@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum

Lindenstraße-Fan-Forum => Lindenstraße-Spoiler => Thema gestartet von: Mitleserin am 15 Januar 2020, 09:52:19

Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Mitleserin am 15 Januar 2020, 09:52:19
Gefährlicher Cocktail

Klaus und Nina sind einem rechten Netzwerk innerhalb der Polizei auf die Spur gekommen. Im Internet veröffentlicht Klaus einen Artikel über die Machenschaften der Nazis. Und die schlagen erbarmungslos zurück …

Drama um Helga: Während sie in Klaus‘ Wohnung auf die kleine Ida aufpasst, bricht plötzlich ein Feuer aus. Die Küche steht in Flammen und der Rauch ist mörderisch. Wird es Helga gelingen, das Baby und sich selbst zu retten?

Jack in Sorge: Alex beichtet ihr, dass er Bens Tabletten gegen Placebos ausgetauscht hat. Ben leidet an einer bipolaren Störung und ist spurlos verschwunden. Ohne Medikamente ist er eine Gefahr für sich selbst und andere …

Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Mitleserin am 15 Januar 2020, 09:54:49
Alex hat ja einen ganz schönen Knall. Vielleicht hat ja Ben in seiner manischen Phase das Feuer gelegt?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Valentine am 15 Januar 2020, 10:04:04
Jemandem mit bipolarer Störung Placebos unterzujubeln ist gemeingefährlich.

Das Feuer in Klaus' Wohnung wird wohl von diesen Nazipolizisten gelegt werden?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: salessia am 15 Januar 2020, 10:16:43
Was stimmt denn mit Alex nicht? Eigentümlich konnte er ja schon manchmal sein, aber doch nicht so?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Hamlet am 15 Januar 2020, 10:40:17
Klaus (Moritz A. Sachs) ist fassungslos: Nachdem er im Internet einen Artikel über die Machenschaften Rechtsradikaler veröffentlicht hat, schlagen diese erbarmungslos zurück.


Was hat der Trottel denn gedacht, was die machen würden?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Loxagon am 15 Januar 2020, 11:24:21
Sitzkreis mit Häkeldeckchen
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 15 Januar 2020, 11:38:44
Jack in Sorge: Alex beichtet ihr, dass er Bens Tabletten gegen Placebos ausgetauscht hat. Ben leidet an einer bipolaren Störung und ist spurlos verschwunden. Ohne Medikamente ist er eine Gefahr für sich selbst und andere …

Alex? Das glaube ich nicht. Was für ein Blödsinn ist das denn?
...und auch noch als Arztmann
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Hamlet am 15 Januar 2020, 11:55:00
Ben trifft auf Olli. Gemeinsam kommen sie zurück...
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Philo am 15 Januar 2020, 11:56:07
Jack in Sorge: Alex beichtet ihr, dass er Bens Tabletten gegen Placebos ausgetauscht hat. Ben leidet an einer bipolaren Störung und ist spurlos verschwunden. Ohne Medikamente ist er eine Gefahr für sich selbst und andere …

Alex? Das glaube ich nicht. Was für ein Blödsinn ist das denn?
...und auch noch als Arztmann

Jetzt weiß man auch, woher Lara ihre Cleverness hat. Sie hat ja auch mal aus der Praxis ihrer Mutter ein Rezept für die Pille geklaut.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: scrooge am 15 Januar 2020, 12:11:05
Mann, Alex ist eindeutig Anwärter für den Ahorn-Award.

Vielleicht kann ja Mondkalb die Begründung für seine Nominierung schreiben?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 15 Januar 2020, 12:57:48
Ich versuche mal, Alex Motiv auf die Spur zu kommen.

Ben hat eine Krankheit, die ihn gefährliche Sachen machen lässt.
Ben nimmt Medikamente, die verhindern sollen, dass er ausrastet, aber die Medikamente heilen Ben nicht.
Ben kommt meinem Sohn immer näher. Er wird Zeit mit meinem Sohn verbringen. Das kann ich nicht verhindern.
Jetzt werde ich beweisen, wie gefährlich Ben wirklich ist, in dem ich ihm diese Pillen wegnehme.
Dann können Alle sehen, was passieren kann, wenn mein Sohn Ben ausgeliefert ist.
Niemand kann garantieren, dass Ben seine Medikamente IMMER regelmäßig einnimmt- und ob die Dosis immer gleichbleibend wirkt.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: das Glückskind am 15 Januar 2020, 13:11:16
Was stimmt denn mit Alex nicht?

