Autor Thema: Serien der 90er  (Gelesen 49986 mal)

Offline SirGuinness

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.041
  • Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"
Serien der 90er
« Antwort #150 am: 13 Oktober 2008, 21:07:24 »
... ja, da könnte man dann noch an "Isar 12", "Am Fuss der blauen Berge", "Abenteuer unter Wasser", "Sprung aus den Wolken" und "Shannon klärt auf" denken. Was hab' ich noch vergessen? "Lassie", "Bonanza", "High Chaparral", "Gestatten, mein Name ist Cox" und natürlich "77 Sunset Strip" und "Der Mann mit dem Koffer".

Ach, weiss der Geier, was noch alles ...
Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away ..."

Alle hier von mir geschriebenen Ergüsse sind © by SirGuinness

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.162
Serien der 90er
« Antwort #151 am: 13 Oktober 2008, 21:08:02 »
"Schmidteinander", die gepflegte Show am späten Samstagabend- so wurde es von Harald Schmidt immer anmoderiert, mit Feuerstein, Oma Sharif, Hupfdolls, Peer Teer, Comtessa Gunilla usw. war auch Kult!!!

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #152 am: 13 Oktober 2008, 21:09:56 »
Quote: 
(SirGuinness @ 13 10 2008,21:07)

"Lassie", "Bonanza"


Das sind, glaub ich, so DIE Serien aus der Zeit meiner Mutter; die hab ich dann auch gesehen. "Daktari" und "Bezaubernde Jeannie" nicht zu vergessen.




Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #153 am: 13 Oktober 2008, 21:10:26 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,21:06)

Verdammt, kommt mir das nur so vor, oder hab ich früher den ganzen Tag vor der Glotze gehangen?


Du musst bedenken, dass sich das Ganze in einem Zeitraum von ca. 30 Jahren abgespielt hat.

Früher hat man viel weniger Fernsehen geguckt. Ging ja auch nicht anders, gab ja auch lange Zeit nur drei Programme. Aber diese Zeit ist bei mir viel intensiver haften geblieben, das war damals noch so eine richtig schöne Fernsehwelt.

Und ich durfte nur am Tag von ca. 18.00 bis 18.45 Uhr Fernsehgucken. Samstags auch schon mal nachmittags (da gab es im ZDF immer so ein Kindersamstagnachmittagsprogr amm) und abends. Ansonsten war die Glotze mehr oder weniger tabu.

Manchmal durfte ich auch in der Woche nachmittags Fernsehen gucken, aber viel habe ich damals eigentlich nicht gesehen, obwohl mir das im Moment auch anders vor kommt. Aber damals hat man sich noch mehr mit anderen Dingen als mit der Glotze beschäftigt, was ich heut zu Tage fast nur noch als Berieselung empfinde.

Kennt noch jemand Spaß am Dienstag mit Zini? Wurde eine Zeit auch mal von Stefanie Mühle, der zweiten Chris Barnsteg, moderiert.
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #154 am: 13 Oktober 2008, 21:11:16 »
Kennt noch  jemand "der Mann aus dem Meer" mit Patrick Duffy?
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #155 am: 13 Oktober 2008, 21:12:06 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,21:06)

Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,21:05)

Ich habe noch nie eine Folge "Friends" gesehen. Ist die Serie so sehenswert? Anscheinend ja schon, denn in den Geschäften haben die immer zig DVD Boxen. Mindestens 20 verschiedene.


Diese Gedanken gehen mir immer bei "Desperate Housewives" durch den Kopf.


Auch diese Serie habe ich noch nie gesehen.
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #156 am: 13 Oktober 2008, 21:13:00 »
Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,21:10)

Kennt noch jemand Spaß am Dienstag mit Zini? Wurde eine Zeit auch mal von Stefanie Mühle, der zweiten Chris Barnsteg, moderiert.


Nein! Nicht möglich! Ich hab vor ein paar Monaten im Forum schon mal rumgefragt, ob jemand "Spaß am Dienstag" kennt. Wenn ich mich recht erinnere, kannte das keiner.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #157 am: 13 Oktober 2008, 21:13:41 »
"Ein Schloss am Wörthersee" war auch schnulzig hoch drei. Habe es aber meistens trotzdem gesehen. War doch so mit die erste RTL Serie, oder?
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.162
Serien der 90er
« Antwort #158 am: 13 Oktober 2008, 21:14:01 »
Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,21:10)

Kennt noch jemand Spaß am Dienstag mit Zini? Wurde eine Zeit auch mal von Stefanie Mühle, der zweiten Chris Barnsteg, moderiert.


