Autor Thema: Serien der 90er  (Gelesen 49575 mal)

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #200 am: 13 Oktober 2008, 22:20:52 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,22:18)

Der älteste Sohn von denen ist doch in der Brauerei ganz furchtbar gestorben, dann wurde die Kneipenwirtin furchtbar krank, dann hatte der Vater den Job so weit weg usw. usw. Das hat mich dann ganz mitgenommen.


Oje, ich glaub, ich sollte mir "Die Wicherts von nebenan" noch einmal geben. Daran kann ich mich nicht erinnern.

Unvergessen auch "Die Damen vom Grill". Das war Kult. Brigitte Mira, einfach unvergessen.




Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline PilzteefuerHunde

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 889
Serien der 90er
« Antwort #201 am: 13 Oktober 2008, 22:21:02 »
Quote: 
(Tulpe @ 13 Oct. 2008,22:18)

Quote: 
(PilzteefuerHunde @ 13 10 2008,22:08)

Quote: 
(Tulpe @ 13 Oct. 2008,22:04)

Quote: 
(PilzteefuerHunde @ 13 10 2008,21:51)

eigentlich waren doch alle 90er Jahre Serien auf Jugendliche zugeschnittener Dreck. Alles , was in den 90ern lief und einigermaßend passabel war, hat seinen Ursprung im Jahrzehnt davor


Bitte?

Die X-Files begannen 1993geht, Babylon5 auch, AbFab 1992, Twin Peaks 1990, Cold Feet 1997, Auf eigene Gefahr 1993 usw. usw.

Die waren doch nicht auf Jugendliche zugeschnitten.


Naja , das geht wohl zu sehr in die Sparte. Ich dachte eher an Familienserien '<img'>


Du hast mein Zitat verhunzt ...    '<img'>

Familienserien interessieren mich nicht so.
Der Thread heißt ja schließlich auch "Serien der 90er", nicht "Familienserien im Laufe der Jahrzehnte".  ':<img:'>

PS. Diesen Beitrag hatte ich schon einmal geschrieben, der wurde wohl wieder Opfer der Betragsklaus.


entschuldige bitte, ich hatte schon das gefühl, dass mir irgendwo ein Hund unterlief  '<img'>

naja, aber Lindenstraße ist doch auch eine Familienserie '<img'>

Offline Pinguin

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.756
  • Zuagroaste
Serien der 90er
« Antwort #202 am: 13 Oktober 2008, 22:23:08 »
Quote: 
(Oldfield @ 13 10 2008,22:20)

Quote: 
(Pinguin @ 13 10 2008,22:17)

Quote: 
(Oldfield @ 13 10 2008,22:13)

... die hauptsächlich eine Abspielstation für diverse Serien aus dem Hause Disney war.
Ich hab's trotzdem oft und gerne gesehen.


Was erwartest du sonst von einer Sendung namens Disney-Club?


Nix.
Ich fand nur die krampfhaft auf Mitmach-TV gebürstete Drumrum-Show im Studio so entsetzlich lieblos und fließbandmäßig gemacht.
Kinder spüren sowas. ':<img:'>


Dann muss ich ein irre gefühlskaltes Kind gewesen sein.  '<img'>
"Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling. Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben." Hans Christian Andersen

Online Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.084
Serien der 90er
« Antwort #203 am: 13 Oktober 2008, 22:23:28 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,22:20)

Unvergessen auch "Die Daumen vom Grill". Das war Kult. Brigitte Mira, einfach unvergessen.


Frau Mira war einfach klasse! '<img'>

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #204 am: 13 Oktober 2008, 22:23:57 »
Quote: 
(Pinguin @ 13 10 2008,22:23)

Dann muss ich ein irre gefühlskaltes Kind gewesen sein.  '<img'>


Dann isses ja kein Wunder, dass du in diesem Forum gelandet bist.  '<img'>
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #205 am: 13 Oktober 2008, 22:24:14 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,22:20)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,22:18)

Der älteste Sohn von denen ist doch in der Brauerei ganz furchtbar gestorben, dann wurde die Kneipenwirtin furchtbar krank, dann hatte der Vater den Job so weit weg usw. usw. Das hat mich dann ganz mitgenommen.


