Autor Thema: Serien der 90er  (Gelesen 48981 mal)

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Serien der 90er
« Antwort #25 am: 13 Oktober 2008, 11:47:38 »
Quote: 
(Vivian @ 13 Oct. 2008,11:42)

':O'

 ':mecker:'  ':mecker:'  ':mecker:'  ':mecker:'  


':bussi:'


Mir sagen die hier genannten Serien nix, außer GZSZ  '<img'>  
Ich fühle mich jung und uninformiert  '<img'>
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline cola-keks

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 558
Serien der 90er
« Antwort #26 am: 13 Oktober 2008, 11:47:52 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:37)

Quote: 
(cola-keks @ 13 10 2008,11:31)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:03)

Was ich nie vergessen werde, war die Folge mit diesem Riesen-Menschenwurm in der Kanalisation, der Leute dann durch die Toilette wegschlürfte. Ich habe noch wochenlang erst mal eine Weile in die Toilettenschüssel gestarrt bevor ich sie benutzt habe.  '<img'>


'<img'>   dann war ich ja nicht die Einzige   '<img'>


'<img'>  '<img'>

Der war eklig, oder? Ich seh den gerade richtig vor mir.


der war total gruselig und eklig  ':bäh:'
ich kann mich auch noch ganz genau dran erinnern
'<img'>  Konfuzius sagt: draussen gibts nur Kännchen '<img'>

Offline cola-keks

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 558
Serien der 90er
« Antwort #27 am: 13 Oktober 2008, 11:50:30 »
Quote: 
(Mirella @ 13 10 2008,11:47)

Mir sagen die hier genannten Serien nix, außer GZSZ  '<img'>  
Ich fühle mich jung und uninformiert  '<img'>


guckst du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Akte_X
und hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Twin_Peaks

 '*knicks*'   '*knicks*'
'<img'>  Konfuzius sagt: draussen gibts nur Kännchen '<img'>

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #28 am: 13 Oktober 2008, 11:50:52 »
Quote: 
(Mirella @ 13 10 2008,11:47)

 ':bussi:'


Mir sagen die hier genannten Serien nix, außer GZSZ  '<img'>  
Ich fühle mich jung und uninformiert  '<img'>


Wie alt bist Du denn?
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline cola-keks

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 558
Serien der 90er
« Antwort #29 am: 13 Oktober 2008, 11:54:17 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:47)

Ach ja, Friends habe ich auch sehr gerne geschaut, wenn auch erst später (ab 1998).


jaaaa -Friends ist/sind klasse! Vor allem, wenn man das englische Original guckt...
'<img'>  Konfuzius sagt: draussen gibts nur Kännchen '<img'>

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.698
  • Queen of totally everything
Serien der 90er
« Antwort #30 am: 13 Oktober 2008, 11:54:34 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:29)

Das ist ja noch peinlicher  '<img'>


'<img'>
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Serien der 90er
« Antwort #31 am: 13 Oktober 2008, 11:54:36 »
Quote: 
(Vivian @ 13 Oct. 2008,11:50)

Quote: 
(Mirella @ 13 10 2008,11:47)

 ':bussi:'


Mir sagen die hier genannten Serien nix, außer GZSZ  '<img'>  
Ich fühle mich jung und uninformiert  '<img'>


Wie alt bist Du denn?


25  '<img'>


Darf ich noch mitmachen?  '<img'>
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.050
  • Companion to the Doctor
Serien der 90er
« Antwort #32 am: 13 Oktober 2008, 11:54:58 »
Ich habs nicht so mit Nonnen oder Übermamis, aber da gabs eine Serie mit Thekla Carola Wied als Klatschspaltenreporterin Anna Marx, die fand ich klasse.
Ich glaube, die hieß "Auf eigene Gefahr".
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #33 am: 13 Oktober 2008, 11:55:58 »
Quote: 
(Mirella @ 13 10 2008,11:54)

Quote: 
(Vivian @ 13 Oct. 2008,11:50)

Quote: 
(Mirella @ 13 10 2008,11:47)

 ':bussi:'


Mir sagen die hier genannten Serien nix, außer GZSZ  '<img'>  
Ich fühle mich jung und uninformiert  '<img'>


Wie alt bist Du denn?


25  '<img'>


Darf ich noch mitmachen?  '<img'>


'*umkipp*'

Jung und dünn  '*umkipp*'

Ich erinnere mich dunkel an 25. Sehr dunkel.

Solange Du keine Weicheierbilder postest, kannst Du überall mitmachen  '<img'>
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Serien der 90er
« Antwort #34 am: 13 Oktober 2008, 11:57:16 »
Quote: 
(Vivian @ 13 Oct. 2008,11:55)

Solange Du keine Weicheierbilder postest, kannst Du überall mitmachen  '<img'>


Puuuuuh, gut dass Du das jetzt sagst, bevor es zu spät ist *schweißvonderstirnwisch*


 '<img'>
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #35 am: 13 Oktober 2008, 11:58:40 »
Quote: 
(cola-keks @ 13 10 2008,11:54)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:47)

Ach ja, Friends habe ich auch sehr gerne geschaut, wenn auch erst später (ab 1998).


jaaaa -Friends ist/sind klasse! Vor allem, wenn man das englische Original guckt...


'<img'>  Die deutsche Synchronisation ist übel.

Ich habe es zum ersten Mal in den USA geschaut, im Fitneßstudio (jaa-haaa, da war ich regelmäßig, damals). Sehr witzige Serie, Chandler fand ich immer am besten, vor allem, wenn es darum ging, was er beruflich machte, und keine wußte es.

Beste Folgen (m.E.): Ross und das Thanksgiving-Truthahn-Sandwich, Das Quiz Mädels gegen Jungs darüber, wer mehr über die anderen weiß ("Was für ein Name steht auf der Fernsehzeitschrift an Chandler?" - "Ms. Chanandler Bong.")  '<img'>
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #36 am: 13 Oktober 2008, 11:59:36 »
Quote: 
(Tulpe @ 13 10 2008,11:54)

Ich habs nicht so mit Nonnen oder Übermamis, aber da gabs eine Serie mit Thekla Carola Wied als Klatschspaltenreporterin Anna Marx, die fand ich klasse.
Ich glaube, die hieß "Auf eigene Gefahr".


Ich fand Thekla Carola Wied als Nonne ganz klasse. Ich mochte sogar den protestantischen Pfarrer.
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #37 am: 13 Oktober 2008, 12:00:37 »
Quote: 
(das Glückskind @ 13 10 2008,11:54)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:29)

Das ist ja noch peinlicher  '<img'>


'<img'>


':bussi:'

Ich habe mal versucht, GZSZ zu schauen, ich hab's einfach nicht ertragen. Und da ich sonst wirklich jeden Mist schaue....
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline cola-keks

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 558
Serien der 90er
« Antwort #38 am: 13 Oktober 2008, 12:01:46 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:58)

Beste Folgen (m.E.): Ross und das Thanksgiving-Truthahn-Sandwich, Das Quiz Mädels gegen Jungs darüber, wer mehr über die anderen weiß ("Was für ein Name steht auf der Fernsehzeitschrift an Chandler?" - "Ms. Chanandler Bong.")  '<img'>


ist ja lustig: an eine Thanksgiving-Folge musste ich auch denken. Aber an die, in der Ross sich die Umstandshose ausleiht, um auf jeden Fall den ganzen Truthahn zu schaffen - es war wohl eine Wette, wenn ich mich richtig erinnere
'<img'>  Konfuzius sagt: draussen gibts nur Kännchen '<img'>

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #39 am: 13 Oktober 2008, 12:04:20 »
Quote: 
(cola-keks @ 13 10 2008,12:01)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:58)

Beste Folgen (m.E.): Ross und das Thanksgiving-Truthahn-Sandwich, Das Quiz Mädels gegen Jungs darüber, wer mehr über die anderen weiß ("Was für ein Name steht auf der Fernsehzeitschrift an Chandler?" - "Ms. Chanandler Bong.")  '<img'>


ist ja lustig: an eine Thanksgiving-Folge musste ich auch denken. Aber an die, in der Ross sich die Umstandshose ausleiht, um auf jeden Fall den ganzen Truthahn zu schaffen - es war wohl eine Wette, wenn ich mich richtig erinnere


'<img'> Daran erinnere ich mich gar nicht mehr.

