Autor Thema: Heute ......  (Gelesen 31963 mal)

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Heute ......
« Antwort #700 am: 05 August 2022, 07:49:35 »
... ist der internationale Tag des Bieres.     :beerchug:

In Deutschland gibt es ca. 7500 Sorten Bier - und jede 3. kommt aus Franken.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tulpe

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 35.615
  • Companion to the Doctor
Re: Heute ......
« Antwort #701 am: 05 August 2022, 10:23:37 »
Bei uns ja nicht so, aber beispielsweise in Bamberg kann man sich da gut durchprobieren.

Ich habe die Stadt mal mit zwei Bierfreunden besucht (da wohnte ich noch in Amsterdam) und wir haben in der Brauerei Fässla (mit Fremdenzimmern) übernachtet. Einfache, saubere Zimmer, gutes Bier.
“All that we see or seem is but a dream within a dream.”
Edgar Allan Poe

Offline bockmouth

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 37.166
  • Die LINDENSTRAßE, eine Sternstunde des Fernsehens
Re: Heute ......
« Antwort #702 am: 05 August 2022, 12:31:53 »
In Bamberg war ich erstmals im Leben betrunken...

In Bamberg hatte ich erstmals wegen Bier einen Kater...
Münster ist größer, als die meisten denken. In Ost-West-Richtung 20,6 km, in Nord-Süd-Richtung 24,4 km.

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.842
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Heute ......
« Antwort #703 am: 05 August 2022, 17:23:41 »
In Bamberg war ich erstmals im Leben betrunken...

In Bamberg hatte ich erstmals wegen Bier einen Kater...

Bocki Bamberg bombenvoll.

♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Schnecke

  • Mitglied
  • Bürgerbüro-Mitarbeiter
  • **
  • Beiträge: 27.854
Re: Heute ......
« Antwort #704 am: 05 August 2022, 17:26:52 »
In Bamberg war ich erstmals im Leben betrunken...

In Bamberg hatte ich erstmals wegen Bier einen Kater...

Bocki Bamberg bombenvoll.



Bei uns würde man sagen

Bocki Bamberg blunznfett

Offline Hamlet

  • Mitglied
  • Akropolis-Stammgast
  • ****
  • Beiträge: 59.842
  • Power-Poster von nebenan.
Re: Heute ......
« Antwort #705 am: 05 August 2022, 17:28:46 »
In Bamberg war ich erstmals im Leben betrunken...

In Bamberg hatte ich erstmals wegen Bier einen Kater...

Bocki Bamberg bombenvoll.



Bei uns würde man sagen

Bocki Bamberg blunznfett

Und international:

Bocki Bamberg boozed!
♪♫♪ Oh In-dy, ♫ oh In-dy, ♪ the skies are so win-dy... ♪ ♫ ...

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Heute ......
« Antwort #706 am: 07 August 2022, 16:19:07 »
... genau vor 100 Jahren wurde der Sylter Schriftsteller Boy Lornsen geboren. 
Sein bekanntestes Werk Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt erschien vor 45 Jahren.
Von dem Buch wurde dann - 5 Jahre später - vom WDR (unter der Regie von Armin Maiwald) ein aufwändiger Fernsehfilm in vier Teilen produziert.
Am 3. September 1972 wurde er in der ARD erstmals ausgestrahlt - und hat somit heuer auch 50jähriges Jubiläum. 

Ich  :heart: die Stimme vom Robbi, den Blondschopf Tobbi sowieso - und das Fliewatüüt - wer hätte das nicht gerne gehabt?   ;)
Wusstet ihr eigentlich, dass das Fliewatüüt mit Himbeersaft aus dem Vorratskeller angetrieben wurde? Das war ja damals schon recht umweltfreundlich.
Und noch ein kleiner Sidekick: nachdem der WDR dem Projekt zugestimmt hatte, ließ sich Maiwald einem alten Theaterglauben folgend nicht mehr die Haare schneiden, woraufhin er schließlich (nach insgesamt vier Jahren) einen Pferdeschwanz trug, der fast bis zum Gesäß reichte.
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Excalibur

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 9.364
  • Fan der 1. Stunde
Re: Heute ......
« Antwort #707 am: 08 August 2022, 17:14:51 »
... vor 80 Jahren hatte einer der traurigsten Zeichentrickfilme in London Weltpremiere:  Bambi

Und weil wir's im anderen Thread über Österreich hatten:
Der Film basiert auf dem 1923 erschienenen Buch Bambi. Eine Lebensgeschichte aus dem Walde des österreichischen Schriftstellers ungarischer Herkunft Felix Salten.

Heutzutage kann ich mir den Film nicht mehr anschauen - es ist einfach zu aufwühlend.   :bawling:
Anáil nathrach, ortha bháis is beatha, do chéal déanaimh

Offline Tinka

  • Mitglied
  • Lindenstrassenurgestein
  • *
  • Beiträge: 24.386
  • Das rote Tuch
    • Foddos
Re: Heute ......
« Antwort #708 am: 08 August 2022, 19:34:32 »
Ich habe den als Kind im Kino gesehen. Ich erinnere mich aber vor allem an die schönen Sachen. „Blume?“  :smile: :heart:

https://static.wikia.nocookie.net/bambi/images/9/9a/Bambi-meets-a-skunk-you-a_4b2fbf8fb1ada-p1.jpg/revision/latest?cb=20130908175745&path-prefix=de
Glaub nicht alles was du denkst!