Autor Thema: Serien der 90er  (Gelesen 49569 mal)

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Serien der 90er
« Antwort #100 am: 13 Oktober 2008, 17:42:32 »
Staubgrau steht Dir  '<img'>  


Um mich zu beleidigen musst Du aber etwas mehr auffahren als Neid  ':<img:'>




Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #101 am: 13 Oktober 2008, 17:43:13 »
Okay, ich werde mir was überlegen  ':cool:'
I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline Mirella

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 8.706
Serien der 90er
« Antwort #102 am: 13 Oktober 2008, 17:48:57 »
Ich weiß wo Dein Laden ist  ':SN:'
Catherine liked high places
High up, high up on the hills
A place for making noises
Like whales


Offline Benevolo

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 11.717
  • Bordeselchen
Serien der 90er
« Antwort #103 am: 13 Oktober 2008, 17:49:27 »
*DingDong* Hallo Mädels! - wir sind hier im 90er-Jahre-Serienfred.

Körperliche Unzulänglichkeiten sind doch bitte  im Deformations- oder im Abnehmfred auszuloten  '<img'>  ':<img:'>

Offline Vivian

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 50.025
  • Duchess of Evil
Serien der 90er
« Antwort #104 am: 13 Oktober 2008, 17:50:36 »
Quote: 
(Benevolo @ 13 10 2008,17:49)

*DingDong* Hallo Mädels! - wir sind hier im 90er-Jahre-Serienfred.

Körperliche Unzulänglichkeiten sind doch bitte  im Deformations- oder im Abnehmfred auszuloten  '<img'>  ':<img:'>


':p'


Wir sind schon längst weiter bei "Ich-tu-Dir-was-ich-Dir-dann-aber-auch-denn-ich-weiß-wo-ich-Dich-finde."
I don't like morning people. Or mornings. Or people.

Offline Candice

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.976
Serien der 90er
« Antwort #105 am: 13 Oktober 2008, 18:00:16 »
Quote: 
(doli71 @ 13 10 2008,11:23)

Um mal auf deutsche Serien umzuschwenken, gerade letzte Woche hab ich stundenlang gegrübelt, wie die Serie hieß, die ich so mochte.

Hab's über den Schauspieler Michael Fitz dann rausbekommen: "Aus heiterem Himmel". Fand ich toll. '<img'>

Kennt das jemand?


Ja, das fand ich auch toll, kam immer montags.

Wir haben erst sehr spät Kabelfernsehen bekommen, von daher kenne ich die meisten (vor alllem amerikanischen) Serien nur vom Namen oder haben was davon bei Freunden mitgekriegt.
Ich habe also mehr die öffentlich-rechtlichen gesehen: Dr. Specht, Mensch, Pia! (mit Alexandra Maria Lara) und dann gabs da noch so eine Internats-Lehrer-Serie mit der Carriere.

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.429
  • Philosophin
Serien der 90er
« Antwort #106 am: 13 Oktober 2008, 19:49:11 »
Friends liebe ich auch, habe es aber erst vor ein paar Jahren entdeckt.

Sonst habe ich damals auch Roseanne, Bill Cosby, Eine schrecklich nette Familie... geliebt.

Was ich auch immer gerne geschaut habe, war "Picket Fences". Es spielte in einer amerikanischen Kleinstadt mit lauter skurrilen Typen. In erster Linie ging es um die Familie Brock (?). Der Vater war der Sherrif, die Mutter Ärztin. Und sie hatten 3 Kinder.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline suppengirl

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.232
  • Weltherrscherin
Serien der 90er
« Antwort #107 am: 13 Oktober 2008, 19:52:49 »
Oh, hier gibt es ja doch ein paar verborgene Friends-Fans...

Meine Lieblingsfolge ist die, in der sich Joey von einem Vertreter ein Lexikon aufschwatzen lässt. Leider kann er sich nur einen Band (den mit V) leisten. Und von da an versucht er bei Gesprächen mit den Anderen möglichst über Vulkane und dergleichen zu reden. Dummerweise schwenken die Anderen aber gleich auf den Korea-Krieg um, als er versucht, über den Vietnam-Krieg klugzuscheißen...  '<img'>

@ Vivian: An Ms Chanandelor Bongs Untermieter kann ich mich auch erinnern. Vor allem daran, dass er in seinem Aquarium Goldfischlis hielt.


Wie wäre es mit einem Friends-Fred...?*ganzvorsichtigundleiseanfrag*
Ökoschlampe und stolz darauf.

"I would love to write three minute pop songs, but every time I think I did write one, it turns out to be a seven minute rock inferno." (Tom Barman)

Offline suppengirl

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.232
  • Weltherrscherin
Serien der 90er
« Antwort #108 am: 13 Oktober 2008, 19:54:06 »
Quote: 
(Philo @ 13 10 2008,19:49)

Was ich auch immer gerne geschaut habe, war "Picket Fences". Es spielte in einer amerikanischen Kleinstadt mit lauter skurrilen Typen. In erster Linie ging es um die Familie Brock (?). Der Vater war der Sherrif, die Mutter Ärztin. Und sie hatten 3 Kinder.


