Autor Thema: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals  (Gelesen 41312 mal)

Offline Kröte

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 31.380
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #975 am: 20 September 2022, 18:56:06 »
 Bei ARD hat man es nicht gesehen.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #976 am: 20 September 2022, 18:59:13 »
Haben sie den nicht nach unten getragen wie die Niederländer bei Juliana?
Das fand ich stimmungsvoll (ab 18:50):

https://www.youtube.com/watch?v=cm9ftPLGZno

Die Töchter übrigens in Weiß, weil das Juliana so wollte.

“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #977 am: 20 September 2022, 19:02:27 »
Der TV-Experte hat's so erklärt: alle TV-Sender mussten garantieren, dass die Absenkung des Sarges nur ein einziges Mal - bei der direkten Liveübertragung - zu sehen sein darf. Es soll keine Aufzeichnung davon kursieren, damit es nicht zum "Herzeigeobjekt" in den sozialen Medien verkommt bzw. rauf und runter geleiert wird.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #978 am: 20 September 2022, 19:04:18 »
Haben sie den nicht nach unten getragen wie die Niederländer bei Juliana?
Das fand ich stimmungsvoll (ab 18:50):

https://www.youtube.com/watch?v=cm9ftPLGZno

Nein. Der mit der Flagge bedeckte Sarg stand auf einem Altar/Schränkchen/Tischchen, das sich absenkte. Der Sarg fuhr dann langsam nach unten - mitsamt der Flagge.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #979 am: 20 September 2022, 19:06:39 »
Ja, ich habs jetzt gesucht und gesehen.
Das Tragen finde ich schöner, aber vielleicht haben die Engländer keinen so schönen Zugang zur Gruft.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.706
  • Buschbaby
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #980 am: 20 September 2022, 19:09:09 »
Der TV-Experte hat's so erklärt: alle TV-Sender mussten garantieren, dass die Absenkung des Sarges nur ein einziges Mal - bei der direkten Liveübertragung - zu sehen sein darf. Es soll keine Aufzeichnung davon kursieren, damit es nicht zum "Herzeigeobjekt" in den sozialen Medien verkommt bzw. rauf und runter geleiert wird.
aber selbst die BBC* (und die ARD hatte die Bilder der BBC übernommen) hat das Absenken gestern in Wiederholungen immer wieder gezeigt

*edit** - das soll die BBC so verfügt haben und von allen Sendern entsprechend unterzeichnen lassen, so gestern im ZDF, nur das auch die BBC in der Zusammenfassung und deren Wiederholung auf ihren eigenen "Kodex" verzichtet hat
« Letzte Änderung: 20 September 2022, 19:12:26 von Shimuwini »
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #981 am: 20 September 2022, 19:15:48 »
Die Wiederholungen, die ich bislang gesehen habe, sind alle nur 2 - 3 Sekunden lang.
Die ganze Absenkung dauerte sicher 15 - 20 Sekunden - das hab ich danach kein zweites Mal gesehen.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #982 am: 20 September 2022, 19:25:58 »
Die Wiederholungen, die ich bislang gesehen habe, sind alle nur 2 - 3 Sekunden lang.
Die ganze Absenkung dauerte sicher 15 - 20 Sekunden - das hab ich danach kein zweites Mal gesehen.

Aber sie haben es gezeigt. ich dachte schon, das hätte ganz gefehlt.

Sehr schön fand ich ja den Moment, in dem Lord Chamberlain seinen Holzstab vor dem Sarg zerbrach.
Man hat aber gesehen, dass es eine Sollbruchstelle gab. Die Enden waren metallisch.
Wäre schöner gewesen, er hätte den Stab wirklich zerbrochen. Aber klar, das ist nur symbolisch und alles soll
reibungslos funktionieren.
Das sah aus wie: Mein Dienst ist beendet. Hier hast du den Kram zurück.
Zitat
Bevor die Queen ihre letzte Reise antrat, spielte sich folgende Szene bei der Zeremonie ab: Der Lord Chamberlain – Andrew Parker – stand vor dem Sarg der Queen und zerbrach seinen Amtsstab, der dann zu der Königin gelegt wurde. Laut People ist das eine alte Tradition, die das Dienstende des Lords Chamberlain für die Monarchin signalisieren soll. Seine Tätigkeiten gelten als das höchste Amt, das im Königshaus vergeben wird. Er hat unter anderem die Funktion, alle königlichen Ernennung zu überwachen, zwischen dem Monarchen und dem House of Lords zu kommunizieren sowie die Verpflichtungen zwischen dem Clarence House und dem Buckingham-Palast zu koordinieren.
https://www.promiflash.de/news/2022/09/20/warum-zerbrach-der-lord-chamberlain-am-queen-sarg-den-stab.html