Oje, ich glaub, ich sollte mir "Die Wicherts von nebenan" noch einmal geben. Daran kann ich mich nicht erinnern.

Unvergessen auch "Die Daumen vom Grill". Das war Kult. Brigitte Mira, einfach unvergessen.


DAS hast Du vergessen? Ich war total entsetzt, als der Sohn da so grausam verstarb. Das ist fast das einzige, an das ich mich aus der Serie erinnere.

"Drei Damen vom Grill"  '<img'>
I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline PilzteefuerHunde

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 889
Serien der 90er
« Antwort #206 am: 13 Oktober 2008, 22:24:29 »
wirklich innovativ und befreiend war "Alles nichts oder".

Oh moment, auch das wurde ja schon 1988 gestartet  ':p'  ':p'

Online Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.084
Serien der 90er
« Antwort #207 am: 13 Oktober 2008, 22:26:14 »
"Die Mini-Playback- Show" gehört hier auch hin. Aber mit Marijke Amado, nicht mit der unsäglichen "Blümchen" Jasmin Wagner.

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.092
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Serien der 90er
« Antwort #208 am: 13 Oktober 2008, 22:26:31 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,20:25)

"Ein Heim für Tiere"


Da erinnere ich mich nur an die gütige Sprechstundenhilfe, die immer vor und nach der Werbepause vor die Tür kam und gesagt hat, dass es gleich weitergeht bzw. was im ersten Teil der Folge passiert ist.
Und an eine Folge, in der ein Rabe Frauen mit schwarzen Handtaschen attackiert, was dann vom Tierarzt damit erklärt wird, dass er sein Weibchen verloren hat, den Verlust nicht verschmerzt und deshalb aggressiv geworden ist. Daran denke ich immer, wenn ich einen Raben sehe, und hoffe, dass er kein Witwer ist. '<img'>

Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,20:25)

"Die Kinder von Bullerbü"


Oh ja, die hab ich geliebt!
Und ich habe kindlich für Lasse geschwärmt.  '<img'>
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #209 am: 13 Oktober 2008, 22:26:35 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,22:24)

DAS hast Du vergessen? Ich war total entsetzt, als der Sohn da so grausam verstarb. Das ist fast das einzige, an das ich mich aus der Serie erinnere.


Naja, wenn ich's mir recht überlege: Ich kann mich an sehr wenig erinnern. Ich weiß noch, dass die Oma sehr resolut war und ich sie klasse fand. Und einer von den Söhnen war ein ganz Smarter. Und Maria Sebaldt hat Mama Wichert gespielt. Und einen treudoofen Nachbarn hatten die. Aber mehr fällt mir nicht mehr ein.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #210 am: 13 Oktober 2008, 22:27:38 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,22:26)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,22:24)

DAS hast Du vergessen? Ich war total entsetzt, als der Sohn da so grausam verstarb. Das ist fast das einzige, an das ich mich aus der Serie erinnere.


Naja, wenn ich's mir recht überlege: Ich kann mich an sehr wenig erinnern. Ich weiß noch, dass die Oma sehr resolut war und ich sie klasse fand. Und einer von den Söhnen war ein ganz Smarter. Und Maria Sebaldt hat Mama Wichert gespielt. Und einen treudoofen Nachbarn hatten die. Aber mehr fällt mir nicht mehr ein.


Oh ja, die Oma, die war klasse!
I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.092
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Serien der 90er
« Antwort #211 am: 13 Oktober 2008, 22:27:55 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,22:20)

"Die Daumen vom Grill"


Das versuch ich mir grad vorzustellen. '<img'>
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #212 am: 13 Oktober 2008, 22:28:47 »
Quote: 
(Oldfield @ 13 10 2008,22:26)

Da erinnere ich mich nur an die gütige Sprechstundenhilfe, die immer vor und nach der Werbepause vor die Tür kam und gesagt hat, dass es gleich weitergeht bzw. was im ersten Teil der Folge passiert ist.