Ja, das hab ich auch geliebt. Vor allem den jüdischen Anwalt und den alten Richter (das war der Schauspieler, der in den 60ern oder 70ern den "Onkel vom Mars" gespielt hat).
Ökoschlampe und stolz darauf.

"I would love to write three minute pop songs, but every time I think I did write one, it turns out to be a seven minute rock inferno." (Tom Barman)

Offline Yamiras

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Serien der 90er
« Antwort #109 am: 13 Oktober 2008, 19:55:27 »
Die ersten Staffeln von eine schrecklich nette Familie fand ich auch klasse.
Also, solange Steve noch mit Marcy verheiratet war. Danach wurde es zunehmend nerviger.

Und von Friends hab ich, dank Bilbo, die ersten 5 Staffeln komplett hier stehen.

Offline suppengirl

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 13.232
  • Weltherrscherin
Serien der 90er
« Antwort #110 am: 13 Oktober 2008, 19:56:11 »
Quote: 
(Yamiras @ 13 10 2008,19:55)

Und von Friends hab ich, dank Bilbo, die ersten 5 Staffeln komplett hier stehen.


Ich hab die komplette Box. *angeb*
Ökoschlampe und stolz darauf.

"I would love to write three minute pop songs, but every time I think I did write one, it turns out to be a seven minute rock inferno." (Tom Barman)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.429
  • Philosophin
Serien der 90er
« Antwort #111 am: 13 Oktober 2008, 19:56:58 »
Quote: 
(suppengirl @ 13 10 2008,19:52)

Wie wäre es mit einem Friends-Fred...?*ganzvorsichtigundleiseanfrag*


Hätte ich nix gegen (ich besitze ja immerhin die komplette DVD-Kollektion  '<img'> )

Genial fand ich auch die Folge(n), in denen die anderen nach und nach von der Beziehung zwischen Monica und Chandler erfahren. Besonders die Folge, als Phoebe Bescheid weiß und Chandler "verführen" will: "Er weiß, dass ich weiß, dass er weiß... " (oder so ähnlich)
Der arme Joey blickte am Ende gar nicht mehr durch!  '<img'>
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #112 am: 13 Oktober 2008, 19:58:52 »
Quote: 
(doli71 @ 13 10 2008,11:32)

Gegen den Wind hab ich auch gern geschaut. '<img'>


Ich auch. Natürlich nur wegen Ralf Bauer. '<img'>
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Yamiras

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 4.201
Serien der 90er
« Antwort #113 am: 13 Oktober 2008, 19:59:36 »
Quote: 
(suppengirl @ 13 10 2008,19:56)

Quote: 
(Yamiras @ 13 10 2008,19:55)

Und von Friends hab ich, dank Bilbo, die ersten 5 Staffeln komplett hier stehen.


Ich hab die komplette Box. *angeb*


Bilbo, bald ist wieder Weihnachten.  '<img'>  '<img'>

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #114 am: 13 Oktober 2008, 20:01:09 »
"Nicht von schlechten Eltern" hab ich immer gerne gesehen. "Happy Birthday", diese Hebammen-Serie mit Witta Pohl.  '<img'>  Und diese eine Serie mit Mark Keller ... "Sterne des Südens" oder so.

In den Achtzigern hab ich "Ein Colt für alle Fälle", "Agentin mit Herz", "Die Wicherts von nebenan", "Diese Drombuschs" und "Ein Engel auf Erden" regelmäßig geguckt.

Hach ja ... das waren noch Zeiten.  '<img'>
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #115 am: 13 Oktober 2008, 20:01:45 »
Quote: 
(Yamiras @ 13 10 2008,19:59)

Bilbo, bald ist wieder Weihnachten.  '<img'>  '<img'>


'<img'>
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.092
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Serien der 90er
« Antwort #116 am: 13 Oktober 2008, 20:10:48 »
Ich hab immer gern "Zwei Münchner in Hamburg" gesehen.  '<img'>

Die Titelmusik hab ich sogar auf CD.  '<img'>  '<img'>
*CDsuchengeh*
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #117 am: 13 Oktober 2008, 20:18:51 »
Quote: 
(Oldfield @ 13 10 2008,20:10)

Ich hab immer gern "Zwei Münchner in Hamburg" gesehen.  '<img'>


Ich auch. Die erste Staffel habe ich mir auch auf DVD gekauft.

Außerdem habe ich noch "Forsthaus Falkenau" (nur die erste Staffel), "Ich heirate eine Familie", "Anna", "Nesthäkchen", "Patrick Pacard" (waren ja alle drei ZDF-Weihnachtsserien), "Anne auf Green Gables" (1. Staffel) und "Unsere kleine Farm" (1. Staffel).