Ich konnte übrigens keine einzige von Ross' Freundinnen oder Ehefrauen leiden, bis auf Rachel.

Das war auch so ein toller running gag "We were on a break!"

Unvergessen auch Rachel zu Ross: "And just so you know, Ross, it's not that common, it doesn't happen to everyone, and it IS a big deal."

Phoebe's Lieder immer! Smelly cat, smelly cat...
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.990
Serien der 90er
« Antwort #40 am: 13 Oktober 2008, 12:06:07 »
Das Kinderfernsehen vor allem bei Rammeln Töten Lallen (RTL) war ja bei Beginn der 90er schon ziemlich schlecht!!!

Einzige Perlen: Inspektor Gadget (GOGO-Gadgetto-Arme... '<img'> )

und der Li-La- Launebär. Das habe ich selbst als Jugendlicher regelmässig gesehen. Kennt ihr noch die Launefee, oder den Rasenden Roland?
Metty und Launebär mit ihrem Launespeicher. Das sollten sie mal auf DVD bringen.

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.698
  • Queen of totally everything
Serien der 90er
« Antwort #41 am: 13 Oktober 2008, 12:07:18 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,12:00)

Quote: 
(das Glückskind @ 13 10 2008,11:54)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:29)

Das ist ja noch peinlicher  '<img'>


'<img'>


':bussi:'

Ich habe mal versucht, GZSZ zu schauen, ich hab's einfach nicht ertragen. Und da ich sonst wirklich jeden Mist schaue....


Oh, naja, ich hab ja keine Vergleichsmöglichkeiten zu "Unter uns", weil ich das wirklich NIE geschaut habe. ;-)

Aber da ich jetzt wieder vesöhnt bin, verkneife ich mir einen Kommentar zur letzten GA-Folge (ja, hab ich gesehen).
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #42 am: 13 Oktober 2008, 12:12:14 »
Quote: 
(das Glückskind @ 13 10 2008,12:07)

Zitat von: das Glückskind,13 10 2008,11:54
Oh, naja, ich hab ja keine Vergleichsmöglichkeiten zu "Unter uns", weil ich das wirklich NIE geschaut habe. ;-)

Aber da ich jetzt wieder vesöhnt bin, verkneife ich mir einen Kommentar zur letzten GA-Folge (ja, hab ich gesehen).


Unter Uns ist auch alles andere als hohes Fernsehen, ich geb's ja zu.  '<img'>

Wieso mußt Du Dir einen Kommentar zu GA verkneifen? McDreamy war ja wohl einfach unglaublich himmlisch! Da brauchte man fast eine Zigarette nach der Folge.
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline cola-keks

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 558
Serien der 90er
« Antwort #43 am: 13 Oktober 2008, 12:13:51 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,12:04)

ist ja lustig: an eine Thanksgiving-Folge musste ich auch denken. Aber an die, in der Ross sich die Umstandshose ausleiht, um auf jeden Fall den ganzen Truthahn zu schaffen - es war wohl eine Wette, wenn ich mich richtig erinnere[/quote]
'<img'> Daran erinnere ich mich gar nicht mehr.


ich muss mich korrigieren: es war Joey, der sich die Umstandshose auslieh...
'<img'>  Konfuzius sagt: draussen gibts nur Kännchen '<img'>

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #44 am: 13 Oktober 2008, 12:16:18 »
Quote: 
(cola-keks @ 13 10 2008,12:13)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,12:04)

ist ja lustig: an eine Thanksgiving-Folge musste ich auch denken. Aber an die, in der Ross sich die Umstandshose ausleiht, um auf jeden Fall den ganzen Truthahn zu schaffen - es war wohl eine Wette, wenn ich mich richtig erinnere


'<img'> Daran erinnere ich mich gar nicht mehr.[/quote]
ich muss mich korrigieren: es war Joey, der sich die Umstandshose auslieh...


Das paßt auch eher  '<img'> . Ich fand die Folge so klasse, als Monica vor lauter Liebeskummer oder Jobkummer unendlich viel Marmelade kochte und Joey futtere die Marmelade dann ständig aus dem Glas. Seine Familie ist ja auch herrlich.

