Autor Thema: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus  (Gelesen 11203 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« am: 24 April 2021, 14:27:13 »
Nachdem es auch außerhalb des eigenen Gartens wächst und gedeiht -
und auch überall nicht-domestizierte Tiere kreuchen und fleuchen eröffne ich mal diesen Thread.

Aus aktuellem Anlass! Es gibt wieder frische Morcheln.    :dance3:

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #1 am: 25 April 2021, 17:24:08 »
Ich komme kaum außerhalb von Garten und Haus, deswegen schreibe ich mal, was auf meiner Terrasse herum fleucht: ich habe wieder eine oder mehrere Holzbiene(n) im Garten, die den Flieder besuchen, der neben der Terrasse blüht.
Wer sie nicht kennt, so sehen sie aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Holzbienen
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #2 am: 25 April 2021, 17:35:30 »
Beim Vorlesen Deines posts ruft Schatzeherz gleich: "Die sind sehr selten!"
Gut drauf aufpassen!    :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #3 am: 25 April 2021, 18:18:39 »
Ich hab zwei die ich seit zwei oder drei Jahren wahrnehme.
Sie sind sehr sehr gern am türklischen Mohn, an den Roten Riesenprunkbohnen, am falschen Jasmin und klar an den Obstbäumen.

Auch am gelben Winterjasmin hab ich sie im Januar schon entdeckt
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #4 am: 25 April 2021, 19:34:16 »
Beim Vorlesen Deines posts ruft Schatzeherz gleich: "Die sind sehr selten!"
Gut drauf aufpassen!    :biggrin:

Ich glaube es ist jetzt das dritte Jahr, dass ich die sehe.
"Gut drauf aufpassen" ist leicht gesagt - ich komme nicht mal nah genug ran, um ein Foto zu machen.
Wir haben zwei tote Zwetschgenbäume im Garten ohne Krone, die als Rankhilfe  für die Trompetenblume dienen. Da finden sie vielleicht ihr Totholz?
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #5 am: 25 April 2021, 21:13:37 »
Meine kommen immer angeflogen und hauen wieder ab, die haben einen ganz schön grossen Radius
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #6 am: 25 April 2021, 21:29:58 »
Ja, die können auch sonstwo wohnen, wir haben hier einige Grundstücke mit alten Bäumen und Totholz ringsrum.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #7 am: 25 April 2021, 23:06:35 »
Ich frag mich nur, warum immer zwei kommen, nicht eine nicht drei oder fünf, immer 2.
Warum bringen die keine Freunde mit?
Ich mag die und das lustige ist, man hört sie lange bevor man sie sieht und sie glitzern so hübsch
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #8 am: 25 April 2021, 23:25:56 »
Die leben solitär.
Ich habe immer nur eine gesehen. Ob das jedesmal dieselbe ist, kann ich natürlich nicht sagen.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #9 am: 25 April 2021, 23:47:39 »
Ja, ich weiß, dennoch kommen bei mir immer zwei angeflogen, sie kommen immer zu zweit und düsen auch zu zweit ab.
Es müssten ja auch nahezu jedes Jahr "neue".

Ne Freundin von mir wohnt am Waldrand, die hat bei einer Pflanze in der Blütezeit mehrere da.
Ich muss noch mal fragen welche Pflanze das war.
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #10 am: 30 April 2021, 21:01:16 »
Wir waren heute im Spessart, um eine ganz seltene Orchidee zu suchen - und sind fündig geworden! Zwischen tausenden von "normalen" Stängeln vom kleinen Knabenkraut fanden wir acht einzelne Exemplare vom Brand-Knabenkraut.  Da muß man echt Glück haben, eines dieser Mini-Dinger zu finden, denn sie sind winzig klein - gegenüber den lila-farbenen, die sind gut 20 - 25 cm hoch. Da muß man auch sehr sehr aufpassen, da ist jeder einzelne Stängel wertvoll. Wir hatten die Blümchen schon seit Jahren gesucht, waren aber entweder zu spät oder zu früh dran. Heuer hat's endlich mal gepasst!    :daumen:



Die Wiese - gesprenkelt von tausenden von lila Blüten... 

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #11 am: 30 April 2021, 21:34:07 »
Nein, was sind die schön!
Wie hoch sind dann die Kleinen?
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #12 am: 30 April 2021, 21:42:27 »
Hübsch 🥰🥰🥰
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #13 am: 01 Mai 2021, 08:08:40 »
Nein, was sind die schön!
Wie hoch sind dann die Kleinen?

