Autor Thema: Musikgeplauder  (Gelesen 86255 mal)

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Musikgeplauder
« am: 04 Februar 2005, 14:00:17 »
Hab gerade festgestellt, dass dieser Thread noch im neuen Forum fehlt. Da mach ich mich doch gleich daran, die Lücke aufzufüllen.

Hab nämlich mal wieder was sehr Schönes entdeckt, nämlich die Jungs von Keane. Die Musik geht so in die Richtung von Coldplay und Travis, doch die haben nicht nur depri-Lieder im Repertoire, sondern auch so ein bisschen schnellere Mucke. Ideal für kalte Wintertage!

Außerdem sind WsH wieder mit einer neuen Single "Gekommen um zu bleiben" am Start, die so hitverdächtig wie "Aurelie" klingt.
"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline Luzy

  • Qualify
  • Qualify
  • Beiträge: 25
Musikgeplauder
« Antwort #1 am: 05 Februar 2005, 18:27:14 »
Keane find ich auch derzeit ganz gut. Aber bei den MTV Music Awards fand ich sie grottenschlecht live. Aber das ist ja Größen wie den Stones schon so passiert...

Offline Teresa

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.438
    • http://www.cosgan.de/images/more/big/009.gif
Musikgeplauder
« Antwort #2 am: 01 April 2005, 08:35:57 »
Ich finde derzeit "Und wenn ein Lied... " total schön. Das geht mir so richtig unter die Haut.
Die Liebe ist das Wertvollste,
was ein Mensch besitzt.
Arm sind diejenigen, die nicht
wissen, wie man damit umgeht
-Tobias Vogt-

Offline Norbert

  • GESPERRT
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.994
Musikgeplauder
« Antwort #3 am: 28 Mai 2005, 10:46:09 »
Klingelton-Song erobert britische Charts

London (dpa) - In den britischen Charts bahnt sich eine Sensation an: Wenn am kommenden Sonntag die neue Ausgabe der Hitparade veröffentlicht wird, wird wohl erstmals ein Klingelton-Song auf Platz 1 stehen.

"Crazy Frog" entstammt dem Computer einer deutschen Band. Seit Wochen piepst er bereits auf englischen Handys und findet mittlerweile auch als CD reißenden Absatz. Crazy Frog, eine computeranimierte Figur, ist eine Erfindung der Band Bass Bumbers. "Das sind fürchterliche Nachrichten", klagte die "Sun". "Was passiert nur mit unserer Nation?" Auch der "Guardian" äußerte seinen Unmut darüber, dass sich der Remix aus Klingelton und Harold Faltermeyers "Axel F"-Song vier Mal so gut verkaufe wie die neue Platte der Britpop-Band Coldplay: "Auf der einen Seite steht ein Werk von künstlerischer Vollendung, auf der anderen ein Stück, das sich eine zwielichtige deutsche Tanztruppe in ein paar Minuten aus den Fingern gesogen hat." Mit voraussichtlich über 150 000 verkauften Scheiben alleine in dieser Woche hat der Klingelfrosch nun sogar gute Chancen auf den Titel Single des Jahres.
"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

  • Gast
Musikgeplauder
« Antwort #4 am: 01 Juni 2005, 22:41:33 »
Gitarrenlegenden auf einer Bühne - endlich mal als Bild gefunden: Lord Sainte Keith Richards und Angus Young beim Rolling Stones Open Air in Oberhausen 2003! Sensationelle Nacht war das...




  • Gast
Musikgeplauder
« Antwort #5 am: 04 Juni 2005, 19:39:59 »

Offline Hippo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.385
  • Obermotzi & Oberbocki
Musikgeplauder
« Antwort #6 am: 04 Juni 2005, 19:52:56 »
Zitat (Schrammel @ 04 06 2005,19:39)
Der Mick Jagger Deutschlands!

*würg*  '<img'>
Rentner und aktives Mitglied der Linkspartei

Offline Tsuki

  • Qualify
  • Schnupperhase
  • Beiträge: 145
Musikgeplauder
« Antwort #7 am: 04 Juni 2005, 19:57:09 »
Guildo Horn - gut zu leiden!

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Musikgeplauder
« Antwort #8 am: 04 Juni 2005, 21:56:20 »
Zitat (Schrammel @ 04 06 2005,19:39)
Der Mick Jagger Deutschlands!

Wenn überhaupt, sieht der Mick Jagger Deutschlands
so aus!
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

  • Gast
Musikgeplauder
« Antwort #9 am: 04 Juni 2005, 22:55:29 »
Der Asi mit Niveau, jetz nä?!

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Musikgeplauder
« Antwort #10 am: 04 Juni 2005, 23:11:04 »
'<img'>
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Musikgeplauder
« Antwort #11 am: 05 Juni 2005, 10:54:50 »
Die beste Medizin, um ordentlich unter der Dusche abzurocken (lässt sich natürlich auch bei anderen Gelegenheiten): die neue Wir sind Helden CD "Von hier an blind", einfach nur genial schön mit wunderschön seltenen Melodeien und hintersinnigen Texten. Auch wenn es ein wenig ruhiger zu geht als in der Reklamation und ein wenig angepasster, ein absoluter Hingreifer und Abrocker. Leider hab ich mich nur zu spät um Karten für ein Konzert gekümmert!

Ein ebenso "deutschtextlicher" Hit ist Boheme von Anett Louisan. Läuft gerade gemütlich nebenher, wunderschön zum vor sich hinträumen. Dass man so gediegen in deutscher Sprache Chansons zum Besten bringen kann, verdient absolut Respekt.
"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline Krtek

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.835
Musikgeplauder
« Antwort #12 am: 05 Juni 2005, 11:30:44 »
Zitat (falrain @ 05 06 2005,10:54)
um ordentlich unter der Dusche abzurocken

Wobei Du jetzt die ursprüngliche Bedeutung von Rock'n'Roll meinst?  '<img:'>
Eigentlich bin ich ganz anders, ich komm nur viel zu selten dazu.
Du machst hier grad mit einem Bekanntschaft, den ich genauso wenig kenne wie du.

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Musikgeplauder
« Antwort #13 am: 05 Juni 2005, 11:40:02 »
Zitat (Krtek @ 05 06 2005,11:30)
Zitat (falrain @ 05 06 2005,10:54)
um ordentlich unter der Dusche abzurocken

Wobei Du jetzt die ursprüngliche Bedeutung von Rock'n'Roll meinst?  '<img:'>

Sozusagen ;-) , auch wenn ich die Helden nicht bei Rock'n'Roll einordnen würde.
"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

  • Gast
Musikgeplauder
« Antwort #14 am: 07 Juni 2005, 08:28:48 »


Kein anderer Rockstar steht so beschissen und unsexy vor dem Mikro wie Liam Gallagher von Oasis.

Offline Norbert

  • GESPERRT
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.994
Musikgeplauder
« Antwort #15 am: 07 Juni 2005, 09:16:33 »
Zitat (falrain @ 05 06 2005,10:54)
Die beste Medizin, um ordentlich unter der Dusche abzurocken (lässt sich natürlich auch bei anderen Gelegenheiten): die neue Wir sind Helden CD "Von hier an blind", einfach nur genial schön mit wunderschön seltenen Melodeien und hintersinnigen Texten. Auch wenn es ein wenig ruhiger zu geht als in der Reklamation und ein wenig angepasster, ein absoluter Hingreifer und Abrocker. Leider hab ich mich nur zu spät um Karten für ein Konzert gekümmert!

Ein ebenso "deutschtextlicher" Hit ist Boheme von Anett Louisan. Läuft gerade gemütlich nebenher, wunderschön zum vor sich hinträumen. Dass man so gediegen in deutscher Sprache Chansons zum Besten bringen kann, verdient absolut Respekt.

Wenn Falli ins Schwärmen gerät erinnert er gelegentlich an Cayenne-Schneider-Franzi-Nörig. '<img:'>
"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.039
  • Queen of totally everything
Musikgeplauder
« Antwort #16 am: 07 Juni 2005, 11:38:04 »
Zitat (Schrammel @ 07 06 2005,08:28)
Kein anderer Rockstar steht so beschissen und unsexy vor dem Mikro wie Liam Gallagher von Oasis.

Auch ohne Mikro sieht der echt Scheiße aus, find ich.


Mal ne Frage: Kennt einer von Euch die White Stripes?
Ich höre gerade die CD "Elephant", find ich ziemlich gut.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.509
    • asumme suomessa
Musikgeplauder
« Antwort #17 am: 08 Juni 2005, 12:18:24 »
Zitat (Schrammel @ 07 06 2005,08:28)


Kein anderer Rockstar steht so beschissen und unsexy vor dem Mikro wie Liam Gallagher von Oasis.

und vor allem kann er nur so dastehen. dämlich

Bin gestern noch bei TV Total hängengeblieben, als Raab Oasis interviewt hat. Mein Gott, dieser Gallagher ist ja ein furchtbar eitler Kerl, besser wie er ist offenbar gar nicht möglich.

@Glückskind:
White Stripes sind nicht schlecht, v.a. Seven Nation Army ist ein echter Kracher
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Ich fahre gern Zug

Offline Norbert

  • GESPERRT
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.994
Musikgeplauder
« Antwort #18 am: 08 Juni 2005, 14:17:23 »
Ich habe am Sonntag, vor der Listra, mal so knapp eine Stunde in Viva "The Dome" oder so ähnlich laufen gehabt. Das ist also die "Musik" die die heutige Jugend hört?

Unsere Teenies sind ja noch verblödeter als ich dachte.

Das schlimmste war so eine Gruppe übergewichtiger Rapper, die zur Melodie von Falcos "Amadeus" sangen: "Das ist die neue deutsche Welle, deutsche Welle ..."

Die würde ich gerne nochmal sehen. Allerdings durch die Zielvorrichtung eines Maschinengewehrs.