Ja, kenne ich. Aber ich fand den Hase Cäsar viiiiiel besser. War der erste , in den ich verliebt war. '<img'>

Offline SirGuinness

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.041
  • Erfinder des Wortes ©"Fliederschubse"
Serien der 90er
« Antwort #159 am: 13 Oktober 2008, 21:14:03 »
... und natürrrrlich, die Knaller überhauot: "Beatclub" und später der "Musikladen".

Und an Peer Weers, den Erfinder der bratlosen Bratkartoffel kann ich mich auch noch erinnern ... '<img'>
Zu allem, was ich hier schreibe, gibt es grundsätzlich immer Ausnahmen ...

"Some Lachers a Day keep Kummers and Sorgens away ..."

Alle hier von mir geschriebenen Ergüsse sind © by SirGuinness

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.610
  • Philosophin
Serien der 90er
« Antwort #160 am: 13 Oktober 2008, 21:16:54 »
Ich kenne Zini auch noch. Das war doch so ein gelbes "Wuslon"
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline markus

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 25.051
    • asumme suomessa
Serien der 90er
« Antwort #161 am: 13 Oktober 2008, 21:17:35 »
Meine Lieblingsserien aus den 90ern:

- Die Simpsons
- Seinfeld
- Picket Fences
- Akte X (bis es nur noch um Verschwörungen und den Raucher ging)

Alles nichts, oder? fand ich auch großartig. Meine Lieblingsshow in den 90ern war aber definitiv "MTV's Most Wanted" mit Ray Cokes.
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.162
Serien der 90er
« Antwort #162 am: 13 Oktober 2008, 21:17:51 »
Der Hase Cäsar war aber trotzdem süßer!! ':p'  '<img'>

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.162
Serien der 90er
« Antwort #163 am: 13 Oktober 2008, 21:20:15 »
Es gab eine Ratgebersendung mit einer Frau Berger in den 90ern auf RTL. Und was auf Vox mit Lilo Wanders. War auch schön.

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #164 am: 13 Oktober 2008, 21:23:49 »
Quote: 
(Löpelmann @ 13 10 2008,21:20)

Und was auf Vox mit Lilo Wanders.


Meinst du "Wa(h)re Liebe"? Kann es sein, dass das immer samstags um 01 Uhr noch was kam? Ich hab mich immer aus dem Bett geschlichen, wenn meine Eltern schliefen, und hab mir das angeschaut.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #165 am: 13 Oktober 2008, 21:24:24 »
Bravo TV gab es ja früher auch. Habe mir damals gewünscht, dass es die Sendung auch schon zu meiner Bravointeressenzeit gegeben hätte. Da hätten sie dann bestimmt ganz viel über meine Lieblingsstars gebracht. Aber als Bravo TV im Fernsehen lief, war ich schon zu alt für die Sendung.
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.162
Serien der 90er
« Antwort #166 am: 13 Oktober 2008, 21:25:00 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,21:23)

Quote: 
(Löpelmann @ 13 10 2008,21:20)

Und was auf Vox mit Lilo Wanders.


Meinst du "Wa(h)re Liebe"? Kann es sein, dass das immer samstags um 01 Uhr noch was kam? Ich hab mich immer aus dem Bett geschlichen, wenn meine Eltern schliefen, und hab mir das angeschaut.


Donnerstags kam es. Und die Vorgängersendung war Liebe Sünde, moderiert von Matthias Frings.

Offline suppengirl

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.232
  • Weltherrscherin
Serien der 90er
« Antwort #167 am: 13 Oktober 2008, 21:45:44 »
Quote: 
(markus @ 13 10 2008,21:17)

Meine Lieblingsshow in den 90ern war aber definitiv "MTV's Most Wanted" mit Ray Cokes.


Roy Cakes!  '<img'>


Und Rob the camera man... ich wüsste immer noch sehr gerne, wie der aussah.
Ökoschlampe und stolz darauf.

