Autor Thema: Musikgeplauder  (Gelesen 86270 mal)

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1350 am: 23 August 2022, 23:30:19 »
Ich höre mir beide Lieder gerne an. ;)
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1351 am: 08 September 2022, 06:02:59 »
Udo Lindenberg ist jetzt Ehrenbürger der Stadt Hamburg.    :thumb_up:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1352 am: 16 September 2022, 17:54:36 »
Heute ist ein trauriges Datum - in der Geschichte der Musik.
Am 16. September starben drei "Musikdarbietende", die - jeder für sich - in ihrer Zeit - "tonangebend" war:

Vor 240 Jahren (1782) starb Farinelli - der berühmteste Kastrat.
Vor   45 Jahren (1977) starben gleich zwei "Giganten": Maria Callas und Marc Bolan.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1353 am: 18 September 2022, 12:27:59 »
Jetzt mal eine andere Art von Musik - aber darüber rentiert sich's auch, zu plaudern...

Zum ersten Mal in über 1.000 Jahren Chorgeschichte dürfen nun auch Mädchen zu den Regensburger Domspatzen, auch ins Internat.
https://www.zeit.de/entdecken/2022-09/regensburg-domspatzen-chor-maedchen?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Auch wenn's hauptsächlich dem vorherigen Skandal (und dem damit verbundenen niedrigeren allg. Zuspruch) geschuldet ist, freut mich's für die Mädels, die da Bock drauf haben und jahrelang daran gehindert wurden. 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Rennbiene

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 52.382
  • rennt und rennt und rennt...
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1354 am: 23 September 2022, 05:35:25 »
Leider kann man außer der Überschrift nichts lesen.
Berlin ist größer, als die Meisten denken.  Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets in Ost-West-Richtung beträgt rund 45 km, in Nord-Süd-Richtung etwa 38 km.
In diesem Sinne …
Herzliche Grüße von Rennbiene

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1355 am: 23 September 2022, 05:48:14 »
Wenn ich jetzt nochmal reingehe, sehe ich auch nur die ersten paar Zeilen.
Ich weiß immer nicht, wann man bei Der Zeit ohne Abo lesen kann und wann nicht....   
Neulich ging's noch.     :smile:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 30.039
  • Queen of totally everything
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1356 am: 23 September 2022, 17:16:41 »
Bei den Thomanern hat sich das noch nicht so richtig durchgesetzt.  ;)
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 10.033
  • Fan der 1. Stunde
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1357 am: 30 September 2022, 16:03:44 »
Allerdings lag mir diese Musik noch ein bißl näher als z.B. Ballermann-Songs. Deshalb war ich heute auch absolut uninformiert, als mir mein Kollege eine Story erzählte, die Würzburg im Moment in helle Aufregung versetzt. Es ist zur Zeit das Kiliani-Volksfest (mit Achterbahn und Riesenrad und allem pipapo) und dort wurde im Bierzelt der Ballermann-Nummer-1-Hit gespielt: Layla von DJ Robin & Schürze.  :cofus:
Wie's genau dazu kam, weiß ich nicht, jedenfalls hat die Stadt das Abspielen dieses Liedes ab sofort verboten.

Als ich eben das angehängte Foto sah, musste ich an dieses Lied hier denken.
Denn über d. Transgender-Lehrer, d. in Kanada tätig ist, könnte man den Song etwas abwandeln:
Meine Lehrerin heißt Kayla - nicht jung, nicht schön - doch geiler!     :biggrin:

https://www.rtl.de/cms/xxl-brueste-lehrerin-kayla-geht-mit-dieser-kleidung-in-die-schule-eltern-laufen-sturm-5008788.html
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.119
  • Companion to the Doctor
Re: Musikgeplauder
« Antwort #1358 am: 30 September 2022, 16:49:21 »
Ich kann mir nicht helfen, dass Lied "Layla" ist einfach zu banal, um sich drüber aufzuregen.

Und die Riesenbrüste?
Brrr ...  :disapprove:
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe