Autor Thema: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben  (Gelesen 7093 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #50 am: 02 Juli 2021, 05:55:17 »
Ach je, geht das Gezerre doch noch weiter. Ich dachte eigentlich, dass diesmal schon über die "gesamte Vormundschaft" gerichtet würde. Aber scheinz ging's diesmal wieder "nur" ums Geld. Ich habe da erst mal richtig mitbekommen, wo Britney überall reingeredet bekommt. Das ist ja der Hammer! Sie darf sich nicht mal entscheiden, ein Kind zu kriegen...   
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #51 am: 17 Juli 2021, 19:36:25 »
Ach, wie schön! Ich habe beiläufig im TV gehört, dass es in Hamburg eine Helmut-Schmidt-Universität gibt.
Lt. Tante Wiki wurde die sogar schon 2003 so umbenannt - noch zu Lebzeiten Schmidts.
Ich fand ihn ja auch gut und gönne es ihm, dass sein Name nicht "verloren geht".     :daumen:
Im Allgäu gab's auch mal einen Loki-Schmidt-Blumenpfad, den habe ich in den 80er Jahren schon mal bewandert. Aber der ist leider über die Jahre verwildert und wird nicht mehr gepflegt und ausgeschildert.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #52 am: 24 Juli 2021, 10:44:04 »
Nachdem im Trauerthread ja nicht mehr so lange palavert werden soll, gehe ich mal hier rein -
und fahre mit Alfred Biolek bzw. Herman van Veen fort...   


Und Herman van Veen ins deutsche Fernsehen
:1luvu:

Warum bin ich so fröhlich?
So fröhlich, so fröhlich
Bin ausgesprochen fröhlich
So fröhlich war ich nie!

Ich war schon öfter fröhlich
Ganz fröhlich, ganz fröhlich
Doch so verblüffend fröhlich
War ich bis heut' noch nie
      :daume:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.251
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #53 am: 24 Juli 2021, 11:02:06 »
Meine größeren Kinder waren absolute Alfred Kwak Fans.
Und Herman van Veen hat ihn übrigens nach Alfred Biolek benannt.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.654
  • Companion to the Doctor
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #54 am: 24 Juli 2021, 11:04:43 »
Das habe ich mir gerade gedacht:

https://www.youtube.com/watch?v=zXNETrbtnpI

Vielleicht wollt ihr es auch mal auf Niederländisch hören. :smile:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #55 am: 24 Juli 2021, 11:09:45 »
Meine größeren Kinder waren absolute Alfred Kwak Fans.
Und Herman van Veen hat ihn übrigens nach Alfred Biolek benannt.

Echt? Das wusste ich noch nicht, find's aber total nett.    :inlove:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #56 am: 24 Juli 2021, 11:17:30 »
Das habe ich mir gerade gedacht:

https://www.youtube.com/watch?v=zXNETrbtnpI

Vielleicht wollt ihr es auch mal auf Niederländisch hören. :smile:

Seit meinem Beitrag von vorhin habe ich jetzt einen Ohrwurm - und das Ganze sogar in der Stimmlage und mit dem Akzent vom Entchen....    :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #57 am: 25 Juli 2021, 14:49:40 »
Ich würde jetzt doch noch mal versuchen, Bio hier rüber in diesen Thread zu ziehen....        :biggrin:


Ich sehe gerade noch mal die Bio-Biografie im WDR und bin echt begeistert von den schönen Bildern und Tönen über Bio's Bahnhof. Ich kann mich dunkel an einiges erinnern, aber ganz viel war wirklich überraschend! Die vielen Duetten, die die dort "zusammen gestellt" haben, sind im Nachhinein aberwitzig - aber auch sagenhaft gut! Als ich allerdings Udo Lindenberg mit Nana Mouskouri Andrea Doria singen hörte, fiel ich doch etwas vom Glauben ab.   :ohnmacht:
Aber wie genial hat Helen Schneider das Röslein auf der Heide gesungen. Ich hatte fast Pipi in den Augen.    :bawling:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #58 am: 25 Juli 2021, 15:35:53 »
Ach wie suß, die ganz junge Anke Engelke - in Bio's Bahnhof. Keck.
Aber spontan, wie man sie kennt. Und so lustig, wie sie als Teenager dachte, dass sie jetzt uncool sei. 
Ich wusste gar nicht, dass Anke wirklich soooo gut singen kann. Alle Achtung.   :daumen:
Ich kenne Anke, seit sie das Ferienprogramm mit Benni moderiert hat. 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.169
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #59 am: 25 Juli 2021, 16:48:01 »
Oh, an die Szene mit dem Duo Udo-Nana kann ich mich sogar erinnern. Das war wohl eine der ganz seltenen Momente, wo ich Biolek im TV gesehen habe..
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #60 am: 25 Juli 2021, 17:10:40 »
Die Britney lebt noch!
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #61 am: 25 Juli 2021, 19:22:40 »
Oh, an die Szene mit dem Duo Udo-Nana kann ich mich sogar erinnern. Das war wohl eine der ganz seltenen Momente, wo ich Biolek im TV gesehen habe..

