leeze zum Prinzipalmarkt geheizt, in der Galeria Kaufhof etwas frischgemacht mit Parfümproben und dann zum Rathaus. Unterwegs noch die SMS-Nachrichten von Konfuse entschlüsselt und siehe da, scrooge und Tulpe standen schon da. Mit Tulpe bekanntgemacht und scrooge wiederbegrüßt. Herr scrooge konnte leider nicht dabei sein!
Etwas mit den beiden Bayerinnen aus den Niederlanden geredet wegen meiner Tageshektik. Da kam dann mit der Leeze
Lumpi kurz vorbei zu einer netten Begrüßung und für ein schnelles Foto. Er mußte leider sofort weiter zu einem Jugendtreff am Hafen. Er hat daher leider Konfuse verpasst, der wenig später zu uns stiess. Nochmals großes Hallo, denn er kannte ja bisher scrooge und auch Tulpe nicht persönlich.
So begaben wir uns dann auf den größten der sechs Münsterschen Weihnachtsmärkte und labten uns an ein paar (Paar) Stiefeln mit Glühwein. Es wurden diverse Sächelchen ausgetauscht, den irischen Stein durfte ich auch mal küss.  .. äh berühren. Vielleicht hat er mir die Gabe der Beredsamkeit verliehen...

Nachdem wir zwei- bis dreimal den Markt umrundet hatten, kam Konfuse auf die Idee, eine westfälische Kneipensitte zu testen, nämlich Schnappes aus'm Löffel. Bei Stuhlmacher kehrten wir vergeblich ein, dort verwies man uns an Pinkus Müller. Na ja, Touristennepp, dachte ich halt und wollte die anderen davon abhalten. Ich wurde aber niedergeredet :-) und so begaben wir uns ins Kuhviertel, in dem ich vor 30 Jahren fast alle Kneipen in- und auswendig kannte. So konnte ich wenigstens noch einige historische Gegebenheiten von der Gegend erzählen...

Nun, es war gar nicht so schlecht bei Pinkus, da war ich vor 23 Jahren zum letzen Male. Das Pinkus-Pils hatte ich auch schlechter in Erinnerung. Konfuse bekam seinen Löffel ab, er gab ihn aber nicht ab.
Dort am uralten vollgeritzten Eichentisch haben wir so manche @heinzi-Anekdote erzählt, läster läster....

Kurz vor 18 h mußten wir dann aufbrechen und zum Spanier marschierten wir dann leichtbeschwingt. Dort bekamen wir einen Tisch in der hintersten Ecke und dazu ein paar vollherbe Jever (mmh)  und sehr leckeres Essen, jeder hatte eine andere Vorspeise bestellt und jeder gab jedem was ab. Das war die sogenannte @heinzi-Soldidarität. *lächel*

Es wurde geplaudert, gelacht, getrunken und Fotos gezeigt.

Pötzlich war es schon wieder reichlich knapp mit der Zeit und schwupps, mußten die drei Gäste los Richtung Bahnhof. Schnell verabschiedet. In letzer Sekunde bedachte ich sie noch mit einem Zughupferl - und weg waren sie... Ich mußte ja noch zu meiner Leeze. Habe aber dann noch einige stimmungsvolle Fotos von Dom und Rathaus mit dem Handy geschossen..

Also, ich muß sagen, es war wirklich ein toller Tag gestern, und das lag zu 99.9 Prozent an den @heinzis.

Nun bin ich mal gespannt auf die diversen Fotos. Schauen wir mal...
Ich kann nur sagen: Ihr @heinzis der Welt, schaut auf diese Stadt!

bockmouth




Gespeichert

Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Mariies
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.516





Ignore
« Antworten #19 am: 03 Dezember 2005, 16:39:03 »

wie lange zensiert ihr denn noch...... ich bin doch sooooo neugierig.
Gespeichert

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #20 am: 03 Dezember 2005, 16:42:52 »

*demonstrativ aufsteh*

Ich auch!
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
scrooge
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 13.459


Ach was!


WWW

Ignore
« Antworten #21 am: 03 Dezember 2005, 16:49:33 »

Zitat (bockmouth @ 03 12 2005,15:13)
Es wurden diverse Sächelchen ausgetauscht, den irischen Stein durfte ich auch mal küss.  .. äh berühren. Vielleicht hat er mir die Gabe der Beredsamkeit verliehen...

Die brauchst auch, aber dringend.

Na ja, Touristennepp, dachte ich halt und wollte die anderen davon abhalten.

Ach was. Bocki, uns kannst du's ja sagen, was du dort angestellt hast.
Dort am uralten vollgeritzten Eichentisch haben wir so manche @heinzi-Anekdote erzählt, läster läster....

Mist!
[...] jeder hatte eine andere Vorspeise bestellt und jeder gab jedem was ab. Das war die sogenannte @heinzi-Soldidarität. *lächel*
Da wollte doch jemand viermal die gleiche bestellen, damit er nicht die Übersicht verliert. Wer war denn das bloß?

@ die Ungeduldigen: Auf meine drei Fotos müsst ihr warten, bis der Film voll und entwickelt ist, wahrscheinlich bis nächstes Jahr.
 '<img:'>
Gespeichert

"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Marcus
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 22.696


Ex-Lindenstraße-Baron




Ignore
« Antworten #22 am: 03 Dezember 2005, 16:50:55 »

Zitat (scrooge @ 03 12 2005,16:49)
Da wollte doch jemand viermal die gleiche bestellen, damit er nicht die Übersicht verliert. Wer war denn das bloß?

'<img:'>

Dich und Tulpe kenne ich ja noch nicht - aber das kann nur Bocki gewesen sein. :-)
Gespeichert

Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
Mariies
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.516





Ignore
« Antworten #23 am: 03 Dezember 2005, 16:54:12 »

Zitat (scrooge @ 03 12 2005,16:49)
Dort am uralten vollgeritzten Eichentisch haben wir so manche @heinzi-Anekdote erzählt, läster läster....

Mist!

Hihi!!!
Gespeichert

Autor Thema: Konspiratives Treffen in Münster,(Gelesen 107078 mal)
LaLuna
Mitglied
Lindenstrassenurgestein
*
Offline Offline

Beiträge: 9.958





Ignore
« Antworten #24 am: 03 Dezember 2005, 17:40:53 »

Also Bocki, wie kannst ausgerechnet du als Boarddiplomat ein Geheimtreffen veranstalten, ich bin schwer enttäuscht.

Wo kämen wir da hin, wenn sich jetzt jeder seine Gäste selbst auswählen würde?

Wenn ich mich mit ein paar Freunden treffen möchte, hänge ich stets zusätzlich und rechtzeitig einen großen Aushang in meiner Stammkneipe auf, schicke eine Rundmail an all meine Kollegen und inseriere in unserer Tageszeitung, um alle dazu einzuladen, dazuzukommen.
Gespeichert

Seiten: [1] 2 3 4 5 ... 61   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF © 2006-2009, Simple Machines
Impressum Forumregeln Blog
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS
Seite erstellt in 0.672 Sekunden mit 21 Zugriffen.