Ja, genau! Daran erinnere ich mich auch sehr gut.

"Hals über Kopf" fällt mir gerade ein. Die Serie hätte ich schon längst erwähnen müssen. Ich glaub, darüber hab ich mich mit Markus mal ausführlich ausgetauscht.

Mir ist so, als hätten wir das alles hier schon mal en detail besprochen. Nun ja, macht ja nix.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Online Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.084
Serien der 90er
« Antwort #213 am: 13 Oktober 2008, 22:29:27 »
Quote: 
(Oldfield @ 13 10 2008,22:27)

Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,22:20)

"Die Daumen vom Grill"


Das versuch ich mir grad vorzustellen. '<img'>


Verbrennungen in der lebensmittelverarbeitenden Branche sind leider gar nicht so selten- ich weiß Bescheid. ':<img:'>

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #214 am: 13 Oktober 2008, 22:30:38 »
Ihr seid doof.  '<img'>
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Online Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.084
Serien der 90er
« Antwort #215 am: 13 Oktober 2008, 22:31:48 »
Quote: 
(Oldfield @ 13 10 2008,22:26)

Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,20:25)

"Ein Heim für Tiere"


Da erinnere ich mich nur an die gütige Sprechstundenhilfe, die immer vor und nach der Werbepause vor die Tür kam und gesagt hat, dass es gleich weitergeht bzw. was im ersten Teil der Folge passiert ist.


Martha!

Offline markus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.961
    • asumme suomessa
Serien der 90er
« Antwort #216 am: 13 Oktober 2008, 22:31:59 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,22:28)

"Hals über Kopf" fällt mir gerade ein. Die Serie hätte ich schon längst erwähnen müssen. Ich glaub, darüber hab ich mich mit Markus mal ausführlich ausgetauscht.

Mir ist so, als hätten wir das alles hier schon mal en detail besprochen. Nun ja, macht ja nix.


Haben wir, Marcus. Und auch wenn Hals über Kopf aus den 80ern war und hier schon lange Diskussionen geführt werden, für die der Thread "Fernsehkult aus vergangenen Zeiten" eigentlich eingerichtet wurde, hier nochmal der Link zum Vorspann, jetzt isses ja eh wurst '<img'>
Read very carefully, I shall post this only once!

http://asummesuomessa.wordpress.com/

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #217 am: 13 Oktober 2008, 22:33:09 »
Mei, is des schee!
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.705
  • Companion to the Doctor
Serien der 90er
« Antwort #218 am: 13 Oktober 2008, 22:36:54 »
Quote: 
(PilzteefuerHunde @ 13 10 2008,22:21)

...
entschuldige bitte, ich hatte schon das gefühl, dass mir irgendwo ein Hund unterlief  '<img'>

naja, aber Lindenstraße ist doch auch eine Familienserie '<img'>


Macht nix, war nur Spaß ...

Die Lindenstraße eine Familienserie?
Ja, jetzt wo du es sagst ...
Es ist der ungeschminkte knallharte Realismus der Lindenstraße, der mich das ertragen lässt.  '<img'>

So, ich gebe mir jetzt mal die Folge "The Host" aus der 2. Staffel der X-Files (die mit dem Flukeman, der Vivian mal so erschreckt hat).
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Online Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.084
Serien der 90er
« Antwort #219 am: 13 Oktober 2008, 22:36:58 »
In den grünen mit orangenen Haaren war ich mal verschossen!!! '<img'>

Telefon-Rock





Offline Tiamat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.098
  • sammelt nutzloses Wissen
Serien der 90er
« Antwort #220 am: 13 Oktober 2008, 22:59:05 »
Merkwürdig, mir als 1988 Geborene sagen die meisten Serien der 90ern nicht, aber die der 80er schon. '<img'>
Naja, muss wohl daran gelegen haben, dass ich von 1994 - 1999 im Internat war und es da kaum TV gab. '<img'>

