Autor Thema: Vorschau Folge 1680 vom 29. Juli 2018  (Gelesen 7085 mal)

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 94.222
  • Board-Zitrone
Vorschau Folge 1680 vom 29. Juli 2018
« Antwort #25 am: 21 Juni 2018, 22:17:32 »
Zumindest wenn Lea in der Gegend ist.

Damals meinte doch wer im Forum, dass er nach dem Fäck immer vorne am Zipfel fummelt, um zu testen, ob der Erfolg auch brav drin bleibt.
Aber ist das nicht an sich unnötig? Oder reicht tatsächlich eine so kleine Menge Sperma, die NICHT auffällt, wenn sie fehlt, um Schwanger zu werden?
Bei Beimers okay, aber jetzt in der Realität?
Rein theoretisch reicht ein einziges Schwimmerchen.

Mein Opa (!) sagte zu mir, als ich ca. 14 war: "Denk dran, auch beim Petting, ein Tröpfchen reicht!" War mir das peinlich....
Ich bin auch nur aus Mensch! (Berthold Heisterkamp)