Autor Thema: Wetter 2020/21/22  (Gelesen 91003 mal)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3150 am: 18 September 2022, 19:15:47 »
Ich wohne ja nicht mehr im Keller, hier oben geht es noch, 20 Grad und ca. 55 % Feuchte.

Nasskalt ist übel.

Wir haben kein Raumthermometer, aber ich schätze, hier ist es kälter. Ich hab dicke Leggings an und einen Pulli mit Top drunter. Auf der Couch zusätzlich eine Decke. Wir haben beschlossen, da es ja Ende September/ Anfang Oktober nochmal wärmer werden soll, die Heizung erst danach anzuschalten.

So denke ich auch, aber ich komme eben von einem Ausflug nach Hause und hier bei mir hats 16,4 Grad - brrr ...
Ich habe jetzt mal meine zwei Rapskissen in der Mikrowelle aufgeheizt und vier Teelichter angezündet (keine Ahnung, ob Letzteres was bringt, aber es sieht zumindest warm aus).
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 98.052
  • Board-Zitrone
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3151 am: 18 September 2022, 19:18:20 »
 :led:

Ich hab hier eine große Schale mit Restkerzen von Adventskränzen und Gestecken. Vielleicht sollte ich die mal anzünden und nicht nur einstauben lassen.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3152 am: 18 September 2022, 19:19:18 »
Ein Versuch st es wert und wie geschrieben, es sieht zumindest warm aus.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 98.052
  • Board-Zitrone
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3153 am: 18 September 2022, 19:20:47 »
Schon passiert. Sieht nicht nur warm sondern auch schön aus.  :smile:
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3154 am: 18 September 2022, 19:21:29 »
 :gung:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.326
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3155 am: 18 September 2022, 19:24:56 »
Aber der Feinstaub! ;)

Ich lasse den Heizlüfter kurz laufen, aber nur paar Minuten.

16 Grad sind übel - das kenne ich morgens vom Laden, da hat es im Winter noch weniger.
Hoffentlich kommt bald die globale Erwärmung auch im Winter :)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3156 am: 18 September 2022, 19:28:06 »
Hoffentlich nicht, lieber ein bisschen frieren als noch heißere Sommer!
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.326
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3157 am: 18 September 2022, 19:29:40 »
Die Hitze machte mir auch zu schaffen.

Mildere Winter sind nunmal die Kehrseite der Medaille.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3158 am: 18 September 2022, 19:35:42 »
Hoffentlich kommt bald die globale Erwärmung auch im Winter :)

Für die Natur sind zu warme Winter aber gar nicht gut.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.326
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3159 am: 18 September 2022, 20:04:24 »
Das ist mir klar, siehe Borkenkäfer und Co.

Wärmere Winter sind aber trotzdem Fakt, wir müssen uns eben anpassen, auch die Vegetation wird sich ändern.

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3160 am: 18 September 2022, 20:19:57 »
So, genug.
Ich habe jetzt mal die Heizung angeworfen. Ich will mindestens 19/20 Grad.
Danach kann sie wieder aus.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3161 am: 18 September 2022, 20:21:38 »
Danach kann sie wieder aus.

Dann kühlen die Wände, Rohre und die Heizkörper wieder ab, das ist nicht unbedingt effektiv. Lieber niedrig weiter laufen lassen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3162 am: 18 September 2022, 20:24:49 »
Ab morgen soll es etwas wärmer werden, dann lasse ich sie sowieso aus.
Außerdem muss der Monteur diese Woche nochmal kommen und ein Teil austauschen.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3163 am: 18 September 2022, 20:25:25 »
Außerdem muss der Monteur diese Woche nochmal kommen und ein Teil austauschen.

Ja dann muss sie eh aus sein.


Was macht deine Ofen, läuft die Bestellung weiter oder hast du storniert?
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.326
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3164 am: 18 September 2022, 20:50:57 »
Ich habe dicke Socken angezogen, :)

Falls ich mich recht erinnere hat Tulpe einen Termin beim Ofenbauer erst im Oktober.

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3165 am: 18 September 2022, 21:02:47 »
Ich habe dicke Socken angezogen, :)

Falls ich mich recht erinnere hat Tulpe einen Termin beim Ofenbauer erst im Oktober.

Genau so isses.
Ich freue mich schon auf meinen Ofen - wenns diesen Winter nichts mehr wird, dann im nächsten.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 98.052
  • Board-Zitrone
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3166 am: 18 September 2022, 21:07:01 »
Mein Lagerfeuer auf dem Tisch wärmt mich. Bilde ich mir zumindest ein.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3167 am: 18 September 2022, 21:08:04 »
Bei mir hats in einer Stunde 0,2 Grad gebracht.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 98.052
  • Board-Zitrone
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3168 am: 18 September 2022, 21:10:30 »
Ich kann nicht messen. Ich hab aber 4 richtig dicke Kerzen dicht beieinander stehen. Ich vermute, die bringen etwas mehr als Teelichte. Zumindest sind die Flammen größer.
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3169 am: 18 September 2022, 21:15:53 »
Ja, die Flammen waren wirklich winzig.

Ich  habe jetzt etwas mehr Wärme gebraucht.
Heute Nachmittag habe ich mit einer Freundin Kloster Bronnbach besichtigt.
Bei der Führung habe ich die meiste Zeit ziemlich gefroren, nur in der Kirche war es seltsamerweise wärmer als bei mir im Zimmer.

Jetzt habe ich 19,5 Grad. Das wäre mir sonst zu kalt, aber jetzt fühlt es sich richtig kuschelig an.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Miracoli

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.326
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3170 am: 18 September 2022, 21:22:59 »
Alles ist eben relativ ;)

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3171 am: 18 September 2022, 21:23:56 »
Mein Lagerfeuer auf dem Tisch wärmt mich. Bilde ich mir zumindest ein.

Das sind die Infrarotstrahlen die auf die Haut treffen. Auch, wenn es die Raumluft nicht merkbar erwärmt, die Strahlung wärmt die Haut.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3172 am: 18 September 2022, 21:40:35 »

Dürre im Raum Münden: „Wir brauchen noch mehr Regen“

Südniedersachsen gehört mit zu den Regionen, in denen es in den vergangenen Monaten am wenigsten geregnet hat. Begonnen hat die andauernde Trockenperiode aber schon 2018.

Laut Neumann gehören Südniedersachsen und Nordhessen zu einem Streifen in der Mitte Deutschlands, der in diesem Jahr mit den wenigsten Niederschlag erhalten hat.

https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muenden-ort60343/wir-brauchen-noch-mehr-regen-91793581.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3173 am: 20 September 2022, 00:02:13 »
Wasserstand Edersee immer noch unter 14%. Daran kann man sehr "schön" sehen, wie lange und ausdauernd es regnen muss, bevor das Defizit ausgeglichen ist.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Wetter 2020/21/22
« Antwort #3174 am: 24 September 2022, 08:09:40 »
Die Sonne geht nach der Sonnwende jeden Morgen ein Stück weiter rechts auf. Nur noch wenige Tage, und die Sonne scheint erst gegen Mittag auf unser Haus. Dann steigen natürlich die Heizkosten.

♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...