Mein Vater hatte immer eine Schwäche für Monica, weil die wirklich fast haargenau drauf ist wie meine Mutter.

Mir tat Rachel so leid, nachdem sie ihre ganzen Kreditkarten zerschneiden mußte, in der ersten Folge.

Auch eine witzige Folge: Als Phoebe diesen Freund hatte, der unter seinen Shorts keine Unterwäsche trug, so daß alle immer ungewollte Einblicke bekamen.
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Löpelmann

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 26.990
Serien der 90er
« Antwort #45 am: 13 Oktober 2008, 12:20:00 »
Eine Zeitlang kam in den 90ern auf RTL "Eine schrecklich nette Familie" immer vor der Verbraucherinformations- Spiel-Sendung "Der Preis ist heiß".

Beides habe ich fast jeden Tag gesehen. Ist das peinlich?

Offline cola-keks

  • Mitglied
  • Lindenstraessler
  • Beiträge: 558
Serien der 90er
« Antwort #46 am: 13 Oktober 2008, 12:20:21 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,12:16)

Auch eine witzige Folge: Als Phoebe diesen Freund hatte, der unter seinen Shorts keine Unterwäsche trug, so daß alle immer ungewollte Einblicke bekamen.


Phoebe  hatte sowieso immer ganz spezielle Freunde, wenn ich mich richtig erinnere - da waren so einige Spacken dabei...  '<img'>
'<img'>  Konfuzius sagt: draussen gibts nur Kännchen '<img'>

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #47 am: 13 Oktober 2008, 12:21:30 »
Oh, was ich auch geliebt habe (und immer noch liebe) - jetzt wird's richtig peinlich:

Beavis and Butthead


Ist auch auf ewig verbunden, mit einem Date in den USA - zuerst waren wir zum Thanksgivingessen bei den Eltern, dann bei ihm zu Hause, schauen in die Fernsehzeitung und wir beide rufen wie aus einem Mund "Oh, Beavis and Butthead-Marathon!" Das war Romatik purst! '<img'>
Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 49.869
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #48 am: 13 Oktober 2008, 12:22:31 »
Quote: 
(cola-keks @ 13 10 2008,12:20)

Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,12:16)

Auch eine witzige Folge: Als Phoebe diesen Freund hatte, der unter seinen Shorts keine Unterwäsche trug, so daß alle immer ungewollte Einblicke bekamen.


Phoebe  hatte sowieso immer ganz spezielle Freunde, wenn ich mich richtig erinnere - da waren so einige Spacken dabei...  '<img'>


Wer auch toll war: Joeys Untermieter - so ein ganz unheimlicher mit irrem Blick. Joey hatte nachher auch richtig Angst vor dem. Weißt Du, wen ich meine?

Edit: Hier, er:





Zu weit getrieben verfehlt die Strenge ihres weisen Zwecks, und allzu straff gespannt zerspringt der Bogen. - Celebrating the German Angst

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.050
  • Companion to the Doctor
Serien der 90er
« Antwort #49 am: 13 Oktober 2008, 12:29:53 »
Quote: 
(Vivian @ 13 10 2008,11:59)

Quote: 
(Tulpe @ 13 10 2008,11:54)

Ich habs nicht so mit Nonnen oder Übermamis, aber da gabs eine Serie mit Thekla Carola Wied als Klatschspaltenreporterin Anna Marx, die fand ich klasse.
Ich glaube, die hieß "Auf eigene Gefahr".


Ich fand Thekla Carola Wied als Nonne ganz klasse. Ich mochte sogar den protestantischen Pfarrer.


Das bleibt dir ja unbenommen.
Nach Jahren im katholischen Kindergarten und einigen Jahren mit einer Nonne als Handarbeitslehrerin fällt es mir eben schwer, Nonnen als Sympathieträger zu sehen.

Allerdings konnte ich Maria immer noch lieber sehen als die Graf/Schumanns.
Das liegt aber vor allem an dem fürchterlichen Peter Weck.   ':kotz:'
As my friends in the Funeral Parlor business inform: "It is better to be seen than viewed"