Genau das hab ich mich auch gefragt. Spinnt der??

Irgendwie werden alle Typen plötzlich bekloppt, wenn es um Jack geht. Enzo, Timo und jetzt auch noch Alex.

Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 15 Januar 2020, 13:48:53
Irgendwie werden alle Typen plötzlich bekloppt, wenn es um Jack geht. Enzo, Timo und jetzt auch noch Alex.

Stimmt eigentlich...
Seit dem sie Mutter ist
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Rathauseck am 15 Januar 2020, 14:23:32
Alex benimmt sich aber nicht erst jetzt bekloppt.
Schon daß er mit Jack (ungeschützt?) geschlafen hat, war nicht seine beste Idee.
Aber ihr dann nicht zu gestehen, daß er der Vater von Elias ist,
das ist nicht nur bekloppt, genauso wie jetzt der Austausch der Tabletten.
Und Klaus und Nina sind bekloppt, wenn sie denken, daß ihr Handeln keine Konsequenzen hat.
Ich mein, die ständigen Polizeikontrollen lassen doch vermuten, daß Nina gezielt "beschattet" wird und bedroht wurde sie bzw. Ida auch.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Mitleserin am 15 Januar 2020, 14:38:49
Alex benimmt sich aber nicht erst jetzt bekloppt.
Schon daß er mit Jack (ungeschützt?) geschlafen hat, war nicht seine beste Idee.
Aber ihr dann nicht zu gestehen, daß er der Vater von Elias ist,
das ist nicht nur bekloppt, genauso wie jetzt der Austausch der Tabletten.

Und nicht zu vergessen als er Marion quasi vor dem Traualtar hat stehen lassen. Alptraum  :'(
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: salessia am 15 Januar 2020, 14:43:32
Hat er nicht auch mal als Flugbegleiter regelmäßig was geschmuggelt?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Philo am 15 Januar 2020, 14:45:46
Und er hatte Sex mit Valerie und Lisa!
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Rennbiene am 15 Januar 2020, 15:22:11
Mit Valerie auch?
Ich dachte, die war nur in ihn verliebt aber er nicht in sie.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Philo am 15 Januar 2020, 15:36:32
Mit Valerie auch?
Ich dachte, die war nur in ihn verliebt aber er nicht in sie.

Hat sich Lisa nicht ihm "geopfert", damit er auch mal eine Nacht mit Valerie verbringt?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Hamlet am 15 Januar 2020, 15:46:54

Hat sich Lisa nicht ihm "geopfert", damit er auch mal eine Nacht mit Valerie verbringt?

Ja, ich meine, der Sex mit Lisa war die Bezahlung fürs Walleweib begatten.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Hamlet am 15 Januar 2020, 15:48:08
Und nicht zu vergessen als er Marion quasi vor dem Traualtar hat stehen lassen. Alptraum  :'(

Die hat ihm aber auch wirklich keine Luft mehr zum atmen gelassen.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 15 Januar 2020, 16:03:01
Was, das alles hat Alex auf dem Kerbholz?
Der Typ gehört ins Dschungelcamp
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Girlfriend am 15 Januar 2020, 22:57:32
Hat er nicht auch mal als Flugbegleiter regelmäßig was geschmuggelt?

Ja, Drogen.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: das Glückskind am 16 Januar 2020, 14:08:03
Und nicht zu vergessen als er Marion quasi vor dem Traualtar hat stehen lassen. Alptraum  :'(

Die hat ihm aber auch wirklich keine Luft mehr zum atmen gelassen.

Stimmt.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Löpelmann am 16 Januar 2020, 19:50:18
Hat er nicht auch mal als Flugbegleiter regelmäßig was geschmuggelt?

Ja, Drogen.

Kokain, er war doch selbst abhängig.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 16 Januar 2020, 20:08:50
Hat er nicht auch mal als Flugbegleiter regelmäßig was geschmuggelt?

Ja, Drogen.

Kokain, er war doch selbst abhängig.

War das die Zeit, in der Alex depressiv war?
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Löpelmann am 16 Januar 2020, 20:09:55
Ich meine, das war so um 2003/04.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Goldilocks am 25 Januar 2020, 17:54:03
Hat er nicht auch mal als Flugbegleiter regelmäßig was geschmuggelt?

Ja, Drogen.

Kokain, er war doch selbst abhängig.

War das die Zeit, in der Alex depressiv war?