Als die Reichsinsignien vom Sarg genommen wurden, wirkte das auf mich wie der ernsteste Moment:
Wir nehmen dir die Krone, Zepter, Reichsapfel ab. Jetzt bist du Mensch.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.706
  • Buschbaby
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #983 am: 20 September 2022, 19:35:58 »
Die Wiederholungen, die ich bislang gesehen habe, sind alle nur 2 - 3 Sekunden lang.
Die ganze Absenkung dauerte sicher 15 - 20 Sekunden - das hab ich danach kein zweites Mal gesehen.
die Zusammenfassungen im BBC fassen den ganzen Tag gestern zusammen und gingen weit länger als ein paar Sekunden
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #984 am: 20 September 2022, 20:01:28 »
Und wer es verpasst hat, kann es hier sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=GsO-9F1PsfI
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #985 am: 20 September 2022, 20:33:17 »
Und wer es verpasst hat, kann es hier sehen:

https://www.youtube.com/watch?v=GsO-9F1PsfI

Danke Dir

Schon irre! Genau das wollte ich gestern sehen und hab genau das nicht gesehen.
Ich sah die Handlungen am Sarg und ich sah auch den persönlichen Dudelsackspieler...
nur das Verschwinden des Sarges dazwischen nicht. Das ging aber auch schnell und geräuschlos über die Bühne.

Mich würde ja das "hinter den Kulissen" interessieren: Wie viele Menschen haben unten in der Gruft gestanden
und haben dort ihren Dienst versehen?


Und dann war da noch etwas gestern, das mich erstaunt hat. Nur eine kurze Szene
In Windsor standen vielen Menschen am Straßenrand. Das Auto mit dem Sarg rollte im Schritttempo vorbei.
Am Straßenrand standen Polizisten, in die Menschenmenge blickend, also den Rücken zur Straße...
Eine Polizistin hat sich tatsächlich nicht umgedreht, als das Auto hinter ihrem Rücken vorbei fuhr.
Ich würde sagen, sie hat gewissenhaft ihren Dienst versehen. Ich nehme an, die sollten die Zuschauer im Blick
behalten. Könnte ja sein, jemand hat Unfug vor (oder Schlimmeres)
Aber sich gar nicht umdrehen, keinen Blick riskieren ? Ich glaube, ich hätte mal kurz gelinst
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.321
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #986 am: 20 September 2022, 21:54:13 »
Die Selbstbeherrschung der Polizistin finde ich ja noch relativ harmlos, total beeindruckt haben mich in der Westminster Hall die Wachen am Sarg. Die standen ja für 20 Minuten so starr da wie im Wachsfigurenkabinett....

Einer von denen ist ja am Samstag einfach umgekippt. Heute habe ich zufällig das Video davon gesehen. Ein oder zwei Polizisten sprangen hinzu um Erste Hilfe zu leisten, diejenigen von der eingeteilten Wache aber standen weiterhin stocksteif da...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.382
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #987 am: 21 September 2022, 06:12:11 »
Die Wiederholungen, die ich bislang gesehen habe, sind alle nur 2 - 3 Sekunden lang.
Die ganze Absenkung dauerte sicher 15 - 20 Sekunden - das hab ich danach kein zweites Mal gesehen.

Die ganze Absenkung dauerte bestimmt 2 Minuten oder länger, denn es wurde gebetet, dann hat der Dudelsackspieler gespielt und ist dabei rausgegangen.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #988 am: 21 September 2022, 06:57:23 »
Die Selbstbeherrschung der Polizistin finde ich ja noch relativ harmlos, total beeindruckt haben mich in der Westminster Hall die Wachen am Sarg. Die standen ja für 20 Minuten so starr da wie im Wachsfigurenkabinett....

Einer von denen ist ja am Samstag einfach umgekippt. Heute habe ich zufällig das Video davon gesehen. Ein oder zwei Polizisten sprangen hinzu um Erste Hilfe zu leisten, diejenigen von der eingeteilten Wache aber standen weiterhin stocksteif da...

Ja, allerdings. Das Stillstehen geht ja noch, aber diese Körperhaltung?
Die Hände auf den Schwerknauf gestützt und so unbequem nach vorne gebeugt. Das würde ich och nicht mal 5 min durchhalten.

Die anderen dürfe auf keinen Fall dazu springen. Das würde ja das ganze Bild sprengen.
sie man ja auch auf Fotos, wenn ein Bärenfellmann umfällt. der Nachbar bleibt stramm stehen, als wäre nix passiert.

Wahrscheinlich gibt es für die Sargwachen einen Plan für den Katastrophenfall. (Ich glaube, da ist alles mal gedanklich durchgespielt worden)
Dass sie sich Deckung begeben dürfen, wenn sie beschossen werden. Aber vielleicht müssten sie gerade dann dort stehen
bleiben? Wer weiss?
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #989 am: 21 September 2022, 07:58:40 »
diejenigen von der eingeteilten Wache aber standen weiterhin stocksteif da...