Der Freitag sowie Samstagabend war damals für mich Fernsehzeit. Entweder den Freitagskrimi wie Der Alte, Derrick oder Ein Fall für zwei.... oder die Samstagsfilme wie James Bond auf ARD.
Ja, ja, ich weiß, nicht kindgerecht, aber mir hat's nicht geschadet!  '<img'>

In der 3. Klasse musste ich als HA eine Liste führen, was ich am WE so alles im TV gucke und mit den anderen vergleichen. Clever wie ich bin, habe ich natürlich nur die harmlosen, halbstündigen Serien wie Forsthaus Falkenau aufgeschrieben. '<img'> Ins Schwitzen gekommen bin ich allerdings, als ich auch noch erzählen musste, was in der Folge alles so passierte. Ich hab' einfach ins Blaue Geschichten erzählt... aber scheinbar hat mir die Lehrerin geglaubt...  '<img'> )


Disney Club habe ich als Kind gern geguckt, ich liebe Mickey Mouse & Co. Und dann noch die Fortsetzungsfilmchen. (Weiß jemand vielleicht zufällig, wie die Serie hieß, in der ein Junge mit ostasiatischen Wurzeln Karate oder Judo konnte oder sooo...? Der trug meistens eine rote Sportjacke.)
Haltur ríður hrossi,
hjörð rekur handarvanur,
daufur vegur og dugir.
Blindur er betri
en brenndur sé:
Nýtur manngi nás.

Online Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.705
  • Companion to the Doctor
Serien der 90er
« Antwort #221 am: 13 Oktober 2008, 23:06:43 »
Jetzt habe ich doch mal bei Amazon geschaut, was die X-Files auf DVD kosten.

Ist es möglich dass die Complete Collector's Edition bei Amazon UK 74,98 Pfund und bei Amazon USA $ 299,99 kostet? Sehen jedenfalls gleich aus und die Beschreibung ist auch gleich.
Das ist ein gewaltiger Preisunterschied.
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline Candice

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.976
Serien der 90er
« Antwort #222 am: 13 Oktober 2008, 23:12:18 »
Wo ihr vorhin von Musiksendungen geschrieben habt. Ich habe am Samstagnachmittag oft Formel 1 mit Kai Böcking geguckt.
Da hatte ich sogar eine Bettwäsche von. '<img'>

Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.717
  • Bordeselchen
Serien der 90er
« Antwort #223 am: 14 Oktober 2008, 09:54:26 »
Hach waren das noch Zeiten als es nur Erstes, Zweites und Drittes gab.

Sendezeit von 10.00-13.00 und 16.00-23.45 Uhr. Zum Sendeschluss Nachgedanken mit Kulenkampff, Nationalhymne und ein bisschen Videotext für alle - hat uns auch nicht geschadet...  '<img'>

Offline Lupinchen

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.837
Serien der 90er
« Antwort #224 am: 14 Oktober 2008, 09:57:30 »
Quote: 
(Marcus @ 13 10 2008,20:01)

"Nicht von schlechten Eltern" hab ich immer gerne gesehen. "Happy Birthday", diese Hebammen-Serie mit Witta Pohl.  '<img'>  Und diese eine Serie mit Mark Keller ... "Sterne des Südens" oder so.

In den Achtzigern hab ich "Ein Colt für alle Fälle", "Agentin mit Herz", "Die Wicherts von nebenan", "Diese Drombuschs" und "Ein Engel auf Erden" regelmäßig geguckt.

Hach ja ... das waren noch Zeiten.  '<img'>


Nicht von schlechten Eltern hab ich auch geliebt, aber nur die ersten beiden Staffeln. Als Felix Pastor war fand ich das nicht mehr ganz so aufregend. Wolfgang und Sybille waren geschieden...total schade. Aber die ersten beiden Staffeln waren klasse. Mit dem Lehrer, wie hieß er noch? Schnulli glaub ich '<img'>