Nein. In den alten Folgen, die gerade täglich auf One laufen, schmuggelt er Koks aus Kolumbien und konsumiert auch selber. Da ist er noch mit Marion zusammen.
Depressiv wurde er, nachdem er Marion vor demTraualtar hat stehen lassen und sie nach Frankfurt/Oder gezogen ist.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 25 Januar 2020, 19:35:55
@Goldilocks

Danke. Dann kann ich es mir zusammenreimen.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Philo am 18 Februar 2020, 21:11:15
Für Nicht-Spoiler eben in der ARD schon ärgerlich:

Zwischen der Nonnen-Serie und der Ärzte-Serie kam eine Vorschau für die nächste Listra-Folge, in der man auch schon sieht, dass es zu dem Brand kommt und Helga in Gefahr schwebt.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Hamlet am 18 Februar 2020, 21:14:47
Für Nicht-Spoiler eben in der ARD schon ärgerlich:

Zwischen der Nonnen-Serie und der Ärzte-Serie kam eine Vorschau für die nächste Listra-Folge, in der man auch schon sieht, dass es zu dem Brand kommt und Helga in Gefahr schwebt.

Feuer lockt Zuschauer!
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: salessia am 18 Februar 2020, 21:26:22
Für Nicht-Spoiler eben in der ARD schon ärgerlich:

Zwischen der Nonnen-Serie und der Ärzte-Serie kam eine Vorschau für die nächste Listra-Folge, in der man auch schon sieht, dass es zu dem Brand kommt und Helga in Gefahr schwebt.

Feuer lockt Zuschauer!

Jetzt brauchen sie auch keinen mehr anzulocken.   :beleidigtvb6:
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 18 Februar 2020, 21:49:32
Ich verstehe es schon.
Die Serie soll nicht sang- und klanglos in der Versenkung verschwinden.
(Mir wird gerade bewusst, dass diese Metapher aus der Theaterwelt kommt)

"Man" will nicht, dass es irgendwann 2020 heisst:
Worum geht es denn gerade in der Lindenstraße?
Lindenstraße? Ich glaube, die wurde im Frühjahr abgesetzt.
Ach so? Ich dachte, die läuft noch.


Darum wird man jetzt versuchen, möglichst viel Aufmerksamkeit zu bekommen.
Die Quoten sind ja nun fast egal.
Aber das Stadion soll mitkriegen, dass der Läufer auf der Zielgeraden ist, auch wenn die meisten den 7-Kämpfern zugucken.

Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Philo am 18 Februar 2020, 21:52:16

Aber das Stadion soll mitkriegen, dass der Läufer auf der Zielgeraden ist, auch wenn die meisten den 7-Kämpfern zugucken.




Aber das Stadion soll nicht wissen, wer gewinnt, bevor das Rennen zuende ist  :biggrin:
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 18 Februar 2020, 21:53:50
Wie die letzte Folge ausgeht wissen wir doch nicht.
Und das wird hoffentlich nicht verraten.

Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Philo am 18 Februar 2020, 21:55:33
Ich sehe das ganze ja entspannt, weil ich spoilere.

Aber sonst hätte ich mich vermutlich sehr geärgert, wenn ich die Vorschau zufällig gesehen hätte.
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Hamlet am 18 Februar 2020, 21:57:38
Und falsches Grundkonzept:

Anna wollen wir brennen sehen, nicht Helga.

Helga sollte platzen...
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Arti am 18 Februar 2020, 22:06:11
Anna soll flennen

Helga soll petzen

Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Shimuwini am 18 Februar 2020, 22:37:14
Für Nicht-Spoiler eben in der ARD schon ärgerlich:

Zwischen der Nonnen-Serie und der Ärzte-Serie kam eine Vorschau für die nächste Listra-Folge, in der man auch schon sieht, dass es zu dem Brand kommt und Helga in Gefahr schwebt.

Feuer lockt Zuschauer!

Jetzt brauchen sie auch keinen mehr anzulocken.   :beleidigtvb6:

zumindest sind sie mit dem Brand, vermutlich ja durch die rechte Szene gelegt.... Achtung Wortspiel  - brandaktuell, wenn man an die Festnahmen der letzten Tage denkt.....
Titel: Vorschau 1753 vom 23. Februar 2020
Beitrag von: Hamlet am 18 Februar 2020, 22:45:04
Bei dieser Szene musste ich sofort an Anna denken:

https://youtu.be/JM0--VD95mw?t=180

Das wäre ein gerechtes Ende für Anna.