Es bleibt denen auch nichts anderes übrig, weil, die können sich ja schlecht in aller Öffentlichkeit den Stock aus dem Hintern raus ziehen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #990 am: 21 September 2022, 08:59:38 »
diejenigen von der eingeteilten Wache aber standen weiterhin stocksteif da...

Es bleibt denen auch nichts anderes übrig, weil, die können sich ja schlecht in aller Öffentlichkeit den Stock aus dem Hintern raus ziehen.

Ach, jetzt verstehe ich, warum der Lord Chamberlain seinen Stab zerbrochen hat.
Endlich wieder Bewegungsfreiheit...
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #991 am: 24 September 2022, 09:45:26 »

Bericht: Prinz Harry erfuhr aus dem Internet vom Tod der Queen

Samstag, 24. September, 09.99 Uhr: Prinz Harry soll im Internet vom Tod der Queen erfahren haben. Das berichtet „PageSix“. Als die Königin starb, saß Prinz Harry im Flieger nach Schottland, weswegen er sich nicht mehr von seiner Großmutter verabschieden konnte. Zuvor soll er sich mit König Charles darüber gestritten haben, ob seine Frau, Herzogin Meghan, mit nach Balmoral reisen solle.

https://www.focus.de/panorama/welt/abschied-queen/aktuelle-entwicklungen-im-newsticker-grabstein-mit-namen-von-queen-elizabeth-ii-und-prinz-philip_id_142949737.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #992 am: 24 September 2022, 14:58:22 »
Camilla spuckte ihren Tee aus, als sie Prinz Harrys Vorschlag hörte.
Dem Artikel ist ein Foto von Camilla mit einer XXL-Tasse beigefügt, daraus trinkend. Man kann sich die Teefontaine aus ihrem Mund gut vorstellen  :biggrin:

Zitat
London – Erst durch ein Enthüllungsbuch kam ans Tageslicht, dass Queen Elizabeth II. „entsetzt“ und „erschöpft“ war, angesichts Prinz Harrys und Meghan Markles Entscheidung, als Senior-Royals zurückzutreten und in die USA zu ziehen. In dem Buch von Katie Nicholls , das in Auszügen in „Vanity Fair“ erschien, berichtet die Autorin von einem Treffen zum Tee, auf das König Charles , damals noch Prinz von Wales, bestanden haben soll, bevor Prinz Harry und seine Frau zur Audienz bei der Monarchin eintrafen.
„Das Treffen mit Charles und Camilla war unangenehmer als der herzliche Tee mit der Königin“, schrieb Nicholl und fügte hinzu, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex zu dem Treffen zu spät kamen, sodass Charles nur 15 Minuten Zeit hatte, um seinen jüngsten Sohn und seine Schwiegertochter zu treffen, bevor er zum nächsten Termin musste.
Ein Freund der Familie nannte Details: „Harry schlug tatsächlich vor, dass sie einen Vermittler einschalten sollten, um zu versuchen, die Dinge zu klären“. Camilla hätte ihren Tee ausgespuckt, als sie das hörte.
... Charles ...hätte den Plan „lächerlich“ gefunden und seinem Zweitgeborenen gesagt, sie würden ihre Differenzen innerhalb der Familie lösen.

https://www.merkur.de/boulevard/hoerte-camilla-spuckte-tee-aus-als-sie-von-prinz-harrys-versoehnungsvorschlag-zr-91806898.html
« Letzte Änderung: 24 September 2022, 15:00:17 von Arti »
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #993 am: 29 September 2022, 20:07:28 »
Die Todesursache der Queen ist jetzt amtlich - sie starb an Altbier.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #994 am: 29 September 2022, 20:10:28 »
Die Todesursache der Queen ist jetzt amtlich - sie starb an Altbier.
Aus diesem Faß (das ihr zum Jubiläum vor 10 Jahren geschenkt wurde)?
Zitat
Düsseldorf - Zum 60-jährigen Thronjubiläum hat die britische Königin ein Fass Altbier aus Düsseldorf erhalten. Jetzt erhält die kleine Brauerei ein Dankesschreiben zurück.

https://www.tz.de/stars/queen-altbier-duesseldorf-zr-2643291.html
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #996 am: 30 September 2022, 09:55:24 »
Da ist ein Tippfehler drin, es muss natürlich "Old Ale" heißen.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 60.606
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Königshäuser, Teil III - hier geht's um die echten Royals
« Antwort #997 am: 01 Oktober 2022, 10:31:35 »

ER WURDE NUR 18 JAHRE ALT
Sargbegleiter der Queen stirbt in Kaserne.

Futter für die Verschwörungstheoretiker.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...