"I would love to write three minute pop songs, but every time I think I did write one, it turns out to be a seven minute rock inferno." (Tom Barman)

Offline PilzteefuerHunde

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 889
Serien der 90er
« Antwort #168 am: 13 Oktober 2008, 21:51:30 »
eigentlich waren doch alle 90er Jahre Serien auf Jugendliche zugeschnittener Dreck. Alles , was in den 90ern lief und einigermaßend passabel war, hat seinen Ursprung im Jahrzehnt davor




Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.365
  • Companion to the Doctor
Serien der 90er
« Antwort #169 am: 13 Oktober 2008, 21:59:14 »
Quote: 
(markus @ 13 10 2008,21:17)

...
- Akte X (bis es nur noch um Verschwörungen und den Raucher ging)
...


Ja, ich mochte auch lieber die sog. "Monster-of-the-Week"-Folgen als die Mytharc-Folgen.
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.732
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #170 am: 13 Oktober 2008, 22:02:31 »
Quote: 
(PilzteefuerHunde @ 13 10 2008,21:51)

eigentlich waren doch alle 90er Jahre Serien auf Jugendliche zugeschnittener Dreck. Alles , was in den 90ern lief und einigermaßend passabel war, hat seinen Ursprung im Jahrzehnt davor


Und wer entscheidet, was Dreck ist und was passabel? Du etwa?
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.096
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
Serien der 90er
« Antwort #171 am: 13 Oktober 2008, 22:04:19 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,21:13)

Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,21:10)

Kennt noch jemand Spaß am Dienstag mit Zini? Wurde eine Zeit auch mal von Stefanie Mühle, der zweiten Chris Barnsteg, moderiert.


Nein! Nicht möglich! Ich hab vor ein paar Monaten im Forum schon mal rumgefragt, ob jemand "Spaß am Dienstag" kennt. Wenn ich mich recht erinnere, kannte das keiner.


Aber klar!
Dieses hässliche 80er-Studio mit Zini, dem Computerwurm, der am Schluss immer auf die Kamera zugeflogen kam, bis er das ganze Bild ausgefüllt hat.
Wer könnte das vergessen?
Uralter Muff und doch immer neu – Lindenstraße, wir bleiben dir treu.

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 33.365
  • Companion to the Doctor
Serien der 90er
« Antwort #172 am: 13 Oktober 2008, 22:04:56 »
Quote: 
(PilzteefuerHunde @ 13 10 2008,21:51)

eigentlich waren doch alle 90er Jahre Serien auf Jugendliche zugeschnittener Dreck. Alles , was in den 90ern lief und einigermaßend passabel war, hat seinen Ursprung im Jahrzehnt davor


Bitte?

Die X-Files begannen 1993, Babylon5 auch, AbFab 1992, Twin Peaks 1990, Cold Feet 1997, Auf eigene Gefahr 1993 usw. usw.

Die waren doch nicht auf Jugendliche zugeschnitten.
The secret of life isn’t getting what you want, it’s wanting it after you get it.

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.096
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
Serien der 90er
« Antwort #173 am: 13 Oktober 2008, 22:06:40 »
Quote: 
(Löpelmann @ 13 10 2008,21:25)

Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,21:23)

Quote: 
(Löpelmann @ 13 10 2008,21:20)

Und was auf Vox mit Lilo Wanders.


Meinst du "Wa(h)re Liebe"? Kann es sein, dass das immer samstags um 01 Uhr noch was kam? Ich hab mich immer aus dem Bett geschlichen, wenn meine Eltern schliefen, und hab mir das angeschaut.


Donnerstags kam es. Und die Vorgängersendung war Liebe Sünde, moderiert von Matthias Frings.


"Liebe Sünde" lief auf Pro7. "Wa(h)re Liebe" war das Konkurrenzprodukt.

Bei "Liebe Sünde" gab es dann irgendwann so eine Cartoonfigur namens "Billy, die Bumse" - ein stets geiler Penis mit Schmetterlingsflügeln.

Woher weiß ich sowas eigentlich? '<img'>
Uralter Muff und doch immer neu – Lindenstraße, wir bleiben dir treu.

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.162
Serien der 90er
« Antwort #174 am: 13 Oktober 2008, 22:07:15 »
Die 80er waren aber schon fernsehmässig interessanter. Fand ich! '<img'>