Autor Thema: Geschichte und Archäologie  (Gelesen 32548 mal)

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.018
  • aims to misbehave
Geschichte und Archäologie
« Antwort #50 am: 14 Juli 2014, 17:53:15 »
das gilt!   :thumb_up:
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Geschichte und Archäologie
« Antwort #51 am: 14 Juli 2014, 18:42:03 »
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.410
  • Professionelle Erbsenzählerin
Geschichte und Archäologie
« Antwort #52 am: 14 Juli 2014, 20:43:26 »
Heute hat der mr. Geburtstag.

Völlig zweifelsfrei.  ;)
Hier wird ein Statumpel exekutiert.

Offline Sam

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 23.018
  • aims to misbehave
Geschichte und Archäologie
« Antwort #53 am: 14 Juli 2014, 20:47:18 »
obwohl das der Archäologie-fred ist, ist nono's mr. aber hoffentlich noch nicht versteinert   :biggrin:

Alles Gute!
Why don't you push her wheelchair down the driveway? We got business here.  

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.410
  • Professionelle Erbsenzählerin
Geschichte und Archäologie
« Antwort #54 am: 14 Juli 2014, 20:50:27 »
 :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Zum Glück nicht, Sam  :feil:
Hier wird ein Statumpel exekutiert.

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Geschichte und Archäologie
« Antwort #55 am: 22 Oktober 2014, 10:36:09 »
Spurensuche in Nordenham

Wie der Großvater nach '45 mit der NS-Zeit umging.
 
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.813
  • Queen of totally everything
Geschichte und Archäologie
« Antwort #57 am: 04 November 2014, 12:42:22 »
 :smile:
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Valentine

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.078
  • Lächle! Du kannst sie nicht alle töten.
Geschichte und Archäologie
« Antwort #58 am: 04 November 2014, 13:36:27 »
Meine Oma hat auch immer Pakete in die "Ostzone" geschickt, zu ihrer Schwester. Und ab und zu sind Oma und Opa auch "nach drieben" gefahren, um die Verwandten dort zu besuchen.
Wenn eine Schraube locker ist, hat das Leben etwas mehr Spiel.

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.813
  • Queen of totally everything
Geschichte und Archäologie
« Antwort #59 am: 04 November 2014, 13:41:16 »
Ich hab von meiner Brieffreundin aus Bremerhaven manchmal ein Päckchen bekommen, das war immer ein Fest.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline scrooge

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 15.393
  • Ach was!
    • Grenzwanderer
Geschichte und Archäologie
« Antwort #60 am: 04 November 2014, 13:43:51 »
Wir haben auch immer Weihnachts- und Geburtstagspakete an unsere Thüringer Verwandtschaft geschickt. Die Geschwister meiner Großeltern kamen auch manchmal zu Besuch.
"Vanaf een Gazelle zie je meer dan vanuit een Jaguar." (Frank van Rijn)

http://grenzwanderer.wordpress.com/

Offline Eisblume

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.805
  • Lost in Translation
Geschichte und Archäologie
« Antwort #61 am: 04 November 2014, 13:47:47 »
Manchmal denke ich, daß meine Familie die einzige in Westdeutschland war, die keine Verwandten im Osten hatte. Dabei ist es recht bunt gemischt, der Vater meiner norddeutschen Oma (im Gegensatz zur bayrischen Oma  :smile:) kam sogar aus dem Ost-Harz, aber da war wohl keiner übrig geblieben.

Aber nach der Wende kam die Tochter der Haushaltshilfe vom Hof im Harz zu Besuch zu meiner Oma - also müssen sie ja Kontakt gehalten haben. Hm...
It's not a bug, it's a feature...

