Autor Thema: Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)  (Gelesen 155452 mal)

Offline kühle Blonde

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.935
  • Stehaufweibchen
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #925 am: 12 Februar 2020, 08:29:01 »
„Es gibt Menschen, die auf eine hinreißende Art Blödes von sich geben.“ M. R-R

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #926 am: 12 Februar 2020, 10:11:45 »
Es wäre eine schöne Aktion,
wenn ein paar Bücher unter den treuesten Fans verlost würden.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.092
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #927 am: 12 Februar 2020, 22:00:28 »
Langes Interview mit MLM im Deutschlandfunk Kultur

Und es dauert genau 2 Minuten, bis sie erzählt, dass sie vor der LS 20 Jahre Theater gespielt hat  :ohnmacht:
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 56.371
  • Power-Poster von nebenan.
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #928 am: 16 Februar 2020, 17:10:43 »
Til Schweiger wünscht sich nichts lieber als Friedrich Merz als CDU-Parteivorsitzenden zu sehen. Nur er sei in der Lage die AfD noch "in den Griff zu kriegen", so der Schauspieler. Die Begeisterung für den Politiker hält sich bei vielen Frauen allerdings in Grenzen.

https://www.n-tv.de/panorama/Til-Schweiger-ist-Friedrich-Merz-Fan-article21580436.html

Das passt zu dem Blödmann.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #929 am: 16 Februar 2020, 17:59:35 »
Meine Güte, was ist mit dem Schweiger los?
Der quatscht ein Zeug zusammen.
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.418
  • Philosophin
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #930 am: 16 Februar 2020, 18:02:56 »
Meine Güte, was ist mit dem Schweiger los?
Der quatscht ein Zeug zusammen.


Der sollte häufiger mal seinem Namen gerecht werden.
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #931 am: 16 Februar 2020, 18:10:43 »
Meine Güte, was ist mit dem Schweiger los?
Der quatscht ein Zeug zusammen.


Der sollte häufiger mal seinem Namen gerecht werden.

 :thumb_up:
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 56.371
  • Power-Poster von nebenan.
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #932 am: 16 Februar 2020, 18:12:07 »
Meine Güte, was ist mit dem Schweiger los?
Der quatscht ein Zeug zusammen.


Ist doch wie immer.
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #933 am: 16 Februar 2020, 18:16:17 »
Meine Güte, was ist mit dem Schweiger los?
Der quatscht ein Zeug zusammen.

Ist doch wie immer.

Stimmt eigentlich.
Vielleicht stört mich seine offensichtliche Unfähigkeit dazuzulernen
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Cooper

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 1.639
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #934 am: 23 Februar 2020, 20:08:11 »
Von "TV Kult" gibt es derzeit ein Sonderheft.
https://bpa-media.de/tag/tv-kult/

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 56.371
  • Power-Poster von nebenan.
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #935 am: 12 März 2020, 17:29:57 »
Til Schweiger steht dem Sänger bei


Doch auch Unterstützer Naidoos meldeten sich zu Wort. So stimmte etwa Til Schweiger einer Stellungnahme, die der Sänger nach der Verbreitung seiner umstrittenen Videos auf Facebook und Instagram gepostet hatte, in einem Kommentar zu. "100% !", schrieb Schweiger.


https://www.n-tv.de/leute/Um-Xavier-Naidoo-wird-es-einsam-article21636603.html
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Online Miracoli

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.002
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #936 am: 20 März 2020, 07:05:03 »
Eben wach geworden und es läuft die vertraute Melodie im Radio ...

Heute Abend um 19 Uhr 15: längere Kulturreportage im Radio über 35 Jahre Listra, im DLF (Deutschlandfunk), bis 20.00 Uhr.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #937 am: 20 März 2020, 11:49:29 »
Danke schön!
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline Oldfield

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 12.092
  • selbstgerecht, überheblich, merkbefreit
    • Am Fenster
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #938 am: 20 März 2020, 22:40:20 »
Grrrr, mit Spoiler!  :(
"Mach nicht alles so bunt." (Hans Wilhelm G.)
Woran erkennt man einen Fleischesser? - Er fragt dich, woran man einen Veganer erkennt.
Tro inte på allt du tänker.
Am Fenster

Offline Greg

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.006
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #939 am: 20 März 2020, 22:50:32 »
Gibt es das in einer Mediathek?

Offline Greg

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.006

Offline karottensalat

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.020
  • Tagschläfer
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #941 am: 21 März 2020, 22:19:30 »
Grrrr, mit Spoiler!  :(
Gleich in der ersten Minute!!!!
Das Ende des Lebens ist eine höchste Vollendung.
Erst der Tod macht das Leben vollkommen.

Offline Arti

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.968
Wenn man im Bus nicht Eine
verrückte Person entdeckt,
ist man es selbst

Offline LaLuna

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.992
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #943 am: 29 März 2020, 17:49:35 »
Habe Bommel und André heute in der Tagesschau gesehen.  :thumb_up:

Offline Philo

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 42.418
  • Philosophin
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #944 am: 29 März 2020, 18:23:12 »
Habe Bommel und André heute in der Tagesschau gesehen.  :thumb_up:

Ich auch  :smile:

Kennt man das Pärchen aus der Doku, die jetzt gerade läuft, auch?
08.12.1985-29.03.2020
Danke für 1758 Folgen!

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.544
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #945 am: 29 März 2020, 18:26:27 »
Das war ja eine süße Szene mit dem Geschwindigkeitsmesser  :smile:

Offline Goldilocks

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.656
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #946 am: 29 März 2020, 18:33:58 »
Das war ja eine süße Szene mit dem Geschwindigkeitsmesser  :smile:
Das war wirklich sehr putzig. Warum hat man das ganze nicht einfach in "Tacho" geändert?
Life's a bitch and then you die.

Offline EdnaKrabappel

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 6.544
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #947 am: 29 März 2020, 18:40:22 »
Man hat es sich halt nie leicht gemacht in der Gosse  ;)

Schon interessant, wie sich die Figuren verändert haben. Murat als Klischeetürke  :biggrin:

Offline Goldilocks

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 3.656
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #948 am: 29 März 2020, 18:44:14 »
Man hat es sich halt nie leicht gemacht in der Gosse  ;)

Schon interessant, wie sich die Figuren verändert haben. Murat als Klischeetürke  :biggrin:

Wie Moritz auch sagte: was die einzelnen Figuren alles durch haben....
Life's a bitch and then you die.

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 36.566
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Die Lindenstraße in den Medien (ab Dez. 2015)
« Antwort #949 am: 29 März 2020, 20:22:34 »
Ja, und MLM war ist bleibt immer attraktiv!

 :gung:
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.