"Die Wicherts von nebenan" fand ich damals zwar auch ganz nett, aber nicht nett genug, so dass ich das unbedingt auf DVD haben muss. "Diese Drombuschs" habe ich auch immer gesehen, aber irgendwie war mir diese Serie immer zu langatmig. Obwohl ich erst kürzlich gelesen habe, dass diese "Drombuschs" bessere Quoten als "Ich heirate eine Familie" hatten. Trotzdem haben die "Schumanns" damals für ihrer Winterreise die golden Kamera bekommen und nicht die Drombuschs oder die Schwarzwaldklinik, mit denen sie im Rennen waren.

Mein Freund hat die komplette Schwarzwaldklinik auf DVD, ach ja, und "diese Drombuschs" auch, fällt mir gerade ein. Habe ich ihm mal geschenkt. Außerdem noch die ZDF-Trickserie "Heidi". Wird in den nächsten Urlaub mitgenommen...  ':p'

Und ich habe noch so eine ARD-Serie auf DVD, die seit über 20 Jahren läuft. Davon die erste bis zur fünften Staffel und die siebte Staffel.
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.429
  • Philosophin
Serien der 90er
« Antwort #118 am: 13 Oktober 2008, 20:21:03 »
Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,20:18)

Und ich habe noch so eine ARD-Serie auf DVD, die seit über 20 Jahren läuft. Davon die erste bis zur fünften Staffel und die siebte Staffel.


Welche Serie meinst du denn? Mir fällt gerade gaar keine Serie ein, die schon so lange läuft!  '<img'>
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #119 am: 13 Oktober 2008, 20:21:44 »
Oh ja, "Ein Engel auf Erden" war damals auch eine total schöne Serie.

Als Kind fand ich auch "Ein Colt für alle Fälle" oder "Hart aber herzlich" cool. "Agentin mit Herz" habe ich auch gesehen und so eine Serie mit drei Männern, die auch immer auf Gangsterjagd waren. Weiss nicht mehr, wie diese hieß, lief aber auch im ZDF Vorabendprogramm.
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #120 am: 13 Oktober 2008, 20:22:46 »
Ach ja, "Forsthaus Falkenau" und "Die Schwarzwaldklinik" - wie konnte ich das vergessen?
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #121 am: 13 Oktober 2008, 20:23:49 »
... und ALF natürlich. Alf und die Tanners habe ich geliebt!

Eigentlich müsste ich das alles heute noch mal sehen; ich hab damals bestimmt nur einen Bruchteil verstanden.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Bommel

  • Mitglied
  • Aloisius Stub'n Fan
  • ***
  • Beiträge: 32.174
Serien der 90er
« Antwort #122 am: 13 Oktober 2008, 20:24:05 »
Quote: 
(Philo @ 13 10 2008,20:21)

Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,20:18)

Und ich habe noch so eine ARD-Serie auf DVD, die seit über 20 Jahren läuft. Davon die erste bis zur fünften Staffel und die siebte Staffel.


Welche Serie meinst du denn? Mir fällt gerade gaar keine Serie ein, die schon so lange läuft!  '<img'>


Mir fällt der Name auch gerade nicht ein, aber da spielt ein Fisch mit, da hat mal ein Hund, nee sogar drei Hunde, mitgespielt, mindestens zwei Hamster, zwei Kamele, wenn auch tot, zwei Katzen, ne tote Maus, ja sogar ein Pferd...

Ach ja, "ein Heim für Tiere" habe ich früher auch immer gesehen.  ':p'
Bommel, nur echt im Lindenstraßenblau!  


Jour Fix - Kölner Lindenstraße-Kult-Treff



Offline Marcus

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.696
  • Ex-Lindenstraße-Baron
Serien der 90er
« Antwort #123 am: 13 Oktober 2008, 20:25:55 »
"Ein Heim für Tiere" - lieber Himmel, das sind ja echte Schätzchen, die in meinem Gedächtnis gerade wieder auftauchen. Jahrelang nicht mehr dran gedacht und sofort wieder präsent.

"Die Kinder von Bullerbü" wären noch zu erwähnen.
Rose: "We are alone, Dorothy, we really are. Our families are gone and we're alone. And there are too many years left und I don't know what to do." - Sophia: "Get a poodle." (Golden Girls)

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.429
  • Philosophin
Serien der 90er
« Antwort #124 am: 13 Oktober 2008, 20:27:00 »
Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,20:24)

Quote: 
(Philo @ 13 10 2008,20:21)

Quote: 
(Bommel @ 13 10 2008,20:18)

Und ich habe noch so eine ARD-Serie auf DVD, die seit über 20 Jahren läuft. Davon die erste bis zur fünften Staffel und die siebte Staffel.


Welche Serie meinst du denn? Mir fällt gerade gaar keine Serie ein, die schon so lange läuft!  '<img'>


Mir fällt der Name auch gerade nicht ein, aber da spielt ein Fisch mit, da hat mal ein Hund, nee sogar drei Hunde, mitgespielt, mindestens zwei Hamster, zwei Kamele, wenn auch tot, zwei Katzen, ne tote Maus, ja sogar ein Pferd...


Jetzt weiß ich, welche Serie du meinst  '<img'>

Ja, die habe ich auch immer geschaut.

Wie wäre es mit einem Extra-Thread für diese Serie?  '<img'>
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!