Mein Meuderl würde jetzt sagen: "Aber doch hoffentlich wegen der Nana!"    :biggrin:
Sie war absoluter Nana Mouskouri Fan und ich kann mich noch erinnern, dass Vattern mal wegen Konzertkarten einen halben Tag lang anstand. Das hat er vorher und nachher nie wieder getan. Und den Udo - den mochte sie so gar nicht leiden. Wenn bei mir wieder mal die Lieder dudelten (und das taten sie häufig) dann kriegte sie schon fast Schnappatmung: "Oh, der mit seinem dndnd...".   :crack:

Beim Bio war auch ein Duo aus Sting und Eberhard Schoener, der den zur damaligen Zeit neuesten Laser vorstellte. Dazu Synthesizer-Musik, das hat sich genial angehört. Hab' schon auf YT geschaut, da sind einige Sachen von denen. Da werde ich bei Gelegenheit mal reinhören müssen.  :music:
Angelo Branduardi - den Namen habe ich auch schon lange nicht mehr gehört...   :thumb_up:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.654
  • Companion to the Doctor
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #62 am: 25 Juli 2021, 19:31:25 »
Eberhard Schoener und Sting mit The Police habe ich 1979 in der Kürnachtalhalle mit "Laser in Concert" gesehen.

Branduardi habe ich auch live gesehen.

Das habe ich gerade wieder mal rausgesucht:

https://www.youtube.com/watch?v=awT840Upbmo
« Letzte Änderung: 25 Juli 2021, 19:39:20 von Tulpe »
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #63 am: 29 Juli 2021, 08:55:39 »
Ich hol's mal aus dem Trauer-Thread rüber...


„ZZ Top“-Bassist Dusty Hill ist tot

An ZZ-Top habe ich immer gute Erinnerungen, denn die haben mal live auf einer Rallye (Motorradtreffen) gespielt - und dieses Wochenende ist oft Thema bei uns, denn da sind soooooo viele Ereignisse gewesen, an die wir uns gern erinnern - und ZZ-Top ist immer das Hauptthema, denn das Konzert war "mittendrin".    :biggrin:

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.063
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #64 am: 29 Juli 2021, 09:08:25 »
Ich hol's mal aus dem Trauer-Thread rüber...


„ZZ Top“-Bassist Dusty Hill ist tot

An ZZ-Top habe ich immer gute Erinnerungen, denn die haben mal live auf einer Rallye (Motorradtreffen) gespielt - und dieses Wochenende ist oft Thema bei uns, denn da sind soooooo viele Ereignisse gewesen, an die wir uns gern erinnern - und ZZ-Top ist immer das Hauptthema, denn das Konzert war "mittendrin".    :biggrin:



ach!

Die Jungs waren so toll.
Mein Bruder hatte damals die LP und wir haben die Musik oft gehört.
Die Musik ging in die Beine, wie das kribbelnde Gefühl bei einem Formel1 Rennen.
Da war ich zwar noch nicht, aber so stell ich mir das vor.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 97.454
  • Board-Zitrone
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #65 am: 05 August 2021, 11:46:52 »
Wusstet ihr, dass in Budapest eine Columbo-Statue steht? Ich habe das eben zufällig gelesen. Als ich 2018 da war, wusste ich das nicht, sonst hätte ich sie mir mal angesehen.

https://www.atlasobscura.com/articles/why-is-there-a-columbo-statue-in-budapest
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #66 am: 05 August 2021, 15:46:46 »
Das finde ich ja mal genial! Die würde ich mir in Budapest auch anschauen...
Allerdings muss ich sagen, ich hätte ihn nicht erkannt (außer vielleicht am Trenchcoat)   :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.063
« Letzte Änderung: 05 August 2021, 16:01:59 von Arti »
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.654
  • Companion to the Doctor
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #68 am: 05 August 2021, 16:10:40 »
"Perscheids Abgründe" - genial!
Ach herrje, noch so jung ...
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #69 am: 25 August 2021, 06:12:36 »
Die Stones wurden gerade in den Nachrichten als "größte Rockband der Welt" angepriesen.
Also, die Ältesten sind sie auf jeden Fall (gewesen) - zu fünft ein Gesamtalter von fast 400 Jahren zusammen zu kriegen, das kann auch nicht jede Band von sich behaupten...

Charlie Watts hatte ja vor drei Wochen eine Herz-OP und war aber schon wieder zu Hause (wenn ich das richtig mitbekommen habe). Ich werde heute - ihm zu Ehren - mal ein paar Stones-Songs schmettern.    :thumb_up:    R.I.P.   lieber Charlie.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.861
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #70 am: 29 August 2021, 18:33:16 »

100. Geburtstag von Erni Singerl

Erinnerung an eine große Komödiantin

Sie zählte zu den bekanntesten Volksschauspielerinnen und war über 60 Jahre eng mit dem Bayerischen Rundfunk verbunden. Erni Singerl spielte mit den ganz Großen ihrer Zeit und das Publikum liebte und feierte sie. Am 29. August wäre sie 100 Jahre alt geworden.

https://www.br.de/unternehmen/inhalt/organisation/menschen/erni-singerl-hundertster-geburtstag-100.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.209
  • Zuagroaste
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #71 am: 29 August 2021, 19:00:31 »
Ich kenne sie nur als Frau Aichinger.
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.861
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #72 am: 29 August 2021, 19:14:48 »
Ich kenne sie nur als Frau Aichinger.

Filmografie
Kino
1953: Ehestreik
1956: Die fröhliche Wallfahrt
1957: Der Jäger von Fall
1962: Zwei Bayern in Bonn
1970: Nachbarn sind zum Ärgern da
1971: Hilfe, die Verwandten kommen
1971: Verliebte Ferien in Tirol
1971: Sie liebten sich einen Sommer
1972: Mensch ärgere dich nicht
1974: Der Jäger von Fall; Regie: Harald Reinl
1976: Das Schweigen im Walde
1983: Das Nürnberger Bett
1984: Tapetenwechsel
1984: Mama Mia – Nur keine Panik
2003: Pumuckl und sein Zirkusabenteuer; Regie: Peter Weissflog
Fernsehen
Der Komödienstadel
1959: Das Taufessen
1962: Graf Schorschi Regie: Olf Fischer
1962: Das Dienstjubiläum
1962. Der Geisterbräu[3]
1964: Die Entwicklungshilfe
1965: Die Stadterhebung
1966: Die Mieterhöhung
1967: Krach um Jolanthe
1967: Der verkaufte Großvater
1969: Das Wunder des heiligen Florian
1969: Witwen; Regie: Olf Fischer
1970: Alles für die Katz
1971: Der Ehestreik
1972: Josef Filser
1975: Thomas auf der Himmelsleiter
1976: Herz am Spieß
1977: Graf Schorschi
1977: St. Pauli und St. Peter
1980: Der Strohwitwer
1981: Spätlese oder Auch der Herbst hat schöne Tage
1984: Liebe und Blechschaden
1985: Der Schneesturm
1999: Lachende Wahrheit
2005: Der Weibscheue Hof
Fernsehfilme (Auswahl)
1965: Der alte Feinschmecker
1974: Die Reform
1975: Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben
1985: Stinkwut
1989: Auf dem Abstellgleis
1991: Bilder machen Leute
1993: Chiemgauer Volkstheater: Die Perle Anna
1995: Die Kreuzfahrt; Regie: Julian Pölsler
1996: Chiemgauer Volkstheater: Frau Sonnenschein; Regie: Bernd Helfrich
1996: Ärzte: Dr. Schwarz und Dr. Martin – Herztöne
1997: Die wilde Auguste; Regie: Udo Schürmer
1998: Chiemgauer Volkstheater: Die Power-Paula; Regie: Bernd Helfrich
1999: Geschichten aus dem Nachbarhaus
2001: Tratsch im Treppenhaus; Regie: Rene Heinersdorff
2002: Unterholz; mit Kathi Leitner; Regie: Peter Weissflog
2004: Mein Mann, mein Leben und du; Regie: Helmut Förnbacher
2006: Und ich liebe dich doch; Regie: Thomas Nikel
Fernsehserien (Auswahl)
1968: Babeck
1969–1971: Königlich Bayerisches Amtsgericht (7 Folgen)
1973: Der Bastian
1976–1979 Derrick (2 Folgen)
1977–1988: Polizeiinspektion 1 (9 Folgen)
1978: Der Alte (Folge: Der Pelikan)
1979: Der Alte (Folge: Pensionstod)
1982–1989: Meister Eder und sein Pumuckl (1.05,1.09,1.19,2.06,2.13,2.16,2.18,2.21,2.22,2.23,2.25. 11 Folgen)
1983: Jakob und Adele
1983: Monaco Franze – Der ewige Stenz; Regie: Helmut Dietl und Franz Geiger
1984–1998: Weißblaue Geschichten (12 Folgen)
1986: Die Krimistunde (Fernsehserie, Folge 21, Episode: "Crime")
1986: Kir Royal; Regie: Helmut Dietl
1990: Heidi und Erni; mit Heidi Kabel; Regie: Kai Borsche und Michael Füting
1990–2003: Gastauftritte in Café Meineid von Franz Xaver Bogner
1993: Liebe ist Privatsache
Der Kommissar
Herbert und Schnipsi
SOKO 5113
Siska
Theaterrollen (Auswahl)
Erni greift an
Keine Leiche ohne Lily (als Zugehfrau)
Diskografie (Auswahl)
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.413
  • Fan der 1. Stunde
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #73 am: 30 August 2021, 05:26:47 »
Na, das nenne ich mal ein umfangreiches Rollenfach...    ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.654
  • Companion to the Doctor
Re: Gedenkthread für Berühmtheiten, die wir nicht vergessen haben
« Antwort #74 am: 30 August 2021, 14:31:09 »
Na, das nenne ich mal ein umfangreiches Rollenfach...    ;)

Naja, fast immer doch als "komische Alte", die aber in Perfektion.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe