Autor Thema: unsere Sprache - einfach spannend und vor allem interessant!  (Gelesen 144273 mal)

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.314
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #25 am: 26 September 2013, 17:38:55 »
Seeaal wäre mein Einstiegsgebot.

Seeeier hat etwas mehr...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #26 am: 26 September 2013, 18:37:44 »
Was ist denn ein Seeei?
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.314
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #28 am: 26 September 2013, 18:46:46 »
 :danke: kannte ich nicht
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 97.981
  • Board-Zitrone
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #29 am: 26 September 2013, 19:00:45 »
Ich werde demnächst dann Treueeieinkäuferin.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 43.346
  • Philosophin
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #30 am: 26 September 2013, 19:14:25 »
Nein - ein Oologe eines Zoos ist ein Zoooologe, während der Oologe eines Tiergartens der Tiergartenoologe ist ;)

Ein Oologe ist ein Eierkundler.

edit: Markus war schneller, und ich habe keine Ahnung, wie man griechische Buchstaben schreiben kann


Ooooooh! Das wusste ich alles noch nicht  :biggrin:
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #31 am: 26 September 2013, 19:55:32 »
heinzeln bildet  :biggrin: :biggrin:

Neulich saßen nebenan zwei Juristen in der Mensa, die sich drüber unterhielten, ob es jetzt Schemata oder Schemen heißt.

Ich hätte ja viel drauf gewettet, dass es

a) auf jeden Fall Schemata heißt

und

b) Schemen ein Pluralwort ist, welches aber nur noch in dem Wort "schemenhaft" vorkommt


Ja Pustekuchen aber auch.

Schemen kann sehr wohl Plural von Schema sein und Schemen ist ein Singularwort!

 :ohnmacht:
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #32 am: 26 September 2013, 20:33:09 »
Besagter Bekannter sucht auch gerne nach Konsonantengruppen. Er behauptet, lange Zeit sei das Wort mit den meisten Konsonanten hintereinander "Angstschweiß" gewesen.
Vergiss den Angstschweiß. Vor tausenden (ca. 25) Jahren las ich mal im Guinness-Buch der Rekorde, dass das deutsche Wort mit den meisten Konsonanten "Borschtschgschnas" wäre. (So einen Scheiß merk ich mir. Aber die 3. binomische Formel hab ich mir nie gemerkt.)
« Letzte Änderung: 26 September 2013, 20:36:33 von doozer »
Platzfußangstball.

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.594
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #33 am: 26 September 2013, 20:40:08 »
heinzeln bildet  :biggrin: :biggrin:

Neulich saßen nebenan zwei Juristen in der Mensa, die sich drüber unterhielten, ob es jetzt Schemata oder Schemen heißt.

Ich hätte ja viel drauf gewettet, dass es

a) auf jeden Fall Schemata heißt

und

b) Schemen ein Pluralwort ist, welches aber nur noch in dem Wort "schemenhaft" vorkommt


Ja Pustekuchen aber auch.

Schemen kann sehr wohl Plural von Schema sein und Schemen ist ein Singularwort!

 :ohnmacht:

"Pustekuchen" ist auch ein schönes Wort. Überhaupt bietet unsere Sprache viele Perlen wie Sehnsucht, Weltschmerz, Wortschatz, weinselig...

Dazu (wie zu vielem  ;) ) fällt mir ein Zitat aus den Simpsons ein: " Es ist erstaunlich ,dass ich dich zugleich bemitleiden und verachten kann. Ich bin mir sicher, die Deutschen haben dafür ein eigenes Wort."

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #34 am: 26 September 2013, 20:58:33 »
doozer - steht das im deutschen Duden?

ich meine, mein Bekannter bezog sich auf den Duden.

Borschtschschtschsch ist ja nur wegen des russischen Buchstaben, den ich jetzt nicht malen kann, der aber auch in Zahnbürste vorkommt, so konsonantenreich  :feil:
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Sharky

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.599
  • Schokoladenexperte
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #35 am: 26 September 2013, 21:02:06 »
Ich finde das Wort "Schlumpf" interessant: 1 Vokal und 7 Konsonanten.
It's nice to know the right way!

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #36 am: 26 September 2013, 21:05:05 »
Fast mein Lieblingswort: "Herbstkräftig". Es kommt nur in einem einzigen bestimmten Deutschen Gedicht vor, sonst nirgends. Solche Wortschöpfungen klappen im Deutschen prächtig. Wenn ich mal ein neues Wort erfinde, dann sagen alle, dass ich spinne. Aber wenn ein Herr *Lippen spitz* Mö-höörike so etwas macht, ist das natürlich tolle Poesie  :beleidigtvb6:
Platzfußangstball.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #37 am: 26 September 2013, 21:08:14 »
da hast Du völlig Recht, doozer!