Die wir gestern sahen, waren gerade mal 10 cm hoch. Angeblich sollen die auch bis zu 30 cm groß werden - aber dann evtl. an einem anderen Standort? Bei denen sah man gleich, dass die winzig bleiben...  Ein einzelnes "Knäblein" war da gerade mal 2 - 3 mm groß  ;) 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #14 am: 01 Mai 2021, 13:47:22 »
Ich bin beeindruckt!
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #15 am: 20 Mai 2021, 11:19:38 »
Zu Ehren des Weltbienentages hier noch eine Aufnahme - allerdings ohne Biene.    :tounge:

Dafür mit einer sehr seltenen Bienenragwurz.

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #16 am: 20 Mai 2021, 11:28:54 »
Schööön!
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #17 am: 20 Mai 2021, 11:51:34 »
Das Bilderraussuchen hat uns so beflügelt, dass wir jetzt Orchideen gucken gehen.   Juhu!    :dance3:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #18 am: 20 Mai 2021, 14:20:47 »
Auf dem Nachbardach haben sich eben zwei Vögel (etwas taubengroß) unter schrillem Geschrei gepaart. Ich glaube es waren Turmfalken.
Ich habe versucht, ein Foto zu machen, aber es war doch etwas weit weg für meinen alten Fotoapparat:



Mit dem Fernglas konnte ich sie ganz gut erkennen und habe sie mit Bildern bei Google verglichen. Der Kopf sah wirklich wie ein Turmfalke aus, aber ich habe keine Ahnung.

So sah das aus:
https://www.brodowski-fotografie.de/beobachtungen/turmfalke.html
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline heinzi

  • Administrator
  • Akropolis-Stammgast
  • *****
  • Beiträge: 57.306
  • Hausmeister
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #19 am: 20 Mai 2021, 14:58:58 »
oh, das ist ja schön! hoffentlich gibt es bald Nachwuchs
So lang mein Herz noch schlägt, mich mein Gefühl noch trägt.
So lang werd ich, bis zum Schluss, einfach tun, was ich glaub das ich tun muss!

Wiki zur Lindenstraße

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #20 am: 20 Mai 2021, 15:36:50 »
Oh ja, wie schön.  :daumen:  Man erkennt sie sogar auf dem Foto, da liegst Du mit dem Turmfalken schon richtig.
Wahrscheinlich sind sie von der Kirche rüber geflogen...
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #21 am: 20 Mai 2021, 16:08:52 »
Wir waren ja vorhin mal Orchideen schauen und ich kann sagen, es gibt heuer ohne Ende.
Wie neulich auch schon die Knabenkräuter im Spessart, so üppig war es heute auch.
Wo sonst einige Hundert stehen, sahen wir heute Tausende. Wahrscheinlich hat der Regen jetzt viele rausgelockt.
Aber: wir sind auch viel zu spät dran dieses Jahr! Gegenüber den beiden letzten Jahren sind es sicher zwei bis drei Wochen, die wir hinterher hinken. Es blühten jetzt sogar noch Schlüsselblumen, die es sonst um Ostern rum gibt. Auch die Maiglöckchen kommen teilweise jetzt erst raus. Sonst waren an Muttertag die Maiglöckchen schon verblüht - wie auch der Flieder...
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #22 am: 20 Mai 2021, 16:28:23 »
Oh ja, wie schön.  :daumen:  Man erkennt sie sogar auf dem Foto, da liegst Du mit dem Turmfalken schon richtig.
Wahrscheinlich sind sie von der Kirche rüber geflogen...

Das kann sein - die alte Kirche ist gleich dahinter, die neue auch gleich nebenan.
Meine Nachbarin hat mir erzählt, dass man am Seeweg draußen oft Turmfalken sieht.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.507
  • Fan der 1. Stunde
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #23 am: 22 Mai 2021, 16:27:15 »
Wir waren diese Woche mal Orchideen-Gucken und wurden nicht enttäuscht.
Eine seltene Spezies: die Fliegen-Ragwurz (Orchidee des Jahres 2003).
Dieses Jahr steht alles voll. Wunderschöner Anblick.   

Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.705
  • Companion to the Doctor
Re: Flora und Fauna - außerhalb von Garten/Haus
« Antwort #24 am: 22 Mai 2021, 17:20:05 »
WOW!
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe