Autor Thema: Eurovision Song Contest Rotterdam 2021  (Gelesen 4307 mal)

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Re: Eurovision Song Contest Rotterdam 2021
« Antwort #300 am: 26 Mai 2021, 08:05:54 »
Ich hab vom Contest nur die Punktevergabe gesehen.
Hab aber die Favoritenlieder auf YT nachgeholt
(den deutschen Auftritt hab ich mir erspart. Ich fand schon die Hand auf dem Kopp bescheuert)

Die Französin war klasse. Das Lied werde ich noch häufiger hören.
Schöner, konzentrierter Auftritt - und wirklich: eine wunderschöne Frau

Wenn ihr euch ihren Auftritt nochmal anguckt:
ganz entzückend, ihr erleichtertes Auflachen nach dem Lied  :biggrin:
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.571
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Eurovision Song Contest Rotterdam 2021
« Antwort #301 am: 26 Mai 2021, 10:59:39 »
Arti:  :shake: :thumb_up: :shake:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Re: Eurovision Song Contest Rotterdam 2021
« Antwort #302 am: 02 Juni 2021, 14:33:08 »
Wenn ich ein runtergefallenes Glas oder sonstwas vom Boden aufheben will und vielleicht eng am Tisch sitze, lege ich wahrscheinlich meinen Kopf auch schräg auf den Tisch, damit ich mit dem Arm bis zum Boden komme.

Die frage ist, warum man ein zerbrochenes Glas aufheben will, das ein anderer zerbrochen haben soll, just in dem Moment, in welchem es um den Sieg geht.
Und warum lagen dann noch so wahnsinnig viel Scherben auf dem Boden?

Fragen über Fragen.
Neugierde über Neugierde.

Vielleicht gibts noch ne geschicktere Videoaufnahme?
Der Drogentest wird ausreichen
Zitat
In einem Video war der Sänger der Band über einen Tisch gebeugt zu sehen gewesen.
Das Ergebnis des Tests bestätigt nun: Der Sänger von Måneskin nahm keine Drogen
https://www.derstandard.de/story/2000126875583/saenger-von-esc-gewinner-maneskin-will-freiwillig-drogentest-machen
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst