Autor Thema: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)  (Gelesen 1541 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Da die Koch-Laien im TV nicht in den Starköche-Thread passen, mache ich mal den hier auf...
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #1 am: 27 Januar 2021, 14:31:05 »
Bei der Küchenschlacht sind heute Hüttengerichte als Thema.
Ich wunderte mich schon, dass alle Kandidaten bayerische Tracht tragen.
Aber was mMn gar nicht geht: das Mädel aus Hamburg trägt ein Dirndl. Das geht aus zwei Gründen nicht:
1. Preußen in Tracht = Kostümierung
2. Eine Frau ohne den entsprechenden Vorbau sieht im Dirndl nicht so dolle aus.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #2 am: 27 Januar 2021, 14:50:08 »
Aber die fertigen Gerichte sind der Hit! Würde ich jedes Einzelne gerne essen!   :thumb_up:
Wiener Schnitzel, Käsespätzle, Hüttengröstel und Bubenspätzle mit Kraut.
Mmmh, ich kriege Hunger!!!!
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #3 am: 28 Januar 2021, 14:50:39 »
Auch wenn Björn Freitag gerade in der Küchenschlacht verlauten ließ, Kräuterseitlinge seien geschmacklich nicht so der Burner, dann höre ich hier meinen Pilzexperten korrigieren: "Das stimmt so nicht ganz! Kräuterseitlinge sind geschmacklich die besten gezüchteten Pilze, die man kaufen kann." 
... vielleicht ein kleiner Tip an alle Köche hier ...      ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #4 am: 19 Februar 2021, 08:35:18 »
In der Küchenschlacht von eben ist ein junges Mädel im Finale - die hat wiederum einen sehr kuriosen Namen:
Sidney Schlange   :notify:            (Oh, die kommt aus der Schweiz) 

Ich glaube, mit diesem Namen erntet man doch immer ein Schmunzeln beim Gegenüber, oder?
Andererseits wird sie's in der Schule nicht leicht gehabt haben.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #5 am: 19 Februar 2021, 08:52:53 »
Heute ist DACH-Tag in der Küchenschlacht:   D - A - CH drei Nationalitäten bei drei Leuten.   :thumb_up:

Nelson Müller verzweifelt mit der Aussprache der österreichischen Kandidatin. "Bist du deppert?" ist ihr meistgenutzter Ausspruch. Nelson nimmt das nonchalant - mit sehr viel Charme. Er ist aber auch ein ganz Lieber.

Das ausgewählte Final-Menü ist aber wirklich viel zu anspruchsvoll, das können Laien kaum leisten.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #6 am: 28 Februar 2021, 11:25:20 »
Auf Kabel1 gibt es unter der Rubrik "Abenteuer Leben" die Serie JKNK - Jugend kann nicht kochen.
Und diesen Namen hat die Sendung wirklich mehr als verdient! Da fällt einem nix mehr ein und man weiss oft nicht, ob man lachen oder weinen soll. Heute hätte es Schweinebraten mit Kartoffelklößen und Bayrisch Kraut geben sollen (Betonung liegt auf hätte geben sollen
Die Blondine greift beherzt zum Kasseler, schneidet es in 3 cm dicke Scheiben und pfriemelt es dann mit einem großen Fleischerhaken wieder zusammen.   :cofus: Als "Geschmack" für die Soße kommen 5 Esslöffel gekörnte Brühe und eine 200-g-Packung Quark mit Wasser in die Pfanne.
Gefragt, wo denn das Bayrisch Kraut herkomme, kam wie aus der Pistole geschossen: "Köln".    :smilie_happy_137:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #7 am: 28 Februar 2021, 11:36:41 »
Im 2. Durchgang soll es Rouladen mit Kartoffelklößen und Wirsing geben.
Gefragt nach den einzelnen Fleischsorten, stellt man fest, dass da "Hackhühnchen" liegen - ah ja.  :notify:
Als Fleisch wird diesmal ein Schweinekamm genommen, Wirsinggemüse wird in der lila Variante aus Rotkohl gemacht - in der "normalen" Variante aus Weißkraut. Als Füllung für die Rouladen nimmt man Silberzwiebel, die aber auf jeden Fall noch halbiert werden müssen.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #8 am: 28 Februar 2021, 11:55:51 »
Im 3. Durchgang soll es Kassler mit Sauerkraut und wiederum Kartoffelklößen geben.
Von drei Kochteams nehmen zwei einen Leberkäse als Fleisch her.
Da man auch schon mal was von Croutons in den Klößen gehört hat, werden diese in den kompletten Teig reingemischt.
Der Kloßteig ist so flüssig, dass er mit einem Eisportionierer ins Wasser "gelegt" wird.
Als die schwierigste Komponente stellt sich dann das Sauerkraut heraus. Von frischem Weißkraut über Wirsing wird alles genommen, nur nicht das - richtige - Kraut aus der Dose. Um aber auch der Wortsilbe "sauer" gerecht zu werden, gibt eines der Teams eine halbe Flasche Essig-Essenz (!) ins Kraut - das andere Team entscheidet sich lieber für Wein - allerdings für Rotwein.  :bawling:   
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #9 am: 28 Februar 2021, 12:23:19 »
Beim Rahm-Spinat kriegt man als Zuseher die Krise - was die Leutchen da alles nehmen bzw. reinhauen:
Mangold kleingewürfelt, Grünkohl mit Paprikastreifen, Kopfsalat, Pak Choi.
Kein einziges Team hat wirklich Spinat als Produkt erkannt.   :ohnmacht:

Dass von den jungen Leutchen keiner weiß, was ein "pochiertes Ei" ist, verwundert einen ja auch nicht mehr:
vom hartgekochten Ei über ein hauchdünnes Brat-Ei bis hin zum schlabberigen Rührei ist alles dabei!
Allerdings hat der Profi-Koch das Pochieren auch nicht erfunden, denn den einfachsten Trick, dass man das mit Essig angereicherte Wasser rührt, um einen Strudel zu erzeugen, kennt er scheinbar auch nicht.   :zzz:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #10 am: 28 Februar 2021, 12:47:39 »
Am besten wird aber das Eisbein mit Erbsenpüree.
Das Fleisch fürs Eisbein ist eine Gänsekeule, denn "das Eisbein soll ja wie ein Bein ausschauen" - ah ja.
 :led: Und da der Begriff "Eis" ja auch einen Sinn ergeben muss, wird die angebratene Gänsekeule mit Eiswürfeln abgelöscht.

Fürs Erbsenpüree nimmt man grüne Bohnen her und puhlt die inneren Bohnensamen raus.
Oder man nimmt eine Dose Erbsen mit Möhren und puhlt hier wiederum die Möhren raus, denn die braucht man ja nicht.
Die Erbsen werden dann - natürlich ohne jede Flüssigkeit und ohne dass sie vorher eingeweicht waren - mit dem Stabmixer kleingehäckselt. Das rumpelt und kracht - mich wundert nur, dass der Mixer das aushält...
 :waaaa:    So, mit den kulinarischen Ergüssen der Jugend reicht's auch für heute. Da vergeht's einem.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.987
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #11 am: 28 Februar 2021, 18:38:35 »
Das klingt absolut unterhaltsam  :biggrin:

Ich muss mal gucken ob die eine Mediathek haben....
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Shimuwini

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.169
  • Buschbaby
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #12 am: 28 Februar 2021, 19:11:23 »
Das klingt absolut unterhaltsam  :biggrin:
nee, nicht wirklich .... ich hatte auch mal eine Folge von gesehen und kam aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus .... musste umschalten  ;)
✈ ✈  Reisetabletten nutzen rein gar nichts - habe jetzt 5 Stück eingenommen und bin immer noch zu Hause.  ✈ ✈

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 93.681
  • Board-Zitrone
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #13 am: 28 Februar 2021, 19:14:53 »
Wie alt war denn die "Jugend"?

Bis ca. Mitte 20 hätte ich sowas auch nicht gekonnt. Nudelgerichte, Schnitzel.... ok.

Aber Kassler, Klöße oder Rouladen mit Sicherheit nicht.
¡Sueco viejo!

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.064
  • Professionelle Erbsenzählerin
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #14 am: 28 Februar 2021, 19:30:51 »
Ich kenne das Format auch.
Das  sind junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren. Die bekommen gesagt, was sie kochen sollen. Also z.B. "Eisbein mit Sauerkraut und Klößen". Sie haben dann die Auswahl  zwischen vielen frischen Produkten, Fleisch, Gemüse, Obst. Die Produkte sind nicht bezeichnet. Ein Rezept gibt es auch nicht. Convenience-Produkte auch nicht. Die müssen aus der "hohlen Hand" kochen. Und es sind manchmal wirklich Gerichte dabei, die nicht ohne sind.
Ich hätte mit 19 Jahren auch keine Kartoffelklöße aus dem Lameng kochen können.
Hier wird ein Statumpel exekutiert.

Offline salessia

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 93.681
  • Board-Zitrone
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #15 am: 28 Februar 2021, 19:32:06 »
Ich kenne das Format auch.
Das  sind junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren. Die bekommen gesagt, was sie kochen sollen. Also z.B. "Eisbein mit Sauerkraut und Klößen". Sie haben dann die Auswahl  zwischen vielen frischen Produkten, Fleisch, Gemüse, Obst. Die Produkte sind nicht bezeichnet. Ein Rezept gibt es auch nicht. Convenience-Produkte auch nicht. Die müssen aus der "hohlen Hand" kochen. Und es sind manchmal wirklich Gerichte dabei, die nicht ohne sind.
Ich hätte mit 19 Jahren auch keine Kartoffelklöße aus dem Lameng kochen können.

Das klingt für mich wirklich nicht so einfach.
¡Sueco viejo!

Offline nonoever

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.064
  • Professionelle Erbsenzählerin
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #16 am: 28 Februar 2021, 19:35:34 »
Ist es auch nicht.

Davon abgesehen, halte ich das Ganze auch für gescripted.
« Letzte Änderung: 28 Februar 2021, 19:37:24 von nonoever »
Hier wird ein Statumpel exekutiert.

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #17 am: 28 Februar 2021, 20:04:32 »
Ich kenne das Format auch.
Das  sind junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren. Die bekommen gesagt, was sie kochen sollen. Also z.B. "Eisbein mit Sauerkraut und Klößen". Sie haben dann die Auswahl  zwischen vielen frischen Produkten, Fleisch, Gemüse, Obst. Die Produkte sind nicht bezeichnet. Ein Rezept gibt es auch nicht. Convenience-Produkte auch nicht. Die müssen aus der "hohlen Hand" kochen. Und es sind manchmal wirklich Gerichte dabei, die nicht ohne sind.
Ich hätte mit 19 Jahren auch keine Kartoffelklöße aus dem Lameng kochen können.

Apropos Convenience-Produkte: ab und zu stehen auch gekochte, geschälte Kartoffeln im Glas auf dem Tisch - und ich könnte wetten, wenn ein Kartoffel-Produkt "verlangt" wird, nehmen die 100%ig dieses Produkt.
Das mit dem "unbeschrifteten" Fleisch halte ich auch manchmal für ganz schön schwierig - aber wenn's nur da dran läge...   ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #18 am: 28 Februar 2021, 20:11:29 »
Ist es auch nicht.

Davon abgesehen, halte ich das Ganze auch für gescripted.