Offline Chaosqueen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.289
  • Hobby: buchstabenwürfeln
Geschichte und Archäologie
« Antwort #62 am: 04 November 2014, 13:58:24 »
Meine Großeltern schleppten auch regelmäßig Pakete zur Post, um sie zur Großtante (und dem Neffen) meiner Oma zu senden..
Im Gegenzug ereichte uns dann Salzwedeler Baumkuchen.
Einmal war auch eine pottenhäßliche Spardose dabei, ich musste mich brav per Brief bedanken, obwohl es mir für das Ding total widerstrebte.  :smile:

"Anstregend" wurde es direkt nach der Grenzöffnung, als die Verwandschaft dann "Ansprüche" auf bestimmte Artikel meldete, also bloss den guten Jacobskaffee und ja keinen anderen zu senden etc.
Diese "Gier" zog sich auch weiter durch die Jahre. Inzwischen bin ich gar nicht so böse, dass dieser Kontakt schon lange wieder eingeschlafen ist.
Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Mein Vertrauen ist keine PIN bei dem man 3 Versuche hat!

Offline Herbi

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.019
  • Der dicke Käfer
Geschichte und Archäologie
« Antwort #63 am: 04 November 2014, 15:42:16 »
Manchmal denke ich, daß meine Familie die einzige in Westdeutschland war, die keine Verwandten im Osten hatte. Dabei ist es recht bunt gemischt, der Vater meiner norddeutschen Oma (im Gegensatz zur bayrischen Oma  :smile:) kam sogar aus dem Ost-Harz, aber da war wohl keiner übrig geblieben.

Aber nach der Wende kam die Tochter der Haushaltshilfe vom Hof im Harz zu Besuch zu meiner Oma - also müssen sie ja Kontakt gehalten haben. Hm...

... du bist nicht alleine.  :biggrin:
Wenn der Klügere immer nachgibt, von wem wird dann die Welt regiert??

Die gesündeste Turnübung ist das rechtzeitige Aufstehen vom Esstisch (Giorgio Pasetti)

Offline Eisblume

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.805
  • Lost in Translation
Geschichte und Archäologie
« Antwort #64 am: 04 November 2014, 15:45:03 »
 :smile: Wäre ja auch sehr ungewöhnlich gewesen.
It's not a bug, it's a feature...

Offline Tiamat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.123
  • sammelt nutzloses Wissen
Geschichte und Archäologie
« Antwort #65 am: 16 November 2014, 15:47:32 »
https://www.youtube.com/watch?v=s6jSqt39vFM

Veteranen des Amerikanischen Bürgerkrieges machen den sogenannten "Rebel Yell", ein Schlachtruf der Konföderierten. Ich finde das sehr interessant.  :smile:
Haltur ríður hrossi,
hjörð rekur handarvanur,
daufur vegur og dugir.
Blindur er betri
en brenndur sé:
Nýtur manngi nás.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.654
  • Companion to the Doctor
Geschichte und Archäologie
« Antwort #66 am: 16 November 2014, 18:27:34 »
Davon hatte ich noch nie gehört, wirklich sehr interessant!
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 29.813
  • Queen of totally everything
Geschichte und Archäologie
« Antwort #67 am: 17 November 2014, 17:36:28 »
Jetzt habe ich natürlich einen Ohrwurm. ;-)
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.254
  • Philosophin
Geschichte und Archäologie
« Antwort #68 am: 30 November 2014, 20:08:16 »
Gerade in einer ZDF-Doku:

"Die Vandalen machten ihrem Namen alle Ehre, als sie durch die Lande zogen"

Ist klar!

Die Vandalen wurden nicht so genannt, weil sie "Vandalismus betrieben" haben.

Sondern der Begriff "Vandalismus" kommt schließlich von den Vandalen.  :ohnmacht:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.654
  • Companion to the Doctor
Geschichte und Archäologie
« Antwort #69 am: 01 Dezember 2014, 12:46:04 »
« Letzte Änderung: 01 Dezember 2014, 12:52:43 von Tulpe »
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
Geschichte und Archäologie
« Antwort #70 am: 09 Dezember 2014, 14:26:32 »
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.654
  • Companion to the Doctor
Geschichte und Archäologie
« Antwort #73 am: 10 Februar 2015, 20:27:17 »
Eine sehr interessante Geschichte!
Danke für den Link!
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline D21

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.888
  • "Alles hat seine zwei Seiten."
"Wir müssen alle miteinander klar kommen." (Iris Brooks, 7. Mrz. 2019)