Ich bemühe mich seit Jahren, bestimmte Wörter im Deutschen zu platzieren - vergeblich!

 :bawling:


Dabei hätten Begriffe wie "beimern" es doch wirklich verdient
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #38 am: 26 September 2013, 21:12:46 »
doozer - steht das im deutschen Duden?
:beleidigtvb6: http://www.duden.de/suchen/sprachwissen/borschtsch
Naja, dort steht Borschtsch als nicht-zusammengesetztes Wort. Hihi, "Deutschschweiz" ist auch so'n Kandidat  :smile: Huhu, Ihr Deutschschweizerinnen und Deutschschweizer *wink*
Platzfußangstball.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #39 am: 26 September 2013, 21:15:00 »
aber "gschnas" nicht  :tounge: :tounge: :tounge:

Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #40 am: 26 September 2013, 21:18:26 »
Ich glaubte mal eine Zeit lang, den Begriff "hibernophil" erfunden zu haben. Seit es Google gibt, weiß ich, dass ich doch nicht die Erste war.
Platzfußangstball.

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #41 am: 26 September 2013, 21:19:09 »
Beimern/verbeimern wäre echt eine Bereicherung für unsere Sprache  :gung:
Platzfußangstball.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #42 am: 26 September 2013, 21:21:10 »
oh - hibernophil ist natürlich sehr elegant.

Wenn man "Dollesjen" googlet, bekommt man erst mal nur Treffer auf's Heinzi :blush:
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #43 am: 26 September 2013, 21:50:40 »
Dollesjen. Schön! Seltene Wörter liebe ich. Auch ein schön seltenes Wort: das Eigenschaftswort "orgasmös". Auch so ein Begriff, den ich mal glaubte erfunden zu haben. :shutup:
Platzfußangstball.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #44 am: 26 September 2013, 21:53:40 »
jaaaaaaaaaa ...

und? hast Du ?
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #45 am: 26 September 2013, 22:08:36 »
Borschtschgschnas - Deutschschweiz...
*schüttel* Ich mag es gar nicht gerne, das "sch" auszusprechen. Habe keinen S(ch)prachfehler wie z. B. Lea Starck, finde es aber irgendwie unangenehm. Ist so 'ne Macke von mir...In meiner Stadt gibt es eine Schwimmschulstraße. Dort würde ich nicht wohnen wollen  :smile: Oder wenn ich einen Text vorlesen müsste wie z. B. "...der schweizerisch-tschechische Schauspielschüler..." volle Anstrengung, um dabei nicht ins Nuscheln zu geraten!
Platzfußangstball.

Offline doozer

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.670
  • Haus mit Potenzial
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #46 am: 26 September 2013, 22:11:23 »
Ja was weiß denn ich, Taube73  :biggrin: Wir müssten alles umgehend  gesetzlich schützen lassen, damit es kein Anderer als sein geistiges Eigentum beanspruchen kann, gell?
Platzfußangstball.

Offline taube73

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.578
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #47 am: 26 September 2013, 22:11:53 »
das machen wir!
Duo cum faciunt idem, non est idem. (Terenz)

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.103
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #48 am: 26 September 2013, 23:57:26 »
Wenn ich mal ein neues Wort erfinde, dann sagen alle, dass ich spinne. Aber wenn ein Herr *Lippen spitz* Mö-höörike so etwas macht, ist das natürlich tolle Poesie  :beleidigtvb6:

 :biggrin: :thumb_up:
Uralter Muff und doch immer neu – Lindenstraße, wir bleiben dir treu.

Offline Inschipupatrappaködel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.354
unsere Sprache - einfach spannend!
« Antwort #49 am: 27 September 2013, 04:39:12 »
Besagter Bekannter sucht auch gerne nach Konsonantengruppen. Er behauptet, lange Zeit sei das Wort mit den meisten Konsonanten hintereinander "Angstschweiß" gewesen.
Vergiss den Angstschweiß. Vor tausenden (ca. 25) Jahren las ich mal im Guinness-Buch der Rekorde, dass das deutsche Wort mit den meisten Konsonanten "Borschtschgschnas" wäre. (So einen Scheiß merk ich mir. Aber die 3. binomische Formel hab ich mir nie gemerkt.)

Ich bin mir ziemlich sicher, dass "Angstschweiß" auch mal im Guiness-Buch gestanden hat, eventuell vor 26 Jahren...  ;)

Mein Bäcker hat übrigens mal Kirschschnecken verkauft.