Ich kann das fast nicht glauben, dass diese Texte vorgegeben sein sollen - denn auf die Ideen, auf die die manchmal kommen, das kann keinem Schreiberling im Vorfeld einfallen.    :ohnmacht:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #19 am: 28 Februar 2021, 20:20:44 »
Ich kenne das Format auch.
Das  sind junge Leute zwischen 18 und 25 Jahren. Die bekommen gesagt, was sie kochen sollen. Also z.B. "Eisbein mit Sauerkraut und Klößen". Sie haben dann die Auswahl  zwischen vielen frischen Produkten, Fleisch, Gemüse, Obst. Die Produkte sind nicht bezeichnet. Ein Rezept gibt es auch nicht. Convenience-Produkte auch nicht. Die müssen aus der "hohlen Hand" kochen. Und es sind manchmal wirklich Gerichte dabei, die nicht ohne sind.
Ich hätte mit 19 Jahren auch keine Kartoffelklöße aus dem Lameng kochen können.
Das klingt für mich wirklich nicht so einfach.

Es sind manchmal wirklich schwierige Gerichte, das ist korrekt. Es soll aber auch kein 3-Sterne-Menue gekocht werden, sondern nur etwas Essbares. Aber wenn ich nicht mal den Unterschied zwischen Kopfsalat und Spinat kenne, das macht's dann auch nicht einfacher...  Oder, dass Sauerkraut halt nun mal eingelegtes Kraut ist, sollte man mit Mitte Zwanzig schon mal gehört haben, oder verlange ich da zu viel? 
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #20 am: 05 März 2021, 09:02:04 »
In der morgendlichen Wiederholung von der Küchenschlacht wurde heute als Final-Menue eine Kalbsleber vorgegeben. Juror war Björn Freitag, der ausgerechnet keine Leber mag. Alexander Herrmann als moderierender Koch war natürlich extra schadenfroh, da er ja keinen Käse mag und diesen auch öfter probieren muss. Dass allerdings sich jemand so schüttelt, wenn er was nicht-gemochtes isst, habe ich auch noch nicht gesehen. Björn wollte das wirklich lustig überspielen und probierte natürlich auch, konnte es aber fast nicht runterbringen, da es ihn beinahe würgte.
Ich mag den Biss in eine Leber auch nicht, aber so arg würde es mich da nicht schütteln...  Aber lustig war's.   ;)
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 22.987
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #21 am: 05 März 2021, 13:44:33 »
Ich kann das nachvollziehen. Da wird auch der kleinste Bissen im Mund immer größer und größer. Schlucken geht dann kaum noch, ich hätte voll den Würgereiz bekommen.
Glaub nicht alles was du denkst!

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #22 am: 05 März 2021, 14:17:53 »
Ich kann das nachvollziehen. Da wird auch der kleinste Bissen im Mund immer größer und größer. Schlucken geht dann kaum noch, ich hätte voll den Würgereiz bekommen.

... und zu versuchen, das Ganze dann TV-gerecht doch noch einigermaßen würdevoll über die Bühne zu bringen, war schon lustig.  :biggrin:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline das Glückskind

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 28.724
  • Queen of totally everything
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #23 am: 05 März 2021, 20:05:02 »

Da man auch schon mal was von Croutons in den Klößen gehört hat, werden diese in den kompletten Teig reingemischt.



 :biggrin:

Könnte ich sein.
"I loathe nostalgia. I don’t believe in anything before penicillin."
Diana Vreeland


>^..^<

http://www.sharkproject.org/

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 5.675
  • Fan der 1. Stunde
Re: Küchenschlacht, Dinner Date: Koch-Laien im TV (alles außer PD)
« Antwort #24 am: 12 März 2021, 08:58:21 »
Als eben bei der Küchenschlacht die Kandidatin erfuhr, dass der heutige Juror der Christian Lohse sei, meinte sie, das höre sich doch ziemlich nach Loriot an, wenn es heißt: "Heute kommt der Lohse"...    :biggrin:
Obwohl die Berlinerin für diese Sendung völlig unpraktisch angezogen ist, macht sie sich durch diesen Ausspruch mir schon sympathischer.    :thumbs-up:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh