@heinzi-Lindenstrasse-Fan-Forum

Lindenstraße-Fan-Forum => Lindenstraße => Thema gestartet von: Rennbiene am 18 Mai 2011, 16:42:10

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 18 Mai 2011, 16:42:10
hier war der alte Thread (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=195.msg1046494;topicseen#msg1046494)

Und hier können wir nun weitermachen
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 18 Mai 2011, 16:46:31
@zuiop, klingt nicht mal uninteressant....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 18 Mai 2011, 17:01:03
Hab mir die DVD gerade bestellt. Mal sehen. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 18 Mai 2011, 17:13:20
 :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 18 Mai 2011, 20:23:46
Ich brauch Urlaubsfahrt-Beifahrer-Angst-Wegmach-DVDs, ich guck die auf dem Läppi. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 19 Mai 2011, 11:21:03
Da würde mir schlecht werden, glaub ich.

Der Film klingt tatsächlich ganz interessant.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 19 Mai 2011, 11:28:32
Ich werde berichten. Das Buch ist aber wieder von der Patricia Highsmith, anscheinend hat der alle verfilmt von der. Und das letzte Buch war seltsam, was ich von ihr gelesen habe, das hab ich aber erst nach der Bestellung gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bibistrella am 20 Mai 2011, 08:55:30
heute um 10:00 bis 12:00 ist HWG im radio zu hören :
 SWR1 leute
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 20 Mai 2011, 11:21:15
Gibt es übrigens auch immer als Podcast hinterher.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Mai 2011, 11:51:57
Was sich auch empfiehlt, weil zwischen den ca. 3-minütigen Gesprächsblöcken jeweils viertelstündige Musik-/Nachrichten-/Werbungsstrecken liegen...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bibistrella am 20 Mai 2011, 12:06:18
....die aber ganz erfrischend sind, da HWG 1. kein einfacher gesprächspartner ist und 2. seine tiefe, sonore stimme etwas anstrengend ist !
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Mai 2011, 13:43:02
Ich find's halt schade, weil 2 Stunden (natürrlich gerne mit Pausen!) eigentlich genug Zeit wären, um ein interessantes Gespräch zu entwickeln.
Aber wahrscheinlich bin ich einfach von anderen Sendern verwöhnt.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 20 Mai 2011, 13:46:55
Da ich ja nunmal nicht im Sendegebiet des SWR wohne und auch eigentlich keine Möglichkeit habe, diese Sendung in Gänze anzuhören, lade ich mir das eigentlich immer runter. Bei den Zusammenschnitten habe ich meist das Gefühl, dass ein interessantes Gespräch entsteht und auch nichts zerstückelt ist. Man bekommt so natürlich nicht mit, wie oft unterbrochen wurde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 25 Mai 2011, 17:52:20
http://www.ksta.de/html/artikel/1305884909171.shtml
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kröte am 25 Mai 2011, 17:58:22
 :ohnmacht: Na, da hat sich ja die Crème de la Crème getroffen....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 25 Mai 2011, 18:52:18
 :jestera: stimmt
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 25 Mai 2011, 18:59:43
Ich hab jetzt eine geschlagene Minute gebraucht, um das zu glauben! :smilie_happy_137:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 14 Juni 2011, 10:58:45
Seit wann gibt es denn den Rap-Report?  :waaaa:

http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_Rap_Report/rap_report_2011_05.jsp


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 16 Juni 2011, 23:26:37
 :disapprove:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kröte am 17 Juni 2011, 08:28:44
Irgendwie muss man doch die jüngere Generation erreichen.... :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Candice am 17 Juni 2011, 22:45:53
Ich finds nicht schlecht.
Mir gefällt auch, dass jetzt öfter Outtakes auf der OFF gezeigt werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 08 Juli 2011, 12:30:13
Ich weiß nicht, ob "Josie" das nur für diesen kleinen Trailer auf der Lindenstraßenseite gemacht hat (Hinweis, dass die nächste Folge schon um 15 Uhr losgeht), zumal ja Alex auch ne Perücke trägt, aber sie sieht mit braunen Haaren viel besser aus, finde ich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 12 Juli 2011, 17:38:34
Jetzt Live-Chat mit Tiger Tom (Johannes Scheit). Ich komm aber nicht rein, hab kein Java. :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 13 Juli 2011, 19:30:41
http://www.ksta.de/html/artikel/1305884909171.shtml

LESERKOMMENTARE ZUM ARTIKEL [1]
Stolz
27.05.2011 | 14.11 Uhr | eifeltoll
Willi Herren. Köln ist stolz auf Dich! Einer von uns. Einer wie wir !
Wenn es ein kölsches Aushängeschild gibt.....dann ihn. Kölsche "Kultur" jetzt…
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 20 Juli 2011, 17:03:18
Das war's dann wohl! Diese Mail habe ich heute aufgrund meiner Beschwerde bekommen, dass die letzten Wochen sonntags keine 23.15 Uhr Wiederholung der aktuellen Folge auf Einsfestival lief:

Sehr geehrter Herr Benevolo,

vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an Einsfestival.

Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten, aber auf Grund der FIFA Frauenfußball-WM hat sich das Programm in den letzten Wochen etwas verschoben. Ab nächstem Sonntag können Sie die Wiederholung der aktuellen Lindenstraße dann wieder wie gewohnt um 23:15 Uhr in Einsfestival sehen.

Ab dem 04.09. ändern wir allerdings das komplette Programmschema von Einsfestival geringfügig. Für Sie bedeutet das leider, dass die Wiederholung der Lindenstraße dann immer erst um 00:45 Uhr ausgestrahlt wird. Sie haben aber auf jeden Fall noch die Möglichkeit, die aktuelle Folge der Lindenstraße am darauf folgenden Samstag um 16:00 Uhr oder am Sonntag um 14:15 Uhr zu sehen. Ich hoffe, dass wir Sie mit dem Programm von Einsfestival weiterhin gut unterhalten können.

Mit freundlichen Grüßen
Sanja Wiechmann


 :a025: :disapprove:  :asta: :bawling: - die Machen wieder mit uns was sie wollen! Ihr Heinzis auf zum Protest, sonst kann ich nie wieder im aktuellen Folgen-Thread mitdiskutieren...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Juli 2011, 17:05:38
Bis 0.45 Uhr, bzw. 1.15 Uhr kann man aber für die beste Fernsehserie Deutschlands wach bleiben. Warum guckst du eigentlich nicht um 18.50 Uhr, Bene?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Juli 2011, 17:15:50
Ich möchte auch an den online-Stream auf www.lindenstrasse.de erinnern, die Folge ist nach Ausstrahlung dort online.

Oder hast du wie ich momentan keinen Ton am PC?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 20 Juli 2011, 17:16:54
Selten, dafür sind wir sonntags zu häufig um die Uhrzeit unterwegs. Und 23.15 Uhr passte immer so haarscharf noch vor meiner Zubettgehzeit.

Und jetzt fange nicht wieder jeder mit dem Thema aufzeichnen mit Video- oder Festplattenrekorder an: das funktioniert bei uns einfach nicht!!!!!!!!!!!

Edit: und den Stream angucken ist qualitativ und vom erlebnis was anderes als die Folge im Fernsehen zu sehen - das geht nur zu Not, sollte bei seiner Lieblingsserie jedoch nicht die Regel werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 20 Juli 2011, 17:22:07

 :a025: :disapprove:  :asta: :bawling: - die Machen wieder mit uns was sie wollen! Ihr Heinzis auf zum Protest, sonst kann ich nie wieder im aktuellen Folgen-Thread mitdiskutieren...

Versprochen?  :dance3:  :biggrin:

Ne im Ernst, ich finde das auch ärgerlich. Ich bin zu der Zeit auch schon mal unterwegs und hab mir Abends immer die Wiederholung angesehen. Ich würde es eigentlich sinnvoller finden wenn die um 21.45 Uhr die Gosse wiederholen und im Anschluss erst den Tatort. Der ist ja immer erst grad im Ersten fertig. Ich werde denen auch was schreiben. 0:45 Uhr finde ich eine ganz bldöe Zeit für Leute die Montags früh rausmüssen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Juli 2011, 17:27:36
Und wie habt ihr das früher gemacht, als es Eins Festival noch nicht gab?  Ich hab früher im Kinderzimmer auf nem kleinen Schwarzweißfernseher geguckt, weil ich im Wohnzimmer nicht gucken durfte. Weil es die Eltern nicht interessiert hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 25 Juli 2011, 22:41:14
Es ist wieder da... Allerdings mittlerweile im Nordosten (Schwerin). Und es hat sich selbständig gemacht:

(http://img163.imageshack.us/img163/5992/dsc01908i.jpg) (http://imageshack.us/photo/my-images/163/dsc01908i.jpg/)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 26 Juli 2011, 10:27:38
 :biggrin: Was ist das für'n Laden?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 26 Juli 2011, 11:54:18
Da gibbet Strom in Tüten. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 26 Juli 2011, 17:02:41
Ein Comic-Laden (obwohl die das wahrscheinlich als Beleidigung auffassen würden): Das Atom (http://www.dasatom.de/Das_Atom/Home_%26_News.html)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 27 Juli 2011, 12:51:25
Ich hab ja vor meinem Urlaub die DVD vom Regisseur HWG "Die gläserne Zelle" gekauft und hab sie heute nach 3 Anläufen zu Ende geguckt, aber auch nur, weil ich neben dem Sporteln nichts anderes zu tun hatte. Es ist der aller-, aller-, allerlangweiligste Film auf Erden. Miese Schauspieler, ganz tolle Kameraeinblendungen, etwa, um dem geneigten Zuschauer klarzumachen, das hat später was mit dem Alibi zu tun: 10 sek Kamera auf eine Wanduhr, nach einer Weile 10 sek auf die Armbanduhr des Täters.
Das hat auch nichts damit zu tun, dass der Film Ender der 70er gedreht wurde, da gab's schon gute Filme.
Es ist am Schluss ein Interview drauf. Und mit wem? Zumsel mit Mütze, wie immer. Und er muss auch beim Kommentar zu dem billigen Krimi noch einen Hinweis auf Konservatismus und APO und irgendwelche wirren politischen Statements anbringen.

Nun würde ich das Ding in die Tonne kloppen, hab dann aber an den einen oder anderen Hardcore-Fan gedacht, z. Bsp. Löpel. Willste den haben? Ich schick ihn Dir, wennst mogst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juli 2011, 12:55:47
 :biggrin:

Ich will ihn nicht!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 27 Juli 2011, 12:56:52
Ich weiß. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 27 Juli 2011, 13:13:48
Ich hab den Film, aber trotzdem Danke für das Angebot, doli! :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 27 Juli 2011, 16:13:50
Dacht ich's mir doch.  :biggrin:

Jemand anders? Damit besetze ich mir keinen Platz im Schrank.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Candice am 24 August 2011, 23:24:54
Nichts Neues aus der Lindenstraße, aber ich weiß nicht wo sonst hin.

Von Gilden Kölsch gibt es zur Zeit eine Aktion mit Sammelbildern aller Kölner Stadtteile. Wusste ich bis heute nichts von und trinke eh selten Bier. Heute habe ich bei Freunden aber ein "Bocklemünd" angeboten bekommen und es wegen des Listra-Bildchens auf den Zumsel getrunken.

http://www.gilden.de/86-veedel/bocklemuendmengenich.html (http://www.gilden.de/86-veedel/bocklemuendmengenich.html)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 25 August 2011, 00:04:00
Wow. Schöne Werbung!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 25 August 2011, 18:12:03
In diversen Nachrichtenportalen findet sich seit heute Nachmittag die Meldung das die Lindenstrasse ab dem 27. November in HD ausgestrahlt wird. Diese Woche wird wohl dafür ein neuer Vorspann und Abspann gedreht und die Folgen selbst ab nächster Woche.

Eine der Quellen:

http://de.nachrichten.yahoo.com/wdr-produziert-lindenstra%C3%9Fe-ab-ende-august-full-hd-155022356.html


Requisiten mussten wohl auch erneuert werden weil z. B. beim Plastikgemüse in Sabrinas Laden die Nähte zusehen waren und das wohl nicht schön aussah.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 25 August 2011, 18:26:24
Interessant! (Wenn auch für mich persönlich irrelevant wg. technischer Ausstattung auf dem Stand des Spätneolithikums.)
Dachte mir schon, dass die Umstellung wohl zum Beginn der neuen Staffel stattfinden würde.

Das mit den Requisiten finde ich auch lustig.
Habe schon öfter gehört, es sei ganz unglaublich, was man in HD alles sieht. Gerade für Ausstatter ist das wohl eine ziemliche Umstellung, weil man bei vielen nebensächlichen Details eben nicht mehr sagen kann: Das verspielt sich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 25 August 2011, 18:30:53
Sechs Lindensträßlerinnen sind zur Wahl der "Miss Soap 2011" nominiert. (http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2011/Miss_Soap.jsp)

Soll man so einen Quatsch durch Teilnahme unterstützen?!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 25 August 2011, 19:15:28
Wer ist denn die 2. von rechts? :confu1:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kröte am 25 August 2011, 19:16:46
Jack
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 25 August 2011, 19:17:44
 :wow: Was? Hätt' ich nie erkannt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 26 August 2011, 15:18:00
Ich hab noch was zu der HD-Produktion gefunden

http://www.wunschliste.de/tvnews/12986

Die Meldung erhält auch einen kleinen Spoiler was die Aussenkulisse angeht, es gibt da eine kleine Erweiterung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 26 August 2011, 15:31:30
So steht's auch auf der Off.

Wenn ich mich recht an irgendwann mal Gelesenes erinnere, geht mit dieser Neuerung nach 26 Jahren ein Teil des ursprünglichen Lindenstraßen-Konzepts in Erfüllung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 August 2011, 15:35:10
Oldfield, genau daran dachte ich auch sofort.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: cah1973 am 26 August 2011, 16:10:27
http://www.dwdl.de/nachrichten/32543/lindenstrae_stellt_auf_hdproduktion_um/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Cooper am 29 August 2011, 15:48:19
Das mit der HD-Umstellung begrüße ich sehr. Allerdings sollte dann endlich Eins Festival HD seine 24 h-Dauerschleife durch ein Vollprogramm ersetzen, ansonsten wäre die Sonntag-Ausstrahlung im Ersten die einzige in HD. Mit dem Tatort ist es ja leider auch so.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 August 2011, 14:11:58
Es gibt einen neuen Starschnitt.

http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Downloads/Starschnitte/Orkan_Kurtoglu.jsp

(http://smilies-smilies.de/smilies/hau_smilies/kloppe15.gif)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 30 August 2011, 14:23:04
Der Smilie ist einfach Bombe...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 August 2011, 14:24:02
Voll krass, Alta.Korrekt !! :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: schaengel am 01 September 2011, 11:23:48
die Lindenstraße engagiert sich auch für die DKMS!!

http://www.youtube.com/watch?v=dmY_9Xk0bCc&feature=player_embedded (http://www.youtube.com/watch?v=dmY_9Xk0bCc&feature=player_embedded)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 01 September 2011, 17:00:40
Ich habe kurzzeitig Fremdscham erwogen, mich dann aber doch für ganz-witzig-finden entschieden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 02 September 2011, 10:16:48
Ich hatte aus Versehen den Ton abgestellt und habe ihn dann vorsichtshalber gar nicht erst eingeschaltet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 September 2011, 10:27:12
Nicht so schlimm.
So eine betont gut gelaunte 08/15-Charity-Hymne.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 September 2011, 10:47:53
Egal, was die Lindenstraße euch vorsetzt, ihr müsst immer erst mißtrauisch mit der Gabel drin rumstochern. So nach dem Motto Weihnachten gibt's schon wieder nur olle Socken! ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 September 2011, 12:25:18
Niemand hindert dich daran, sechs herumhopsende Lindenstraßen-Schauspieler vorbehaltlos supi zu finden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: schaengel am 02 September 2011, 12:26:15
is doch für nen guten Zweck.....  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 02 September 2011, 12:54:56
Und ich verstehe es nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 02 September 2011, 13:11:45
die Lindenstraße engagiert sich auch für die DKMS!!

http://www.youtube.com/watch?v=dmY_9Xk0bCc&feature=player_embedded (http://www.youtube.com/watch?v=dmY_9Xk0bCc&feature=player_embedded)

Und dazu muß man so idiotisch rumhopsen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 September 2011, 13:12:56
Wenn es damals schon Meinungsaustausch im Internet gegeben hätte- ohje, was wärt ihr über die Techno-Else hergezogen. :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 02 September 2011, 13:32:33
Davon kannst Du aber ausgehen!  :biggrin:

Den DKMS-Spot finde ich aber tatsächlich ganz witzig. MLM sieht viel jünger und frischer aus als sonst. Was das mit Knochenmarkspenden zu tun hat, verstehe ich aber auch kein bisschen.  :blush:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 September 2011, 13:38:41
Wie drücke ich es am ausgewogensten aus?
Erfahrungsgemäß kann im Zusammenhang mit der Lindenstraße alles, was nicht die sonntags um 18.50 ausgestrahlte TV-Sendung selbst ist (also offizielle oder - wie dieser DKMS-Tanz - halboffizielle Begleitveröffentlichungen, PR-Aktionen, Nebenaktivitäten der Schauspieler etc.), schnell peinlich werden.
Was nicht heißt, dass es so sein muss. Mitunter können auch richtig coole Sachen entstehen. Aber oft genug ist es eben eher... naja.

Beispiele (natürrlich subjektiv ausgewählt und bewertet):
Starschnitte auf der OFF - gelungen, witziger Gimmick
Rap-Report auf der OFF - peinlich
Tanzperformance für die DKMS - bisschen albern, aber ok
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 September 2011, 13:41:26
Den DKMS-Spot finde ich aber tatsächlich ganz witzig. MLM sieht viel jünger und frischer aus als sonst.

Ja, und Murat geht voll ab. :biggrin:

Was das mit Knochenmarkspenden zu tun hat, verstehe ich aber auch kein bisschen.  :blush:

Das ist eine Mitmachaktion zum 20jährigen Jubiläum der DKMS (http://www.dkms-bewegt-die-welt.de/): es gibt den Song und eine Choreografie, und alle sind aufgerufen, ein Video davon zu machen und hochzuladen. Hat natürrlich nichts mit Knochenmarkspende zu tun, ist wohl einfach so eine Positive-Campaigning-Aktion.

Wollen wir? :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 02 September 2011, 13:49:59
Ja, und Murat geht voll ab. :biggrin:
Aber hallo!

Das ist eine Mitmachaktion zum 20jährigen Jubiläum der DKMS (http://www.dkms-bewegt-die-welt.de/): es gibt den Song und eine Choreografie, und alle sind aufgerufen, ein Video davon zu machen und hochzuladen. Hat natürrlich nichts mit Knochenmarkspende zu tun, ist wohl einfach so eine Positive-Campaigning-Aktion.

Wollen wir? :biggrin:
Willst Du wirklich?  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 02 September 2011, 14:13:12
Den DKMS-Spot finde ich aber tatsächlich ganz witzig. MLM sieht viel jünger und frischer aus als sonst.

Ja, und Murat geht voll ab. :biggrin:


Stimmt. Sieht aber gut aus, er bewegt sich gar nicht schlecht.  :smile: (Bei mir würde so was eher aussehen wie bei "Gabi", fürchte ich.  :blush: )


Das ist eine Mitmachaktion zum 20jährigen Jubiläum der DKMS (http://www.dkms-bewegt-die-welt.de/): es gibt den Song und eine Choreografie, und alle sind aufgerufen, ein Video davon zu machen und hochzuladen. Hat natürrlich nichts mit Knochenmarkspende zu tun, ist wohl einfach so eine Positive-Campaigning-Aktion.


Ah, alles klar.  :danke:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 02 September 2011, 17:22:19
Ach kommt, das ist doch schon wieder so schlecht, dass es schon wieder gut ist. Ist doch witzig und hoffentlich für die Schauspieler selbstironisch so einen Boygroup-Veits-Tanz aufzuführen. Ich versthe bloß die Botschaft nicht...  :led:

Nur: wir ist denn dieses Wesen in lila? - Dat Hummelsche?
Und idt der Griesgram im Hintergrund am Tisch Hantzzz?

 :ohnmacht: :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 02 September 2011, 17:28:39
Ich dachte auch zuerst, es ist Hans. Ist aber glaub ich Hajo. Hummelchen hab ich auch erst nicht erkannt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 September 2011, 19:17:08
Ach kommt, das ist doch schon wieder so schlecht, dass es schon wieder gut ist.

Also mein "ganz witzig" braucht in diesem Fall gar keine Ironie-Umleitung.

Ich versthe bloß die Botschaft nicht...  :led:

S.o.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 02 September 2011, 19:27:21
Hummelchen find ich echt schlimm in dem lila Fummel, aber die anderen sind cool, besonders Murat und Helga.
Mir ist jetzt erst aufgefallen, dass Andrea Spatzek ordentlich abgenommen hat. Sie sieht super aus!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Pinguin am 02 September 2011, 20:18:43
Ich dachte bis zur Hälte des Spots, statt Sabrina wäre Sarah zu sehen.

Von solchen "positiv Image Spots", die so gar keine Botschaft vermitteln, halte ich nicht viel.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Alena am 14 September 2011, 16:36:29
ja, die Andrea sieht schön schlank aus...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 14 September 2011, 16:47:25
Wollen wir? :biggrin:

Ich frag mich grad, wie ich meinen Avatar zum Tanzen bringe.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 14 September 2011, 16:55:51
Kosmonautin konnte so was. Aber sie schreibt ja leider nicht mehr mit. :-(

Du könntest Deinen Avatar ja ändern.  ;)
(http://images.paraorkut.com/img/emoticons/images/h/hello_kitty_dance-289.gif)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 14 September 2011, 21:29:00
Die blöde Kitty macht doch gar nicht die richtige Choreographie.  :beleidigtvb6:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 15 September 2011, 13:11:39
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Libella am 16 September 2011, 08:08:42
Die Lindenstrasse hat jetzt auf Youtube einen eigenen Kanal:

http://www.youtube.com/watch?v=cjlpa2hdMdY&feature=youtu.be (http://www.youtube.com/watch?v=cjlpa2hdMdY&feature=youtu.be)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 18 September 2011, 11:09:02
Auf der OFF kann man seine Lieblingsfolge wählen.

Die Top-25 werden ab dem 04.11. in einer langen "Lindenstraße"-Nacht in der Stadthalle Biberach öffentlich vorgeführt.

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2011/lange_lindenstrasse_nacht.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 23 September 2011, 19:26:51
Und warum genau hab ich mir jetzt das "Rap"-Video auf der Off angetan? Gebt mir die Bratpfanne!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 23 September 2011, 20:25:08
Weil du auf Josie stehst? :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 24 September 2011, 09:55:54
Jedenfalls finde ich, es wurde noch nie in so starkem Maße um die Gunst der ganz jungen Generation gebuhlt, wie heutzutage. Die Homepage der Lindenstraße setzt seit einiger Zeit auf regelmäßige Neuigkeiten rund um die Serie. Die vielen Videos runden das Gesamtangebot ab. Finde ich auch gut, dass die Lindenstraße hier absolut am Ball bleibt.

So viele Infos gab es vor 20 Jahren nicht, da kam alle gefühlte 10 Jahre ein Buch oder ne CD raus und das war's. Ansonsten war man froh, wenn man in den Zeitungen was über die Listea erfuhr. Da hat man es heute schon wesentlich besser.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 24 September 2011, 15:02:41
Vor 20 Jahren gab's auch noch kein Internet.  :led:
(Und bevor mich jemand belehrt: Ja, ich weiß, dass es das Internet technisch gesehen schon gab, aber halt nicht so wie wir es heute kennen.)

Grundsätzlich stimme ich aber zu, dass das Begleitangebot um die Lindenstraße jünger und, wie ich finde, auch professioneller geworden ist. Das war ja doch immer arg trutschig, aber was in letzter Zeit so auf der OFF passiert, gefällt mir im Großen und Ganzen recht gut. Gilt jetzt nicht unbedingt für den Rap-Report... Aber sonst stimmt m.E. die Richtung. Und es wirkt nicht mehr so, als hätte im Pressebüro schon mal irgendwer zufällig was von diesem Internetz gehört, von dem jetzt alle sprechen.
Und die neuen Autogrammkarten sind auch sehr schick.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 September 2011, 15:32:03
Beitrag der Lindenstraße zur Aktion "Deine Freiheit ist meine Freiheit" von Amnesty International und Das Erste (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_2011/Amnesty_International_Video.jsp)


Sieht für mich eher aus wie ein Spoiler zur allerletzten Lindenstraßen-Folge. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 30 September 2011, 15:35:00
Da hab ich nun gleich wieder gedacht, ach nee, müssen die da wieder mitmachen, wie peinlich... Und dann hielt ich's für angenehm unaufdringlich und gut gemacht.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Inschipupatrappaködel am 05 Oktober 2011, 19:24:35
Auf der OFF kann man seine Lieblingsfolge wählen.

Die Top-25 werden ab dem 04.11. in einer langen "Lindenstraße"-Nacht in der Stadthalle Biberach öffentlich vorgeführt.


Bei der Aktion habe ich ein Fan-Paket gewonnen!

Meine Stimme habe ich übrigens für Folge 982 ("Krebs") angegeben, die wohl nicht unter die ersten 25 gekommen ist.
Diese Folge (Majas Tod) fand ich damals schon sehr gut und einfühlsam gemacht, und durch den Krebstod meiner Frau vor einem Vierteljahr habe ich natürlich noch eine ganz eigene Beziehung zu ebendieser Folge.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Candice am 05 Oktober 2011, 22:39:37
Herzlichen Glückwunsch zum Fan-Paket.

Freut mich für dich  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Oktober 2011, 23:10:16
Ha! Meine Lieblingsfolge ist dabei!  :smile:

Glückwunsch, Inschi!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Oktober 2011, 23:10:55
EDIT
doppelt
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Alena am 07 Oktober 2011, 12:04:16
Inschi, das ist ja schön! Viel Spaß mit dem Paket!!!!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 10 Oktober 2011, 14:29:38
[quote author=Inschipupatrappaködel Bei der Aktion habe ich ein Fan-Paket gewonnen!

Meine Stimme habe ich übrigens für Folge 982 ("Krebs") angegeben, die wohl nicht unter die ersten 25 gekommen ist.
[/quote]

Glückwunsch!

Und die Folge ist doch dabei:

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2011/lange_lindenstrasse_nacht.jsp#Voting
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 12 Oktober 2011, 00:25:56
Auch eine Art den Urlaub zu beginnen (http://www.bild.de/unterhaltung/leute/lindenstrasse/lindenstrasse-darstellerin-rastet-im-flieger-aus-20409344.bild.html)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 12 Oktober 2011, 03:35:26
Schlechter Stoff...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Alena am 12 Oktober 2011, 07:33:27
Ui ui ui...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 12 Oktober 2011, 12:58:31
Mich würden mal die "vielen" Sprachen interessieren, in denen sie schimpft. Italienisch klingt eh' am schönsten. Aber das der Star von vielen erkannt wurde, möchte ich bezweifeln.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 12 Oktober 2011, 13:07:09
Ha, das ist ja zu geil!
Eigentlich ja überhaupt nicht witzig, aber ich amüsier mich grade königlich.
Vor allem: sich dermaßen aufführen, dass das Flugzeug zwischenlanden muss - das ist Rock'n'Roll!

Mich würden mal die "vielen" Sprachen interessieren, in denen sie schimpft.

Deutsch, Englisch, Serbisch, Italienisch und Spanisch, laut OFF.  ;)

Aber das der Star von vielen erkannt wurde, möchte ich bezweifeln.  ;)

Immerhin Star genug, um mal schnell mitzufilmen und damit zur Bild zu rennen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 12 Oktober 2011, 13:16:11
Ist der Löpel mitgeflogen, der erkent sicher alle.

Danke für die Info, Oldfield. Serbisch? Hat sie wohl auch Wurzeln? Lernt man ja eher nicht so aus Spaß.
Muss mir aber keiner beantworten, nur, wenn's jemandem nichts ausmacht, bitte sehr. Wenn's mich dann irgndwann mal ganz sehr interessiert, guck ich selber nach, die Herrschaften.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 12 Oktober 2011, 20:12:42
Ui ui ui...

Die Chronologie wurde im TV nicht eingehalten.

http://www.eak-fotografie.com/board2/forum.php3
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 13 Oktober 2011, 07:37:08
Schlechter Stoff...

Wahrscheinlich.
Ich hab das Skandälchen gerade erst mitgekriegt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 14 Oktober 2011, 02:58:30
Sara Turchetto (* 29. Januar 1983 in Köln)

Im Februar 1979 ließen sich Klaus und Minhoï Kinski scheiden.


Jetzt müsste man noch rausfinden, wo sich der gute Klaus 1982 so rumgetrieben hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 14 Oktober 2011, 10:26:50
Die Lindenstraße hat den Unterbring-Wettbewerb der taz gewonnen. (http://www.presseportal.de/pm/42630/2129561/-lindenstrasse-gewinnt-nonsens-wettbewerb-der-taz)

(siehe hier (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=2991.msg1085168#msg1085168))
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 14 Oktober 2011, 10:52:28
Ist die Seite nur bei mir leer?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 16 Oktober 2011, 17:06:33
Ob nur bei Dir vermöchte ich nicht zu sagen - ich kann jedenfalls was sehen...

Für Schildkröte, und alle anderen:

Zitat
"Lindenstraße" gewinnt Nonsens-Wettbewerb der "taz"

Berlin (ots) - Wer hätte das gedacht? Die "Lindenstraße" kennt "Die Wahrheit"! Die legendäre ARD-Serie hat den diesjährigen Unterbring-Wettbewerb der "taz"-Satireseite gewonnen.

Zur Frankfurter Buchmesse veranstaltet die Wahrheit-Seite der "taz" traditionell ihren Unterbring-Wettbewerb. Dabei muss ein Nonsens-Satz in einer Publikation untergebracht werden. Passend zum Gastland der Buchmesse 2011 lautete der Satz in diesem Jahr: "Wer auf Island zischt ein Bier, wird zur Elfe im Geysir." In der "Lindenstraßen"-Folge 1348 mit dem Titel "Heim" ist der Satz ab der Minute 8 in den Fernsehnachrichten, die im Hintergrund laufen, zu hören. Dafür erhält die "Lindenstraße" den sogenannten Jieper-Preis der Wahrheit, eine Flasche edlen Brandy, genannt "Die große Ente".

Damit gewinnt im 20. Jahr der Gründung der "Wahrheit" zum ersten Mal eine Fernsehsendung den begehrten Preis. Bisherige Gewinner waren unter anderem die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", die Wochenzeitung "Die Zeit" und das Berliner Stadtmagazin "Zitty". Der Jieper-Preis 2011 wird am Samstag, den 15. Oktober 2011, um 14 Uhr beim Wahrheitklubtreffen auf der Frankfurter Buchmesse am taz-Stand 3.1 B160 überreicht.

"Die Wahrheit" in der "taz" ist die einzige tägliche Satire- und Humorseite weltweit und feiert am 19. November 2011 "20 Jahre Wahrheit".

Rückfragen an:

Michael Ringel
Die Wahrheit
taz. die tageszeitung
Rudi-Dutschke-Straße 23
10969 Berlin
Tel.: (030) 25 902 100
e-mail: ringel@taz.de


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 16 Oktober 2011, 23:30:48
Merci!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 17 Oktober 2011, 13:19:37
Ob nur bei Dir vermöchte ich nicht zu sagen - ich kann jedenfalls was sehen...

Für Schildkröte, und alle anderen:

Zitat
"Lindenstraße" gewinnt Nonsens-Wettbewerb der "taz"

Berlin (ots) - Wer hätte das gedacht? Die "Lindenstraße" kennt "Die Wahrheit"! Die legendäre ARD-Serie hat den diesjährigen Unterbring-Wettbewerb der "taz"-Satireseite gewonnen.

Zur Frankfurter Buchmesse veranstaltet die Wahrheit-Seite der "taz" traditionell ihren Unterbring-Wettbewerb. Dabei muss ein Nonsens-Satz in einer Publikation untergebracht werden. Passend zum Gastland der Buchmesse 2011 lautete der Satz in diesem Jahr: "Wer auf Island zischt ein Bier, wird zur Elfe im Geysir." In der "Lindenstraßen"-Folge 1348 mit dem Titel "Heim" ist der Satz ab der Minute 8 in den Fernsehnachrichten, die im Hintergrund laufen, zu hören. Dafür erhält die "Lindenstraße" den sogenannten Jieper-Preis der Wahrheit, eine Flasche edlen Brandy, genannt "Die große Ente".

Damit gewinnt im 20. Jahr der Gründung der "Wahrheit" zum ersten Mal eine Fernsehsendung den begehrten Preis. Bisherige Gewinner waren unter anderem die "Frankfurter Allgemeine Zeitung", die Wochenzeitung "Die Zeit" und das Berliner Stadtmagazin "Zitty". Der Jieper-Preis 2011 wird am Samstag, den 15. Oktober 2011, um 14 Uhr beim Wahrheitklubtreffen auf der Frankfurter Buchmesse am taz-Stand 3.1 B160 überreicht.

"Die Wahrheit" in der "taz" ist die einzige tägliche Satire- und Humorseite weltweit und feiert am 19. November 2011 "20 Jahre Wahrheit".

Rückfragen an:

Michael Ringel
Die Wahrheit
taz. die tageszeitung
Rudi-Dutschke-Straße 23
10969 Berlin
Tel.: (030) 25 902 100
e-mail: ringel@taz.de



Häh? Und? Die bringen doch ständig Nonsens unter.  :biggrin:

Mal im Ernst, dafür gibt's nen Preis? Das ist dann nicht mein Humor.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 17 Oktober 2011, 16:17:46
Häh? Und? Die bringen doch ständig Nonsens unter.  :biggrin:

(http://www.listraforum.de/smf/Smileys/default/smilie_happy_137.gif)

Mal im Ernst, dafür gibt's nen Preis? Das ist dann nicht mein Humor.

 :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 17 Oktober 2011, 16:27:33
Mir gefällt's. "Wer traut sich, so einen Quatsch zu machen? Und wer kommt damit durch?"

Das ist ein bisschen wie die Insider-Gags in manchen Romanen. Da werden von den Autoren munter KonkurrentInnen, Ex-Partner und sonstige Gestalten aus dem privaten Leben verwurstet und wüst durch den Kakao gezogen. Manchmal lehnen sich die Leuts weit aus dem Fenster. Der Großteil der Leser merkt nix, das Umfeld des Autors schon.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 17 Oktober 2011, 16:57:13
Kann damit zu tun haben, dass ich sogenannte Insider-Gags überall hasse. Auch in Foren übrigens.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 November 2011, 19:25:24
HWG liegt mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall im Krankenhaus und wird daher auch nicht an der langen Lindenstraßen-Nacht teilnehmen können.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 03 November 2011, 23:26:10
HWG liegt mit Verdacht auf Bandscheibenvorfall im Krankenhaus und wird daher auch nicht an der langen Lindenstraßen-Nacht teilnehmen können.

"Wer auf Island zischt viel Bier, liegt mit Rücken im Revier."
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lupinchen am 15 November 2011, 02:45:12
Iffi steigt aus nach 21 Jahren.. Das macht mich traurig... Ich mochte die Kneifzange :-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 15 November 2011, 07:43:35
Das war ja dann doch zu erwarten, es wurde schon seit Jahren gemunkelt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 15 November 2011, 09:26:47
Oh ... sehr schade!  :(
Da bin ich aber echt gespannt, wie sie rausgeschrieben wird?!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 November 2011, 09:38:54
Ich auch ... aber wirklich!

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 November 2011, 09:51:45
 :bawling:  :(
Sehr schade, in der Tat.
Lindenstraße ohne Iffi - komische Vorstellung.

Vor allem... was macht das aus der mit gigantischem Bohei geschlossenen Hasenehe? War dann nachträglich doch wieder nur ein lauwarmer Jubiläumsfurz...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 November 2011, 10:05:56
Ich hoffe, dass es nur eine Pause ist.


Sie bricht zu einem Forschungsprojekt in die Antarktis auf und deshalb kann sie mit Klaus auch nur zu Zeiten skypen, die nicht ausgestrahlt werden. Vielleicht macht man hier mal alles richtig beim Umgang mit nicht mehr anwesenden Charakteren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 15 November 2011, 10:56:45
Das blockiert aber auch auf Dauer die Storyentwicklung .... ich denke, bis in alle Ewigkeit lässt sich so eine Fern(seh)-Ehe nicht aufrecht erhalten.

Sehr schade.  :bawling: Woher habt ihr denn das?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 November 2011, 10:58:30
Kuckst du im Lindenstrasse in den Printmedienthread!

oder klickst hier:
http://www.bild.de/unterhaltung/tv/lindenstrasse/rebecca-siemoneit-barum-zieht-nach-21-jahre-aus-21005130.bild.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 November 2011, 11:00:48
Uih - ich seh grad, dass es eigentlich ein Spoiler ist und dazu auch schon ein eigener Thread eröffnet wurde  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 15 November 2011, 11:04:45
Kuckst du im Lindenstrasse in den Printmedienthread!


Ach ja, da steht's ja schon, danke. Wie wir allerdings von halea wissen, ist alles, was in der BILD steht, erst mal grundsätzlich anzuzweifeln.  ;)

zu Spoiler: Da kann man wieder prima drüber diskutieren, ob das nun wirklich einer ist oder nicht. Auch egal, Lupinchen hatte es ja auch schon hier gepostet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 November 2011, 11:32:55
Also ich sehe da keinen Diskussionsbedarf, das ist ein glasklarer Spoiler.
Naja, dann müssen wir die Folge schon mal nicht mehr kucken...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 15 November 2011, 11:36:28
Hab im Spoilerbereich was eröffnet. (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3019.msg1095422#new)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 November 2011, 13:24:00
Auf der OFF ist von einer "Auszeit" die Rede.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 November 2011, 13:27:56
Ich bin im übrigen nicht der Meinung, dass das ein Spoiler ist, da nichts über das Seriengeschehen verraten wird. Aber da ich selbst ein Spoilerer bin, bin ich da auch relativ unempfindlich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 15 November 2011, 13:31:02
Ich bin im übrigen nicht der Meinung, dass das ein Spoiler ist, da nichts über das Seriengeschehen verraten wird. Aber da ich selbst ein Spoilerer bin, bin ich da auch relativ unempfindlich.

Da es auch in der ein oder anderen Zeitung, bzw. auf deren Internetseite steht... oder läuft man als "Nicht-Spoilerer" grundsätzlich mit geschlossenen Augen an jedem Zeitungskiosk vorbei?
Die Nachricht ist ja eben nur, DAS sie aussteigt. Nicht, WIE das passieren wird.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 November 2011, 13:33:53
Ich bin im übrigen nicht der Meinung, dass das ein Spoiler ist, da nichts über das Seriengeschehen verraten wird.

Ähm, nein?

Sie bricht zu einem Forschungsprojekt in die Antarktis auf und deshalb kann sie mit Klaus auch nur zu Zeiten skypen, die nicht ausgestrahlt werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 15 November 2011, 13:36:08
Das von taube ist reine Spekulation, wie es weitergehen *könnte*. Zumindest interpretiere ich das so, oder gibt's da genaueres? 

Frau Zimt, genau.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 November 2011, 13:38:20
richtig - das war mein Vorschlag, wie es weitergehen könnte!

Sorry, wollte nicht für Verwirrung sorgen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 November 2011, 13:40:39
Das von taube ist reine Spekulation, wie es weitergehen *könnte*.

Ach so? Nicht ersichtlich für mich.

Und nur zur Klarstellung:
Dass sie aussteigt, ist zwar auch eine Information mit einem gewissen Spoilerwert, aber aufgrund der Tragweite doch gerechtfertigt. Und auch hier gilt für mich die Faustregel: Was ohne Umwege auf der OFF zu lesen ist, ist nicht gespoilert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 November 2011, 13:41:48
richtig - das war mein Vorschlag, wie es weitergehen könnte!

Sorry, wollte nicht für Verwirrung sorgen!

Ich habe ein bisschen das Gefühl, auf etwas vordergründige Weise beschwichtigt zu werden, aber passt schon.   ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 November 2011, 13:43:48
ääääh - ich mein das aber schon so!

ehrlich!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 15 November 2011, 13:45:35
Ich bin im übrigen nicht der Meinung, dass das ein Spoiler ist, da nichts über das Seriengeschehen verraten wird.

Ähm, nein?

Ich sehe das auch eher so wie Taube. Es geht ja um die Serie an sich nicht um die Handlung. Wenn irgendwann die Lindenstraße mal - was weiß Gott niemals eintreten wird - abgesetzt wird, möchte man das doch auch vorher wissen und sitzt nicht stur sonntags vor der Kiste bis plötzlich um 18.50 Uhr nichts mehr kommt...  :(  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 15 November 2011, 13:46:57
 :jestera:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 15 November 2011, 13:47:27
Das war ja dann doch zu erwarten, es wurde schon seit Jahren gemunkelt.

Ach tatsächlich? - ich erinnere mich an irgendein Interview, in dem sie sagte sie werde die Lindenstraße niemals verlassen, da Iffy Klaus niemals alleine lassen könnte...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 15 November 2011, 13:51:41
Ja, ich habe gelesen, dass sie sich stärker im Zirkus/Familienunternehmen engagieren will und es deshalb angedacht ist, dass sie in der LS kürzer tritt oder aussteigt.
Das ist mindestens ein Jahr her.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 15 November 2011, 13:55:27
An die Zirkussache kann ich mich auch erinnern. Ich denke aber auch das sie wieder kommt. Iffi ist einfach eine Figur wo man noch viele Geschichten erzählen kann.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 15 November 2011, 13:57:09
Es geht ja um die Serie an sich nicht um die Handlung. Wenn irgendwann die Lindenstraße mal - was weiß Gott niemals eintreten wird - abgesetzt wird, möchte man das doch auch vorher wissen und sitzt nicht stur sonntags vor der Kiste bis plötzlich um 18.50 Uhr nichts mehr kommt...  :(  :biggrin:
Klasse Vorstellung - you've made my day!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 15 November 2011, 14:21:01
Die Lindenstraße kann man gerne einstellen ... - wenn ich in 80 Jahren an Altersschäwche gestorben bin  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 15 November 2011, 15:26:50
Ich bin im übrigen nicht der Meinung, dass das ein Spoiler ist, da nichts über das Seriengeschehen verraten wird.

Ähm, nein?

Ich sehe das auch eher so wie Taube. Es geht ja um die Serie an sich nicht um die Handlung. Wenn irgendwann die Lindenstraße mal - was weiß Gott niemals eintreten wird - abgesetzt wird, möchte man das doch auch vorher wissen und sitzt nicht stur sonntags vor der Kiste bis plötzlich um 18.50 Uhr nichts mehr kommt...  :(  :biggrin:

Bei der Vorstellung bekomme ich ganz plötzlich heftige Schweißausbrüche, ich Suchtie!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lumpi am 22 November 2011, 18:50:43
Neues via twitter:
https://twitter.com/lindenstrasse/status/139030984694824961

Neuer Vorspann? Nicht schon wieder. Wahrscheinlich wird der auch gekürzt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 22 November 2011, 19:14:28
Ich denke mal der neue Vorspann wird so sein wie der alte, nur in HD halt. Noch kürzer können die den ja nicht machen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 22 November 2011, 19:36:37
 :danke:

na - vielleicht auch mal mit aktuelleren Autos und mit den neuen Parkscheinautomaten  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 22 November 2011, 22:35:10
Das war doch spätestens seit der Umstellung auf HD-Produktion im August kein Geheimnis mehr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 23 November 2011, 11:08:03
War die Ausstrahlung in HD schon letzte Woche, oder kommt das jetzt noch? Falls erstes, hab ich den Unterschied überhaupt nicht bemerkt.  :blush:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 23 November 2011, 11:22:48
Nein, die kommt jetzt dann in der nächsten Folge.
Nach dem Vorschautrailer auf der OFF kann ich nur sagen, dass wir München mit völlig anderen Augen sehen werden. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 23 November 2011, 11:37:12
Ich hatte schon am Sonntag den Eindruck, das irgendwas anders war. Dann war das doch noch kein HD?

Wann gibt's denn den neuen Vorspann zu sehen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 23 November 2011, 11:47:07
Nein, die kommt jetzt dann in der nächsten Folge.
Nach dem Vorschautrailer auf der OFF kann ich nur sagen, dass wir München mit völlig anderen Augen sehen werden. ;)

 :danke: Da bin ich mal gespannt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 23 November 2011, 12:05:50
Ich hatte schon am Sonntag den Eindruck, das irgendwas anders war. Dann war das doch noch kein HD?

Wann gibt's denn den neuen Vorspann zu sehen?

Ab Sonntag.


Auf der Off gibt es auch jetzt Berichte zu den Dreharbeiten des neuen Vor- und Abspann. Ausserdem beginnt jetzt jede Folge mit einem kleinen Rückblick.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 23 November 2011, 12:41:50
Ausserdem beginnt jetzt jede Folge mit einem kleinen Rückblick.

Och nee...  :( :thumb_down:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 23 November 2011, 12:47:44
Vielleicht zeigen sie noch mal den Cliff, den man ja gerne längst vergessen hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 23 November 2011, 12:50:13
Das ist zwar Seife, aber für mich ist es auch besser, ich weiß nie, was der Cliffhanger war.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 23 November 2011, 13:23:28
Wo zeigen die dann den Rückblick? Im TV am Sonntag um 18.50 h oder auf deren Homepage?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 23 November 2011, 13:40:04
Wo zeigen die dann den Rückblick? Im TV am Sonntag um 18.50 h oder auf deren Homepage?

Direkt nach dem Vorspann, da kommt dann ein Rückblick und dann fängt die Folge erst an.


Ausserdem beginnt jetzt jede Folge mit einem kleinen Rückblick.

Och nee...  :( :thumb_down:


Den Gedanken hatte ich auch. Wenn es nicht ankommt ändern sie es wieder vielleicht wie damals den Abspann als die da eine Vorschau eingebaut hatten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 23 November 2011, 14:01:19
Was, *nach* dem Vorspann auch noch?!  (http://cosgan.de/images/midi/konfus/e040.gif)



Es sollen ja nicht nur einfache Folgenrückblicke sein, sondern "Recaps" der Handlungsstränge, die in dieser Folge weitererzählt werden. Die können dann wohl auch etwas weiter zurückgreifen. Jedenfalls wissen wir dann schon am Beginn der Folge, wer uns darin so alles mit welchen Problemchen über den Weg laufen wird. Knorke.
Ich verstehe die Idee, einen Service für die Laufkundschaft bieten zu wollen. Aber irgendwo denk ich mir, wer nicht regelmäßig schauen will oder kann, muss selber sehen wo er die Info herbekommt. Wenn er denn meint sie unbedingt zu brauchen.
In einem Roman lese ich ja auch nicht nur jedes dritte Kapitel. Kann man natürlich machen, aber keiner wird dann vom Autor ein "Was bisher geschah" erwarten.

Bin ja außerdem gespannt, ob die (laut OFF) ca. 30 Sekunden für den Rückblick dann für die Folge fehlen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 23 November 2011, 14:04:14
Ich warte mal ab, vielleicht wird es ja gut und meine Bedenken lösen sich auf.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 23 November 2011, 14:04:27
Also - ich schau ja nicht GZSZ, aber ist das da nicht auch immer so, dass am Anfang noch so ein paar Szenen aus der Folge davor eingeblendet werden? Es ist für mich das Zeichen, dass ich umschalten muss.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 23 November 2011, 14:06:19
Gutes Beispiel mit dem Roman.  :biggrin:

Kann sich denn wirklich jemand von Euch vorstellen, dass durch sowas  auch nur einer die Listra anguckt, der sie vorher nicht gesehen hat? Da hat man doch eine Meinung dazu, ob berechtigt oder nicht. Mir fiele doch nie ein, auf einmal GZSZ zu schauen, bloß weil da eine Rückschau kommt?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 23 November 2011, 14:09:03
Wenn eine Handlung schon länger pausiert hat finde ich sowas ok.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 23 November 2011, 14:16:12
Bin ja außerdem gespannt, ob die (laut OFF) ca. 30 Sekunden für den Rückblick dann für die Folge fehlen.

Garnatiert fehlen die!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 23 November 2011, 21:47:10
Was manchmal eh besser wäre ...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 23 November 2011, 21:49:34
Naja, hoffentlich fehlen dann nicht die letzten 30 Sekunden und somit der Cliffhanger  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 24 November 2011, 12:09:46
 :biggrin:

Oder es wird mitten im Satz abgeblendet ....

Ernsthaft, Leute, macht ihr euch ehrlich Gedanken wegen 30 Sekunden?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 24 November 2011, 12:12:11
Manche wohl schon. Ich glaube aber, dass es wichtiger ist, ob im Anschluss noch 5 Programmhinweise auf die nächste, übernächste und sonstwann ausgestrahlte Sendung kommen. Ebenso wie vorher. Aber gut...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 24 November 2011, 12:22:51
Schlaflose Nächte hab ich nicht deswegen. Aber weniger Sendezeit ist weniger Sendezeit, also weniger Zeit um Geschichten zu erzählen.
30 Sekunden pro Folge sind im Jahr 26 Minuten, also fast eine Folge. Think about it. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 24 November 2011, 12:52:14
Okay.  :-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 24 November 2011, 16:59:22
Schlaflose Nächte hab ich nicht deswegen. Aber weniger Sendezeit ist weniger Sendezeit, also weniger Zeit um Geschichten zu erzählen.
30 Sekunden pro Folge sind im Jahr 26 Minuten, also fast eine Folge. Think about it. ;)

26 Minuten, genau das wollte ich auch gerade schreiben, und es steht schon da!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 24 November 2011, 17:12:10
das ist wie bei den Mogelpackungen im Supermarkt. Gleicher Preis, weniger drin.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 24 November 2011, 17:30:50
Schlaflose Nächte hab ich nicht deswegen. Aber weniger Sendezeit ist weniger Sendezeit, also weniger Zeit um Geschichten zu erzählen.
30 Sekunden pro Folge sind im Jahr 26 Minuten, also fast eine Folge. Think about it. ;)

26 Minuten, genau das wollte ich auch gerade schreiben, und es steht schon da!

Nicht möglich, und das nur viereinhalb Stunden vorher!  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 25 November 2011, 11:18:14
Das schreibt mein Lieblingszuschauerpostschreib er zum Thema:

Neue Ära - In Kürze
Uwe (24.11.2011, 03:24)


Hallo zusammen,

"Neuer Einstieg, neuer Vorspann, neue Technik "- "gleich drei Innovationen". HUI! Ich bin atemlos. Vor lauter Marketing-Jargon. Da wird alter Wein in neuen Schläuchen angepriesen. Die Storys werden m.E. immer mieser, aber das Gewand wird stylish aufgepeppt. "und bieten nun einen ebenso spannenden wie zeitgemäßen Look". Wo bin ich hier? Bei der LS? Oder in einer Modezeitschrift? Phrasen statt guter Geschichten? Findet die Serie bald nur noch auf der Website statt, nicht mehr um 18:50 im TV? Noch ne Fotostrecke, noch ein Erinnerungsalbum, noch ein Link zur Listra-Seite auf Facebook? Unfaßbar, aber je älter wir und HWG und die Serie werden, desto jugendlicherinfantiler präsentiert sich m.E. der Kult von einst. Ich finde das grotesk! Pausenlos werden wir mit Pubertätsphantasien bombardiert. Und es gibt kaum eine Folge, wo nicht irgendwer über einem Laptop kauert. ES TUT WEH! Aber dies als "neue Ära" zu hypen - das schießt nun wirklich den Brunior vom Balkong!

Neuerung 1: "Jeweils zu Beginn einer Folge gibt es einen kurzen Rückblick auf jene Geschichten, die in dieser Folge weiter erzählt werden. So kommen Sie noch schneller in die aktuelle Handlung hinein."

Klartext: Die Storys sind m.E. mittlerweile sooo verworren, daß eigentlich niemand mehr durchblickt. Selbst viele Dauerseher haben den Faden veloren. Ganz zu schweigen von den vielen Jungen, die erst noch gewonnen müssen. Bei denen es aber trotz aller Bemühungen bisher wohl nicht klappte.

Neuerung 2: "Die Kurz-Zusammenfassung zu Beginn der Folgen steht seit langem auf der Wunschliste der Zuschauer." Auf welcher denn? Haben wir jemals hier auf dieser Seite davon gehört?

"Dabei handelt es sich nicht um einen einfachen Folgen-Rückblick. Der neue Service greift auch Inhalte auf, die teilweise vor einigen Wochen zuletzt behandelt wurden."

Klartext: Wenn sich die Zuschauer schon die letzte Folge nicht merken können, wie soll man dann von ihnen erwarten, daß sie sich an Storylines erinnern, die so auseinandergerupft wurden, daß ihr Zusammenhang fast niemanden mehr erreicht?


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 25 November 2011, 11:59:12
 :gung: Wo er recht hat...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 25 November 2011, 11:59:35
das schießt nun wirklich den Brunior vom Balkong!


 :jestera:

Bist nicht Du Uwe?   ;)

Na, ja, ich kann's schon nachvollziehen, was er meint, aber es wäre mir jetzt nicht so wichtig, da was dazu zu schreiben. Ich weiß nur, dass ich mal auf einen hier geposteten Link gedrückt habe, wo man auf youtube angeblich lustige Clips sieht und hatte dann ein Abo, das hab ich ganz schnell wieder gecancelt, da kam ja jeden Tag irgendein Mist. Ich guck mir ganz selten Videos an, ja nicht mal den Stream, wenn ich eine Folge verpasst habe. Und wie ich mich kenne, merke ich überhaupt keine Änderung, hab ich jedenfalls bisher nie. Ob da der Abspann länger oder kürzer oder anders war... keine Ahnung, ich les doch den Abspann nicht, da ist längst umgeschaltet. Und den Anfang verpasse ich auch öfter mal, also von mir aus. Machts wos woits.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 25 November 2011, 12:04:42
Bist nicht Du Uwe?   ;)

Nö.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 28 November 2011, 13:01:23
Was bedeutet eigentlich dieses ominöse HD?
Hervorragende Drehbücher?
Hochbegabte Darsteller?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 28 November 2011, 13:03:42
Holzhammer-Dialoge?
Hochsommerliche Dreharbeiten?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 28 November 2011, 13:10:43
HWGs Deutschlandbild
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 28 November 2011, 13:11:18
das ist wie bei den Mogelpackungen im Supermarkt. Gleicher Preis, weniger drin.

Falsch, das nennt sich nicht Mögelpackung, das ist dann ergiebiger!  :nicken:

Aber durch die ganze Getrailerei vor und nach jeder Folge ist diese netto eh nur noch um die 25 Minuten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 28 November 2011, 13:13:58
das ist wie bei den Mogelpackungen im Supermarkt. Gleicher Preis, weniger drin.

Falsch, das nennt sich nicht Mögelpackung,

Du hast völlig recht, das nennt sich nicht Mögelpackung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 28 November 2011, 13:21:49
 :danke:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 28 November 2011, 13:24:55
Was bedeutet eigentlich dieses ominöse HD?


Haidefinischen. Das visuelle Gegenstück zu Haivieh.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 28 November 2011, 13:53:49
Was bedeutet eigentlich dieses ominöse HD?

Höchst drahamatisch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 Dezember 2011, 13:18:38
Wer um Himmels willen hat auf der OFF diese Silvesterkarte (http://www.lindenstrasse.de/bilder/mediendb/lindenstrasse/Startseite/LS_Silvesterkarte_2011_778.jpg) verbrochen?
Und ich meine noch nicht mal das Motiv, sondern den abscheulich billigen Schriftzug.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Goldilocks am 30 Dezember 2011, 13:29:15
Wer um Himmels willen hat auf der OFF diese Silvesterkarte (http://www.lindenstrasse.de/bilder/mediendb/lindenstrasse/Startseite/LS_Silvesterkarte_2011_778.jpg) verbrochen?
Und ich meine noch nicht mal das Motiv, sondern den abscheulich billigen Schriftzug.

Ich würde vermuten: irgendjemand aus den 80ern  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 Dezember 2011, 13:36:46
Oder jemand, der gerade die "WordArt"-Funktion entdeckt hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 01 März 2012, 13:39:03
http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2012/Gastauftritt_Gewinnspiel.jsp

:waaaa:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kröte am 01 März 2012, 13:56:45
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 16 März 2012, 00:44:16
Die nächste Folge kommt wegen der BuPrä-Wahl erst um 19 Uhr!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 16 März 2012, 01:38:52
Was heißt die Abkürzung? Bunte Präser? :biggrin: ;)














Ich dachte, der Bundespräsident stünde fest.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: schaengel am 16 März 2012, 12:33:18
ich weiß nicht, ob das hier schon mal thematisiert wurde:

Auf der Off gibt es ja die Tour durch die Kulissen der Lindenstraße mit Cosima alias Jack. Heute wurde die letzte (von 17 !) Folgen veröffentlicht. Ich fand es gut. Wäre schön, wenn mal mal alle Folgen zu einer verbinden würde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 16 März 2012, 13:09:42
[klugscheißmodus]
Die Folge wurde gestern schon veröffentlicht.
[/klugscheißmodus]

;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 16 März 2012, 15:32:09
Ich fand die Tour auch große Klasse, obwohl ich schon in den Innenkulissen mehrfach war und auch weiß, wie es in Dr. Dresslers Villa tatsächlich ausschaut. In Wahrheit ist nämlich er der Messie. :biggrin:

Nur die Lampensammlung in der Kastanienstr.-Kulisse war mir neu.

Ich finde, Cosima hat die Führung kurzweilig und auch für langjährige Fans ganz informativ gemacht!! :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 16 März 2012, 15:42:05
Das Archiv über dem Bayer dürfte wohl den wenigsten bekannt sein, selbst Cosima wußte doch noch nichts davon. Die Tour war schön, man konnte alles nochmal Revue passieren lassen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 16 März 2012, 17:33:30
Ich fand die einzelnen Folgen auch sehr interessant.

Und besonders in der Requisite würde ich auch mal gerne rumstöbern. Mich würde dann nur interessieren, welches Teil wohin gehört. Aber das ist ja auch nicht immer so eindeutig, wie man an dieser komischen Kuhflasche sieht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 16 März 2012, 23:09:08
Mir war es manchmal zuviel "So, jetzt geh ich mal durch diese Tür... da steht ein Regal... in dieser Kulisse kenn ich mich überhaupt nicht aus..."
Aber alles in allem doch recht unterhaltsam und für die eine oder andere Überraschung gut.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 17 März 2012, 13:35:16
Ich kann Folge 17 nicht sehen, da kommen die Outtakes aus Folge 1371  :bawling:

Ah.... ich habe die URL per Hand geändert von 16 auf 17, jetzt geht's  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 März 2012, 14:20:02
Ich find das nicht sooooo spannend - man hätte vielleicht ein Konzept vorher haben sollen? Dieses zufällige geht mir etwas auf die Nerven "Ach - das geht jetzt grad nicht, das hätte ich euch sonst noch gezeigt ..." Wenn schon eine Video-Studioführung, dann eine richtige.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 April 2012, 20:11:34
Die nächste Folge kommt erst um 19:30.
Auf der OFF gibt's diesbezüglich eine Ankündigung, von der ich mich jetzt frage, ob sich dahinter ein (schöner!  :smile:) Spoiler verbirgt...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 02 April 2012, 20:19:12
Zumindestens is es eine schöne Vorankündigung.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 03 April 2012, 11:05:34
Ich dachte, das Teil wären wir los ....  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 06 April 2012, 12:48:29
Es ist zwar nicht direkt was Neues aber vielleicht für den ein oder anderen interessant.

Am Montag kommt auf Einsfestival um 18.30 Uhr die Wiederholung der Sonderfolge "Was war, was ist, was wäre wenn...?"

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2010/Sonderfolge.jsp

http://www.einsfestival.de/programmplan.jsp?r_pr_mt=0&StartDatum=2012-04-09
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 06 April 2012, 18:41:58
Gelöscht, da falscher Thread.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 April 2012, 18:54:35
Die Trailer von der GFF sind ja ganz großes Kino!! ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 27 April 2012, 18:32:58
Stell dir vor, es klingelt an deiner Türe und Anna steht draußen. :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 27 April 2012, 18:35:45
Ich hatte schon mal Erkan vor der Tür (kein Witz) und es war ein sehr netter Besuch. Mein Papa war da, Bommel, der Blaubär und mein Papas Frau und Erkans damalige Frau, 2003 war das. Oh ja, das ist wahr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: nonoever am 27 April 2012, 19:36:16
Und wie kam das, Löpel?

Habt ihr Erkan zu einem privaten Fan-Treffen eingeladen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 29 April 2012, 12:11:07
Ja, aber das war, als wir ihn schon ein wenig näher kannten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 07 Mai 2012, 15:20:12
http://www.holmichnachhaus.de/  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 Mai 2012, 15:39:47
Ich finde die Idee ganz witzig, traue mich aber nicht mitzumachen. Was um Himmels willen macht man denn dann mit so jemandem den ganzen Nachmittag lang?!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 07 Mai 2012, 15:41:52
Das steht doch unter "Bewerbung":

ZEIGE DER WELT, WAS BEI DIR ABGEHT!


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 Mai 2012, 15:42:57
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 07 Mai 2012, 16:13:01
Jessas! Und nachher werden die skurrilsten Geschichten in den Drehbüchern verwurschtet! :-D
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 Mai 2012, 16:24:33
Ich meine, ich fände es ja schon schick, wenn sich ein Lindenstraßen-Schauspieler auf meine dereinst liebevoll beklebte Lindenstraßen-Waage stellen würde...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 07 Mai 2012, 16:30:33
Dann hoffentlich nicht "Klaus Beimer".  :sigh:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 07 Mai 2012, 17:11:42
Antje kann ja Mitzi einladen und mal zeigen, was eine DAF-Lehrerin wirklich zu tun hat. Oder es zeigt jemand Frau Fischer, wie's wirklich in so einem kleinen Feinkostladen zugeht. Wenn das irgendeinen Rollenbezug hätte, fände ich diese Besuche witzig. Beim Normalfan reinzuschauen, ist irgendwie ... ereignislos.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 07 Mai 2012, 17:22:32
Eine Schulfreundin von mir hat jetzt gerade eine Patisserie eröffnet. Sie ist nur kein Lindenstraßenfan, sonst würde das passen ;) Da war es schön, über Monate die Renovierung des Ladens bei Facebook mitzubekommen und nun die Bilder der (Vor-)Eröffnung zu sehen und die ersten Meinungen im Internet zu lesen. Sieht aus, als stecke da mehr Arbeit hinter als man uns das glauben machen möchte  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 14 Mai 2012, 17:28:49
Das neue Outtake ist nett. Vor allem, weil Orkan ungerührt und schweigend am Auto weiterschraubt, während Toni Snetberger xmal mit seinem Text ringt. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 Mai 2012, 00:18:52
Ausführliches Interview mit Judith Heusch alias Kitty (http://networkedblogs.com/xCR3b?a=share).

Die Zusammenarbeit mit HWG und die Mitwirkung in der Lindenstraße kommt auch kurz zur Sprache.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 21 Mai 2012, 13:34:27
GAAAAAA! Die OFF wird immer blöder. Will man z.B. Jacks Biographie lesen,
muss man 48x klicken.  :couto:


http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Fotogalerien/_Rollenbiographie/Jaqueline_Aichinger.jsp

Auf Bild 1 sieht man zu diesem Text: Jack (Cosima Viola): Ein Straßenkind kommt in die Lindenstraße...
ein ganz aktuelles Foto.  :thumb_down:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 22 Mai 2012, 16:07:37
Ich hab mich über das aktuelle Outtake aufgeregt. Wie kommt der Schnösel dazu, Helga als "alte Frau" zu bezeichnen?! :thumb_down:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 22 Mai 2012, 16:43:41
Welcher Schnösel?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 22 Mai 2012, 16:53:07
Der in dem Outtake drin. ;)

Florin.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 22 Mai 2012, 17:49:07
Na, ne junge isse nu auch nicht, auch wenn sie gerne so tut. Geht sich ja gar nicht aus bei der Erfahrung!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 22 Mai 2012, 18:14:39
Ja, aber wie der das gesagt hat. Der kann froh sein, wenn ihn eine Klassefrau wie Helga mit dem A**** anschaut. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Mai 2012, 20:40:16
Es gibt ja ein Lied für Mutter Beimer, gesungen von einer Punkband bei Youtube zu bestauben. "Helga, du bist die herrlichste Mutter und Frau der Welt!!!" :biggrin:

Viel schöner, als das Mamalied von Klausi!  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 10 Juni 2012, 05:12:19
http://www.bild.de/politik/inland/salafismus/hier-kuschelt-willi-herren-mit-dem-salafisten-chef-24579872.bild.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kröte am 10 Juni 2012, 08:51:02
Oha...ob das Herr Geißendörfer gerne sieht!?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 10 Juni 2012, 09:39:32
War gestern in der aktuellen Stunde/Lokalzeit. Peinlich. Herren stand neben ihm, sagte nichts, grinste doof und kuschelte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 Juni 2012, 10:56:38
http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2012/Gewinnspiel_Folge_1385.jsp

Jetzt wollen sie aber mit aller Gewalt das junge Publikum begeistern ... schreiben es auf der Facebookseite sogar falsch: Taplet PC
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 19 Juni 2012, 16:31:11
Dafür lassen sie eine Folge ausfallen. Hoffentlich nur eine!

Zitat
Gillo hat gepostet:
Hallo,

der Zerfall der Lindenstraße scheint langsam anzufangen.

Laut ARD Programmplanung wird am Sonntag, den 29. Juli 2012 KEINE
Lindenstraße auf der ARD ausgestrahlt.

Wann man die Lindenstraße mit der Folge 1391 dann zu sehen sein wird
kann ich im Moment leider nicht sagen, aber sobald ich es weiß werde ich
es euch sicherlich mitteilen.

Lasst euch trotzdem den Tag nicht verderben

Viele Grüße

gillo


I am not amused! :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 19 Juni 2012, 17:06:55
Was ist denn da? Olympia?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 19 Juni 2012, 18:10:14
Anscheinend Olympiade. Hab meine Weisheiten auch nur aus facebook.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Candice am 19 Juni 2012, 18:13:05
Ist denn sicher, dass die Lindenstraße dann ausfällt. Es kam doch schon mal vor, dass sie ausnahmsweise ins 3. Programm gelegt wurde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 19 Juni 2012, 23:55:17
Ja, hat ja vor 2 Jahren bei der Fußball-WM schon mal glänzend funktioniert.
Damals soll im Nachgang auch das Wort "Dammbruch" gefallen sein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Juni 2012, 01:11:37
Wir müssen alle böse Briefe an Frau Piel schreiben, die aktuelle WDR-Intendantin. Bei Friedrich Nowottny oder Fritz Pleitgen hätte es sowas nicht gegeben. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 20 Juni 2012, 01:35:37
Sehr geehrte Frau Piel,

du das ist dem voll konkrete Scheißendreck was du da machst. Isch will doch gucken wie das mit dem Orkan seine Leere un so geht. Mach dem nicht. Klar!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Juni 2012, 01:55:17
Sehr geehrte Frau Piel,

du das ist dem voll konkrete Scheißendreck was du da machst. Isch will doch gucken wie das mit dem Orkan seine Leere un so geht. Mach dem nicht. Klar!

Bist du schwul odda so? :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 20 Juni 2012, 13:26:59
Aus den Newsletter:

Zitat
Bereits am Wochenende des 02. und 03. Juni besuchten unsere "Lindensträßler" samt Kamera-Team die Gewinner und erlebten einen aufregenden Tag.

Die Premiere des Film gibt es am 29. Juli, 18:50 Uhr auf www.lindenstrasse.de und allen weiteren „Lindenstraße“-Onlinekanälen.

Zusätzlich zeigt der Sender „einsfestival“ unseren Film zur Aktion exklusiv am 29. Juli um 23:15 Uhr!

bezieht sich auf das Gewinnspiel "Ich bin ein Star, hol mich nach Haus"  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 20 Juni 2012, 13:29:46
Ist jetzt kein Drama, finde ich. Wenn man das im voraus weiß und entsprechend weniger Folgen produziert werden, ist das okay. Blöd nur, wenn bereits produzierte Folgen entfallen sollen. Was macht man da? Alles um eine Woche nach hinten schieben? Zur Schlafenszeit oder auf einem anderen Sender versenden? Wegfallen lassen wäre blöd, dann hat der Zuschauer Wissenslücken.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Juni 2012, 13:52:01
Na komplett ausfallen wird die Folge sicher nicht. Es wird halt wieder auf so einen Scherztermin wie Montagmorgen um 5 oder dergleichen hinauslaufen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 20 Juni 2012, 14:09:08
Doch.
es wurden für dieses Jahr 2 Folgen weniger produziert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Juni 2012, 14:09:34
Im Ernst?
Wo steht das?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 20 Juni 2012, 14:15:25
Habe ich von Gillo als Mail bekommen.
Das hat er wohl auf seine Anfrage von der LS erhalten

Zitat
Hallo,


werft doch mal einen Blick auf die Lindenstraßen Homepage:

http://www.lindenstrasse.de/Folgen/liste.jsp

Dort steht unter 'Folgen' / 'Alle Folgen':

"2012 - Folgen 1361 bis 1411"

Eigentlich müsste das Lindenstraßenjahr bis Folge 1413 gehen. Das heißt es werden definitiv dieses Jahr 2 Folgen Lindenstraße weniger produziert.

Ein Novum innerhalb von 27 Jahren Lindenstraße:-(

Danke an Bommel, da nachzuschauen wäre ich nie draufgekommen.

Lasst euch trotzdem den Tag nicht verderben

Gruß
gillo
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Juni 2012, 14:24:37
So habe ich vorhin auch direkt nachgezählt. Sehr merkwürdig in der Tat.
Aber ein offizielles Statement à la "2012 entfallen zwei Folgen ersatzlos" scheint das ja nicht zu sein. Immerhin nicht ganz undenkbar, dass sich einfach nur der Online-Praktikant vertan hat... *hoff*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Juni 2012, 14:55:35
Schlechtes Zeichen. Dann werden wohl in Zukunft desöfteren lindenstrassenfreie Sonntage sein, bei Sportereignissen, Wahlen usw.

Der Zuschauerschwund wird dazu geführt haben, dass die ARD der Lindenstraße die Wichtigkeit nicht mehr zugesteht, die sie mal hatte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Smaragda am 20 Juni 2012, 15:26:27
Ich meine mich zu erinnern, dass mal je eine Folge auf den Samstag vor- bzw. den Montag nachverlegt wurde, ist aber ewig her, war auch Olympia bzw. Fußball. Aber GAR NICHT und das gleich 2x, das gibt wieder Proteststürme, wenn es erst allen bekannt ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 20 Juni 2012, 15:26:43
So habe ich vorhin auch direkt nachgezählt. Sehr merkwürdig in der Tat.
Aber ein offizielles Statement à la "2012 entfallen zwei Folgen ersatzlos" scheint das ja nicht zu sein.

Doch. Heute hat Gillo eine offizielle Bestätigung des Pressebüros erhalten:

Zitat
"[...] wegen der Olympischen Sommerspiele in London fallen die "Lindenstraße"-Folgen am 29. Jui und am 12. August aus. Das Sportereignis bringt zahlreiche Programmänderungen mit sich - in diesem Fall auch für die "Lindenstraße". Am 05. August sowie dann wieder ab dem 19. August läuft die "Lindenstraße" zur gewohnten Stunde. [...]"
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Juni 2012, 16:01:49
Aber ein offizielles Statement ... scheint das ja nicht zu sein.

Doch.

Nein. Was Rennbiene zitiert hat, war kein offizielles Statement.  ;)

Spitzfindigkeiten beiseite:
Das ist natürlich eine Ungeheuerlichkeit. Wie will die ARD das begründen?
Ich meine, wie sie das begründen würde, wenn man sie fragt, ist mir klar (OlympiaGroßereignisUmfangreic heBerichterstattungAnalysenEm otionenBlaBlaBla), aber eine zufriedenstellende Erklärung kann das angesichts von 26 Jahren friedlicher Ko-Existenz von Olympia und Lindenstraße natürlich nicht sein.

Was kann man denn da tun?, frage ich mich händeringend.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 20 Juni 2012, 16:16:22
edit: Thema verfehlt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 21 Juni 2012, 08:13:22
Das ist natürlich eine Ungeheuerlichkeit. Wie will die ARD das begründen?
Ich meine, wie sie das begründen würde, wenn man sie fragt, ist mir klar (OlympiaGroßereignisUmfangreic heBerichterstattungAnalysenEm otionenBlaBlaBla), aber eine zufriedenstellende Erklärung kann das angesichts von 26 Jahren friedlicher Ko-Existenz von Olympia und Lindenstraße natürlich nicht sein.

Was kann man denn da tun?, frage ich mich händeringend.

Sich in Gelassenheit üben? Also das finde ich jetzt kein so großes Drama, wenn es lange genug im Voraus angekündigt ist (im Vergleich zur Verlängerung von Waldis WM-Klub 2010 nach dem Achtelfinalsieg gegen England). Es geht ja nix verloren und die Erstausstrahlung erfolgt nicht am Montagmorgen oder so.

Wenn man jetzt die Olympia-Übertragung nur für die Lindenstraße unterbrechen würde, was würden dann die sagen, die immer die Ratgeber-Sendungen, W wie Wissen, Gott und die Welt, den Weltspiegel usw. schauen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 21 Juni 2012, 08:45:25
Doch. Heute hat Gillo eine offizielle Bestätigung des Pressebüros erhalten:

Zitat
"[...] wegen der Olympischen Sommerspiele in London fallen die "Lindenstraße"-Folgen am 29. Jui und am 12. August aus. Das Sportereignis bringt zahlreiche Programmänderungen mit sich - in diesem Fall auch für die "Lindenstraße". Am 05. August sowie dann wieder ab dem 19. August läuft die "Lindenstraße" zur gewohnten Stunde. [...]"

 :'( :o

Nicht zu fassen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 21 Juni 2012, 11:38:57
Marcus, ich dachte, du schaust keine Listra mehr und zwar seit der Folge, als Mizzi und Ernesto sich erstmals geküsst haben!

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 21 Juni 2012, 12:01:48
Sich in Gelassenheit üben?

Nein, das ist keine Option. ;)

Es geht ja nix verloren...

Naja... doch.

Wenn man jetzt die Olympia-Übertragung nur für die Lindenstraße unterbrechen würde, was würden dann die sagen, die immer die Ratgeber-Sendungen, W wie Wissen, Gott und die Welt, den Weltspiegel usw. schauen?

Hm. Bisher hat sich doch auch immer ein Weg gefunden.

Ich denke, niemand hätte ein Problem, wenn es schon immer üblich gewesen wäre, dass die Lindenstraße zu bestimmten Anlässen mal pausiert. Wir wissen, dass dem nicht so ist. Und so ist das einfach ein verheerendes Signal, das die ARD da aussendet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 21 Juni 2012, 12:11:25
Wenn soviel um mich herum los ist, vergesse ich sogar manchmal, die Lindenstrasse zu kucken. Früher wäre das undenkbar gewesen, aber heute hat man dank Stream und Aufnahmemöglichkeiten und so vieler Wiederholungstermine ja kaum Angst, was zu verpassen. Es kommt ja was - der Film über die Besuche von Darstellern bei Fans zuhause.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SirGuinness am 21 Juni 2012, 17:35:58
... die machen's jetzt einfach so wie Ölkonzerne: austesten, wie weit man gehen kann. Man sollte einfach für den August einen Teil der GEZ-Gebühren nicht zahlen. Keine Lieferung, kein Geld ...

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 21 Juni 2012, 17:38:58
Man sollte einfach für den August einen Teil der GEZ-Gebühren nicht zahlen.


 :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kröte am 21 Juni 2012, 18:15:19
 :ohnmacht: :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 21 Juni 2012, 20:57:50

Sich in Gelassenheit üben? [...]

Jaaaa, Du hast leicht reden, Du sitzt im immerhellen Finnland und freust Dich des Lebens. Aber wir Daheimgebliebenen haben in unserem trüben Alltag genau einen Strohhalm! Also ok, mit ausreichend langer Vorankündigungszeit könnte man es eventuell überstehen. Aber nur vielleicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 21 Juni 2012, 22:01:31
Ab Oktober werd ich dann aber sowas von stänkern, da könnt ihr euch auf was gefasst machen. Da ist dann auch nix mehr mit immerhell :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 21 Juni 2012, 23:58:34
Jetzt muß ich auch mal meinen Senf dazu geben, der ist schon lange fällig gewesen und interessiert hier wahrscheinlich kein Schwein, oder vielleicht doch? :biggrin:


Aaaaaaaalsooooooo, ich finde das auch echt schade, das die Lindenstraße zweimal dieses Jahr "ausfällt". Soweit so gut. Aaaaaaaaber und jetzt komt ein gaaaaaaaanz großes AAAABBER!!!!!

IST DIESE SERIE DENN ÜBERHAUPT NOCH DAS, WAS SIE MAL WAR?

Sie war früher gefürchtet, geachtet, gehasst, wurde belächelt, aber, man wusste, ob man jetzt gerne diese Serie sah, oder sie langweilig fand, sie war irgendwo etwas ganz Besonderes. Die Leute stritten zwar alle ab, sich "diesen Quatsch" gerne reinzuziehen, aber unendlich viele haben hingeguckt, weil sie sich darin irgendwo wiederfanden und die Straße ja auch wirklich echt aussieht. Sie könnte in Essen - Kray stehen, genauso wie in München - Bogenhausen oder in Berlin- Kreuzberg. Sie steht in dem heiligsten, was der WDR hat, nämlich auf dem großen Produktionsgelände des WDR in Köln- Bocklemünd, was früher auch gern liebevoll Hollymünd genannt wurde, wonach der WDR sogar eine nachmittägliche Live- Talkshow a l a Fernsehgarten benannte, nicht zuletzt wegen der Lindenstraße und vielleicht auch wegen der "Verbotenen Liebe".

Es gab einen Politiker, der sogar gegen die Lindenstraße klagte, weil sein Name fiel und er beleidigt war. Er verlor. Würde es das heute noch geben?  Bei der Serie mit 4 Buchstaben auf RTL rühmen sich höchstens die Politiker, wenn sie denn mal einen Gastauftritt haben. Aber inzwischen hat unsere gute alte Lindenstraße, in der es immer so nach Sauerkraut, Ommakittel und 4711 roch, sich zu einer wöchentlichen Teeniesoap entwickelt und ob das der ARD zusagt, oder nicht, sie sagen sich jetzt auch, der Sport im Ersten geht vor Herz und Schmerz. Früher ging es in der Lindenstraße um Politik, heute um Leas Teenie-Küsse mit Jungtürke Orkan, erstens ist das soapig und zweitens nicht bundesweit wichtig.

Das bieder, alltägliche war immer ein Pluspunkt der Lindenstraße. Hochglanz und High Society, sexy Typen und wirtschaftliche Rivalitäten kamen in anderen Serien genug vor. Schade, dass die Lindenstraße sich nach 26 Jahren untreu wurde. Ich hoffe, jeder von uns Fans bekommt ein Zweig Lindenbaum als Andenken, wenn sie abgerissen wird. Vielleicht bleibt sie ja auch in Bocklemünd stehen, für Besucher. Wer weiß das schon?

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 22 Juni 2012, 11:06:45
Kurz mal dazwischengeblökt: "Mary" Liz Baffoe hat geheiratet:
http://unterhaltung.t-online.de/liz-baffoe-ex-lindenstrasse-star-hat-geheiratet/id_57381406/index
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 22 Juni 2012, 11:12:46
Ich hab auch die verschiedenen Betrachtungen zur Lindenstraße einst und jetzt gelesen. Die Beobachtungen von Oldfield und Löpel kann ich nachvollziehen. Bin aber immer noch am Grübeln: Geht die Serie nur mit der Zeit und wir möchten nicht mitgehen? Oder sinkt wirklich die Qualität?

Und hätte ich vielleicht längst zu gucken aufgehört, wenn des das Forum hier nicht gäbe?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 22 Juni 2012, 11:17:59
Letzteres könnte ich mir gut vorstellen.
Dass wir gar nicht am Alten hängen, sehe ich daran, dass ich die alten Folgen unglaublich langsam und langweilig finde.
Und das nicht nur, weil ich sie schon kenne , sondern weil sich das Dreh und auch Sehtempo eben doch ziemlich verändert hat.

Das geht einem ja mit alten mittelguten Tatorten genauso.
Highlights schaut man immer wieder gerne, aber die mittelguten sind einfach ätzend.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 22 Juni 2012, 19:23:58
Geht die Serie nur mit der Zeit und wir möchten nicht mitgehen?

Ich vermute, wir möchten nicht mitgehen. Bzw. ich weiss, ich möchte nicht mitgehen. Das erlebe ich übrigens nicht nur bei der Lindenstrasse, sondern auch in vielen anderen Lebensbereichen momentan sehr stark. Man wird halt konservativer mit dem "Alter".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Aließ am 22 Juni 2012, 20:08:53
Der aktuelle Outtake mit Erkan Gündüz ist der Knaller!
Er hat das super gemacht, ganz Profi.
http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/ ... rathon.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 23 Juni 2012, 13:44:38
Grundgütiger, der Ärmste! Den Applaus am Ende hat er echt verdient.  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 23 Juni 2012, 14:34:35
Wie gut, das es nicht 7:7 ausgegangen ist
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: JAN am 26 Juni 2012, 09:10:31
http://www.dwdl.de/nachrichten/36464/das_erste_laesst_lindenstrasse_erstmals_pausieren/

Ich finde das nicht gut, auch wenn ich die Listra meist nicht Sonntags 18:50 Uhr gucke, aber eine Woche ganz ohne.  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Goldilocks am 26 Juni 2012, 11:39:43
http://www.dwdl.de/nachrichten/36464/das_erste_laesst_lindenstrasse_erstmals_pausieren/

Ich finde das nicht gut, auch wenn ich die Listra meist nicht Sonntags 18:50 Uhr gucke, aber eine Woche ganz ohne.  :(

Boah, wie fies. Da sieht man mal, wie wichtig die Linde noch ist  :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 26 Juni 2012, 22:26:26
Marcus, ich dachte, du schaust keine Listra mehr und zwar seit der Folge, als Mizzi und Ernesto sich erstmals geküsst haben!



Das ist vollkommen richtig.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 29 Juni 2012, 11:06:21
Warum ist eigentlich auf der Liste der aktiven Rollen Iffi Zenker schon entfernt (obwohl sie dauernd zu sehen ist), aber Nastya noch dabei?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 29 Juni 2012, 12:50:38
Also mir reicht es, Eure Kommentare zu den jeweiligen Folgen zu lesen, habe im Urlaub 3 Folgen ausfallen lassen. Stream gucken hab ich keine Lust. Aber wenn ich meinen gewohnten Sonntag habe, finde ich es wohl unverschämt, den Quatsch ausfallen zu lassen.  :u075: Worüber soll man sich denn 19:20 Uhr aufregen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 26 Juli 2012, 16:15:11
Auf der Off sind Urlaubsgrüße von den Schauspielern neben Urlaubsszenen aus alten Folgen zu sehen.

Unter anderem ist ein Bild von Sontje Peplow samt Gatten und zwei! Kindern vor dem Pont du Gard (?) zusehen. seirt wann hat Sontje denn zwei Kinder?  :led: Wann hat sie denn das zweite bekommen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 26 Juli 2012, 16:27:58
Nach dem ersten.  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 26 Juli 2012, 16:38:23
 :angry2: :smilie_happy_137:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 26 Juli 2012, 16:43:03
Wenn man sich das mal so überlegt - so über die ganzen Jahre haben die Lindensträßler eigentlich ungewöhnlich wenig Urlaub gemacht. Abgesehen von den Urlaubsbildern, auf denen ja meistens Dressler mit Tanja oder Jack zu sehen ist, HajoGabiSabrinaAndys Ferienhaus in Bonassola und Beimers legendären Familienurlauben ("Wichtelgebirge") fällt mir momentan keiner ein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 26 Juli 2012, 16:50:55
Urlaub wird überschätzt. Wäre ja auch noch schöner. Stellt Euch mal Hantz auf den Malediven vor!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 26 Juli 2012, 16:55:04
so über die ganzen Jahre haben die Lindensträßler eigentlich ungewöhnlich wenig Urlaub gemacht.

Die arbeiten ja auch recht wenig.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 26 Juli 2012, 17:09:09
Doof biste Doli - jawoll  :beleidigtvb6:

die Frage war ernst gemeint - um's erste wurde doch noch'n Hype gemacht wenn ich mich recht entsinne - aber danach kam nix mehr...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 26 Juli 2012, 18:08:51
so über die ganzen Jahre haben die Lindensträßler eigentlich ungewöhnlich wenig Urlaub gemacht.

Die arbeiten ja auch recht wenig.

Das auch oder sie gehen zum Arbeiten ins Ausland (Klaus in Südafrika, Käthe in N. Y.)

Aber ihr habt Recht, jetzt, wo das angesprochen wurde, fällt mir das auch auf. Die Stadlers haben ein paar Mal Urlaub gemacht. Einmal drei Wochen irgendwo so Club-Urlaub irgendwo wo's warm ist, letztes Jahr Dschimi, Caro und Adi am Comer? See, über Silvester in ein Nobel-Hotel in den Alpen, wobei Maria und Ernesto wegen Luki verzichteten.

Aber z. B. Carsten, der als Arzt sicher nicht schlecht verdient hat, da hat man eigentlich nie mal gehört dass der groß mit Käthe verreist wäre. Klaus und Iffi auch nicht. Apropos: In früheren Jahren (90er) hatte ich den Eindruck, die ganze Zenker-Bagage, die grad unnütz war, wurde mal eben nach Warnemünde abgeschoben.  :biggrin:

In den 90ern urlaubten auch Tanja und Ludwig noch. Ludwig später mit Jack, aber allein mit "Misjöh Gung" (diese unsägliche Anrede!) und/oder Hannelore (als er noch mit ihr zusammen war) ist mir nichts bekannt. Dabei könnte er es sich leisten.

Hantz und Anna waren finanziell meist viel zu klamm.

Helga und Erich waren jahrelang Reisebüroinhaber, aber ihre Reisen beschränkten sich auf Geschäftsreisen nach Irland in den 90ern. Ansonsten gab es nur Ausflüge ins Münchner Umland an die Seen.

Die Brenner-Winickis vielleicht noch.

Allgemein fahren die Lindensträßler seit den 2000ern weniger weg, das stimmt. Aber wie Zuiop richtig bemerkte, sie überarbeiten sich auch nicht, dass sie so erholungsbedürftig wären.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 26 Juli 2012, 18:33:10
Sontje Peplow ist Zuchtrichterin:

http://www.vdh.de/richter-card.html?r_id=860&b=100&rasse=39&richterart=3
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 26 Juli 2012, 18:39:20
Hanne und Ludwig waren doch öfter mal au Operntour, meine ich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juli 2012, 13:58:28
Ich hab jetzt endlich mal an die Zuschauerredaktion der ARD geschrieben wegen der entfallenden Folgen.

Meine Mail enthielt den Satz:
"Enttäuschend außerdem, dass die zweiwöchige Unterbrechung der ARD noch nicht einmal einen Sendehinweis im Anschluss an die Folge vom 22.07. wert war (zusätzlich zu den Einblendungen während der Folge)."

In der Antwort stand:
"Ihre Kritik an der Programmplanung als auch Ihr Wunsch, künftig auf Dergleichen mit Einblendungen hinzuweisen, vermerken wir für die Programmverantwortlichen."

:disapprove:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 27 Juli 2012, 15:05:51
Oh Mann, das muss ich auch noch.

Herr Meisheit hat in seinem Block etwas "Über die Macht des Zuschauers" geschrieben:

http://michaelmeisheit.de/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juli 2012, 15:08:50
Und Schneidi° duzt den Michael.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 27 Juli 2012, 15:10:58
Und Schneidi° duzt den Michael.

Echt?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juli 2012, 15:15:31
Ja - kannst Du im ersten Kommentar lesen :)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 27 Juli 2012, 15:20:06
Und Schneidi° duzt den Michael.

Schneidi° on 27/07/2012 at 10:45 said:
Hallo Michael,

adäquates und angemessenes reagieren ist gewiss nicht immer leicht – wir alle wissen es nur zu gut aus unserem Alltag.


Ja, da spricht einer° aus Erfahrung...


Was auch immer die Zuschauer jetzt an Protesten pp. starten – eines werden sie nicht erreichen – dass die beiden entfallenden Folgen noch geschrieben werden.


Ich bin wohl ein wenig hitzedoof; was meint der° damit?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 27 Juli 2012, 15:21:57
Und Schneidi° duzt den Michael.

Echt?

http://michaelmeisheit.de/2012/07/26/die-macht-des-zuschauers/#comments
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juli 2012, 15:29:51
und wofür steht pp.?

Ich vermute, er hat die Aussage von Michael Meisheit nicht bis ins letzte verstanden. Die Zuschauer können jetzt keine Korrektur des ARD-Verhaltens erreichen, weil es keine mögliche Korrektur gibt.

Eine bereits produzierte Folge, die aufgrund eines Ereignisses ausfällt, kann man an besserer Stelle nochmals ausstrahlen.

Die Wiederholung von Folgen, die man aus dem Programm genommen hat, kann man wieder einsetzen.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 27 Juli 2012, 15:37:54
Naja, aber wenn der Herr Meisheit (sinngemäß) schreibt, dass bisherige Zuschauer-Protestaktionen Änderungen herbeigeführt haben und er jetzt gespannt Reaktionen auf die entfallenden Folgen erwarte, dann versteh ich auch nicht so recht, was genau er erwartet bzw. was irgendwelche Proteste jetzt noch bringen sollen? Der Zug mit den beiden ausfallenden Folgen ist ja nun mal abgefahren. Das hat er etwas missverständlich geschrieben, finde ich.

Vielleicht sollen die Zuschauer ja die Verantwortlichen so einschüchtern, dass sie es nie wieder wagen, eine Folge ausfallen zu lassen. Hungerstreiks, Anketten am Studio, T-Shirts tragen mit der Aufschrift "Nie wieder ein Sonntag ohne Lindenstraße" und so weiter, das volle Programm.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juli 2012, 15:48:06
Eben - das meine ich. Ich verstehe es so, dass Schneidi genau das aussagen will, dass eben keine Änderung stattfinden kann. Herr Meisheit erwartet aber vielleicht nur eine Reaktion im Sinne von - "Jetzt kann man es zwar nicht ändern, aber nochmal lassen wir uns das nicht bieten".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 27 Juli 2012, 15:50:52
und wofür steht pp.?


lat. "perge, perge" = „und so weiter, und so fort“

Beamtendeutsch...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juli 2012, 15:53:24
danke!

ich hätte es auch nachkucken können ...

Latein geht ja grad noch so bei mir.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 27 Juli 2012, 15:54:54
Für Ihn° wird es schwer werden. So oder so. Ich meine, wenn Hantz seine Ex-Taube um Geld angehen sollte, da weiß Er° doch nicht was besser oder schlimmer ist; ausfallen lassen oder gucken?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 27 Juli 2012, 15:56:14
danke!

ich hätte es auch nachkucken können ...

Latein geht ja grad noch so bei mir.

Normal wird das aber auch als "etc.pp." geschrieben. Altes Beamtendeutsch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juli 2012, 16:03:11
Ich glaube, dieser Satz ist nur das übliche Schneider-Barock und soll nichts anderes heißen als "Schade, dass nun zwei Folgen ausfallen".

...dann versteh ich auch nicht so recht, was genau er erwartet bzw. was irgendwelche Proteste jetzt noch bringen sollen? Der Zug mit den beiden ausfallenden Folgen ist ja nun mal abgefahren.

Naja, wann hätte man auch protestieren sollen? Das Thema ist eben jetzt aktuell.
Und natürlich ist jedem, der bis 3 zählen kann, klar, dass nun nicht mal eben schnell zwei neue Folgen aus dem Hut gezaubert werden können. Aber laut und deutlich "Ja geht's noch?!" rufen - das kann man, und dafür ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Vielleicht sollen die Zuschauer ja die Verantwortlichen so einschüchtern, dass sie es nie wieder wagen, eine Folge ausfallen zu lassen. Hungerstreiks, Anketten am Studio, T-Shirts tragen mit der Aufschrift "Nie wieder ein Sonntag ohne Lindenstraße" und so weiter, das volle Programm.  :biggrin:

Aber hallo! ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juli 2012, 16:27:40
bei etc.pp hätte ich überhaupt nicht gefragt  ;)


Na ja - machen wir halt Wallung auf der Off.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 27 Juli 2012, 18:16:49
Naja, der Protest kann zwar nicht bewirken, dass nun doch an den beiden Sonntagen die neuen Folgen laufen.

Er kann aber bewirken, dass die ARD nicht nochmal Folgen ausfallen lässt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 27 Juli 2012, 20:54:41
Eben. Und das sollte doch in unser aller Interesse sein, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 27 Juli 2012, 21:01:52
Freuen wir uns erst mal in aller Seelenruhe auf "Hol mich nach Haus"! ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juli 2012, 21:21:52
Naja...  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 28 Juli 2012, 08:40:43
Urlaub wird überschätzt. Wäre ja auch noch schöner. Stellt Euch mal Hantz auf den Malediven vor!  :biggrin:

:jestera: :jestera: Mit Sandalen, hochgezogenen Tennissocken und Hawaii-Hemd! :jestera: :jestera:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 Juli 2012, 11:25:13
Und das Hemd muss in der Hose stecken.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Joringel am 30 Juli 2012, 13:50:05
Und das Hemd muss in der Hose stecken.

Sonst wird Kapitän Queeg böse und holt die Stahlkugeln raus ...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 Juli 2012, 16:30:01
Aus der Reihe "Seiten, die die Welt nicht braucht":

http://www.facebook.com/sara.turchetto.offizielle.fanseite
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 30 Juli 2012, 16:36:00
Huch - warum hat die da ein Nacktfoto von "Fausto" drauf? :wow:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 Juli 2012, 16:37:19
Ihr größter Fan?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 30 Juli 2012, 16:38:31
Aus der Reihe "Seiten, die die Welt nicht braucht":

http://www.facebook.com/sara.turchetto.offizielle.fanseite

Mein erster Eindruck: Dahinter steckt nie im Leben die echte Sara Turchetto.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 30 Juli 2012, 16:45:01
nö - die scheint mir hier zu sein:

https://www.facebook.com/pages/Sara-Turchetto-Offizielle-Seite/349618911734903
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 Juli 2012, 16:45:20
@Lunatic

Deshalb heißt es ja auch "Fanseite".  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 30 Juli 2012, 16:46:04
Ach was. Deshalb?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 Juli 2012, 16:47:44
Ja, dachte ich. Ich kenne mich allerdings bei Promis und deren Fanseiten nicht so aus. :blush:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 Juli 2012, 17:38:12
Mein erster Eindruck: Dahinter steckt nie im Leben die echte Sara Turchetto.

Darf ich Sherlock zu Dir sagen? ;)


Ich finde die Bezeichnung "Fanseite" eigentlich eindeutig. Von Fans, für Fans. Warum sollte ein Schauspieler selbst seine offizielle Plattform auch "Fanseite" nennen?
Zumal da ja auch keiner so tut, als sei er Sara Turchetto. (Woran man auch gut tut, wenn man in seinem Leben irgendwann noch mal mit dem Flugzeug verreisen möchte. ;) )
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 30 Juli 2012, 17:43:32
Ach so, ich hab das auch erst nicht gesehen (obwohl ja fett "Fanseite" drübersteht  :blush: ). Ja nun. Blödes Facebook. Mist, den die Welt nicht braucht. *Ärgerübermichselbstaufandereschieb*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Cooper am 30 Juli 2012, 23:15:28
In der Antwort stand:
"Ihre Kritik an der Programmplanung als auch Ihr Wunsch, künftig auf Dergleichen mit Einblendungen hinzuweisen, vermerken wir für die Programmverantwortlichen."

Na toll. Diese Einblendungen während einer laufenden Folge oder auch während eines Films gehen mir schon immer so auf den Sack. Ganz schlimm an Wahlsonntagen. Oder während des Spielfilms am Samstag abend, weil der Mutantenstadl wieder überzogen hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 31 Juli 2012, 09:30:31
Genau - find ich furchtbar. Wenn man den Film aufzeichnen will, kann man auf Hinweise, was in drei Wochen kommt, gut verzichten!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 01 August 2012, 08:06:54
Toll finde ich auch die Einblendung "Sendung verpasst? ... Mediathek bla ..." Sieht man u.a. beim Tatort. Wenn ich die Sendung verpasse, kann ich auch diese Einblendung nicht lesen.
(http://www.quickpage.eu/_standards/images/smilies/vogel.gif)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 01 August 2012, 10:40:44
Aber beim nächsten Mal wüsstest du, dass du eine verpasste Sendung dort anschauen könntest, gell?  :led:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 August 2012, 10:43:08
Was haben wir nur "früher" gemacht? :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 01 August 2012, 10:45:11
...unseren VHS-Videorekorder mühsam programmiert.

Ganz früher sind wir ins Kino gegangen und haben die Wochenschau gesehen.
Und ganz, ganz, früher haben wir uns abends vor dem Radio versammelt 

:biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 01 August 2012, 10:46:45
... und davor haben wir im Dorf noch miteinander geredet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 August 2012, 10:47:19
Und nooooch früher den Minnesängern zugehört.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 01 August 2012, 10:47:25
Aber beim nächsten Mal wüsstest du, dass du eine verpasste Sendung dort anschauen könntest, gell?  :led:

Nicht unbedingt, ich weiß ja nicht, dass meine nächste verpasste Sendung tatsächlich
in der Mediathek landet.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 01 August 2012, 10:49:13
zuiop, dann musst du halt, wenn die Sendung läuft, nachsehen, ob es da eine Einblendung diesbezüglich gibt. Ist doch ganz einfach.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 01 August 2012, 11:01:46
Reicht denn eine Einblendung oder muss nach der Sendung der Kommissar des ausgestrahlten Tatorts vor die Kamera treten und auf die Wiederholung in der Mediathek hinweisen...  ;) :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 August 2012, 11:03:06
Das wird nur bei DVD- Veröffentlichungen gemacht. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 01 August 2012, 11:07:47
Oder bei Sendezeitverschiebungen außer bei Olümpia!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 August 2012, 19:39:21
Edit: besser gelöscht. Geht mal besser nicht auf die Seite von Herrn Herren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 August 2012, 19:49:55
Ich hab gerade den Link angeklickt, da erschien eine Warnung: Achtung, Bedrohung wurde blockiert!!!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 01 August 2012, 19:58:29
Ich hab gerade den Link angeklickt, da erschien eine Warnung: Achtung, Bedrohung wurde blockiert!!!
Bei mir kam auch eine Trojaner-Warnung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 August 2012, 20:11:38
Bei mir nicht. Hab den Link gelöscht. Werde ich bei ehrlich auch machen. Tut mir leid, das wusste ich nicht. :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 01 August 2012, 20:31:01
Und was war da jetzt, weshalb wir das ursprünglich hätten anklicken sollen?
(Nicht, das ich je in Gefahr wäre, mir die Seite von Herrn Herren ansehen zu wollen. Aber neugierig bin ich schon.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 August 2012, 20:54:28
Am Sonntag ist eine Veranstaltung in Frechen, die sich rund um Willi dreht, am Frechener Tanzbrunnen ab 11.11 Uhr bis 20.00. Die Listra wird auf großem Bildschirm gezeigt und ganz viele Künstlerkollegen treten auf, Willi selbst auch. Er macht das, weil es sein Wiedereinstieg in die Gosse ist.

Eintritt frei.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 01 August 2012, 20:57:27
Was heißt denn "Künstlerkollegen?", bzw. um welche "Künstler" handelt es sich?

Ich stelle mir jetzt gerade lauter Ballermann-Sänger vor..muss ich nicht haben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 August 2012, 21:00:46
Ja, u.a. Die vom Ballermann. Aber auch Heino. Werde, wenn ich hingehe, mal fragen, wieso da ein Trojaner auf der HP ist. Aber möglich, dass er da gar nichts von weiß.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 01 August 2012, 21:43:45
Was man halt so unter Künstler versteht, nech.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 01 August 2012, 22:58:44
Meine Güte, der Kerl wurde vor ein paar Jahren sang- und klanglos aus der Serie rausgeschrieben, was muss man denn jetzt ein Gedöns veranstalten, als käme der Heiland zurück?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Cooper am 02 August 2012, 12:08:37
Der wurde doch gar nicht rausgeschrieben, ist einfach verschwunden, wie schon öfter. Hoffentlich bleibt er jetzt länger. Mir haben seine Storys immer am besten gefallen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 August 2012, 12:12:36
Naja, am besten will ich keineswegs sagen. Da gabs schon bessere Figuren/Storys. Aber er hat stets für Action und große Aufregung gesorgt und sowas mag ich. Dass er im privaten Leben auch so ein wenig aus der Reihe fällt, macht mir den Schauspieler als Mensch sehr interessant, er ist nicht so durchschaubar, wie andere. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: LuckyLuke am 02 August 2012, 13:05:26
mal eine frage:
waren olli und lisa auch privat ein paar? habe dieses bild gefunden:

(http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/38/Peplow_Herren.jpg)

das ist doch nicht aus einer folge, oder irre ich mich?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 02 August 2012, 13:19:19
och - ich glaub, man kann bestimmt gut Spaß mit dem Olli haben, und die haben sich bestimmt gut verstanden. Das ist kein "Wir sind ein Paar"-Foto
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 02 August 2012, 13:21:04
Aber ein schönes Foto  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 02 August 2012, 13:48:35
Stimmt. Noch mehr Fotos auf der Off. Aber warum sie nicht in chronologischer Reihenfolge kommen, das erschließt sich mir nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 14 August 2012, 10:58:04
Am letzten Sonntag kam abends auf Einsfestival statt der Wiederholung der aktuellen Folge dies:


Einsfestival zeigt zum großen Vergnügen der Lindenstraßen-Fans noch einmal den 'Klappenfilm' der Lindenstraße. Es werden die witzigsten Versprecher, die besten Pannen und die lustigsten Hänger aus 18 Jahren 'Lindenstraße' gezeigt - präsentiert von Georg Uecker und weiteren Schauspielkollegen. Die Darsteller zeigen Nerven und Humor!

18.08.2012
15:45 Uhr

19.08.2012
14:00 Uhr
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 16 August 2012, 23:29:31
Video und noch geheimnisvollere Infos über DerBaika auf der Off!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 17 August 2012, 04:54:51
Österreicher? Hm, der könnte auch was mit Nossek zu tun haben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: schaengel am 17 August 2012, 08:16:19
was meiner Meinung interessant ist, dass im Video erwähnt wird, dass er nicht auf der Suche nach der Frau seines Lebens ist, sondern eher wegen einer Frau aus der Vergangenheit (so in etwa). Jetzt muss man mal nachdenken, welche Frau in der Vergangenheit und Tanja plus Geheimnis zusammen passt. Da fällt mir eigentlich nur Sonja ein....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 August 2012, 10:53:53
Nahezu identische Infos auch bei der Bildzeitung.  Mir fällt auf, dass die Bild in letzter Zeit mehr über die Listra publiziert. Ist das ein Anzeichen von Verfall ?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 17 August 2012, 11:32:32
Ist es ein Anzeichen von Verfall, dass taube73 in letzter Zeit öfter BILD liest?  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 17 August 2012, 11:34:38
Ist es ein Anzeichen von Verfall, dass taube73 in letzter Zeit öfter BILD liest?  ;)

Von der Wildtaube zur Bildtaube...

 ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 17 August 2012, 11:52:42
Ich habe früher auch nie Bild gelesen, jetzt mehrmals die Woche. Am liebsten mach ich aber da immer Kreuzworträtsel und diese Schnell-Kopfrechenaufgaben. den Sport ignorier ich völlig. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 August 2012, 11:56:10
Ich habe noch immer BILD gelesen  :tounge:


weil die Fußballberichterstattung meistens richtig ist ...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 17 August 2012, 11:59:49
Aber am liebsten sind mir die Rheinische Post und die WAZ. Süddeutsche manchmal auch, aber bei solchen Zeitungen brauch ich dann doch mal Wikipedia. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 August 2012, 12:06:24
Selbst im Kölner Stadt-Anzündereiger wurde auf der lokalen Gossip-Seite in der Rubrik - achtung - "Promis in der Stadt"  :biggrin: auf Valentin Schreyer "den Biker" hingewiesen, der Tanja Schildknecht den Kopf verdreht!

Armes Köln, wenn man mit so einer Nachricht die Promidichte der Stadt hervorheben muss - die Meldung klingt eher nach "Cloppenburger Wochenblatt"  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 17 August 2012, 12:09:38
Hey, CLP ist ein äußerst nettes Städtchen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 17 August 2012, 12:10:05
Na, wer weiß, vielleicht pilgern bald Teenies aus der ganzen Welt nach Hollymünd, um den Schreyer zu treffen. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rathauseck am 17 August 2012, 12:50:34
Selbst im Kölner Stadt-Anzündereiger wurde auf der lokalen Gossip-Seite in der Rubrik - achtung - "Promis in der Stadt"  :biggrin: auf Valentin Schreyer "den Biker" hingewiesen, der Tanja Schildknecht den Kopf verdreht!

Armes Köln, wenn man mit so einer Nachricht die Promidichte der Stadt hervorheben muss - die Meldung klingt eher nach "Cloppenburger Wochenblatt"  :tounge:
Die haben das nicht nötig, die haben in CLP ihre eigenen Promis, über die sie schreiben können.
Lena Gerke und die Lebensgefährtin vonTil Schweiger.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 August 2012, 13:12:50
Und wieder ein "dunkles Geheimnis".  :sleepy:
Kann nicht einmal jemand einfach so in diese Straße kommen, ohne Zwielichtigkeiten und Finsternisse?!

Wobei ich aber auch zugeben muss, dass ich in diesem Fall wirklich gespannt bin. Hoffentlich enttäuschen uns die Autoren nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 August 2012, 13:28:11
Die Stadlers hatten kein dunkles Geheimnis.


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 17 August 2012, 13:50:19
Doch: wieso sprechen die Töchter hochdeutsch?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kirschblüte am 17 August 2012, 15:41:22
 :biggrin: schade, dass nun nur noch so kleine Einwürfe dieser Art von Dir zu lesen sind
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 August 2012, 16:30:11
Doch: wieso sprechen die Töchter hochdeutsch?

 :thumb_up:

Aber mal im Ernst: Die Stadlers sind ja nun auch schon seit ein paar Jahren dabei. Seitdem hatten wir das Stäff, Orkan, Florin, jetzt dann den Biker...
Kitty fällt mir noch ein, die hatte kein finsteres Geheimnis (zuiop würde jetzt wahrscheinlich sagen "Doch: sie kann singen" ;) ), aber das war dafür ein Neuzugang der Kategorie "verdreht einem Lindensträßler gehörig den Kopf". Das ist nämlich die etwas beschwingtere, aber kaum unbeliebtere B-Seite des Dunkles-Geheimnis-Evergreens.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 August 2012, 17:06:28
Kitti wer?

Ah - die Heimwerkerbraut:

"Ich will Dich fräääääääääääääääääääääääsen ..."
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 17 August 2012, 17:19:19
Vielleicht ist es ein Sohn von Nossek. Bianca hat vielleicht damals nicht abgetrieben, sondern ihr Kind in die Babyklappe gegeben?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 12 September 2012, 17:29:43
http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Downloads/Starschnitte/Der_Biker.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 12 September 2012, 17:40:44
Ey jetzt ist aber gut!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 12 September 2012, 17:41:45
... das glaub ich jetzt echt nicht  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 12 September 2012, 17:43:38
Und wieso steht Starschnitte im Link? Das muss doch Sahneschnitte heißen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 12 September 2012, 17:48:25
Langweilig, der hat ja was an.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 12 September 2012, 17:58:22
...hättest lieber das am Fenster gehabt, oder?  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 12 September 2012, 18:14:15
...hättest lieber das am Fenster gehabt, oder?  :tounge:

War nur ein Scherz, ich bin ja nicht mehr im Bravo-Alter, und außerdem ist mir die Druckerfarbe zu teuer.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 12 September 2012, 18:42:26
Derbiker - die Rolle seines Lebens, Valentin Schreyer stehen alle Türen nach Hollywood offen...
 
 :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 12 September 2012, 18:43:42
Langweilig, der hat ja was an.

Kannste ja mit der Geflügelschere ausschneiden.... ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 12 September 2012, 19:32:41
Kinder, nun habt euch doch nicht so. Seit wie vielen Jahren gibt es diese Starschnitte auf der Off? Ist doch schön, wenn das zur Abwechslung mal echt nach Pin-Up aussieht. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 12 September 2012, 19:56:00
Derbiker - die Rolle seines Lebens, Valentin Schreyer stehen alle Türen nach Hollywood offen...
 
 :tounge:

Hat bei einem weit weniger gutaussehenden und, soweit ich das bisher feststellen konnte, auch nicht mehr talentierten Ex-Gossisten ja auch geklappt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 13 September 2012, 11:56:40
Kinder, nun habt euch doch nicht so. Seit wie vielen Jahren gibt es diese Starschnitte auf der Off? Ist doch schön, wenn das zur Abwechslung mal echt nach Pin-Up aussieht. ;)

Der soll erst mal nen Namen kriegen, dann darf er meinetwegen auch gestarschnittet werden.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 17 September 2012, 21:12:41
Es geht zwar um die nächste Folge, ist aber im Prinzip kein Spoiler:

Auf der OFF kann man wählen, welche Aktualisierung in der nächsten Folge kommen soll.

Zur Wahl stehen:

Thema 1: Anti-Islam Film - Proteste in der muslimischen Welt

Thema 2: Bettina Wulff

Thema 3: FC Bayern: Millionen für den Titel

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2012/Aktualisierungs_Voting_Folge_1397.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 18 September 2012, 11:02:04
Natürlich gibt es die Option "Um Gottes Willen, nüscht davon" mal wieder nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 18 September 2012, 11:09:17
Bei Facebook kann man vermutlich die Umfrage an sich kommentieren. Und ich wollte auch sagen "Wenn das zur Auswahl steht, bevorzuge ich es, keine Aktualisierung zu sehen."
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 18 September 2012, 11:24:28
Thema 3 ist doch eigenlich auch keine "echte" Aktualisierueng, schließlich ist das Thema jedes Jahr aktuell beim FCB.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 18 September 2012, 11:25:22
Natürlich gibt es die Option "Um Gottes Willen, nüscht davon" mal wieder nicht.

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 18 September 2012, 13:37:55
Du kannst es ja trotzdem mal probieren. Einfach ne Mail mit genau dieser Betreffzeile an die genannte Adresse schicken.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 19 September 2012, 14:22:02
Da wir uns ja immer wieder gefragt haben, warum eigentlich die "schöne" Kling-Wohnung, vor allem die Küche, weichen musste, nur damit derBiker nun in einer nicht-eingerichteten Küche Dosen öffnen kann:

http://speyer.technik-museum.de/de/de/lindenstrassen-zimmer-im-museum-wilhelmsbau

Die Küche musste wohl dringend nach Speyer und konnte demBiker nicht mehr zur Verfügung gestellt werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 19 September 2012, 14:45:36
da geh ich hin.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 19 September 2012, 15:09:58
Ich will da auch mal hin, kann man da nicht mal ein kleines Forumstreffen machen? Wo ist Speyer eigentlich, ist das Württemberg noch oder Bayern? Hab miese Geographiekenntnisse und hab nun keine Lust zu googeln. :biggrin: ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 19 September 2012, 15:29:49
Ich will da auch mal hin, kann man da nicht mal ein kleines Forumstreffen machen? Wo ist Speyer eigentlich, ist das Württemberg noch oder Bayern? Hab miese Geographiekenntnisse und hab nun keine Lust zu googeln. :biggrin: ;)

Weder noch, es liegt in Rheinland-Pfalz.

Der Gatte und ich waren letztes Jahr in Speyer und haben uns auch die Ausstellung angeschaut. Wir fanden sie eigentlich recht lieblos und uninspieriert: Ein paar Poster, ein paar Requisiten und eine Folge auf Video. Aber da war halt die Kling-Küche noch nicht da.

Das Technikmuseum ist durchaus interessant, die restlichen Ausstellungen im Wilhemsbau sind vor allem quantitativ viel von vielen verschiedenen Richtungen (Musikinstumente, Kostüme etc.), aber uns kam es irgendwie konzeptlos vor, so nach dem Motto: Wir stellen halt alles aus, was wir haben.

Wenn man in der Nähe ist, kann man durchaus verobeischauen, aber extra deswegen hinfahren lohnt sich miner Meinung nach nicht.

Aber dafür hatten sie letztes Jahr im Dom eine Ausstellung mittelalterlicher Handschriften, u.a. das "Book of Kells", das ich schon einmal in der Bibliothel des Trinitu College in Dublin bewundern durfte.   :smile: Und der Dom lohnt sich sowieso.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 19 September 2012, 15:32:42
äääh - Rheinland-Pfalz?

scrooge war schneller.

Genau, den nicht Lindenstraßen-kuckenden Mann kann man gut im Technikmuseum parken, welches ich aber nur aus Sinsheim kenne, und da fand ich es auch recht planlos aufgestellt. Egal was, Hauptsache, rein in die Halle.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 19 September 2012, 17:18:53
Boah scrooge, das originale Book of Kells? Wahnsinn!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 20 September 2012, 08:13:51
Ja. Aber drin blättern durfte man nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 24 September 2012, 11:26:53
Thema 1: Anti-Islam Film - Proteste in der muslimischen Welt

Thema 2: Bettina Wulff

Titanic will für das nächste Heft diese beiden Themen verbinden.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 26 September 2012, 19:45:22
Constantin Papanastasiou bekommt am 4. Oktober den Verdienstorden verliehen. Freut mich für ihn. Für Doli, das ist Panaiotis, der alte Grieche. Der war mal Wirt im Akropolis, der Vater von Vasili und Ehemann von Elena. :biggrin:

http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Berichte/DE/Joachim-Gauck/2012/10/121004-Verdienstorden-Tag-der-Deutschen-Einheit.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 September 2012, 19:49:25
Ich kannte ihn aber unter Kostas. Ist das die griechische Übersetzung für Constantin? Dabei haben wir ihn schon zweimal im Terzo Mondo besucht und uns lange mit ihm unterhalten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 26 September 2012, 21:02:47
Constantin Papanastasiou bekommt am 4. Oktober den Verdienstorden verliehen. Freut mich für ihn. Für Doli, das ist Panaiotis, der alte Grieche. Der war mal Wirt im Akropolis, der Vater von Vasili und Ehemann von Elena. :biggrin:

http://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Berichte/DE/Joachim-Gauck/2012/10/121004-Verdienstorden-Tag-der-Deutschen-Einheit.html

Und für was bitte?  :ohnmacht: Ich hab's gelesen, aber trotzdem.
Dann will ich das Mutterkreuz.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Joringel am 05 Oktober 2012, 03:10:22
Hallo,

auf die Gefahr hin, daß dies vielleicht nicht der richtige Thread sein könnte, möchte ich darauf
hinweisen, daß auf der OFF gerade eine traurige Nachricht veröffentlicht wurde. Der Regisseur
Wolfgang Frank ist ganz unerwartet verstorben.

Viele Grüße

Joringel
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 05 Oktober 2012, 09:18:08
Ich kannte ihn aber unter Kostas. Ist das die griechische Übersetzung für Constantin? 

Ich denke, das ist die Kurzform, so wie Fritz für Friedrich oder Else für Elisabeth.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Alena am 05 Oktober 2012, 12:10:34
Danke Joringel, ich schau da leider zu selten hin...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 10 Oktober 2012, 11:13:26
Man kann jetzt den Vornamen des Bikers vorschlagen  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 10 Oktober 2012, 11:26:11
Darüber machen wir uns schon seit Sonntag oder so lustig  ;)
Irgendwo im fred zur letzten Folge. Beliebtester Vorschlag bisher war glaube ich Kevin ...  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 10 Oktober 2012, 11:51:18
ich bin unterwegs und krieg kaum noch was mit. Hab es heut erst beim Gesichtsbuch gelesen
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Andromeda am 10 Oktober 2012, 11:54:03
Ich habe dafür gestimmt, dass er Heinzi genannt wird.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 10 Oktober 2012, 12:18:53
Wie wärs mit Anakin?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Bella Gioia am 10 Oktober 2012, 12:40:15
soweit ich das verstehe, können ja wirklich die zuschauer abstimmen, wie der biker heißen soll. ich frage mich, ob die urheber des gewinnspiels sich darüber im klaren sind, dass der biker dann vielleicht bis an den rest seiner tage mit einem quatsch-vornamen rumrennt, der noch drolliger ist als sein jetziger vorname "der"/"derbiker"

ps: ich hab auch mal aus quatsch thaddäus angegeben  :devil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 10 Oktober 2012, 12:41:54
Quatsch-Vorschläge werden bestimmt aussortiert
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 10 Oktober 2012, 12:43:39
Naja, das wird ja schon gelenkt, indem eine Jury aus den Einsendungen die 5 besten auswählt, über die dann nochmal abgestimmt wird. Also wird's wohl kein Kevin oder Thaddäus werden.

Und wer weiß schon, wie lange das Biker-Leben in der Lindenstraße dauern wird
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 10 Oktober 2012, 12:50:06
Quatsch-Vorschläge werden bestimmt aussortiert

Und Heinzi oder Kevin ist ja kein Quatsch, gell?  :biggrin:

Nä, so ein Käse! Als hätt' ich Zeit, mir 'nen Namen für eine Seifenopernfigur auszudenken. Also so mal prinzipiell.  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Andromeda am 10 Oktober 2012, 12:54:33
 :biggrin: Das klingt, als müsstest Du Dir zum Ausdenken eines Namens einen Tag Urlaub nehmen.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 10 Oktober 2012, 12:57:17
Na, wenn man einmal den kleinen Finger gibt... Demnächst wollen sie noch ein Drehbuch!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 10 Oktober 2012, 13:10:48
Dann rennt der fünf Folgen mit seinem tollen neuen Vornamen (Gustav-August) herum und verschwindet dann wieder von der Bildfläche.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 10 Oktober 2012, 13:22:14
So denk ich mir das  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 10 Oktober 2012, 13:38:05
Nein, nein, nein *mitdemfusswieeinkleinestrotzigeskindquengelndaufdenbodenstampf*

Ich will nicht, dass der Biker schnell wieder weg ist. :bawling: :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 10 Oktober 2012, 13:48:20
Was heißt schon? Wir durften ihn doch schon ausgiebig genießen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Bella Gioia am 10 Oktober 2012, 14:30:39
Na, wenn man einmal den kleinen Finger gibt... Demnächst wollen sie noch ein Drehbuch!  :biggrin:

au ja  :bett:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 10 Oktober 2012, 14:37:15
Ich glaube, das sollten wir uns nicht so einfach vorstellen ...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 10 Oktober 2012, 14:44:41
Ich glaube, das sollten wir uns nicht so einfach vorstellen ...

 :thumb_up:


Also ich finde die Namensaktion gar nicht so schlimm wie viele hier tun. Klar man hätte ihn in der Serie ruhig mal mit dem Nachnamen Hofer ansprechen sollen aber so dramatisch ist das auch nicht. Mir gefällt die Aktion und es ist mal was Neues.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 10 Oktober 2012, 14:50:13

ps: ich hab auch mal aus quatsch thaddäus angegeben  :devil:

Aber das ist doch ein toller Name.  :biggrin: Ich find den gut.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 10 Oktober 2012, 16:44:05
Ich habe dafür gestimmt, dass er Heinzi genannt wird.  :biggrin:

Ich auch  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 10 Oktober 2012, 16:46:47
Aber ist doch nett, dass wir Zuschauer immer mehr Mitspracherecht bekommen. Neulich durften wir über die Aktualisierung abstimmen, jetzt über den Namen.

Und demnächst dürfen wir vermutlich abstimmen, welche Figur als nächste das Zeitliche segnet.

Hier die Vorschläge:

Ludwig Dressler
Orkan
Helga Beimer
Paul
Emma
Tanja
Der Biker alias Heinz-Kevin
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 10 Oktober 2012, 17:02:50
Lindenstraße goes Big Brother. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 10 Oktober 2012, 17:07:24
Genau.

Jedes halbe Jahr stimmen die Zuschauer ab, wer rausfliegt. (Bei Bedarf auch häufiger)  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 10 Oktober 2012, 17:07:49
In Wien braucht ein Hofer nicht unbedingt einen Vornamen da Hofa (http://www.youtube.com/watch?v=wu9YCBxa0eg)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 10 Oktober 2012, 17:08:53
Schade, nix gucken dürfe in Deutsche Land.

Hofer heißt hier Aldi.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 10 Oktober 2012, 17:15:13
Wieder mal die Zensur. Ist aber nix Hofa-Prospekt  :biggrin:

Ich fürchte dieser Link (http://www.youtube.com/watch?v=u1hh8DUTzDU) darf auch nicht geguckt werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 10 Oktober 2012, 17:17:59
Neee, auch da nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 10 Oktober 2012, 18:19:12
Aber ist doch nett, dass wir Zuschauer immer mehr Mitspracherecht bekommen. Neulich durften wir über die Aktualisierung abstimmen, jetzt über den Namen.

Und demnächst dürfen wir vermutlich abstimmen, welche Figur als nächste das Zeitliche segnet.

Hier die Vorschläge:

Ludwig Dressler
Orkan
Helga Beimer
Paul
Emma
Tanja
Der Biker alias Heinz-Kevin
Na ja, im Moment können wir uns wirklich nicht beschweren. Die unsäglichen Stadlers einschließlich mitzi und caro sind endlich raus. Der Biker steht ganz oben auf der abschussliste...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 10 Oktober 2012, 18:23:07
Bei mir steht er ganz oben auf der Hitliste. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 10 Oktober 2012, 18:23:59
Du willst ihn doch nur nackicht sehen, löpi lol
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 10 Oktober 2012, 20:12:19
In Wien braucht ein Hofer nicht unbedingt einen Vornamen da Hofa (http://www.youtube.com/watch?v=wu9YCBxa0eg)

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 08:58:29
Ich mache da nicht, sonst gewinne ich womöglich noch das Date mit V. Schreyer.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 11 Oktober 2012, 09:14:45
 :biggrin: Ich verzichte mittlerweile auch dankend, der guckt mir zu dumm.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 10:07:17
Wie jetzt? Keine Sahneschnitte mehr?  :tounge:

Wenn ich noch einmal diese hochgerollten T-Shirt-Ärmel sehe!  :u075:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 11 Oktober 2012, 10:16:08
Doch, der ist zum "mal so" schon zu gebrauchen, aber reden möchte ich nicht mit ihm, wenn Du weißt, was ich meine.  :biggrin:

Ja, das regt mich auch schon mittlerweile auf, weil das so holzhammermäßig ist. Ist ja nicht mal raus, ob der das selbst nicht albern findet, obwohl... wie gesagt.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 10:28:54
Doch, der ist zum "mal so" schon zu gebrauchen, aber reden möchte ich nicht mit ihm,

Aber der Schauspieler ist in Wirklichkeit sicher gaaanz anders.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 11 Oktober 2012, 10:49:48
Da ich bezweifle, dass es sich hierbei um wirkliche Schauspieler handelt, bezweifle ich dies ebenso.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 11:09:08
Zitat
Doch, der ist zum "mal so" schon zu gebrauchen, aber reden möchte ich nicht mit ihm
Das klingt ja nach einem wahnsinnig spannendem Date  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 11:16:16
Ich hab jetzt mitgetippt. Wollt ihr wissen, wie ich ihn nenne? :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 11 Oktober 2012, 11:20:36
Zitat
Doch, der ist zum "mal so" schon zu gebrauchen, aber reden möchte ich nicht mit ihm
Das klingt ja nach einem wahnsinnig spannendem Date  :biggrin:

Muss man denn immer erst daten?  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 11 Oktober 2012, 11:24:14
Ich hab jetzt mitgetippt. Wollt ihr wissen, wie ich ihn nenne? :biggrin:

Natürrrlich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 11:25:09
Doch, der ist zum "mal so" schon zu gebrauchen, aber reden möchte ich nicht mit ihm, wenn Du weißt, was ich meine.  :biggrin:
Ja, das regt mich auch schon mittlerweile auf, weil das so holzhammermäßig ist. Ist ja nicht mal raus, ob der das selbst nicht albern findet, obwohl... wie gesagt.  ;)

Das könnte man ja dann beim Meet&Greet klären  ;)
Da könntest Du ihn richtig rundmachen (im Namen von uns allen), wie bescheiden wir ihn, seine Namenlosigkeit und den ganzen Brimbori dieses absurden Handlungsstrangs finden. Am Ende weint er dann, weil er das auch alles blöd findet, aber leider einen Knebelvertrag unterschrieben hat.  :biggrin:

Niemand könnte ihn so schön aufmischen wie Du und ihn (wenn er am Ende weint) einfach stehenlassen. Das trau ich nur Dir zu.  :feil:

Deshalb: bin dafür, daß wir doli da hinschicken

[ x ] dafür


Doch, der ist zum "mal so" schon zu gebrauchen, aber reden möchte ich nicht mit ihm,

Aber der Schauspieler ist in Wirklichkeit sicher gaaanz anders.
Da ich bezweifle, dass es sich hierbei um wirkliche Schauspieler handelt, bezweifle ich dies ebenso.  :biggrin:

Diplom im Studienfach Schauspiel! Konservatorium Wien! Mit Auszeichnung! Abschluss des Studiums Filmschauspiel an der Universität Krems!  :u075:  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 11 Oktober 2012, 11:27:14
Für alles:  :biggrin:

Aber wenn der dann weint? Vielleicht muss ich ihn dann doch trösten. In einer ruhigen Ecke.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 11 Oktober 2012, 11:32:13
Aber wenn der dann weint? Vielleicht muss ich ihn dann doch trösten. In einer ruhigen Ecke.  :biggrin:

Pass auf, sonst nimmt sich der Herr Doli doch noch ne Prinzessin.  :duckw:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 Oktober 2012, 11:34:03
Ich hab meinen Gewinn nun aber schon der Fürstin versprochen.  :feil:  :biggrin:


:biggrin: Ich verzichte mittlerweile auch dankend, der guckt mir zu dumm.

Genau, sag ich doch auch. 

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 11:40:30
Zitat
Diplom im Studienfach Schauspiel! Konservatorium Wien! Mit Auszeichnung! Abschluss des Studiums Filmschauspiel an der Universität Krems!
Das wiegt fast so viel wie eine Ausbildung bei Strasberg...  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 11:41:06
Aber wenn der dann weint? Vielleicht muss ich ihn dann doch trösten. In einer ruhigen Ecke.  :biggrin:

was auch immer Du in der Ecke vorhast: das betont nur Dein gutes Herz, das kommt super rüber  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 11 Oktober 2012, 11:51:52


Das könnte man ja dann beim Meet&Greet klären  ;)
Da könntest Du ihn richtig rundmachen (im Namen von uns allen), wie bescheiden wir ihn, seine Namenlosigkeit und den ganzen Brimbori dieses absurden Handlungsstrangs finden. Am Ende weint er dann, weil er das auch alles blöd findet, aber leider einen Knebelvertrag unterschrieben hat.  :biggrin:


Im Namen von mir ganz gewiss nicht. Ich hab glaub ich schon mal geschrieben das man die Sache etwas anders hätte aufziehen können aber so dramatisch wie einige hier tun finde ich es nicht. Da finde ich so manches Geschreibsel hier absurder, vor allem weil es sich immer wiederholt....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 11:52:13
Sagte nicht auch Herr Schreyer im Interview, dass es ihn gereizt habe, diese differenziert angelegte Rolle zu spielen, diese Mischung aus geheimnisvollem Macho-Dasein, gewalttätiger Aggression und innerer Zerbrechlichkeit? Wie willst du das ohne Schauspielstudium spielen?
Zumal er ja für den Job noch extra das Motorradfahren gelernt hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 11:58:18
Das könnte man ja dann beim Meet&Greet klären  ;)
Da könntest Du ihn richtig rundmachen (im Namen von uns allen), wie bescheiden wir ihn, seine Namenlosigkeit und den ganzen Brimbori dieses absurden Handlungsstrangs finden. Am Ende weint er dann, weil er das auch alles blöd findet, aber leider einen Knebelvertrag unterschrieben hat.  :biggrin:


Im Namen von mir ganz gewiss nicht.

oje, hätte ich Ironie-tags setzen sollen? War nur Spaaaaß, nicht aufregen  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 11:59:39
Sagte nicht auch Herr Schreyer im Interview, dass es ihn gereizt habe, diese differenziert angelegte Rolle zu spielen, diese Mischung aus geheimnisvollem Macho-Dasein, gewalttätiger Aggression und innerer Zerbrechlichkeit? Wie willst du das ohne Schauspielstudium spielen?
Zumal er ja für den Job noch extra das Motorradfahren gelernt hat.

Man sieht ihn doch immer nur am Motorrad schrauben?! Fährt der auch ab + an? Das muß ich verpaßt haben  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 12:02:05
Er ist halt ein Schrauber, deshalb versteht er sich vermutlich so gut mit Schäck.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 12:03:34
Diplom im Studienfach Schauspiel! Konservatorium Wien! Mit Auszeichnung! Abschluss des Studiums Filmschauspiel an der Universität Krems!  :u075:  :biggrin:

Du hast das Wichtigste vergessen:

Atem- und Gesangsausbildung bei Jean-Jaques Rousseau, Wien, nach Serge Wilfard.

Also atmen kann Kevin ganz gut. Und demnächst wird er dann noch singen.? :waaaa:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 12:04:37
Oha.
"Jack, damals im katholischen Knabenchor war ich für meine Singstimme bekannt. Ich möchte dir singen, was ich für dich empfinde."
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 12:05:29
Diplom im Studienfach Schauspiel! Konservatorium Wien! Mit Auszeichnung! Abschluss des Studiums Filmschauspiel an der Universität Krems!  :u075:  :biggrin:

Du hast das Wichtigste vergessen:

Atem- und Gesangsausbildung bei Jean-Jaques Rousseau, Wien, nach Serge Wilfard.

Also atmen kann Kevin ganz gut. Und demnächst wird er dann noch singen.? :waaaa:

Ich atme auch schon seit 29 + x Jahren ganz gut dache ich. Es reicht zum Überleben  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 11 Oktober 2012, 12:06:58

Atem-....ausbildung bei Jean-Jaques Rousseau


Ich habe zuerst gelesen:

Atemausbildung bei Jacques Cousteau 

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 12:07:13
Das beruhigt uns jetzt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 12:07:50
Jean-Jaques Rousseau war doch ein französischer Schriftsteller.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 12:09:20
Ja, aber es gibt auch diesen:
http://www.chorusdelicti.at/Links/jean.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 Oktober 2012, 12:11:41

Atem-....ausbildung bei Jean-Jaques Rousseau


Ich habe zuerst gelesen:

Atemausbildung bei Jacques Cousteau 

 :biggrin:

Das ergäbe immerhin einen Sinn.  :led:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 11 Oktober 2012, 12:19:20
Sagte nicht auch Herr Schreyer im Interview, dass es ihn gereizt habe, diese differenziert angelegte Rolle zu spielen, diese Mischung aus geheimnisvollem Macho-Dasein, gewalttätiger Aggression und innerer Zerbrechlichkeit? Wie willst du das ohne Schauspielstudium spielen?
Zumal er ja für den Job noch extra das Motorradfahren gelernt hat.

Man sieht ihn doch immer nur am Motorrad schrauben?! Fährt der auch ab + an? Das muß ich verpaßt haben  :biggrin:


Er fährt immer an den Tagen von Freitag bis Mittwoch. Donnerstags muss er dann immer die klappernden Schrauben nachziehen, nach dem Auspuff sehen und die Kette ölen, damit er dann Freitag wieder losfahren kann.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 12:27:43
Spricht ja jetzt auch nicht grad für die Qualität des Motorrads, wenn er da ständig dann schrauben muss, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 Oktober 2012, 12:33:34
Das Ding ist jahrelang durch die Wüste geritten, da muss man bestimmt immer noch den Sand rausschrauben.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 11 Oktober 2012, 12:37:34
Aber wenn der dann weint? Vielleicht muss ich ihn dann doch trösten. In einer ruhigen Ecke.  :biggrin:

Pass auf, sonst nimmt sich der Herr Doli doch noch ne Prinzessin.  :duckw:

Brauchst Du ihm ja nicht verraten.  :tounge: :biggrin:

Aber wenn der dann weint? Vielleicht muss ich ihn dann doch trösten. In einer ruhigen Ecke.  :biggrin:

was auch immer Du in der Ecke vorhast: das betont nur Dein gutes Herz, das kommt super rüber  :tounge:

 :biggrin: Ja, ich komme immer super rüber.  :feil:

Sagte nicht auch Herr Schreyer im Interview, dass es ihn gereizt habe, diese differenziert angelegte Rolle zu spielen, diese Mischung aus geheimnisvollem Macho-Dasein, gewalttätiger Aggression und innerer Zerbrechlichkeit? Wie willst du das ohne Schauspielstudium spielen?
Zumal er ja für den Job noch extra das Motorradfahren gelernt hat.

 :jestera:

@Luni, bleib locker.  ;) Sonst gucken wir nie mehr zusammen STG, FT oder BsF!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 12:42:36
Also, ich pendelte zwischen Victor und Eugen. Habe jetzt mal Eugen als Vorschlag eingereicht. :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 Oktober 2012, 13:14:50
Ich atme auch schon seit 29 + x Jahren ganz gut dache ich. Es reicht zum Überleben  :biggrin:

Um mal wieder meine Traumrolle als Spaßbremse zu geben:
Dass man als Schauspieler während der Ausübung seines Berufs bewusster mit seinem Atem umgehen können muss als im normalen Leben, sollte sich von selbst verstehen.

Nun will ich aber niemanden daran hindern, sich weiterhin über die bemerkenswerte Tatsache zu beömmeln, dass von Öffentlichkeit lebende Menschen ihre beruflichen Stationen öffentlich machen. :sleepy:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 13:35:52
Ich atme auch schon seit 29 + x Jahren ganz gut dache ich. Es reicht zum Überleben  :biggrin:

Um mal wieder meine Traumrolle als Spaßbremse zu geben:
Dass man als Schauspieler während der Ausübung seines Berufs bewusster mit seinem Atem umgehen können muss als im normalen Leben, sollte sich von selbst verstehen.

Es versteht sich von selbst. Kein Grund, nicht trotzdem einen blöden Witz drüber zu machen. Ich mach über alles blöde Witze. Kann's nicht ändern. Sorry.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 13:42:08
 :beerchug:  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 Oktober 2012, 13:50:14
Ich atme auch schon seit 29 + x Jahren ganz gut dache ich. Es reicht zum Überleben  :biggrin:

Um mal wieder meine Traumrolle als Spaßbremse zu geben:
Dass man als Schauspieler während der Ausübung seines Berufs bewusster mit seinem Atem umgehen können muss als im normalen Leben, sollte sich von selbst verstehen.

Es versteht sich von selbst. Kein Grund, nicht trotzdem einen blöden Witz drüber zu machen. Ich mach über alles blöde Witze. Kann's nicht ändern. Sorry.

Wenn Du so viele Pointen zu verschenken hast, bitte.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 13:55:54
Ich kann Dich nicht zwingen, es lustig zu finden. Aber ich könnte Dir mal nachts irgendwo auflauern und Dich vollkalauern  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 11 Oktober 2012, 14:01:17
Es klingt immer albern, weil Atmen ja sowas Selbstverständliches ist. Aber es ist durchaus erstaunlich, was man mit der richtigen Atemtechnik beim Singen und beim (professionellen) Sprechen bewirken kann.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 14:05:10
Nochmal: das habe ich nie anzweifeln wollen. Ich weiß, daß sowas zur Schauspielerei dazugehört.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 14:07:05
Ich ahauch!  :sleepy:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 14:10:50
Wir sind so clever  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 14:25:24
Es schreibt keiner, wie euch mein Vorschlag gefällt? Mike Hofer wäre auch schön, einen Mike gab es glaube ich auch noch nicht, in der Lindenstraße, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 Oktober 2012, 14:29:13
Mike ist fast so schlimm wie Kevin.

Victor gefällt mir.  :smile: Eugen ... weiß nicht so recht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 14:31:40
Ich bin mal auf die 5 Favoriten gespannt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 14:37:36
Mike ist fast so schlimm wie Kevin.

Wenn schon Mike, dann Maik. :waaaa:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 14:39:23
Ich bin mal auf die 5 Favoriten gespannt.

Ist denn schon klar, daß später nochmal 5 Favoriten zur Auswahl stehen? Ich dachte, daß sei eine Vermutung von uns gewesen, um Schindluder à la "Mike Kevin" auszuschließen  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 11 Oktober 2012, 14:39:50
Neee, wenn schon Mike dann Meik, nach Meike Schildknecht.  *grusel*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 Oktober 2012, 14:45:24
Ich bin mal auf die 5 Favoriten gespannt.

Ist denn schon klar, daß später nochmal 5 Favoriten zur Auswahl stehen? Ich dachte, daß sei eine Vermutung von uns gewesen, um Schindluder à la "Mike Kevin" auszuschließen  :biggrin:

Ja, es gibt zwei Runden.
Das macht die ganze Namenswahl-Aktion ja noch wahnsinniger als sie eh schon ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 14:52:57
Warum, Oldfield ? Das macht es doch eher interessanter und fairer. Ich fand es anfangs auch befremdlich, aber eigentlich ist es für kinderlose auch mal schön, über Vornamen nachdenken zu dürfen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Oktober 2012, 15:00:51
Warum, Oldfield ? Das macht es doch eher interessanter und fairer.

Wieso fairer?
"Aus den Vorschlägen ermittelt eine Jury die fünf besten Vornamen."

"Ermitteln" bedeutet ja nicht, dass einfach die 5 meistgenannten Namen
in die engere Wahl kommen, sondern dass vorsortiert wird.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 15:02:50
Ich nehme mal stark an, dass Valentin Schreyer mit in der Jury sitzt. Vielleicht gefällt ihm ja Eugen. :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 Oktober 2012, 15:07:19
Vorsortieren nehme ich ihnen nicht übel. Anders geht's wohl nicht, würde ich auch so machen.

Aber ich finde das Verfahren so entsetzlich aufwendig. Das steht doch in keinem Verhältnis zu dem vergleichsweise bescheidenen Gag, dass man da jetzt eine poplige Figur taufen darf, die wohl auch nur die Macher so richtig supi finden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 11 Oktober 2012, 15:09:04
Ich gehe davon aus, das es so ein Allerweltsname wie Markus, Stefan oder Thomas wird. Ganz egal, was wir da jetzt alles einreichen.

(Nein, ich habe nichts gegen die genannten Namen, ganz im Gegenteil.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 15:09:18
Cosima sitzt bestimmt auch in der Jury. Und MM bestimmt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 15:11:03
Ficktor würde ja passen  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 15:11:52
Das würde zu jedem Mann passen, bei dem unten alles funktioniert. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 11 Oktober 2012, 15:12:58
Aber beim Biker besonders  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 11 Oktober 2012, 15:48:14
Vorsortieren nehme ich ihnen nicht übel. Anders geht's wohl nicht, würde ich auch so machen.

Aber ich finde das Verfahren so entsetzlich aufwendig. Das steht doch in keinem Verhältnis zu dem vergleichsweise bescheidenen Gag, dass man da jetzt eine poplige Figur taufen darf, die wohl auch nur die Macher so richtig supi finden.

 :gung:

Wobei: sei froh, daß wir hier nicht bei RTL sind, da müßte man per Telefonvoting noch'n Haufen Geld hinterherwerfen  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 Oktober 2012, 16:00:27
Stimmt, und statt zwei gäbe es sieben Runden, von denen man in dreien aber für den Namen anrufen müsste, den man *nicht* gut findet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 16:44:07
Ich stell mir vor, wenn ich das Date mit dem Eugen hätte, wie eifersüchtig die Mädelfans auf mich wären. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 11 Oktober 2012, 16:44:57
Och, jetzt lasst die doch auch mal ein bissle interaktiv sein!  :biggrin:

Je nachdem, wie sie's machen, haben sie den fertigen Namen vielleicht längst in der Schublade, geben uns das Gewünschte auch mit in die Endauswahl und behaupten am Schluss, so hätten wir gewählt. Wär mir auch Wurscht. Es ist eine Spielerei, bei der das Publikum sich mit einer neuen Serienfigur beschäftigen soll.

Du kannst die Leute bei sowas nicht frei wählen lassen. Erinnert ihr euch noch an diese "Miss rtv-Wahl" vor ein paar Jahren, wo alle wie verrückt für eine vergleichsweise unattraktive Dame abgestimmt haben? Einfach so, aus Scheiß? Seitdem haben die ihr Procedere auch geändert, um da steuernd eingreifen zu können.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 11 Oktober 2012, 16:50:27
Stimmt, und statt zwei gäbe es sieben Runden, von denen man in dreien aber für den Namen anrufen müsste, den man *nicht* gut findet.

Und man müsste noch Fragen beantworten:

Wo steht der schiefe Turm von Pisa?
A) JA
B) Kartoffelsalat
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 11 Oktober 2012, 17:12:44
 :biggrin:

Ich kann es gar nicht glauben, dass die nicht von Anfang an einen Namen für die Rolle hatten. Deshalb halte ich das jetzt für eine nachträgliche Pepp-Aktion, weil sich die Fangemeinde darüber so aufgeregt hat, dass derBiker keinen Namen hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 17:15:43
Doch, das glaube ich schon. War mal was anderes, einen Schauspieler für eine vornamenlise Rolle zu casten. Herr Schreyer ist bestimmt gespannt, was die Fans sich einfallen lassen. Es ist auf jeden Fall eine originelle Idee.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 11 Oktober 2012, 17:22:23
Dann hätte man das schon eher anleiern müssen - finde ich! Ich mach nicht mit, aber ich finde es immer wieder gut, dass bei der Lindenstrasse Gewinnspiele und so weiter gibt. Nennen wir es mal "Fan-Nähe" - da sind die wirklich ganz weit vorn.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: nonoever am 11 Oktober 2012, 18:02:03
Mike ist fast so schlimm wie Kevin.

Wenn schon Mike, dann Maik. :waaaa:
Neee, wenn schon Mike dann Meik, nach Meike Schildknecht.  *grusel*


Nee, einfach so, wie man's spricht.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 11 Oktober 2012, 18:08:42
Die Schreibweise Sonia fand ich auch seltsam.

Meist liest man doch Sonja.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 19 Oktober 2012, 22:59:37
Gerade auf der Off gefunden:

In der zweiten und finalen Runde konnten die Teilnehmer nun aus den in Runde 1 ermittelten fünf Vorschlägen (Mike, Ben, Adrian, Marc, Konstantin) ihren Favoriten auswählen und benennen. Der meist genannte Vorschlag wird nun in der „Lindenstraße“ für die Rolle des „Biker“ verwendet, erstmals in Folge 1401 "Schuss" am 21.10.2012.

Na das geht ja fix. Ob die die Vorschläge bereits vorgedreht haben?  :duckw:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 19 Oktober 2012, 23:13:35
Oder die Abstimmung gestern um 10.00 für beendet erklärt.

So oder so: Wo wäre der Aufreger?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 20 Oktober 2012, 08:07:51
Der Aufreger wäre, wenn das ganze eine Scheinabstimmung gewesen wäre. (Zum Glück gibt es den Konjunktiv!)

;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 20 Oktober 2012, 08:19:56
Ach Quatsch...
Wer würde denn jemals auf eine solche Idee kommen, sowas zu behaupten??  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 20 Oktober 2012, 11:49:04
Nun - Murat hat doch damals diese Szene gehabt, wo er 24 Fußballergebnisse aufsagen musste ...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 20 Oktober 2012, 12:12:35
Die hatten garantiert einen Kevin-kill-Bot geschaltet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 20 Oktober 2012, 12:23:30
Mike, Ben, Adrian, Marc, Konstantin

Die Zusammenstellung hat mich neulich schon gewundert, da ist nicht ein "gewöhnlicher" Name dabei wie ein profaner Michael oder Andreas oder sowas.

Das ist nämlich der Denkfehler der Redaktion: er bekommt jetzt einen hippen 2012er-Vornamen, müßte aber doch eher einen Namen haben, der in der 80ern Trend war. Christian, Sebastian, Daniel, Stephan, Matthias, Michael, Dennis, Christoph, Andreas, Thomas.

So hat man Jungs damals eher genannt. Nix mit Noah-Luca Hofer.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 20 Oktober 2012, 12:25:08
Worauf ich aber eigentlich hinaus wollte: die haben jetzt tatsächlich eine Szene nachgedreht, in der mit großem Tamtam mal sein Name fällt? Da fall ich gleich mal mit:  :ohnmacht:


edit
Ich wage eine neue Prognose: Jack wird den Namen in einer Bettszene nennen, nur über die Lautstärke bin ich mir noch nicht schlüßig.
:bett:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Oktober 2012, 12:26:58
Ich bin etwas wütend!!

Hier wird über die Lindenstraße geschrieben, als sei sie irgend eine feindliche Macht, der man nicht trauen kann. Warum sollte es eine Scheinabstimmung geben?

Allein der Schreibstil "ob die" " die haben bestimmt"... Ne, ne, nee. Ein Fan- Forum ist das hier eigentlich nicht mehr. :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 20 Oktober 2012, 12:33:18
Aufgrund der Namen denke ich tatsächlich, daß die Abstimmung echt war (siehe meinen Beitrag von eben).
Die ganze DerBiker-Story war halt von vornherein zuviel des Guten, das ist alles so dermaßen überzeichnet, daß man es nur noch mit blöden Witzen erträgt.*

*Disclaimer: Ich zumindest  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Oktober 2012, 12:36:20
Mike und Marc hatte ich auch in der Klasse , ebenso einen Kevin. Und ich bin von 1975.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Oktober 2012, 12:50:04
Dass man es allen Ernstes für möglich hält, die Lindenstrasse macht Fake- Abstimmungen, finde ich echt traurig. Privatsender sind vielleicht so unehrlich, aber nicht das ÖR Fernsehen und mitnichten würde die GFF irgend etwas türken, um diesen extra Dreh für den Vornamen zu sparen. Oder vorher vor der Abstimmung schon den Namen feststehen zu lassen, ihn vielleicht selbst von vornherein festgelegt zu haben.

Solches Misstrauen muss man leider in viele Politiker und Wirtschaftsbosse großer Konzerne haben, aber nicht in Sonderaktionen der Lindenstraße-Seite. Bei wichtigen Personalentscheidungen und Stellenabbau, da wird bestimmt jede Menge gelogen und betrogen.

Aber es hätte mich gewundert, wenn es diesmal anders gewesen wäre, viele User hier suchen ja nur die Serie nach Schwachstellen ab, um alles durch den Kakao zu ziehen und sich selbst als besonders klug(scheisserisch) darzustellen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: EvaS. am 20 Oktober 2012, 13:26:02
.....och jooo, hast schon recht, Löpelmann. Besonders Dein letzter Satz gefällt mir!
Aber die Lästereien sind hier doch das, was am meisten Spaß macht, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 20 Oktober 2012, 13:31:49
Aber es hätte mich gewundert, wenn es diesmal anders gewesen wäre, viele User hier suchen ja nur die Serie nach Schwachstellen ab, um alles durch den Kakao zu ziehen und sich selbst als besonders klug(scheisserisch) darzustellen.


Wenn ich da mal als Beispiel den aktuellen Andy/Gabi-Handlungsstrang nehme: der bekommt hier, was die Darstellung der Hilflosigkeit der Zenkers betrifft, fast durchweg positiven Zuspruch. Hinterfragen darf man aber die Darstellung des Bewährungshelfers, der den Gegebenheiten der Gosse auf Biegen und Brechen angepaßt wurde, anstatt der Handlung ein etwas realitischeres Szenario zu geben.

So hat hier vieles seine guten und schlechten Seiten.

Und ja, über den DerBiker wird viel geschimpft, weil so ziemlich alles an der Handlung hanebüchen ist. Mit ein bißchen mehr Zeit und weniger Drama hätte man hier eine interessante Geschichte machen können. Daß Sonia einen Sohn hatte, ist zwar ein retcon, war aber im Grund 'ne brauchbare Idee. Sie wurde halt nur komplett vor den Baum gefahren.

Genau wie Florin und seine Familie, die 3 Folgen lang durch die Gosse sprangen und scheinbar nur den Zweck hatte, Mizzi irgendwie aus der Serie nehmen zu können. Das wirkt lieblos und seltsam und darf belästert werden.

(Wie gesagt: das sind nur die ersten paar Beispiele, die mir grade einfielen.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Oktober 2012, 13:35:22
Ich würde es nicht so hoch hängen wie Löpel, aber im Grunde hat er recht.

Diese Namenfindungs-Aktion war so bekloppt und gleichzeitig so aufwendig und ernsthaft aufgezogen, dass ich keinen Anlass zu dem Verdacht sehe, dass die geschummelt haben. Warum sollten sie auch? Sie verdienen ja nicht mal was dran.
Dass in Form der Jury-Auswahl eine Kevin-Bremse zwischengeschaltet war, finde ich auch legitim.
Und ja, vielleicht haben sie 5 Varianten vorgedreht, bevor das Endergebnis feststand. In der Tat ein gewaltiger Skandal, dass die versuchen, so eine Aktion irgendwie in ihre Produktionsabläufe zu integrieren.
*kopfschüttelnd ab*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 Oktober 2012, 13:37:22
...die Darstellung des Bewährungshelfers, der den Gegebenheiten der Gosse auf Biegen und Brechen angepaßt wurde, anstatt der Handlung ein etwas realitischeres Szenario zu geben.

...

Und ja, über den DerBiker wird viel geschimpft, weil so ziemlich alles an der Handlung hanebüchen ist. Mit ein bißchen mehr Zeit und weniger Drama hätte man hier eine interessante Geschichte machen können. Daß Sonia einen Sohn hatte, ist zwar ein retcon, war aber im Grund 'ne brauchbare Idee. Sie wurde halt nur komplett vor den Baum gefahren.

Genau wie Florin und seine Familie, die 3 Folgen lang durch die Gosse sprangen und scheinbar nur den Zweck hatte, Mizzi irgendwie aus der Serie nehmen zu können. Das wirkt lieblos und seltsam und darf belästert werden.

 :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Kirschblüte am 20 Oktober 2012, 16:53:47

Aber die Lästereien sind hier doch das, was am meisten Spaß macht, oder?

Das geht mir etwas anders.
Meine Erwartungen an die Serie sind nicht sehr hochgesteckt, sodass sich kaum Empörung bei Klischees oder Bedürfnis nach Richtigstellung von Unstimmigkeiten regt. Ich lese zwar großflächig die Kommentare und staune manchmal über die Diskussionen und vor allem, über die diversen einfallsreichen Regievorschläge, aber ich verspüre selten Lust mich einzumischen.
Was mir gefallen hat, waren zuiops frühere Folgenkommentare, die das ganze in ironisch-witziger Form auf eine kabarettistische Ebene gehoben haben.    
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 20 Oktober 2012, 17:10:30
Nun, ich für meine Person werde die Lindenstraße bis zum letzten Atemzug geniessen...

Aber ich finde es absolut legitim, über diese Seriendauerwurst zu lästern, was das Zeug hält. Das ist doch gerade das Salz in der TV-Suppe....

Natürrrlich darf man sich dabei nicht selber zu ernst nehmen...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 20 Oktober 2012, 20:05:31
So ist das. Am Ende schauen wir ja alle jeden Sonntag, und das zählt doch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 20 Oktober 2012, 20:31:22
Und ja, vielleicht haben sie 5 Varianten vorgedreht, bevor das Endergebnis feststand. In der Tat ein gewaltiger Skandal, dass die versuchen, so eine Aktion irgendwie in ihre Produktionsabläufe zu integrieren.

Man darf sich ja wohl noch fragen dürfen, wie die das in der Schnelle hinkriegen. Aktualisierungen werden ja auch am Mittwoch gedreht, oder?

Und wenn sie aus fünf Vorschlägen hätten auswählen lassen, dann wäre für mich natürlich klar gewesen, dass sie diese fünf Vorschläge vorproduzieren. Aber der Wettbewerb war ja darauf ausgerichtet, dass es grundsätzlich jeder Name hätte sein können.

Nun gut - ich finde dieses "Zuschauer-dürfen-Namen-von-Figuren-wählen" per se und in jeglicher Hinsicht fragwürdig (Stichwort Schein-Interaktivität), deswegen finde ich halt gerade hier das Haar in der Suppe. Ansonsten hat für mich die Biker-Geschichte nach wie vor sehr überzeugende Seiten.

Und grundsätzlich: Wenn sich hier irgendjemand wegen irgendwelcher Kommentare auf den Schlips getreten fühlt, soll er halt einfach nicht mehr lesen. Aus Erfahrung kann ich nur sagen: das geht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Oktober 2012, 20:39:55
Schein-Internet-Aktivität mag es geben. Aber bestimmt nicht in Deutschlands erfolgreichster Fernsehserie. Nichts für ungut. Ich habe mich auch wieder beruhigt und muß wohl mal lernen, dass es auch andere Meinungen gibt.

Aber es scheint in letzter Zeit mit dem Gemopper überhand zu nehmen. Und das finde ich schade, dass jetzt das Medium Internet mehr eine Meckerecke statt ein Fanaustausch sein soll. Überlegt mal, früher haben wir uns Briefe mit der Schneckenpost geschickt und fanden die Serie super und heute kommunizieren wir live und (sehr viele Leute) finden fast alles ganz schrecklich. Schon komisch, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 20 Oktober 2012, 21:08:57
Naja, aber früher nahmen sich die Macher auch mehr Zeit für die Storys. Du weißt schon das Florin als ganz große Story angekündigt war? Und was gabs? Nix.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Oktober 2012, 21:34:54
Da muß ich Dir recht geben, Loxagon, da wurden leider viele gute Stories, die man mit Florin und seiner Familie hätte erzählen können versemmelt. Jaruszlav und Wanda Winicki waren auch viel länger dabei mit ihrer Asylproblematik. Ich finde auch nicht immer alles gut. Viele Geschichten entwickeln sich schlecht, bzw. werden abgewürgt. Aber dafür kann doch der Biker inklusive Namenssuche auf der Off nichts, oder? Es kann doch jetzt nicht bei jeder Geschichte davon ausgegangen werden, dass sie wieder endet mit dem anschließenden Fan- Tenor "Viel Lärm um Nichts". Die Serie macht doch hoffentlich im großen und ganzen noch jedem Spaß. Oder den meisten.

Mich stört ja nur das allgemeine Gemäkel, und die krankhafte Lust auf der Suche nach dem Haar in der Lindisuppe. ;)

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 21 Oktober 2012, 11:46:00
Die Aktualisierung ist doch schnell gedreht: Man braucht doch nur Jack dafür.

Sie kann zu irgendjemandem (meinetwegen am Telefon) sagen: "Ich hab mit Kevin gesprochen - er hat sich wieder beruhigt" - oder so irgendwas. Das geht nu wirklich flott.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 21 Oktober 2012, 11:57:01
na, wenn hier schon so'ne Riesennummer aus der Namenssuche gemacht wird, dann wird das in der Serie doch nicht so nebenher abgespult. nee nee, jetzt hab ich mir das alles angekuckt und mitgemacht, jetzt hätt' ich die erste Namensnennung des DerBikers gern bitte mit Drama.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 21 Oktober 2012, 14:52:05
Och, jetzt lasst die doch auch mal ein bissle interaktiv sein!  :biggrin:

Je nachdem, wie sie's machen, haben sie den fertigen Namen vielleicht längst in der Schublade, geben uns das Gewünschte auch mit in die Endauswahl und behaupten am Schluss, so hätten wir gewählt. Wär mir auch Wurscht. Es ist eine Spielerei, bei der das Publikum sich mit einer neuen Serienfigur beschäftigen soll.

Du kannst die Leute bei sowas nicht frei wählen lassen. Erinnert ihr euch noch an diese "Miss rtv-Wahl" vor ein paar Jahren, wo alle wie verrückt für eine vergleichsweise unattraktive Dame abgestimmt haben? Einfach so, aus Scheiß? Seitdem haben die ihr Procedere auch geändert, um da steuernd eingreifen zu können.

davon gehe ich aus, bei den vielen bescheuerten Namen, die da drunter waren. Im anderen Thread wurde ziemlich gemeinschaftlich für Kevin gevotet :-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 21 Oktober 2012, 15:19:22
Aber es scheint in letzter Zeit mit dem Gemopper überhand zu nehmen. Und das finde ich schade, dass jetzt das Medium Internet mehr eine Meckerecke statt ein Fanaustausch sein soll. Überlegt mal, früher haben wir uns Briefe mit der Schneckenpost geschickt und fanden die Serie super und heute kommunizieren wir live und (sehr viele Leute) finden fast alles ganz schrecklich. Schon komisch, oder?

Du hast dir nicht ernsthaft früher mit anderen Lindenstraße-Fans Briefe geschrieben, in denen ihr euch darüber ausgetauscht habt, wie wundervoll und uneingeschränkt großartig ihr eure gemeinsame Lieblingsserie findet?  :ohnmacht:

Mal ehrlich, wie unterhaltsam kann so ein Austausch (über welches Medium auch immer) sein, der völlig frei von Kritik und/oder Lästerei ist?
Ich stelle mir das ungefähr so vor:

"Also ich finde die Lindenstraße wirklich ganz, ganz toll!"
"Oh ja, ich auch!"
"Ich auch."
Rest der Zeit: Schweigen oder wahlweise wiederholen des vorangegangen Dialogs mit vertauschten Rollen oder auch nicht.

Spannend!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 21 Oktober 2012, 15:51:26
Wir essen jetzt Opa." vs. "Wir essen jetzt, Opa." - Satzzeichen können Leben retten.

@ Zimti, das seh ich jetzt erst ;-) *grins*
Das nehm ich mit in meinen Unterricht ;-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 21 Oktober 2012, 15:54:07
Aber es scheint in letzter Zeit mit dem Gemopper überhand zu nehmen. Und das finde ich schade, dass jetzt das Medium Internet mehr eine Meckerecke statt ein Fanaustausch sein soll. Überlegt mal, früher haben wir uns Briefe mit der Schneckenpost geschickt und fanden die Serie super und heute kommunizieren wir live und (sehr viele Leute) finden fast alles ganz schrecklich. Schon komisch, oder?

Du hast dir nicht ernsthaft früher mit anderen Lindenstraße-Fans Briefe geschrieben, in denen ihr euch darüber ausgetauscht habt, wie wundervoll und uneingeschränkt großartig ihr eure gemeinsame Lieblingsserie findet?  :ohnmacht:

Mal ehrlich, wie unterhaltsam kann so ein Austausch (über welches Medium auch immer) sein, der völlig frei von Kritik und/oder Lästerei ist?
Ich stelle mir das ungefähr so vor:

"Also ich finde die Lindenstraße wirklich ganz, ganz toll!"
"Oh ja, ich auch!"
"Ich auch."
Rest der Zeit: Schweigen oder wahlweise wiederholen des vorangegangen Dialogs mit vertauschten Rollen oder auch nicht.

Spannend!


 :jestera: Und das hat auch noch Porto gekostet!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 21 Oktober 2012, 17:27:51
Wir essen jetzt Opa." vs. "Wir essen jetzt, Opa." - Satzzeichen können Leben retten.

@ Zimti, das seh ich jetzt erst ;-) *grins*
Das nehm ich mit in meinen Unterricht ;-)

Sehr gerne!  :smile: Ist aber nicht von mir. Himmel, wo hatte ich das denn nochmal her...?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 21 Oktober 2012, 21:30:07
Man darf sich ja wohl noch fragen dürfen, wie die das in der Schnelle hinkriegen. Aktualisierungen werden ja auch am Mittwoch gedreht, oder?

Donnerstag ist meines Wissens der letztmögliche Tag.

Und wenn sie aus fünf Vorschlägen hätten auswählen lassen, dann wäre für mich natürlich klar gewesen, dass sie diese fünf Vorschläge vorproduzieren.

Das haben sie doch.
Bis letzte Woche lief die 1. Runde, in der einfach Namen eingeschickt werden konnten. Daraus wurden jurymäßig fünf Namen ausgewählt, zwischen denen seit letztem Samstag oder Sonntag (?) in der 2. Runde ausgewählt werden konnte.
Es war also kein Problem, bereits Montagfrüh die fünf möglichen Varianten zu drehen.

Und nochmal:
Welchen Grund hätten sie gehabt, eine Abstimmung zu faken? Noch dazu, wenn es noch nicht mal eine teure Hotline anzurufen gibt oder irgendein Hauptpreis-Sponsor hohe Teilnehmerzahlen sehen will?
Nein, so idiotisch ich das auch alles finde, aber ich nehme ihnen ab, dass sie da einfach mal was Neues ausprobieren wollten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: EvaS. am 21 Oktober 2012, 21:52:54
na, wenn hier schon so'ne Riesennummer aus der Namenssuche gemacht wird, dann wird das in der Serie doch nicht so nebenher abgespult. nee nee, jetzt hab ich mir das alles angekuckt und mitgemacht, jetzt hätt' ich die erste Namensnennung des DerBikers gern bitte mit Drama.  :biggrin:

Naaaaaa? Zufrieden?  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 21 Oktober 2012, 22:06:12
Welchen Grund hätten sie gehabt, eine Abstimmung zu faken? Noch dazu, wenn es noch nicht mal eine teure Hotline anzurufen gibt oder irgendein Hauptpreis-Sponsor hohe Teilnehmerzahlen sehen will?
Nein, so idiotisch ich das auch alles finde, aber ich nehme ihnen ab, dass sie da einfach mal was Neues ausprobieren wollten.

Vielleicht finde ich die Sache einfach so idiotisch, dass ich das Haar in der Suppe finden will. Aber ich lasse es jetzt gut sein und schaue mir die Folge an. Irgendwie gespannt bin ich ja doch, wie er nun heisst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 21 Oktober 2012, 23:26:50
hmm.... also egal wie er jetzt genannt worden wäre.... affig finde ich das mit der Namensgebung allemal... er wird wohl der Biker bleiben.

Ich weiss gar nicht mehr für was ich gestimmt habe G*... ich werd alt und vergesslich :-)

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Oktober 2012, 12:21:12
Wer hätte gedacht, dass Ben Hofer außer finster gucken und oben ohne rumlaufen auch noch singen kann?

http://benhofer.bandcamp.com/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 28 Oktober 2012, 18:04:05
 :biggrin: Erst hab ich's geglaubt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 02 November 2012, 11:15:50
HWG hat jetzt einen Biber:

http://www.geissendoerfer-film.de/de/goldenerbiber.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 09 November 2012, 09:11:01
Hoppala - da wird ja das Gyros (http://web.de/magazine/tv/stars/16609214-anklage-lindenstrassen-star.html#.A1000107) kalt....  :wow:

Muss wohl die Verwandtschaft unterstützen...  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 09 November 2012, 09:21:16
Müssen wohl alle mau verdienen unsere Listra-Stars. Hatte Mamma Mia Madonna nicht auch mal krumme Dinger gedreht?  :asta: *ganzschnellvorverurteil*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 09 November 2012, 09:36:58
Autsch! Wenn da was dran ist, hat die Griechenbeiz' vermutlich auch bald einen neuen Besitzer.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 09 November 2012, 09:38:42
Warum? Weil HWG mit seinen Darstellern, die krumme Dinger drehen, anders umgeht als mit seinen Figuren, die krumme Dinger drehen?

:feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 09 November 2012, 09:41:33
Autsch! Wenn da was dran ist, hat die Griechenbeiz' vermutlich auch bald einen neuen Besitzer.

So sieht's aus.

Ob Er° das überlebt?

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 09 November 2012, 09:42:30
Warum? Weil HWG mit seinen Darstellern, die krumme Dinger drehen, anders umgeht als mit seinen Figuren, die krumme Dinger drehen?

:feil:

Ja!

Paolo war damals ganz schnell draussen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 09 November 2012, 09:43:41
Warum? Weil HWG mit seinen Darstellern, die krumme Dinger drehen, anders umgeht als mit seinen Figuren, die krumme Dinger drehen?

:feil:

Du sprichst von Vergebung und Barmherzigkeit?  :angel:

Autsch! Wenn da was dran ist, hat die Griechenbeiz' vermutlich auch bald einen neuen Besitzer.

Du meinst Murat und Lisa? Von der Akropolis nach Pamukkale?  :waaaa:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 09 November 2012, 09:55:36
Na ja - Herr Herren ist da aber eine Ausnahme.

Was war mit Paolo damals?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 09 November 2012, 10:03:37
Der Schauspieler hatte wohl einen Anzug im Geschäft geklaut und wollte das nicht in der Gosse thematisiert haben. Und da warf HWG ihn raus.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 09 November 2012, 10:06:21
 :danke:

So kleinlich?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 09 November 2012, 13:42:06
Auf der OFF gibt es einen virtuellen Rundgang durch Tanjas Wohnung. Abgesehen davon, dass ihr Flur irre groß und breit wirkt (die bringt da vier Kommoden unter  :biggrin: ) hat sie ein Hammerbad, sponsert bei Ludwig. Die Badewanne will ich auch!!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 09 November 2012, 13:43:38
Ludwig wartet heute noch, dass er mal mit ihr da baden darf. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 09 November 2012, 13:55:07
Auf der OFF gibt es einen virtuellen Rundgang durch Tanjas Wohnung. Abgesehen davon, dass ihr Flur irre groß und breit wirkt (die bringt da vier Kommoden unter  :biggrin: ) hat sie ein Hammerbad, sponsert bei Ludwig. Die Badewanne will ich auch!!


Der wurde halt im 16:9-Format (und in HD!) fotografiert.  :led:

Aber ich sag' nur: Gummiwände. Wo ist das Fenster im Bad, das es zu Pavarottis Zeiten noch gab? Wann haben die Beizies "den Schildknecht" Tanja vermacht? Und warum ist Simons Zimmer immer noch nicht eingerichtet? Weil da immer noch die Anschlüsse für die Küche aus den Wänden lugen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 09 November 2012, 13:57:47
Andschelina hat wieder geschlampt. Tanja sagt ja schon gar nix mehr dazu.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 10 November 2012, 12:14:58
Hmmmm - das wäre ja schon doof, da das Akropolis die einzige Konstante in der Serie ist! Ausser Panaiotis ist da alles
noch so wie einst!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 10 November 2012, 12:18:17
Der Rundgang durch die Tanja-Wohnung ist scheußlich.

So verzogen in den Proportionen! Ich würd sowas nicht online stellen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 10 November 2012, 14:05:49
Die Tapeten sind krass, aber das hatten wir hier ja schon öfter. Ich hab nichts gegen Retro, wenn es gut gemacht ist. Und da ist weniger mehr. Wie in den 70ern alle vier Wände so zu tapezieren, erschlägt einen förmlich. Ich würde eine Wand nehmen und den Rest in einer neutralen Farbe belassen.

Aber Lu hat ihr schon ein Bad gesponsert. Donnerwetter!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 10 November 2012, 19:09:07
Vasiliy geht bestimmt dauerhaft nach Griechenland um Paranoitis zu pflegen. Sandra bleibt zurück und macht mit Ällänna im Akropolis das "Gürzenich" auf - kölsche Küche mit Flönz und Halve Hahn...  :biggrin: - ach ja und frisse Domadde!  :yes: (kein Spolier!  ;))
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Andromeda am 10 November 2012, 23:08:09
...

Aber Lu hat ihr schon ein Bad gesponsert. Donnerwetter!

findest Du? Für mich wäre das eher nichts. Was hab ich von einer modernen Badewanne und einem hübschen Waschbecken, wenn eine Dusche vollkommen fehlt und auch nicht vernünftig eingebaut werden kann? Oder soll man zu dieser supi-dupi Badewanne einen Duschvorhang hinhängen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 11 November 2012, 09:59:20
Immerhin hat sie noch ihr neues Bad, das ja der Aufhänger fürs Wundercoaching für Messi Tanja war.

Ich mag solche Wannen auch nicht. Dusche ist mir lieber.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 13 November 2012, 20:14:15
Respekt!

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/moritz-a-sachs/ex-lindenstrassen-star-hat-18-kilo-abgespeckt-27173552.bild.html

Auch wenn es nicht das Gesündeste ist, innerhalb so kurzer Zeit soviel Gewicht zu verlieren, zeugt das doch von einem starken Willen. Und der Gesundheit nützt es natürlich trotzdem.
Wenn er das Gewicht jetzt noch in etwas halten kann, wäre das der größte Erfolg.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: nonoever am 13 November 2012, 20:30:39
Respekt!

Noch mehr Respekt verdient es, wenn er das Gewicht halten kann.

Aber warum steht in der Überschrift des Links " ex-lindenstrassen-star"?
Hab ich was verpasst?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 13 November 2012, 20:35:22
Vielleicht, weil er kein Star mehr ist? Nur noch ein Sternchen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: nonoever am 13 November 2012, 21:24:24
Maybe.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 14 November 2012, 12:39:56
Die Kommentare unter dem Artikel sind ja teilweise echt fies. Manche hoffen ja regelrecht, dass er das Gewicht schnell wieder drauf hat. :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 14 November 2012, 12:51:41
Respekt!

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/moritz-a-sachs/ex-lindenstrassen-star-hat-18-kilo-abgespeckt-27173552.bild.html

Auch wenn es nicht das Gesündeste ist, innerhalb so kurzer Zeit soviel Gewicht zu verlieren, zeugt das doch von einem starken Willen. Und der Gesundheit nützt es natürlich trotzdem.
Wenn er das Gewicht jetzt noch in etwas halten kann, wäre das der größte Erfolg.

Dass er viel Sport gemacht hat, ist schon mal gut. Das wirkt auf jeden Fall nachhaltiger als einfaches "Runterhungern".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 14 November 2012, 13:00:20
Das kann er ja auch in den Drehpausen super. Ein paar Runden übers WDR- Gelände joggen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 14 November 2012, 13:01:13
Auch wenn es nicht das Gesündeste ist, innerhalb so kurzer Zeit soviel Gewicht zu verlieren, zeugt das doch von einem starken Willen.

Oder einem guten Koksdealer.

Ich will aber jetzt nix gesagt haben...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 14 November 2012, 13:04:24
Nee, von einem anderen Herren, der öfter mal in der Bild steht, war ja hier diesmal nicht die Rede, Hamlet. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 14 November 2012, 13:48:19
Gewicht zu verlieren ist keine allzugroße Kunst.
Das dann halten....
Mal sehen, wie lange er es schafft.
Es gibt im Fernsehen nur 3 oder 4, die es dauerhaft geschafft haben.
(Valle, also Nadine?? gehört übrigens dazu)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doli71 am 14 November 2012, 13:52:55
Die ist aber ein Beispiel, dass weniger Gewicht nicht unbedingt schöner macht.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 14 November 2012, 13:57:00
Und er hatte doch auch einiges durchs Tanzen abgespeckt!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 14 November 2012, 13:59:16
Das hat man aber bei den Dreharbeiten nicht unbedingt gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 14 November 2012, 14:12:23
Das hat man aber bei den Dreharbeiten nicht unbedingt gesehen.

Stimmt, gab es da hier nicht noch Spekulationen, wie sie das wohl in die Handlung einbauen? Vielleicht haben sie den Hasen mit Kissen aufgepolstert, statt ihm einen Fitneßkurs kurzfristig in's Drehbuch zu hudeln  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 14 November 2012, 14:20:42
Ich schätze eher, dass er kein Geld mehr fürs Essen hat.  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 14 November 2012, 14:22:06
Um so Mißverständnisse wie neulich mit Bene zu vermeiden: der Darsteller oder der Hase?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 14 November 2012, 14:30:20
Da du das Drehbuch erwähntest, meinte ich jetzt Klausi. Aber auch das war irooonisch gemeint.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 14 November 2012, 14:31:26
Gewicht zu verlieren ist keine allzugroße Kunst.
Das dann halten....


Ich wiederhole mich mal: Dass er viel Sport gemacht hat, ist schon mal gut. Das wirkt auf jeden Fall nachhaltiger als einfaches "Runterhungern".  :smile:



Und er hatte doch auch einiges durchs Tanzen abgespeckt!

Angeblich.  8)

Ich hab das auch nie gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 14 November 2012, 14:37:34
Da du das Drehbuch erwähntest, meinte ich jetzt Klausi. Aber auch das war irooonisch gemeint.

Wenn Klausi nix mehr zu essen hätte, würde Helga jeden Tag mit Eintopf vor der Tür stehen  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 14 November 2012, 15:26:14
Respekt!

http://www.bild.de/unterhaltung/leute/moritz-a-sachs/ex-lindenstrassen-star-hat-18-kilo-abgespeckt-27173552.bild.html

Hä? Wie alt ist denn der Artiel, denn inzwischen hat Herr Sachs doch laut SpeiCäm recht geschorenes Haar - und ich meine jetzt mich die Brust!  :confused3:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 14 November 2012, 15:49:53
Der Artikel ist ganz neu (von gestern), aber das hat doch mit dem Foto nichts zu tun. Das kann ja durchaus ein paar Wochen alt sein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 14 November 2012, 16:35:45
Na gut! So wie wir Herrn Sachs z.Zt. in der Serie sehen, sah er im August aus. 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 14 November 2012, 17:32:38
Da du das Drehbuch erwähntest, meinte ich jetzt Klausi. Aber auch das war irooonisch gemeint.
Wenn Klausi nix mehr zu essen hätte, würde Helga jeden Tag mit Eintopf vor der Tür stehen  ;)

Dann bin ich mal gespannt, ob der Gewichtsverlust auch in die Serie eingebaut wird. Zum Beispiel mit Hilfe von Helgas Eintöpfen (Junge, du musst was essen ...) oder Helga jammert, dass ihr Klausi vor Kummer um Mila nichts mehr essen kann oder mag.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 14 November 2012, 17:56:49
Das fällt ihm dann aber ganz schön spät ein, das mit dem vor Kummer hungern  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 15 November 2012, 09:01:06
Er hat Kummer, weil Antonia wieder da ist.  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 15 November 2012, 10:44:51
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 15 November 2012, 11:15:54
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 15 November 2012, 11:35:22
Und die frisst ihm das ganze Essen weg. ;-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 15 November 2012, 11:42:02
Menno, das wollte ich gerade schreiben!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 22 November 2012, 13:21:00
Neu auf der Off: Die Wohnung von Iris.

Mir wird ganz schwindlig bei diesen schiefen und verzogenen Aufnahmen. Die Wohnung ist jetzt komplett eingerichtet, es gibt ein neues Bad, neue Küche und sie sieht aus wie aus dem Ikea-Katalog
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Frannie am 22 November 2012, 13:36:30
Er hat Kummer, weil Antonia wieder da ist.  :feil:

Iffi hat die Scheidung eingereicht und Klausi denkt sich: wenn ich noch eine abkriegen will, muss ich dünner werden. Er hat sich spontan in Josi verliebt. Oder meinetwegen auch in Iris.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 22 November 2012, 20:28:27
Die Lindenstraße meldete gestern auf gesichtbuch:

"Im stolzen Alter von 79 Jahren will Ludwig Dressler noch einmal Papa werden."

:waaaa:

Wenn er Schlangelina erst adoptiert und dann schwängert, gilt das als Inzest?  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 November 2012, 20:53:02
Ich denke mal, das bezog sich auf die Tatsache, dass er die doofe Schlange adoptiert. Aber wer weiß, wer weiß?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 22 November 2012, 20:55:43
Das denke ich doch auch. Die haben das natürrrlich absichtlich so formuliert.  :sleepy:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: nonoever am 22 November 2012, 21:04:34
Die Lindenstraße meldete gestern auf gesichtbuch:

"Im stolzen Alter von 79 Jahren will Ludwig Dressler noch einmal Papa werden."

:waaaa:

Wenn er Schlangelina erst adoptiert und dann schwängert, gilt das als Inzest?  :feil:

Erstens: Nein
Zweitens: ich will das nicht sehen. Auch nicht nur ansatzweise.................. .....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 23 November 2012, 08:44:27
Ich habe auch erst gestutzt, als ich das gestern sah.
Das ist mit Absicht so formuliert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 01 Dezember 2012, 15:27:39
Heute auf der Off:

Zum Welt-AIDS-Tag: Folge 156 "Der erste Schnee" vom 27.11.1988

:bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 Dezember 2012, 16:48:38
Sehr schöne, aber auch traurige Folge.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 01 Dezember 2012, 17:03:53
Danke für den Hinweis, Timo. Ich habe sie mir eben auch angeschaut.

Ja, das war wirklich eine beeindruckende Folge.

Jetzt überlege ich gerade, was diese Folge von der "Sterbe-Folge"  Sabrinas unterscheidet, die ja doch etwas kritisch gesehen wurde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 01 Dezember 2012, 17:42:45
1988:
Knips.

2012:
Bet. Heirat. Keuch. Schicksalsergeben lächel. Bunt blink. Durchsichtig sei. Wink. Aufbahr.





(Wobei ich zugebe, dass ich bei Sabrinas Tod Rotz und Wasser geheult habe.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 01 Dezember 2012, 18:35:11
Zitat
Henny und Franz hören nichts mehr von Celin, doch ein halbes Jahr später erwirbt ein anonymer Kunstinteressent sieben Bilder von Franz Schildknecht, der mittlerweile als Maler arbeitet (Folge 193).

http://www.lindenstrasse.de/Leute/Rollen/_K/Celin_Kern/index.jsp

Aha - Henny spielt also als Geist mit?  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 Dezember 2012, 19:31:06
Oh, peinlich, peinlich.

Gut aufgepasst, Loxagon. Hast du die Lindenstraße auf den Fehler hingewiesen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 Dezember 2012, 13:26:45
Wer hatte eigentlich die glorreiche Idee, den diesjährigen Adventskalender auf der OFF als Foto-Klickstrecke anzulegen? Die jeden Tag von neuem mit dem ersten Dezember beginnt (!)? Mit nicht nur einem Bild pro Tag, sondern zwischen einem und vier? Die auf eine völlig durchgeknallte Art irgendwie miteinander zusammenhängen? Was man aber nicht erkennt, weil die Bilder so klein sind, dass man eh kaum was sieht?
Frühere Adventskalender boten noch irgendwie Zuckerl für Fans, aber wen soll dieser nichtssagende Balla-Content denn bitte interessieren?!
 
Hat das noch irgendeinen Sinn, oder will man da einfach nur Klicks sammeln?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 00:03:50
Schöner Outtake mit Irene Fischer. (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_Neulich_am_Set/Outtake_1410.jsp)
"Was isn? Spielst du mit?"  :biggrin:

Sie sagt das genau so, wie Anna in den Momenten, in denen sie Hantz angiftet.  :evilgrin1:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 29 Dezember 2012, 07:06:19
Nee, finde ich nicht, eher erstaunt.
Aber da merkt man, wie sehr sie dann in der Szene drin ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 29 Dezember 2012, 10:02:45
Sie sagt das genau so, wie Anna in den Momenten, in denen sie Hantz angiftet.  :evilgrin1:

Das habe ich ungelesen auch sofort gedacht - etwas eisige Stimmung am Set und Herr Luger entschuldigt sich zwanzig Mal so devot.  :biggrin:

Gestern stand übrigens in der hiesigen Postille "Kölner Stadt-Anzeiger" in der Rubrik "Prominente in der Stadt" ( :smilie_happy_137:), dass xxx alias xxx (ich weiß jetzt nich mit wieviel "x" und "y" die sich jeweils schreiben, und ich schaue es jetzt auch nicht nach) nach xxx! Folgen Pause wieder in die Lindenstraße einsteigt und gaaaaaaaanz herzlich von seinen Kollegen am Set aufgenommen wurde (Textbaustein!).

Also scheint uns xxx ein bisschen länger zu begleiten - zumindest bis die xxx verschwunden sind.  :biggrin:

Ich finde es ganz schön, wenn "alte" Figuren wiederkeheren als ständig neue Figuren rauszuböllern und zu verheizen.

Edit: wegen des hieisgen Sturms im Wasserglas
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 29 Dezember 2012, 10:23:56
Das schrub ich schon im Spoiler-Bereich.
Weil ich dachte, vielleicht wollen das die Nichtspoiler nicht wissen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 29 Dezember 2012, 10:26:48
Ich wollte es neulich auch schon posten.

Dann habe ich aber so lange überlegt, wo ich es spoilerlos schreiben kann, bis Rennbiene das für mich erledigt hat.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 29 Dezember 2012, 10:27:02
Uuuuhhhh, stimmt, das ist ja eine Spoiler-Information - Asche auf mein Haupt.  :bawling:

Aber xxx hat ja morgen seinen ersten Auftritt. Wollen wir mal hoffen, dass bis dahin nicht so viele Nicht-Spoilerer meinen Beitrag lesen und womöglich nicht mit einem Heinzibann belegt werde...  :( ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Dezember 2012, 11:11:59
Editieren?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 11:56:57
Gestern stand übrigens in der Hiesigen Postille "Kölner Stadt-Anzeiger" in der Rubrik "Prominente in der Stadt" ( :smilie_happy_137:), dass xxx alias xxx (ich weiß jetzt nich mit wieviel "x" und "x" die sich jeweils schreiben, und ich schaue es jetzt auch nicht nach) nach x! Folgen Pause wieder in die Lindenstraße einsteigt und gaaaaaaaanz herzlich von seinen Kollegen am Set aufgenommen wurde (Textbaustein!).

 :u075: :pfanne:

Uuuuhhhh, stimmt, das ist ja eine Spoiler-Information - Asche auf mein Haupt.  :bawling:
Aber xxx hat ja morgen seinen ersten Auftritt. Wollen wir mal hoffen, dass bis dahin nicht so viele Nicht-Spoilerer meinen Beitrag lesen und womöglich nicht mit einem Heinzibann belegt werde...  :( ;)

Zu  spät und diese weitere Information hättest Du Dir hier echt sparen können!

Editieren?

s.h. oben, zu spät.


Vielen Dank für die Infos und das Mitdenken.  :sneaky2: :a025:


Edit, da Edit. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 29 Dezember 2012, 12:01:44
Ich weiß nicht, ob das jetzt wirklich ein Vergehen war, wenn es schon in der Zeitung steht. Sicher hätte man drüber nachdenken können, aber so ganz schrecklich kann ich das nicht finden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 12:20:38
Ich weiß nicht, ob das jetzt wirklich ein Vergehen war, wenn es schon in der Zeitung steht. Sicher hätte man drüber nachdenken können, aber so ganz schrecklich kann ich das nicht finden.

Nun, ich lese keine Kölner(?) Zeitungen, denn hier in der norddeutschen Tiefebene konnte ich bislang nichts dergleichen entnehmen, vgl. hier (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3168.msg1173962#msg1173962).

Da ich seit ca. einem dreiviertel Jahr nicht mehr spoilere ist jede Folge für mich eine neue Überraschung und ich erfreue mich dann fast genauso über neue/alte Gesichter wie über echte unerwartet & unbekannte Geschenke.

Insofern finde ich es einfach verdammt doof, wenn einem die Überraschung durch Unachtsamkeit so genommen wird, besonders wenn dann noch mal einer drauf gesetzt wird wie oben. Da bin ich nun echt etwas pissig drüber.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 29 Dezember 2012, 12:26:13
Es mag ja sein, dass du es nicht in der Zeitung hättest lesen können, aber es steht sogar dick und fett auf der OFF.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 12:33:43
Es mag ja sein, dass du es nicht in der Zeitung hättest lesen können, aber es steht sogar dick und fett auf der OFF.

Und nur weil es auf der Off steht muss es nun jeder wissen, also bereits informiert sein?  :braue:

Sorry, aber mir war es bislang wirklich unbekannt. Gerade nach meinem Reinfall (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3043.msg1186608#msg1186608) vor ein paar Wochen meide ich die Off bzw. gehe da wirklich nur noch mit ganz großen Scheuklappen drauf / gucke direkt links in der Leiste mit den verschiedenen Items.

Aber Danke für die Warnung, wenigstens weiß ich nun, dass ich bis Montag nicht auf die Off gehen sollte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 12:35:42
Meine Faustregel ist ja: Was auf der OFF steht, ist nicht gespoilert.
Andererseits wurde hier ja nicht berichtet: "Habt ihr schon gesehen, was auf der OFF steht", sondern es wurde der Kölner Stadtanzeiger zitiert, ohne dass erkennbar gewesen wäre, dass die Information auch schon "OFFiziell" raus ist.

Das finde ich schon auch sehr ungeschickt, und ein "Ups, sorry, aber habt euch mal nicht so" macht es sicher nicht besser.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 12:35:53
Wie steht es eigentlich mit den anderen Nicht-Spoilern im Forum? Oder bin ich wirklich die einzige, die bislang nichts davon wusste?

Edit: Oldfield ist dazwischen gerutscht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 29 Dezember 2012, 12:41:35

Das finde ich schon auch sehr ungeschickt, und ein "Ups, sorry, aber habt euch mal nicht so" macht es sicher nicht besser.

Wer hat denn sowas geschrieben? Sicher hätte es hinterher editiert werden können, wenn man merkt, dass es vielleicht ungeschickt war, aber dass die anderen sich nicht so anstellen sollen, steht nirgendwo. Jedenfalls nicht in dem Ton, wie es jetzt bei dir klingt. Es wurde lediglich von mir gesagt, dass ich es nicht eindeutig als Spoilern ansehe, wenn es schon anderswo zu lesen war.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 29 Dezember 2012, 12:43:47
Queenie, ich kann absolut verstehen, dass du sauer bist.

Wenn ich mir überlege, dass ich bei Dr. House gerade beim Finale gespoilert worden wäre..ich wäre stinksauer geworden.

Und dass man gerade als Nicht-Spoiler auch die OFF meidet, leuchtet mir ein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 12:44:03
Ich meinte eher das hier:

Aber XXX hat ja morgen seinen ersten Auftritt. Wollen wir mal hoffen, dass bis dahin nicht so viele Nicht-Spoilerer meinen Beitrag lesen und womöglich nicht mit einem Heinzibann belegt werde...  :( ;)

Und ja, da steht nichts von "Habt euch nicht so", aber für mein Empfinden geht es in die Richtung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 12:48:27
Meine Faustregel ist ja: Was auf der OFF steht, ist nicht gespoilert.

Nun, ich möchte es mal ein wenig insgesamt mit einem Krimi oder Fussballspiel vergleichen, was sich jemand zeitversetzt anguckt.

Eine Auflösung (wer ist der Möder, wie ist das Endergebniss, wer schießt noch ein Tor in der Nachspielzeit) wünscht man sich doch in dem Moment auch nicht beim Gucken bzw. vorher, weil es einem den Spaß nimmt

Und gerade die aktuellen Fussballergebnisse kannst Du überall schon mitlesen/hören.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 29 Dezember 2012, 12:50:57
Ich finde, es wird allgemein sehr stark unterschätzt, wie schwierig es ist, immer daran zu denken, dass man in bestimmten Bereichen des Forums nicht spoilern darf. Mindestens genauso schwierig ist es, immer auf dem Schirm zu haben, welche Informationen Spoilermaterial sind und welche nicht. Das Nicht-Spoilern funktioniert hier im Forum doch recht gut; und deshalb finde ich, dass man nicht gleich so einen Aufstand veranstalten muss, wenn jemandem doch mal was rausrutscht.

Queenie, ich finde deine Reaktion übertrieben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 29 Dezember 2012, 12:56:47
So, nach diesem erwarteten Sturm im Wasserglas, habe ich meine beiden Postings editiert. Jetzt liegt es an euch meine Zitate in euren Postings zu editieren...  :smily_crazy:

Wie herzallerliebst, wie man sich nach sechs Jahren Heinzitum wegen eines so kleinen Fauxpas so arschkrampig maßregeln lassen muss - Danke ihr Lieben!  :knicks:

Vielleicht sollte man diesen Thread in den Spoiler-Bereich verschieben. Neuigkeiten aus der Lindenstraße können immer Personen und Handlungen der Serie betreffen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 29 Dezember 2012, 13:21:15
Unglaublich kleinkariert das ganze. Um Gottes Willen, da hat jemand gespielt. Man kann es in der Zeitung lesen, womöglich auch im Fernsehen, aber ins Forum darfs keiner schreiben  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 13:45:23
Und nur weil es auf der Off steht muss es nun jeder wissen, also bereits informiert sein? 

Müssen zig Schreiber zweier Foren auf deine Befindlichkeit Rücksicht nehmen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 13:46:26
Unglaublich kleinkariert das ganze. Um Gottes Willen, da hat jemand gespielt. Man kann es in der Zeitung lesen, womöglich auch im Fernsehen, aber ins Forum darfs keiner schreiben  :biggrin:

Sei mal nicht so grob zu ihr, im "Ehrlich" hat sie sich schon verabschiedet weil ihr unsere Beiträge nicht unterhaltsam genug waren bzw es war ihr zu langweilig. Die Foren leben aber leider nun mal zum größten Teil von der Lust am Spoilern. Tja, Pech gehabt...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 29 Dezember 2012, 13:51:39
Ich weiß nicht, ob das jetzt wirklich ein Vergehen war, wenn es schon in der Zeitung steht. Sicher hätte man drüber nachdenken können, aber so ganz schrecklich kann ich das nicht finden.

Da das Kind jetzt eh schon im Brunnen liegt: gilt es denn schon als "sich selbst spoilern", wenn ich Sonntags die TV-Zeitung aufschlage und da in dem kleinen Artikel die 3 Sätze über die Folge lese? Ich wußte nicht, daß es Leute gibt, die selbst das tunlichst vermeiden, ich könnte das gar nicht, dazu bin ich zu neugierig.  :biggrin:

Ich hatte auch mal aus Versehen was gespoilert, und ganz im ernst: wenn ich dadurch hier so'ne Lawine losgetreten hätte, hätte ich gleich wieder meine Koffer hier gepackt. Es kann doch nun wirklich mal passieren, wieso sich jetzt damit den restlichen Tag verderben?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 13:54:44
Es kann doch nun wirklich mal passieren, wieso sich jetzt damit den restlichen Tag verderben?

Bei dem Threadthema hier ist es eh irrelevant. Oder sind wir hier in "Altes aus der Lindenstraße"?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 29 Dezember 2012, 13:55:42
Dann gehört es vielleicht doch in den Spoilerbereich? *grübel*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 13:59:58
Meine Faustregel ist ja: Was auf der OFF steht, ist nicht gespoilert.

Nun, ich möchte es mal ein wenig insgesamt mit einem Krimi oder Fussballspiel vergleichen, was sich jemand zeitversetzt anguckt.

Eine Auflösung (wer ist der Möder, wie ist das Endergebniss, wer schießt noch ein Tor in der Nachspielzeit) wünscht man sich doch in dem Moment auch nicht beim Gucken bzw. vorher, weil es einem den Spaß nimmt

Und gerade die aktuellen Fussballergebnisse kannst Du überall schon mitlesen/hören.

Nun ja, in diesem Fall ist es ja nicht die Auflösung eines Jahrhundertcliffhangers, die da ausgeplaudert wurde, sondern nur ein kleiner Teaser auf die Rückkehr einer alten Figur. Das ist schon noch ein kleiner Unterschied.
Die Lindenstraße ist ja recht streng, was die Herausgabe von Vorabinformationen angeht, deswegen vertraue ich darauf, dass auf der OFF nicht zuviel verraten wird. Deshalb auch meine bereits häufig verkündete Faustregel.

Ich finde, es wird allgemein sehr stark unterschätzt, wie schwierig es ist, immer daran zu denken, dass man in bestimmten Bereichen des Forums nicht spoilern darf. Mindestens genauso schwierig ist es, immer auf dem Schirm zu haben, welche Informationen Spoilermaterial sind und welche nicht.

Ich finde das eigentlich sehr einfach.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 29 Dezember 2012, 14:08:08
Diese ganze Spoilerdiskussion ist sowas von albern. Es passieren ja ständig so spannende Dinge in der Lindenstraße, huh  :biggrin: Und wehe mein Milchmann plaudert aus, was demnächst in der Gosse passiert. Dann ist er dran!
Wenn man nicht möchte, dass gespoilert wird, sollte man nicht ins Internet gehen, schon gar nicht in Lindenstraßenforen. Am besten zu Hause einschließen, Türen und Fenster zu.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 29 Dezember 2012, 14:14:17
Was ist das denn für ein Unsinn!

Wenn nur im Spoilerbereich gespoilert wird, ist es doch ganz einfach!
Und dieser Thread hier sollte vielleicht auch dort hin verschoben werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 14:14:59
Nochmal zusammenfassend:
In diesem Fall wurde eine Information gemeldet, die bereits der OFF zu entnehmen ist und die im Grunde genommen auch nichts über die zukünftige Handlung verrät.
Also allenfalls ein minderschwerer Fall von Spoilerei, wenn überhaupt. Und sicher kein Grund für Wutausbrüche.

Ärgerlicher finde ich es da schon, dass man nicht einfach mal akzeptieren kann, dass es Leute gibt, die vorab wirklich *nichts* wissen wollen (zu denen ich selbst mich im Übrigen gar nicht mal zähle), sondern selbige eher noch schwach anredet, wenn sie sich über einen Spoiler aufregen (und sich dabei zugegebenermaßen vielleicht auch mal in der Tonlage vergreifen). Ist ja heute nicht das erste Mal, das wir diese Diskussion führen. Und ein "Sorry, wird sofort editiert, und das nächste Mal pass ich besser auf" würde die Situation sicher sehr entschärfen.

Sicher besteht gerade in diesem Fred immer mal wieder die Gefahr, dass sich Spoiler-Informationen einschleichen. Da sind vielleicht beide Fraktionen gefragt: Die Spoilerer sollten im Zweifelsfall einen Moment überlegen, ob sie das jetzt wirklich hier posten wollen, und die ganz radikalen Nichtspoilerer meiden den Fred vielleicht besser ganz. Und ansonsten verweise ich wieder auf meine Faustregel, die ich in Anbetracht der Diskussion fast schon Goldene Faustregel nennen möchte.  ;)

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 14:18:04
Und dieser Thread hier sollte vielleicht auch dort hin verschoben werden.

Das fände ich schade, denn zum Großteil enthält dieser Fred hier ja doch einfach aktuelle Meldungen über die Serie und die Schauspieler, ohne dass das direkt was mit den bevorstehenden Folgen zu tun hätte.
Da ich nicht im Spolierbereich lese, würde mir sowas entgehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 14:19:52
Dann gehört es vielleicht doch in den Spoilerbereich? *grübel*

Eigentlich schon.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 29 Dezember 2012, 14:21:28
Nun, in diesem Fall wusste ich allerdings nicht, dass die Info über Xxxs Wiederkehr auf der Off stand.

Da bin ich aber froh, dass meine Info über die Wiederkehr einer Figur und nicht etwa, dass sie in der Serie ihre Mutter vergewaltigt (kein Spoiler  :biggrin:), nur ein minderschwerer Fall von Spoilertum ist.  :nervous:

@Chaosqueen: du hast überreagiert, ein paar "auf's Maul" bekommen, genauso wie ich von der Forumspolizei verhaftet wurde.
= kleiner Aufreger am Rande, die Diskussion hier versüßt zumindest den sonst langweiligen Samstagnachmittag im Forum, aber kein Grund folgenschwere Entschlüsse zu treffen... ;) :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 14:22:02
Diese ganze Spoilerdiskussion ist sowas von albern. Es passieren ja ständig so spannende Dinge in der Lindenstraße, huh  :biggrin:

Es gibt Zuschauer, die wollen sich von Folge zu Folge überraschen lassen. Akzeptier's einfach.

Wenn man nicht möchte, dass gespoilert wird, sollte man nicht ins Internet gehen, schon gar nicht in Lindenstraßenforen. Am besten zu Hause einschließen, Türen und Fenster zu.

Unfug!
"Im Internet" ploppen ja nicht einfach wie von Geisterhand irgendwelche unerwünschten Informationen auf den Bildschirm. Man hat ja dann doch selbst in der Hand, wo man sich hinbewegt, und wo "ohne Spoilern!" drübersteht, habe ich an sich keinen Grund zu der Befürchtung, mehr zu erfahren als ich möchte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 29 Dezember 2012, 14:23:54
Ich finde, es wird allgemein sehr stark unterschätzt, wie schwierig es ist, immer daran zu denken, dass man in bestimmten Bereichen des Forums nicht spoilern darf. Mindestens genauso schwierig ist es, immer auf dem Schirm zu haben, welche Informationen Spoilermaterial sind und welche nicht.

Ich finde das eigentlich sehr einfach.

Und weiter? Ich hielt es nicht für nötig, darauf hinzuweisen, dass es hierzu natürlich unterschiedliche Auffassungen gibt. Dass du das einfach findest, ändert nichts daran, dass zum Beispiel ich es als schwierig empfinde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Dezember 2012, 14:35:39
Ich finde, es wird allgemein sehr stark unterschätzt, wie schwierig es ist, immer daran zu denken, dass man in bestimmten Bereichen des Forums nicht spoilern darf. Mindestens genauso schwierig ist es, immer auf dem Schirm zu haben, welche Informationen Spoilermaterial sind und welche nicht.

Ich finde das eigentlich sehr einfach.

Liegt vielleicht daran, dass du nicht spoilerst. Ich finde es nämlich auch nicht immer einfach.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 14:37:34
Unfug!
"Im Internet" ploppen ja nicht einfach wie von Geisterhand irgendwelche unerwünschten Informationen auf den Bildschirm.

Bist du da ganz sicher?

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 14:38:45
Liegt vielleicht daran, dass du nicht spoilerst. Ich finde es nämlich auch nicht immer einfach.

Es ist schon deshalb nicht einfach, weil in der Folge selbst auch immer wieder versteckt gespoilert wird.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Dezember 2012, 14:40:08
Da das Kind jetzt eh schon im Brunnen liegt: gilt es denn schon als "sich selbst spoilern", wenn ich Sonntags die TV-Zeitung aufschlage und da in dem kleinen Artikel die 3 Sätze über die Folge lese?

Dich selber spoilern kannst du doch so oft und so lange wie du willst.  :tounge:


Ich hatte auch mal aus Versehen was gespoilert, und ganz im ernst: wenn ich dadurch hier so'ne Lawine losgetreten hätte, hätte ich gleich wieder meine Koffer hier gepackt. Es kann doch nun wirklich mal passieren, wieso sich jetzt damit den restlichen Tag verderben?

Muss wohl an irgendeiner aktuellen Planetenkonstellation liegen. Wie gesagt: Der Karrenfred ist ganz in der Nähe (und ich fühl mich ja so einsam dort!). Tsehe.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 29 Dezember 2012, 14:41:39
Ich seh die Sache so:

Ich lasse mir nicht gerne vorschreiben, in welchem Thread ich etwas zu posten habe und in welchem nicht. Schon zu Zeiten, in denen ich im On-Topic-Bereich mehr mitgemischt habe, hat es mir nicht gefallen, dass ich zum Beispiel in den aktuellen Folgenthreads mein Spoilerwissen nicht einbringen „durfte“. Ich habe das immer so empfunden, dass mir zahlreiche Möglichkeiten für Gedankenexperimente entgehen. Und wenn ich meine Spekulationen und Ideen im Spoiler-Bereich ausgebreitet hätte, wäre es nicht dasselbe gewesen; denn der Kontext (der direkte Zusammenhang mit den Kommentaren zur aktuellen Folge bzw. der Bezug zu ihnen) hätte gefehlt. Aber nachdem die Nicht-Spoiler immer wieder erklärt hatten, weshalb es ihnen wichtig ist, in jeder Folge völlig neu überrascht zu werden, konnte ich mich darauf auch einlassen.

Der Verzicht aufs Spoilern in Threads, die nicht speziell dafür freigegeben sind, ist und bleibt aber eine Sache des guten Willens. Das möchte ich doch mal festhalten. Nicht-Spoilerer sind insoweit in der „ungünstigeren“ Position, als sie darauf angewiesen sind, dass alle guten Willen zeigen und sich an die von ihnen gesetzten Regeln halten. Von daher stößt es mir ungut auf, dass es gleich so ein großes Drama ist, wenn jemandem eine nicht sonderlich weltbewegende Information herausrutscht. Bene hat ja noch vergleichsweise gelassen reagiert; ich hätte sicherlich andere Worte gefunden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 29 Dezember 2012, 14:44:44
Und: Oldfield, ich finde, dass du deine Faustregel, die ja inzwischen zur Goldenen Faustregel erhoben wurde, nun zur Genüge bemüht hast. Wenn nicht sonderlich viele auf diesen Aspekt eingehen, wird das schon seinen Grund haben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Dezember 2012, 14:44:59
Schon zu Zeiten, in denen ich im On-Topic-Bereich mehr mitgemischt habe, hat es mir nicht gefallen, dass ich zum Beispiel in den aktuellen Folgenthreads mein Spoilerwissen nicht einbringen „durfte“. Ich habe das immer so empfunden, dass mir zahlreiche Möglichkeiten für Gedankenexperimente entgehen.

:appla:  (Geht mir genauso.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 14:48:56
Unfug!
"Im Internet" ploppen ja nicht einfach wie von Geisterhand irgendwelche unerwünschten Informationen auf den Bildschirm.

Bist du da ganz sicher?



Was Informationen über den Fortgang der Lindenstraßen-Handlung angeht: Ja.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 14:54:49
Liegt vielleicht daran, dass du nicht spoilerst. Ich finde es nämlich auch nicht immer einfach.

Ich spoilere sehr wohl ein bissel, in bescheidenem Rahmen.
Habe aber keinerlei Probleme, die so gewonnenen Erkenntnisse vom Informationsstand der jeweils aktuellen Folge abzugrenzen.


Der Verzicht aufs Spoilern in Threads, die nicht speziell dafür freigegeben sind, ist und bleibt aber eine Sache des guten Willens. Das möchte ich doch mal festhalten.

Der Verzicht aufs Spoilern im Bereich "Lindenstraße - Hier wird ausführlich über die Lindenstraße diskutiert, ohne Spoilern!" ist und bleibt wohl eher das Mindeste, was von einem kompetenten Forenuser zu erwarten ist.

Und: Oldfield, ich finde, dass du deine Faustregel, die ja inzwischen zur Goldenen Faustregel erhoben wurde, nun zur Genüge bemüht hast.

Das finde ich eigentlich auch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: ERWIN! am 29 Dezember 2012, 15:10:59
Meine Güte, liebe Leute...

Jetzt fahrt doch mal runter, das ist ja nicht zum Aushalten hier.

Es geht hier um eine Vorabendserie!! Nicht um ein krankes Kind, die überfahrene Hauskatze oder der völlig missratene Weihnachtsbraten.

Es gibt doch wohl wichtigeres, als sich hier an Details aufzuhängen, oder?!?

 :conf:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 15:20:31

Nicht um ein krankes Kind, die überfahrene Hauskatze oder der völlig missratene Weihnachtsbraten.


Hm, ist das nicht alles das selbe?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 29 Dezember 2012, 16:02:47
Mir gefällt am IOFF, dass es da den html-Befehl Spoiler gibt.
So kann man das aktuelle Geschehen mit dem spoilern verbinden, alles was in die Zukunft weist, wird versteckt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 29 Dezember 2012, 16:03:55
Rennbiene, das kenne ich auch aus anderen Foren und finde es eine gute Sache.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: gaspal am 29 Dezember 2012, 16:05:56

Gestern stand übrigens in der hiesigen Postille "Kölner Stadt-Anzeiger" in der Rubrik "Prominente in der Stadt" ( :smilie_happy_137:), dass xxx alias xxx (ich weiß jetzt nich mit wieviel "x" und "y" die sich jeweils schreiben, und ich schaue es jetzt auch nicht nach) nach xxx! Folgen Pause wieder in die Lindenstraße einsteigt und gaaaaaaaanz herzlich von seinen Kollegen am Set aufgenommen wurde (Textbaustein!).

Also scheint uns xxx ein bisschen länger zu begleiten - zumindest bis die xxx verschwunden sind.  :biggrin:


In der hiesigen Zeitung war es gestern auch zu lesen, ein Bild war auch dabei. Hier stand es auf Seite fünf "Aus aller Welt" unter der Rubrik "Leute" (in dieser Reihenfolge: Arnold Schwarzenegger, xxx, Mazen Darwish, Werner Thissen, Hannelore Kraft).  :biggrin:

Auf der Startseite von T-online war es bereits vorgestern schon zu lesen, auch mit Bild.

Beide Quellen sprachen von "Dauerrolle in der ARD-Serie, teilte der WDR mit."
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 29 Dezember 2012, 16:18:12
Ja, diese Spoilermasken im ioff kenne ich und finde ich auch gut. Geht das hier technisch nicht? Im soapsworld- Forum, wo ich viel unterwegs war, als ich noch so heiß auf GZSZ war, haben die diese Funktion auch.

Wer nicht wissen will, wie es weitergeht, der klickt nicht auf den versteckten Text, wer ja, der kann lesen und sich auch in den aktuellen Folgenbesprechungen an Diskussionen über die Zukunft beteiligen.

Das wäre ganz Klasse, wenn Truhe das hier irgendwie einrichten könnte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 16:26:41
Ist doch eh alles wurscht. Ich freu mich auf die Folge an Fasching, wo Anna im Puff erstochen wird.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 29 Dezember 2012, 16:29:46
Nennee!! Sie soll zwar erstochen werden, aber dazu kommt es nicht. Der Puff liegt im siebten Stock und sie hat ihre Handtasche zur Hand... ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Shimuwini am 29 Dezember 2012, 16:45:15
derzeit geht das Spoilern in diesem Board (noch) nicht, aber über simple machines gäbe es wohl ein Plugin, womit das Spoilern möglich wäre - ein Fall für Truhe  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 29 Dezember 2012, 16:47:10
Hamwa wieder Vollmond?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 17:01:36
Unglaublich kleinkariert das ganze. Um Gottes Willen, da hat jemand gespielt. Man kann es in der Zeitung lesen, womöglich auch im Fernsehen, aber ins Forum darfs keiner schreiben  :biggrin:

Sei mal nicht so grob zu ihr, im "Ehrlich" hat sie sich schon verabschiedet weil ihr unsere Beiträge nicht unterhaltsam genug waren bzw es war ihr zu langweilig. Die Foren leben aber leider nun mal zum größten Teil von der Lust am Spoilern. Tja, Pech gehabt...

Das ist so nicht wahr Hamlet, außerdem habe ich von Beiträgen oder Personen nie geschrieben! Ferner verstehe ich nicht, was das nun hier verloren hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 17:01:43
So, nach diesem erwarteten Sturm im Wasserglas, habe ich meine beiden Postings editiert. Jetzt liegt es an euch meine Zitate in euren Postings zu editieren...  :smily_crazy:

Wie herzallerliebst, wie man sich nach sechs Jahren Heinzitum wegen eines so kleinen Fauxpas so arschkrampig maßregeln lassen muss - Danke ihr Lieben!  :knicks:

Vielleicht sollte man diesen Thread in den Spoiler-Bereich verschieben. Neuigkeiten aus der Lindenstraße können immer Personen und Handlungen der Serie betreffen.

So, habe es mit editiert.

@Chaosqueen: du hast überreagiert, ein paar "auf's Maul" bekommen, genauso wie ich von der Forumspolizei verhaftet wurde.
= kleiner Aufreger am Rande, die Diskussion hier versüßt zumindest den sonst langweiligen Samstagnachmittag im Forum, aber kein Grund folgenschwere Entschlüsse zu treffen... ;) :biggrin:

Vielleicht habe ich wirklich ein wenig wie ein militanter Nichtraucher, der selbst jahreslang qualmte, überreagiert, aber mich hat es halt geärgert.
Bene, dass man mal etwas ausplaudert ist schon ärgerlich genug, aber dass Du dann auch noch mit der zweiten Info weiteres Öl ins Feuer gießen musstes, da war mein Fass voll, zumal Du vorher selber feststelltest, dass Du gerade am spoilern warst.

So, und nun hoffe ich, dass wir einfach :beerchug: und ein schönes Wochenende haben können.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 17:12:14
Das ist so nicht wahr Hamlet, außerdem habe ich von Beiträgen oder Personen nie geschrieben! Ferner verstehe ich nicht, was das nun hier verloren hat.


Viele Themen haben mich in den letzten 6 Monaten nimmer angesprochen bzw. sehr gelangweilt.

Das Forum hat für mich zurzeit an Faszination und Attraktivität verloren,


http://ehrlichforum.iphpbb3.com/forum/20934508nx3903/laberecke-f10/verschiedenes%B0-t3066-s2920.html#p499989

Das hat meiner Meinung nach schon was damit zu tun, daß du nicht spoilerst. Die Folge selbst ist doch in wenigen Stunden durchdiskutiert. Was dann folgt ist neuerliches Spoilern. Und wenn du da nicht mitmachen willst, warum auch immer, wird es ab Dienstag langweilig. 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Dezember 2012, 17:27:01
Hamwa wieder Vollmond?

Der nächste Vollmond ist am:
Freitag * 28. Dezember 2012 * 11:21:12 Uhr
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 29 Dezember 2012, 17:44:03
Hamwa wieder Vollmond?

Der nächste Vollmond ist am:
Freitag * 28. Dezember 2012 * 11:21:12 Uhr

Mit Zeitmaschine könnte das klappen  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Dezember 2012, 18:18:58
Nachwehen...  ;)

Ich fände die Spoilerfunktion auch herzallerliebst! Ich kenne das von imdb.com.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Dezember 2012, 18:20:59
Liegt vielleicht daran, dass du nicht spoilerst. Ich finde es nämlich auch nicht immer einfach.

Ich spoilere sehr wohl ein bissel, in bescheidenem Rahmen.
Habe aber keinerlei Probleme, die so gewonnenen Erkenntnisse vom Informationsstand der jeweils aktuellen Folge abzugrenzen.


Der Verzicht aufs Spoilern in Threads, die nicht speziell dafür freigegeben sind, ist und bleibt aber eine Sache des guten Willens. Das möchte ich doch mal festhalten.

Der Verzicht aufs Spoilern im Bereich "Lindenstraße - Hier wird ausführlich über die Lindenstraße diskutiert, ohne Spoilern!" ist und bleibt wohl eher das Mindeste, was von einem kompetenten Forenuser zu erwarten ist.

Ich arbeite ja bereits an mir. Sagst du mir noch, wo genau man sich für das Zertifikat "Kompetenter Forenuser" anmelden muss? Merci!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 29 Dezember 2012, 20:36:45
Die Spoilerfunktion hätte hier aber nichts gebracht, weil Bene es nicht als Spoiler angesehen hat (was ich nachvollziehen kann, weil es eine Pressemeldung war und nicht etwas in der Programmzeitschrift für nächste Woche stand). Ich glaube wirklich, dass man als "Hardcore-Nichtspoilerer" mit diesem Thread vorsichtig sein sollte. Es hat ja offenbar auch nichts mit regionaler Zeitung zu tun, dass es eben ausgerechnet im KStA stand. Ich kann auch Oldfield verstehen, der diesen Thread nicht im Spoiler-Bereich haben möchte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 29 Dezember 2012, 20:47:57
Ich spoilere ja hauptsächlich aus einem Grund nicht: Dann muss ich micht nicht 2x über den fabrizierten Quark ärgern  ;)

Ich empfand das jetzt auch als Spoiler, aber als eher harmlosen. Da hätte ich jetzt eher mit "Ach, Xxx kommt wieder?" reagiert. Wäre ein großes Geheimnis erfahren, hätte ich mich sicher mehr geärgert.

Übrigens las ich bei Benevolo zwar alles ge-xxxx-t, aber Oldfield war an einer Stelle unaufmerksam und hatte den Namen der Person, um die es hier geht, noch im Zitat stehen. Darum weiß ich, worum es geht (das wusste ich aber schon vorher, denn Schildkröte hatte mich quasi zum Spoilern (genauer gesagt zum Namen raten) genötigt  ;) ).

Wenn ich hier etwas lese, dann rechne ich schon damit, dass gerade so etwas dann rauskommen kann. Aber damit kann ich dann auch leben, ich gehe ja selbst das Risiko ein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 29 Dezember 2012, 20:52:03
Nun, bislang hatte ich mit diesem Thread noch keine Probleme, die wenigsten Meldungen sind Spoiler-Meldungen und insofern würde ich es sehr schade finden, wenn er in den Spoiler-Bereich verschwinden würde. Von daher würde ich schon die Maske präferieren, denn dann kann man selbst entscheiden: lesen oder geschlossen lassen.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 22:20:51
Ich arbeite ja bereits an mir. Sagst du mir noch, wo genau man sich für das Zertifikat "Kompetenter Forenuser" anmelden muss? Merci!

Ach komm, jetzt werd nicht albern!
Ich meinte eigentlich so ziemlich alle, die hier regelmäßig und seit mehr als 5 Minuten mitschreiben.

Die unterschwellige Unterstellung, ich wolle mich hier als Hohes Forumsgericht aufspielen, möchte ich im Übrigen entschieden zurückweisen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Dezember 2012, 22:22:20
Übrigens las ich bei Benevolo zwar alles ge-xxxx-t, aber Oldfield war an einer Stelle unaufmerksam und hatte den Namen der Person, um die es hier geht, noch im Zitat stehen.

Tatsache.
Danke für den Hinweis. Jetzt is' zwar eh schon wurscht, hab's aber trotzdem noch geändert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Dezember 2012, 23:51:14
Ich arbeite ja bereits an mir. Sagst du mir noch, wo genau man sich für das Zertifikat "Kompetenter Forenuser" anmelden muss? Merci!

Ach komm, jetzt werd nicht albern!
Ich meinte eigentlich so ziemlich alle, die hier regelmäßig und seit mehr als 5 Minuten mitschreiben.

Die unterschwellige Unterstellung, ich wolle mich hier als Hohes Forumsgericht aufspielen, möchte ich im Übrigen entschieden zurückweisen.

Dann versuch's mal mit ein wenig Verständnis. Marcus hat auf ein Problem hingewiesen, und du schwingst als Antwort die "Kompetenzkeule". Für mich ist das hier Freizeitbeschäftigung, keine Arbeit.

Und die Albernheit war nur vorgeschoben. Eigentlich bin ich angepisst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 29 Dezember 2012, 23:58:13
Wie, keine Arbeit? Ich dachte, ich sei bei der Heinzi- GmbH vollzeitehrenamtlich beschäftigt. ;) :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 Dezember 2012, 00:01:13
Also, liebe Mitarbeiter. Dienstag morgen 9.00 große Demo auffem Heinzihof. Wir wollen die Spoilermaske, sonst streiken wir. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 Dezember 2012, 00:42:52
Dann versuch's mal mit ein wenig Verständnis. Marcus hat auf ein Problem hingewiesen, und du schwingst als Antwort die "Kompetenzkeule". Für mich ist das hier Freizeitbeschäftigung, keine Arbeit.

Und die Albernheit war nur vorgeschoben. Eigentlich bin ich angepisst.

Marcus hat als "eine Sache des guten Willens" bezeichnet, was ich bei fröhlicher gemeinsamer Forennutzung für eine Selbstverständlichkeit halte. In diesem, und nur in diesem Zusammenhang gebrauchte ich das Wort "kompetent"*, an dem Du Dich festgebissen zu haben scheinst.
Bitte, wenn's Spaß macht...

Mir wird's zu doof.


*(Und zwar im Sinne von "fähig, nicht doof und als Forennutzer erfahren" - woher diese Assoziation zu harter Arbeit und Zertifizierungs-Prüfungen kommt, ist mir schleierhaft.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 30 Dezember 2012, 00:58:20
So, nach diesem erwarteten Sturm im Wasserglas, habe ich meine beiden Postings editiert. Jetzt liegt es an euch meine Zitate in euren Postings zu editieren...  :smily_crazy:

Wie herzallerliebst, wie man sich nach sechs Jahren Heinzitum wegen eines so kleinen Fauxpas so arschkrampig maßregeln lassen muss - Danke ihr Lieben!  :knicks:

Vielleicht sollte man diesen Thread in den Spoiler-Bereich verschieben. Neuigkeiten aus der Lindenstraße können immer Personen und Handlungen der Serie betreffen.

..find, das kann jedem Mal passieren - und so schlimm fand ich das nicht, da die Person ja morgen schon auftaucht...

Ich als Neuling weiss auch nicht immer wo ich was schreiben darf / kann... und wenn meine Fingerchen über die Tastatur rattern, dann denk ich auch oft nicht - sondern lass mich viel von meinen Gefühlen leiten. Meine Postings sind auch meist ( siehe jetzt ) weit nach Mitternacht!
Wenn ich zerfetzte Postings habe - dann sind sie sogar vom Iphone - da kann man das nicht so steuern - bzw ich kann es nicht G*

Also Bevenlo
Geniesse morgen die Lindenstrasse GANZ BESONDERS!

Allen hier im Thread einen schönen letzten SONNTAG in 2012 °
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 30 Dezember 2012, 04:54:25
Mit Zeitmaschine könnte das klappen  ;)

Wieso; die Leute schlafen an Vollmond schlecht und sind in den zwei Tagen danach mies drauf. Passt doch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 30 Dezember 2012, 04:58:25
Der Antispoilerer ist doch so was wie das forentische Äquivalent zum Antirauchermeckerer in der Eckkneipe; absolut in der Minderheit, verdirbt aber allen anderen die Stimmung.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 30 Dezember 2012, 10:39:26
Marcus hat als "eine Sache des guten Willens" bezeichnet, was ich bei fröhlicher gemeinsamer Forennutzung für eine Selbstverständlichkeit halte. In diesem, und nur in diesem Zusammenhang gebrauchte ich das Wort "kompetent"*, an dem Du Dich festgebissen zu haben scheinst.
Bitte, wenn's Spaß macht...

Mir wird's zu doof.


*(Und zwar im Sinne von "fähig, nicht doof und als Forennutzer erfahren" - woher diese Assoziation zu harter Arbeit und Zertifizierungs-Prüfungen kommt, ist mir schleierhaft.)

:gung:

(Und dass "Kompetenz" ein Begriff aus Pädagogik und Psychologie ist, den ich im Zusammenhang mit "fröhlicher gemeinsamer Forennutzung" einigermassen schwierig finde, mag ich jetzt auch nicht weiter ausführen.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 Dezember 2012, 13:17:39
Dann scheint das ein Missverständnis gewesen zu sein.
"Kompetenz (http://www.duden.de/rechtschreibung/Kompetenz)" und "kompetent (http://www.duden.de/rechtschreibung/kompetent)" sind für mich vor allem mal zwei ganz normale deutsche Wörter, die zwar in diversen Disziplinen (mir fiele z.B. noch die Linguistik ein) durchaus ihre Spezialbedeutungen haben mögen, woraus für mich allerdings kein Verwendungsverbot in allgemeineren Zusammenhängen folgt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 30 Dezember 2012, 16:55:38
Manchmal ist es aber einfach zu schön die Forumspolizei und die Forumswächter auf den Plan zu rufen.  ;)

Schließlich soll dieses Forum doch in erster Linie Spaß machen  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 30 Dezember 2012, 17:54:39
Schließlich soll dieses Forum doch in erster Linie Spaß machen  :biggrin:

Oh ja, aber das doch bitte allen, egal ob Spoilerer oder eben nicht.   ;)   :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 Dezember 2012, 17:59:31
Ich bin froh, dass es das Forum gibt. Ich bin zwar zuweilen entsetzt, wie manchmal über die Lindenstraße geschrieben wird und bin dann vielleicht in meinen Antworten mimosenhaft, aber letztendlich seid ihr für mich eine Art Ersatzfamilie, die für mich rund um die Uhr da ist. Leider schaffe ich es ja kaum, zu den treffen zu kommen, wo man sich in echt kennenlernt.Für die meisten von euch bin ich daher wohl nur der ominöse virtuelle Onkel. Ihr wisst ja, dass ich von samstags bis donnerstags 10 Stunden Schichten mache, um gerade so zu existieren. Wenigstens habe ich durch das Eifon in den vielen Wartezeiten immer die Möglichkeit hier rein zu gehen. Und das ist wirklich ein Sonnenschein in meinem doch eher tristen Allerlei. Montags bis donnerstags arbeiten ab 16 manchmal 14 Uhr dann bis abends 0.00 Wochenenden von 6 bis 16 Uhr. Wenn ich frei habe, oder auch die Zeiten vor der Schicht nur daheim und Kaffee und Internet. Deshalb leider keinen besonders abwechslungsreichen Jahresrückblick. Aber ich bin froh, nicht mehr einen Cent von irgendwelchen Ämtern zu beziehen und mein Job macht auch Spaß, obwohl ich schon einige Male sehr gefährliche Situationen hatte. Das schlimmste war im Sommer ein Sonntagmorgen um 8.00, wo ich Bekanntschaft mit einem Revolver machen durfte, der Kerl den aber weggepackt hatte und ganz normal bezahlte. Auf Meldung bei der Polizei verzichtete ich, da ich nicht direkt bedroht wurde, aber das ist ein Erlebnis, dass vergisst man nicht. Oder der besoffene Oppa, der mich gleich ein Kopf kürzer machen wollte und dann aber Spaß machte.

Wollen wir hoffen, dass 2013 auch so glimpflich abläuft und dass dieses Forum weiter bestehen bleibt. Schade, dass einige sich verabschieden. So z. B. auch unsere doli71.

Mhh, jetzt habe ich so viel geschrieben, was eigentlich am Thema und Fred vorbei geht. Ach egal, am Silvestervorabend darf das wohl mal sein.

Ach ja, ich bin kein Computeronkel, mich gibt es wirklich, Benevolo wird es bestätigen können, vor einigen tausend Jahren war ich beim Kölntreffen und ich möchte gern mal wieder zu einem kommen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: nonoever am 30 Dezember 2012, 18:59:04
Für die meisten von euch bin ich daher wohl nur der ominöse virtuelle Onkel.


 :biggrin:

Nö, für mich nicht. Ominös vielleicht manchmal,  ;). Onkelhaft, nie.

Und dass es dich "in echt" gibt, habe ich von denen, die dich bereits trafen, auch gehört.  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 31 Dezember 2012, 14:33:16
Damit es nicht wieder zu Spannungen kommt: Die Outtakes auf der Off enthalten Spoiler. Bitte also berücksichtigen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 31 Dezember 2012, 16:42:03
Für die meisten von euch bin ich daher wohl nur der ominöse virtuelle Onkel.

Ach ja, ich bin kein Computeronkel, mich gibt es wirklich, Benevolo wird es bestätigen können, vor einigen tausend Jahren war ich beim Kölntreffen und ich möchte gern mal wieder zu einem kommen.

Löpel das ominöseste an dir ist ja, dass deine häufig trollhaften Auftritte hier im Forum bei mir nicht übereinander gehen mit dem, wie ich dich auf den beiden Heinzitreffen erlebt habe.

 :disapprove:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 31 Dezember 2012, 16:47:10
Damit es nicht wieder zu Spannungen kommt: Die Outtakes auf der Off enthalten Spoiler. Bitte also berücksichtigen!

Danke Taube für den Hinweis.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 31 Dezember 2012, 17:14:29
Gern geschehen !
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 02 Januar 2013, 12:39:12
derzeit geht das Spoilern in diesem Board (noch) nicht, aber über simple machines gäbe es wohl ein Plugin, womit das Spoilern möglich wäre - ein Fall für Truhe  ;)

Mal abgesehen davon, ob das mit Herrn Neubauer nun ein Spoiler war oder nicht (ich finde Oldfields Faustregel gut, jawohl  :smile:) - man kann doch selbst eine Art Spoilermaske basteln, wenn's sein muss. Kein Grund, gleich die Moderatoren zu bemühen. ;-)

Achtung, Spoiler:

*****************************

So zum Beispiel.

******************************



Nicht um ein krankes Kind, die überfahrene Hauskatze oder der völlig missratene Weihnachtsbraten.


Hm, ist das nicht alles das selbe?

 :jestera:

Alleine dafür hat sich die ganze Diskussion hier gelohnt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 01 März 2013, 14:18:58
Auf der OFF gibt es eine neue Rubrik mit dem Titel "Einblicke".

Da schildert Autor Michael Meisheit, wie er auf seine Ideen kommt, bzw auf neue Rollen..hier am Beispiel von Iris.

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2013/einblick.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 05 März 2013, 08:29:00
Danke für den Tipp! Hochinteressant!
(Und nun wissen wir auch, wem wir den Orkan verdanken ...)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: JAN am 15 April 2013, 06:23:24
<!--QuoteBeginManfred und Ingrid+16 02 2008,09:28--><div class="iF-Passage"><div class="QUOTEHEAD">Quote:
(Manfred und Ingrid @ 16 02 2008,09:28)</div><div class="QUOTE clearfix"><span class="quoteBegin"> </span>
<!--QuoteEBegin-->Neuzugang bei der "Lindenstraße"

Eine Düsseldorferin spielt eine Kölnerin

Hamburg (dpa). Jennifer Steffens stammt aus Düsseldorf. In der ARD-Dauerserie "Lindenstraße" spielt die 35-jährige von diesem Sonntag(18.50 Uhr) an in einer Hauptrolle jedoch eine waschechte Kölnerin.

OTZ Gera 16.02.2008<!--QuoteEnd--><span class="quoteEnd"> </span></div></div>
<!--QuoteEEnd-->
<font color='#000080'>Neuzugang ist gut. Der Stamm-Zuschauer kennt sie doch schon!</font>
Und jetzt hört sie auf. :(
Die Schauspielerin will sich ab diesem Zeitpunkt neuen beruflichen Projekten widmen und übergibt ihre Rolle an Nachfolgerin Julia Beerhold, die in "Lindenstraße"-Folge 1427 (Sendedatum: 21. April 2013) erstmals als "Sandra" zu sehen ist.
http://www.lindenstrasse.de/Leute/Personen/_S/Jennifer_Steffens/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 April 2013, 07:13:10
Nimm das lieber hier raus. Das gibt Ärger mit den Leuten, die nicht spoilern.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 15 April 2013, 12:33:29
Naja, es verrät ja im Prinzip nix über die weitere Handlung.

Aber ich bin auch lieber vorsichtig mit Spoilern.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 April 2013, 12:43:49
Naja, es verrät ja im Prinzip nix über die weitere Handlung.


Da hast du schon Recht, aber ich bin mir nie sicher, was die Nicht-Spoilerer wissen wollen und was nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: JAN am 15 April 2013, 12:44:33
Nimm das lieber hier raus. Das gibt Ärger mit den Leuten, die nicht spoilern.
Das ist doch kein Spoiler, die Rolle bleibt erhalten, nur die Schauspielerin ist eine neue.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 15 April 2013, 15:28:26
Ich frag mich aber wirklich was man hier sonst posten soll. Neues aus der Lindenstrasse bedeutet für mich das alle Informationen von der OFF hier gepostet werden  dürfen mit Ausnahme der Inhaltsangabe der nächsten Folge. Wenn die OFF ankündigt das Philipp Sperling zurückkommt oder das eine neue Figur auftaucht oder es irgendeine Aktion gibt wie damals der Lauf in München gehört das meiner Meinung nach hier rein.

Das geht jetzt nicht gegen dich Salessia, da ich weis wie du das meinst, sondern einfach so allgemein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 April 2013, 15:41:52
Ich glaub die Superduper-Hardcore-Nichtspoilerer schauen hier eh nicht (mehr) rein.

Ich finde auch, was auf der OFF eine Neuigkeit ist, darf ruhig hier rein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 April 2013, 21:24:06

Das geht jetzt nicht gegen dich Salessia, da ich weis wie du das meinst, sondern einfach so allgemein.

Ich wollte ja auch nur vermeiden, dass JAN Prügel bekommt.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: JAN am 16 April 2013, 12:40:59

Das geht jetzt nicht gegen dich Salessia, da ich weis wie du das meinst, sondern einfach so allgemein.

Ich wollte ja auch nur vermeiden, dass JAN Prügel bekommt.  :biggrin:
:danke:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 April 2013, 14:31:59
Das sind mal interessante Neuigkeiten:
HWGs Tochter Hana ist neu im Autorenteam. (http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2013/Hana_Geissendoerfer.jsp)

Morgen gibt's ihre erste Folge.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 20 April 2013, 15:36:43
Wie passend, dass ihre erste Folge "Die verlorene Tochter" heisst.  :biggrin:
Ich bin froh, dass es im Autorenteam endlich neues (wenn auch nicht wirklich anderes) Blut gibt.  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 20 April 2013, 17:17:17
Danke für den Hinweis. Ich bin sehr gespannt, ob ich das dann mal merke.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 26 April 2013, 11:12:17
Es gibt jetzt eine Lindenstraßen-App (http://www.dwdl.de/nachrichten/40588/lindenstrasse_bringt_app_fuer_fans_an_den_start/)?  :led:

Wussten wir das hier schon an Board?
Oder ist das ein verspäteter App-rilscherz?  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 26 April 2013, 11:25:10
Aber das hat das durchweg jüngere Publikum der Lindenstraße sicherlich gefordert.


Lindenstraße Inside - Sei auch Du mittendrin, wenn Lisa die Pfanne poliert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 26 April 2013, 11:34:25
Oder ist das ein verspäteter App-rilscherz?  ;)

Dieser Kalauer ist eine Reminiszenz an Bocki!  ;)

:f010:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 26 April 2013, 12:10:48
Ja, finde ich saustark!!!   :biggrin:

Nur: Ein oder eine App kommt mir nicht ins Haus...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 26 April 2013, 13:04:27
Ich würd's ja ausprobieren, aber will ich wirklich ne Lindenstraßen-App? *grübel*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 26 April 2013, 13:17:30
Was spricht gegen Ausprobieren und bei Nichtgefallen deinstallieren?  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 26 April 2013, 13:27:40
Es könnte jemand sehen.   :biggrin:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 26 April 2013, 13:41:35
:jestera: :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 26 April 2013, 14:34:51
Die Hemmschwelle, mein "Listra-Geheimnis" zu verraten, ist bei mir mittlerweile drastisch gesunken. Da wissen ziemlich viele Bescheid. Selbst über das Forum sind wirklich gute Freunde näher informiert. Muss ich ja irgendwie auch erklären, wenn mich Freunde vor Kirschblütes Wohnung absetzen und berechtigterweise fragen, wie solch ungewöhnliche Bekanntschaften zustande kommen ...  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 26 April 2013, 14:41:29
Wer mit jemandem verheiratet ist, den man über dieses schöne Forum kennengelernt hat, kann sowieso nichts leugnen. Nur habe ich kein App-fähiges Endgerät
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 26 April 2013, 14:42:38
Wer mit jemandem verheiratet ist, den man über dieses schöne Forum kennengelernt hat, kann sowieso nichts leugnen. Nur habe ich kein App-fähiges Endgerät

Letzteres trifft auf mich auch zu.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 26 April 2013, 19:06:58
Aha?
Wissen wir davon?
Möchtest du darüber reden?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 26 April 2013, 19:08:24
Darüber, dass ich kein App-Fähiges Endgerät besitze?  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 26 April 2013, 19:10:18
Zitat
Wer mit jemandem verheiratet ist, den man über dieses schöne Forum kennen gelernt hat
Ich dachte du meintest das…
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 26 April 2013, 19:13:57
Nee, deswegen habe ich ja extra "letzteres" geschrieben.  :biggrin:

Also keine weitere Heinzi-Ehe...zumindest nicht mit mir als Braut.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 April 2013, 19:41:42
Wer mit jemandem verheiratet ist, den man über dieses schöne Forum kennengelernt hat, kann sowieso nichts leugnen. Nur habe ich kein App-fähiges Endgerät

Letzteres trifft auf mich auch zu.  :smile:

Da ist dann doch eher dieser  :( smilie angebracht.

Ich hab iPhone 4, damit geht's wohl auch nicht. :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 26 April 2013, 19:42:38
Wer mit jemandem verheiratet ist, den man über dieses schöne Forum kennengelernt hat, kann sowieso nichts leugnen. Nur habe ich kein App-fähiges Endgerät

Letzteres trifft auf mich auch zu.  :smile:

Da ist dann doch eher dieser  :( smilie angebracht.



Warum? Ich kann bisher auch gut ohne Apps und sowas leben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 April 2013, 19:43:24
Ich ja auch. Aber lindenstrassenmässig möchte man doch up to Date bleiben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 26 April 2013, 19:45:17
Ich ja auch. Aber lindenstrassenmässig möchte man doch up to Date bleiben.

Ersetze "man" durch Löpel, dann passt das  :smile:

Mir reichen die Infos, die ich hier und auf der OFF erhalte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 26 April 2013, 19:50:06
und dem ein oder anderen ist ja selbst das schon zuviel  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Libella am 26 April 2013, 20:18:16
Löpel, die gibt's auch für's iPhone.
Guckst du hier:
https://itunes.apple.com/de/app/lindenstra-e/id630604439?mt=8 (https://itunes.apple.com/de/app/lindenstra-e/id630604439?mt=8)

(ob's allerdings auch funktioniert, weiß ich nicht. Hab Android und mir die App heute zwar 'runtergeladen, aber noch nicht getestet...)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 April 2013, 20:22:41
Naja, so wichtig ist es ja auch nicht. Auf der Off gibt's ja alle Infos und die wird ja deswegen weiter bestehen. Noch ältere Leute kommen doch mit sowas gar nicht mehr klar. Und auch ich nutze das iPhone nur zum telefonieren und surfen.

Wenn man bedenkt, wie man sich früher auf die neueste TV- Zeitschrift gefreut hat. Die Inhaltsangaben waren der einzige Spoiler, den man hatte. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 April 2013, 20:24:23
Habe gerade probiert, es wird was benötigt, was ich nicht drauf habe. Trotzdem danke, Libella!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 27 April 2013, 16:13:19
Habe gerade probiert, es wird was benötigt, was ich nicht drauf habe. Trotzdem danke, Libella!

??

Da wird doch nix benötigt ausser iOS 5. Machst du nie 'ne Software Aktualisierung?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 27 April 2013, 16:14:31
Ich bin zu blond dazu. Brauch ich dafür den PC? Der geht im Moment nicht. Komm nur über iPhone ins Internet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Marcus am 27 April 2013, 16:24:42
Hast du dir beim Pornogucken einen Virus eingefangen?  :biggrin:

Die iPhone-Software kannst du einfach so aktualisieren. Das läuft nicht über den PC, sondern direkt übers iPhone.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 27 April 2013, 16:26:51
Okay, danke, Marcus. Den ersten Satz will ich mal überlesen haben. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 27 April 2013, 16:55:07
Moment!

Aktualisieren geht ohne PC, aber ich würde vorher auf jeden Fall ein Backup machen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Silver am 27 April 2013, 22:33:40
Wer mit jemandem verheiratet ist, den man über dieses schöne Forum kennengelernt hat, kann sowieso nichts leugnen.

Wirklich? Das ist ja total süß! :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 27 April 2013, 23:00:14
Wer mit jemandem verheiratet ist, den man über dieses schöne Forum kennengelernt hat, kann sowieso nichts leugnen.

Wirklich? Das ist ja total süß! :smile:

Ja, morgen seit einem Jahr :smile:
siehe auch hier: http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=2316.msg1143048#msg1143048
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Silver am 28 April 2013, 00:02:58
Das find ich schön. Und da wir jetzt nach Mitternacht und damit einen Tag später haben gratuliere ich euch zum 1. Hochzeitstag ganz herzlich.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 28 April 2013, 00:04:52
Auch von mir die allerherzlichsten Glückwünsche zum ersten Hochzeitstag! :canmo:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 28 April 2013, 09:20:33
Vielen Dank!

Und jetzt zurück zur Lindenstraße...  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 28 April 2013, 13:32:20
Das ist für uns ja auch Lindenstraße.
Also Euch beiden die allerherzlichsten Glückwünsche zum ersten Hochzeitstag!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 28 April 2013, 13:37:27
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag an Schildkröte und Markus
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 28 April 2013, 13:45:29
Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag, Schildkröte und Markus!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 28 April 2013, 14:15:42
Whow!

Ein Jahr ist das schon wieder her!

Herzlichste Gratulation!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 28 April 2013, 15:04:13
 :knicks:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 28 April 2013, 15:21:43
Herzlichen Glückwunsch euch Beiden!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 28 April 2013, 23:17:31
GRATU - auf viele weitere jahre ;-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 09 Mai 2013, 23:56:11
Auf der OFF gibt's ein sogenanntes "Making of" zur letzten Folge, in der ein paar Bilder von den Dreharbeiten dieser flotten Flöngelina-Styling-Montage nochmal flott zusammenmontiert sind.  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 24 Mai 2013, 13:28:33
Neuer Abspann ab der nächsten Folge. (http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2013/Abspann.jsp)

Sendungsinfos gibt's dann wohl nur noch online.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 24 Mai 2013, 13:33:40
Find ich ganz spontan jetzt doof.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lumpi am 24 Mai 2013, 14:08:29
15 Sekunden mehr Chantalle?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 24 Mai 2013, 14:18:07
Ja, von den 30 Sekunden, die uns der doofe Recap kostet, kriegen wir jetzt am Ende wieder die Hälfte zurück.  :ohnmacht:

Ich frag mich ja, wieviel Abspann da jetzt noch übrig bleibt. Der aktuelle ist doch auch kaum noch länger als 15 Sekunden, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 24 Mai 2013, 15:17:33
In der letzten Folge ca. von 28:31 bis 29:01, haut also hin...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 24 Mai 2013, 19:27:42
Neuer Abspann ab der nächsten Folge. (http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2013/Abspann.jsp)

Sendungsinfos gibt's dann wohl nur noch online.

NOCH mal gekürzt?!
Verbiete ich und damit basta! Und da ich GEZ Zwangszahler bin, habe ich mehr zu sagen als die ARD, dreimal basta!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 26 Mai 2013, 13:52:42
Nicht neu (2010), aber um so grusliger:


(http://666kb.com/i/ceeh1w2ft3eevgwqy.jpg)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 26 Mai 2013, 14:15:57
15 Sekunden mehr Chantalle?

Laut Off: Ab 26. Mai 2013 haben die Folgen der "Lindenstraße" einen kürzeren Abspann und somit 15 Sekunden mehr Zeit für die Handlung der jeweiligen Episode.

Ich würde ja sagen: 15 Sekunden mehr Zeit für tolle Kamerarundfahrten und Zusammenschnitte aller Akteure der aktuellen "Handlungen" wahlweise beim Abendbrot, Heulen auf dem Bett oder bedeutungsschweren Aus-dem-Fenster-Gucken, unterlegt mit schaurig-wabernder Stimmungsmusik.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 26 Mai 2013, 14:17:23
Oder für supi-lustige Szenen wie bei der Modenschau von Flöp und Angelina-
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 26 Mai 2013, 14:40:19
Oder mehr Zeit für Aktualisierungen!  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 26 Mai 2013, 15:11:19
Nicht neu (2010), aber um so grusliger:


:waaaa:

Aber stimmt, die Tante hat sich irgendwann mal als Fan geoutet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 26 Mai 2013, 15:12:53
Ich würde ja sagen: 15 Sekunden mehr Zeit für tolle Kamerarundfahrten und Zusammenschnitte aller Akteure der aktuellen "Handlungen" wahlweise beim Abendbrot, Heulen auf dem Bett oder bedeutungsschweren Aus-dem-Fenster-Gucken, unterlegt mit schaurig-wabernder Stimmungsmusik.

Warum wahlweise: Einer sitzt beim Abendbrot, einer heult auf dem Bett und einer guckt bedeutungsschwer aus dem Fenster. Und das Ganze ist dann eine raffinierte Verknüpfung der Handlungsstränge und natürlich wahnsinnig intensiv, fast schon cineastisch.  :sleepy:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 28 Mai 2013, 17:41:02
Nicht neu (2010), aber um so grusliger:


:waaaa:

Aber stimmt, die Tante hat sich irgendwann mal als Fan geoutet.

Jo, die Tante war bei der Aufzeichnung der Kultnacht dabei, wo auch der Wowi, die Akgün und Biolek waren. Und die durften die ganze Zeit im Akropolis sitzen - im Gegensatz zu mir. >:(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 30 Mai 2013, 20:54:09
Ab sofort gibt es wöchentlich die alten Folgen der Lindenstraße auf der Listrawebeseite. Ist ja schön, habe gerade Dani und Sahne kennen gelernt, die kannte ich noch gar nicht.

... da läuft ja ständig Klaviermusik. Bin ja gespannt, ob das in allen Folgen dieser Zeit so war...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 31 Mai 2013, 10:27:42
Der Streich mit der brennenden Hundescheisse vor Elses Tür schlug ja ziemlich fehl.
 :biggrin:

Schöner Service auf der Off, auch wenn ich es bisschen schade finde, dass sie so mittendrin beginnen.

Und Lisa ist also in einen Johannes verliebt, etwa in einen Joha? :biggrin:

An die Infektion von Alexandros Kling konnte ich mich gar nicht mehr erinnern, da kann man mal sehen, was 15 Jahre doch eine lange Zeit sind.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 08 Juni 2013, 06:49:13
Im sog. Almanach auf der Off gibt's jetzt den letzten Teil zum Thema "Aktualisierung". Hm. Wenn schon eine Beispielszene, warum dann nicht die "eigentliche" Szene zum Vergleich auch zeigen? So hat dieser Beitrag (zumindest für mich) mal wieder einen Informationsgehalt, der gegen Null tendiert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 08 Juni 2013, 10:26:01
Stimmt, das hätte ich auch mal interessant gefunden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: pingu55 am 08 Juni 2013, 11:40:30
Genau das hoffte ich als ich sah das auch ein Video dabei ist . Ach toll sie zeigen jetz wohl mal beide Szenen aber nö .  :thumb_down:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 08 Juni 2013, 11:45:50
Vor allem, da beide Szenen ja gedreht wurden, so wären die ursprünglich doch nicht ganz umsonst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 08 Juni 2013, 18:43:33
Genau meine Gedanken!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 08 Juni 2013, 18:56:52
Mir geht das um jeden Preis modern sein wollen gehörig auf den Koffer.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timo1979 am 29 Juni 2013, 18:09:24
Auf der Off werden Fragen für einen neuen "Talk" gesucht, diesmal mit Sontje und Erkan. Ob wir uns Sorgen um Lisa und/oder Murat machen müssen?

:(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 30 Juni 2013, 06:50:14
Auf Facebook auch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 03 Juli 2013, 15:16:56
HWG macht einen Horrorfilm.

http://www.intro.de/film/kino/23072068/ich-liebe-horrorfilme-hans-w-geissendoerfer-ueber-berberian-sound-studio
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 Juli 2013, 15:25:26
Macht er doch schon seit über 27 Jahren.  :feil:



(Sorry, den *musste* ich versenken.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 06 Juli 2013, 18:35:11
Ich hoffe, dass es noch nirgendwo steht:

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/lindenstrasse-faellt-koenig-fussball-zum-opfer
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 06 Juli 2013, 18:44:00
Na super.
Irgendwer hat im Zusammenhang mit den Olympia-Ausfällen letztes Jahr schon die Frage gestellt, welchen Grund sich die ARD dann wohl dieses Jahr einfallen lassen würde, um zwei Folgen einzusparen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 06 Juli 2013, 18:48:37
Dann kann ich ja schon mal anfangen, die Beschwerde-mail zu formulieren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 06 Juli 2013, 20:16:29
Dito.

Allmählich bekommt man ja Routine...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 08 Juli 2013, 11:57:22
Immerhin ein Sonntag ohne Schandtalle!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 08 Juli 2013, 11:59:26
Immerhin ein Sonntag ohne Schandtalle!

Die braucht ja auch einmal Pause, um Luft zu holen und sich neue Schandtallitäten zu überlegen. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 17 Juli 2013, 12:13:09
Dann kann ich ja schon mal anfangen, die Beschwerde-Mail zu formulieren.

Es kommt noch schlimmer: Am 29. Dez. 2013 wird es auch keine Folge geben.    :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Juli 2013, 12:25:20
Ich hoffe, dass es noch nirgendwo steht:

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/lindenstrasse-faellt-koenig-fussball-zum-opfer

Fußball-  :rock:

Im Newsletter, denn ich gerade bekommen habe, wird als Begründung für diesen und auch den von D21 geposteten Ausfall im Dezember "eine jeweils einwöchige Sommer- sowie Weihnachtspause" genannt. Jetzt machen die schon Urlaub! So weit isses also schon gekommen.  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 17 Juli 2013, 12:45:35
Sodom und Gomerra  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rathauseck am 17 Juli 2013, 13:04:27
Dann kann ich ja schon mal anfangen, die Beschwerde-Mail zu formulieren.

Es kommt noch schlimmer: Am 29. Dez. 2013 wird es auch keine Folge geben.    :(
Und somit gibt es auch keine Weihnachtsfolge. :bawling:
Dabei würde es mit dem 26. Dezember als Spieltag doch  passen,noch etwas weihnachtlichen Flair zu verbreiten.
Der einsame Hans mit Emil und Martin? bei Hega zum traditionellen Gänsebraten-Essen.... (kein Spoiler)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 17 Juli 2013, 19:01:20
Dann kann ich ja schon mal anfangen, die Beschwerde-Mail zu formulieren.

Es kommt noch schlimmer: Am 29. Dez. 2013 wird es auch keine Folge geben.    :(

Was soll'n das?! Da hab ich Geburtstag!  :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 17 Juli 2013, 19:17:06
Diese ausgefallene Folge müsste "Das Sams" heissen...

 :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 Juli 2013, 19:43:38
Ich hoffe, dass es noch nirgendwo steht:

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/lindenstrasse-faellt-koenig-fussball-zum-opfer

Fußball-  :rock:

Im Newsletter, denn ich gerade bekommen habe, wird als Begründung für diesen und auch den von D21 geposteten Ausfall im Dezember "eine jeweils einwöchige Sommer- sowie Weihnachtspause" genannt. Jetzt machen die schon Urlaub! So weit isses also schon gekommen.  :ohnmacht:

Naja, die "jeweils einwöchige Pause" wird nichts anderes sein als die diplomatische Verson von "dieser verfickte  Scheißdrecksflachwichsersende r kippt uns schon wieder zweimal wegen irgendnem Schwachsinn aus dem Programm".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Valentine am 17 Juli 2013, 21:56:58
Nu, welcher Schwachsinn soll denn das sein am 29. Dezember 2013? Olympia wohl kaum, und irgendwelche anderen wintersportlichen Angelegenheiten auch nicht. Die Vierschanzentournee werden sie wohl kaum als Argument hernehmen können, die Springen finden doch tagsüber statt.

Die Folge vom 4. August... Könich Fußball hat offenbar mal wieder gewonnen gegen die Mutter aller Serien. Na ja, da bin ich eh nicht daheim.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 17 Juli 2013, 22:11:44
Nee, Schwimm-WM in Barcelona....

Hoffentlich geht die ARD nicht baden...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 Juli 2013, 23:08:45
Nu, welcher Schwachsinn soll denn das sein am 29. Dezember 2013? Olympia wohl kaum, und irgendwelche anderen wintersportlichen Angelegenheiten auch nicht. Die Vierschanzentournee werden sie wohl kaum als Argument hernehmen können, die Springen finden doch tagsüber statt.

Nachberichterstattung.
Am 4. August braucht's ja auch keine Live-Übertragung, um die Lindenstraße entfallen zu lassen.

Ich vermute ja inzwischen, dass die ARD als Sparmaßnahme einfach bei Geißendörfer zwei Folgen weniger im Jahr bestellt und man sich dafür dann Termine aussucht, an denen sich ein Ausfall halbwegs plausibel begründen lässt.
Letztes Jahr war das Olympia (das *natürlich* irgendwo auch Platz für die Lindenstraße gelassen hätte, wenn man denn gewollt hätte, wie in all den Jahren zuvor), dieses Jahr eben Fußball und Schwimmen und werweiß.

Spontane Ausfälle sind das ja nicht. Wenn die Lücken bereits bei der Erstellung der Drehbücher berücksichtigt werden und "nichts von der Handlung verlorengeht", wie ja immer betont wird, weiß die GFF da schon sehr lange vorher drüber Bescheid.
Ich frage mich nur, warum man das dann nicht auch ehrlich nach außen kommuniziert: Leute, in Zukunft gibt's zwei Folgen weniger im Jahr, wir sind nicht glücklich drüber, aber is halt so.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Valentine am 17 Juli 2013, 23:49:33
Wenigstens sind die ausfallenden Folgen heuer nicht so unmittelbar aufeinanderfolgend wie letztes Jahr. Letztendlich sind ja sogar drei Folgen ausgefallen - die Nummer mit Ollis Comeback, dem Ei-fon und so weiter kann man wohl kaum als reguläre Folge werten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 22 Juli 2013, 11:45:35
Rettet das "Akropolis"!
Große Fan-Aktion

Am Sonntag, 25. August, veranstaltet die" Lindenstraße" einen Fan-Event in der Original-Außenkulisse der Serie in Köln-Bocklemünd. Insgesamt 200 Gewinner haben an diesem Tag die einzigartige Möglichkeit, in Sichtweite des "Akropolis" Gyros zu essen und damit für den Erhalt des Restaurants zu protestieren.

Das Programm: (12-18:00 Uhr)
Neben Führungen durch die Original-"Lindenstraße"-Studios stehen Autogrammstunden und ein "Meet and Greet" mit zahlreichen "Lindenstraße"-Schauspielern auf dem Programm. Höhepunkt wird die gemeinsame Preview der "Lindenstraße"-Folge 1444 sein!

Natürlich gibt es für die Gewinner an diesem Tag auch leckeres, frisch zubereitetes Gyros zum Nulltarif.

Das Besondere: Der "Live-Protest" der Gäste wird mitgedreht und als Aktualisierung in die darauf folgende "Lindenstraße"-Folge 1445 eingebaut.



Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Juli 2013, 11:50:53
Das Akropolis ist Kult. Es hat soviel Höhen und Tiefen mitgemacht, es muss bleiben!!!

Hat das Lokal noch keinen Thread hier?

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 22 Juli 2013, 11:58:27
Wird bei der Fan-Aktion auch Feldsalat angeboten?  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 22 Juli 2013, 12:00:17
Dann sinkt die Einschaltquote immer weiter ...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 22 Juli 2013, 12:09:56
Das Besondere: Der "Live-Protest" der Gäste wird mitgedreht und als Aktualisierung in die darauf folgende "Lindenstraße"-Folge 1445 eingebaut.[/i]

Wenn ich sowas lese, habe ich Angst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 22 Juli 2013, 12:11:47
Das hast Du schön gesagt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 22 Juli 2013, 12:14:34
 :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 22 Juli 2013, 12:19:20
Ich mach mal bei dem Gewinnspiel mit. Natürrlich nur, um zu retten was zu retten ist.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 22 Juli 2013, 12:25:18
In letzter Zeit waren die Folgen überraschend gut, da wurde es höchste Zeit für so eine bescheuerte Aktion  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 22 Juli 2013, 13:02:02
Ich mach mal bei dem Gewinnspiel mit. Natürrlich nur, um zu retten was zu retten ist.  ;)

Du wirst das darstellerisch mit Sicherheit rausreißen  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 22 Juli 2013, 13:07:53
Wenn Oldfield gegen die Protestaktion protestiert, wird das eh rausgeschnitten.  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 22 Juli 2013, 13:13:26
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 22 Juli 2013, 13:18:04
Ich mach mal bei dem Gewinnspiel mit. Natürrlich nur, um zu retten was zu retten ist.  ;)

Du wirst das darstellerisch mit Sicherheit rausreißen  :biggrin:
Zumindest hatte er schon mal eine Fernsehrolle, und ich fand ihn gut!  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 22 Juli 2013, 13:31:39
Geht er da mit Method-Acting ran? Übt er jetzt vielleicht schon mal mit einem Pappschild bei seinem "Griechen um die Ecke" und erntet dort verständnislose Blicke? Man weiß es nicht  :biggrin:

Oldfield, ich glaub an Dich!  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 22 Juli 2013, 13:57:43
Du wirst das darstellerisch mit Sicherheit rausreißen  :biggrin:

Wer spricht von darstellerisch?
Ich werde mit einem Stapel geringfügig manipulierter Drehbücher unterm Arm sowie unter Absingen des Berta-Griese-Themas das Regiepult kapern!

Zumindest hatte er schon mal eine Fernsehrolle

Zwei sogar.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 07 August 2013, 14:15:10
Auf der Lindenstraßenseite gibt es einen Rückblick mit "musikalischen Höhepunkten" von Lindenstraßenbewohnern und Gästen. Ich hab überrascht festgestellt, dass die Musik von Kitty und Hajo noch am erträglichsten dabei ist. 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 07 August 2013, 14:18:01
"Ich könnt dich fräsen"

- das Lied der Dreher -

ist das dabei?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 07 August 2013, 14:25:49
 :biggrin:  :biggrin:  :biggrin:


Nee, was Englisches.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 07 August 2013, 14:27:30
pah - "Ich könnt dich fräsen" ist das einzige wahre Kitty-Lied. Das hat sie doch für Tom geschrieben! Wenn das nicht dabei ist, taugt die ganze Zusammenstellung nix.  :beleidigtvb6:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 07 August 2013, 14:41:05
Kittys Walldorfschulenjazz... *plimper-plimper-plim-plim...*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 07 August 2013, 15:11:18
Smooth Jazz.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 August 2013, 18:58:12
Das ist "Me And My Shoes", und mir gefällt es sehr gut. Hatte es sogar lange auf dem iPod.   :feil:



Zum Video:
Helgas Getrommel in der Waschküche ist eine meiner Lieblingsstellen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 07 August 2013, 18:59:15
Aber die richtigen Highlights fehlten dabei, z.B. Klein-Klausis "Meine Mama"  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 August 2013, 19:01:10
Und die Kuh.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 07 August 2013, 19:03:03
Stimmt, die war auch nicht dabei.

Und dieses grauslige Lied, mit dem die Ziegler-Kinder gefoltert worden sind "In Ähhrenfeld da ist ein Bäär, der wartet auf die Feuerwääähr" ...OK, das war nicht selbst gesungen. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 August 2013, 19:05:49
Und die Hausmusik aus Folge 1.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 07 August 2013, 19:15:57
und die Weihnachtsbäckerei
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 07 August 2013, 19:21:36
Zum Akropolis :

Ich bin gestern auf dem Weg nach Heiligenhafen an einem Restaurant vorbeigefahren das hiess ..... Akropolis 2.....

;-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 07 August 2013, 19:53:32
Akropolis Restaurant

Ungefähr 2.200.000 Ergebnisse
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 08 August 2013, 10:46:34
Das ist "Me And My Shoes", und mir gefällt es sehr gut. Hatte es sogar lange auf dem iPod.   :feil:


Kann man sich das noch irgendwo auf der OFF runterladen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 08 August 2013, 10:51:07
Guck mal:  ;)
http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Downloads/Audio/Kittys_Songs.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 08 August 2013, 11:07:32
Juhu!  :danke:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 08 August 2013, 15:01:12
In der Zupo entdeckt:

Ab dem 09.09.2013 beginnt Einsfestival wieder mit der Ausstrahlung aller alten Folgen ab 1985.

Die Folgen werden von Montag bis Freitag jeweils 4x täglich ausgestrahlt (12.00 Uhr, 18.00 Uhr, ca. 04.00 Uhr und ca. 08.00 Uhr).


Auf einsfestival finde ich dazu keine Info.
Wenn die das wirklich machen, krieg ich die Krise.
Ich dachte, die lassen die Samstagswiederholungen weg und machen werktags einfach weiter.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 08 August 2013, 15:06:29
 :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin: :biggrin:


Ich hab es mir gedacht, das dass irgendwann kommt. Ihr müsstet uns Samstagskucker aber bald eingeholt haben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 08 August 2013, 15:19:36
Yeah, die Kronmayrs wieder!!! :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 08 August 2013, 20:57:35
Kann man das im Internet sehen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 08 August 2013, 21:15:41
Kann man das im Internet sehen?


Probiere es mal mit diesem Link (http://schoener-fernsehen.com/live/stream/de/ARD%20EINSFESTIVAL/EINSFESTIVAL/)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 08 August 2013, 21:20:51
 :1luvu:

Scheint zu klappen, danke!!!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Chaosqueen am 08 August 2013, 21:21:42
Jetzt nur noch "linken" bis zum Sendedatum.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 08 August 2013, 21:23:18
Ja Gott, die wollen halt verhindern, dass das Lindenuniversum implodiert. Ist doch nett.

Ich find das gut mit den ganz alten Folgen. Auch wenn ich mir die mal in einem echt harten Suchtanfall auf DVD gekauft habe. Ordentlich portioniert im TV ist irgendwie besser bekömmlich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 08 August 2013, 21:35:43
Ja, das stimmt. Deswegen wäre es schön, wenn nach einer eventuellen Absetzung die Serie noch mal von Beginn an sonntags um 18.50 auf ARD  ausgestrahlt würde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 08 August 2013, 22:20:36
Ach Gott, zerbrich dir doch nicht jetzt schon den Kopf über ungelegte Eier!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 09 August 2013, 05:25:12
Ich habe inzwischen die komplette Lindenstraße auf einer Festplatte.
Ich kann Dich sehen wann ich will und brauche erfreulicherweise keinen Fernseher/Sender, der es anbietet, mehr dazu.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 20 August 2013, 13:47:14
Neues Video auf der OFF:
"Feuchtgebiete in der "Lindenstraße" - Best of Bademantel, Nasszelle und Wohlfühlwanne..."

 :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 August 2013, 13:49:59
Ich habe inzwischen die komplette Lindenstraße auf einer Festplatte.
Ich kann Dich sehen wann ich will und brauche erfreulicherweise keinen Fernseher/Sender, der es anbietet, mehr dazu.

Es geht ja um das "Sonntags, 18.50 Uhr - Gefühl".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: EdnaKrabappel am 20 August 2013, 13:50:35
Hans an den Haltegriffen? Ich wage nicht, das Video anzuschauen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 August 2013, 13:52:24
Bestimmt auch Sonia und Tanja mit Rosenblättern und Teelichtern, wetten? :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 August 2013, 14:02:03
Ja, hab es gesehen. Geht ja nur rund 2 Minuten.

Tatsächlich Sonia und Tanja zweimal in je einer Badewannenszene.

Beate : " Sie Lustmolch, Sie!!" :biggrin:

An Erich mit Quietscheentchen kann ich mich gar nicht mehr erinnern, wann war das?

Und Carsten und Käthe mit den Alien- Kostümen auch ganz goldig. :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 20 August 2013, 14:03:10
Ich habe inzwischen die komplette Lindenstraße auf einer Festplatte.
Ich kann Dich sehen wann ich will und brauche erfreulicherweise keinen Fernseher/Sender, der es anbietet, mehr dazu.

Es geht ja um das "Sonntags, 18.50 Uhr - Gefühl".

Das torpedieren ich sowieso öfter, da ich die Lindenstraße immer aufnehme und durchaus mal 10 oder 20 Minuten später anfange oder auch erst spät abends die Aufnahme sehe
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 23 August 2013, 05:36:28
Heute finden ja die gnadenlosen Vertragsverhandlungen statt, ob die Lindenstraße verlängert wird (von 150 m bis ?).

Na, schauen wir mal....Ich schrob ja schon mal, bin gespannt, wer eher in Rente geht, die Listra oder ich!
   
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 26 August 2013, 14:57:22
Hab mir grad die Badewannen angekuckt:
Schon gleich die erste der Badewannen hat den Haltegriff, den wir neulich bei Hansemann für einen subtilen Hinweis auf seine permanenten Rückenschmerzen hielten.

Wohnung ist wohl die, in der Beate und Vasily zu Anfang wohnten. War das die Dachgeschosswohnung?

In die gleiche Wanne wurde dann auch Zorro von Carsten und Chris geworfen. Man erkennt es am Fliesendekor.

Dann liegen meiner Meinung nach Hilde Scholz und Erich auch in der gleichen Wanne, erkennbar am Fliesendekor und der grauen Wanne.

Urzula hüpft dann zu Gung in die Wanne mit Haltegriff  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 August 2013, 15:00:29
Ja, genau. Die ehemalige Kronmayrwohnung.

Ich habe solche Badewannengriffe bisher auch nur in der Lindenstraße  gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 26 August 2013, 15:02:31
hab noch ein paar Dinge nachgetragen.

Irgendwo stand aber auch mal, dass die nur so wenige Badezimmerkulissen haben.

Müssten die wissen, die schon mal da waren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 01 September 2013, 14:57:01
http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2013/Eins_Festival.jsp

 :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 September 2013, 15:49:39
Auf ein Neues!!! Lindenstraße Forever!!!!! :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 02 September 2013, 10:50:59
Zum Glück geht's samstags auch weiter, die Folgen kenne ich nämlich alle noch nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 10 Oktober 2013, 13:42:09
Ich denke, es ist nicht gespoilert, wenn ich darauf hinweise, dass auf der Off die Einführung einer neuen Figur in einigen Monaten angekündigt wird.

Zitat: "Doch [besagter Neuzugang] verbirgt ein dunkles Geheimnis."  :ohnmacht::waaaa:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 10 Oktober 2013, 13:50:01
Und über die konkrete Nennung genau dieser Person, die sich hinter der Figur verbirgt, habe ich mich dann doch durchaus gefreut. Allerdings fand ich die Ankündigung des dunklen Geheimnisses eher unnötig...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 10 Oktober 2013, 14:22:04
Ich auch so: "Waaah! Gaaaah! Schon wieder einer mit Schweißfüßen!"
(Das ist doch das, was wir seinerzeit hinter Suzannes düsterem Geheimnis vermutet hatten.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 10 Oktober 2013, 14:44:13
Sowas Ähnliches war es ja auch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: mephista am 10 Oktober 2013, 15:29:23
Fängt er was mit Sandra an? Oder polt er das Griechenbürscherl um?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 10 Oktober 2013, 16:01:44
Schnucklig sieht er ja aus. :-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 10 Oktober 2013, 16:03:31
Vielleicht sollten wir doch mal in den Spoilerbereich wechseln?
Ich mache mal einen neuen Fred auf.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 10 Oktober 2013, 18:26:05
Fängt er was mit Sandra an? Oder polt er das Griechenbürscherl um?

Und ich hab mir in meinem Posting solche Mühe gegeben, alles zu vermeiden, was gespoilert sein könnte...  :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 Oktober 2013, 10:33:42
Wir halten uns doch nur an Deine Direktive - was auf der OFF steht, ist nicht gespoilert.  :beleidigtvb6:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 Oktober 2013, 13:19:05
Jepp, aber wie wir wissen, gibt es ja auch Leute, denen selbst das schon zu viel ist. *Ich* kann auf sowas Rücksicht nehmen.  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 11 Oktober 2013, 21:28:02
Die Hardcore-Nichtspoilerer sollten hier in diesen thread doch eigentlich besser gar nicht reingucken: Neues aus der Listra muss doch mehr oder weniger auch Spoilerinhalte enthalten.

Jetzt guck ich auch mal auf der Off nach, obwohl ich nicht spoilere - aber das ist ja erlaubt  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 11 Oktober 2013, 21:36:13
Sowas Ähnliches war es ja auch.

Was war es denn noch mal?

Ach so, ja; Karrierestehfick im Parkgebüsch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 03 November 2013, 12:21:06
EDIT: Bevor hier wieder ein Sturm im Wasserglas ausbricht: ACHTUNG: Der folgende Artikel kann Spuren von Spoilering aufweisen!!!

Aha!  :confu1: http://www.dwdl.de/nachrichten/43299/geissendoerfer_uebergibt_lindenstrasse_an_tochter/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 03 November 2013, 12:28:04
Nur zur Warnung an die absoluten Nicht-Spoilerer: Der Artikel enthält auch Informationen zu Rollen in der Lindenstraße.

Ich finde es schon merkwürdig, dass im öffentlich-rechtlichen Fernsehen offenbar eine Erbdynastie vorherrschen kann.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 03 November 2013, 13:00:38
Ich finde es super. Der Name Geissendörfer ist nun mal sowas von mit der Lindenstraße verbunden, dass Hana, egal was sie auch anderes macht, mit Sicherheit immer drauf angesprochen wird.

Da kann sie es auch gleich übernehmen. Einen Sohn hat Geissendörfer ja nicht.

Damit ist die Lindenstraße auch ein Familienunternehmen geworden. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 03 November 2013, 13:32:07
Man sollte dann auch nicht auf die T-online-Seite momentan gehen, da stehen nämlich Spoiler schon in der Überschrift.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 03 November 2013, 13:42:20
EDIT: Bevor hier wieder ein Sturm im Wasserglas ausbricht: ACHTUNG: Der folgende Artikel kann Spuren von Spoilering aufweisen!!!

Aha!  :confu1: http://www.dwdl.de/nachrichten/43299/geissendoerfer_uebergibt_lindenstrasse_an_tochter/

Deswegen habe ich ihn gestern Abend im Spoilerthread veröffentlicht  :beleidigtvb6:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 03 November 2013, 15:23:06
Das ist immer eine Gratwanderung, hier was reinzuschreiben - wie schon mal gesagt sollte die Hardcorefraktion hier einfach nicht reingucken.

Bemerkenswert finde ich, dass über die Fortsetzung nach 2014 anscheinend noch immer nicht entschieden wurde.

Zur Erbdynastie: das hängt davon ab, wie die ganzen Firmenverflechtungen und Zusammenhänge sind.
Manchmal gibt es eigenständige Produktionsgesellschaften, die an die TV-Sender die fertigen Folgen verkaufen.

Ich meine so wäre das hier auch, demgemäß der Geschäftsführer der Prod.ges. alleine das Sagen hätte.

Ist aber nur eine Vermutung meinerseits.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 03 November 2013, 15:34:19
Bei der Lindenstraße handelt es sich um eine Koproduktion von GFF und WDR .

Geissendörfer kann nicht allein das Sagen haben,
da

a) der WDR die Serie redaktionell verantwortet und
b) das Geld aus den Rundfunkgebühren in Form von der modernen Technik einfließen lässt.
c) und einen erheblichen Teil seines Grundstücks der GFF überlässt.

Geissendörfer zahlt die Gagen der Schauspieler. Und stellt die Autoren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 03 November 2013, 15:41:50
Vielen Dank fürs Ignorieren. Dann kann ich es mir ja zukünftig schenken hier was einzustellen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 03 November 2013, 15:45:17
Vielen Dank fürs Ignorieren. Dann kann ich es mir ja zukünftig schenken hier was einzustellen.

Och Girlfriend. Vielleicht hatte Bene ja einfach nur noch nicht in deinen Fred reingeschaut. Ich hab mich heute morgen über Deine Meldung jedenfalls gefreut.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 03 November 2013, 15:50:14
Es geht nicht nur um Bene. Es geht auch um die, die sagen, dass es ein Spoiler ist und trotzdem hier bleiben. Aber sei es drum. Ich mache mir die Arbeit nicht mehr mit Screenshot erstellen, zuschneiden, hochladen etc.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 03 November 2013, 16:02:51
Es geht nicht nur um Bene. Es geht auch um die, die sagen, dass es ein Spoiler ist und trotzdem hier bleiben. Aber sei es drum. Ich mache mir die Arbeit nicht mehr mit Screenshot erstellen, zuschneiden, hochladen etc.
Ich habe das geschrieben, weil es hier eben KEIN Spoilerthread ist. Dass ich dann, wenn ich eh schon schreibe, eben noch was inhaltliches schreibe, finde ich jetzt nicht so ungewöhnlich. Es hatten doch auch andere schon was zu Deinem Beitrag geschrieben, dazu hatte ich eher keinen Anknüpfungspunkt, denn das ist ja inhaltlich wiederum nichts zu 2014 gewesen, dass die Tochter es übernimmt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 03 November 2013, 18:37:49
Danke Löpel für die Aufklärung, das wusste ich nicht.

Allerdings werden die Vertragsinterna, wer was bestimmen darf, nicht öffentlich bekannt sein, oder etwa doch?

Girlfriend, ich wolllte dich ganz gewiß nicht ärgern und die anderen höchstwahrscheinlich genauso wenig.

Neues aus der Listra ist für mich persönlich der einzige Quasi-Spoilerthread den ich lese, wie es andere halten weiß ich nicht.
Die Hardcore-Nichtspoilerer sollten dann diesen thread meiden, genauso wie die OFF, die Programmzeitschriften und wie taube obenschrieb sogar manchmal t-online.

Will man vollkommen konsequent sein, muss man sehr aufpassen, was man sich ansieht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 November 2013, 19:48:55
Ich finde es schon merkwürdig, dass im öffentlich-rechtlichen Fernsehen offenbar eine Erbdynastie vorherrschen kann.

Nuja, die GFF als Koproduktionspartner des WDR ist ein eigenständiges Unternehmen, das logischerweise seine eigenständige Personalpolitik betreibt. Wen HWG für seine Nachfolge einsetzt, ist allein seine Sache bzw. die seiner KG.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 November 2013, 19:55:02
Wenn ich das richtig verstehe, ist Hana Geißendörfer jetzt sowieso erstmal nur Co-Chefin. Find ich jetzt gar nicht so die Knallermeldung, wie die Überschrift vermuten lässt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 04 November 2013, 09:50:29
Ich sage ja: Der Sturm im Wasserglas. Dass es immer wieder allen soviel Spaß mach sich so richtig doll über das Thema "spoilern" aufzuregen - wahrscheinlich nur des Selbstzwecks wegen.  :beleidigtvb6:

Was ist denn jetzt eigentlich gespoilert: Dass Hanna Geissendörfer die Leitung der GFF übernimmt, oder dasss *pieep* wieder *piep* oder dass gewünscht wird, dass *piiep* wieder *piieep*? 

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 04 November 2013, 09:53:49
EDIT: Bevor hier wieder ein Sturm im Wasserglas ausbricht: ACHTUNG: Der folgende Artikel kann Spuren von Spoilering aufweisen!!!

Aha!  :confu1: http://www.dwdl.de/nachrichten/43299/geissendoerfer_uebergibt_lindenstrasse_an_tochter/

Deswegen habe ich ihn gestern Abend im Spoilerthread veröffentlicht  :beleidigtvb6:

Ja, aber unter "Jahresvorschau 2014". Darunter vermute ich niemals einen Artikel über die Listra-Produktion, sondern immer die hier immer wieder auftretenden Handlunsspekulationen...

Also wenn schon, dann ein Threadname wie "Neues aus der Lindenstraße mit Spoileranteil!"  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 04 November 2013, 10:01:51
Nuja, die GFF als Koproduktionspartner des WDR ist ein eigenständiges Unternehmen, das logischerweise seine eigenständige Personalpolitik betreibt. Wen HWG für seine Nachfolge einsetzt, ist allein seine Sache bzw. die seiner KG.

Jaja, schon richtig. Trotzdem finde ich das etwas merkwürdig. Ob nun bei Zahnärzten oder bei Anwälten oder bei Fernsehproduktionen. Nur weil man mit etwas aufgewachsen ist, muss man doch nicht zwangsläufig geeignet sein. Für mich riecht sowas einfach immer noch Klüngel. Aber vielleicht bin ich ja überkritisch.
Jedenfalls ist es doch weiterhin Sache der ARD, das gut oder schlecht zu finden und eben ggf. den Produktionsauftrag enden zu lassen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 04 November 2013, 10:03:21
Ich sage ja: Der Sturm im Wasserglas. Dass es immer wieder allen soviel Spaß mach sich so richtig doll über das Thema "spoilern" aufzuregen - wahrscheinlich nur des Selbstzwecks wegen.  :beleidigtvb6:

Was ist denn jetzt eigentlich gespoilert: Dass Hanna Geissendörfer die Leitung der GFF übernimmt, oder dasss *pieep* wieder *piep* oder dass gewünscht wird, dass *piiep* wieder *piieep*? 



Dass die Leitung der GFF vererbt werden soll, verrät doch nichts über den Inhalt, daher ist diese Information für mich kein Spoiler. Weswegen ich über diesen Teil mich auch hier ausgelassen habe und nicht im anderen Thread. Zu den gespoilerten Anteilen schreibe ich im Übrigen lieber nichts.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 November 2013, 10:04:09
Ich sage ja: Der Sturm im Wasserglas. Dass es immer wieder allen soviel Spaß mach sich so richtig doll über das Thema "spoilern" aufzuregen - wahrscheinlich nur des Selbstzwecks wegen.  :beleidigtvb6:

Ich seh hier nur einen, der sich aufregt.

Was ist denn jetzt eigentlich gespoilert: Dass Hanna Geissendörfer die Leitung der GFF übernimmt, oder dasss *pieep* wieder *piep* oder dass gewünscht wird, dass *piiep* wieder *piieep*? 

Dass *piep* wieder *piep* natürlich.
Und das gewünscht wird, dass *piiep* wieder *piieep* zumindest so weit, als keiner weiß, wie konkret das Ganze ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 04 November 2013, 10:12:21

Ich seh hier nur einen, der sich aufregt.

Ach so! Na dann ist ja gut!  :biggrin: ;)

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 November 2013, 10:19:53
Jaja, schon richtig. Trotzdem finde ich das etwas merkwürdig. Ob nun bei Zahnärzten oder bei Anwälten oder bei Fernsehproduktionen. Nur weil man mit etwas aufgewachsen ist, muss man doch nicht zwangsläufig geeignet sein. Für mich riecht sowas einfach immer noch Klüngel. Aber vielleicht bin ich ja überkritisch.

HWG scheint sie für geeignet zu halten. Wie gesagt, wen er für seine Nachfolge einsetzt, ist seine Sache. Es ist ja nicht gleich geklüngelt, wenn der Seniorchef versucht, seinen Laden in der Familie zu halten.
Ich persönlich bin a) nicht besonders überrascht von dieser Entwicklung und b) erstmal ganz froh, weil ich denke, dass die Tochter die Sache im Zweifelsfall eher im Sinne ihres Vaters weiterführen würde als irgendein eingekaufter Produzentenfuzzi. Wie es dann tatsächlich läuft, wird man sehen.


Jedenfalls ist es doch weiterhin Sache der ARD, das gut oder schlecht zu finden und eben ggf. den Produktionsauftrag enden zu lassen.

Ich weiß nicht, ob es in den Zuständigkeitsbereich der ARD fällt, eine Personalie einer freien Produktionsfirma gut oder schlecht zu finden. Für den Sender ändert sich ja erstmal nur der Ansprechpartner (und selbst das auch erst dann, wenn HWG endgültig aussteigt). Ich wage die Prognose: Wenn die ARD irgendwann keine Lindenstraße mehr in Auftrag gibt, wird das nicht an der Person Hana Geißendörfer liegen bzw. daran, dass sie die Tochter von HWG ist.
Oder nochmal anders: *Wenn* irgendeinem WDR- oder ARD-Apparatschik diese interne Entscheidung der GFF gegen den Strich geht und er meint, darob die Lindenstraße zu Fall bringen zu müssen, sind seine Motive bestimmt nicht lauterer als HWGs Nachfolgeregelungen. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 04 November 2013, 10:25:18
Ich sage ja: Ich bin vermutlich einfach überkritisch. Allerdings halte ich HWG auch nicht für objektiv, wenn es um seine Tochter geht.

Ich kann ja auch nicht abschätzen, wer da in den letzten Jahren immer wieder diese hippen Ideen hatte, ob das nun auf den Produzentenmist oder den Auftraggebermist gewachsen ist. Insofern ist es für mich auch sehr schwierig einzuschätzen, wer da geeignet wäre, die Serie in meinem Sinne fortzusetzen ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 04 November 2013, 10:52:50
Nun ich nehme mal an, dass HWG Komplementär der GFF KG und somit Vollhafter ist. Somit kann er auch bestimmen, wer seine Nachfolge antreten soll. Da ist es doch naheliegend, dass man Personalaus der eigenen Familie nimmt, und KGs sind ja gerne Familienunternehmen, so wie ich das beurteilen kann. Dass das Thema Nachfolge in HWGs Alter mal ansteht sollte doch klar sein.

Da haben mögliche Kunden und Auftraggeber erstmal nicht mitzureden. Aber ich denke mal, dass HWG diesen Schritt mit seinem größten Auftraggeber, dem WDR, vorher besprochen hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 04 November 2013, 11:38:44
Schildi, es kann durchaus sein, dass du richtig liegst und Hana Geissendörfer wenig geeignet ist, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten.

Aber in einer Marktwirtschaft ist es grundsätzlich so (Mitbestimmung in größeren Unternehmen mal vernachlässigt), dass nur die Eigentümer über die Personalpolitik bzw. speziell über die Unternehmensführung entscheiden.
Ich finde das auch konsequent und richtig, denn die Eigentümer müssen auch die Folgen ihrer Entscheidung tragen: geht die Fa. den Bach runter wegen schlechter Führung, dann wird ihr Vermögen dadurch betroffen, dass ihre Firmenanteile an Wert verlieren oder im Insolvenzfall sogar ganz  wertlos werden.

Wie allerdings bei der konkreten KG der Gesellschaftsvertrag aussieht und wie die Beziehungen zum WDR geregelt sind - das ist mir nicht bekannt.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 04 November 2013, 11:44:59
Dass *piep* wieder *piep* natürlich.

Also ich muss *piep* als *piep* echt nicht mehr sehen. Aber *piep* als *piep* - das wäre doch toll!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 November 2013, 11:46:28
Schildi, es kann durchaus sein, dass du richtig liegst und Hana Geissendörfer wenig geeignet ist, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten.

Jo. Es kann aber auch sein, dass sie genau die Richtige ist. Wir wissen es nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 November 2013, 11:46:44
Aber *piep* als *piep* - das wäre doch toll!

Stimmt!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 04 November 2013, 11:47:17
Ich brauche weder *piep* noch *piep*, nicht als *piep* und als *piep* schon mal gar nicht.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 04 November 2013, 11:51:34
Hauptsache, Guildo hat euch lieb  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 04 November 2013, 12:03:07
Schildi, es kann durchaus sein, dass du richtig liegst und Hana Geissendörfer wenig geeignet ist, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten.

Jo. Es kann aber auch sein, dass sie genau die Richtige ist. Wir wissen es nicht.

Muss sie denn jetzt immer seine Mütze tragen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 04 November 2013, 12:08:55
Das ist ja wohl das Mindeste.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 04 November 2013, 12:20:36
Was so ein richtiger Arbeitgeber ist, hat auch eine strenge Kleiderordnung !
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 04 November 2013, 12:30:41
Bin ich froh, dass ich einen anderen Arbeitgeber habe als diesen...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 04 November 2013, 12:42:01
Habt ihr mal drüber nachgedacht, wie es für *piiiiiiiiiiiep* sein würde, wenn *piiiiiiiiiiiep* mit *piiiiiiiiiiiep* *piiiiiiiiiiiepen* würde, aber *piiiiiiiiiiiep* es eigentlich gar nicht *piiiiiiiiiiiep* *piiiiiiiiiiiep**piiiiiiiiiiiep**piiiiiiiiiiiep*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 04 November 2013, 12:49:19
Ich glaube, bei euch piept es!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 04 November 2013, 13:11:27
Habt ihr mal drüber nachgedacht, wie es für *piiiiiiiiiiiep* sein würde, wenn *piiiiiiiiiiiep* mit *piiiiiiiiiiiep* *piiiiiiiiiiiepen* würde, aber *piiiiiiiiiiiep* es eigentlich gar nicht *piiiiiiiiiiiep* *piiiiiiiiiiiep**piiiiiiiiiiiep**piiiiiiiiiiiep*

OMG, wenn ich mir das vorstelle, muss ich *piiiiepen*!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 04 November 2013, 13:40:03
(http://db3.stb.s-msn.com/i/75/B1B11F9CAEB69EB51C14D89C16AE1.jpg)

*Peep* übernimmt eine Gastrolle?  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 04 November 2013, 13:40:37
Nicht spoilern!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 04 November 2013, 13:41:10
Solange sie die Klappe hält ...

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 04 November 2013, 13:41:37
Nicht spoilern!

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 November 2013, 14:30:29
Meine Güte, war die damals jung!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: EdnaKrabappel am 08 November 2013, 17:30:14
Schildi, es kann durchaus sein, dass du richtig liegst und Hana Geissendörfer wenig geeignet ist, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten.

Jo. Es kann aber auch sein, dass sie genau die Richtige ist. Wir wissen es nicht.

Muss sie denn jetzt immer seine Mütze tragen?

Die ist nicht angewachsen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 November 2013, 12:30:18
Dann ist das ja vielleicht auch erblich und die Tochter ist direkt mit Mütze auf die Welt gekommen. Hat jemand die Dame schon mal gesehen? 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 November 2013, 12:40:34
Natürrlich. (http://www.lindenstrasse.de/Leute/Personen/_G/Hana_Geissendoerfer/index.jsp)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 11 November 2013, 12:42:29
Da erkenne ich nur den Ansatz eines Haarhelms  :smile:.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 November 2013, 12:48:12
Sie scheint noch relativ jung zu sein, da wächst sich das noch aus.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 11 November 2013, 12:57:55
Ich habe einen Kollegen in einer anderen "Abteilung", bei dem ich seit Jahren überlege, an wen er mich erinnert...  :confu1:

Nachdem ich in der letzten Woche in einer Besprechung seine Jacke und sein Mützchen vom letzten freien Stuhl geräumt hatte, fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren... 

(http://images.mediabiz.de/newspics/909/136909_1/m150.jpg)  :led:



Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 November 2013, 13:39:00
Jetzt fehlt noch das Foto des Kollegen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 11 November 2013, 16:15:52
Das ist der Kollege...  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 09 Dezember 2013, 21:33:00
Auf der Off gibt's ein halbstündiges Weihnachtsspecial aus 28 Jahren Lindenstraße.
(Aber Spoileralarm! Das diesjährige Fest ist auch schon vertreten.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: nonoever am 09 Dezember 2013, 21:37:03
Ich habe es mir gestern angesehen und fand es nicht schlecht.
Ein wenig durcheinander vielleicht, aber ansonsten völlig in Ordnung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 10 Dezember 2013, 02:51:21
Ja, ich fand's auch recht unterhaltsam. Es hat mich schön in Weihnachtsstimmung gebracht.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 10 Dezember 2013, 06:51:04
Und an soviel konnt ich mich schon nicht mehr erinnern!

Wahnsinn.


Musste bei einigen Szenen echt überlegen, warum da jetzt wer mit wem überhaupt unterm Baum sitzt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 10 Dezember 2013, 11:22:13
Hach, wie Lisa da ganz alleine (bzw. mit Paul im Kinderwagen, aber der zählt da noch nicht) durch die verschneite Straße läuft, das berührt mich immer wieder. *schnüff*

(Aber Spoileralarm! Das diesjährige Fest ist auch schon vertreten.)

Ach ja, der Schlupp.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 10 Dezember 2013, 17:23:58
Jetzt musste ich erst mal überlegen, wer oder was der Schlupp ist.  :biggrin:
Ich finde die Zusammenfassung auch nett gemacht. Vor allem Onkel Franz ist klasse: "Das Triolieren in der Badewanne", "Höre ich da Familienessen?"

Hach, wie Lisa da ganz alleine (bzw. mit Paul im Kinderwagen, aber der zählt da noch nicht) durch die verschneite Straße läuft, das berührt mich immer wieder. *schnüff*

Mich auch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 10 Dezember 2013, 17:29:54
Ich hab's leider nicht verstanden, was der Schlupp ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 10 Dezember 2013, 17:34:29
Auf der Off gibt's ein halbstündiges Weihnachtsspecial aus 28 Jahren Lindenstraße.
(Aber Spoileralarm! Das diesjährige Fest ist auch schon vertreten.)

Das Format der alten Folgen wurde auf 16:9 gestreckt.  :u075:
Da kriege ich Augenkrebs!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 10 Dezember 2013, 17:35:24
Der Schlupp ist dieser Schleifenkragen, den Sarah neuerdings trägt. Aber 100%ig sicher bin ich da nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 10 Dezember 2013, 17:35:49
ach so. Danke.-
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 10 Dezember 2013, 17:37:13
Oder sieht jemand aus wie "Der Schlupp vom grünen Stern"? ???
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 10 Dezember 2013, 17:38:34
Den kenn ich nicht. Scrooge hat Recht, es ist die olle Schluppenbluse.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 10 Dezember 2013, 17:43:10
http://www.4-e-motion.de/AugsburgerSAD/Schlupp_vom_gruenen_Stern_250.jpg

Die Alien-Aktion war ja nicht zu Weihnachten, daher würde mich ein Bezug dazu auch sehr wundern :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 10 Dezember 2013, 17:58:58
Ach so, der.  :danke:

Ich sollte das vielleicht hier nicht so laut sagen: ich fand die Augsburger Puppenkiste schon als Kind ganz schrecklich.  :confused:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 11 Dezember 2013, 08:27:58
Ich nicht!  :beleidigtvb6:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 31 Januar 2014, 12:05:07
http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2014/Vertragsverlaengerung.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Goedel am 31 Januar 2014, 12:11:24
http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2014/Vertragsverlaengerung.jsp

Gratuliere!

Dann wird's wohl noch 'ne Zeit brauchen bis Helga und Hanz wieder ein Paar werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 31 Januar 2014, 12:18:56
Yes!  :dance:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 31 Januar 2014, 12:35:39
hurra!  :dance:

Aber: wie bringe ich es Herrn Benevolo bei, der spekuliert doch immer auf die Absetzung 2014.  :confu1: :diablotin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 31 Januar 2014, 12:36:46
Jetzt müssen wir nur noch Oldfield als Drehbuchschreiber einschleusen und alles wird gut!   :yes:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 31 Januar 2014, 12:44:08
Aber: wie bringe ich es Herrn Benevolo bei, der spekuliert doch immer auf die Absetzung 2014.  :confu1: :diablotin:

Hihi, Herr Oldfield liegt mir auch schon seit Monaten in den Ohren: "Wirst sehen, 2015 ist Schluss".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 31 Januar 2014, 13:17:15
Diese erfreuliche Nachricht habe ich auch gerade gelesen  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 31 Januar 2014, 14:27:58
Juchu!!! :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 31 Januar 2014, 14:53:02
Sehr schön.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SammyHawkens am 31 Januar 2014, 15:00:50
Na dann hoffe ich , dass diese Endzeitstimmung endlich ein wenig aufhört und mit all den alten Geschichten abgeschlossen wird.

Neue Schauspieler ankommen und die Strasse mal wieder mehr mit Leben gefüllt wird. Nur der Friseursalon und das Gasthaus... von Murats laden hört man kaum noch was und Gabi ist ja auch mehr im Friseursalon zu sehen gewesen wie im Cafe Bayer. Mal wieder ein neuer Laden - da vielleicht wo der Supermarkt sein soll - ist - oder war ;.)

Nur mal als Spontanidee ;.-)

;-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 31 Januar 2014, 15:52:45
hurra!  :dance:

Aber: wie bringe ich es Herrn Benevolo bei, der spekuliert doch immer auf die Absetzung 2014.  :confu1: :diablotin:

Er muss doch nicht mitgucken. "Herr Salessia" flüchtet auch immer an den Rechner, wenn die Titelmelodie ertönt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 31 Januar 2014, 17:13:03
Er schimpft wie ein Rohrspatz, guckt aber geradezu zwanghaft mit. Genau wie beim Duschgelcamp.

Männer!  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 31 Januar 2014, 17:26:20
Er schimpft wie ein Rohrspatz, guckt aber geradezu zwanghaft mit. Genau wie beim Duschgelcamp.

Männer!  :ohnmacht:

 :jestera: :jestera: :jestera:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 31 Januar 2014, 17:27:26
Hallo Leute!

Da froi ick mir abber...

Jetzt gehe ich doch eher in Rente als die Listra!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 31 Januar 2014, 17:31:20
Vielleicht bekommst Du ja auch noch 'ne Vertragsverlängerung!  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 31 Januar 2014, 17:39:13
Vielleicht bekommst Du ja auch noch 'ne Vertragsverlängerung!  :tounge:
:pfanne:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 31 Januar 2014, 18:06:03
http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2014/Vertragsverlaengerung.jsp

 :dance:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 31 Januar 2014, 19:29:33
Vielleicht bekommst Du ja auch noch 'ne Vertragsverlängerung!  :tounge:
:pfanne:



 :jestera:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 31 Januar 2014, 23:39:50
So erfreulich das auch ist; die Bedingungen werden nicht genannt. Und die dürften aus sparen, sparen, sparen bestehen. Wir dürfen uns also auf neue SchauspielerInnen freuen, die wir dann sehr schnell wieder vergessen können.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 01 Februar 2014, 01:39:32
Wir dürfen uns auch auf weitere Jahre des Leidens freuen, wenn ich den derzeitigen Zustand der Gosse mal als Maßstab nehme.
Aber das Wichtigste ist, dass es weitergeht. WIE ist zweitrangig.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 03 Februar 2014, 10:37:29
Ist das Dein Ernst? Lieber schlecht als gar nicht?   :sadlike:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 03 Februar 2014, 11:25:44
Achtung, Achtung! Frau Glückskind! Bitte den Ironiedetektor einschalten!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 03 Februar 2014, 12:21:31
Meinste?  :rock:

Na so lange wir - mich selbst schließe ich dabei ausdrücklich ein - hier "ritualisiert jede Lindenstraßensendung besprechen, als wäre sie ein Staatsakt" (Zitat: der doofe "Niggi"), kann man das genau so gut als ernst gemeintes Statement nehmen. Oder so lange bis Oldfield kommt und die Ironie bestätigt.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 03 Februar 2014, 12:34:14
Ironie ist in schriftlicher Form ja leider nicht immer gut zu erkennen. Weswegen ich mich seit Jahren bemühe, mir das abzugewöhnen ohne entsprechende Zwinkerer oder was auch immer dahinter. Weil nämlich selbst Leute, die mich wirklich gut kannten und hätten wissen müssen, was ich nicht ernst meinen kann, dabei Probleme hatten. Das hat mir zu denken gegeben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 03 Februar 2014, 13:52:55
Ironie ist in schriftlicher Form ja leider nicht immer gut zu erkennen. [...]

Das stimmt. In diesem Fall hatte ich so ein Gefühl, aber vielleicht irre ich mich total. Ins Schriftliche läßt sich ja so schön viel reininterpretieren.

Meinste?  :rock:

[...]

Ja, das war - siehe oben - so mein Eindruck, auch gestützt durch andere Äußerungen von Oldfield zu diesem Themenkomplex. Ich hatte es in Anführungsstrichen, als Meinung von anderen, interpretiert. Aber, ich kann mich irren.

Aber nun genug der Exegese, soll Oldfield es lieber selbst erklären!  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 03 Februar 2014, 14:23:35
Was mich ein bisschen wundert, noch vor einigen Monaten gab HWG zu, seine Serie sei zu soapig geworden.
Und gestern die München- Einblendungen mit Tram waren doch eindeutig Soapelemente.
Wie passt das nun wieder zusammen?!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 Februar 2014, 20:32:34
Ist das Dein Ernst?

Ja und nein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 03 Februar 2014, 21:19:29
Danke. Dann ist ja jetzt alles klar.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 04 Februar 2014, 11:15:18
Ist das Dein Ernst?

Ja und nein.

Okay.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 04 Februar 2014, 11:39:08
Was mich ein bisschen wundert, noch vor einigen Monaten gab HWG zu, seine Serie sei zu soapig geworden.
Und gestern die München- Einblendungen mit Tram waren doch eindeutig Soapelemente.
Wie passt das nun wieder zusammen?!


HWG hat kapituliert und sich endgültig der Seife ergeben.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 Februar 2014, 20:22:06
Was mich ein bisschen wundert, noch vor einigen Monaten gab HWG zu, seine Serie sei zu soapig geworden.
Und gestern die München- Einblendungen mit Tram waren doch eindeutig Soapelemente.
Wie passt das nun wieder zusammen?!


Vermutlich hat er das mehr auf die Inhalte bezogen als auf die filmischen Stilmittel.
Ansonsten: Das hat er im Oktober gesagt, da könnte die Folge auch schon gedreht gewesen sein, mit Sicherheit aber fertig konzipiert.

Ich hoffe ja, dass diese Bilder der Absicht geschuldet waren, eine "außergewöhnliche" Folge zu inszenieren ( :sleepy: ).
Aber andererseits: Für eine einzige Folge schicken die keinen nach München, der ihnen x verschiedene Stadtansichten dreht.  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 05 Februar 2014, 15:32:31
Ich habe keinen geeigneten Platz gefunden, deswegen schreibe ich es mal hier.
In lockerer Folge ist ja nun auf Facebook (übernommen von der Lindenstraßen-Homepage) die Rubrik: Kinder, wie die Zeit vergeht.
Vielleicht bin ich ja mit meiner Meinung alleine, aber ich finde es völlig bescheuert, die  -  zugegeben, entzückenden  -  Kinderbilder, von Schauspielern zu posten, die als Erwachsene in die Lindenstraße eingestiegen sind.
Logisch waren die auch mal Kinder, aber mir ist doch egal, wie die als Kinder ausgesehen haben, weil ich sie in dem Zustand ja nicht kannte.
Ich dachte, dass sie da eher Fotos von den Mitwirkenden einstellen, die mit der Lindenstraße aufgewachsen sind, also Benny, Klaus, Lisa, Sara, Tom usw.
Meinetwegen auch Fotos von Gabi von vor 27 Jahren, aber doch kein Kinder Foto…
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 05 Februar 2014, 15:34:31
Ich finde das Rätselraten ganz unterhaltsam. Ich hätte allerdings weder "Gabi" noch "Murat" erkannt, nicht in 1.000 Jahren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 05 Februar 2014, 15:55:06
Murat nie im Leben, da muss ich Dir Recht geben, bei Gaby dachte ich nur: ja, bekannt kommt sie mir vor.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 05 Februar 2014, 15:57:12
Es gibt doch immer wieder Fotogalerien von Schauspielern oder anderen Berühmtheiten als Kinder. Entweder um zu zeigen, dass sie nicht schon immer so schön waren oder eben zum Raten. Scheint also einige Leute zu unterhalten und ich denke, daher machen sie das auch. Ich finde es wie das Glückskind auch ganz nett, läuft vermutlich einfach unter Fanbindung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Februar 2014, 17:59:49
Logisch waren die auch mal Kinder, aber mir ist doch egal, wie die als Kinder ausgesehen haben, weil ich sie in dem Zustand ja nicht kannte.

Eben, das ist doch gerade der Witz an der Sache.


Ich dachte, dass sie da eher Fotos von den Mitwirkenden einstellen, die mit der Lindenstraße aufgewachsen sind, also Benny, Klaus, Lisa, Sara, Tom usw.
Meinetwegen auch Fotos von Gabi von vor 27 Jahren, aber doch kein Kinder Foto…

Die findet man doch überall auf der OFF, bei den alten Folgen und in den Rollenbiografien.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 06 Februar 2014, 10:30:29
Murat nie im Leben, da muss ich Dir Recht geben, bei Gaby dachte ich nur: ja, bekannt kommt sie mir vor.

Da dachte ich zuerst, das könnte vielleicht Irene Fischer sein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 12 Februar 2014, 16:05:04
Auf der OFF gibt's eine schöne Montage aus Folge 3 und Folge 1467 (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_2014/Unverbesserliche_Gabi.jsp), Gabi betreffend...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 März 2014, 14:47:23
HWG wurde mit dem Integrationsbrief des Integrationsbeauftragten der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. (http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2014/Integrationsbrief.jsp)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 13 März 2014, 05:50:26
 :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timwe am 30 März 2014, 13:28:16
NDR-Rundfunkrat stimmt "Lindenstraße"-Verlängerung zu

Ende Januar hatten sich die ARD-Programmdirektoren für eine Verlängerung der "Lindenstraße" um zwei weitere Jahre ausgesprochen - vorbehaltlich der Absegnung durch die Sendergremien. Der NDR-Rundfunkrat hat nun dem Vorschlag zur Verlängerung des Koproduktionsvertrags mit dem WDR für die Sendejahre 2015 und 2016 zugestimmt. Pro Jahr werden jeweils 48 Folgen produziert.

"Die Fortsetzung dieser traditionsreichen Serie ist eine gute Nachricht für alle 'Lindenstraßen'-Fans - derzeit sind es Sonntag für Sonntag im Ersten im Schnitt 2,6 Millionen Zuschauer", teilt die Gremiumvorsitzende Ute Schildt mit. "Der Rundfunkrat begrüßt, dass die Serie neben Alltagsgeschichten immer wieder auch gesellschaftliche Themen aufgreift. Ausdrücklich unterstützen wir die Absicht, die 'Lindenstraße' gezielt auch für neue und vor allem jüngere Zielgruppen noch attraktiver zu machen."

Gesellschaftliche Themen will Hans W. Geißendörfer auch in Zukunft aufgreifen. "Wir können mit Fernsehen nichts verändern, aber wir können informieren und nachdenklich machen", sagte der "Lindenstraße"-Chef kürzlich im Gespräch mit dem BR-Magazin "puzzle". Seine wöchentliche Soap solle nicht nur unterhalten, sie biete auch Raum für Botschaften und politische Diskussionen.

Die Themenfindung erläutert Geißendörfer wie folgt: "Viermal im Jahr setzen wir uns zusammen und beschließen, welche Themen in den nächsten zwölf Wochen gemacht werden und mit wem sie erzählt werden sollen. Wir recherchieren auch, welche Gesetze geplant sind und was dann wirklich brandaktuell ist, wenn wir senden." In welchen Fällen sehr kurzfristig auf aktuelle Themen, beispielsweise der Hoeneß-Prozess, reagiert wird, ist abhängig von folgenden Fragen: "Ist das für unser Publikum ein Thema? Können wir dazu etwas beitragen, was die Debatte bereichert? Und zu welchen Figuren würde das Thema passen?"

Für seine Verdienste um die Integration von Migranten, die in der Serie schon von Beginn an ein wiederkehrendes Thema war, wurde Geißendörfer im März mit dem Integrationsbrief der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet. Dazu passend hat der Serien-Erfinder bereits das nächste Heiße Eisen auf Lager: die "Lindenstraße" soll eine Moschee bekommen. Wie Geißendörfer bestätigt, wird dieser Handlungsstrang einen längeren Zeitraum umfassen. Noch haben die Autoren nicht entschieden, ob die Moschee am Ende tatsächlich gebaut wird.

"Die Lindenstraße entspricht mit ihren anonymen, kleinbürgerlichen Mietshäusern einem typischen Straßenbild. Das bedeutet natürlich Aufregung, wenn sowas geplant wird. Da interessiert uns: Welche unserer Figuren ist dafür oder dagegen oder hält sich raus", erläutert Geißendörfer die Pläne der Autoren. Wichtig ist ihm dabei vor allem, die Zuschauer einzubeziehen, in dem für Gesprächsstoff beim Abendessen gesorgt wird: "Das Schöne ist ja, wenn wir über das Fernsehen Diskussionen erreichen. Wenn nach der Sendung zuhause diskutiert wird: 'Was ist denn jetzt los? Eine Moschee in der Lindenstraße - was soll denn das?' Hauptsache, es gibt eine Reaktion."

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/ndr-rundfunkrat-stimmt-lindenstrasse-verlaengerung-zu (http://www.wunschliste.de/tvnews/m/ndr-rundfunkrat-stimmt-lindenstrasse-verlaengerung-zu)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 30 März 2014, 14:16:26
Danke für die Weitergabe der Info, timwe....

Aber der Text im unteren Teil könnte ein Spoiler sein, würde ich rausnehmen....


So so, nur 48 Folgen im Jahr, dann kann HWB ja die anderen 4 Folgen selber finanzieren oder wie?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 30 März 2014, 14:18:25
Bocki - ich würde den Spoiler dann auch aus Deinem Posting entfernen :feil:


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 30 März 2014, 14:25:05
Bocki - ich würde den Spoiler dann auch aus Deinem Posting entfernen :feil:




Da haste Recht, Taube, hab ich geändert!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 30 März 2014, 20:21:27
 ;)

48 Folgen im Jahr bedeuten aber auch vorbestimmte Ausfälle, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 März 2014, 22:51:06
Das sind doch dann nochmal 2 Folgen weniger, oder? Na bravo.
Interessant finde ich auch, dass jetzt vierteljährlich gestorylinet wird. Man will wohl schneller reagieren können.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 April 2014, 13:38:23
Ich glaube, ich habe auf der OFF gerade das sinnloseste Video der Welt (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_Neulich_am_Set/2014/Werkstatttanz.jsp) gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 02 April 2014, 14:04:16
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 02 April 2014, 14:14:40
 :ohnmacht:

Ohne Ton isses noch sinnloser.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 02 April 2014, 14:50:04
Lieber hätte ich das "Making of" von Hantz-wechselt-die-Durchfall-Windel gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 02 April 2014, 16:09:26
Wenigstens ist es kurz.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 02 April 2014, 16:39:41
Lieber hätte ich das "Making of" von Hantz-wechselt-die-Durchfall-Windel gesehen.

 :ohnmacht:

... bringe die nicht auf Ideen!

 :waaaa:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 04 April 2014, 09:00:45
Gabi hat endlich den Durchbruch geschafft und hat unter dem Pseudonym Andrea Murkudis einen coolen Concept Store (http://www.deutsches-architektur-forum.de/forum/showpost.php?p=424069&postcount=230) im ebenso coolen Berliner Bikini eröffnet  :biggrin:.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 Mai 2014, 09:48:58
Die ARD schiebt die Lindenstraße mal wieder fröhlich durch's Programm. Das sind die Sendezeiten der nächsten Folgen:

Folge 1481
18.05., 19:30 Uhr

Folge 1482
25.05., 18:50 Uhr

Folge 1483
01.06., 18:20 Uhr

Folge 1484
08.06., 18:45 Uhr
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 15 Mai 2014, 10:55:46
08.06. ist Pfingsten, aber an den anderen Tagen?
25. ist Europawahl fällt mir gerade noch ein. (Ich war gerade wählen)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 15 Mai 2014, 11:07:45
Die ARD schiebt die Lindenstraße mal wieder fröhlich durch's Programm.

Wenigstens fällt's nicht aus - sie haben mich soweit, daß ich dafür schon dankbar bin.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 Mai 2014, 11:09:01
Und man scheint bemüht, in der Nähe des normalen Sendeplatzes zu bleiben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 15 Mai 2014, 11:13:50
Du findest 5.00 Uhr morgens nicht in der Nähe des normalen Sendeplatzes?!   :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 15 Mai 2014, 12:31:59
Soweit ich weiß, ist jetzt am Sonntag irgend so ein Fußballspiel...genaueres weiß ich aber auch nicht  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 Mai 2014, 12:39:19
Jetzt am Sonntag? Hä??

:biggrin:

Schpaaahaaaß!

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 15 Mai 2014, 13:45:52
Soweit ich weiß, ist jetzt am Sonntag irgend so ein Fußballspiel...genaueres weiß ich aber auch nicht  :biggrin:

Das vorerst letzte Spiel des HSV als Erstligaverein?  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 15 Mai 2014, 13:47:01
Soweit ich weiß, ist jetzt am Sonntag irgend so ein Fußballspiel...genaueres weiß ich aber auch nicht  :biggrin:

Das vorerst letzte Spiel des HSV als Erstligaverein?  :tounge:


:pfanne:


 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 15 Mai 2014, 13:49:24
Ich habe das doch sehr nett formuliert. "Vorerst" könnte z.B auch "für die Dauer der Sommerpause" bedeuten...  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 16 Mai 2014, 18:33:58
Irgendwas ist immer.

Solange man es online gucken kann bin ich noch zufrieden; der Stellenwert der Listra ist bei den Programmplanern offenbar nicht mehr allzu groß.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 17 Mai 2014, 08:54:37
Ich weise euch schon mal darauf hin, dass die Folge am Sonntag eventuell ausfällt, sollte es beim Relegationsspiel Fürth - HSV zu einer Verlängerung kommen!

Anpfiff ist um 17 Uhr, d.h. reguläres Spielende ist so gegen 18.50 Uhr. Mit 30 Minuten Verlängerung und vielleicht sogar Elfmeterschießen reicht das dann nicht mehr bis 19.30 Uhr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 17 Mai 2014, 10:00:45
Dann hoffen wir mal, das das Elend ein rasches Ende hat...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 12 Juni 2014, 16:14:28
Auf der OFF gibt es ein Vorschauvideo für die nächste Folge (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_2014/selecao_folge_1.jsp), und zwar in Form einer moderierten WM-Berichterstattung, oder so... Ich tu mir schwer, es adäquat zu beschreiben.
Zitat: "Die wollen, im wahrsten Sinne des Wortes wollen die Wort-Tore sehen, die wollen alles sehen."

Das Wort "bizarr" muss neu definiert werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: ERWIN! am 12 Juni 2014, 16:37:49
Um Gottes Willen, da bekommtmer ja Angst...

Alternative wäre Schweiz vs. Ecuador auf dem ZDF... Eine gute Alternative!!


 :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 12 Juni 2014, 16:42:45
Ich hab auch Angst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 12 Juni 2014, 17:12:41
Hilfe!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 12 Juni 2014, 18:38:11
Grundgütiger, jetzt sind sie gar übergeschnappt!!  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 12 Juni 2014, 18:53:25
So ein Schwachsinn!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 13 Juni 2014, 12:55:39
Dumme Frage, da ich nicht spoilere: ist nur das Vorschauvideo in einem seltsamen Stil erstellt, oder dreht sich die nächste Folge tatsächlich kpl. um die WM?

So ein kurzer Kommentar zu einem Spiel als Aktualisierung würde schon passen, aber eine Art Listra-WM möchte ich nicht unbedingt haben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 13 Juni 2014, 13:16:29
Wie lang kuckst Du schon Lindenstraße?

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 14 Juni 2014, 01:06:49
Präsentiert von Ziegenstädter. Mähhh. :biggrin:

Bisken albern, oder? :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 14 Juni 2014, 09:47:46
http://www.ziegenstaedter.de/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 14 Juni 2014, 10:03:03
DAS muss man also trinken, um das Leben in der Lindenstraße zu ertragen. Einige haben es aber noch nicht kapiert und greifen zu Rotwein oder Schlimmerem.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 14 Juni 2014, 14:02:27
http://www.ziegenstaedter.de/

Interessantes Impressum.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 14 Juni 2014, 14:18:29
Es gibt zwei Vorschauvideos zur nächsten Folge. Einmal Ben, einmal Lea. Das Fussballdingens nennt sich Vorberichterstattung  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 14 Juni 2014, 16:08:45
http://www.ziegenstaedter.de/

Interessantes Impressum.  ;)

Ja, die GFF-GmbH ist also eine Brauerei mit angeschlossener Fernsehproduktion. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lumpi am 23 Juni 2014, 16:24:08
Es gibt News, die ich als Spoiler bezeichnen würde, deshalb rate ich nur den Interessierten, die Off aufzusuchen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 23 Juni 2014, 16:31:58
Als Nichtspoilerer kann man die Seite schon seit längerem eigentlich nicht mehr ohne Angst aufrufen. Auf Facebook muss man sich entfreunden.

Ich find das für unsere Nichtspoilerer echt nicht so toll.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: EdnaKrabappel am 23 Juni 2014, 23:36:24
Es gibt News, die ich als Spoiler bezeichnen würde, deshalb rate ich nur den Interessierten, die Off aufzusuchen.

 :danke: für den Hinweis. Teilweise sind die Spoiler ja schon auf der Startseite, das müsste echt nicht sein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 26 Juni 2014, 17:01:27
was habe ich denn gerade zufällig eindeckt: HWG, bzw. die GFF produziert mit dem sechsten Dortmunder Tatort erstmals einen Tatort.

https://presse.wdr.de/plounge/tv/das_erste/2014/06/20140617_tatort_dortmund.html;jsessionid=48FCEB83637D0458DEE5839000D819FE.presse2
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 26 Juni 2014, 20:55:21
was habe ich denn gerade zufällig eindeckt: HWG, bzw. die GFF produziert mit dem sechsten Dortmunder Tatort erstmals einen Tatort.

https://presse.wdr.de/plounge/tv/das_erste/2014/06/20140617_tatort_dortmund.html;jsessionid=48FCEB83637D0458DEE5839000D819FE.presse2

Ein Gutmenschentatort?  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 27 Juni 2014, 09:02:16
genau! - der Mörder kommt zu Beerdigung und spendet sogar noch einen Kranz.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 27 Juni 2014, 10:10:11
Und an den weißen Ring.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 27 Juni 2014, 11:36:02
Es wird keinen Mörder geben, denn das Opfer wurde von einer Taube erschlagen, die gegen ihn geflogen ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juni 2014, 12:34:03
 :bawling: :bawling: :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juni 2014, 12:41:41
Es wird keinen Mörder geben, denn das Opfer wurde von einer Taube erschlagen, die gegen ihn geflogen ist.

Hat die Taube überlebt?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: JAN am 27 Juni 2014, 13:39:25
Am Sonntag überträgt die ARD WM.
Sieht nicht gut aus für die Listra. Sie könnte ausfallen?
http://programm.daserste.de/pages/programm/liste.aspx?datum=037639EA6353636ECD0D86320D33A50E
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juni 2014, 13:48:26
WTF?
Klar, war ja nicht absehbar dass an diesem Tag ein Achtelfinalspiel stattfindet. Die großen Sendeanstalten sehen sich ja immer gänzlich unvorbereitet zur Übertragung solcher Ereignisse gezwungen.

Die ham sie doch nicht mehr alle.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 27 Juni 2014, 13:52:53
Na was, die passt doch genau in die Halbzeitpause.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: JAN am 27 Juni 2014, 14:06:27
WTF?
Klar, war ja nicht absehbar dass an diesem Tag ein Achtelfinalspiel stattfindet. Die großen Sendeanstalten sehen sich ja immer gänzlich unvorbereitet zur Übertragung solcher Ereignisse gezwungen.

Die ham sie doch nicht mehr alle.
ARD/ZDF haben sich wohl erst heute auf den Plan geeinigt.
http://www.dwdl.de/nachrichten/46472/wm_ard_und_zdf_einigen_sich_ueber_spielverteilung/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juni 2014, 14:10:15
Unfassbar.
Eigentlich müssten sich ARD und ZDF dann auch dazu verpflichten, das geplante Programm des jeweils anderen Senders auszustrahlen. Stattdessen spult man olle Krimis ab. :couto:


Die OFF meldet schon (http://www.lindenstrasse.de/Folgen/2014/Folge_1487.jsp): die Folge läuft nur auf EinsFestival (um 18:50), außerdem natürrlich online und in der LS-App.
Passender Folgentitel irgendwie...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juni 2014, 14:12:40
Die OFF meldet schon (http://www.lindenstrasse.de/Folgen/2014/Folge_1487.jsp): die Folge läuft nur auf EinsFestival (um 18:50),

Einsfestival selbst weiß davon aber nocht nichts. Die wollen erst um 23:15 senden.  :ohnmacht:

http://www.einsfestival.de/programmplan.jsp?r_pr_mt=0&StartDatum=2014-06-29
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juni 2014, 14:19:24
Die OFF weiß es ja auch erst seit einer Viertelstunde.   :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 27 Juni 2014, 14:25:40
Da könnte ich nach Ewigkeiten mal wieder live gucken ... grmpf!
Ich krieg kein blödes EinsFestival!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juni 2014, 14:30:38
Stream.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 27 Juni 2014, 14:54:02
Jetzt haben sie die Konsequenzen aus der schlechten Quote der superspäten Ersatzsendetermine gezogen und bringen die Folge erst gar nicht im 1. Programm.

Zum Glück gibt es den Stream, ich sehe es ja eh kaum noch regulär, jedoch die Leute ohne Eins Festival könnten sich schon etwas verschaukelt vorkommen.

Aber Olympia / WM geht für die Planer immer vor, muss man wohl so akzeptieren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juni 2014, 14:58:50
Akzeptieren?

Nein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 27 Juni 2014, 15:06:50
Du kannst ja angeflogen kommen und die Programmplaner mal ordentlich durchschütteln  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juni 2014, 15:06:52
Die OFF weiß es ja auch erst seit einer Viertelstunde.   :biggrin:

Jetzt müssen sie gaaanz schnell die Filmrolle zu Einsfestival schicken.  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juni 2014, 15:08:03
Und wo wird jetzt Tim Mälzer gesendet, der wg. der Listra ausfällt?  :beleidigtvb6:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Juni 2014, 15:27:33
Du kannst ja angeflogen kommen und die Programmplaner mal ordentlich durchschütteln  :smile:

Nein - aber "akzeptieren" bedeutet für mich auch, dass ich letztlich damit einverstanden bin, was da passiert. Das bin ich aber nicht.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 27 Juni 2014, 15:33:53
OKay, dann habe ich mich wohl ungenau ausgedrückt, hinnehmen wäre besser formuliert: mir gefällt das nicht, ich finde es nicht gut, es ärgert mich; aber trotzdem sehe ich es als gegeben an und ich starte deswegen keine Unterschriftensammlung, ich schreib keine beleidigte e-mail, verlange keine Online-Petition und breche auch zu keinem Protestmarsch auf  ;)

Wie schon mal erwähnt: so lange ich die Gosse überhaupt noch schauen kann, bin ich halbwegs zufrieden, da ich sie eh nur noch äußerst selten "live" verfolge.

Dass es aus Sicht der Fans eine bedauerliche Entwicklung darstellt: darüber sind wir uns doch sowieso einig.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 27 Juni 2014, 15:37:24
Und wo wird jetzt Tim Mälzer gesendet, der wg. der Listra ausfällt?  :beleidigtvb6:

 :biggrin:

Davon geht die Welt nicht unter, wenn einmal weniger ein Dickerchen erklärt, wie toll und gesund Selberkochen ist. (Genau so ein Schwachmat wie Jamie "Doppelkinn" Oliver.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juni 2014, 15:40:24
Nicht, dass jetzt alle denken, ich würde Kochshows gucken!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juni 2014, 15:41:47
Die Übertragung des WM-Endspiels 2018 fällt übrigens wegen Lindenstraße aus!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 27 Juni 2014, 15:45:39
Das fände ich jetzt mal gut.  :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 27 Juni 2014, 17:30:54
Es ist doch schon immer so gewesen, dass erst spät entschieden wird, welcher Sender welche Achtelfinalspiele zeigt.

Und in diesem Jahr darf das ZDF halt wählen. Natürlich zeigen sie dann das Deutschland-Spiel am Montag.

Man hätte nun auch von vorneherein sagen können, dass die Lindenstraße an diesem Sonntag ohnehin ausfällt, egal ob Fußball gezeigt wird oder nicht.

Oder man hätte die Lindenstraße zwischen den beiden Spielen zeigen können. Da wäre es aber auch eventuell zu Verschiebungen oder einem Ausfall gekommen, wenn es Elfmeterschießen gegeben hätte.

Und natürlich geht eine WM in diesem Fall vor. Ein WM-Spiel hat auch wesentlich mehr Zuschauer und ist ein nicht so häufig vorkommendes Ereignis.

Naja, ich bin Sonntag ohnehin zur Lindenstraßenzeit nicht zu Hause. Blöd nur, dass ich EinsFestival nur im Schlafzimmer schauen kann. Und da habe ich keine Möglichkeit, es aufzuzeichnen.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 27 Juni 2014, 17:43:21
Die WM interessiert zweifellos ein sehr viel größeres Publikum als die Listra,; aber  immerhin steht es bei t-online ziemlich weit oben, dass die Listra weichen muss.  ;)

Nur diese kurzfristige Verschieberei / Streichung hätte nicht sein müssen, das sehe ich genau so wie Philo.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juni 2014, 17:45:22
Die Übertragung des WM-Endspiels 2018 fällt übrigens wegen Lindenstraße aus!

Großartige Idee! Gerecht wäre es jedenfalls.
Sie können das Spiel ja meinetwegen als Aufzeichnung senden, morgens um halb vier.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Juni 2014, 17:49:00
Und natürlich geht eine WM in diesem Fall vor.

Faktisch hast Du wohl recht, aber dass dieser Zustand "natürlich" sein soll, daran werde ich mich in diesem Leben nicht mehr gewöhnen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 27 Juni 2014, 17:54:46
Und natürlich geht eine WM in diesem Fall vor.

Faktisch hast Du wohl recht, aber dass dieser Zustand "natürlich" sein soll, daran werde ich mich in diesem Leben nicht mehr gewöhnen.

OK, den Satz hätte ich besser so formuliert: "Und natürlich geht eine WM für die Programmplaner in diesem Fall vor"

Für mich selbst zwar auch, aber dass ich das nicht allgemeingültig sagen kann, weiß ich auch.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 27 Juni 2014, 18:06:03
Auf der ZUPO wird sicher ein Fäkaliensturm ausbrechen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 27 Juni 2014, 18:38:10
Der aber Nullkommanichts bewirken wird.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 Juli 2014, 12:23:15
Die nächste Folge gibt es wieder um 18:50 NUR auf EinsFestival sowie auf www.lindenstrasse.de (http://www.lindenstrasse.de) und in der LS-App.
Schon wieder irgendso'n komisches Fußballspiel.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 07 Juli 2014, 12:40:29
Oooh Mist, mein Zugang zu EinsFestival ist wieder gekappt...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 Juli 2014, 12:49:30
Da ich eh fast nur noch über Stream schaue, tangiert es mich kaum.
Ich werde es mir nur (wie neulich schon) zur vaterländischen Pflicht machen, den Stream um Punkt 18:50 zu starten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 07 Juli 2014, 20:36:20
Langsam nervt's!  :(

Ich kriege wie gesagt kein EinsFestival und der Stream war neulich den gesamten Sonntag Abend total ruckelig und hing ständig, auch wenn man die Qualität gedrosselt hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 Juli 2014, 20:55:30
Möge ihnen der Server am Sonntagabend zusammenbrechen, dass sie was draus lernen.
(Wird nicht passieren, aber wünschen darf man sich's.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 14 Juli 2014, 16:14:52
Aktuelles Header-Motiv auf der OFF:
(http://imagizer.imageshack.us/v2/280x200q90/853/s4ki.jpg)

 :ohnmacht:
Nu is aber mal gut.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 14 Juli 2014, 16:23:06
Aktuelles Header-Motiv auf der OFF:
(http://imagizer.imageshack.us/v2/280x200q90/853/s4ki.jpg)

 :ohnmacht:
Nu is aber mal gut.

Ja. keine Sorge. Jetzt ist erstmal wieder 4 Jahre lang keine Fußball-WM.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 14 Juli 2014, 16:28:56
Eben, und diese ist vorbei, wenn ich das richtig mitbekommen habe... *gift*  ;)
Ich frag mich ja nur, warum sich die Gosse im Siegesrausch die Sterne ans Revers heftet, die sich der DFB in den letzten 60 Jahren zusammengesammelt hat... Aber was soll's.

Auf der FB-Seite der Lindenstraße kommentiert übrigens jemand: "Deutschland über *lles", und keinen interessiert's.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 14 Juli 2014, 16:34:51
Ja. keine Sorge. Jetzt ist erstmal wieder 4 Jahre lang keine Fußball-WM.

Aber in 2 Jahren ist schon wieder EM.  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 14 Juli 2014, 16:52:45
Ich frag mich ja nur, warum sich die Gosse im Siegesrausch die Sterne ans Revers heftet, die sich der DFB in den letzten 60 Jahren zusammengesammelt hat...

Der DFB wird im Gegenzug demnächst selbstverständlich melden:

"Wir sind stolz auf 1500 Folgen Lindenstraße!"
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 14 Juli 2014, 16:54:52
 :biggrin: :thumb_up:

Hätte in etwa dieselbe Logik...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 14 Juli 2014, 16:58:14
Es soll jetzt schon weltweit Hotels geben, die das mit den vier Sternen nachahmen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 14 Juli 2014, 19:24:14
Es soll jetzt schon weltweit Hotels geben, die das mit den vier Sternen nachahmen.

 :jestera:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 14 Juli 2014, 20:50:07
Es soll jetzt schon weltweit Hotels geben, die das mit den vier Sternen nachahmen.

 :jestera:

Da lacht ja gerade die Richtige!  :tounge:

(http://www11.pic-upload.de/14.07.14/jesc3in12wso.png)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 14 Juli 2014, 21:02:56
Wie viele Sterne habe ich denn?

Mal gucken...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 14 Juli 2014, 21:03:39
Drei.

Na ja, gut, meine Abschüsse zähle ich ja schon lange nicht mehr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 15 Juli 2014, 10:44:52
Es soll jetzt schon weltweit Hotels geben, die das mit den vier Sternen nachahmen.

 :jestera:

Da lacht ja gerade die Richtige!  :tounge:

(http://www11.pic-upload.de/14.07.14/jesc3in12wso.png)

 :smilie_happy_137:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 Juli 2014, 10:57:10
 :beleidigtvb6:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 15 Juli 2014, 11:02:38
Eine TV-Serie in Vier-Sterne-Qualität? Oder steht jeder Stern für eine durch Fußball ausgefallene Folge?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 05 September 2014, 12:59:02
Weiß nicht genau, ob es Spoiler enthält (Kein Ton hier)

https://www.youtube.com/user/huberuli

Kommt von der FB-Seite der Lindenstraße.

Hier noch der Begleittext:

Uli Huber kennt sie alle: alle Tricks, alle Drehorte, alle Schauspieler der "Lindenstraße"!

Zur bevorstehenden 1500. Folge der "Lindenstraße" verrät Uli Huber bisher wohlgehütete Geheimnisse und zeigt, was sich in Wahrheit hinter den Kulissen der Serie abspielt...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 05 September 2014, 15:32:41
Kein Spoiler.

So ein Zufall. Vor einer Minute habe ich mir das auch angeguckt.
Herrlich, ich mag so einen Quatsch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 05 September 2014, 19:17:25
Herrlich - welch ein Blödsinn!


Früher haben die Schauspieler ja noch ihren Text gelernt *giggel*

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rathauseck am 06 September 2014, 00:01:52
Und die Konditionierung der Schauspieler,
daß sie sich bei der Schlußmusik sofort die Cliffhänger-Pose einnehmen :smile:

Als Herr Huber es regnen ließ, hab ich überlegt, regnet es überhaupt in der Straße?
Wenn ja, doch sehr selten, oder?


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 06 September 2014, 09:32:07
Das ist ja wirklich lustig.
Enzo! :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 06 September 2014, 09:47:27
Ich weiß ja nicht, ob man sich alle Videos ansehen muss, aber das oberste finde ich absolut unlustig. (http://up.picr.de/3500639.gif)     
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 06 September 2014, 09:59:00
Das hat man ja oft, dass Humor unterschiedlich ist.


Zum Glück.


Am besten gefiel mir das längste Video, fast 4 min lang.

Wo Enzo mitspielt.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 06 September 2014, 11:05:01
Also ich hab mir pflichtschuldigst alle Videos angeguckt, aber es war eine Prüfung. Nicht mein Humor anscheinend.
Ich hab mich dauernd gefragt, was das jetzt eigentlich soll. Aber für so eine richtige "Was ist denn DAS jetzt bitte??!"-Komik war es mir dann irgendwie auch wieder nicht abgefahren genug. Oder was weiß ich.
Und dieser Spezialmaschinen-Gag dauernd...  :sleepy:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 08 September 2014, 14:15:30
Ich bin leicht zu erheitern, ich finde so einen Quatsch auch lustig. :-)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 11 September 2014, 10:18:52
Ich hab heute die neue Lindenstraßenbibel bekommen, Folge 1001-1500 - eine limitierte Ausgabe mit 23 Autogrammen drin. Jippie.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 11 September 2014, 10:21:18
suuuuuuper! Glückwunsch!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 11 September 2014, 10:47:35
 :danke:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 23 September 2014, 10:39:09
hier auch noch einmal:

http://www.lindenstrasse.de/Information/Service_und_Fakten/Termine.jsp

Einige Fernsehsendungen, in denen Lindensträßler auftreten. Kein Spoiler bzgl. der Lindenstraße!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 26 September 2014, 11:05:30
Also ich hab mir pflichtschuldigst alle Videos angeguckt, aber es war eine Prüfung. Nicht mein Humor anscheinend.
Ich hab mich dauernd gefragt, was das jetzt eigentlich soll. Aber für so eine richtige "Was ist denn DAS jetzt bitte??!"-Komik war es mir dann irgendwie auch wieder nicht abgefahren genug. Oder was weiß ich.
Und dieser Spezialmaschinen-Gag dauernd...  :sleepy:


Und das hier?  ;)

http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_2014/Uli_Huber_11.jsp



(ACHTUNG, DAS VIDEO ENTHÄLT EINEN FETTEN SPOILER!!!!!!)


Ich muss zugeben, das fand ich gerade wirklich wahnsinnig komisch. Aber ich schrieb es ja schon, ich bin für solchen Quatsch zu haben.  :smile:



(NICHT AUF DEN LINK KLICKEN, WENN MAN NICHT WISSEN WILL WAS IN DER NÄCHSTEN ZEIT PASSIERT.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 26 September 2014, 11:46:38
Schön gemacht von dem Linden-Schauspieler.
Aber als dieser Uli seine Fernbedienung rausgeholt hat, hat's mich schon wieder genervt. Also genau genommen schon 5 Sekunden vorher, als ich wusste, dass er es gleich tun wird.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 September 2014, 14:02:53
Uli macht dann bestimmt auch das Lindengeld und die Wohnungen nach Bedarf größer. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 26 September 2014, 14:18:40
Dann sollte ihm auch mal einer sagen, dass er die Brooks-Wohnung mal ultimativ auf die richtige Seite des Treppenhauses zaubern soll.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 01 Oktober 2014, 10:02:59
Lindenstraße muss Mauerfall weichen (http://www.quotenmeter.de/n/73490/mauerfall-das-erste-laesst-die-lindenstrasse-pausieren)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 01 Oktober 2014, 11:04:50
 :ohnmacht:

«Lindenstraße»-Anhänger müssen daher auf die übliche Wiederholung des Formats bei Einsfestival um zirka 23.15 Uhr warten.

Die ausgefallene Sendung wird also immerhin wiederholt.  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 01 Oktober 2014, 11:04:57
 :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 01 Oktober 2014, 11:50:49
Auch interessant:
Die Pressearbeit der LS wird outgesourct (http://www.pressesprecher.com/personalien/lotze-verlaesst-geissendoerfer-film-und-fernsehproduktion-3366).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 12 November 2014, 19:49:51
Lust, sich Zorros Kartenmischmaschine oder Schildknechts "Gemälde" mal live anzusehen? :biggrin:

Ich würde ja hin, aber ist leider zu weit.

"Die Kunst der Lindenstraße im Museum"

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2014/Ausstellung_Speyer.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 12 November 2014, 20:11:29
Und ich kann an dem Tag nicht  :bawling:

Aber jetzt lohnt sich der Besuch in Speyer ja richtig
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 12 November 2014, 20:42:16
Bin auch am Überlegen, aber ist eine elende Zugverbindung nach Speyer...

Alleine Philipp Neubauer ist es schon wert, war ein tolles Treffen mit ihm im April 2013!

Julia Starck ein Jahr davor war auch cool. Die anderen Darsteller sind auch meine Kragenweite!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 12 November 2014, 20:44:04
Für mich sind es unter 20 km ... das ist ja das Übel!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 16 November 2014, 00:34:38
HWG, Sibylle Waury und Martin Armknecht in einem Werbevideo zur ARD-Toleranzwoche:
http://www.ardmediathek.de/tv/Interviews-und-Extras/Vorschau-auf-die-Themenwoche-Toleranz-/Das-Erste/Video?documentId=24537366&bcastId=1528132 (http://www.ardmediathek.de/tv/Interviews-und-Extras/Vorschau-auf-die-Themenwoche-Toleranz-/Das-Erste/Video?documentId=24537366&bcastId=1528132)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 November 2014, 11:52:16
Ach, der Jan Delay.  :smile:

Hihi, Sibylle schaut etwas miesepetrig mit ihrem Schild.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 17 November 2014, 12:36:55
Ach, der Jan Delay.  :waaaa:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 17 November 2014, 13:13:34
:jestera:

Der is'n Grün-Weißer, das macht ihn sympathisch, aber die Stimme...  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 November 2014, 14:36:59
Ist Geschmackssache.  ;)

Ich mag seinen "Style". Und natürlich auch dass er ein Hamburger Jung ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 17 November 2014, 14:46:47
es gibt meistens was zu lachen, und in die Beine geht's auch (ich bin so'n Popo-Wackler   :biggrin:)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 17 November 2014, 15:07:42
Da war ja auch was für Taube. Ich glaube zwar nicht, dass das der JK. Aber wer.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 November 2014, 15:08:50
Muss ich daheim dann mal.

der JK kam heut morgen rein mit den Worten: "Also das kann man wirklich niemandem."
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 17 November 2014, 15:16:02
Da war ja auch was für Taube. Ich glaube zwar nicht, dass das der JK. Aber wer.

Stimmt, daran mußte ich auch.  :smile:

es gibt meistens was zu lachen, und in die Beine geht's auch (ich bin so'n Popo-Wackler   :biggrin:)

Das stimmt auch.

Ist Geschmackssache.  ;)

Ich mag seinen "Style". Und natürlich auch dass er ein Hamburger Jung ist.

Hähä, und trotzdem ist er ein Grün-Weißer. Und trotz der Stimme mag ich die Musik. Und überhaupt soll es natürlich Geschmackssache sein!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 November 2014, 15:34:57



Ich mag seinen "Style". Und natürlich auch dass er ein Hamburger Jung ist.

Hähä, und trotzdem ist er ein Grün-Weißer.

Ist das nicht dasselbe? (Ernsthaft jetzt?)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 17 November 2014, 15:54:14
Pst, Glückskind... Als "Hamburger Jung" darf man nie nich ein Grün-Weißer sein. Grün-Weiße sind die aus der anderen Hansestadt (Bremen), und die beiden Städte bzw. HSV und Werder lieben sich ungefähr so wie Hertha und Union.
Daß der Delay Werder-Fan ist, weiß ich nur, weil ich's auch bin, und das dann zur Kenntnis nehme. Ich glaube, sein Opa hat ihn als Jungen mal mitgenommen ins Weserstadion, und das war's dann. Er hat auch die Werder-Raute auf die Wade tätowiert...  :smile: Also, nicht der Opa, der Delay.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 November 2014, 15:58:59
Harry Rowohlt hat mal irgendeine Geschichte seines Großvaters (oder so) erzählt, der als Hamburger mal in Bremen strandete und in irgendein Lokal geriet, in dem sich eine Gruppe von Leuten ganz übel über Hamburg ausließ. Worauf er dann meinte: "Erstaunlich, wie schlecht Sie über Hamburg gesbrochen haben. In Hamburg sbricht man gar nicht über Bremen."  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 November 2014, 16:19:15
Hähä.  :biggrin:


So wie in Berlin über den Rest der Welt, während umgekehrt ... ;-)



Pst, Glückskind... Als "Hamburger Jung" darf man nie nich ein Grün-Weißer sein. Grün-Weiße sind die aus der anderen Hansestadt (Bremen),


Ach so.  :blush: Danke für die Aufklärung. Psssst. ;-)

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 17 November 2014, 16:20:48
Harry Rowohlt hat mal irgendeine Geschichte seines Großvaters (oder so) erzählt, der als Hamburger mal in Bremen strandete und in irgendein Lokal geriet, in dem sich eine Gruppe von Leuten ganz übel über Hamburg ausließ. Worauf er dann meinte: "Erstaunlich, wie schlecht Sie über Hamburg gesbrochen haben. In Hamburg sbricht man gar nicht über Bremen."  :biggrin:

:jestera: Ja, das ist die Höchstsdrafe!

Ich komme aus einer Gegend, in der man traditionell eher Bremen zugeneigt ist - es liegt einfach näher. Meine Lieblingsfarbe ist aber schon immer blau, und deswegen fand ich, als ich noch klein und dumm war, den HSV gut, bis ich von meinem großen Bruder darüber aufgeklärt wurde, daß das ja nun mal so gar nicht geht, und ich mich entscheiden muß.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 24 November 2014, 15:55:44
http://www.lindenstrasse.de/Information/Service_und_Fakten/Termine.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 Dezember 2014, 23:26:14
Hat schon jemand das Adventsvideo auf der OFF gesehen?

Hansemann mal wieder lippenlos verschmitzt. :waaaa:
Lotti völlig durchgerockt. :wow:
MLM ist MLM.
Andrea Spatzek singt.
Und Andreaneumanns selbstvergessener Blick bei den "Gefüllten Lebkuchen" ist unbezahlbar!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Dezember 2014, 17:02:17
HWG bekommt den Max-Ophüls-Preis (http://www.stern.de/kultur/tv/geissendoerfer-bekommt-max-ophuels-preis-2157348.html)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 12 Dezember 2014, 12:38:16
Hat schon jemand das Adventsvideo auf der OFF gesehen?

Hansemann mal wieder lippenlos verschmitzt. :waaaa:
Lotti völlig durchgerockt. :wow:
MLM ist MLM.
Andrea Spatzek singt.
Und Andreaneumanns selbstvergessener Blick bei den "Gefüllten Lebkuchen" ist unbezahlbar!  :biggrin:


 :gung: zu allem.

Frau Marian find ich kaum zu ertragen, war die privat auch immer schon so mutter-beimerig?

"Philip" (oder ohne "", ich glaub der heißt auch in echt so) kommt überraschend locker & sympathisch rüber.

Sein Weihnachtssong im 2. Teil:  :biggrin:  :jestera: :smilie_happy_137:


 


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 12 Dezember 2014, 13:01:45
Frau Marian find ich kaum zu ertragen, war die privat auch immer schon so mutter-beimerig?

Mutter Beimer plus überkandideltes Schauspielergehabe - meine Rede seit Jahren!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 12 Dezember 2014, 13:07:21
Schon mal das Buch gelesen "Denk jetzt nicht, du kannst schon alles"? Sehr zu empfehlen.

Da kommt man der Sache näher, ich schätze mal, dass MLM ihre eigentliche Rolle ist. Im Grunde trifft das aber m.E. auf jeden Menschen zu.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 12 Dezember 2014, 13:13:04
Frau Marian find ich kaum zu ertragen, war die privat auch immer schon so mutter-beimerig?

Mutter Beimer plus überkandideltes Schauspielergehabe - meine Rede seit Jahren!

 :gung:
Lernt man das so bei Lee Strasberg?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 12 Dezember 2014, 14:37:07
Natürrlich. Im Ensemble.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 12 Dezember 2014, 15:23:22
Ihr mögt hier lästern wie ihr wollt, aber für mich ist MLM eine großartige Frau und eine vorherragende Schauspielerin..

Es geht ja nicht nur um ihre Rolle als gnadenlose Mutter Beimer, aber ihr Charakterdarstellungen in verschiedenen Tatorten oder im Sechsteiler Tour de Ruhr sind für mich Sternstunden des Fernsehens!
Auch ausserhalb ihrer Rollen ist sie eine ganz toughe, coole und souveräne Frau.

Für mich hat sie irgendwie Vorbildfunktion...Sie blickt einfach durch! Und ich habe bei einem kurzem Gespräch mit ihr selten so eine warmherzige Person erlebt...

Bitte nehmt mein Statement ernst, aber nicht bierernst!

 :tounge: :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 12 Dezember 2014, 15:36:13
Das sollte auch keine Kritik an Frau Marjan sein, aber ich denke, all ihre öffentlichen Auftritte sind eine gespielte Rolle Marie - Luise Marjan. Ähnlich wie bei Rudolph Moshammer, der war auch eine Figur.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 12 Dezember 2014, 15:48:59
Eben. Der Schauspieler hinter der Rolle ist eben nicht der Mensch hinter der Rolle. Auch Backstage wird geschauspielert; man präsentiert sich für die Öffentlichkeit.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 12 Dezember 2014, 17:56:40

Auch ausserhalb ihrer Rollen ist sie eine ganz toughe, coole und souveräne Frau.


Najaaa... damals auf dem Lindenstraßenfest war sie die Einzige, die sich beim Essen von Bodyguards hat abschirmen lassen. "Frau Marjan möchte jetzt in Ruhe essen." Das hat niemand sonst gemacht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: DonMiguel am 12 Dezember 2014, 18:26:15
Zitat
im Sechsteiler Tour de Ruhr
Jetzt gehts los  :biggrin:
Sternstunden des deutschen Fernsehens. Dazu zählen dann vermutlich noch "Timm Thaler" und "Diese Drombuschs".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 12 Dezember 2014, 19:00:40
Ooooch die Sprüche/Lebensweisheiten von Vera und Siegfrried, die hatten schon was.
Sowas schönes hört man heute nicht mehr
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 12 Dezember 2014, 19:03:23
Die Drombuschs sind auf jeden Fall Kult! "Luuudwig!"
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 18 Dezember 2014, 19:34:52
WDR "Daheim und unterwegs" überrascht einen Lindenstraße-Fan mit einer Komparsenrolle.


http://www1.wdr.de/fernsehen/regional/daheim-und-unterwegs/sendungen/wunschzeit104.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 19 Dezember 2014, 14:49:15
Ich habe gerade mal beim Wintergewinnspiel auf der Off mitgemacht, möchte so gern den Kalender haben. Die Antwort ist nicht so schwer, es gibt die Lösung quasi auf dem Silbertablett. Nur ausgelost werden, das ist die Frage. :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 21 Januar 2015, 12:25:33
Willi Herren feat. Rebecca Siemoneit-Barum - "Wir sind immer noch hier" (http://youtu.be/VksaSUN3Uyw)

 :ohnmacht: :ohnmacht: :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: schaengel am 21 Januar 2015, 12:38:42
ich kann mir nicht helfen - mir gefällt es. Hat Ohrwurmchancen...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 21 Januar 2015, 12:40:26
Willi Herren feat. Rebecca Siemoneit-Barum - "Wir sind immer noch hier" (http://youtu.be/VksaSUN3Uyw)

 :ohnmacht: :ohnmacht: :ohnmacht:



AUA!!!  :hospitalfn5:

(Bin vor Schock samt Bürostuhl umgekippt.  ;) )
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: schaengel am 21 Januar 2015, 12:41:18
*Glückskindaufhelf*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 21 Januar 2015, 12:53:17
Ich habe es nur ganz kurz ertragen.  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 21 Januar 2015, 12:58:40
Ich hatte Glück:

"Es ist ein Fehler aufgetreten."  (http://real-sim-racing.eu/images/smilies/heiss.gif)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 21 Januar 2015, 13:01:18
Ich hab keinen Ton hier :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 21 Januar 2015, 13:02:00
*Glückskindaufhelf*

 :biggrin:

Danke.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 21 Januar 2015, 13:03:45
Es ist ein Fehler aufgetreten.

Bei mir auch: es hat funktioniert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 21 Januar 2015, 13:07:17
ichklickdanichtdraufichklickd anichtdraufichklickdanichtdra uf

*tritt die Flucht aus diesem fred an* 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 21 Januar 2015, 13:09:19
Ich hab keinen Ton hier :biggrin:

Ja, ich habe auch Glück.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: SuSonja am 21 Januar 2015, 13:34:06
Das würde sich bei der Arbeit nicht so gut machen  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 21 Januar 2015, 13:57:54
Willi Herren kann zwei Dinge nicht:

Schauspielern
Singen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 21 Januar 2015, 13:59:55
er kann 3 Dinge nicht:

Schauspielern.
Singen.
Entscheidungen treffen, die ihn mal nicht in die Schlagzeilen bringen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 21 Januar 2015, 14:11:34
Rebecca kann singen, wie man in dem Video hört. Aber *warum* tut sie das?  :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 21 Januar 2015, 14:12:43
wer in den Dschungel geht, hat zu singen! wurscht, wie!   :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 21 Januar 2015, 14:13:18
Vielleicht mag sie ja den Willi? Soll ja vorkommen.


Es könnte ja auch sein, dass sie sich irgendwie selbst neu erfinden möchte und neue Dinge ausprobiert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 22 Januar 2015, 14:48:03
Naja, aber in beiden Fällen hätten sie doch auch ein flottes Jazzstück oder so was machen können.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 22 Januar 2015, 15:13:28
Naja, aber in beiden Fällen hätten sie doch auch ein flottes Jazzstück oder so was machen können.  ;)

Aber doch nicht mit Willi Herren. Mit dem geht wirklich nur Ballermann-Pop.
(Und Ballermann-Pop schreibe ich, ohne auf den Link geklickt zu haben, aber der 100%igen Überzeugung, damit richtig zu liegen.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 22 Januar 2015, 15:24:12
Und Ballermann-Pop schreibe ich, ohne auf den Link geklickt zu haben, aber der 100%igen Überzeugung, damit richtig zu liegen.

Aber in der gefühlvollen Variante.  ;)


Rebecca kann singen, wie man in dem Video hört.

Und im Gegensatz zu ihm kommt sie sogar ohne Autotune durch die Nummer.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 22 Januar 2015, 15:26:53


Rebecca kann singen, wie man in dem Video hört.

Und im Gegensatz zu ihm kommt sie sogar ohne Autotune durch die Nummer.
Das ist mir auch aufgefallen. Bei Herren merkt man das wirklich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Januar 2015, 17:32:11
In letzter Zeit muss ich viel Findhund bemühen.

Ist es sehr peinlich, wenn ich zugebe, dieses Autotune- Dingens nie gehört zu haben, obwohl es das wohl schon seit 1996 gibt?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 22 Januar 2015, 17:58:28
tschackerlacker ... voll der Wendlersound - wippwippwipp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 22 Januar 2015, 18:01:59
In letzter Zeit muss ich viel Findhund bemühen.

Ist es sehr peinlich, wenn ich zugebe, dieses Autotune- Dingens nie gehört zu haben, obwohl es das wohl schon seit 1996 gibt?


Ich kannte das Wort auch nicht.

Ich konnte mir dann zwar aus dem Zusammenhang denken, was es ist, aber gehört hab ich es noch nicht (oder schon wieder vergessen).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 22 Januar 2015, 18:03:04
Wir sind immer noch daaaaaaaaaaaaa - tschalalalalalaaaaa -

Was für ein Ohrwurm.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Januar 2015, 19:39:50
Michael Meisheit bei Deutschlandradio Kultur zur aktuellen LS-Folge (http://www.deutschlandradiokultur.de/pegida-in-der-lindenstrasse-das-fanden-wir-besonders-komisch.1008.de.html?dram%3Aarticle_id=309850)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 27 Januar 2015, 19:53:27
Und gleich noch was Aktuelles:
Rebecca Siemoneit-Barum in der Jüdischen Allgemeinen (http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/21295)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 27 Januar 2015, 19:56:37
Ach - das wusste ich auch nicht!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 Februar 2015, 14:04:10
Nächste Stufe bei der Staffelübergabe:
Hana Geißendörfer wird Co-Produzentin (http://www.lindenstrasse.de/Information/Presse/_2015/Hana_Geissendoerfer.jsp)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 03 Februar 2015, 23:13:12
Muss sie auch eine Mütze tragen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 04 Februar 2015, 08:02:59
Das wird die letzte Stufe sein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 Februar 2015, 09:15:23
Nee, eine geht noch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 04 Februar 2015, 19:23:10
Nächste Stufe bei der Staffelübergabe:
Hana Geißendörfer wird Co-Produzentin (http://www.lindenstrasse.de/Information/Presse/_2015/Hana_Geissendoerfer.jsp)

Irgendwie... waren ihre Folgen nicht ziemlich... ürgs?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 05 Februar 2015, 12:10:07
Welche waren das denn?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Februar 2015, 12:13:06
1427 bis 1430
1432 bis 1435
1456 bis 1459
1491 bis 1493

Ich fand die jetzt im Schnitt auch nicht besser oder schlechter als die anderen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 05 Februar 2015, 12:23:36
Ah, danke.

U.a. die mit Ninas extremer Klaus-Begluckung und mit dem ersten Auftritt von Chantal, das fand ich alles nicht so übel.

Aber ehrlich gesagt, ich merke da sowieso nie einen Unterschied und weiß gar nicht, wer welche Folgen macht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 05 Februar 2015, 12:38:16
Ich achte vorher nie drauf wer das Drehbuch geschrieben hat. Aber manchmal denke ich, dass die Folge so gut war, das kann nur von Irene Fischer geschrieben worden sein. Und im Abspann steht sie dann immer als Autorin. Da merke ich schon einen Unterschied.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 05 Februar 2015, 12:59:12
Ich achte da nicht so genau drauf, aber die tendenziell besseren Folgen scheinen auch nach meiner Wahrnehmung oft von Frau Fischer zu stammen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Februar 2015, 13:01:47
Stimmt, Fischer-Folgen tragen schon meistens eine erkennbare Handschrift. Bei den anderen bemerke ich weniger individuelle Unterschiede.
Was die Qualität angeht: von Highlights über Naja bis zu totalen Turkeys können eigentlich alle alles. ;)

Generell interessiert es mich schon sehr, wer gerade welche Folge verantwortet und mir ist auch meistens bewusst, in welcher Drehbuch- bzw. Regiestaffel wir uns gerade befinden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 05 Februar 2015, 14:22:35
Frau Fischer schreibt (oder schrieb) Anna sehr gerne Zickereien mit Helga ins Drehbuch.
Hat sie mal gesagt, das spielen beide sehr gern.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 13 Februar 2015, 22:07:23
Frau Fischer schreibt (oder schrieb) Anna sehr gerne Zickereien mit Helga ins Drehbuch.

So was schreibt sich für eine Frau ja auch sehr leicht und schnell. Das ist so, wie wenn ein Mann über Grillen und Bier schreibt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: ERWIN! am 13 Februar 2015, 22:13:30
Frau Fischer schreibt (oder schrieb) Anna sehr gerne Zickereien mit Helga ins Drehbuch.

So was schreibt sich für eine Frau ja auch sehr leicht und schnell. Das ist so, wie wenn ein Mann über Grillen und Bier schreibt.

Oder Autofahren, Stehpinkeln, Fußball...  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 27 Februar 2015, 15:30:10
Sila Sahin ("Ayla" aus GZSZ) spielt eine Gastrolle in der Lindenstraße (und löst mit Instragram-Kopftuchbild einen Shitstorm aus ....  :sarcasm: )


http://www.vip.de/cms/sila-sahin-gibt-alles-fuer-ihre-gastrolle-in-der-lindenstrasse-46112-c8ef-20-2226303.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 27 Februar 2015, 15:32:51
Ich kenne sie nicht, aber sie ist eine hübsche Frau. Das ist allerdings etwas untertrieben: "Auf dem Bild trägt sie ein weißes Kopftuch, ist leicht geschminkt "
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 27 Februar 2015, 16:08:14
Hehe, ja.

Ich find die auch bildhübsch, die hat Wimpern (ich glaub sogar, die sind echt), für die man morden könnte.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 März 2015, 21:39:46
Die "Fliederschubse" hat's in die Regenbogenpresse geschafft. (https://scontent-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/10685_739778222809905_2168379429244102373_n.jpg?oh=ce72c397be2f930944300c364bab96c4&oe=557EA54E) :wow:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 03 März 2015, 00:43:12
Die "Fliederschubse" hat's in die Regenbogenpresse geschafft. (https://scontent-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/10685_739778222809905_2168379429244102373_n.jpg?oh=ce72c397be2f930944300c364bab96c4&oe=557EA54E) :wow:

Krass! Ich habe mal "Gugel" bemüht die Treffer zeigen Hamlet als Urheber an! Also gebührt Hamelt die Ehre!  :biggrin: Wenn Frau Fischer nun offiziell die Presse darauf verweist,  heißt das ja, dass sie überhaupt kein Problem mit diesem Titel für "Anna" hat und sich wahrscheinlich selbst königlich darüber amüsiert (ebenso über Weiteres, was so über "Anna" geschrieben wird)! Ich kann mir vorstellen, die lacht sich einen Ast, wenn irgendwo steht, Anna sähe "durchgenudelt" aus... :jestera:

Ich glaube, die Frau hat irre viel Humor und lacht gerne, ihre Drehbücher sind eh die Besten und meistens gespickt von offenkundig lustigen Sachen bis hin zu subtilen kleinen Humorprisen (wie die Taubenplage). Weiters kann man daher annehmen, dass sie (natürlich!) auf den einschlägigen Fan-Seiten mitliest.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 03 März 2015, 05:13:13
Das hat sie ja aber auch in mindestens 2 oder 3 Talkshows immer wieder erzählt, dass sie das natürlich weiß, dass sie so genannt wird.
Und dass sie das sehr lustig findet.
Gerade wieder im Kölner Treff.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 03 März 2015, 08:37:40
Herrlich!
Das ist aber auch ein toller Begriff.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 03 März 2015, 09:45:45
Ich wusste bisher nicht, dass die Ursache für Depressionen eine Narkose sein kann! :wow:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 03 März 2015, 09:47:44
Auf der Party zum 20jährigem Bestehen der Listra hab ich mich nachts um 02.30 h von Irene Fischer händeschüttelnd verabschiedet. Okay, ich war nicht total nüchtern, aber ich merkte schon, dass sie den Schalk im Nacken hat so wie ihre Augen blitzten...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 April 2015, 17:49:18
Dieses Video (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_2015/Ostergruss.jsp) hat mein Leben verändert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 02 April 2015, 17:53:33
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 02 April 2015, 19:07:14
Dieses Video (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_2015/Ostergruss.jsp) hat mein Leben verändert.

Was ist in deinem Leben jetzt anders?  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 02 April 2015, 19:41:41
Dieses Video (http://www.lindenstrasse.de/Multimedia/Videos/Diverse_Videos/_2015/Ostergruss.jsp) hat mein Leben verändert.

Was ist in deinem Leben jetzt anders?  :feil:

Er schämt sich nicht mehr für seine riesigen Ohren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 18 April 2015, 11:54:52
Was mir gerade aufgefallen ist, dass Sandra Sarikakis mittlerweile unter den Aussteigern aufgelistet ist. Das kam für mich jetzt sehr plötzlich, da es ja keinen richtigen Abschied bzw. Ausstieg gab.

http://www.lindenstrasse.de/Leute/Rollen/_S/Sandra_Sarikakis/index.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 18 April 2015, 12:17:54
Das ist allerdings seltsam. :wow:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 18 April 2015, 12:22:54
huh? was war denn das letzte, das man von ihr gesehen hat? ne Szene mit Jack, die nicht mit ihr zusammenziehen wollte und vom geplanten Urlaub mit Vasily erzählte? oder kam danach noch was?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 18 April 2015, 12:24:39
Ne, genau das waren die letzten Szenen mit ihr. Danach kam nix mehr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 18 April 2015, 13:12:04
Seltsam.
Schade, abgesehen davon, dass mich jegliches Sarikakengedöns eigentlich immer anödet, mochte ich die neue Sandra eigentlich ganz gern.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 18 April 2015, 13:25:35
Ich auch.

Ich schätze mal, in ein paar Monaten kommt die nächste Jetzt-aber-wirklich-große-Liebe und das griechische Drama um heiße Liebe, Kind und Verstoß geht in die Neuinszenierung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 18 April 2015, 13:45:08
Das hätte ich nicht erwartet, dass von Sandra gar nichts mehr zu sehen ist.

Über einige Folgen hatte sie doch längere Auftritte, sie nahm viel Raum in der Handlung vor nicht allzu langer Zeit ein - und dann verschwindet sie einfach so?

Wirklich seltsam.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 18 April 2015, 14:22:42
Die alte Sandra ist doch auch völlig holterdipolter ausgestiegen, weil sich angeblich "neuen beruflichen Projekten widmen" wollte (klar!).
Vielleicht liegt auf der Rolle ein Fluch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 18 April 2015, 15:17:45
Ich hab's in der OFF gepostet. Aber von redaktioneller Seite gibt es dort vermutlich keine Antwort.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Signora am 18 April 2015, 23:03:44
Schade, ich mochte sowohl die Rolle der Sandra als auch die Schauspielerin an sich gern.
Auch Manollis wird man dann wohl nicht mehr sehen...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 19 April 2015, 00:09:28
Auch Manollis wird man dann wohl nicht mehr sehen...

Und das ist gut so.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 19 April 2015, 08:27:04
Wie gut, dass Emma noch eine Mutter  in Reserve  hat. Vielleicht hat mit Alex und Iris ein Trend begonnen und auch Vasily und Jack werden zusammen geschrieben.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 19 April 2015, 08:36:06
Der Altersunterschied wäre ja nun auch relativ groß.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bibistrella am 19 April 2015, 12:07:02
Na und?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Signora am 19 April 2015, 22:01:43
Auch Manollis wird man dann wohl nicht mehr sehen...

Und das ist gut so.

 :biggrin: Geschmackssache  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 19 April 2015, 22:16:24
Ich fand Manolis ganz ok.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 19 April 2015, 22:17:04
Ich fand Manolis ganz ok.

Aber hallo!  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 24 April 2015, 17:14:03
Was mir gerade aufgefallen ist, dass Sandra Sarikakis mittlerweile unter den Aussteigern aufgelistet ist. Das kam für mich jetzt sehr plötzlich, da es ja keinen richtigen Abschied bzw. Ausstieg gab.

http://www.lindenstrasse.de/Leute/Rollen/_S/Sandra_Sarikakis/index.jsp

Ich habe diesbezüglich bei der gff angefragt. Mal gespannt, ob die antworten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 25 April 2015, 19:42:39
Übrigens, Emmas Oma ist Griechin fetalicherseits.




Manche Kalauer sind so schlecht, daß ich sie einfach los werden muß...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 25 April 2015, 20:39:36
Ich finde den gut!

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 29 April 2015, 23:23:25
Was mir gerade aufgefallen ist, dass Sandra Sarikakis mittlerweile unter den Aussteigern aufgelistet ist. Das kam für mich jetzt sehr plötzlich, da es ja keinen richtigen Abschied bzw. Ausstieg gab.

http://www.lindenstrasse.de/Leute/Rollen/_S/Sandra_Sarikakis/index.jsp

Ich habe diesbezüglich bei der gff angefragt. Mal gespannt, ob die antworten.

Ich habe eine (nicht besonders erhellende) Antwort erhalten. Sandra ist also tatsächlich weg. Warum es keine Abschiedsszene gab, bleibt aber weiterhin unklar.

Der Grund, weshalb die Rolle Sandra Sarikakis nun auf lindenstrasse.de in der Rubrik „Ehemalige“ geführt wird, ist der, dass Sandra ihren letzten Auftritt in Folge 1521 „Lindenstraße“ hatte.

In dieser Folge (Erstausstrahlung am 1. März 2015) zeigte Sandra Interesse, Untermieterin bei Jack zu werden, um Emma öfter sehen zu können. Da Jack jedoch keinen Stress mit Vasily haben wollte, bot sie Sarah Ziegler an, bei ihr als Untermieterin einzuziehen. Vasily hatte sich von Sandra nach deren Affäre mit Manolis getrennt und möchte eigentlich nicht, dass sie weiterhin Kontakt zu Emma hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 April 2015, 08:21:25
Der Grund, weshalb die Rolle Sandra Sarikakis nun auf lindenstrasse.de in der Rubrik „Ehemalige“ geführt wird, ist der, dass Sandra ihren letzten Auftritt in Folge 1521 „Lindenstraße“ hatte.


Das ist ungefähr so informativ wie diese Verspätungs-Durchsagen der Bahn: "Grund dafür ist eine Verzögerung im Betriebsablauf".
Eigentlich nur eine etwas andere Beschreibung des Sachverhalts, aber keine Begründung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 30 April 2015, 09:56:40
Immerhin haben sie eine Antwort gegeben - aber tatsächlich völlig nichtssagend.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 April 2015, 11:47:15
Wenn sie nicht mehr erzählen, wird das schon seine Gründe haben. Man kann eben als Außenstehender, Kunde, Zuschauer o.ä. nicht immer alles wissen, wenn eine Firma, Institution irgendwelche Änderungen vornimmt. So ist das nun mal. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 April 2015, 11:55:35
Ich hoffe, dass dann auch irgendwann z.B. Enzo einfach so verschwindet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 30 April 2015, 12:02:43
 :biggrin: :thumb_up: :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Trish am 30 April 2015, 14:35:26
Ich hoffe, dass dann auch irgendwann z.B. Enzo einfach so verschwindet.

Ja, und Nina bitte auch. Die soll sich erbieten, für jemanden Zigaretten holen zu gehen und einfach nicht wieder auftauchen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: ERWIN! am 30 April 2015, 15:39:04
Ich hoffe, dass dann auch irgendwann z.B. Enzo einfach so verschwindet.

Ja, und Nina bitte auch. Die soll sich erbieten, für jemanden Zigaretten holen zu gehen und einfach nicht wieder auftauchen.

Das wäre ja mal ein Ausstieg a la bonheur... In der Tat  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 30 April 2015, 15:56:55
Na ja, aber  nach   20 Jahren  ist ein Zigarettenholer doch in aller Regel  zurück.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: ERWIN! am 30 April 2015, 16:00:52
Na ja, aber  nach   20 Jahren  ist ein Zigarettenholer doch in aller Regel  zurück.

Meinst du, dass uns die Gosse ernstlich noch 20 Jahre erhalten bleibt?!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 30 April 2015, 16:03:43
Hoffentlich! Ich möchte unbedingt sehen, wie die 65jährige Nina mit Vierlingen schwanger ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 April 2015, 18:49:48
Der Grund, weshalb die Rolle Sandra Sarikakis nun auf lindenstrasse.de in der Rubrik „Ehemalige“ geführt wird, ist der, dass Sandra ihren letzten Auftritt in Folge 1521 „Lindenstraße“ hatte.


Das ist ungefähr so informativ wie diese Verspätungs-Durchsagen der Bahn: "Grund dafür ist eine Verzögerung im Betriebsablauf".
Eigentlich nur eine etwas andere Beschreibung des Sachverhalts, aber keine Begründung.

Verehrte Fahrgäste der deutschen Bahn... :biggrin:

https://www.youtube.com/watch?v=Q4MB-i6ZcSw Wuppertal Teil 1

https://www.youtube.com/watch?v=kDNnzKLxkr0 Wuppertal Teil 2

https://www.youtube.com/watch?v=ywKH81iSudg Wuppertal Teil 3
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 31 August 2015, 21:30:40
Vielleicht hat ja der eine oder andere Interesse an einer Komparsenrolle:

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2015/Gewinnspiel_Silvester_2015.jsp
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 01 September 2015, 14:09:44
http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_75262980/jubilaeumsfolge-der-lindenstrasse-wird-live-gespielt.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 01 September 2015, 14:21:10
Die Kommentare sind ja teilweise wieder klasse.

Klar, jemand hat die Folge nur ein einziges Mal vor 30 Jahren gesehen und kann sich ein Urteil bilden.

Und das mit Willi Herren als bester Schauspieler kann doch nur ironisch gemeint sein. :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 01 September 2015, 14:24:27
Die Idee finde ich prima.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 September 2015, 14:33:35
Das ist ja cool!


Das gab es schon in den Fünfzigern in der ARD! Familie Schölermann hieß die Sendung. Sie wurde stets live ausgestrahlt, von 1954 - 1959...

Der Tatort-Kommissar neben Manfred Krug, Charles Brauer, spielte in der Serie den Sohn.

Hier mal ein Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Familie_Sch%C3%B6lermann


So ein paar wenige Folgen habe ich gesehen oder Ausschnitte davon...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 01 September 2015, 15:13:33
Die Idee finde ich prima.



Ohja, ich auch. Das haben sie bei Coronation Street in England auch schon mal gemacht. Zuletzt 2010, als eine Tram entgleist ist und in mehrere Häuser gestürzt ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 September 2015, 15:18:53
Hui Lunatic, war das erst 2010 mit der Tram??

Oder verwechsele ich da was? Es gibt auf YT ein SW-Video einer viel älteren Folge, wo ein Eisenbahnzug vom Viadukt auf die Häuser stürzt.

Da wurden auch einige Rollen "entsorgt", genau wie damals beim Busunglück in der Listra...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 01 September 2015, 15:20:01
Ich dachte so bei mir: "Schade, dass Thorsten Nindel nicht mehr mitspielt, er soll ja besonders textsicher sein."  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 01 September 2015, 15:20:30
Ich dachte so bei mir: "Schade, dass Thorsten Nindel nicht mehr mitspielt, er soll ja besonders textsicher sein."  :biggrin:

 :jestera:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 01 September 2015, 15:28:17
Hui Lunatic, war das erst 2010 mit der Tram??

Oder verwechsele ich da was? Es gibt auf YT ein SW-Video einer viel älteren Folge, wo ein Eisenbahnzug vom Viadukt auf die Häuser stürzt.

Da wurden auch einige Rollen "entsorgt", genau wie damals beim Busunglück in der Listra...

Es gab einmal ein Unglück im Jahre 1967 und zum 50. Jubiläum haben die das 2010 noch mal gemacht.

1967:

https://www.youtube.com/watch?v=AZzAmXUNq2w

Damals mit weniger Tamtam als 2010.  :biggrin:


2010:

https://www.youtube.com/watch?v=ZXbxPzusS_c

Alles was dann in der folgenden Folge nach dem Unglück war, war live gespielt. Da kommen schon mal 2 Folgen an einem Abend.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 September 2015, 15:30:43
Ah danke!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 01 September 2015, 16:22:04
http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_75262980/jubilaeumsfolge-der-lindenstrasse-wird-live-gespielt.html

Aber wenn ein wichtiges Sportevent stattfindet, fällt sie bestimmt wieder aus. :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 01 September 2015, 16:41:39
Zitat
Am 6. September sehen die Zuschauer in Folge 1546 „Bären“ den neuen Vor- und Abspann der "Lindenstraße".

Aha ...!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 01 September 2015, 17:50:56
Wurde der nicht neulich erst neu gemacht?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 01 September 2015, 21:04:46
Der Abspann wurde bereits vor einiger Zeit gekürzt und umgestaltet, meine ich.

Die Livefolge finde ich eine nette Idee - den Text werden sie bestimmt x mal üben.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 01 September 2015, 21:14:42
Der Abspann wurde bereits vor einiger Zeit gekürzt und umgestaltet, meine ich.

Vor ziemlich genau 4 Jahren gab es zur Umstellung auf HD einen neuen Vor- und Abspann. Der Abspann wurde dann ziemlich bald gekürzt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 01 September 2015, 21:18:46
Danke für die Info - die Zeit fliegt ganz schön.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 01 September 2015, 21:26:20
http://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_75262980/jubilaeumsfolge-der-lindenstrasse-wird-live-gespielt.html

Aber wenn ein wichtiges Sportevent stattfindet, fällt sie bestimmt wieder aus. :feil:

sowas wie das Springreiten der Klasse E live aus Hintertupfing?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 01 September 2015, 21:36:31
Das wird wahrscheinlich schon ausreichen  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 01 September 2015, 21:52:07
Weiß jemand, wann die Jubiläumsfolge läuft? ich muss nämlich noch 49 Folgen nachschauen und wäre dann gerne auf dem Laufenden. Müsste ja Anfang Dezember sein, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 01 September 2015, 21:54:04
Ich tippe mal auf den 06.12. oder den 13.12.
Die erste Folge lief ja am 08.12.1985
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 September 2015, 21:57:52
Auf Niko-Klaus
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 01 September 2015, 22:01:03
Ja, ich habe gerade mal auf der OFF geschaut. Die Folge kommt am 06.12.

Achtung, der Link enthält Spoiler

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2015/Highlights_30_Jahre_Jubilaeum.jsp

Hier mal ein unverfängliches Zitat

Zitat
Das Highlight des Jubiläumsjahrs wird die Live-Sendung am Sonntag, den 6. Dezember sein. Das bedeutet: Die 1559. "Lindenstraße"-Folge mit dem Titel "Hinter der Tür" wird eine echte Livesendung und keine Aufzeichnung sein - multimedial vernetzt und mit zahlreichen Gimmicks auf www.lindenstrasse.de und im Web 2.0.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 01 September 2015, 22:09:30
Danke fürs nachsehen, Philo und danke für den Spoilerhinweis.

(Obwohl für mich im Moment ja sogar die Folgenthreads Spoiler sind.  :biggrin: )
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 01 September 2015, 22:11:07
Gerne geschehen.

Eigentlich wollte ich ja nur nachschauen, ob schon die neue Wochenschau zu sehen ist... meist kommt sie ja Dienstags.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Eisblume am 02 September 2015, 10:52:55
Ja, ich habe gerade mal auf der OFF geschaut. Die Folge kommt am 06.12.

Achtung, der Link enthält Spoiler

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2015/Highlights_30_Jahre_Jubilaeum.jsp

Hier mal ein unverfängliches Zitat

Zitat
Das Highlight des Jubiläumsjahrs wird die Live-Sendung am Sonntag, den 6. Dezember sein. Das bedeutet: Die 1559. "Lindenstraße"-Folge mit dem Titel "Hinter der Tür" wird eine echte Livesendung und keine Aufzeichnung sein - multimedial vernetzt und mit zahlreichen Gimmicks auf www.lindenstrasse.de und im Web 2.0.


Ich kann mir wunderbar vorstellen, wie sich einige hier bei dieser Ankündigung (Hervorhebung von mir) schon jetzt auf die Folge freuen...  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 02 September 2015, 10:56:49
Die Livefolge finde ich eine nette Idee - den Text werden sie bestimmt x mal üben.  :smile:

Wahrscheinlich besteht die halbe Folge aus dialogfreien Musikszenen. :crack:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 September 2015, 11:01:14
Ja, ich habe gerade mal auf der OFF geschaut. Die Folge kommt am 06.12.
Achtung, der Link enthält Spoiler

Über den Spoiler hab ich mich auch geärgert. Nicht wegen der Geschichte ( :sleepy: ), sondern weil der da so völlig unvermittelt kam.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 02 September 2015, 11:25:03
Und am Ende ist die "Auflösung" des Spoilers wie immer langweiliger, als gedacht. Kennen wir ja inzwischen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 02 September 2015, 11:47:40
"Am 25. Oktober lädt das Düsseldorfer Filmmuseum zum Thema „30 Jahre ‚Lindenstraße‘ – von gestern bis heute“ ein. Hans W. Geißendörfer und zahlreiche "Lindenstraße"-Schauspieler werden vor Ort sein. Programmpunkte: Talkrunden, Filmvorführungen und Autogrammstunden."

Na, das freut doch die Kölner!  :tounge: :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 02 September 2015, 12:00:51
Ja, ich habe gerade mal auf der OFF geschaut. Die Folge kommt am 06.12.

Achtung, der Link enthält Spoiler

http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2015/Highlights_30_Jahre_Jubilaeum.jsp

Hier mal ein unverfängliches Zitat

Zitat
Das Highlight des Jubiläumsjahrs wird die Live-Sendung am Sonntag, den 6. Dezember sein. Das bedeutet: Die 1559. "Lindenstraße"-Folge mit dem Titel "Hinter der Tür" wird eine echte Livesendung und keine Aufzeichnung sein - multimedial vernetzt und mit zahlreichen Gimmicks auf www.lindenstrasse.de und im Web 2.0.


Ich kann mir wunderbar vorstellen, wie sich einige hier bei dieser Ankündigung (Hervorhebung von mir) schon jetzt auf die Folge freuen...  ;)


Ich habe erst "multimedial verhunzt" gelesen und befürchte auf jeden Fall das Schlimmste.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 02 September 2015, 12:17:48
Das wird eine selbsterfüllende Prophezeiung, mir schwant auch schon Übles angesichts des Multimediagedöns.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 02 September 2015, 12:36:38
am End blenden sie unten SMS per Laufband ein: "Gerti grüßt Kurti und alle Lindi-Fans"
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 02 September 2015, 12:51:50
Ich bin ja mal gespannt ob es lustige Versprecher gibt ala

Hans: "Du, Erich, ich hatte endlich wieder heißen Sex mit Helga!"
Erich Darsteller (Wie reagiere ich denn jetzt?): "Nun, du meinst mit Anna, oder?"
Hans: "Ich meine das, was ich gesagt habe!"
Erich Darsteller (Oje ... und nu?  :ohnmacht:)

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 02 September 2015, 18:08:37
Auf der OFF gibt es das neue Ensemblebild jetzt auch in ganz hoher Auflösung:
http://www.lindenstrasse.de/Information/Presse/Downloads/Ensemble_2015.jpg
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 02 September 2015, 19:28:19
Mir gefällt das Bild leider nicht, weil es sehr künstlich wirkt. Irgendeine Effekthascherei ist da wieder am Start. Manche Figuren sehen aus wie schlecht reinkopiert.

Dennoch ist es schon eine glückliche Truppe, wie es aussieht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 02 September 2015, 19:34:23
Und es sind noch Harry und Hilde mit drauf.   :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 02 September 2015, 19:50:29
Dafür fehlen Phil und Andrea Neumann...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 02 September 2015, 20:05:48
Dafür fehlen Phil und Andrea Neumann...

Das lässt tief fi-äh-blicken!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 September 2015, 20:46:26
Und es sind noch Harry und Hilde mit drauf.   :smile:

Und Deniz!
Und Simon der Drölfzigste. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 02 September 2015, 20:58:24
Und es sind noch Harry und Hilde mit drauf.   :smile:

Und Deniz!
Und Simon der Drölfzigste. ;)

Naja, die leben ja im Gegensatz zu Harry und Hilde auch noch.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 02 September 2015, 21:04:51
Wenn man so will, fehlt auch Nastya!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 02 September 2015, 21:53:43
Wenn man so will, fehlt auch Nastya!

Fragt sich nur, wem...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 03 September 2015, 10:15:34
Schönes großes Foto - allerdings stark bearbeitet, natürlich geht anders.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 September 2015, 12:04:25
Naja, die leben ja im Gegensatz zu Harry und Hilde auch noch.  :smile:

Im Gegensatz zu Harry und Hilde ist man sich bei ihnen aber nie so sicher, ob sie überhaupt existieren. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 03 September 2015, 14:07:08
Naja, die leben ja im Gegensatz zu Harry und Hilde auch noch.  :smile:

Im Gegensatz zu Harry und Hilde ist man sich bei ihnen aber nie so sicher, ob sie überhaupt existieren. ;)

Dafür sehen ein paar der "Gestalten" aus wie tot. Die Gesichtsfarbe von manchen sieht eher nach Hamlet aus als nach einer realitätsgetreuen Abbildung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 September 2015, 10:26:36
Eben habe ich nochmal die sogenannten "Highlights im Jubiläumsjahr" überflogen, und irgendwie finde ich das fürs 30jährige schon ziemlich poplig. Ich meine, es sind nette Sachen dabei wie z.B. die Idee mit der Live-Folge. Aber dass im September der Silvestertanz gedreht wird oder dass LS-Schauspieler auf der IFA anzutreffen sind... nun ja.
Das ist alles so kleinteilig, irgendwie fehlt mir *ein* zentrales Event. Eine Kultnacht, eine große Party... irgendsowas in der Art.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 04 September 2015, 11:20:49
Oldfield, hattest du eigentlich im Dezember 2005 keine Gelegenheit, an der Feier zum 20jährigen Jubiläum der Listra teilzunehmen?

Das war noch ein Highlight erster Sorte - und alles zum Preis von 30 Euro!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 04 September 2015, 13:22:46
Irgendwie verschwimmen die Grenzen zwischen Darsteller und Rollen. Auch wenn das hier ein Gruppenfoto des Ensembles ist, darf Ludwig Haas/Doc Dressler auf dem Bild nicht stehen. Im Rollstuhl, wie seine Rollenfigur, sitzt er aber auch nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 04 September 2015, 14:09:10
Mir gefällt das Bild leider nicht, weil es sehr künstlich wirkt. Irgendeine Effekthascherei ist da wieder am Start. Manche Figuren sehen aus wie schlecht reinkopiert.

 :gung:

Hilde und Harry müsste man wegretuschieren.  :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 04 September 2015, 14:47:45
Oder ihnen einen Kringel über den Kopf malen ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 September 2015, 15:03:56
Oldfield, hattest du eigentlich im Dezember 2005 keine Gelegenheit, an der Feier zum 20jährigen Jubiläum der Listra teilzunehmen?

Ich weiß gar nicht mehr, wollte ich nicht, konnte ich nicht? Keine Ahnung.
Ich würde auch jetzt nicht unbedingt an so einer Veranstaltung teilnehmen, aber irgendwie wüsste ich einfach gerne, dass sie stattfindet. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 September 2015, 15:07:34
Hilde und Harry müsste man wegretuschieren.  :feil:

Wobei ich mir nicht mal sicher bin, ob man Harry nicht sogar extra *rein*retuschiert hat. Herr Rowohlt hatte ja schon länger gesundheitliche Probleme, ob er da extra für einen Fototermin angereist ist?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 04 September 2015, 15:14:55
Eben - so schaut der für mich auch aus - reinretuschiert.

Ich dachte, er konnte  zum Schluss nur noch im Sitzen agieren?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 04 September 2015, 15:15:43
Oder ihnen einen Kringel über den Kopf malen ;)

[X] dafür

Im Falle von Herrn Rowohlt vielleicht auch ein paar Teufelshörnchen, er hätte das bestimmt witzig gefunden.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 04 September 2015, 17:07:19
Ich glaube auch, dass Hilde in das Gruppenbild reingefügt wurde. Es wäre doch ein Unding, eine 90jährige Frau stehen zu lassen anstatt ihr einen Sitzplatz anzubieten...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schildkröte am 04 September 2015, 21:09:13
Das kommt vielleicht darauf an, in welcher körperlichen Verfassung sie ist. Ggf. versteht sie den Sitzplatz auch als Beleidigung.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 05 September 2015, 14:42:43
Es ist ja die Frage, von wann das Bild ist und wie es der Schauspielerin geht.
Bei ihrem letzten Auftritt wirkte sie ja doch noch so weit ganz fit.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rathauseck am 11 September 2015, 13:07:18
Auf der OFF gibt es das neue Ensemblebild jetzt auch in ganz hoher Auflösung:
http://www.lindenstrasse.de/Information/Presse/Downloads/Ensemble_2015.jpg
Ich hab gestern das Bild in einer Zeitschrift, "Goldenes Blatt" oder so, gesehen, allerdings fehlte definitiv Harry.
Seltsam!
Vielleicht wurde das Foto gemacht, einige Fehlende eh schon eingefügt und das Foto an die Presse weitergegeben.
Dann erst hat man sich besonnen, daß Harry unbedingt mit drauf muß und er wurde auch noch reinkopiert.????
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 11 September 2015, 15:19:33
Ich finde das Bild auf der Off nicht. Soll es ein Ensemble-Foto zum 30-jährigen sein? Dann dürften Harry, Hilde und Ällänna aber nicht (mehr) mit drauf sein. Die letzte Reihe sieht mir eh mehr der weniger montiert aus.

Dafür sind die beiden imaginären Kinder Deniz und Simon mit drauf.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 September 2015, 15:52:36
Warum soll Älläna nicht mit drauf sein dürfen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 11 September 2015, 16:23:48
Elena kann jederzeit in ein Flugzeug  nach  München  steigen  und wieder  im Akropolis  Domadde sneidde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 22 September 2015, 18:59:41
"Jonas Dressler" soll in echt der Sohn von "Angelina" sein?!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 22 September 2015, 19:07:39
"Jonas Dressler" soll in echt der Sohn von "Angelina" sein?!

Ja, das habe ich hier auch gelesen

http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3756.125

 :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timwe am 23 September 2015, 22:15:16
Was soll denn diese neue Schriftart (jetzt auch auf der Homepage im Header). Gefällt mir gar nicht!

http://www.designtagebuch.de/ein-neues-schild-fuer-die-lindenstrasse/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 24 September 2015, 02:24:43
Erst Google und nun die Gosse ... - Sodom und Gomerra!  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 15 Oktober 2015, 12:41:07
https://presse.wdr.de/plounge/tv/einsfestival/2015/10/20151014_lindenstrassen-jubileaum.html

Enthält keine Spoiler.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 16 November 2015, 13:16:29
HWG hat das Bundesverdienstkreuz bekommen. (http://www.lindenstrasse.de/Information/Panorama/_2015/bundesverdienstkreuz-fuer-hans-w-geissendoerfer.jsp)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 November 2015, 11:46:26
Auf der neuen OFF heißt es unter "Personen / Aktive Rollen":
"Alles über Lara, die Beimers und Co."

Man beachte Auswahl und Reihenfolge.  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 November 2015, 11:59:23
Ein neues Design der Off?

Warum wurde der Schriftzug Lindenstraße von der typisch Münchner Straßenschildschriftart in einen sehr nüchternen geändert? Hat das einen Grund - außer dass es vielleicht moderner und weniger piefig ausseht?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 November 2015, 12:14:28
Das ist jetzt der offizielle Lindenstraßen-Schriftzug, der in den letzten Monaten peu à peu eingeführt wurde.

Bisher war der Schriftzug ein echtes Münchner Straßenschild. Jetzt ist es irgendein Serienlogo.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 21 November 2015, 20:50:24
Gabi wollte in diesem Jahr 10 Kilo abnehmen.

Es fehlen nur noch 13!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 November 2015, 13:58:18
Gabi wollte in diesem Jahr 10 Kilo abnehmen.

Es fehlen nur noch 13!

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Shimuwini am 22 November 2015, 23:36:48
auf einsfestival findet diese Nacht wohl sowas wie eine Kultnacht statt, irgendwie wohl Thema "Hochzeit", denn in allen gezeigten Folgen ist mind. eine Hochzeit zumindest geplant  ;)

23:45 Lindenstraße (311)

Gabis Hochzeit (1991)

00:15 Lindenstraße (322)

Gute Absichten (1992)

00:45 Lindenstraße (435)

Treulich geführt (1994)

01:15 Lindenstraße (520)

Die zweite Chance (1995)

01:45 Lindenstraße (564)

Liebe? (1996)

02:15 Lindenstraße (589)

Reiner Wein (1997)

02:45 Lindenstraße (608)

Auf Grundeis (1997)

03:15 Lindenstraße (772)

Nur einmal im Leben (2000)

03:45 Lindenstraße (905)

Liebe und Heirat (2003)

04:15 Lindenstraße (1066)

Marion und Alex (2006)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 03 Dezember 2015, 19:19:33
Bis April 2017 wird auf jeden Fall gesendet!

http://www.dwdl.de/interviews/53752/es_gibt_eine_grenze_und_die_haben_wir_schon_erreicht/page_0.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doozer am 03 Dezember 2015, 19:21:09
Oh!  :daumen:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 03 Dezember 2015, 19:26:34
Sch .... Tour de France.    :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 03 Dezember 2015, 19:31:44
Tja, die Tour de Dope werden wir wohl nie los :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 Dezember 2015, 19:44:50
Schönes Interview!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 05 Dezember 2015, 12:29:40
Ja, danke für den Link.

HWG wurde gestern auch im DLF interviewt, konnte ich aber live nicht hören.

http://www.deutschlandfunk.de/geissendoerfer-ueber-30-jahre-lindenstrasse-es-war-der.807.de.html?dram:article_id=338827
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Dezember 2015, 14:28:48
Ich schenke der Lindenstraße zum Jubiläum einen Wunschzettel (https://amfenster.wordpress.com/2015/12/05/das-jubilaeum/) (mit - klar - 30 Wünschen).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 05 Dezember 2015, 15:04:38
 :thumb_up:

Idee für Nico Zenkers Ende: Vatermord reloaded. Aber Nico ist zu doof dafür und Momo gewinnt. Und Momo wäre dann auch mal wieder ne Zeitlang weg.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 05 Dezember 2015, 15:32:06
Sehr schön geschrieben. Da merkt man, dass das von einem Gossen-Fan stammt (man könnte fast glauben, dass die Wünsche hier aus dem Forum stammen).

Meinen besonderen Beifall finden

Nr. 2  :biggrin:
Nr. 25
Nr. 28

und natürlich Nummer 30.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 05 Dezember 2015, 15:40:38
Oldfield, ich bin gerade etwas überfordert:

Ist das eigentlich dein Blog und somit auch dein von dir geschriebener Wunschzettel?

Echt klasse!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Dezember 2015, 16:32:06
Ist das eigentlich dein Blog und somit auch dein von dir geschriebener Wunschzettel?

Jepp.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 05 Dezember 2015, 16:37:08
 :thumb_up:

Dann hatte ich ja Recht mit meiner Aussage, dass die Wünsche hier aus dem Forum stammen (könnten).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 05 Dezember 2015, 16:40:46
Sehr schön!!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 05 Dezember 2015, 16:57:51
 :thumb_up: Der Wunschzettel gefällt mir.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 05 Dezember 2015, 17:06:56
Oldfield, dafür hast Du einen virtuellen Orden verdient, oder besser ein Bier/Kaltgetränk nach Wahl: mit sehr viel Mühe und Hingabe klasse gemacht, das kann ich fast alles unterschreiben.  :thumb_up:

Könnte man denen echt mal unter die Nase reiben.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 05 Dezember 2015, 17:21:57
Ich schließe mich Miracolis Lob an. Einfach toll! (Nur das mit dem Musical..... :biggrin:)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 05 Dezember 2015, 17:25:37
Super, Oldfield. Nur das mit Olli und das mit der Knieper- Musik... :biggrin:

Schöne Schreibe hast du. :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 05 Dezember 2015, 18:22:50
Ich schenke der Lindenstraße zum Jubiläum einen Wunschzettel (https://amfenster.wordpress.com/2015/12/05/das-jubilaeum/) (mit - klar - 30 Wünschen).

sehr schön   :smile:


Zitat
Ein möglichst grausames Ende für Nico Zenker

nicht doch lieber für's bockige Kind?   ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Dezember 2015, 18:40:54
 :danke: euch allen!



Zitat
Ein möglichst grausames Ende für Nico Zenker

nicht doch lieber für's bockige Kind?   ;)

Nee, da hab ich ganz klar meine Prioritäten.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 05 Dezember 2015, 18:55:42
Ist das eigentlich dein Blog und somit auch dein von dir geschriebener Wunschzettel?

Jepp.

Oh, wie wild!

Zu Wunsch No. 10: Es gab ja mal vor ca. 20 Jahren eine Listra-Modekollektion für Freizeit, Sport und Spiel. Ich muss sagen, ich fand die damals total cool. Verstehe gar nicht, dass es dieses Modelabel LISTRA gar nicht mehr gibt!

Zu Wunsch No. 15: Das ist wohl wahr, mit diesem neumodernen Schriftzug verliert die Lindenstraße eine ganze Menge Identität und Originalität. Hab ja daher bei meinem letzten München-Besuch noch schnell ein Foto des Straßenschildes auf der echten Lindenstraße geschossen...

Zu Wunsch No. 19: Das ist der absolute Knaller, der Höhepunkt des Drehbuches für die Vorweihnachtszeit 2016.
Aber wird denn dieses Gebäck, wenn es denn bestens gelingt, auch Raben genannt?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 05 Dezember 2015, 18:56:29
Es könnte ja auch eine Romeo-und Julia-Lösung geben.

Nico passiert ein Unfall, Lara denkt, dass er tot ist und bringt sich um. Nico wacht auf und bringt sich dann auch um.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Shimuwini am 05 Dezember 2015, 19:06:09
Es könnte ja auch eine Romeo-und Julia-Lösung geben.

Nico passiert ein Unfall, Lara denkt, dass er tot ist und bringt sich um. Nico wacht auf und bringt sich dann auch um.
:appla: :daume:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 05 Dezember 2015, 19:41:15
[... ] Lara denkt, dass er tot ist und bringt sich um.

sie wird nicht mal das schaffen, ohne sich erwischen zu lassen    :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 05 Dezember 2015, 19:50:16
Nico dagegen ist selbst zum Atmen zu doof. Eigentlich ein Wunder, dass er überhaupt noch lebt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: spiegelei am 06 Dezember 2015, 01:43:13
Ich schenke der Lindenstraße zum Jubiläum einen Wunschzettel (https://amfenster.wordpress.com/2015/12/05/das-jubilaeum/) (mit - klar - 30 Wünschen).

Klasse!!!  Aber ich will Zorro wiederhaben!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: spiegelei am 06 Dezember 2015, 01:43:44
Es könnte ja auch eine Romeo-und Julia-Lösung geben.

Nico passiert ein Unfall, Lara denkt, dass er tot ist und bringt sich um. Nico wacht auf und bringt sich dann auch um.

 :thumb_up: :thumb_up: :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 06 Dezember 2015, 10:30:39
Aber ich habe gerade den Fehler in meiner Idee entdeckt


Lara denkt

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 06 Dezember 2015, 11:10:26
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 06 Dezember 2015, 12:04:41
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 06 Dezember 2015, 13:36:33
*kicher*
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 06 Dezember 2015, 20:22:30
Auf der Off sind schöne alte Fotos zu sehen, das macht richtig Spaß dort zu stöbern.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 07 Dezember 2015, 14:08:25
Ist das eigentlich dein Blog und somit auch dein von dir geschriebener Wunschzettel?

Jepp.

Willst Du das nicht mal an die - weiß nicht, ARD oder GFF oder was - einschicken? Ich find's super!  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 16 Dezember 2015, 11:37:19
Auf der OFF gibt's eine Rote-Teppich-Galerie von der 30-Jahre-Feier (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Jubilaeumsfeier-100.html).

Die haben anscheinend echt *alle* eingeladen. Wolf Drewitz, Kornelia und Marlene waren auch da!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 16 Dezember 2015, 11:50:40
Wow.

Schon lustig, alle haben was Blaues an.

Und Greta Short sieht ziemlich gut aus, Sarah Masuch hätte ich fast nicht erkannt.

Es fehlen natürlich einige, aber alle kann man nicht zusammenbekommen. Schön, dass auch der Bua dabei war - er kann ja immer noch wieder zurückkommen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 16 Dezember 2015, 11:52:58
Die arme Mary hat keine Beine!  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 16 Dezember 2015, 12:15:14
Momo hat einen blauen Bart.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 16 Dezember 2015, 12:16:39
Marianne Rogée war auch da, sehr schön sie noch mal zu sehen.

Willi Herren war für die Veranstaltung ja auch wieder sehr "passend" gekleidet.

Anna Nowak hab ich vermisst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 16 Dezember 2015, 12:17:07
Momo hat einen blauen Bart.  :biggrin:

Macht ihn auch nicht weniger doof.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 16 Dezember 2015, 12:30:58
Auf der OFF gibt's eine Rote-Teppich-Galerie von der 30-Jahre-Feier (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Jubilaeumsfeier-100.html).

Die haben anscheinend echt *alle* eingeladen. Wolf Drewitz, Kornelia und Marlene waren auch da!

Wolf und Marlene hätte ich nicht mehr erkannt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 16 Dezember 2015, 12:32:23
Alle sollten was blaues tragen und sich fein machen. Nur der Willi hat davon wieder mal nichts mitbekommen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 16 Dezember 2015, 12:46:44
Vielleicht war der blau.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 16 Dezember 2015, 13:39:20
Vermutlich.  :smile:

Schöne Fotos jedenfalls, und sogar beschriftet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 16 Dezember 2015, 14:09:31
Und Christian Kahrmann war auch da.
Ich dachte, der will mit seiner Gossenvergangenheit auch nicht mehr unbedingt in Verbindung gebracht werden.

Aber der Til hat sich nicht dazu gerabgelassen, dort zu erscheinen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 16 Dezember 2015, 23:20:28
Und Christian Kahrmann war auch da. Ich dachte, der will mit seiner Gossenvergangenheit auch nicht mehr unbedingt in Verbindung gebracht werden.
Das wird immer mal wieder gesagt. Warum eigentlich?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 16 Dezember 2015, 23:35:04
Und Christian Kahrmann war auch da. Ich dachte, der will mit seiner Gossenvergangenheit auch nicht mehr unbedingt in Verbindung gebracht werden.
Das wird immer mal wieder gesagt. Warum eigentlich?

Weil er danach supi-dupi Filme mit internationalem Durchbruch gemacht hat.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 17 Dezember 2015, 10:08:33
Auf der OFF gibt's eine Rote-Teppich-Galerie von der 30-Jahre-Feier (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Jubilaeumsfeier-100.html).

Die haben anscheinend echt *alle* eingeladen. Wolf Drewitz, Kornelia und Marlene waren auch da!

Wer steht denn auf dem Gruppenfoto zwischen "Tanja" und "Lisa"? Ist das "Tom"?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 17 Dezember 2015, 10:11:49
Alle sollten was blaues tragen und sich fein machen. Nur der Willi hat davon wieder mal nichts mitbekommen.
Wieso, die Jeans ist doch blau.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 Dezember 2015, 10:12:28
Auf der OFF gibt's eine Rote-Teppich-Galerie von der 30-Jahre-Feier (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Jubilaeumsfeier-100.html).

Die haben anscheinend echt *alle* eingeladen. Wolf Drewitz, Kornelia und Marlene waren auch da!

Wer steht denn auf dem Gruppenfoto zwischen "Tanja" und "Lisa"? Ist das "Tom"?

Das ist "Iris".

Hier sieht man es besser: http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Jubilaeumsfeier-110_v-gseagaleriexl.jpg

ich dachte erst, es sei "Steff".
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 Dezember 2015, 10:23:00
Und Christian Kahrmann war auch da. Ich dachte, der will mit seiner Gossenvergangenheit auch nicht mehr unbedingt in Verbindung gebracht werden.
Das wird immer mal wieder gesagt. Warum eigentlich?

Wahrscheinlich wollte er sich damals freischwimmen, aber inzwischen hat er glaube ich kein Problem mehr mit seiner Gossen-Vergangenheit. Vor 5 Jahren hat er ja auch in der Sonderfolge mitgespielt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 Dezember 2015, 12:30:08
Dominique war ja auch da! (die ist ja alt geworden...  :blush:) - fehlt noch Matthias Steinbrück - oder liegt der immer noch auf den Gleisen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 17 Dezember 2015, 12:58:08
Die Original Chris hätte ich auch gern mal wieder gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 13:01:13
Iris hab ich erkannt, trotz neuer Frisur.  :smile:

Aber kann mir jemand sagen, wer auf dem ersten Gruppenbild die Dame zwischen "Gabi" und "Flip" ist?

PS: Greta Short sieht ja umwerfend aus! Aber die Frisur von Herrn Scharnweber ist echt dämlich. Sieht aus wie'n Mondkalb (no offense).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 17 Dezember 2015, 13:12:26
Ich erkenn sie auch nicht zu 100% aber es könnte Canan sein oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 Dezember 2015, 13:18:18
Ja - das ist Canan.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 13:27:19
Nee, die sah doch ganz anders aus.

PS: Auf dem letzten Bild sieht man sie etwas besser - vielleicht "Birthe"?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 17 Dezember 2015, 13:40:39
Auf der OFF gibt's eine Rote-Teppich-Galerie von der 30-Jahre-Feier (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Jubilaeumsfeier-100.html).

Die haben anscheinend echt *alle* eingeladen. Wolf Drewitz, Kornelia und Marlene waren auch da!

Wer steht denn auf dem Gruppenfoto zwischen "Tanja" und "Lisa"? Ist das "Tom"?

Das ist "Iris".

Ah, danke !   :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 Dezember 2015, 13:49:22
Ja - tatsächlich, es könnte Birthe sein!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 Dezember 2015, 14:03:04
PS: Auf dem letzten Bild sieht man sie etwas besser - vielleicht "Birthe"?

Ich meine auch das ist BTW - aber ist das auf dem letzten Bild zwischen Flöp und Angelina - dieser blonde Herr?

Wer soll Canan sein?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 17 Dezember 2015, 14:06:48
Canan Dagdelen
Die Schwester von Dr. Dagdelen und Murat
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 Dezember 2015, 14:12:19
*Doing* sorry Rennbiene, aber das weiß ich auch noch!  :biggrin: - ich meine wer auf den Bildern vom Jubelfeste soll Canan sein?  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 17 Dezember 2015, 14:16:07
Sorry.  :tounge:
Auf dem Bild 31 sieht man sie neben Gaby
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 14:17:03
Niemand; Birthe (falls sie das ist) wurde irrtümlich für Canan gehalten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 14:18:18
Sorry.  :tounge:
Auf dem Bild 31 sieht man sie neben Gaby

Das *ist* nicht Canan!  :bawling:


Ich meine auch das ist BTW - aber ist das auf dem letzten Bild zwischen Flöp und Angelina - dieser blonde Herr?


Den hab ich auch nicht erkannt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 17 Dezember 2015, 14:23:21
 :ohnmacht:
ICH habe es jetzt auch kapiert.... :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 Dezember 2015, 14:25:12
Der blonde Herr ist auch auf keinem der Einzelfotos zu sehen - lustig ist, dass "Wolf Drewitz" ein kleines Schild mit nem Foto von früher umhängen hat, damit man ihn wiedererkennt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 Dezember 2015, 14:29:32
Niemand; Birthe (falls sie das ist) wurde irrtümlich für Canan gehalten.

Das ist "BTW" - Anke Bußmann:

Und das ist "Canan" - Ceren Dal:


Für mich eindeutig das Birthel!  :thumb_up: :smile:

Edit: Bilder gelöscht - es ist BTW
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 Dezember 2015, 14:31:08
Und wo wir schon beim heiteren Personenraten sind: wer ist der Herr auf Bild 31 über  :gung: und Andreaneumann?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 17 Dezember 2015, 14:31:33
Ja, jetzt sehe ich es auch. An BTW hab ich erst nicht gedacht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 14:34:07
Okay, Outfit-Check: Top oder Flop?

Top:

Hana Geißendörfer
Sybille Waury
Sontje Peplow

Wow!-Bonus und Extrapunkt für tolles Augen-Make up: Greta Short

Flop:

Iffi - Fellfransen, wtf?
Nina - nicht weil ich sie nicht mag, aber Goldkugel *und* Animal Print geht schon einzeln nicht, zusammengenommen potenziert sich der "geht nicht"-Faktor ins Unendliche. Außerdem hätte sie etwas ihrer Figur entsprechendes wählen können
Gleiches gilt auch für Andreaneumann - dezenter Glitzer geht, siehe Hana G., aber Ganzkörperglitzer und hauteng könnte leichten Christbaumkugel-Effekt hervorrufen.

Die Herren: alles ganz solide bis schick, Ausnahme: Willi Herren - Kommentar erübrigt sich - und Moritz Sachs - Jackett 1-2 Nummern größer, dann wäre es okay gewesen.

Extrapunkt für Moritz' blauen Bart und Wolf Drewitz, der ein Schildchen mit seinem früheren Ich umhat, weil ihn sonst keine Sau mehr erkannt hätte


All das ist natürrrrrlich Geschmackssache und rein subjektiv.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 14:35:02
Und wo wir schon beim heiteren Personenraten sind: wer ist der Herr auf Bild 31 über  :gung: und Andreaneumann?

Dieser Ferdi aus dem Akropolis, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 14:36:01
:ohnmacht:
ICH habe es jetzt auch kapiert.... :feil:

 :f010:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 Dezember 2015, 14:37:38
Und wo wir schon beim heiteren Personenraten sind: wer ist der Herr auf Bild 31 über  :gung: und Andreaneumann?

Dieser Ferdi aus dem Akropolis, oder?

stümmt! mit Brille! bleibt noch die Frage nach dem Blonden...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 17 Dezember 2015, 14:40:17
Schön, dass Thorsten Nindel da war - hoffentlich geht's ihm gut.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 17 Dezember 2015, 14:45:02
Das mit dem Schildchen habe ich gar nicht gesehen, ich habe ihn nach kurzem Überlegen auch so erkannt...
Das hätte sie bei einigen anderen auch machen können...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 14:51:25
Ach ja: Extra-Minuspunkt für "Nicos" Frisur.

Und Bene, sei mal lieber vorsichtig mit den Bildern, die von G***y Images mahnen ab wie die Blöden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 17 Dezember 2015, 15:02:14
Iffis Fellfransen ... sorry, das hat was von King Kong.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 17 Dezember 2015, 15:05:35
Okay, Outfit-Check: Top oder Flop?

[...]

Also, zu den Klamotten kann ich nichts sagen. Das ist so gar nicht meine Welt, das würde ich nicht anziehen wollen und gucke es mir auch nicht gern an.
Was ich aber ganz furchtbar finde: die fehlenden Zähne des Gung-Darstellers. Solche Zahnlücken finde ich nur als Übergangszustand (während einer entsprechenden Behandlung) akzeptabel, aber nicht als Dauerzustand.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 17 Dezember 2015, 15:07:21
Bei Iffis Fransenklamotte musste ich schmunzeln. Frau S-B hat nämlich mal geäußert, dass sie Iffis Klamotten immer ganz furchtbar findet. Und nun frage ich mich natürlich, auf wessen Mist die Fransen gewachsen sind...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 17 Dezember 2015, 15:07:24
Stimmt, Gungs Zahnlücke ist mir auch aufgefallen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 17 Dezember 2015, 15:10:41
Das ist eine Geldfrage und auch eine Substanzfrage...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 17 Dezember 2015, 15:12:46
Herr Neupert hat sich ja kaum verändert.

Mir gefällt Scharmwebers Frisur. Klasse sieht auch Kahrmann aus. Marianne Rogee soll bittebittebitte wieder mitspielen. Im Februar wird sie 80 Jahre jung.

Und Willi? Sicher, die Klamotten sind übel, aber er ist ganz er selbst, das ist doch positiv zu werten.

Momos blauer Bart ist viel grausiger.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 16:13:46
Ich sag ja, is' Geschmackssache.  :smile:

Das mit "Gungs" Zähnen ist mir wiederum nicht aufgefallen - sieht man das in der Serie denn auch?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 17 Dezember 2015, 16:13:50
Ich finde die meisten sehen gut aus und haben sich auch nett in Schale geworfen.

Besondere Pluspunkte vielleicht für Lara, Iris, Isolde und Alex, edit: Lisa vergessen.

Leichte Abzüge in der B-Note für Nina, Andreaneumann und besonders Iffi, Olli ist eh eine Nummer für sich.

(Der Einfachheit halber nur die Rollennamen, die ganzen Realnamen müsste ich erst zusammen suchen.)


Schön jedenfalls, dass so viele gekommen sind, auch einige Darsteller von ganz früher.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 Dezember 2015, 16:15:30
Bei Iffis Fransenklamotte musste ich schmunzeln. Frau S-B hat nämlich mal geäußert, dass sie Iffis Klamotten immer ganz furchtbar findet. Und nun frage ich mich natürlich, auf wessen Mist die Fransen gewachsen sind...

Hihi, sowas in der Art dachte ich auch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 17 Dezember 2015, 16:42:38
Das mit "Gungs" Zähnen ist mir wiederum nicht aufgefallen - sieht man das in der Serie denn auch?

Nee, da macht er ja das ganze Jahr  über das gleiche Gesicht. Wenn er mal herzlich lachen dürfte, würde man es sehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 17 Dezember 2015, 17:02:23
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 17 Dezember 2015, 17:43:30
Jepp, Lara und Lisa sehen wirklich bezaubernd aus...

Lisa in ihren blauen Pumps.... :thumb_up:

Schade, dass Lea gar nicht zu sehen ist.... :thumb_down:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 17 Dezember 2015, 18:07:37
Schade, dass Lea gar nicht zu sehen ist.... :thumb_down:

Lea hat Erich ermordet und durfte deshalb nicht kommen. (Kein Spoiler)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 17 Dezember 2015, 19:05:40
Laras Augen-Make-up find ich auch toll. Nur ihre Augenbrauen find ich zu nah zusammen und zu dunkel gemalt. Aber wiegesagt Geschmackssache...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 17 Dezember 2015, 19:07:33
Dieser Blonde ist noch nicht identifiziert, oder?

Ich hab auch schon Fotos von Lindenstraßlern auf Facebook geschaut, aber da hab ich den Blonden auch nicht gefunden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 17 Dezember 2015, 19:20:00
Ich glaube der blonde Herr ist Kerstin Ahlrich, die Regisseurin. Irgendwo konnte man sie etwas besser sehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 Dezember 2015, 19:52:53
Stimmt, das könnte sein.

Leider gibt's auf der doofen neuen OFF nichts mehr zu den Regisseuren und Autoren, womit man vergleich könnte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 17 Dezember 2015, 20:11:24
http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.anotherstory.de%2Fde%2Fassets%2Fimg%2Fautorenregisseure%2Fkerstin-ahlrichs.png&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.anotherstory.de%2Fde%2Fregie%2Fkerstin-ahlrichs%2F&h=188&w=155&tbnid=9VVg2HzgsYNZ7M%3A&docid=9ikLjQhTf72LSM&ei=sAhzVruPF8aVaLPaqJgD&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=515&page=1&start=0&ndsp=22&ved=0ahUKEwi7p9W6zOPJAhXGChoKHTMtCjMQrQMIKjAE
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 17 Dezember 2015, 22:05:56
Niemand; Birthe (falls sie das ist) wurde irrtümlich für Canan gehalten.

Das ist "BTW" - Anke Bußmann:

Und das ist "Canan" - Ceren Dal:


Für mich eindeutig das Birthel!  :thumb_up: :smile:

Edit: Bilder gelöscht - es ist BTW

Das ist doch die Moschee-Architektin. Später kommt noch ein Bild von ihr mit HWG und Ernesto. So wie ich es sehe, ist das das gleiche Kleid.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 Dezember 2015, 22:29:10
Nein, ist es nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 17 Dezember 2015, 22:43:12
Hab ich zuerst auch gedacht, ist aber nicht so.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 17 Dezember 2015, 23:01:46
Auf der OFF gibt's jetzt ein super-atmosphärisch geschnittenes Making-of zur Live-Folge. Mit extraviel atmender Kamera. Und soviel Atmohosphähäre, dass man kaum erfährt, wie die Live-Folge eigentlich gemacht wurde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 18 Dezember 2015, 08:54:44
Ich glaube der blonde Herr ist Kerstin Ahlrich, die Regisseurin. Irgendwo konnte man sie etwas besser sehen.

Apropos: hatten wir in 30Jahren Lindenstraße eigentlich noch nicht das Thema Transidentität?

Murat gäbe doch eine klasse Frau! Ein muslimischer Transgender! Zwei Fliegen mit einer Klappe!  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 18 Dezember 2015, 11:21:28
Ich glaube der blonde Herr ist Kerstin Ahlrich, die Regisseurin.

Ups.  :blush:


Das ist doch die Moschee-Architektin. Später kommt noch ein Bild von ihr mit HWG und Ernesto. So wie ich es sehe, ist das das gleiche Kleid.

Die selbst ernannte Style-Expertin (das bin ich) meint dazu: Nein, ist es nicht. "Suna" trägt ärmellos, "Birthes" Kleid hat kurze Ärmel.  Vor allem ist die Frisur auch ganz anders. Das Gesicht auch. Die Namen werden ... anders geschrieben und anders ausgesprochen.  ;)

Schade dass "Iffi" nicht auf den Gruppenbildern ist, ich hätte das Fellungetüm gern mal in voller Größe gesehen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 18 Dezember 2015, 11:26:21
Okay, Outfit-Check: Top oder Flop?

[...]

Also, zu den Klamotten kann ich nichts sagen. Das ist so gar nicht meine Welt, das würde ich nicht anziehen wollen und gucke es mir auch nicht gern an.


Da muss ich noch mal nachhaken, nur so aus Neugier (musst Du natürlich nicht beantworten): Was genau würdest Du nicht anziehen? Keins von den Outfits da auf den Bildern, oder generell nix Festliches? Was machst Du denn, wenn Du mal zu einem Anlass eingeladen bist, der etwas elegantere Kleidung erfordert?

Ich persönlich liebe es, mir schöne Sachen anzuschauen. Für Leute, die es damit nicht so haben, wäre vielleicht so was wie der Hosenanzug, den Frau Geißendörfer trägt, ein guter Kompromiss (vielleicht mit nem anderen Oberteil). Ich finde den sehr schick und trotzdem lässig.

Individuelle Beratung gibt es gern jederzeit gegen entsprechendes Honorar.   :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 18 Dezember 2015, 11:52:47
Da muss ich noch mal nachhaken, nur so aus Neugier (musst Du natürlich nicht beantworten): Was genau würdest Du nicht anziehen? Keins von den Outfits da auf den Bildern, oder generell nix Festliches? Was machst Du denn, wenn Du mal zu einem Anlass eingeladen bist, der etwas elegantere Kleidung erfordert?
Ich finde festliche Kleidung generell furchtbar und würde deshalb auch keins der Outfits der Lindensträßler anziehen.
Ich wüsste nicht, welche Anlässe solche Kleidung erfordern würden: Beerdigungen nehme ich zum Anlaß, mir eine neue schwarze Jeans zu kaufen. In die Oper gehe ich normal gekleidet (wie die meisten anderen auch, in der Stuttgarter Oper sieht man nicht arg viele Abendroben. Das mag bei Premieren aber eventuell anders sein.) Hochzeiten werden in meinem Freundes- und Bekanntenkreis nicht groß gefeiert. Auf Feste im Freundeskreis geht man, wie man sich wohl fühlt.

Zitat
Ich persönlich liebe es, mir schöne Sachen anzuschauen.

Das lieben alle Leute. Nur ist eben das, was man schön findet, unterschiedlich. Ich gucke mir gern schöne Gebäude, Pflanzen, Bilder ... an. Kleidung ist für mich generell nicht so wichtig, aber meine Vorlieben habe ich natürlich auch und die liegen eben eindeutig bei der legeren Kleidung.

Es ist deshalb kein Zufall, dass mir die Zahnlücke aufgefallen ist, dir nicht: wir gucken auf ganz unterschiedliche Dinge. An Angelina ist mir in der letzten Folge z.B. aufgefallen, dass die Schauspielerin ein Problem mit Hallux hat. Mir persönlich sind gesunde und schöne Zähne und gesund geformte Füße wesentlich wichtiger als das Outfit.

Zitat
Individuelle Beratung gibt es gern jederzeit gegen entsprechendes Honorar.  
Du ahnst es wahrscheinlich schon: Danke, nicht nötig.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 18 Dezember 2015, 12:21:19

Ja, dachte ich mir.  :biggrin:

Bei den festlichen Anlässen dachte ich in erster Linie an Hochzeiten, aber das hast Du ja schon beantwortet.

Und mit schönen "Sachen" meinte ich in dem Fall speziell Kleidung, also Anziehsachen.

Ja, natürlich muss das Gesamtbild stimmen; ich kann mir aber schwerlich vorstellen, dass eine Frau, die auf ein gepflegtes Outfit achtet, nicht auch auf gepflegte Zähne und Füße achtet. Mir fallen übrigens bei Menschen immer zuerst die attraktiven Merkmale ins Auge und nicht die Makel.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 18 Dezember 2015, 13:12:55
Wenn ich mich festlich anziehen muss, krieg ich auch die Krätze. Aber gucken und kommentieren tu ich gern. Da bin ich familiär vorbelastet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 18 Dezember 2015, 20:43:28

Die selbst ernannte Style-Expertin (das bin ich) meint dazu: Nein, ist es nicht.

Wie Du dir sicher denken kannst, bin ich eher aus der Rubrik Style-Niete  :smile:.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 18 Dezember 2015, 23:05:03
Wehe, wenn die Panowarotti einen Schluckauf kriegt, dann fällt ihr das Gesicht auf den Balkon....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 19 Dezember 2015, 10:41:22

Es ist deshalb kein Zufall, dass mir die Zahnlücke aufgefallen ist, dir nicht: wir gucken auf ganz unterschiedliche Dinge. An Angelina ist mir in der letzten Folge z.B. aufgefallen, dass die Schauspielerin ein Problem mit Hallux hat. Mir persönlich sind gesunde und schöne Zähne und gesund geformte Füße wesentlich wichtiger als das Outfit.
Das Hallux-Problem ist mir auch aufgefallen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Herbi am 20 Dezember 2015, 12:52:37
Ich musste guugeln, was ein Hallux-Problem ist.   :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 20 Dezember 2015, 13:26:45
Ich auch  :smile:

Gesehen hatte ich es aber auch. Konnte es nur nicht benennen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 20 Dezember 2015, 19:31:46
Ich musste auch googeln. Ich hab das sogar selbst in leichter Ausprägung, wohl lange falsche Schuhe getragen. Aber es macht keine Beschwerden. Jetzt weiß ich, wie es heißt, Heinzi bildet. :danke:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 20 Dezember 2015, 21:02:23
Das kann mit falschem Schuhwerk zusammenhängen, ist bei manchen Leuten aber auch genetisch bedingt. In jedem Fall ist es großer Mist. Eine Freundin hat sich jetzt einen Fuß operieren lassen,  bei ihr wurde quasi der Fuß neu zusammengesetzt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 20 Dezember 2015, 21:15:20
Was jetzt - nächsten Sonntag keine Lindenstraße und in zwei Wochen gleich zwei Folgen????
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 20 Dezember 2015, 21:25:39
Ne, in zwei Wochen geht es weiter, das ist richtig. Aber mit nur einer Folge.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 21 Dezember 2015, 11:20:58

Wenn ich mich festlich anziehen muss, krieg ich auch die Krätze. Aber gucken und kommentieren tu ich gern. Da bin ich familiär vorbelastet.

Das macht ja auch Spaß. Und, gehst Du mit meiner Top-/Flopliste mit oder hast Du ne eigene?



Die selbst ernannte Style-Expertin (das bin ich) meint dazu: Nein, ist es nicht.

Wie Du dir sicher denken kannst, bin ich eher aus der Rubrik Style-Niete  :smile:.

Macht ja nix, aber ist Dir das Simpsons-Zitat aufgefallen?  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 21 Dezember 2015, 12:26:14
Auf die "Tops" hab ich nicht so geachtet. Bei den Flops bin ich dabei.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 21 Dezember 2015, 13:31:32
Sarah Masuch sieht doch auch hübsch aus   :smile:

sorry, aber beim Herren sucht man unwillkürlich, ob die Klamotten gewaschen aussehen
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 21 Dezember 2015, 13:38:37
Ach komm, das bisschen Sangria-Kotze...  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 21 Dezember 2015, 15:06:35
Sarah Masuch sieht doch auch hübsch aus   :smile:

Ja, da geh ich mit.  :smile:

Liz Baffoes Kleid ist noch okay, schöner Stoff, sehr schlichter Schnitt, vielleicht etwas zu schlicht. Ich hätte auch nicht schwarze Strumpfhosen dazu gewählt, eher durchsichtige.

Bei ihr frag ich mich außerdem immer, ob sie ein klein wenig möppelig ist oder ob mir das nur so vorkommt. Manchmal wirkt sie sehr schlank, manchmal etwas üppiger (war in der Serie auch schon so). Vielleicht hat sie ja auch Jojo.  ;)

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: markus am 21 Dezember 2015, 21:38:52

Macht ja nix, aber ist Dir das Simpsons-Zitat aufgefallen?  :smile:


Bei erneutem Lesen: ja, klar  :smile:.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 Februar 2016, 15:32:20
Herr Meisheit meldet gerade auf FB, dass die letzten beiden Folgen am Sonntag um 16:30 und 17:00 im Ersten wiederholt werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lumpi am 02 Februar 2016, 17:02:30
Direkt hinteinander weg bis 19.20 Uhr - das wär's. Aber immerhin haben sich genug Menschen beschwert und die Folgen sind ja sogar besonders sehenswert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 02 Februar 2016, 17:42:10
Immerhin etwas. Und die Pause zum Abendessen ist doch gar nicht schlecht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tinka am 02 Februar 2016, 18:26:22
 :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Peach am 02 Februar 2016, 19:49:51
Na ja die Sportschau hätte seinen Platz eigentlich räumen können, aber immerhin  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 07 Februar 2016, 00:24:56
Gerade habe ich gesehen, dass Irene Fischer auf der OFF gar nicht mehr als Drehbuchautorin geführt wird. Weiß da jemand Näheres?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 15 Februar 2016, 20:22:59
Die Folge am 13. März wird wg. Landtagswahl erst um 19.30 h ausgestrahlt!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 15 Februar 2016, 20:30:00
Schon wieder ne Verschiebung  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: heinzi am 02 März 2016, 14:39:15
http://m.promiflash.de/news/2016/03/02/drama-um-lindenstrassen-lotti-gunnar-solka-bricht-zusammen.html

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 15 März 2016, 16:29:27
http://www.hna.de/lokales/melsungen/gensunger-machte-heiratsantrag-lindenstrasse-freude-mutter-beimer-6205372.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 März 2016, 17:36:45
OmG....

Ich habe mich zuerst bei der Überschrift gefragt, wer denn Herr Gensunger ist, den ich schon wieder mal nicht kenne.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 15 März 2016, 17:46:28
Ich auch, und ich dachte an eine neue Liebe für Helga.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 März 2016, 20:46:05
"Eine zweite Szene wurde ebenfalls im Akropolis gedreht. Jan und Nadine saßen dabei an einem Tisch an der Eingangstür, während die Kamera Mutter Beimer filmte..."

So eine aufregende Geschichte. So virtuos erzählt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 März 2016, 21:16:58
"Eine zweite Szene wurde ebenfalls im Akropolis gedreht. Jan und Nadine saßen dabei an einem Tisch an der Eingangstür, während die Kamera Mutter Beimer filmte..."

So eine aufregende Geschichte. So virtuos erzählt.

Ich sitze hier mit feuchten Augen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 15 März 2016, 21:30:16
Nun, dieser Heiratsantrag war bestimmt viiiel romantischer in dera Straßn als letztens derjenige von Flöp an Angelina!

 :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 16 März 2016, 12:48:44
http://www.hna.de/lokales/melsungen/gensunger-machte-heiratsantrag-lindenstrasse-freude-mutter-beimer-6205372.html

 :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 12 Mai 2016, 18:58:52
Auf der OFF ist der Sendefahrplan für die nächsten Wochen (EM, Olympia)

http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/service/Fahrplan-Sendetermine-100.html

Es gibt also einige Ausfälle, Sendezeitverschiebungen oder Folgen laufen nur auf EinsFestival, bzw. online



Ich habe mir auch mal die Titel angeschaut:

Folge 1592: "Neue Leute"... zieht mal wieder eine neue Familie ein?

Folge 1593: "In aller Freundschaft"... ein Crossover mit der gleichnamigen Arztserie?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 12 Mai 2016, 19:35:57
Vielleicht haut Lisa in der 1593 jemanden mit der Bratpfanne um und meint: "Nächstes Mal bin ich nicht mehr so freundschaftlich!" oder so

Und in 1592 ... Vielleicht ein neues Baby dass angekündigt wird.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Frobnitz am 14 Mai 2016, 18:34:57
Auf der OFF ist der Sendefahrplan für die nächsten Wochen (EM, Olympia)

http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/service/Fahrplan-Sendetermine-100.html

Es gibt also einige Ausfälle, Sendezeitverschiebungen oder Folgen laufen nur auf EinsFestival, bzw. online

"Einige" ist aber freundlich ausgedrückt... innerhalb von 16 Wochen läuft die Lindenstraße genau 8x an ihrem (ehemals) üblichen Termin. :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 14 Mai 2016, 18:38:41
Man merkt deutlich, dass da wohl inzwischen ganz andere Herrschaften in den Führungsetagen der ARD sitzen. :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 14 Mai 2016, 19:53:22
Diese Planung ist ein Himmelfahrtskommando.
So verliert man genau die Leute, die das vielleicht "ganz gerne kucken", aber denen ohne eben auch nix fehlt. Die machen sich nämlich nicht die Mühe, jede Woche zu recherchieren, wann und wo die aktuelle Folge läuft - und ob überhaupt. Da wird auch dieser Fahrplan auf der OFF nur bedingt was nützen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 15 Mai 2016, 06:45:57
Vielleicht ist ja genau das geplant.
Wenn die Einschaltquoten letztendlich so zurückgehen, dass es nicht mehr lohnt, dann kann sich die ARD „die Hände in Unschuld waschen“.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 15 Mai 2016, 07:56:41
Ach Leute, das ist doch Quatsch was ihr da meckert.

Es gibt einen Stream _mit_ UT, es gibt zig Wiederholungen, und fast jeder zeichnet es auf Rekorder auf.

Die technischen Möglichkeiten haben sich geändert, dem muss man Rechnung tragen. 

Ich zB gucke Game of Thrones über Amazon.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 15 Mai 2016, 08:02:39
Man merkt das ja inzwischen auch an der Folgendiskussion.
Früher war spätestens Mittwoch „alles vorbei" und es wurde über alles mögliche geplaudert, heute ist am Sonntag kaum eine Seite gefüllt und erst im laufe der Woche kommt so jeder mal vorbei, nachdem er irgendwann oder irgendwo die Folge gesehen hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 Mai 2016, 14:37:07
Die technischen Möglichkeiten haben sich geändert, dem muss man Rechnung tragen.

Dem wird ja auch Rechnung getragen.
Aber solange die herkömmliche Einschaltquote immer noch die gültige Währung ist, ist es eben doch relevant, wenn ein regelmäßiger Sendeplatz im linearen TV gefühlt gar nicht mehr vorhanden ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 15 Mai 2016, 21:23:06
So ist es wohl.

Das Zeitalter des linearen Fernsehens (diesen Begriff habe ich neulich irgendwo gelesen, das "live" TV halt) ist mehr oder weniger vorbei - trotzdem sind die offiziellen Quoten immer noch die einzige Währung, die zählt.

Sicherlich hat die Gosse nicht mehr die Bedeutung, die sie vor 10 Jahren mal hatte.

Aber diese ewige Verschieberei und das ganz Ausfallen-lassen beschleunigt den Untergang immer weiter.

Ein Abschied auf Raten sozusagen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 16 Mai 2016, 11:26:49
Sie müssen mal diese Quotenerfassung ändern.

Es gibt da übrigens auch ein völlig neues Problem. Richtig gute Serien-Produktionen werden von Leuten konsumiert, die sich den Werbescheiss nicht antun wollen. Die warten dann ab, bis die Serie per Streaming zur Verfügung steht. Die Serie ist dann zwar erfolgreich, spielt aber mangels hoher Quote zu wenige Werbeeinnahmen rein. "Hannibal" ist so ein Fall. Die Serie war einfach zu gut fürs Durchschnittspublikum. Konsumiert wurde Hannibal ab der zweiten Staffel überwiegend per Stream und DVD. Zu wenig Werbeeinnahmen: Serie eingestellt obwohl noch Stoff (Schweigen der Lämmer) für eine komplette Staffel da gewesen wäre.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 18 Mai 2016, 14:33:56
Benny, das Herzchen. (http://www.stern.de/lifestyle/leute/benny-beimer--christian-kahrmann-faehrt-betrunken-gegen-baum-6855814.html)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 18 Mai 2016, 14:40:19
Das wird hier auch schon thematisiert:  :smile:

http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3433.1925
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 18 Mai 2016, 14:51:14
Ich verstehe diese Berichterstattung nicht. Oben steht irgendwo "seine Kinder saßen angeblich im Auto" und unten stehen ihre Namen und  in welches Krankenhaus sie gebracht wurden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 18 Mai 2016, 14:51:47
Das wird hier auch schon thematisiert:  :smile:

http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3433.1925

Da gehört's aber nicht hin.  :beleidigtvb6:

 ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 18 Mai 2016, 15:06:56
Das wird hier auch schon thematisiert:  :smile:

http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3433.1925

Da gehört's aber nicht hin.  :beleidigtvb6:

 ;)

Ich habe es da ja auch nicht gepostet  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 18 Mai 2016, 15:42:01
Was hat Herr Kahrmann mit der Lindenstraße zu tun?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 18 Mai 2016, 15:46:19
In den einschlägigen Artikeln wird er als "Lindenstraßen-Star" bezeichnet.. er war doch der süüße Benny.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 18 Mai 2016, 15:49:29
Und da danach nichts mehr so einschlug, wird er es auch immer bleiben, der süße Benny.

Obwohl jetzt ist das Süß- Image ja durch ihn selbst reichlich beschädigt.

Wenn er Pech hat, kann er für das, was gestern passiert ist auch in den Knast gehen, oder?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 18 Mai 2016, 16:38:03
Im Zuge des Kahrmann-Berichtes kann man ja so einige bekannte Köpfe aus der Listra anklicken - einst und jetzt.

Und es ist nicht auszurotten: Bei Georg Uecker steht dabei, er hätte den ersten Schwulenkuss im deutschen Fernsehen getätigt!

Nein, nein und abermals nein: Der erste Schwulenkuss im deutschen Fernsehen geschah 1978 in dem TV-Film "Die Konsequenz"....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 22 Mai 2016, 15:31:10
Helga mal wieder....

(http://eak-fotografie.com/gosse/hantz/hans-tot.jpg)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 22 Mai 2016, 15:32:06
Nein, nein und abermals nein: Der erste Schwulenkuss im deutschen Fernsehen geschah 1978 in dem TV-Film "Die Konsequenz"....

Das war aber nicht im Vorabendprogramm.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Mai 2016, 17:02:14
Helga mal wieder....

(http://eak-fotografie.com/gosse/hantz/hans-tot.jpg)

Genau, seit Hantz aus dem Büro ist, schläft er sogar auf dem Boden ein. Helga kennt ihn doch schon länger. Tot? Zu früh gefreut. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 23 Mai 2016, 11:00:40
 :biggrin:

Der Cartoon erinnert mich an den (http://images.delcampe.com/img_large/auction/000/191/503/226_001.jpg) hier, den hab ich mal beim Zahnarzt im Wartezimmer gesehen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu kichern, war etwas peinlich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Manfred und Ingrid am 25 Mai 2016, 09:31:02
Ostthüringer Zeitung Gera  25.Mai 2016

ARD will "Lindenstraße" weitere drei Jahre fortsetzen

Köln. Die ARD will den Serien-Dauerbrenner "Lindenstraße" für weitere drei Jahre fortsetzen.
Das Thema werde in Kürze in den WDR-Aufsichtsgremien beraten, sagte eine Sprecherin.
Die Serie ist eine Gemeinschaftsproduktion unter Federführung des WDR. Der NDR-Rundfunkrat
hatte bereits einer Verlängerung für drei weitere Staffeln zugestimmt.
Die 1985 gestartete "Lindenstraße" ist die mit Abstand älteste Dauerserie im deutschen TV.
In ihrer Frühzeit lockte sie mehr als zehn Millionen Zuschauer an. Heute schalten rund drei
Millionen Menschen ein, wenn am Sonntag um 18.50 Uhr die Titelmelodie erklingt.
Die Quoten hatten immer wieder zu Gerüchten geführt, dass die Serie eingestellt werden könnte.
"Wir werden alles tun, dass die Lindenstraße spannend und aktuell bleibt", sagte Erfinder
Produzent Hans W. Geißendörfer.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 25 Mai 2016, 09:45:08
Hört sich ja gut an!

Allerdings schreiben einige Medien von drei Staffeln, andere wieder von drei Jahren.

Die sollten sich mal einig werden!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 25 Mai 2016, 10:06:57
Ist eine Staffel in der Lindenstraße nicht ein Jahr lang?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 25 Mai 2016, 10:08:33
Ich meine eher, vom Sprachgebrauch sind das 13 Folgen, also ein Vierteljahr!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 25 Mai 2016, 10:34:18
Ich hätte das jetzt anhand der DVDs ausgemacht, die ja immer ein Jahr beinhalten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 25 Mai 2016, 10:42:13
Das sind ja mal erfreuliche Neuigkeiten!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 25 Mai 2016, 10:44:52
Ich meine eher, vom Sprachgebrauch sind das 13 Folgen, also ein Vierteljahr!

Ist das nicht bei jeder Serie anders, wie viele Folgen eine Staffel hat? Bei "Friends" sind es z. B. über 20 Folgen pro Staffel. In der Lindenstraße gibt es doch in diesem Sinne überhaupt keine Staffeln.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 25 Mai 2016, 10:57:08
Ich schätze, das war sowieso jetzt aber auch mal die letzte Verlängerung. Schon mal überlegt, dass dem WDR das Studiogelände zu teuer und zu lästig wird? Sobald die Lindenstraße ausläuft, werden sie es an die Stadt Köln abtreten, die alles abreißen lassen wird und dort Unterkünfte für Asylsuchende bauen lässt. Denke mal, in 5 Jahren etwa wird dies der Fall sein.
Die Rundfunkgebühr ist vielen ein Dorn im Auge, es wird geklagt auf Deufel komm raus, Buhrow spart auf Deufel komm raus und die paar anderen Sendungen, die in Bocklemünd produziert werden, werden dann künftig vielleicht in der City produziert. Die Werkstätten brauchen die eigentlich auch nicht mehr, da bereits jetzt schon viele Studiodekos computeranimiert sind.
Und für die notleidenden Menschen wäre das eine prima Lösung, auch wenn es für uns Fans schade wäre. Die Lindenstraße war (und ist) ja zu dem Thema immer pro eingestellt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 25 Mai 2016, 10:59:48
Ich könnte mir vorstellen, dass eine Staffel im internen Sprachgebrauch eine kürzere Einheit ist, 26 Folgen oder so. (Ein Jahr wären dann 2 Staffeln.)
Ist aber nur eine unbegründete Vermutung. An sich würde ich auch sagen 1 Jahr = 1 Staffel.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 25 Mai 2016, 11:04:00
Es ist doch müßig, darüber nachzudenken, was bei der Serie jetzt eine Staffel genau bedeutet, wenn die Medien so nebulös berichten. Warum sagen sie nicht gleich, wir verlängern nasagenwirmal bis zum Jahr 2019, da wüsste jeder Bescheid. Wir werden es ja sehen.

Ich vermute auch, sie meinen mit Staffel ein ganzes Produktionsjahr, was ja früher in der guten alten Zeit 52 Folgen beinhaltete, was aber ja soo auch nicht mehr stimmt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 25 Mai 2016, 11:14:24
Dann kriegen die Darsteller neue Verträge und nehmen anschließend wieder 10 Kilo zu.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 25 Mai 2016, 12:42:58
.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 25 Mai 2016, 12:44:45
Ich wollte hier eine andere Quelle einstellen, von der ich dachte, sie sei etwas ausführlicher. War aber nicht so.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 25 Mai 2016, 12:51:43
Ich könnte mir vorstellen, dass eine Staffel im internen Sprachgebrauch eine kürzere Einheit ist, 26 Folgen oder so. (Ein Jahr wären dann 2 Staffeln.)
Ist aber nur eine unbegründete Vermutung. An sich würde ich auch sagen 1 Jahr = 1 Staffel.

Denk ich auch.

In meinem EPG steht allerdings immer noch "Staffel 1, Episode 1544".  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 25 Mai 2016, 20:42:40
Immerhin geht es eine ganze Zeit weiter, das ist mehr, als ich erwartet hatte.  :thumb_up:

Wobei es Staffeln im engeren Sinne nicht offiziell gibt bei einer Endlos-Serie, das meine ich auch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 25 Mai 2016, 20:56:14
Zu welchem Preis die drei Jahre produziert werden sollen, steht ja nirgends. Je mehr neue unbekannte DarstellerInnen mitwirken, um so billiger wird es.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 25 Mai 2016, 21:21:44
Die müssen ja nicht zwingend schlecht sein. Die Serie ist ja mit weitgehend Unbekannten gestartet. Aber, ich finde, die Luft ist raus. Jetzt noch eine neue Familie einführen. Die Stadlers waren doch auch schon mehr oder weniger erfolglos.

Ein lahmgewordenes Pferd wird da weitergeritten, sehr schade alles, aber ist doch leider wahr.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 28 Mai 2016, 15:17:53
https://www.wdr4-walking.de/

Luger, Gratwohl, Spatzek morgen am Essener Baldeneysee.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 09 Juni 2016, 14:08:34
Auf der Lindenstraßenseite gibt es ne Bildergalerie mit privaten Aufnahmen der Schauspieler, sind ein paar ganz schöne Bilder dabei. http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Lindenstrasse-Privat-234.html

Claus mit den Hühnern.  :biggrin: Moritz mit Miezekatze.  :inlove: Julia Stark mit knallroten Haaren, ich finde, da sieht sie sogar richtig gut aus. Der Uecker sieht auch besser aus.

Ich hab den Eindruck, Andrea Spatzek ist am weitesten von allen von ihrer Rolle entfernt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 09 Juni 2016, 14:14:36
Georg Uecker sieht klasse aus. Schöne Bilder. :thumb_up:

Danke für den Tipp, Glückskind, ich bin nur selten auf der Off.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 09 Juni 2016, 14:16:33
Moritz Zielke wohnt ja auf so einem Bauernhof, das wird also wohl zu hause sein.
Das hat man beim Promi-Dinner gesehen.
Und Andrea Spatzek ist eben nicht ganz so trutschig, oder gar nicht trutschig, wie ihre Rolle.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 09 Juni 2016, 15:05:32
Und "Helga" ist im Theater, klar...  :biggrin:

Aber da sind wirklich schöne Fotos dabei.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 09 Juni 2016, 15:06:03
Das ist die Kölner Philharmonie, Schätzelein!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 09 Juni 2016, 15:08:28
Einige dieser Bilder sind in der "Chronik" abgedruckt, die zum 30jährigen erschienen ist.
Ich glaube, die Persönlichkeiten sind da sehr gut getroffen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 09 Juni 2016, 15:17:01
Schöne, irgendwie oft sympathische Fotos - da kann man ihnen die schlechte Schauspielerei fast verzeihen.  ;)

Danke für den Link.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 09 Juni 2016, 16:50:01
Das ist die Kölner Philharmonie, Schätzelein!

Theater hätte besser gepasst.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 09 Juni 2016, 17:32:07
Saustarke Fotos!  :heart:

Auf dem ersten Fotos von Greta Short (Lara) sieht sie aus wie die fromme Helene von Wilhelm Busch...:-)

Und Anna Sophie Claus = einfach unbeschreiblich!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 09 Juni 2016, 17:48:29
Jo Bolling sieht aber alt aus.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Paloma am 09 Juni 2016, 18:39:08
Meines Wissens ist Herr Bolling eine ganze Ecke über 70. Ich finde, da passen Alter und Aussehen gut zusammen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Lunatic am 16 Juni 2016, 18:08:47
Auf der OFF gibt es eine neue Bildergalerie "30 Fotos aus 30 Jahren Teil 1"
http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/Bildarchiv-160.html

Da sind ein paar schöne Bilder dabei. Das mit Cinderella und dem Doc finde ich klasse.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Schnecke am 16 Juni 2016, 19:12:51
Die Bilder sind schön.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 16 Juni 2016, 23:29:08
(...)
Julia Stark mit knallroten Haaren, ich finde, da sieht sie sogar richtig gut aus.
(...)

Finde ich auch. Ich kann mir auch vorstellen, dass sie sehr sympathisch.
(Und sogar Sarah wird mir ein ganz klein bisschen sympathischer, seit sie endlich mal kleine Brötchen backt und von ihrem hohen Ross abgestiegen ist.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 12 August 2016, 14:57:47
Eine süße Szene mit Lisa und Murat: http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/videos/video-lindenstrasse-couchzone-mit-lisa-und-murat-100.html

(Kein Spoiler, denke ich.)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Signora am 12 August 2016, 21:53:40
Tolles Video. Die beiden sind einfach klasse zusammen!  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 23 August 2016, 14:28:25
Ich hab die ganze Zeit drauf gewartet, dass die zwei einen Lachanfall kriegen. Aber es sind halt doch Profis, die haben das im Griff.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 29 August 2016, 17:50:15
Julia Stark will also Lehrerin werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: LuckyLuke am 30 August 2016, 06:47:05
Julia Stark will also Lehrerin werden.
:bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 31 August 2016, 19:34:52
Hallo Leute,

ich habe eine Waaahnsinnsnacht hinter mir! Ich war in Bocklemünd bei den Dreharbeiten zur Silvesterfolge dabei!

Von 21 h - 02.30 h standen wir ausser einer kurzen Pause in der Gosse, ca. 80 Komparsen und 20 Schauspieler...

Gut, dass es gestern nicht ganz so tierisch heiß war, aber ich schwitzte unter der Skimütze und der neu erworbenen senffarbenen Daunenwinterjacke = auffällig, ganz schön. In den Drehpausen ging eine Assistentin durch die Reihen und richtete verrutschte Kleidungsstücke...
Wiener Walzer, Feuerwerk, Wunderkerzen, Sekt, Weihnachtsdeko, alles war bombastisch.
Nur künstlichen Schnee gab es nicht!

Hab mit Andrea Spatzek, Sybille Waury und Rebekka SB geplaudert.  Boah, vor allem Sybille ist ja cool. Und (hoffentlich kein Spoiler) Moritz Sachs trägt jetzt Backenbart, steht ihm gut.

Mal kucken, ob ich am 01.01.2017 einige wenige Sekunden zu sehen bin. Ich hielt mich praktisch am nächsten am Cafe Bayer auf...

Momentan bin ich doch etwas sehr erschlagen...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 31 August 2016, 20:25:31
Cool!

Auf der OFF gibt es auch Fotos vom Dreh.

http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/fotos/silvester_sechszehn100.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doozer am 31 August 2016, 21:47:44
Ja das freut mich für Dich!  :daume:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 01 September 2016, 08:58:32
Auf einem der Off-Fotos ist ein Herr mit senfgelber Jacke und Mütze nahe des Café Bayer zu sehen:

(http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/bildschirmfotoo2lqigu5z1.png) (http://www.fotos-hochladen.net)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 September 2016, 09:08:30
Jepp, das isser...

 :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 01 September 2016, 09:27:33
Toll, Bocki, das hat bestimmt Spaß gemacht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 01 September 2016, 11:19:58

Uff, Silvester spielen im Hochsommer, ihr Ärmsten.  :ohnmacht:

Aber sachma Bocki, wieso hast Du denn so ein Geheimnis (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=2877.msg1514800#msg1514800) um die Sache gemacht?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 01 September 2016, 11:42:28

Uff, Silvester spielen im Hochsommer, ihr Ärmsten.  :ohnmacht:

Aber sachma Bocki, wieso hast Du denn so ein Geheimnis (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=2877.msg1514800#msg1514800) um die Sache gemacht?

Wahrscheinlich, damit ihm keine Fans auflauern.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 01 September 2016, 12:13:51
Groupies.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 September 2016, 15:02:44

Uff, Silvester spielen im Hochsommer, ihr Ärmsten.  :ohnmacht:

Aber sachma Bocki, wieso hast Du denn so ein Geheimnis (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=2877.msg1514800#msg1514800) um die Sache gemacht?

Nun ja, ich bekam erst recht spät eine offizielle Zusage und dann hatten die auch noch meine Mail-Adresse falsch geschrieben.
Ausserdem war meine Vorfreude durch familiäre Dinge ziemlich abgelenkt, so dass ich kaum (mitzuteilende) Gedanken dafür hatte....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 01 September 2016, 21:09:24
Hatten sie wieder einen hinterm Gebüsch sitzen oder kann der wieder lange genug stehen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 01 September 2016, 21:11:31
Weder  - noch!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 02 September 2016, 11:58:48
Hamlet, kann es sein, dass Du den Schneider ziemlich vermisst?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 02 September 2016, 12:11:59
Ich meine die Frage nicht spöttisch, sondern wirklich ernst.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 02 September 2016, 15:26:52
Hamlet, kann es sein, dass Du den Schneider ziemlich vermisst?

Sein Unterhaltungswert war unbestritten sehr hoch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: LuckyLuke am 04 September 2016, 07:40:50
Eine Frage: hört "Sarah" auf eigenen Wunsch auf oder muss sie?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tiamat am 04 September 2016, 15:51:33
Auf eigenem Wunsch. Die Darstellerin ist derzeit Lehramtsreferendarin.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 07 September 2016, 17:06:40
Schüler:

"Du, Sarah, ey, kannst du uns bisserl Gras besorgen? Deine Alten haben doch genug!"
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 14 November 2016, 00:06:50
So, so. Gabi und Andy haben Silberhochzeit. Und warum heißt der nette Film auf der webseite "20 Jahre Zenker"? Oder ist der schon fünf Jahre alt?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 22 Dezember 2016, 13:43:13
Auf der OFF gibt es 4 ausführliche Fotostrecken mit Weihnachtsbildern der letzten 31 Jahre.. da werden viele Erinnerungen wach  :smile:

Und umso bedauerlicher, dass es in diesem Jahr mal wieder keine Weihnachtsfolge gibt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 07 Januar 2017, 16:09:03
Auf der Lindenstraße Homepage gibt es ein Spiel mit Bildern von Klaus Beimer, von Baby-Klausi bis in die neuere Zeit, man muss mit den Pfeiltasten der Tastatur zwei gleiche Bilder zusammenschieben, dann verschwinden sie, dafür taucht ein anderes auf. Wer kennt das schon? Ich finde das Spiel genial. Lindenstrasse2048 heisst das. Mein Rekord liegt bisher bei etwas über 2000 Punkten.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Shimuwini am 07 Januar 2017, 16:16:53
guggst du hier (http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=714.msg1333629#msg1333629)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 07 Januar 2017, 16:19:52
Oha, so lange gibts das schon? Ich hab das erst gestern entdeckt, aber danke.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 07 Januar 2017, 16:35:32
Jetzt weiß ich endlich wieder, in welchem Fred wir uns seinerzeit über das Spiel unterhalten haben..ich habe es ja auch seither ewig nicht mehr gespielt.

Neulich habe ich dann mal im Playstore nach einem Spiel gesucht, welches ich auch online auf dem Handy spielen kann, um mir im Büro die Mittagspause zu vertreiben... und prompt habe ich es wieder entdeckt und spiele es erneut regelmäßig.  

Blöd ist immer nur, wenn man mal einen kleinen Fussel oder so vom Display wegwischen will, während man spielt  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 08 Januar 2017, 13:20:55
Ich finde es auch recht schwer, aber es macht auch süchtig. Habe jetzt immer den blonden Kleinkind-Klausi im Kopf.

Und da fällt mir ein: "Klausi, du sollst doch im Bett bleiben!"
"Was machst du denn da mit meinem Teddy?"
"Bei Mano gibts heute Kartoffelsalat mit Würstchen."
"Machen wir später nicht gleich?"
"Ich hier, wer dort?"
"Und dann haben Papa und Frau Ziegler gebumst?" :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 23 Februar 2017, 20:07:20
http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/videos/video-lindenstrasse-couchzone-mit-helga-und-anna-100.html

Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde die Couchzonen alle sehr lustig. Schon die erste mit Murat und Lisa hat mir gefallen, aber diese hier ist besonders lustig (finde ich).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 24 Februar 2017, 15:08:14
Ich find die auch klasse. 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 24 Februar 2017, 21:20:08
Besser als die letzte Folge jedenfalls.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 27 Februar 2017, 11:22:04
Die hab ich jetzt am Wochenende erst gesehen. Grauenvoll!

PS: Auf der Lindenstraßenseite ist ne Fotogalerie mit diversen Kostümen; manches sind Folgenfotos, andere hab ich noch nie gesehen. Helga als Spiegelei und Marihu-Anna.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 11 April 2017, 15:08:53
Wer's noch nicht mitbekommen hat:
Die nächste Folge "online first" schon am Karfreitag ab 18:50 Uhr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 27 April 2017, 19:53:46
Für die Folge 1633 können die Zuschauer abstimmen, wie einer der Folgenstränge ausgeht....

Steht auf der Listra-Homepage...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 28 April 2017, 13:00:29
Bocki, wo genau steht denn das? Ich finde dazu nichts auf der Listra-Seite.

Dafür hab ich das hier gefunden, könnte eventuell ein leichter Spoiler sein:

Umbesetzung einer Rolle (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/aaron-rufer-als-jamal-100.html)

(*Vielleicht hat der ja mehr als einen Gesichtsausdruck drauf.*  :bgrin: )
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 28 April 2017, 13:02:47
(*Vielleicht hat der ja mehr als einen Gesichtsausdruck drauf.*  :bgrin: )

Zumindest sieht er schon mal besser aus.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 28 April 2017, 13:20:31
Sehr interessant!

In seiner Vita steht die "Lindenstraße" nicht aufgelistet.


https://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-mohamed-issa.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 28 April 2017, 13:22:03
Nach so kurzer Zeit schon eine Umbesetzung..  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 28 April 2017, 13:22:53
Bocki, wo genau steht denn das? Ich finde dazu nichts auf der Listra-Seite.



Und ich dachte schon, ich wäre zu blind, um es zu finden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 28 April 2017, 13:26:34
http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/ARD-Themenwoche-Glaube-100.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 28 April 2017, 13:30:43
Ah, danke Sam. Interessant.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 28 April 2017, 13:32:38
und nur 30 sec gebraucht, um es zu finden   :feil:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 28 April 2017, 13:36:56
Nochmal: In seiner Vita ist die Lindenstraße nicht aufgelistet.



https://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-mohamed-issa.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 28 April 2017, 13:40:25
Wie hieß denn noch mal Walles versagender Zuchtstier, dieser Biobauer?

Der Schauspieler hat doch seinerzeit sogar eine einstweilige Verfügung gegen die GFF erwirkt, in der er verlangt, nie wieder im Zusammenhang mit der Lindenstraße erwähnt zu werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 28 April 2017, 13:44:54
Nochmal: In seiner Vita ist die Lindenstraße nicht aufgelistet.



https://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-mohamed-issa.html


Ich habe das schon beim ersten Mal zur Kenntnis genommen, aber was soll man denn dazu sagen? Tragödie? Katastrophe?

Die Gründe wissen wir doch nicht. Vielleicht wurde er ja gefeuert, weil die Zuschauer ihn nicht so toll fanden. Oder er selbst ist gegangen, weil er die Lindenstraße vorher nicht kannte und dachte, das ist was Anspruchsvolles, und will deshalb dieses Kapitel seines Lebens verdrängen, oder oder oder...

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 28 April 2017, 13:47:32
Hauptsache wech  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 28 April 2017, 14:11:03
Wie hieß denn noch mal Walles versagender Zuchtstier, dieser Biobauer?

Der Schauspieler hat doch seinerzeit sogar eine einstweilige Verfügung gegen die GFF erwirkt, in der er verlangt, nie wieder im Zusammenhang mit der Lindenstraße erwähnt zu werden.

Bei wiki steht es aber noch, und auf der Listraseite auch. Thomas Huber - ist jetzt am Schauspiel Frankfurt, am Leipziger Theater war er auch schon.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 28 April 2017, 14:12:38
und nur 30 sec gebraucht, um es zu finden   :feil:

määääh

Wer hätte das denn unter dieser doofen Überschrift vermutet? Den link hab ich auch gesehen.  :beleidigtvb6:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 28 April 2017, 14:16:17
und nur 30 sec gebraucht, um es zu finden   :feil:

määääh

Wer hätte das denn unter dieser doofen Überschrift vermutet? Den link hab ich auch gesehen.  :beleidigtvb6:


 :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 28 April 2017, 14:18:37
Hauptsache wech  :smile:

 :gung:

Und ich hatte ja schon die heimliche Hoffnung, dass sich der komplette Handlungsstrang im Off vertut ... Jussuf im Knast, die anderen zwei abgedüst nach Recklinghausen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 28 April 2017, 14:29:55
määääh
Wer hätte das denn unter dieser doofen Überschrift vermutet? Den link hab ich auch gesehen.  :beleidigtvb6:


das is' das Problem mit der Jugend heute -- liest nur noch die Überschrift und hält sich für informiert   :disapprove: 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 28 April 2017, 14:31:54
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 28 April 2017, 14:33:12
:biggrin:

Das freut dich doch jetzt nur wegen der "Jugend".  :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 28 April 2017, 14:36:22
tsähähä 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 28 April 2017, 14:36:38
Naja, es gibt halt Themen, die mich nicht so interessieren.

Wenn ich eine Überschrift über Sarah und Pietro sehe, lese ich mir den Artikel ja auch nicht durch.  
Falls dann in dem Artikel steht, dass Trump zurückgetreten ist, würde ich diese Meldung auch verpassen.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 28 April 2017, 15:22:18
Paß' auf, wenn der neue mehrere Gesichtsausdrücke hat, dann kriegen wir alle einen Schreck wenn der auf einmal ein anderes Gesicht macht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 28 April 2017, 15:28:41
Paß' auf, wenn der neue mehrere Gesichtsausdrücke hat, dann kriegen wir alle einen Schreck wenn der auf einmal ein anderes Gesicht macht.

Der hat ein anderes Gesicht.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 28 April 2017, 16:30:44
Die eine Sandra war doch damals auch von heute auf morgen weg. Stand da nicht auch, daß sie nicht mehr zur Verfügung steht?

Gab es da Zoff?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tiamat am 28 April 2017, 16:32:20
Bocki, wo genau steht denn das? Ich finde dazu nichts auf der Listra-Seite.

Dafür hab ich das hier gefunden, könnte eventuell ein leichter Spoiler sein:

Umbesetzung einer Rolle (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/aaron-rufer-als-jamal-100.html)

(*Vielleicht hat der ja mehr als einen Gesichtsausdruck drauf.*  :bgrin: )

Dann wird Jamal bestimmt sein Arabisch verlernt haben und nur noch perfekt Deutsch sprechen können.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 28 April 2017, 16:35:46
Sieht ganz so aus - vielleicht sind dann Neyla und Yussuf auch mehr oder weniger weg, zumindest können sie nicht mehr arabisch mit ihm reden oder wie soll das laufen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 28 April 2017, 16:38:37
Anscheinend hat er vorher nur bei "Köln 50667" mitgespielt. Ich dachte immer, das sind alles Laiendarsteller, genau wie bei "Berlin Tag und Nacht". Naja, man kann sich ja entwickeln.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 28 April 2017, 16:50:38
Sieht ganz so aus - vielleicht sind dann Neyla und Yussuf auch mehr oder weniger weg, zumindest können sie nicht mehr arabisch mit ihm reden oder wie soll das laufen?

Och, Neyla kannn gernstens bleiben... aber gut, dass Dschamääl I. wech ist....

Der neue Darsteller wohnte also früher in München auf der echten Lindenstraße. Dann bin ja garantiert an seinem Wohnhaus vorbeigelaufen....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 29 April 2017, 09:32:54
Bocki, wo genau steht denn das? Ich finde dazu nichts auf der Listra-Seite.

Und ich dachte schon, ich wäre zu blind, um es zu finden.

Hier stand das schon längst:

http://www.listraforum.de/smf/index.php?topic=3983.new#new

 ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 April 2017, 13:19:04
Och, Neyla kannn gernstens bleiben.

Ja, die ist wirklich hübsch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 02 Mai 2017, 19:36:03
Ab heute soll man ja auf lindenstrasse.de über den Handlungsstrang von der "Iffi, Momo & Antonia" Szene entscheiden können. Hat das schon irgendwer gefunden? Ich sehe nichts auf der Webseite.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 Mai 2017, 16:59:25
Die nächste Folge gibt's wieder "online first" ab Freitag. Und am Sonntag nur auf ONE.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 03 Mai 2017, 17:20:08
Ist mir auch aufgefallen.

Wegen der Wahlen in Frankreich oder hat das einen anderen wichtigen Grund?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 03 Mai 2017, 17:21:48
Ist mir auch aufgefallen.

Wegen der Wahlen in Frankreich oder hat das einen anderen wichtigen Grund?

oui
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 03 Mai 2017, 17:23:16
So blöd kann wohl nur Deutschland sein.

Weil irgendwo irgendein Land auf Erden wählt, muss bei UNS das TV-Programm dafür weichen.  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 04 Mai 2017, 00:13:34
In erster Linie wohl wegen der Landtagswahlen in Schleswig-Holstein (also bei UNS!!!!111).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 04 Mai 2017, 12:20:46
Ab heute soll man ja auf lindenstrasse.de über den Handlungsstrang von der "Iffi, Momo & Antonia" Szene entscheiden können. Hat das schon irgendwer gefunden? Ich sehe nichts auf der Webseite.

hier: http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/ard-themenwoche-114.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 04 Mai 2017, 12:23:03
Hm ... ich finde irgendwie keine der drei Optionen richtig passend.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 04 Mai 2017, 13:20:31
Ab heute soll man ja auf lindenstrasse.de über den Handlungsstrang von der "Iffi, Momo & Antonia" Szene entscheiden können. Hat das schon irgendwer gefunden? Ich sehe nichts auf der Webseite.

hier: http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/ard-themenwoche-114.html

Danke. Ich habe abgestimmt
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 04 Mai 2017, 13:42:16
Hm ... ich finde irgendwie keine der drei Optionen richtig passend.

Ein Schmarrn ist es , ein blöder.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 04 Mai 2017, 13:43:12
Ist Antonia denn überhaupt getauft?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 04 Mai 2017, 15:54:59
Hm ... ich finde irgendwie keine der drei Optionen richtig passend.

Was wäre denn passend?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 04 Mai 2017, 16:22:28
Ich glaub, das ist ein bisschen gespoilert jetzt, deswegen schreib ich es mal so:

*den Wunsch ernst nehmen, mit ihr darüber reden und so viele wie mögliche Informationen geben, sie aber in keine Richtung drängen und sie am Ende selbst entscheiden lassen*

So würde ich als perfekte Mutti das machen.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 04 Mai 2017, 16:37:17
Eine Auswahlmöglichkeit dieser Art fehlt mir auch.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 04 Mai 2017, 16:46:57
Da schliesse ich mich an
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 04 Mai 2017, 17:12:18
Was für bescheuerte Antwortmöglichkeiten!

Aber ist klar: Jede Variante kostet bestimmt nur ein Minimum an Drehzeit!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 04 Mai 2017, 17:30:36
Falls die Termite wirklich katholisch ist, kann sie dann überhaupt gegen den Willen der Eltern evangelisch werden?

Sie ist doch erst 13 Jahre alt und erst mit 14 religionsmündig!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 04 Mai 2017, 17:42:49
Falls die Termite wirklich katholisch ist, kann sie dann überhaupt gegen den Willen der Eltern evangelisch werden?

Sie ist doch erst 13 Jahre alt und erst mit 14 religionsmündig!

Hä?

Wo steht denn, dass sie katholisch ist?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 04 Mai 2017, 18:45:20
Darum schrieb Bocki ja "falls".

Iffi ist doch gar nicht getauft.. da war Else doch völlig entsetzt und hat dem armen Hascherl dann irgendein religiöses Bild geschenkt, mit dem Iffi dann den Störich bezahlt hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 04 Mai 2017, 20:00:12
Darum schrieb Bocki ja "falls".

Ja, schon, aber wie kommt er denn da drauf?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 04 Mai 2017, 20:04:29
War nut 'ne Vermutung, sie wollte doch vor einiger Zeit gar mal Nonne werden und die Katholin Gabi hat mit ihr fleissig gebetet..
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Simona am 08 Mai 2017, 15:39:38
Die Taufe könnte Antonia auch noch nachholen, falls das noch nicht geschehen sein sollte.

Mein Patenkind wurde auch zwei Gottesdienste vor der Konfirmation noch getauft. Bei einem Sohn einer anderen Freundin von mir wurde ein Kind während des Konfirmationsgottesdienstes vorab getauft.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 10 Mai 2017, 19:31:32
https://www.dwdl.de/nachrichten/61438/wdr_berarbeitet_lindenstrae_nach_schleichwerbeverdacht/
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 10 Mai 2017, 19:38:10
https://www.dwdl.de/nachrichten/61438/wdr_berarbeitet_lindenstrae_nach_schleichwerbeverdacht/

Mir ist das überhaupt nicht aufgefallen, dass das ein BMW war. Aber ich achte wahrscheinlich zu wenig auf sowas.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 10 Mai 2017, 19:45:37
Ich habe nur gedacht, die E-Kiste ist nicht nur scheiße, die ist auch noch hässlich obendrein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 10 Mai 2017, 19:46:27
Öhm ... Wayne?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 10 Mai 2017, 20:12:55
Öhm ... Wayne?

Bei nachgewiesener Schleichwerbung müssen sie Strafe zahlen. Meine ich jedenfalls.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 10 Mai 2017, 20:24:07
Ich schrieb doch vor ein paar Wochen, dass die Autos (i3 und Touareg) im Gegensatz zu früher aktuelle Modelle sind und auffällig lange gezeigt wurden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 10 Mai 2017, 23:12:29
Wenn ich da an die ersten Jahre der Lindenstraße denke....

Z. B. im Kiosk die ganzen realen Zigaretten- und Süßkrammarken...

Oder im Akro war ein Werbeschild für Franziskaner-Weißbier...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Simona am 11 Mai 2017, 09:06:46
Für diverse Markennamen aus dem Software-Bereich haben sie in der Lindenstraße ja Synonyme gefunden, wie Findhund für Google oder Spacehorst für Facebook. Am besten finde ich ja DuRöhre für Youtube  :biggrin:
Die Handys in der Lindenstraße heißen alle Jehowa-irgendwas, wie ja auch das Cook-Dings von Lisa.

Bei Autos fände ich das aber doch affig, sich da irgendwelche Phantasiemarken auszudenken. Erkennt man doch eh.....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 11 Mai 2017, 09:12:39
Bei Autos fände ich das aber doch affig, sich da irgendwelche Phantasiemarken auszudenken. Erkennt man doch eh.....

Na, ich weiß nicht, die sehen doch alle irgendwie gleich aus.

Aber Lösch könnte ja einen "Morsche Pepper" fahren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 11 Mai 2017, 11:46:13
Öhm ... Wayne?

Bei nachgewiesener Schleichwerbung müssen sie Strafe zahlen. Meine ich jedenfalls.

Mein ich auch.

Und ja, so im Nachhinein fällt mir auch auf, dass da ganz schön viel über das Auto gelabert wurde (auch wenn ich wie Salessia die Marke überhaupt nicht bemerkt habe). Also entweder ist da Geld geflossen, oder *jemand* wollte mal wieder mit dem Holzhammer Umweltfreundlichkeit propagieren. Find ich beides Scheiße.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Andromeda am 11 Mai 2017, 11:58:24
Ich fand das mit dem Auto auch seltsam. Lösch hatte doch ein "auswärtiges" Kennzeichen dran? DU oder DO, soweit ich mich erinnere. Ich dachte mir schon während der Ausstrahlung, dass die mir doch jetzt nicht einreden wollen, dass er mit einem Elektroauto aus Dortmund oder Duisburg nach München gefahren ist?

Mercedes selbst gibt zu, dass man mit den Dingern mit einer Batterieladung nur bis zu 200 km kommt. Wie lange war Lösch grade nochmal unterwegs?  :feil:

Die minimale Reichweite ist für mich im Übrigen das Ausschlusskriterium für ein Elektroauto.  :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 11 Mai 2017, 12:07:54
In der letzten Folge erwähnte Lösch, dass er aus Gelsenkirchen angereist ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 11 Mai 2017, 12:32:12
Und ja, so im Nachhinein fällt mir auch auf, dass da ganz schön viel über das Auto gelabert wurde (auch wenn ich wie Salessia die Marke überhaupt nicht bemerkt habe). Also entweder ist da Geld geflossen, oder *jemand* wollte mal wieder mit dem Holzhammer Umweltfreundlichkeit propagieren. Find ich beides Scheiße.

Zumal E-Autos nicht wirklich umweltfreundlich sind.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 11 Mai 2017, 12:50:38
Den i3 gibt es neuerdings mit einem größeren Akku und außerdem mit einem kleinen Benzinmotor zusätzlich als Notlösung.

Edit: das sind über 600 km - da geht nichts mit reinem Elektromodus ohne Aufladen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 11 Mai 2017, 12:57:47
Den i3 gibt es neuerdings mit einem größeren Akku und außerdem mit einem kleinen Benzinmotor zusätzlich als Notlösung.

Ja, genau bei diesen Hybridkarren ist die Ökobilanz einfach nur verheerend. Noch verheerender ist der Wertverlust; nach 5 Jahren nimmt dir die Karre kein Mensch mehr ab. 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 11 Mai 2017, 13:01:50
Das ist kein Hybrid, sondern er fährt normalerweise rein elektrisch und man kann wahlweise diesen kleinen Benziner dazu kaufen.

Und neu wie Gebraucht sehr teuer, selbst die ersten Tesla sind noch sehr wertstabil - wundert mich zwar, aber ist so.

Und ein Toyota  Prius als Vorzeige-Hybrid erzielt im Gegensatz zu einem Doblo einen sehr hohen Restwert.  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Andromeda am 11 Mai 2017, 13:20:50
War das Auto von Lösch nun ein BMW oder ein Mercedes?

Eigentlich egal, nach dieser Auflistung (http://www.autobild.de/bilder/elektroautos-und-ihre-reichweite-ranking-5574495.html#bild34) (der BMW ist auf Bild 31 zu sehen) schafft er es weder mit dem einen noch mit dem anderen Fahrzeug in einer adäquaten Zeit von Gelsenkirchen (Danke Philo!) nach München. Die kürzeste Entfernung beträgt hier 655 km.
Mit einem Tesla könnte er es vielleicht schaffen. Dann darf er aber auch nicht schneller als 100 km/h fahren.  :ohnmacht:

Nun gut - wer eine Dame wie Helga Beimer becircen will, der nimmt es schon auf sich, die meiste Zeit seines noch verbliebenen Lebens auf der Straße zu verbringen.  :smilie_happy_137:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 11 Mai 2017, 14:17:14


Eigentlich egal, nach dieser Auflistung (http://www.autobild.de/bilder/elektroautos-und-ihre-reichweite-ranking-5574495.html#bild34) (der BMW ist auf Bild 31 zu sehen) schafft er es weder mit dem einen noch mit dem anderen Fahrzeug in einer adäquaten Zeit von Gelsenkirchen (Danke Philo!) nach München. Die kürzeste Entfernung beträgt hier 655 km.
Mit einem Tesla könnte er es vielleicht schaffen. Dann darf er aber auch nicht schneller als 100 km/h fahren.  :ohnmacht:



Und so wie ich es verstanden habe, wollte er ja eigentlich am gleichen Tag sogar wieder zurück fahren, was dann aber wegen der Weinprobe im Akro nicht ging.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 22 Mai 2017, 00:10:02
Folge 1631 gibt es "online first" in 8 Teilen über die ganze Woche verteilt im Netz (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/2017/tor-schuss-panik-100.html) und am Stück dann ganz normal nächsten Sonntag.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 22 Mai 2017, 07:09:04
Das ist kein Hybrid, sondern er fährt normalerweise rein elektrisch und man kann wahlweise diesen kleinen Benziner dazu kaufen.

Und neu wie Gebraucht sehr teuer, selbst die ersten Tesla sind noch sehr wertstabil - wundert mich zwar, aber ist so.

Und ein Toyota  Prius als Vorzeige-Hybrid erzielt im Gegensatz zu einem Doblo einen sehr hohen Restwert.  ;)

Das gilt aber nur, wenn ein neuer Akku drin ist. Weißt du, was so eine Akku Austausch kostet? Da kriegst du einen neuen Doblo für.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 22 Mai 2017, 08:26:12
Folge 1631 gibt es "online first" in 8 Teilen über die ganze Woche verteilt im Netz (http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/folgen/2017/tor-schuss-panik-100.html) und am Stück dann ganz normal nächsten Sonntag.

Nee, da warte ich lieber, bis man die komplette Folge anschauen kann.. auf 8 Teile von jeweils ca 3-4 Minuten habe ich keine Lust.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Mai 2017, 13:42:41
Das Schnipseln der Folge passt ja zu den veränderten Sehgewohnheiten auch bei ARD- Zuschauern, kurz, zappen. Was anderes machen.

Lindenstraße auf dem Weg zur Schnipselserie.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 22 Mai 2017, 14:03:31
Ich verstehe den Sinn nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 22 Mai 2017, 14:12:39
Ist das vielleicht eine besondere Folge?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Mai 2017, 14:12:41
Ich kann es mir nur so erklären, dass die das machen, weil immer weniger Leute in der Lage sind, 28 Minuten sich auf etwas einzulassen, konzentriert dabei zu sein.

Ist heute ja in vielen Lebensbereichen so, nur noch Hektik.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Greg am 22 Mai 2017, 14:14:23
Ich glaube eher an einen Marketingversuch. Man redet zumindest schon mal drüber.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 22 Mai 2017, 14:17:54
Ich kann es mir nur so erklären, dass die das machen, weil immer weniger Leute in der Lage sind, 28 Minuten sich auf etwas einzulassen, konzentriert dabei zu sein.

Ist heute ja in vielen Lebensbereichen so, nur noch Hektik.

Und ich könnte mich nicht auf eine derart zerstückelte Folge einlassen... da brauche ich doch bei jedem neuen Teil erstmal eine Zusammenfassung des vorherigen  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Mai 2017, 14:18:20
Jetzt hab ich grad 3 Minuten in die Zukunft geguckt. Ella ist ja schon mal süß. :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Mai 2017, 14:23:04
Ich kann es mir nur so erklären, dass die das machen, weil immer weniger Leute in der Lage sind, 28 Minuten sich auf etwas einzulassen, konzentriert dabei zu sein.

Ist heute ja in vielen Lebensbereichen so, nur noch Hektik.

Und ich könnte mich nicht auf eine derart zerstückelte Folge einlassen... da brauche ich doch bei jedem neuen Teil erstmal eine Zusammenfassung des vorherigen  :smile:

Ist denn morgen Teil 1 nicht mehr online? Das wär dann in der Tat blöd.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 22 Mai 2017, 14:25:36
Also schaue ich heute Teil eins, morgen dann Teil eins und zwei, Mittwoch 1,2, und 3..?

Nee, ich warte, bis ich die 30 Minuten am Stück schauen kann.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 22 Mai 2017, 14:26:39
Dann kann man Sonntag alle Dialoge selbst sprechen. Listrakaraoke. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 27 Mai 2017, 23:45:18
Ich fand das in der letzten Woche ganz nett und habe die Einzelteile gern gesehen. Bin jetzt gespannt auf die ganze Folge.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 28 Mai 2017, 23:54:09
Die nächste Folge gibt es auch wieder online vorab in 8 Einzelteilen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 29 Mai 2017, 12:14:58
Das verstehe wer will.
Titel: Neues aus der Lindenstraße
Beitrag von: D21 am 29 Mai 2017, 13:22:28
Die nächste Folge gibt es auch wieder online vorab in acht Einzelteilen.

Ach ja, Miracoli, wir werden alt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 29 Mai 2017, 15:00:39
Das verstehe wer will.

Ein Experiment mit neuen Verbreitungskanälen und Sehgewohnheiten.
Ich persönlich brauch's nicht und sehe die Folge auch lieber am Stück, außerdem bin ich sehr skeptisch, weil es zur wöchentlichen Erzählweise halt komplett querläuft. Aber andererseits - sie trauen sich was auszuprobieren, und wenn damit Publikum erreicht wird, soll's mir recht sein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 29 Mai 2017, 15:03:55
eine Bankrotterklärung an die Aufmerksamkeitsspanne, das isses   :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 29 Mai 2017, 15:07:37
Wahrscheinlich kostet die Produktion bzw. einstellen ins Netz dieser Schnipsel so gut wie nichts, können sie also von mir aus machen (ich werde ja eh nicht gefragt  ;) ).

Vor einigen Jahren? kam als Neuerung die kurze Zusammenfassung der letzten Folge zu Beginn der aktuellen Folge: das finde ich wiederum gut, passt zum Sieb-Gedächtnis.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 29 Mai 2017, 15:27:30
Die zunehmende Verlagerung des linearen Fernsehens zugunsten von Streaming-Angeboten führt schließlich auch dazu, dass die vielen früheren Heinzis die Folgen inzwischen zu beliebigen Zeitpunkten schauen, was dazu führt, dass hier immer weniger mitdiskutieren...  :(

Ich merke das ja selber, seit wir über Streaming-Angebote jederzeit über die Mediatheken auf die Folgen zugreifen können ist es mir egal wann ich die Folge schaue, was dazu führt, dass ich immer seltener hier über die Folge diskutiere.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 29 Mai 2017, 16:05:46
Ja, das finde ich auch sehr nachteilig. Es macht weniger Spaß so.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 29 Mai 2017, 16:07:51
Ich schaue auch lieber alles am Stück. Eine Folge in 6 Häppchen? Nun ja ... ich finds gaga!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 29 Mai 2017, 16:08:25
Die wollen uns auseinanderbringen.  :bawling: Wir sind aber keine Drehbuchfiguren.  :biggrin:

Aber Benevolo, du hast recht. :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 29 Mai 2017, 16:14:08
Das gleichzeitige Gucken funktioniert nur noch selten, manchmal beim Dschungel Camp oder BB-Derivaten, aber die "muss" man ja auch mehr oder weniger live gucken.

So gerne ich hier das "Fachforum"  :biggrin: besuche und mitquatsche: wenn nicht daheim, dann kann man halt schlecht live mitlabern.

Finde ich auch schade, aber man kann halt nicht alles haben.

Edit: ohne den Stream käme ich überhaupt nicht mehr mit, weil zumindest im Sommer nur selten live dabei.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Mrs. Williams am 29 Mai 2017, 16:16:09
Die wollen uns auseinanderbringen.  :bawling:

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 29 Mai 2017, 16:31:37
Vielleicht haben die da was falsche interpretiert; 6 Minuten ist so die Spanne, die ein Porno durchschnittlich läuft (habe ich jedenfalls vor kurzem mal gelesen). Aber wer wixxt denn bei der Lindenstraße?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 29 Mai 2017, 17:39:28
...wenn Nico mal wieder seine Sterne zeigt...?  :biggrin: ;)

6 Minuten ist der durchschnittliche Abstand zwischen zwei RE-Stationen, in denen digital Heranwachsende Vidohäppchen gucken und aufnehmen können...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 29 Mai 2017, 22:08:47
Für mich passt das so mit dem Stream und ich gucke auch gern die Häppchen. Ist was Nettes zum Feierabend auf dem Balkon und kann meinertwegen den ganzen Sommer so gemacht werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 30 Mai 2017, 16:10:51
So gerne ich hier das "Fachforum"  :biggrin: besuche und mitquatsche: wenn nicht daheim, dann kann man halt schlecht live mitlabern.

Nee, live beim gucken posten meine ich auch nicht, das kann ich nicht, dazu bin ich zu wenig multitaskingfähig - dann bekäme ich die hälfte der Folge nicht mit.

Ich meine "früher" haben die meisten doch live um 18:50 Uhr geguckt, sich ab 19:20 Uhr vor den Rechner geschwungen und kommentiert und mit diskutiert. Da waren doch bis zu 30 Leuten gleichzeitig online und ruckzuck waren schon sonntags 6 Seiten voll geschrieben.

Jetzt guckt jeder nach belieben und eine Diskussion kommt doch nur noch selten richtig zustande und 3 Tage später ist es doch auch langweilig auf ein Posting zu antworten... - oder sehe ich das falsch?

Früher war einfach mehr Lametta...  :( :bawling:

 ;) :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 30 Mai 2017, 16:24:08
Jau, früher war auch hier mehr Lametta.  :biggrin:

Guck dir mal die Statistiken an: weniger als 1/3 soviel Beiträge wie z.B. 2011, kaum neue Nutzer, viel weniger Themen.

Das Interesse hier ist allgemein stark rückläufig, leider.

Ist in manch anderen mir bekannten Foren ähnlich, es sind anscheinend Auslaufmodelle.  :bawling:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 30 Mai 2017, 17:25:44
Ich meine "früher" haben die meisten doch live um 18:50 Uhr geguckt, sich ab 19:20 Uhr vor den Rechner geschwungen und kommentiert und mit diskutiert. Da waren doch bis zu 30 Leuten gleichzeitig online und ruckzuck waren schon sonntags 6 Seiten voll geschrieben.

Jetzt guckt jeder nach belieben und eine Diskussion kommt doch nur noch selten richtig zustande und 3 Tage später ist es doch auch langweilig auf ein Posting zu antworten... - oder sehe ich das falsch?

das denken alle, und deshalb reden wir nicht mehr    :biggrin:

auch 3 Tage später kann man doch noch was schreiben, wir müssen uns vielleicht nur einfach dran gewöhnen, daß die Diskussionen etwas langsamer und anders laufen als früherTM
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 Mai 2017, 18:40:45
Das ist in ganz vielen Foren seit ca. 5 Jahren zu beobachten, das Medium Internet wird anders genutzt, der Reiz ( fast hätte ich gesagt Sucht) ist abgemildert, im Gegensatz zu Zeiten, wo gerade die Flats aufkamen.
Klar und in Foren, die sich mit dem Fernsehthema beschäftigen, kommt jetzt das veränderte Sehverhalten durch die Mediatheken dazu.
Vielleicht geht der Trend wieder Richtung wahres Leben, ich bin leider noch viel zu tief drin im Onlinegedöns.
Und dabei bin ich eigentlich technisch genauso bewandert, wie Bocki. Nutze PC und IPhone schon sehr speziell und kenne viele Möglichkeiten gar nicht, sinnvoll einzusetzen.

Durch die intelligenten Fragen, die Bocki stellt, profitiere ich nun auch. Denn ich möchte wetten, er nutzt es sinnvoller und zielgerichteter, als ich, Kenntnisstand ist ähnlich.

Bei mir ist viel Spielerei und Klimbim, der mich zu sehr von Wichtigem ablenkt. Wobei ich natürlich auch sehr viel googel, aber das geht dann doch meist eher in triviale Bereiche, die Lindenstraße - bezogen sind oder auch sexuelles Zeug. Klar, auch mal Kultur oder Politik, auch schon allein, wenn bei Quizduell wieder etwas unbekanntes vorkam.

Aber die Abkürzung WLAN könnt ich gar nicht erklären. Oder android usw.Meine easy box nehm ich auch nie vom Strom, weil ich Panik hab, nachher läuft nix mehr.

Also, ich hab sehr viel Bockiähnlichkeit in technischen Dingen. Weiß null, wie alles funktioniert und bin doch sehr mit dem Internet zugange.


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 30 Mai 2017, 19:47:08
Jau, früher war auch hier mehr Lametta.  :biggrin:

Guck dir mal die Statistiken an: weniger als 1/3 soviel Beiträge wie z.B. 2011, kaum neue Nutzer, viel weniger Themen.

Das Interesse hier ist allgemein stark rückläufig, leider.

Ist in manch anderen mir bekannten Foren ähnlich, es sind anscheinend Auslaufmodelle.  :bawling:


Die Leute treffen sich bei Facebook. Schon wegen der Möglichkeit, Fotos hoch zu laden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 Mai 2017, 19:50:42
Ist ja alles schön und gut, aber ich musste gerade daran denken, dass es "in echt" gar keine Termine für die Fans gibt, die von WDR und GFF organisiert werden. Sehr schade. In den 90ern war gefühlt alle paar Monate was. Autogrammstunden, WDR- Feste quer in NRW oder auch in anderen Regionen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 30 Mai 2017, 19:57:36
Jau, früher war auch hier mehr Lametta.  :biggrin:

Guck dir mal die Statistiken an: weniger als 1/3 soviel Beiträge wie z.B. 2011, kaum neue Nutzer, viel weniger Themen.

Das Interesse hier ist allgemein stark rückläufig, leider.

Ist in manch anderen mir bekannten Foren ähnlich, es sind anscheinend Auslaufmodelle.  :bawling:


Die Leute treffen sich bei Facebook. Schon wegen der Möglichkeit, Fotos hoch zu laden.

Und früher hatten fast alle Schiss, ein sogenannter gläserner Mensch zu werden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 30 Mai 2017, 21:07:28
Jo, ich erinnere mich noch gut an die Aufregung vor der Volkszählung.

Und inzwischen stellen viele freiwillig ihr ganzes Leben ins Netz.

Ich habs ja nicht so mit dem Datenschutz, aber die Möglichkeiten heutzutage sind teilweise schon erschreckend.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 02 Juni 2017, 11:55:06
Der Anfang vom Ende?

http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/lindenstrasse-sommerpause-siebzehn-100.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Malke am 02 Juni 2017, 11:56:16
Das hab ich auch gerade gesehen. Ob das eine gute Idee war, sehen sie dann an den Quoten danach. Wenn viele Zuschauer den Einstieg nicht mehr finden, ist es das, was Girlfriend sagt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 02 Juni 2017, 12:01:20
Das ist eindeutig und unzweifelhaft das Ende vom Ende!

War bei "Hinter Gittern" genau so.

Man hat BEWUSST eine Sommerpause gemacht, weil man die Serie loswerden wollte. Ist hier exakt das gleiche!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 02 Juni 2017, 12:02:45
Ich finde das Konzept an sich ja gar nicht mal uninteressant. Aber eure Bedenken sind sicher berechtigt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 02 Juni 2017, 12:18:52
Zitat
Ich finde es spannend, immer wieder Neues auszuprobieren, ohne uns und unserem bewährten Konzept dabei untreu zu werden.

das Konzept ist: 1 Folge pro Woche

Sommerpause und Gossenfolge als "Film" = nicht Konzept

und wie lang soll diese Sonderfolge sein?

ich glaube, ich starte mal einen kleinen shitstorm Richtung ARD :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 02 Juni 2017, 12:24:52
Zitat
Ich finde es spannend, immer wieder Neues auszuprobieren, ohne uns und unserem bewährten Konzept dabei untreu zu werden.

das Konzept ist: 1 Folge pro Woche

Sommerpause und Gossenfolge als "Film" = nicht Konzept


Genau. Das issn völlig anderes Konzept. Sag ich ja.

("Das sind völlig verschiedene Kernkompetenzen." - war mal ein Satz in einer anderen Serie, der im Zusammenhang mir "Ich bin Physikstudent, kein Drogendealer" echt witzig war.  :biggrin: )
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 02 Juni 2017, 12:27:13
So, wie sich das anhört, wird der "Film" nicht länger sein. Es ist ganz normal von "Folge", die anders sein wird, die Rede.

Zitat:
In der Zwischenzeit arbeitet das "Lindenstraße"-Team im Hintergrund an einer ganz außergewöhnlichen Folge, mit der die Serie am 20. August zurückkehrt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 02 Juni 2017, 12:31:23
ja, dacht ich ja auch, daß es nur 30 min sind

naja, ist ja auch nur ein Handlungsstrang, also passt das vielleicht auch, da die Handlung von 5 Wochen reinzuquetschen

das Problem is': ich vergess eh immer schon, wer jetzt mit wem warum

nach 5 Wochen Pause blick ich da nicht mehr durch

vielleicht hab ich dann auch endgültig keinen Bock mehr
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 02 Juni 2017, 12:32:22
Und dann wird uns das auch noch als Super-innovative Idee verkauft.. dabei ist es einfach nur Mist.

Und das in einem Sommer, wo weder eine WM, EM oder olympische Spiele sind.

Für mich war immer das besondere an der Serie, dass sie quasi in "Echtzeit" spielt... da hat es mich meist schon genervt, wenn mal zwei Wochen zwischen den einzelnen Handlungen gelegen haben.

OK, ich schaue im Sommer nicht unbedingt die Folgen "live", aber verpasst habe ich sie seit Jahren schon nicht mehr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 02 Juni 2017, 12:55:42
Zumindest seit dem Forum habe ich auch keine Folge mehr verpasst, auch wenn sie manchmal/gar nicht so selten ziemlich bescheuert sind.

Diese Livefolge vor einiger Zeit war super, das muss man ihnen lassen.

Dieses neue Konzept klingt aber zumindest in der Ankündigung schon ziemlich übel in meinen Augen.

Wie lange läuft nochmal der Vertrag zur Produktion?

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: taube73 am 02 Juni 2017, 12:58:30
Ich hab es in dem anderen Fred auch schon geschrieben:


Am besten einen Bus mit allen beladen ...

Bumm.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 02 Juni 2017, 13:13:08
das Konzept ist: 1 Folge pro Woche

Sommerpause und Gossenfolge als "Film" = nicht Konzept

 :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 02 Juni 2017, 16:58:20
Wo steht denn, dass die Sommerpause 5 Wochen dauert?

Egal, wunderbare Gelegenheit für die ARD auf dem Sendeplatz neue Formate zu testen...  :( (was denke ich mal in die Hose gehen wird)

Hieß es früher nicht immer 50 Folgen pro Jahr, so dass zwei Folgen bei Sommersportereignissen entfallen?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 02 Juni 2017, 17:16:46
Malke hatte es geschrieben im wir warten thread:


http://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/lindenstrasse-sommerpause-siebzehn-100.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 Juni 2017, 17:27:24
Ich bin gespannt auf das was sich hinter dem Titel verbirgt und wie die 5 Wochen "nacherzählt werden".

Immer wieder neue Ideen haben sie ja.

 :thumb_up:


Und wenn die Pause arg lang wird, ziehe ich mir einige Classics der 80er und 90er rein.

Vielleicht mal wieder Meikes Leukämie oder Hubertchens Spielsucht. Und das Drama mit Kurt und Iffi. Bratpfannenmord, Busunfall....

Langweilig wird es doch nie.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 Juni 2017, 17:28:30
Zumindest seit dem Forum habe ich auch keine Folge mehr verpasst, auch wenn sie manchmal/gar nicht so selten ziemlich bescheuert sind.

Diese Livefolge vor einiger Zeit war super, das muss man ihnen lassen.

Dieses neue Konzept klingt aber zumindest in der Ankündigung schon ziemlich übel in meinen Augen.

Wie lange läuft nochmal der Vertrag zur Produktion?



Bis 2019.
Titel: Protestaktion
Beitrag von: feuerengel am 02 Juni 2017, 20:33:17
Ich finde es ja schon schlimm, wenn in den letzten Jahren die liste ausgefallen ist wegen irgendeiner Sportveranstaltung oder im letzten Jahr an Weihnachten .

Aber das ist jetzt der gipfel. Ich finde da sollte man jetzt wirklich mal was machen.

Meine Idee ist,  der ARD bzw. WDR in jeder Woche, Inder eine folge ausfällt eine Sicherheitskopie unserer Serie zuzuschicken. Wenn das genügend Leute machen, dann würden die bald in CD s versinken. Und es hätte ein medienecho sondergleichen.

Auf der CD sollte dann ein einheitlicher Spruch draufgehen Sicherheitskopie der Lindenstraße für die entfalle Folge
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 Juni 2017, 20:36:30
Schöne Idee, Feuerengel.

Hier wird sogar die Vokabel "abgesetzt" benutzt: :bawling:

http://www.tvmovie.de/news/pause-lindenstrasse-wird-eingestellt-93987
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: karottensalat am 02 Juni 2017, 20:55:07
Mein Mann wird begeistert sein. Ich bin gespannt auf die 1-Strang-Folge und nehme alles so wie es ist. Hauptsache, hier mit euch geht es weiter!!! :inlove:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Valentine am 02 Juni 2017, 21:51:17
Wo steht denn, dass die Sommerpause 5 Wochen dauert?

Egal, wunderbare Gelegenheit für die ARD auf dem Sendeplatz neue Formate zu testen...  :( (was denke ich mal in die Hose gehen wird)

Hieß es früher nicht immer 50 Folgen pro Jahr, so dass zwei Folgen bei Sommersportereignissen entfallen?

Also ... wenn ich richtig zähle, sind zwischen 9. Juli und 20. August sechs Wochen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 02 Juni 2017, 21:59:02
Habe nicht nachgezählt, aber 1 Woche ist ja die normale Wartezeit, dann also 5 Wochen extra Pause zusätzlich.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 02 Juni 2017, 21:59:49
Es fallen 5 Folgen aus, zwischen letzter und nächster Folge liegen 6 Wochen.

Herrgott, ist das denn so schwer?  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 Juni 2017, 22:07:05
Wie gesagt, man kann ja die DVDS rausholen und längst vergangene Zeiten aufwärmen. Wärmt ein wenig das Lindenfanherz. Aber traurig ist es schon, wie der Kult von einst immer mehr weggeht. Wir merken es ja auch hier im Forum, wir gucken, aber so richtig überzeugt von der Linde scheinen nur noch wenige zu sein. Auch die Veranstaltungen für die Fans sind immer weniger geworden. Es spielt sich fast alles nur online ab.

Wenn man da früher in den 90ern an die Massen-Feste in z.B. Magdeburg oder auch zu den Jubiläen in Bocklemünd denkt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Girlfriend am 02 Juni 2017, 22:10:34
Wo steht denn, dass die Sommerpause 5 Wochen dauert?

In dem Artikel, den ich auf der vorherigen Seite verlinkt hatte.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 03 Juni 2017, 01:06:24
Wie gesagt, man kann ja die DVDS rausholen und längst vergangene Zeiten aufwärmen. Wärmt ein wenig das Lindenfanherz.

Ich besitze keine DVDs der Gosse.


Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 03 Juni 2017, 01:12:41
Grundgütiger, regt euch ab, die "Heute Show" ist heute auch in die Sommerpause gegangen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Cooper am 03 Juni 2017, 10:55:30
Meine Idee ist,  der ARD bzw. WDR in jeder Woche, Inder eine folge ausfällt eine Sicherheitskopie unserer Serie zuzuschicken.

Ähm, eine Sicherheitskopie wovon genau denn bitte? Und was soll das für einen Sinn machen?  :confusedbig:

Verstehe die allgemeine Aufregung nicht. Bin auch seit Folge 1 dabei und mir ist es völlig egal, wie lange die Pause dauert. Als ob eine Serie mein Leben bestimmen würde.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 03 Juni 2017, 10:57:15
Zeitweise hat die Serie ganz gewaltig mein Leben geprägt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Shimuwini am 03 Juni 2017, 11:08:08
Zeitweise hat die Serie ganz gewaltig mein Leben geprägt.
hat?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sam am 03 Juni 2017, 11:20:39
Löpel, wir wissen, daß Dich nix glücklicher macht, als Maike zum 500sten mal beim Sterben zuzukucken, aber der Rest von uns würde gern wissen, wie es weitergeht. Ohne Sommerpause und Sonderfolgen-Quark.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Cooper am 03 Juni 2017, 11:29:34
Sommerpause ist völlig ok. Gibt genug Beschäftigungen, um nicht vom TV abhängig zu sein. Noch dazu bei diesem Wetter.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 03 Juni 2017, 11:34:32
Cooper, darum geht es doch gar nicht.
Ich schaue im Sommer die Folge auch oft nicht live, weil ich dann lieber draußen sitze.
Morgen bin ich auch nicht zuhause und werde die Folge sicher nicht vor Dienstag schauen.

Aber auch im Sommer finde ich innerhalb einer Woche immer mal die Gelegenheit, mir diese halbe Stunde zu nehmen, um die Folge zu schauen.

Und 5 Wochen eine Sendung ausfallen zu lassen, die eigentlich davon lebt, dass die Handlung quasi in "Echtzeit" spielt, finde ich heftig, denn dann fehlen halt 5 Wochen der Handlung.

Ich habe ja mit Begeisterung Dr. House geschaut und da gab es auch immer eine Sommerpause.. da war das aber nicht so problematisch, weil die Folgen halt nicht in Echtzeit gespielt haben.. da hat man eben nach einigen Monaten genau da angeschlossen, wo man vor der Pause aufgehört hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Cooper am 03 Juni 2017, 11:38:49
Es fehlen nicht 5 Wochen Handlung, weil es in den 5 Wochen ganz einfach keine Handlung gibt.

Wie auch immer, ich befürworte es. So eine kurze Pause kann nicht schaden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 03 Juni 2017, 11:54:13
Also fallen die Bewohner 5 Wochen in eine Schockstarre? :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Cooper am 03 Juni 2017, 12:03:08
Möglicherweise. Es ist ja ständig so, dass irgendwelche Figuren mal wochenlang nicht zu sehen sind. Nun sind es eben alle.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 03 Juni 2017, 12:28:26
Von der Warte aus betrachtet: zumindest verpasst man nichts in der Pause, weil es keine Handlung gibt.  :biggrin:

Die Sommerpause der heute Show ist vermutlich noch länger, auch schade.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 Juni 2017, 12:29:50
Löpel, wir wissen, daß Dich nix glücklicher macht, als Maike zum 500sten mal beim Sterben zuzukucken, aber der Rest von uns würde gern wissen, wie es weitergeht. Ohne Sommerpause und Sonderfolgen-Quark.

 :biggrin:  :gung:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 03 Juni 2017, 13:12:49
Also fallen die Bewohner 5 Wochen in eine Schockstarre? :biggrin:

Na ehrlich gesagt,  was anderes tun sie die 47 restlichen Wochen des Jahres doch auch nicht, oder?  ;)

Okay, in den letzten Jahren sind immer weniger Folgen produziert worden, so dass im Sommer bei den großen Fußballturnieren oder Olympia nicht auffiel, wenn mal ein Sonntag keine Listra kam - und um Weihnachten herum fällt ein leerer Sendeplatz auch nicht sonderlich aus. Aber in ungeraden Jahren wie diesem haben wir nunmal kein großes telegenes Sportturnier. Und da die Jahresproduktion wohl um zwei weitere Folgen gekürzt wurde, hat man sich halt ganz kreativ eine Sommerpause ausgedacht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 03 Juni 2017, 13:23:44
Verlogen finde ich aber mal wieder den WDR, der auf die Kritik an der Sommerpause in Pressemitteilungen erzählt, dass es sich nicht um Einsparungen, sondern um "Flexibilisierung" handelt (KStA vom 03.06.2017). Dass einem der WDR zunehmend einen vom Pferd erzählt, erkennt man ja täglich an der Verflachung seiner Radioprogramme, die vom WDR als Anpassung an den wandelnden Hörergeschmack verkauft wird. Dementsprechend müssten in NRW nur noch Dumpfbacken leben...  :sneaky2:

Egal - anderes Thema...

Tröstlich finde ich, dass man wenigsten mit dieser angekündigten "spielfilmähnlichen" Folge, neue Erzählwege gehen möchte, denn die langsamen Modernisierungsschritte der letzten Jahre taten der Lindenstraße ganz gut, ohne sein Prinzip komplett über Bord zu werfen. Die Live-Folge damals zum 30. ist ja schließlich mit der entsprechenden PR im Vorfeld sehr erfolgreich gewesen und allgemein sehr gut angekommen.  :thumb_up:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 03 Juni 2017, 18:54:09
Mir geht was ganz anders auf den Geist; kaum hat man die Heizung für den kommenden Winter entlüftet, ist schon wieder Sommersonnenwende....
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 07 Juni 2017, 00:20:48
Die Krise der Lindenstraße begann mit den Anfängen des Internets und eskaliert nun. Wir müssen das Internet LÖSCHen.

Herr Lösch, Ihr Typ ist (wieder mal) gefragt.

Sonst holen wir alle verfügbaren Feuerlöscher und machen das Internet fertig.

Nix mehr Onlineschnipsel, Foren, Diskussionen sondern pünktlich 18.50 Telefon aus und eintauchen in die realistische Welt der Zenkers, Beimer-Zieglers, Gung, Dressler und Co. :biggrin:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: timwe am 09 Juni 2017, 00:17:30
Nach 25 Jahren: Til Schweiger trifft seine „Lindenstraße“-Liebe wieder

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/til-schweiger/lindestrasse-comeback-bei-maischberger-52103836.bild.html (http://www.bild.de/unterhaltung/tv/til-schweiger/lindestrasse-comeback-bei-maischberger-52103836.bild.html)

Jo und Gabi zusammen im Cafe Bayer. Komplette Sendung am Sonntag im WDR.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 09 Juni 2017, 10:23:12
Wollte ich auch gerade posten.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 09 Juni 2017, 11:08:10
Oh mein Gott, war es nicht unter Herrn Schweigers Würde in die Lindenstraße zurückzukehren...  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 09 Juni 2017, 13:30:54
Ich hatte die etwas reißerische Überschrift auf der t-online Seite gelesen und dachte: Hä? hat der doch nicht nötig?  ;)

Dann stellte sich heraus, dass es um eine ganz andere Sendung geht; die Maischberger ist eine Nette, ich kenne allerdings dieses Format nicht.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Loxagon am 09 Juni 2017, 15:33:50
Auf den kann man sehr zu verzichten. Wenn, dann braucht Jo eine Umbesetzung mit einem FÄHIGEN Darsteller, ...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 09 Juni 2017, 21:54:41
Löpel, wir wissen, daß Dich nix glücklicher macht, als Maike zum 500sten mal beim Sterben zuzukucken,

Wurde die eigentlich im Schlafanzug beerdigt? Sarg ein Kühlschrank?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 15 Juni 2017, 11:25:29
Vielleicht empfinde ich es alleine so, aber kann es sein, dass die Lindenstraße sich ganz gravierend verändert hat, im Gegensatz zu den 90er Jahren? Und nicht unbedingt zum Vorteil.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 15 Juni 2017, 11:26:55
Löpel, wir wissen, daß Dich nix glücklicher macht, als Maike zum 500sten mal beim Sterben zuzukucken,

Wurde die eigentlich im Schlafanzug beerdigt? Sarg ein Kühlschrank?

Hamlet, aber siehste, die Kühlschrankszene ist Kult, weil sie im Kopf bleibt, auch nach so vielen Jahren noch. Meike ist bald 30 Jahre tot. Mehr als doppelt so lang, als sie gelebt hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 15 Juni 2017, 12:50:53
Vielleicht empfinde ich es alleine so, aber kann es sein, dass die Lindenstraße sich ganz gravierend verändert hat, im Gegensatz zu den 90er Jahren? Und nicht unbedingt zum Vorteil.

Natürlich hat sie das, gerade in den letzten 2, 3 Jahren. Mir gefällt auch nicht alles. Aber man kann von nichts auf dieser Welt erwarten, dass es heute noch genauso ist wie vor 25 oder 30 Jahren, auch nicht von der Lindenstraße. Deswegen freu ich mich lieber an dem, was ich an ihr heute gut finde (und schimpfe natürlich auch mal gepflegt, das gehört auch dazu).
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 23 Juni 2017, 10:03:56
Gerade live auf fb Dreharbeiten mit Stöger
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 12 Juli 2017, 14:49:55
Hab mal gerade in der Programmzeitschrift nachgeschaut, was denn die ARD am Sonntag, dem 16. Juli anstelle der Listra so bringt:

Um 18.50 h zeigt das Erste eine Doku von 2014 namens "Christinas Almtraum" - über eine Landwirtin, die sich einen Traum erfüllt und einen Sommer lang als Sennerin auf einer Almhütte am  Königssee verbringt.

Na ja, immerhin bleibt das Geschehen in Bayern, egal ob München oder Berchtesgaden...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 13 Juli 2017, 01:48:30
Wusstet ihr schon, dass, wenn man sämtliche Lindenstraße-Drehbücher ausdruckt und die Blätter im Saarland hintereinander legt, diese dann eine Strecke bilden, die ziemlich lang wäre?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 13 Juli 2017, 09:08:02
Isnichwahr!  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Simona am 28 Juli 2017, 15:10:40
Heute hat Bill Mockridge Geburtstag. Er wird 70 Jahre alt.

Mir persönlich fehlt er sehr in der Serie. Schade, dass er nicht mehr dabei ist!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 02 August 2017, 12:53:54
Ich finde es auch schade.
Es lag aber an ihm- glaube ich.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 02 August 2017, 13:23:08
 Ich glaube nicht, er hat immer und überall eigentlich durchblicken lassen, dass er es außerordentlich bedauert.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 02 August 2017, 15:16:00
Ich glaube nicht, er hat immer und überall eigentlich durchblicken lassen, dass er es außerordentlich bedauert.

Richtig.

Ich gehe davon aus, dass er zu oft Terminschwierigkeiten hatte und man sich deshalb von ihm getrennt hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 02 August 2017, 19:57:02
Das habe ich gemeint.
Er hat von der Listra-Produktion ein zu großes Entgegenkommen verlangt. Auf seine Wünsche konnte nicht eingegangen werden. Man kann die Drehbücher ja nicht um ihn herumschreiben. So hab ich das damals so rausgelesen.
Es lag an ihm, denn die Produktion hatte noch nicht vor, ihn sterben zu lassen.

Aber Herr Mockridge hat sich so entschieden. Er hat ein (Berufs)-Leben neben der Listra und wollte dann lieber gehen.

Schade, weil er in der Listra fest verankert war und Helga alleine nichts Halbes und nichts Ganzes ist.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 02 August 2017, 19:58:16
 Woher weißt du das so genau?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 02 August 2017, 20:18:27
Ich "weiss" es nicht und kenne auch nicht die Verträge.
Aber ich hab die Berichterstattung damals sehr genau verfolgt, weil mich das interessiert hat.
Keine Partei hat über die andere geschimpft, aber es wurde eben doch etwas dazu gesagt.
Herr Mockridge hat gesagt, dass ihm sein Theater wichtig ist und, dass er gehofft hat, er könnte sich mit der Listra-Produktion einig werden. Das hat ja leider nicht funktioniert.

Ich habe damals selbst im Filmbereich gearbeitet und kannte einige Leute, die für Fernsehsender gearbeitet haben.
So konnte ich mir das ganz gut vorstellen.

Die Darsteller lassen sich ja zeitweise rausschreiben - aber wenn eine Rolle stark in die Handlung involviert ist, muss der Darsteller verfügbar sein.

Krass fand ich ja, dass sie die Figur dann sterben ließen.
Da hat Herr Mockridge zwar einen starken Abgang bekommen- aber eine Rückkehr ist unmöglich.

Es sei denn, er kommt irgendwann als sein eigener Zwilling in die Listra zurück... :gung:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: FrauZimt am 02 August 2017, 21:50:25
Oder Bobby-Ewing-mäßig unter der Dusche...  :ohnmacht:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 02 August 2017, 22:33:07
Also ich hab das ganz anders verstanden. Mockridge erzählte oft, daß er nicht rausgeschrieben werden wollte und daß Geißendörfer ihm etwas mitzuteilen hatte. Er war ganz entsetzt dadrüber, daß er sterben sollte und hatte doch noch gebeten, ob nicht jemand anderes über die Klinge springen kann.

Die Listra wollte in der Live-Sendung einen Knaller und die hat sie damit bekommen.

Wäre eine Nebenrolle gestorben, wäre es nicht so spektakulär geworden.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 August 2017, 22:46:46
Panaiotis wäre die bessere Wahl gewesen. ich glaube nicht, dass der noch zurückkommt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: doozer am 02 August 2017, 22:51:00
Den kennt doch keiner mehr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 02 August 2017, 23:06:00
Den kennt doch keiner mehr.

Was? Das fände ich aber traurig.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 03 August 2017, 00:45:25
Die Listra wollte in der Live-Sendung einen Knaller und die hat sie damit bekommen.

 :gung:
Ich glaube auch, dass Mockridges Ausstieg in diesem Fall wirklich allein von der Storyline vorgegeben war.
Ein Vollzeitjob dürfte die Lindenstraße selbst für die Hauptdarsteller nicht sein, und Erich war in seinen letzten Jahren eh schon nicht mehr so häufig zu sehen. Dass so ein paar Drehtage nicht mehr mit Bill Mockridges anderen Tätigkeiten vereinbar gewesen sein sollen, kann ich mir schwer vorstelle
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 03 August 2017, 06:08:50
So habe ich es auch gehört.
Und Hajo ist ja damit praktisch mit raus geschrieben worden.
Da hat man eher nichts gehört, ob der Schauspieler wollte oder „die Serie" das so vorsah.
Allerdings viel hergegeben hat die Rolle ja nicht mehr.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 03 August 2017, 09:33:26
Der Abgang von Knut Hinz hat mich überhaupt nicht gewundert. Im Gegenteil. Ich hab erwartet, dass er aufhören würde.
Er hatte auf mich zuletzt einen sehr müden Eindruck gemacht.
Hat er denn nach der Lindenstraße noch als Schauspieler oder Sprecher gearbeitet?
Wikipedia verzeichnet keine Aktivitäten seit dem.
Also kann man nicht sagen, dass er abgesägt wurde.

Mir tut es immer leid, wenn von Schauspielern erwartet wird, dass sie auf der Bühne sterben,- "weil das Theater" ihr Leben ist - oder die Filmkulisse.

Letztlich ist der Schauspielerberuf ein Beruf.
Ich bewundere es, wenn Rolle und Darsteller verschmelzen und wenn mich eine Darstellung fasziniert. Das ist große Kunst.

So gerne ich die Lindenstraße gucke,- von Kunst würde ich hier nicht sprechen- aber von gutem Handwerk. Das ist es und das ist im Fernsehen selten geworden.

Also gönnen wir den Lindenstraßenhandwerkern ihren wohlverdienten Ruhestand.
Sie sollen ihre Rente genießen,- denn eines ist die Lindenstraße ganz bestimm: Arbeit.

Freilich eine, die nicht jeder von uns machen kann.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: zuiop am 12 September 2017, 15:21:33
Schon gewusst?

Seit dem Wintersemester 2016/2017 hat Moritz Zielke (Momo) einen Lehrauftrag für Designwissenschaften an der FH Dortmund.

Quelle:
http://wiederverwandt.strikingly.com/#das-sind-wir
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 12 September 2017, 15:32:24
Ich hatte das irgendwo anders schon gepostet.

Ich glaube, in einem Folgen-Thread, als jemand fragte, ob Momo jetzt wohl aussteigt.

Aber das hat sicher nicht jeder gelesen.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 26 März 2019, 18:58:32
Gerade postete die Lindenstraße bei Facebook, dass Joachim Hermann Luger heute zu Besuch in der Produktion war. Finde ich schön, dass er seine alten Kollegen besucht. Toll sieht er auf dem Foto aus.

 :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 26 März 2019, 19:02:56
Toll sieht er auf dem Foto aus.

Dann scheint ihm die Abstinenz ja gut zu tun.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 01 April 2019, 09:41:46
Nach dem letzten Drehtag (genauer Termin wird noch bekannt gegeben) wird es eine sogenannte "Abrißparty" in Bocklemünd geben. Fans dürfen durch die Kulissen und sogar in die Studios gehen und können sich Requisiten ersteigern. Das ist der letzte "Liebesdienst", den die Listra den Fans machen kann.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 April 2019, 09:50:05
Die GFF hatte immer ein Herz für die Fans.  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 01 April 2019, 09:53:44
Oder Moment, Sabine- ist das ein Aprilscherz?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Benevolo am 01 April 2019, 12:30:33
Quelle Sabinchen?  ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 01 April 2019, 13:58:42
Quelle Sabinchen?  ;)

Ist noch geheim, ein Insider. ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße
Beitrag von: D21 am 01 April 2019, 15:07:55
Nach dem letzten Drehtag (genauer Termin wird noch bekannt gegeben) wird es eine sogenannte "Abrißparty" in Bocklemünd geben. Fans dürfen durch die Kulissen und sogar in die Studios gehen und können sich Requisiten ersteigern. Das ist der letzte "Liebesdienst", den die Listra den Fans machen kann.

Am besten wird sein, ich beantrage für Mitte Dezember schon mal Urlaub.   ;)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Tiamat am 24 April 2019, 00:04:42
Ist das schon bekannt? Ich habe es erst durch Wikipedia erfahren.

Maria Wachowiak, die Darstellerin der Wanda Winicki, ist am 19. April 2019 verstorben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Wachowiak
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 24 April 2019, 05:03:21
Das hat doch Löpel schon irgendwo geschrieben
Titel: Neues aus der Lindenstraße
Beitrag von: D21 am 25 April 2019, 07:18:39
Im Promi-Trauer-Thread.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 25 April 2019, 09:08:14
Eigentlich ist doch alles irgendwo schon mal geschrieben worden, meistens im Meinereiner. (Scrooges Wort zum Donnerstag)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 08 Mai 2019, 04:18:57
Ron Williams hat in einer frühen Talkshow (irgendwann in den 80ern) zum Thema Rassismus mal Roberto Blanco (die beiden konnten sich wohl nicht so recht leiden) zum Ausflippen gebracht mit dem Satz: "Also ich zB sehe ja überhaupt nicht negroid aus." Blanco wurde sauer!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Oldfield am 12 Mai 2019, 13:34:45
Elfie mal wieder (https://www.tz.de/muenchen/stadt/au-haidhausen-ort43334/lindenstrasse-star-bei-pruegelattacke-in-u-bahn-schwer-verletzt-muenchen-12273641.html)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 12 Mai 2019, 14:22:19
Ich hätte sie unabhängig von der derzeitigen Verletzung nicht wiedererkannt.
War da nicht schon mal sowas mit einer gewaltsamen Auseinandersetzung? Die Gute hat aber auch nicht gerade einen segensreichen Stern. :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 12 Mai 2019, 14:25:45
https://www.express.de/koeln/nach-haaranalyse-und-bluttest--aus-angst--willi-herren-uebergibt-sich-bei-pruefung-32485464

Dafür sorgt Willi Herren für gute Nachrichten. Er hat wieder einen Führerschein.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 12 Mai 2019, 14:49:27
Typisch; ohne Drogen und Alkohol das komplette Weichei.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 09 September 2019, 20:18:00
Vielleicht hat ja der eine oder die andere Interesse:

https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/Gewinnspiel-Silvester-100.html

Es werden 100x2 Komparsenrollen für den letzten Silvestertanz verlost.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 07 Oktober 2019, 14:49:48
Und noch ein Schmankerl gibt es. Achtung, wer nicht wissen will, wie die letzte Folge betitelt wird, bitte nicht klicken, Inhalte der Folge werden aber sowieso nicht verraten.

https://www1.wdr.de/daserste/lindenstrasse/neuigkeiten/kinemathek-100.html
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 07 Oktober 2019, 16:34:40
Tolles Angebot am 7. November !

 
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 16 Oktober 2019, 13:03:41
Weihnachten und Silvester keine Lindenstraße!!

Tja, nun sind es nur noch 22 Stunden Sendezeit!

Letzter Drehtag am 20.12.2019...

 :(
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 16 Oktober 2019, 13:07:41
Weihnachten und Silvester keine Lindenstraße!!

Tja, nun sind es nur noch 22 Stunden Sendezeit!

Letzter Drehtag am 20.12.2019...

 :(

Weihnachten und Silvester ist doch gar nicht am Sonntag, oder missverstehe ich dich?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 16 Oktober 2019, 13:09:25
Ich meinte die beiden Folgen in nächster Nähe zu den Festtagen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rathauseck am 16 Oktober 2019, 15:39:54
Das versteh ich nicht, es gab doch gerade  ein Silvestertanz-Dreh?
Wann wird der dann gesendet, am 12.Januar?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: hanswurtebrot am 16 Oktober 2019, 15:45:58
Vermutlich am 5. Januar.

Am 22. und 29. Dezember werden keine Folgen gesendet.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rathauseck am 16 Oktober 2019, 15:57:51
Ach so, ich bin von den Sonntagen nach den Feiertagen ausgegangen. Dann wird uns das letzte Weihnachtsfest in der Lindenstraße vorenthalten. Schade. Da hätte man wirklich noch "zwischen den Jahren" eine Folge zeigen können.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 19 Oktober 2019, 12:26:30
80minütiges Sprechplanetinterview mit "Olaf Kling"-Darsteller Franz Rampelmann vom 18.10.19


https://www.youtube.com/watch?v=2UEA_7AvmRY
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: D21 am 19 Oktober 2019, 19:43:24
Ist nicht uninteressant, was er berichtet.   :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 20 Oktober 2019, 09:21:34
Hier ein Artikel über den Silvestertanz:

https://www.ksta.de/koeln/lindenstrasse-serien-fans-hatten-eine-besondere-moeglichkeit-abschied-zu-nehmen-33335666
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: JAN am 07 Dezember 2019, 11:36:40
In 13 Tagen ist letzter Drehtag. :(
Weiß jemand ob es an dem Tag nochmal eine Aktion von Fans gibts?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 08 Februar 2020, 13:56:57
Ha, ich bin tatsächlich ausgelost  worden!  :thumb_up:

Am Freitag, 14.02. bin ich zum Listra-Flohmarkt in K-Bocklemünd auf dem WDR-Gelände eingeladen und kann dort nach Herzenslust stöbern und kaufen!
Werde mir genug bockibeutel mitbringen - oder es gibt dort welche im Fundus mit Listra-Aufdruck...

Jedenfalls freue ich mich!!!

 :smile:

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 08 Februar 2020, 14:07:51
Glückwunsch!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Valentine am 08 Februar 2020, 14:10:09
Ich wünsch dir sehr viel Spaß beim Stöbern und Beute machen!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 08 Februar 2020, 14:59:29
Ha, ich bin tatsächlich ausgelost  worden!  :thumb_up:

Am Freitag, 14.02. bin ich zum Listra-Flohmarkt in K-Bocklemünd auf dem WDR-Gelände eingeladen und kann dort nach Herzenslust stöbern und kaufen!
Werde mir genug bockibeutel mitbringen - oder es gibt dort welche im Fundus mit Listra-Aufdruck...

Jedenfalls freue ich mich!!!

 :smile:



ich auch
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Löpelmann am 08 Februar 2020, 15:01:37
Ob es Bertas Spiegel aus ihrer Diele noch gibt oder den Wildschweinkopf von Onkel Franz? Das würde natürrrrrlich nicht in den Bockibeutel passen, wohl aber die Hausordnung von Haus Nr 3 oder Elses oranges Wählscheibentelefon. Oder das Jesuskreuz, was über ihrer Wohnungstür hing.

Viel Spaß und dicke Beute, Bocki.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 08 Februar 2020, 15:06:30
Der Wildschweinkopf, das wäre es ja noch. :biggrin:

Die Sachen, die jeder kennt sind eh im Museum.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 08 Februar 2020, 16:36:59
@bocki
Super! Das freut mich.
Da hat es den Richtigen getroffen!

Bin schon gespannt, was du erbeutest.

Eine Bratpfanne wäre toll!

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 08 Februar 2020, 16:43:06
 :thumb_up:

Falls der Zaun von Vasily angeboten wird, könntest du dann für Herrn Scrooge ein Stückchen reservieren?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 08 Februar 2020, 17:10:10
Ich weiß schon, wer° sich Annas Schlüpfer holt, an dem Hantzs damals geschnüffelt hat.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 08 Februar 2020, 17:28:36
:thumb_up:

Falls der Zaun von Vasily angeboten wird, könntest du dann für Herrn Scrooge ein Stückchen reservieren?

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 08 Februar 2020, 17:45:26
Ha, ich bin tatsächlich ausgelost  worden!  :thumb_up:

Am Freitag, 14.02. bin ich zum Listra-Flohmarkt in K-Bocklemünd auf dem WDR-Gelände eingeladen und kann dort nach Herzenslust stöbern und kaufen!
Werde mir genug bockibeutel mitbringen - oder es gibt dort welche im Fundus mit Listra-Aufdruck...

Jedenfalls freue ich mich!!!

 :smile:



ich auch

ich zitiere mal mich selbst, weil ich dachte, ihr ignoriert mich. Liest sich so, als wenn ich mich auch für Bocki freue, was ich natürlich auch tue, aber ich hab auch gewonnen wollte ich eigentlich damit sagen. :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 08 Februar 2020, 17:48:26
Viel Spaß! Mich würde wirklich interessieren, was da so im Angebot ist. Berichtet auf jeden Fall bitte hinterher.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 08 Februar 2020, 17:57:31
mach ich. Ich bin auch sehr gespannt.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 08 Februar 2020, 18:18:39
@Sabine
viel Spaß

Das wird bestimmt interessant
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Miracoli am 09 Februar 2020, 11:06:02
Die "berühmten" Sachen gehen bestimmt nicht in den freien Verkauf, das glaube ich auch.

Glückwunsch den Gewinnern - und auf die Berichte bin ich gespannt.

Herr Scrooge ist ja nur ein heinzi ehrenhalber - angesichts seiner tollen Kommentare hätte er sich ein Stück vom Zaun redlich verdient.  :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 09 Februar 2020, 11:07:57
Die bekannten Sachen gehen ins Museum. Auf das Geschirr von Mutter Beimer braucht man sich keine Hoffnungen zu machen. Aber das ist ja klar.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 09 Februar 2020, 11:08:48
Ich würde ja Lampen sehr spannend finden. Immer wenn man sie einschaltet, denkt man, das ist das Licht aus Iffis und Ninas Flur - oder das ist das Licht aus Helgas Wohnzimmer
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 09 Februar 2020, 15:16:48
Mal kucken ob ich für Herrn scrooge ein Stück von Vasilys Zaun erGATTERn kann! (sic)

 :smile:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 09 Februar 2020, 15:19:08
Hinter dem Gelände, an der Ecke, da steht bestimmt einer und verkauft Speichen aus Dresslers Rollstuhl; Stück 1 Hunni. Aber Obacht, das ist Betrug: Die sind aus Momos Fahrrad.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 09 Februar 2020, 16:37:26
Hamlet!

Ich würde dir ohne Bedenken
eine Speiche aus Dresslers Rolli schenken...

 :tounge:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 09 Februar 2020, 16:38:26
Die ist aus Momos Fahrrad!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: scrooge am 09 Februar 2020, 18:11:25
Mal kucken ob ich für Herrn scrooge ein Stück von Vasilys Zaun erGATTERn kann! (sic)

 :smile:


 :smile:  :thumb_up:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 09 Februar 2020, 18:18:13
Hinter dem Gelände, an der Ecke, da steht bestimmt einer und verkauft Speichen aus Dresslers Rollstuhl; Stück 1 Hunni. Aber Obacht, das ist Betrug: Die sind aus Momos Fahrrad.

 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Valentine am 09 Februar 2020, 18:49:56
Mal kucken ob ich für Herrn scrooge ein Stück von Vasilys Zaun erGATTERn kann! (sic)

 :smile:



Warum eigentich ... ich denke doch, er hat noch alle Latten am Zaun ...?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: das Glückskind am 14 Februar 2020, 20:19:35
Hamlet!

Ich würde dir ohne Bedenken
eine Speiche aus Dresslers Rolli schenken...

 :tounge:

Ringelnatz  :inlove:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 14 Februar 2020, 20:34:26
Ich habe dich so lieb!
Ich würde dir ohne Bedenken
Eine Kachel aus meinem Ofen schenken

@hamlet
@Glückskind
danke!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 15 Februar 2020, 12:16:53
Bin um 08.51 h ausser Haus gegangen, in Rekordzeit um 08.10 h am Hauptbahnhof.  Noch schnell Proviant und den Kicker gekauft! Gut in Köln nach rund 2 Std. angekommen. Noch schnell zum Dom, wollte Kerzelchen anzünden, aber es war an den Opferständen dermaßen voll, bin dann wieder raus zur S-Bahn-Station. Mit der Linie 3 bis Friesenplatz, dann umgestiegen in die 4 bis Endstation Bocklemünd, von dort mit Bus 145 zum WDR-Gelände.
War dort ca. 12.30 h, etwas rumgelungert, dann um 12.45 h rein, kleine Schlange, der "Pförtner" fragte mich, ob ich das Gelände kenne, ich" Logo, bin zum 9. Male hier!" Er grinste und stempelte meinen Fingerknöchel. Ich dann durch und fast bis zum Ende des Geländes, abgebogen an der Komparsenstube. Dort überholte ich 2 MItarbeiter mit Handkarren,die hatten einige signierte Teamposter geladen! Oh, ich zeigte Interesse, aber der eine Typ meinte: "Noch nicht, erst ab 13.30 h. Hab mich dann getrollt, um die Ecke sah ich Ilonka von Wisotsky, die stärkte sich gerade am Imbiss-Stand, hab sie nach dem Essen dann begrüßt, mich bei ihr bedankt und mit ihr geplauert. Wenig später erschienen dann auch Bommel und André sowie Rainer vom Jour Fix, wenig später kam auch Sabine um die Ecke!  Herzlich begrüßt, dann war es auch 13.30 h.
In der Halle neben dem Astor-Kino gab es dann diverse Gegenstände, Prozellan, Glas, Geschirr, Deko-Artikel, Haushaltsschen, teilweise mit Preis ausgezeichnet, teilweise ohne...
Auch viele Bücher, die jetzt nicht listrabezogen waren. Die gab es sogar umsonst. Ich habe mir einen kleinen Bildband von Bonossola (Andy und Gabi) genommen sowie das Buch Struwwelpeter, das war früher neben Max und Moritz mein Lieblingsbuch in der Kindheit!
Also dort habe ich erworben: Mürfels Armbanduhr, 2 Teegläser von Tanja, ein knatschgelbes Deko-Ding, keine Ahnung wofür, eine Porzelaneule aus Jamals Zimmer... Man konnte mehrere Zimmer durchgehen. Auch Regale und Sofas sowie einige Gemälde konnte man erwerben... An der Kasse hab ich dann 30 Euro abgedrückt. In der nächsten Abteilung dann gab es einiges aus dem Kostümfundus, irgendwie hab ich auch ein t-Shirt von Hans(z) Beimer erkannt, aber ist mir zu klein, brauche eher was Olaf-Kling-passendes...
Dann weiter um die Ecke in die nächste Halle. Dort gab es auch die erwähnten Poster aus dem Handkarren, aber schweineteuer = 100 Euro! Ein Bild gar 300 Euro. Ich habe mich da mit listrasignifikanten Büchern eingedeckt... Hab dann (u.a. ein signiertes Kochbuch gar mit Unterschrift von Ute Mora) 40 Euro bezahlt! Eine Etage höher dann ein weiter Kostümfundus, von der Unterhose bis um Hochzeitskleid, vom Bikini bis zur Abendgarderobe... Das Hochzeitskleid von Nastya mit Hajo war dort, da war auch ein Szenenbild dabei), ich bat Sabine, es mal anzuziehen, aber sie wollte nicht, ich hätte es gerne fotografiert.. So machte ich das mit einem Strohhut von Mutter Beimer)...

In dem Treppenhaus hingen viele Bilder von den Jungstars der Listra, Jack mit 12, die erste Lea,der erste Nio, der erste Paul, der jetzige Paul als Kind, die niedliche Emma usw. auf der anderen Flurseite dann die Familienfotos der Schauspieler: Sontje mit Kindern und Hunden, Sibylle Waury mit Familie, Birgitta Weizenegger mit Anhang usw. Dann gab es eine Größentabelle, also Ole Dahl(Paul) hat die 2-Meter-Marke erreicht!, ich bin 1,81 cm zum Vergleich.   Also dort oben gab es jede Menge Kleinkram, Gürtel, Handtaschen, Tücher, Broschen usw. und jede Menge Schuhe.... Beim Schirmständer hab  ich sofort an Alex gedacht. Übrigens, unser Wetter war total trocken...

(Ich mache mal hier Sense, hab nur noch 5 Min. Schreibzeit, ist ja auch Samstag, ich schreibe zu Hause auf dem iPhone mühsam *lach* weiter.... Okay? )
Beitrag editieren
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 Februar 2020, 12:43:51
Bin um 08.51 h ausser Haus gegangen, in Rekordzeit um 08.10 h am Hauptbahnhof. 

Das ist wirklich Rekord, es sei denn du hat 11 Stunden und 20 Minuten gebraucht.  :biggrin:

Das knatschgelbe Deko-Ding würde mich jetzt sehr interessieren. Poster für 100 Euro finde ich abgeschmackt, auch wenn Autogramme drauf sind. Das ist ja nicht Robbie Wiliams oder Lady Gaga.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 15 Februar 2020, 12:54:49
Bin um 08.51 h ausser Haus gegangen, in Rekordzeit um 08.10 h am Hauptbahnhof.


Ich wusste schon immer, dass Bocki seine Unbedarftheit in Sachen Computer und Technik nur als Tarnung simuliert, in Wahrheit es Bocki nämlich der da!

(https://www.noz.de/article/teaser/627672/full)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 Februar 2020, 13:10:02
 :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 15 Februar 2020, 13:25:14
@Bocki
Danke für die schöne Beschreibung.  :thumb_up:
Endlich hab ich kapiert, woher dein Nickname stammt: Bocklemünd=Bockmouth

...der "Pförtner" fragte mich, ob ich das Gelände kenne, ich" Logo, bin zum 9. Male hier!" Er grinste und stempelte meinen Fingerknöchel.

Hast du die Erinnerung etwas geschönt?
War es nicht so: ..der "Pförtner" fragte mich, ob ich das Gelände kenne, ich" Logo, bin zum 9. Male hier!" Er grinste und biss mir in meinen Fingerknöchel.


In Berlin gibt es an der Frankfurter Allee ein großes Humana-Kaufhaus (weiss nicht, ob es noch existiert), da gab es auch eine Treppe nach oben.
Wenn ich deine Beschreibung lese, komm ich mir vor wie beim Stöbern bei Humana (Schuhe, Hochzeitskleider, Bikinis, Broschen, Gürtel etc)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Philo am 15 Februar 2020, 15:19:08
. Ich habe mich da mit listrasignifikanten Büchern eingedeckt... Hab dann (u.a. ein signiertes Kochbuch gar mit Unterschrift Ute Mora) 40 Euro bezahlt!



Und welches Gericht aus dem Buch kochst du als erstes?
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 15 Februar 2020, 15:21:25
Teil 2:


So manche besonderen Kleider waren mit einem Szenenbild aus der jeweiligen Folge beschrieben, so auch Nastyas Hochzeitskleid!
Danach sind dann Bommel, Sabine und ich zum Imbiss-Stand und haben uns dann in den früheren Frisörsalon gesetzt und etwas von den vergangenen Stunden unterhalten! Dann hatte ich noch eine coole Idee, ich bat die beiden Damen sich so vor die Fensterscheibe zu stellen und so sinnend zu schauen wie Lea in der letzten Folge und auf ihrem Gesicht erschien dann der Fensteraufdruck BEAUTY! Na ja, bin kein Profifotograf, auch ich spiegelte mich ziemlich in der Scheibe.... :-(
Danach noch von IvW herzlich verabschiedet, ihr alles Gute gewünscht, sie war ja 30 Jahre im Pressebüro dabei!
Dann hab ich noch schnell ein Foto von der Dressler-Villa machen lassen, die Straße war ja abgesperrt und bin ohne Blick zurück vom Gelände gegangen (taugt als Cliffhanger!) :-)
An der Bushaltestelle wartend kam dann auch Sabine und wir sind bis zum Friesenplatz gemeinsam zurück.

Fazit: Es war wirklich ein gelungener Tag, alles klasse von den Listra-Leuten organisiert! Eine kleine Kritik hab ich zum Kostümfundus: Hier hätte man vielleicht pro AkteurIn einen großen Kleiderständer mit dessen/deren Kostümen aufstellen können! So musste man riesig suchen! Aber okay, man kann nicht alles haben!

Hab noch den 17.21-Zug, weil der 10 Minuten Verspätung hatte! Riesenglück, die Waggontür war direkt vor meiner Nase, das ist so selten wie ein pünktlicher Zug :-) Ich rein, auf den nächsten Sitzplatz gestürzt, mein Reissdorff aufgemacht, meinen Kicker weitergelesen.. Neben mir saßen 3 so Jungmannen um die 20 aus dem Hessischen. Die babbelten auch entsprechend, sie wollten nach Dortmund zum Spiel gegen die Eintracht. Bewaffnet waren sie mit einem Sixpack Wicküler (totale Plörre)! Als sie alles leer hatten, steckten sie die Flaschen in den Abfallbehälter! Ich merkte auf und fragte: „Gibt’s denn da keinen Pfand drauf?“ Meinte mein Gegenüber: „Kei Annung!“ und zuckte mit den Schultern. Ich so ganz nonchalant: „Na, dann ist das halt gut für die Flaschensammler!“ Verständnisloses Glotzen und Schulterzucken der 3 Burschen! Als sie dann in Holzwickede (Richtung Dortmund) ausstiegen, sagte ich nur: „Tschüss, und wetten, der BVB gewinnt 4:1!“
War ja auch fast richtig mit 4:0, haha!

Um 20.09 h war ich dann zu Hause!
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 15 Februar 2020, 15:37:18
Ich würde mich freuen, wenn du ein paar Fotos einstellst.
Hab zwar nach deinem Bericht Bilder vor Augen, aber wahrscheinlich sah alles ganz anders aus.

Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: salessia am 15 Februar 2020, 15:43:44
Ich würde mich freuen, wenn du ein paar Fotos einstellst.
Hab zwar nach deinem Bericht Bilder vor Augen, aber wahrscheinlich sah alles ganz anders aus.



Ich glaube, Bocki kann das nicht. Da musst du auf Sabine hoffen.  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 15 Februar 2020, 15:46:07
....  ich kann das auch nicht..  :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: bockmouth am 15 Februar 2020, 16:22:19
Hab Sabine schon Bescheid gesagt wegen Fotos!

Sorry, alles ein bisserl Kuddelmuddel, nach 75 Min. Schreiberei in der StaBü wollte ich den Text absenden, aber alles war weg!
Sind in der 2. Version auch viele Tippfehler dabei, seufz...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Hamlet am 15 Februar 2020, 16:30:19
. Ich habe mich da mit listrasignifikanten Büchern eingedeckt... Hab dann (u.a. ein signiertes Kochbuch gar mit Unterschrift Ute Mora) 40 Euro bezahlt!



Und welches Gericht aus dem Buch kochst du als erstes?

"Verlorene Eier"

Man nehme einen Bockibeutel mit Loch...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Rennbiene am 15 Februar 2020, 16:39:30
Bocki, Du kannst in Dein iphone alles diktieren.
Probier es doch mal!
Du musst nur die Interpunktion mit diktieren.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Arti am 15 Februar 2020, 16:40:46
Hab Sabine schon Bescheid gesagt wegen Fotos!

nach 75 Min. Schreiberei in der StaBü wollte ich den Text absenden, aber alles war weg!


...Wer kennt das nicht?...
Im Internet-Nirwana fliegen die tollsten Texte herum.
Vielleicht entwickelt mal jemand einen Staubsauger,
mit dem man die Texte wieder zurücksaugen kann...
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 15 Februar 2020, 21:32:57
Ich würde mich freuen, wenn du ein paar Fotos einstellst.
Hab zwar nach deinem Bericht Bilder vor Augen, aber wahrscheinlich sah alles ganz anders aus.



Ich glaube, Bocki kann das nicht. Da musst du auf Sabine hoffen.  :biggrin:
:biggrin: :biggrin:
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 15 Februar 2020, 21:36:33
(https://share-your-photo.com/img/a2f3e8b56c_album.jpg) (https://share-your-photo.com/a2f3e8b56c) Das war das Brautkleid von Nastya. Anja ist ja schlank, aber dieses Kleid war so megaschmal, das war der Wahnsinn.
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 15 Februar 2020, 21:40:16
Bockis Ausbeute:(https://share-your-photo.com/img/7119f213d3_album.jpg) (https://share-your-photo.com/7119f213d3)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 15 Februar 2020, 21:43:37
und meine:
(https://share-your-photo.com/img/2fb0ad2b78_album.jpg) (https://share-your-photo.com/2fb0ad2b78)
(https://share-your-photo.com/img/1581525d11_album.jpg) (https://share-your-photo.com/1581525d11)
(https://share-your-photo.com/img/7939535294_album.jpg) (https://share-your-photo.com/7939535294)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 15 Februar 2020, 21:51:56
(https://share-your-photo.com/img/984ae74e99_album.jpg) (https://share-your-photo.com/984ae74e99)

(https://share-your-photo.com/img/84e10d050e_album.jpg) (https://share-your-photo.com/84e10d050e)

(https://share-your-photo.com/img/f4ad8ae0f8_album.jpg) (https://share-your-photo.com/f4ad8ae0f8)

(https://share-your-photo.com/img/6e9ae4af19_album.jpg) (https://share-your-photo.com/6e9ae4af19)

(https://share-your-photo.com/img/d9557e9955_album.jpg) (https://share-your-photo.com/d9557e9955)

(https://share-your-photo.com/img/30938a2f6b_album.jpg) (https://share-your-photo.com/30938a2f6b)

(https://share-your-photo.com/img/49454f5a07_album.jpg) (https://share-your-photo.com/49454f5a07)
Titel: Neues aus der Lindenstraße, Teil 2
Beitrag von: Sabine am 15 Februar 2020, 21:57:59
(https://share-your-photo.com/img/db390bed87_album.jpg) (https://share-your-photo.com/db390bed87)

die Loftküche:

(https://share-your-photo.com/img/a76453dd04_album.jpg) (https://share-your-photo.com/a76453dd04)

(https://share-your-photo.com/img/66e0ec1325_album.jpg) (https://share-your-photo.com/66e0ec1325)

(https://share-your-photo.com/img/78edf27d3a_album.jpg) (https://share-your-photo.com/78edf27d3a)
Titel: Neues aus