"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

  • Gast
Musikgeplauder
« Antwort #19 am: 08 Juni 2005, 15:28:01 »
Zitat (markus @ 07 06 2005,13:18)
und vor allem kann er nur so dastehen. dämlich. Mein Gott, dieser Gallagher ist ja ein furchtbar eitler Kerl, besser wie er ist offenbar gar nicht möglich.

Steht immer so beschissen da und trägt auch die entsprechenden Klamotten dazu. Die sollten mal den Hafen nit so aufreißen, die steckt einer wie Mr. Richards immer noch locker in die Tasche.

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Musikgeplauder
« Antwort #20 am: 08 Juni 2005, 19:36:31 »
Zitat (das Glückskind @ 07 06 2005,11:38)
Zitat (Schrammel @ 07 06 2005,08:28)
Kein anderer Rockstar steht so beschissen und unsexy vor dem Mikro wie Liam Gallagher von Oasis.

Auch ohne Mikro sieht der echt Scheiße aus, find ich.


Mal ne Frage: Kennt einer von Euch die White Stripes?
Ich höre gerade die CD "Elephant", find ich ziemlich gut.

Die White Stripes kenn ich zwar, hab ich aber noch nicht bewusst gehört. Machen aber glaub ich keine schlechte Mucke!

Heute morgen hab ich das Album von Kettcar angehört. Ey, was'ne geniale Band. Hat auch schicke deutsche Texte und es geht ein wenig rockiger zu. Wirklich sehr passabel!

@Norbert: DANKE für das Stöckchen. Ich fall aber nicht drüber!
"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Musikgeplauder
« Antwort #21 am: 09 Juni 2005, 10:27:16 »
Nochmal ich:
Hab heute morgen wieder "TeenPlanet" von Surf gehört und war wieder mal restlos platt, was für einen Dusel ich habe. Diese CD hab ich auf gut Glück irgendwo gesehen und einfach wegen des interessanten Covers mal mitgenommen(nein, hab sie nicht geklaut). Sehr sehr schicker Elektropop a la "The Hives" - das zischt ordentlich und macht definitiv gute Laune. Ideal zum Abrocken, wenn man mal wieder sein Zimmer aufräumen muss!
"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline Norbert

  • GESPERRT
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.994
Musikgeplauder
« Antwort #22 am: 09 Juni 2005, 10:38:20 »
Falrain, mal eine ernsthafte Frage: Hast Du auch schon mal Musik aus der Zeit vielleicht von 66 bis 75 gehört?

Die frühen Stones, "Sergeant Pepper" von den Beatles, Jimi Hendrix, Colosseum, Curved Air, Steamhammer, die frühen Deep Purple, Led Zeppelin, ELP, Cream ...
"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock

Offline falrain

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.196
Musikgeplauder
« Antwort #23 am: 09 Juni 2005, 10:47:29 »
Ja, hab ich sehr wohl und finde die zum Teil auch gar nicht schlecht. "Stairway to heaven" von Led Zeppelin sehe ich zum Beispiel auch absolutes Meisterwerk an und wenn auf SWR 1 irgendwelche Oldies gespielt wären, höre ich die auch gerne an.

Doch ich habe die 60er oder 70er Jahre nicht aktiv miterlebt und ich lebe nun mal im Hier und Jetzt. Deshalb stehe ich mehr auf aktuelle Musik und das bedeutet nicht das übliche Charts-Bla. Ich habe nämlich auch einen äußerst breiten Musikgeschmack und da passt fast alles rein, nur nicht so penetrantes Superstargedudel.

Höre nämlich von Reggae, BritPop, Crossover, Rock bis zu normalem Pop oder Deutsch-Pop wirklich alles, je nachdem, in welcher Stimmung ich gerade bin. Ich wähle dabei eben nur besonders sorgfältig aus, auch wenn es man mir vielleicht nicht zutrauen würde.

Also, sprech mir bitte nicht keinen Musikgeschmack ab. Jeder hat seine Richtung, du schwelgst eben vor allem in Erinnerungen, weil die Musik von heute dir nicht so viel gibt. Ich lebe halt "noch nicht so lange", dass ich schon so viele Musikstile kommen und gehen gesehen habe. Und wenn dir meine Rezensionen infantil und nicht durchdacht daherkommen, kann ich auch nichts daran ändern. Ich rede ebenso, wie mir der Schnabel gewachsen ist und daran will ich auch nichts ändern.
"Sarah-Maria tanzt schon wie ein Weltstar" (mini pigs)

Offline Norbert

  • GESPERRT
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 14.994
Musikgeplauder
« Antwort #24 am: 09 Juni 2005, 11:06:48 »
Zitat (falrain @ 09 06 2005,10:47)
Also, sprech mir bitte nicht keinen Musikgeschmack ab.

Musikgeschmack spreche ich niemandem ab. Nur haben manche Leute (das ist jetzt allgemein und nicht auf Dich gemünzt) halt einen schlechten Geschmack und andere einen Guten. :-)

Ich freue mich ja schon daß Du nicht hirnlos das unerträgliche Gedudel aus den "Charts" hörst.
"My ideal of happiness is a clear blue sky. No clouds, nothing."

Alfred Hitchcock